Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

LUDWIG HARTMANN

18.09.2018

Bayern

Wahlkampf im Plenum: Fraktionen streiten über ÖPNV-Zukunft

Kurz vor der Bayernwahl hat die Opposition die Pläne von Ministerpräsident Markus Söder zur Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) als zu langsam kritisiert. » mehr

Natascha Kohnen (SPD)

18.09.2018

Bayern

Nur getrennte Duelle: SPD und Grüne fordern Söder heraus

In anderen Ländern sind TV-Duelle meist die Höhepunkte der Wahlkämpfe. Nicht so in Bayern, wo nun feststeht, dass zumindest die Grünen die CSU im Fernsehen herausfordern dürfen. Für die SPD bleibt nur... » mehr

Markus Söder (CSU)

17.09.2018

Bayern

Söder duelliert sich getrennt mit SPD und Grünen: BR-Kritik

In anderen Ländern sind TV-Duelle meist Höhepunkt von Wahlkämpfen. Nicht so in Bayern, wo nun feststeht, dass zumindest die Grünen die CSU im Fernsehen herausfordern dürfen. Für die SPD bleibt nur das... » mehr

16.09.2018

Bayern

Zehntausend Menschen demonstrieren gegen Mietwucher

Mit Seifenblasen, kreativen Plakaten und viel Musik haben in München rund 10 000 Menschen für mehr bezahlbaren Wohnraum und gegen Immobilienspekulation demonstriert. » mehr

Demonstration für bezahlbaren Wohnraum

15.09.2018

Bayern

10 000 Menschen demonstrieren in München gegen Mietwucher

Mit Seifenblasen, kreativen Plakaten und viel Musik haben in München rund 10 000 Menschen für mehr bezahlbaren Wohnraum und gegen Immobilienspekulation demonstriert. » mehr

Umfragewerte beflügeln die Grünen

13.09.2018

Kulmbach

Umfragewerte beflügeln die Grünen

Dagmar Keis-Lechner und Wilfried Kukla freuen sich über prognostizierte 16,5 Prozent bei der Landtagswahl. Ein Grund zum Ausruhen ist das für die beiden Kandidaten nicht. » mehr

Sie ist Handballerin, Dirndlträgerin und Spitzenkandidatin der bayerischen Grünen für die Landtagswahl: Katharina Schulze war in der vergangenen Woche auf ihrer Wahlkampftour auch zu Gast in Bayreuth (Foto) und im Kulmbacher Land.	Foto: Andreas Harbach

02.09.2018

Kulmbach

"Ich will pragmatisch die Welt retten"

Die Grünen auf Platz zwei bei Umfragen zur Landtagswahl in Bayern - das gab's früher nie. Spitzenkandidatin Katharina Schulze erklärt, warum sie gerne mitregieren würde. » mehr

16.07.2018

Hof

Schoerner attackiert Schrader wegen Solarpark

Die Stadträtin fordert von ihrem Kollegen mehr Pragmatismus. Es sei eine "bodenlose Unverschämtheit", Landwirte anzugreifen. » mehr

Festspielhaus Bayreuth

27.06.2018

Kunst und Kultur

Promi-Auflauf bei den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Zum Auftakt begrüßen die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wieder zahlreich... » mehr

25.06.2018

Oberfranken

CSU als Partner für Grüne unvorstellbar

München - Die Grünen rücken von einer möglichen Koalition mit der CSU nach der Landtagswahl ab. » mehr

Bayerns neuer Ministerpräsident Markus Söder hielt in seiner ersten Regierungserklärung zahlreiche Überraschungen parat. Foto: Matthias Balk/dpa

18.04.2018

Oberfranken

Zum Start gibt's ein Milliardenprogramm

Markus Söder stellt seine Pläne für die weitere Entwicklung Bayerns vor. In seiner Regierungserklärung verspricht er mehr Geld für Familien und die ärztliche Versorgung. Der Opposition reicht das nich... » mehr

Notizen aus dem Landtag

17.04.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Zu öko Seine Rückkehr ins Umweltministerium führte Marcel Huber recht schnell in den Fundus. Dort fand er alle Insignien seiner ersten Amtszeit verwahrt. Damals gab er den "Lebensminister", als Logo p... » mehr

09.03.2018

Oberfranken

Grüne wollen Förderung für Breitband umstellen

Die Kosten für flächendeckendes schnelles Internet belaufen sich auf elf Milliarden Euro, heißt es in einer Studie. Der Freistaat unterstütze derzeit eine überholte Technologie. » mehr

Hätten Sie ihn erkannt ? Der frühere Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) und seine Frau Marga kamen als Hippies verkleidet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

03.02.2018

Oberfranken

Fränkische Frotzeleien in Veitshöchheim

Die Regierungsbildung, der Streit um die Wölfe, Lindner - die "Fastnacht in Franken" bot viel Stoff zum Lästern. Außerdem gab es Hingucker - vor allem für die Frauen. » mehr

Fühlen sich im Aufwind: Die Grünen-Landtagsfraktionsvorsitzenden Ludwig Hartmann und Katharina Schulze in Bayreuth. Foto: Peter Rauscher

12.01.2018

Oberfranken

Bayerns Grüne wollen SPD überflügeln

Die Partei schwebt einer Umfrage zufolge derzeit im Umfragehoch. Diese 14 Prozent wollen sie bei der Landtagswahl realisieren. Während der Klausur legen sie die Strategie fest. » mehr

Mit dem Doppelhaushalt im Gepäck ging es für Markus Söder am Mittwoch ins Landtagsplenum.

13.12.2017

Oberfranken

Söders letzter Haushalt übertrifft den Vorgänger

Der Freistaat gibt mehr Geld aus. Das soll unter anderem in Bildung und Soziales fließen. Die Opposition mahnt falsche Schwerpunkte des Finanzministers an. » mehr

27.07.2017

Oberfranken

Mehr Geld für Bildung und Klimaschutz

Die Grünen fordern mehr Investitionen im Freistaat. Dazu sollen Milliarden aus dem Steuerplus dienen. » mehr

Die Bayerische Landesbank geriet während der Finanzkrise 2007 in beträchtliche Schieflage. Nur ein Rettungsschirm des Freistaats verhinderte damals, dass die BayernLB zerschlagen wird.

19.07.2017

FP/NP

Söder sieht Fall der BayernLB als erledigt

"Mission erfüllt": So lautet die Einschätzung des Finanzministers über die Sanierung der Landesbank. Kritiker werfen ihm vor, die Krise nicht weiter aufarbeiten zu wollen. » mehr

Es wird kräftig gebaut - und Boden versiegelt.

17.07.2017

Oberfranken

Der Flächenfraß schreitet schnell voran

Die Versiegelung in Bayern nimmt zu. Am stärksten betroffen sind nicht die Metropolen, sondern die ländlichen Räume. » mehr

Gehört nach Ansicht der CSU-Fraktion im Landtag zu den Städten mit besonderen Versorgungsaufgaben: Regensburg. Die SPD im Landtag kritisiert die Ausweisung neuer zentraler Orte dagegen als "Absurdistan".

19.06.2017

Oberfranken

CSU will neue Regionalzentren einführen

Markus Söder will Mitterteich und Wiesau zu einem neues Mittelzentrum ver- einen. Regensburg, Würzburg und Ingolstadt sind als Regionalzentren geplant. » mehr

Am Stadtsteinacher Marktplatz hat sich der Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Landtag, Ludwig Hartmann (Zweiter von rechts), gemeinsam mit seinen Parteifreunden aus dem Kreistag (von links) Erich Luthardt, Dr. Claus Gumprecht und Dagmar Keis-Lechner ein Bild von der Verkehrssituation an der Bundesstraße machen. Ortskundiger Informant war auch Knud Espig (im Bild rechts) von der Ortsgruppe des Bund Naturschutzes. Foto: Gerd Emich

03.06.2017

Region

Widerstand gegen Umgehung

In Stadtsteinach diskutiert der Grünen-Politiker Ludwig Hartmann mit Bürgern über die geplante Ortsumgehung. Seine Forderung: Der Flächenfraß muss deutlich reduziert werden. » mehr

18.07.2016

Oberfranken

Grüne wettern gegen "Teer-Orgie"

Die Grünen im Landtag haben sich mit harscher Kritik gegen die Pläne von Heimatminister Markus Söder gewandt, die Vorgaben für die Ausweisung neuer Industrie- und Gewerbegebiete zu lockern. » mehr

09.05.2016

Oberfranken

Häuser und Straßen auf 85 000 Hektar

Für Verkehr, Wohnen und Gewerbe gehen in Oberfranken jährlich 8800 Hektar verloren. Die Flächen sind meist versiegelt. » mehr

24.06.2015

Oberfranken

Aigners Rundumschlag im Atomstreit

Der Ton wird schärfer. Die Wirtschaftsministerin rückt die Opposition in die Nähe von Vaterlandsverrätern. SPD, Grüne und Freie Wähler kontern. » mehr

Grenzkontrollen in Bayern im Zuge des G 7-Gipfels offenbarten Sicherheits-  lücken.

09.06.2015

Oberfranken

Tausende ohne gültige Papiere unterwegs

Für Nicht-Europäer ist es offenbar kein großes Problem, die EU-Außengrenzen illegal zu überwinden. Die Staatsregierung sieht darin eine Sicherheitsgefahr und fordert Abhilfe. » mehr

15.04.2015

Oberfranken

Studie sieht Bayern hinterherhinken

Laut der Unternehmensberatung McKinsey droht dem Freistaat in Zukunft die Mittelmäßigkeit. Über die Konsequenzen aus der Analyse hat nun eine politische Debatte begonnen. » mehr

04.02.2015

Oberfranken

Opposition spricht von "sinnfreier Politik"

Nachtarock im Landtag: Nach dem Energiedialog nimmt sich die Opposition das Seehofer-Kabinett vor. Die SPD erinnert an das Energiekonzept aus dem Jahr 2011. Damals habe noch nicht Chaos geherrscht. » mehr

26.11.2014

Oberfranken

Heimatschutz statt Flächenfraß

Die Grünen fordern Heimatminister Söder auf, die Zerstörung Bayerns zu stoppen. Dazu dürfe es keine weiteren Gewerbegebiete auf der grünen Wiese geben. » mehr

IHK-Vizepräsident Dr. Heinrich Strunz übergab kürzlich in Hof die zehn Forderungen der hochfränkischen Wirtschaft an Ministerpräsident Horst Seehofer.

20.11.2014

FP/NP

Seehofer setzt auf Kohle und Gas

Wohin geht Bayerns Reise in Sachen Energie? Häufig wird das diskutiert und heftig darüber gestritten. Seehofer setzt auf Dialog. Und er lobt in Hof den Konsens der hochfränkischen Wirtschaft. » mehr

21.10.2014

Oberfranken

Bayern will mit Masterplan die Stromversorgung sichern

Beim geplanten Energiedialog soll es nicht nur um Strom- trassen gehen. CSU-Chef Seehofer zielt vielmehr auf ein Gesamtkonzept für die Energiewende ab. » mehr

Simone Peter

25.09.2014

Oberfranken

Grüne sehen Windkraft als Chance für die Region

Die Landtagsfraktion fordert nach ihrer Klausur- tagung in Hof die offene Diskussion mit Bürgern über mögliche WindradStandorte. Dann werde die Akzeptanz steigen. » mehr

16.09.2014

Oberfranken

Grüne Hoffnung auf eine "neue CSU"

Ludwig Hartmann hat es bei seiner Bahn-Anreise zum Redaktionsgespräch mit der Frankenpost ganz unmittelbar erfahren, was man unter einer "abgehängten" Region verstehen muss. » mehr

Im September 2012 hat das LfU in Hof das zentrale Bohrkern- und Rohstoff-Analytik-Zentrum in einer ehemaligen Industrie-Halle im St.-Lukas-Weg offiziell eröffnet. Dieses Archiv umfasst etwa 1000 Tonnen Gestein aus 850 Bohrungen in allen Teilen Bayerns. Der Freistaat Bayern hat die Halle des ehemaligen Glaskontors übernommen und damit noch einmal drei Millionen Euro am LfU-Standort Hof investiert.	Fotos: Michael Giegold

11.06.2014

Region

Landluft für Beamte

Finanz- und Heimatminister Markus Söder hat mit seiner Ankündigung, Behörden verlagern zu wollen, Begehrlichkeiten geweckt. Auch die Stadt Hof will ein Stück vom Kuchen - wenn er denn verteilt wird. » mehr

Unter Druck: Die Opposition stellt Heimatminister Söder ein schlechtes Zeugnis aus.

30.05.2014

Oberfranken

Warten auf die großen Geistesblitze

Seit 100 Tagen residiert das Heimatministerium in einer ehemaligen Filiale der Bundesbank in Nürnberg. Regierung und Opposition streiten in einer Bilanz über den Sinn der Maßnahme. » mehr

Orange im Norden: Wegen des vielen Windes sind die Windräder hier häufiger voll ausgelastet als im Süden. Entsprechend effizient sind die Anlagen in Franken.

08.05.2014

Oberfranken

Gegenwind für Seehofers Energiepolitik

Endlich liegt der neue Windatlas für Bayern vor. Am meisten könnte demnach Franken von einem weiteren Ausbau der Windkraft profitieren. Dort wären Windräder fast überall wirtschaftlich zu betreiben. » mehr

25.03.2014

Oberfranken

Grüne befürchten Einstieg in Fracking

Eine britische Firma erkundet die Ölvorhaben in einem Gebiet, das bis Marktredwitz und Bayreuth reicht. Die Lizenz hat sie vom Freistaat. » mehr

03.03.2014

Region

Grüne über Stromtrasse uneinig

Die Debatte über die geplante Stromautobahn durch Oberfranken überschattet den Abschluss der Energietour der bayerischen Grünen. Dagmar Böhm sieht die Energiewende in Gefahr. » mehr

14.01.2014

Oberfranken

Ökostrom-Ausbau soll langsamer vorangehen

Die Staatsregierung will aus Kostengründen den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien in Bayern bremsen. Von der Opposition und den Energiegenossenschaften hagelt es dafür Kritik. » mehr

06.12.2013

Oberfranken

Freie Wähler attackieren Seehofers Maut-Konzept

Die geplante Pkw-Maut für Ausländer bleibt ein Streitthema. Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger hält das Projekt für unrealisierbar. » mehr

27.11.2013

FP/NP

Grüne werfen Seehofer Bremspolitik vor

Nichts tut sich: Das ist der Kernvorwurf der Grünen ans bayerische Kabinett. Die Regierung müsse etwas gegen höhere Strompreise tun. » mehr

04.07.2013

FP/NP

Energiewende spaltet den Landtag

München - Der Landtag hat nochmals über den Abschlussbericht seiner Energiekommission debattiert. Deren Vorsitzender Tobias Reiß (CSU) urteilte, das von den Regierungsfraktionen CSU und FDP vorgelegte... » mehr

23.02.2013

Oberfranken

Grüne aus Marktredwitz verklagt Tschechien

Das Atomkraftwerk Temelin soll erweitert werden. Kreisrätin Brigitte Artmann wehrt sich vor der EU-Kommission gegen Verfahrensfehler. » mehr

16.05.2012

Oberfranken

Bayern verlangt mehr Einsatz von Berlin

Seehofer sieht den Erfolg der Energiewende in Gefahr. Die Opposition kritisiert, dass die Staats- regierung die Wende selbst "verstümpert". » mehr

Ludwig Hartmann

14.12.2011

Oberfranken

Grüne zweifeln an der Energiewende im Freistaat

München - Die Grünen werfen der Staatsregierung vor, es mit der versprochenen Energiewende im Freistaat nicht ernst genug zu nehmen. » mehr

06.08.2011

Region

Ansturm auf die Standorte für Windkraft

Die Energiewende-Tour der Landtags-Grünen macht in Wunsiedel Station. Der Termin wird zu einer Art Zwischenbilanz im Landkreis. Der BN tritt auf die Euphoriebremse. » mehr

Geschäftsführer Wolfgang Degelmann (Zweiter von links) und Bürgermeister Klaus Adelt (rechts) informierten die Abgeordneten Ulrike Gote und Ludwig Hartmann über das Windrad in Sellanger und seine Vorreiterrolle im Landkreis.

04.08.2011

Region

Windrad wirft Gewinn ab

Die Grünen sind auf ihrer Energiewendetour unterwegs. In Sellanger erkundigen sie sich über das dortige Anlage. Bürger sind hier selbst Teilhaber. » mehr

"Es wäre die Pflicht der Politik, das Machtgefüge der Stromnetzkonzerne aufzubrechen": Ulrike Gote und Ludwig Hartmann.	Foto: Sabrina Mrasek

30.07.2011

Oberfranken

Grüne Rezepte für Energiewende

Die Landtagsabgeordneten Ulrike Gote und Ludwig Hartmann legen bei einem Redaktionsgespräch in der Frankenpost Vorschläge auf den Tisch. Sie plädieren auch für eine Teilverstaatlichung des Stromnetzes... » mehr

18.03.2011

Oberfranken

Söder verkündet das Ende des Atomzeitalters

Bayerns Umweltminister will in Zukunft auch das Undenkbare denken. Eon lässt Isar I bereits herunterfahren. » mehr

fpmt_gruene_091010

09.10.2010

Region

Gegen alte Reaktoren

Bei einer Kreisversammlung der Grünen übt der energiepolitische Sprecher im Landtag, Ludwig Hartmann, heftige Kritik an der Energiepolitik des Bundes und in Bayern. Profitieren würden die Großkonzerne... » mehr

fpnd_Alkohol_191109

19.11.2009

Oberfranken

Grüne wollen Hochprozentiges höher besteuern

München - Die Grünen im Landtag fordern höhere Steuern auf hochprozentige alkoholische Getränke. Ziel ist es, die wachsende Zahl an jugendlichen "Koma-Säufern" in Bayern zu reduzieren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".