Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

KLAUS MÜLLER

VW-Diesel

vor 11 Stunden

Wirtschaft

Regierung will Extrakosten für Diesel-Besitzer abwenden

Noch wenige Tage - dann soll Klarheit herrschen, wie Politik und Autobranche im Kampf gegen zu schmutzige Luft durch Diesel-Abgase nachlegen wollen. Sollen womöglich auch Kfz-Halter dazu zahlen? » mehr

25.09.2018

Schlaglichter

Verbraucherschützer gegen Nachrüstung auf Steuerzahler-Kosten

Der Steuerzahlerbund und der Bundesverband Verbraucherzentrale haben die große Koalition davor gewarnt, die Steuerzahler zur Lösung der Dieselkrise finanziell zu belasten. «Steuergeld zur Hardware-Nac... » mehr

Autoverkehr

17.09.2018

Wirtschaft

Scheuer dringt auf mehr Kaufanreize für Fahrer alter Diesel

Um Diesel-Fahrverbote zu verhindern, plant der Verkehrsminister ein neues Konzept - und setzt stark darauf, dass viel mehr Besitzer alter Wagen sich sauberere Modelle kaufen. Da gibt es gleich wieder ... » mehr

Volkswagen

12.09.2018

Wirtschaft

VW-Skandal: Verbraucherklage soll Tausenden helfen

Vor drei Jahren gab VW zu, bei der Abgasreinigung manipuliert zu haben. Tausende Gerichtsverfahren sind die Folge - aber die allermeisten betroffenen Dieselfahrer haben nicht geklagt. Für sie wollen V... » mehr

Mit dem Staatlichen Ehrenzeichen in Silber und Gold wurden Klaus Müller für 25 und Günther Stöcker für 40 Dienstjahre bei der Brückleiner Feuerwehr ausgezeichnet. Im Bild (von links): Vorsitzender Rainer Strobel, Landrat Klaus Peter Söllner, Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein, Klaus Müller, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Günther Stöcker, Kommandant Martin Hofknecht und Bürgermeister Harald Hübner. Foto: Werner Reißaus

05.09.2018

Kulmbach

Wegen der Autobahn in besonderer Alarmbereitschaft

Beim Gemeinde-Feuerwehrtag gibt es ein dickes Lob für die 344 Aktiven aus Neudrossenfeld und Umgebung. Jeder zehnte Bürger ist Mitglied einer Wehr. » mehr

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement: Unser Bild zeigt die Schülerlotsen der Gutenbergschule mit (vorne, von links): Luna-Alessia Grottenmüller, Celina-Josie König, Anna-Lea Müller, Sophie-Franka Kurtulus, Alessandro Russo, Martin Heine, Pascal Reinhold und Maxi Kupke; (dahinter, von links): Christa Eckardt, Reinhard Jentsch (Gutenbergschule), Klaus Müller, Hans Runge, Peter Kempf (Polizei Rehau) und Bürgermeister Michael Abraham. Auf dem Bild fehlen die jungen Ehrenamtlichen Anna-Louisa Filip, Anna Müller und Leonie Penzel. Foto: Preißner

16.07.2018

Rehau

Gutenbergschule ehrt "Helden des Alltags"

Elf Schülerlotsen bringen ihre Mitschüler sicher über die Straße. Dafür es gibt es ein dickes Lob, Urkunden und Freikarten. » mehr

Klaus Müller aus Lorenzreuth war 40 Jahre lang als freier Mitarbeiter für die Frankenpost tätig. Jetzt zieht sich der 78-Jährige aus dem Schreiber-Leben zurück. Foto: Peggy Biczysko

15.06.2018

Marktredwitz

Klaus Müller legt Stift zur Seite

Nach 40 Jahren freier Mitarbeit für die Frankenpost setzt sich der ehemalige Stadtrat tatsächlich zur Ruhe. Der 78-Jährige hat eine rasante technische Entwicklung erlebt. » mehr

Gemeinsam klagen

14.06.2018

dpa

Verbraucher bekommen neue Klagerechte

Es ist aufwendig und riskant, sich als Privatperson vor Gericht mit großen Firmen anzulegen. Ab November können Verbraucherverbände dies stellvertretend für größere Gruppen von Betroffenen übernehmen.... » mehr

Mercedes-Benz

12.06.2018

dpa

Pflicht-Rückruf für 774.000 Diesel von Daimler

Bisher hat Daimler zurückgewiesen, dass an der Abgasreinigung seiner Diesel etwas nicht rechtens sein könnte. Verkehrsminister Scheuer sieht das anders - mit unangenehmen Folgen für den Autobauer. » mehr

Mit konzertanten Werken aus der Klassik, Highlights der Filmmusik und anspruchsvollen solistischen Darbietungen überzeugte das Sinfonische Blasorchester des Musikvereins Marktleugast die Besucher der Naturbühne Trebgast. Fotos: Werner Reißaus

04.06.2018

Region

Klangkörper der Spitzenklasse

Das Sinfonische Orchester Marktleugast begeistert bei einem Konzert auf der Naturbühne Trebgast die Besucher vollends: zwei Stunden Blasmusik vom Allerfeinsten. » mehr

Klaus Müller

08.05.2018

dpa

Die wichtigsten Infos zur Musterfeststellungsklage

Sich als Privatperson vor Gericht mit großen Unternehmen anzulegen, ist riskant und nicht einfach. Künftig sollen Verbraucherverbände dies stellvertretend für Gruppen von Betroffenen übernehmen können... » mehr

Der frisch im Amt bestätigte Vorstand der Selber Arbeiterwohlfahrt (von links) Martin Huscher, Heidi Sailer, Klaus Müller, Erika Rössler, Jürgen und Cornelia Jackwerth, Rainer Pohl, Ria Wanner, Monika Huscher und Sabine Müller gratulierte den Geehrten Christoph Klinger, Ekaterina Brandt, Hildegard Baumgärtel, Margot Meier, Jürgen Graf, Sigurd Bischoff, Jürgen Cienskowsky, Monika Kauper, Christiana Tröger und Gerhard Obst. Den Glückwünschen schlossen sich Ehrenvorsitzender Hermann Kauper (Fünfter von rechts), Kreisvorsitzender Alexander Wagner, sein Vorgänger Klaus Fichter und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch an.	Foto: Pohl

10.04.2018

Region

Lebendiger Verein vertraut seiner Führungsmannschaft

Die Mitglieder der Selber Arbeiterwohlfahrt (AWO) bestätigen ihren Vorstand im Amt. Und sie sehen großen Veränderungen entgegen. » mehr

Der Vorstand des Gartenbauvereins Großwendern mit einigen neuen Mitgliedern (von links): Bürgermeister Florian Leupold, stellvertretender Vorsitzender Dieter Ehmke, Andrea Habres, Melanie Basse, Elsbeth Zörner, Markus Basse, Tina Hager, Uwe Mannl, Kassier Klaus Prell, Klaus Ehmke und Vorsitzender Gerald Specht. Foto: Hans Gräf

02.04.2018

Region

Specht führt Gartenbauverein

Auch nach den Neuwahlen bleibt der erfahrene Vorsitzende an der Spitze in Großwendern. Bald ist der "Frühjahrsputz" geplant. » mehr

Ehrungen gab es bei der Jahreshauptversammlung des TV Lorenzreuth (von links): stellvertretender Vorsitzender Carsten Wölfel, Peter Peruzzi, Birgit Hilpert, Horst Lederer, Gerhard Pusch, Heinz Groschwitz, Tanja Stegert, Klaus Müller und Vorsitzende Sandra Meiler.	Foto: K. M.

28.03.2018

Region

Mitgliederrekord beim TV Lorenzreuth

Erfreuliche Nachrichten hat Vorsitzende Sandra Meiler. Viele Sportler halten dem Verein seit vielen Jahren die Treue. » mehr

Einen neuen Vorstand hat der ASV Wunsiedel gewählt. Unser Bild zeigt (von links hinten): Michael Koller, Stefan Scholz, Michael Pfauntsch und Kassier Erwin Bleiner Sowie (sitzend) Karl-Heinz Thomys (links) und Vorsitzenden Horst Köstler. Foto: Gerd Zeitler

19.03.2018

Region

ASV-Fußballer im Aufwind

Ausführliche Berichte gibt es bei der Jahreshauptversammlung. Abteilungsleiter Reiner Wunschel macht Platz für einen Nachfolger. » mehr

Der Vorstand des Stadtsportverbands mit (von links): Sportreferent Markus Kopatsch, Oberbürgermeister Oliver Weigel, zweitem Vorsitzenden Norbert Pavlis, Peter Schönberg, Matthias Kuhn, Vorsitzendem Josef Groh, Stellvertreter Jürgen Hauser und dem neuen Ehrenmitglied Klaus Müller. Fotos: Herbert Scharf

09.03.2018

Region

Stadtsportverband nimmt Sanktionen zurück

Heftige Debatten gibt es bei der jüngsten Sitzung über Strafen für Vereine, die keinen Vertreter schicken. Die Mitglieder bestätigen Josef Groh im Amt des Vorsitzenden. » mehr

Über jede Menge Erfolge konnten sich Arzberger Sportlerinnen und Sportler im vergangenen Jahr freuen. Beim Neujahrsempfang wurden sie dafür ausgezeichnet. Foto: Florian Miedl

15.01.2018

Region

Sportler auf vielen Ebenen erfolgreich

Die Stadt Arzberg zeichnet beim Neujahrsempfang zahlreiche Athleten aller Altersklassen aus. Horst Purucker richtet mahnende Worte an die Gäste. » mehr

SV Faßmannsreuth verteidigt den Titel

07.01.2018

FP-Sport

SV Faßmannsreuth verteidigt den Titel

Fußball-Kreisklassist SV Faßmannsreuth hat erneut den Titel bei der Rehauer Stadtmeisterschaft gewonnen. Bei der 39. Auflage um den Edgar-Pöpel-Cup setzten sich die Faßmannsreuther wie schon im Vorjah... » mehr

Bulle oder Bär

26.12.2017

Geld & Recht

Was für Anleger 2018 wichtig wird

Die Konjunktur brummt, die Aktienmärkte laufen gut - die meisten Anleger können sich momentan nicht beschweren. Doch wie lange wird das noch so weitergehen? Was wird 2018 wichtig? » mehr

Internet

15.12.2017

dpa

Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland

Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt behandelt. Sind die neuen Regeln auch r... » mehr

08.12.2017

FP-Sport

Ein Teil des Fußballmärchens

Wolfgang Horter hat den Aufstieg der Fußballer des TSV Trebgast bis in die Bayernliga miterlebt. Jetzt feiert er einen runden Geburtstag. » mehr

07.12.2017

FP-Sport

Ein Teil des Fußballmärchens

Wolfgang Horter hat den Aufstieg der TSV-Fußballer bis in die Bayernliga als Eigengewächs miterlebt. Jetzt feiert er einen runden Geburtstag. » mehr

Die Jubilare und Festredner der Mitgliederehrung der Gewerkschaft "ver.di" im Landkreis Wunsiedel: (von links) Ludwig Schindler, Annette Schick-Thiel, Werner Gebhardt, Hartmut Grundler, DGB-Kreisvorsitzende Christine Feig-Kirschneck, Karl Frischholz, "ver.di"-Bezirksgeschäftsführer Peter Igl, Milda Klug, Werner Jeitner, Klaus Müller, Wolfgang Theinert, Werner Gebhardt, Stefan Kröniger, Brigitte Gschwendtner, "ver.di"-Landesleiterin Luise Klemens und "ver.di"-Kreisvorsitzender Roland Sommer.	Foto: Tamara Pohl

12.11.2017

Fichtelgebirge

Sie kämpfen seit Langem für Kollegen

Die Gewerkschaft "ver.di" zeichnet Mitglieder aus dem ganzen Landkreis aus. Sie setzen sich seit Jahren für Verbesserungen in der Arbeitswelt ein. » mehr

Literweise dubiose Chemikalien hat ein Urlauberpaar im Steinwald bestellt und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst.

09.11.2017

Fichtelgebirge

Terrorverdächtige wollen nur Zaubertrank brauen

Große Aufregung bei der Polizei Ende Oktober: Ein Urlauberpaar im Steinwald bestellt literweise dubiose Chemikalien, passend für den Bombenbau. Jetzt wird klar, was dahinter steckt. » mehr

Der Selber Hans Popp steht am Radweg zwischen Selb und dem Großen Kornberg, in seiner Hand das Buch "Der Große Kornberg - eine hohe Bastey" von Klaus Müller. "Ich bin dadurch zum Kornbergfan geworden", bekennt er. Er sorgt sich darum, dass ein erweiterter Radtourismus "die Seele und das innere Wesen des Kornbergs" beeinträchtigt.	Foto: Tamara Pohl

12.10.2017

Fichtelgebirge

Bürgerinitiative formiert sich

Die Radtourismuspläne am Großen Kornberg stoßen auf Widerstand. Peter Geißler lädt für den 27. Oktober zum ersten Treffen der Gegner ein. » mehr

Stolz präsentieren die jungen Radler ihre Urkunden.

26.07.2017

Region

Als Radler bestens geschult

Eine Fahrt durch Regnitzlosau auf dem eigenen Rad war die letzte Hürde, die die Rehauer Viertklässler bewältigen mussten, um die Verkehrsschule mit Erfolg abzuschließen und den Fahrradausweis zu erhal... » mehr

Oskar Gläßel (Zweiter von links) gehört dem FC Lorenzreuth seit 70 Jahren an - also von Beginn an. Vorsitzender Siegfried Mittelmeier (links) zeichnete ihn wie auch (weiter von links) Dr. Thomas Schmalz, Olaf Krull, Erich Burger, Horst Lederer, Tommi Krull, Herbert Vogel, Klaus Müller und Siggi Tabbert aus.	Foto: K. M.

04.07.2017

Region

Seit 70 Jahren rollt beim FCL das Leder

Vorsitzender Siegfried Mittelmeier erinnert beim Festabend an die wechselvolle Club-Geschichte. Er freut sich über den Aufstieg in die Kreisliga. » mehr

Diese Mitglieder engagieren sich im Vorstand des Marktredwitzer SPD-Ortsvereins. Fotos: Herbert Scharf

05.06.2017

Region

SPD begrüßt die neuen Stadtpark-Pläne

Den Marktredwitzer Genossen gefällt das überarbeitete Konzept des Investors. Klaus Haussel zufolge war der Protest gegen den ersten Entwurf jedoch wichtig. » mehr

Neue Recht für Reisende

02.06.2017

dpa

Mehr Schutz im Urlaub?

Selten war ein Vorhaben so umstritten wie die Änderung des Reiserechts. Jetzt hat der Bundestag grünes Licht gegeben. Doch richtig zufrieden sind weder Verbraucherschützer noch Reisebranche. » mehr

Diese Vorstandsmitglieder der Marktredwitzer Arbeiterwohlfahrt werden in den nächsten vier Jahren die Geschicke der Marktredwitzer AWO leiten. Mit im Bild sind Bürgermeister Heinz Dreher (links), Kreisvorsitzender Klaus Fichtner (Zweiter von links), Vorsitzende Gisela Wuttke-Gilch (Siebte von rechts) und Seniorenbeauftragter Horst Weidner (Dritter von rechts). Foto: Günter Rasp

26.04.2017

Region

Bei der AWO ist immer etwas los

Am Gebäude für den Treff stehen umfangreiche Renovierungsarbeiten an. Der Ortsverband stellt dafür den Betrag von 3000 Euro zur Verfügung. » mehr

EC-Karte

25.04.2017

dpa

Wie heikel ist das Kleingedruckte beim Zahlen an der Kasse?

Schnell etwas unterschreiben, ohne es zu lesen? Was sonst ziemlich riskant wäre, tun Millionen Kunden regelmäßig bei Kartenzahlungen an der Ladenkasse. Verbraucherschützer verteidigen die Methode - mi... » mehr

Gebühren fürs Geldabheben

03.04.2017

Geld & Recht

Das Ende der Umsonstkultur am Geldautomaten

Weg von der Gratiskultur heißt es seit geraumer Zeit, egal ob bei den Sparkassen, Genossenschafts- oder Privatbanken. Jetzt kassieren einige Institute von ihren Kunden auch Gebühren fürs Geldabheben a... » mehr

Einmal im Jahr treffen sich die Männer aus Hildenbach um Klaus Müller (links) zum Kaffeeklatsch im Dorfgemeinschaftshaus. Foto: Christian Schilling

17.03.2017

Fichtelgebirge

Ganz ohne Bier geht es nicht

In Hildenbach sind Kaffeekränzchen nicht nur Frauensache. Hier bleiben die Männer bei Torte und Kuchen unter sich. Ein Fässchen für danach steht aber auch bereit. » mehr

Das Hallenbad ist ebenso wie einige Sporthallen in der Stadt stark sanierungsbedürftig. Foto: Michael Meier

04.03.2017

Region

Stadt muss das Hallenbad sanieren

In den kommenden Jahren wird es Kompromisse geben müssen. Der Vorsitzende des Stadtsportverbandes ärgert sich über viele fehlende Vereinsvertreter. » mehr

Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lorenzreuth: von links Stadtbrandinspektor Harald Fleck, Jonas Wunderlich, Reinhold Fritsch, Richard Königsberger, Manuel Heindl, Andreas Zittlau, Matthias Heißinger, Bürgermeister Horst Geißel und Kreisbrandmeister Alexander Letz. Foto: Klaus Müller

23.02.2017

Region

Digital geht vieles leichter

Die Feuerwehr Lorenzreuth hat sich rasch an die neue Technik gewöhnt. 49 Mal rückte die Wehr im vergangenen Jahr aus. Kommandant Heißinger wünscht sich mehr Aktive. » mehr

Tierwohl-Label

19.01.2017

dpa

Was bringt das staatliche Tierwohl-Label?

Beim Fleischkauf interessieren sich viele Kunden zusehends dafür, wie die Tiere gelebt haben. Um höhere Standards auf breiter Front voran zu bringen, plant der Bund ein neues Siegel. Und erntet schon ... » mehr

Grüne Woche Berlin

18.01.2017

dpa

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich? Wer mehr über Risiken erfahren möchte, kann dafür jetzt ei... » mehr

Luft in Verpackungen

30.12.2016

dpa

Verbraucherschützer kritisieren zu viel Luft in Packungen

Viel Verpackung, wenig Inhalt - mit dieser Tatsache sind Verbraucher häufig konfrontiert. Gerade bei Lebensmittel- oder Kosmetikprodukten fällt die Menge oft viel kleiner aus als angenommen. Das ergab... » mehr

Für ihr Engagement für die Festspielstadt hat Bürgermeister Karl-Willi Beck sieben Bürger geehrt. Auf dem Bild (hinten, von links): Manfred und Pia Bauer (Ehrenbrief), Karl Rost (Verdienstmedaille), Klaus Müller und Gerhard Köppel (Ehrenbrief). Vorne (von links): Anita Beier (Ehrenbrief), Bürgermeister Beck und Marion Meyerhöfer (Ehrenbrief). Foto: Bessermann

17.12.2016

Fichtelgebirge

Menschen, die das Wunsiedler Leben prägen

Bürgermeister Karl-Willi Beck ehrt sieben Bürger für ihre ehrenamtlichen Dienste. Die Frauen und Männer engagieren sich in den unterschiedlichsten Bereichen. » mehr

Laden ab 28. Juli zur Energieberatung ein (von links): Energieberater Uwe Zitzmann, Klaus Müller von der Verbraucherzentrale Bayern, Klimaschutzbeauftragte Tina Aldinger und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Herbert Scharf

14.07.2016

Region

Verbraucherzentrale berät in Marktredwitz

Von der Heizung bis zu energiesparenden Maßnahmen. Mieter und Immobilienbesitzer sind hier an der richtigen Adresse. » mehr

Die Marktredwitzer SPD ehrte treue Mitglieder. Im Bild die Geehrten mit der Vizepräsidentin des bayerischen Landtages, Inge Aures (rechts), und der Vorsitzenden Gisela Wuttke-Gilch (Mitte). Foto: Günter Rasp

23.05.2016

Region

SPD fehlen junge Mitglieder

Das Durchschnittsalter des Ortsvereins Marktredwitz liegt bei 61 Jahren. Fraktionssprecher Klaus Haussel macht sich weiter für die Glasschleif stark. » mehr

Enorme Erdarbeiten waren für den neuen Kanal und die Erneuerung der Wasserleitung während der Generalsanierung des Marktplatzes erforderlich.

20.05.2016

Region

Das lebendige Herz Marktschorgasts

Vor zehn Jahren hat die Gemeinde Marktschorgast ihren Marktplatz nach umfassender Sanierung wieder eingeweiht. Es war ein Projekt für die kommenden Generationen. » mehr

Der Marktredwitzer Bürgermeister Horst Geißel (links) gratulierte dem neugewählten Vorstandsteam des Stadtsportverbands (weiter von links): Vorsitzender Josef Groh, Kassenverwalter Klaus Müller, erster stellvertretender Vorsitzender Erich Burger, Schriftführer Manfred Bauer und zweiter stellvertretender Vorsitzender Jürgen Hauser.	Foto: G. R.

12.02.2016

Fichtelgebirge

Vereine bereiten sich auf Jubiläumsjahr vor

Vor allem bei der Radltour sei Mithilfe gefragt, sagt Bürgermeister Horst Geißel beim Stadtsportverband. Die Vereinigung vertritt 4716 Mitglieder. » mehr

Es geht weiter beim Stadtsportverband (von links): Bürgermeister Stefan Göcking, der scheidende Vorsitzende Günther Schott und der neue Vorstand mit Klaus Müller, Bodo Wunderlich, Gabriele Hederer, Uwe Kropf, Peter Gräf und Horst Purucker. Foto: Gerd Pöhlmann

26.11.2015

Region

Stadtsportverband findet Weg aus Krise

Bodo Wunderlich, Chef des VfB, erklärt sich bereit, den Vorsitz zu übernehmen. Er will auch Unbequemes ansprechen und in manchen Bereichen neue Wege gehen. » mehr

Gibt seinen Posten ab: Vorsitzender Günther Schott (rechts), der langjährige Vorsitzende des Arzberger Stadtsportverbands . Foto: Günter Rasp

24.10.2015

Region

Stadtsportverband droht die Auflösung

Günther Schott gibt sein Amt als Vorsitzender ab. Ein Nachfolger ist bislang nicht in Sicht. Auch Kassenverwalter Norbert Dürrbeck kündigt seinen Rückzug an. » mehr

Papa probierte den Eisrettungsanzug an, die Kinder erfreuten sich an den Geschicklichkeitsspielen der Feuerwehr: Beim Schwimmbadfest in Wunsiedel gab es für jeden die passende Beschäftigung. Foto: Hannes Bessermann

14.09.2015

Region

Party beendet Freibad-Saison

Mit einem tollen Fest nehmen die Wunsiedler Abschied vom Sommer. Wem das Wasser zu kalt ist, der darf im Eisrettungsanzug schwimmen gehen. » mehr

Die Patersberg-Combo begleitet die Tanz-Pärchen am Sonntag beim Umzug durchs Dorf und beim Tanz.

08.09.2015

Region

Harte Tage für Ortsburschen und -madla

Wenn es um die Tradition geht, halten die Ködnitzer zusammen: Der TSV und die Kerwa-Pärchen organisieren eine fünf- tägige Kerwa mit allem, was dazu » mehr

"Der Höchstädter Radsporttag ist halt von der Startzeit her optimal", erklärt der Selber Stefan Kuhn (rechts) dem Höchstädter Bürgermeister Gerald Bauer. Die Organisatoren des Radsporttages hatten bei Streckenplanung sowohl an die Mountainbiker als auch an die Rennradfahrer, aber auch an Familien gedacht.

24.08.2015

Fichtelgebirge

Höchstädt: Radsporttag aus dem Bilderbuch

Bei der 16. Auflage der Veranstaltung bekommt der ATV Höchstädt viel Lob von den Teilnehmern. Insgesamt stehen den Fahrern sechs unterschiedliche Strecken zur Auswahl. » mehr

Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (Mitte) überbrachte den Hildenbachern zur Einweihung des neuen Dorfgemeinschaftshaus ihre Glückwünsche. Grußworte sprachen auch Bernhard Patzold vom Amt für ländliche Entwicklung, Landrat Dr. Karl Döhler, Ortsprecher Manfred Reihl, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Kommandant Bernd Marth und Bürgermeister Karl-Willi Beck (von rechts) sowie (von links) Kreisbrandrat Wieland Schletz, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner, Pfarrer Thomas Browa, Klaus Müller, Sprecher der Dorfgemeinschaft, und Diakon Franz Fuchs. Foto: Christian Schilling

20.07.2015

Region

Hildenbacher freuen sich über Schmuckstück

Mit einer großen Schar Ehrengästen weihen die Dorfbewohner ihr Gemeinschaftshaus ein. Auch die Feuerwehr hat hier ihre Heimat. » mehr

Regnitzlosau behält Jugend im Blick

18.07.2015

Region

Regnitzlosau behält Jugend im Blick

Der Neonazi-Ring in Oberprex ist Geschichte. Doch die Gefahr von Rechtsaußen ist nicht gebannt. Vereine bieten Vorbilder zur Prävention. » mehr

Einige treue Mitglieder hat der RSC Marktleugast in seiner Hauptversammlung geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Haber junior (55 Jahre Mitglied), Waldtraud Döring (25), Michael Sokol (40), die neue zweite Vorsitzende Nicole Döring, Vorsitzenden Andreas Greim, Marco Rüger (25), Kassierer Klaus Müller und Bürgermeister Franz Uome. 	Foto: Wulf

05.05.2015

Region

Die Ringer wollen's wieder wissen

Nach zwei Jahren Pause stellt der RSC Marktleugast wieder ein Ringerteam. Es wird in der Gruppenliga Nord antreten. » mehr

Zweiter Bürgermeister Horst Geißel, flankiert von den beiden Osterhasen Ute Hanft und Friedl Fehr, wies auf die Tradition des Osterbrunnenschmückens hin und bedankte sich bei den Akteuren der SPD. Mit im Bild (rechts) Fraktionsvorsitzender Klaus Haussel sowie (von links) Kurt Rodehau, Werner Schlöger, Christine Eisa, Klaus Müller und Gisela Wuttke-Gilch mit Enkeltochter. 	Foto: Günter Rasp

30.03.2015

Region

SPD interessiert Bürgermeinung

Bei der Übergabe des Osterbrunnens am Markt richten die Genossen auch einen "Standpunkt" ein. Dabei geht es um Themen wie Fußgängerzone und Leerstände in der Stadt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".