Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

KLAUS BUß

Besuch der Dienststelle des Landesamtes für Umwelt im Schloss Steinenhausen: im Bild (von links) Bezirkstagspräsident Henry Schramm, der Vizepräsident des Landesamtes für Umwelt, Dr. Richard Fackler, Dienststellenleiter Klaus Buß, Staatsminister Thorsten Glauber, Landrat Klaus Peter Söllner und Abgeordneter Rainer Ludwig.

04.03.2019

Kulmbach

Vorreiter in Sachen Klimaschutz

Der Landkreis Kulmbach kann eine Vielzahl von Aktivitäten aufweisen, die dem Klimaschutz dienen. Davon hat sich Umweltminister Thorsten Glauber vor Ort überzeugt. » mehr

Schloss Steinenhausen hat eine bewegte Geschichte. Seit nunmehr 30 Jahren hat dort das Landesamt für Umwelt seinen Sitz. Am Sonntag öffnet das Schloss anlässlich des Tags des offenen Denkmals und des Jubiläums für die Bevölkerung seine Pforten. Foto: Archiv

05.09.2018

Kulmbach

Blick hinter historische Schlossmauern

30 Jahre hat das Landesamt für Umwelt seinen Sitz in Schloss Steinenhausen. Am Tag des offenen Denkmals ist die ganze Bevölkerung eingeladen. » mehr

Wohl wegen der glatten Straßen waren am Dienstagabend nur etwa 40 Personen zur Marktleugaster Bürgerversammlung im Schützenhaus gekommen. Rechts im Bild Bürgermeister Franz Uome bei seinem Bericht. Fotot: Klaus-Peter Wulf

16.11.2016

Kulmbach

Der Konsolidierungskurs trägt Früchte

Die Gemeinde Marktleugast hat die Verschuldung seit dem Jahr 2014 um 1,3 auf 1,82 Millionen Euro zurückgeführt. Die Zahl der Einwohner ist mit 3179 Personen konstant. » mehr

Vielen Mitgliedern dankte der 65 Jahre junge FC Hohenberg für langjährige Treue. Unser Bild zeigt (vorne von links) Bezirks-Ehrenamts-Referent Siegfried Tabbert, Vorsitzenden Thomas Querfeld, Manfred Ott, Michael Haas, Silke Burger und Bürgermeister Franz Uome im Kreise aller Geehrten.

07.08.2015

Kulmbach

Der FC Hohenberg sagt Danke

Zu seinem 65. Geburtstag veranstaltet der FC Hohenberg einen Ehrungsreigen. Manfred Ott bekommt die BLSV-Ehrennadel in Gold mit Brillanten. » mehr

Riesenandrang herrschte gestern im Landesamt für Umwelt in Schloss Steinenhausen. Zahlreiche Besucher wollten diese Behörde mit ihren vielfältigen Aufgaben, aber auch das barocke Schloss kennen lernen, in dem das LfU untergebracht ist. Besonderes Interesse fand dabei der Strahlenschutz. Viele Bürger stellten vor allem dazu Fragen.

14.10.2013

Kulmbach

Umwelt für die Zukunft bewahren

Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür feiert das Landesamt für Umwelt in Steinenhausen sein 25-jähriges Bestehen. Die Bürger nehmen daran sehr großen Anteil. » mehr

09.10.2013

Kulmbach

Feiern mit den Umweltexperten

Das Bayerische Landesamt für Umwelt in Schloss Steinenhausen feiert am kommenden Sonntag 25-jähriges Bestehen. Zum Tag der offenen Tür sind alle Bürger eingeladen. » mehr

Messungen radioaktiver Strahlung gehört für Dr. Jörg Zimmerhackl, Klaus Weith und Klaus Buß (von links) zum Tagesgeschäft. Die Bandbreite an Aufgaben der Strahlungs-Experten des Landesamts für Umwelt in Steinenhausen ist groß.   	Foto: Burger

07.10.2013

Kulmbach

Die Strahlenschützer

14 Mitarbeiter sind in Steinenhausen dafür zuständig, dass es im Umgang mit radioaktiven Stoffen in Nordbayern nicht zu Schäden kommt. Fehler dürfen sie sich keine erlauben. » mehr

fpks_FCHohenberg_120111

17.01.2011

Kulmbach

Haas gibt das Ruder weiter

Der 1. FC Hohenberg hat einen neuen Vorsitzenden. Thomas Querfeld löst Michael Haas an der Vereinsspitze ab. » mehr

15.07.2010

Kulmbach

Ozonwerte erreichen bald die Warnstufe

Die hohen Temperaturen lassen die Werte immer höher klettern. In Kulmbach sind bereits 170 Mikrogramm gemessen worden. Ab 180 gelten besondere Verhaltensregeln. » mehr

fpks_Thiel_180210

18.02.2010

Kulmbach

Kampf gefährlichen Sammlerstücken

Kulmbach - Metallschrott ist ein wichtiger Rohstoff zur Erzeugung von Stahl und Nichteisen-Metall. Die Firma Trapper am Goldenen Feld betreibt seit 1971 Schrottrecycling und einen Containerdienst. Sei... » mehr

Radon-Experten

02.10.2009

Kulmbach

Die Fachleute geben Entwarnung

Marktleugast - Bei der Aufklärungsveranstaltung des CSU-Ortsverbandes im voll besetzten Sportheim des FC Marktleugast wurde den Bürgern von Experten die Angst vor der Radonbelastung genommen. » mehr

02.10.2009

Kulmbach

Eine Diskussion ohne konkrete Zahlen

Marktleugast - Viele Fragen hatten die interessierten Zuhörer der Expertenrunde zur "Radon-Belastung" an die Referenten. So wollte Reinhold Scheunert wissen, warum es in diesem Fall keine gesetzlichen... » mehr

fpks_am_Messung_Marktleugas

01.10.2009

Kulmbach

Jetzt kommen die Fakten auf den Tisch

Marktleugast - Fünf Wochen lang standen jetzt Messgeräte in den Räumlichkeiten des Marktleugaster Rathauses, um die Schadstoffbelastung zu messen. Im Mittelpunkt steht dabei die Belastung der Raumluft... » mehr

fpks_fragebogen_301107

06.04.2009

Kulmbach

"Bei einem Stück Torte werde ich schwach"

Kulmbach/Hohenberg - Klaus Buß aus Hohenberg bei Marktleugast ist Leiter der Dienststelle Schloss Steinenhausen des Bayerischen Landesamtes für Umwelt. Privat engagiert er sich vor allem beim Fußballc... » mehr

fpks_Landesamt1_131008

13.10.2008

Kulmbach

Großer Andrang in den Labors im Schloss Steinenhausen

Hunderte von Besuchern strömten gestern am Tag der offenen Tür in die Außenstelle des Landesamtes für Umweltschutz in Steinenhausen. Während des Festaktes anlässlich des 20-jährigen Bestehens, versich... » mehr

fpks_bussklaus_091008

09.10.2008

Kulmbach

Hightech in Labors bestaunen

Kulmbach/Steinenhausen – Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens öffnet die Außenstelle des Landesamtes für Umwelt unter der Leitung von Klaus Buß im Schloss Steinenhausen in dieser Woche ihre Türen fü... » mehr

fpks_am_fu_kulmbach3_250908

04.10.2008

Kulmbach

Experten im Auftrag der Natur

Kulmbach/Marktleugast – Sie sehen sich als Umweltschützer, die Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt (LfU) in Kulmbach. Da trifft es sich ganz gut, dass es im Labor an diesem Morgen richtig nach Natu... » mehr

fpks_am_Busz,_Klaus_240908

04.10.2008

Kulmbach

„Hightech“ im alten Schloss

„Hightech in alten Gemäuern“ – unter diesem Stichwort lässt sich zusammenfassen, was seit nun genau 20 Jahren im herrlichen Ambiente des Schlosses Steinhausen bei Melkendorf passiert, wo seither das L... » mehr

fpks_lfu_kulmbach1_250908

24.09.2008

Kulmbach

Experten im Auftrag der Natur

Kulmbach/Marktleugast – Sie sehen sich als Umweltschützer, die Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt (LfU) in Kulmbach. Da trifft es sich ganz gut, dass es im Labor an diesem Morgen richtig nach Natu... » mehr

fpks_faschingml

06.02.2008

Kulmbach

Vom örtlichen Dauerkandidaten

Marktleugast – „Das Wahlplakat der SPD zur Landratswahl ist doch in Ordnung. Ich versteh‘ nicht, dass sich da jeder aufregt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".