Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

LUDWIG VAN BEETHOVEN

16.10.2019

Bayern

Beethoven-Jahr: Grafenegg Festival spielt neun seiner Werke

Ein Gastspiel des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks steht ganz oben auf der Wunschliste des künstlerischen Leiters des Grafenegg Festivals, Rudolf Buchbinder. Es sei eines der besten Orche... » mehr

Aus den Briefen der Clara Wieck, später Schumann, las Leslie Malton.

14.10.2019

Kulmbach

Liebesgeschichte in Worten und Musik

Die Verbindung zu Robert Schumann und Clara Wieck war eine besondere. Die Liebe der beiden war das Thema des Abends bei der zweiten Veranstaltung des Kempff-Festivals. » mehr

Rezitator August Zirner, Pianist Ingo Dannhorn und Bariton Roman Trekel (von links) beim Beethoven-Abend im Kutschenhaus von Schloss Thurnau.	Foto: Stephan Herbert Fuchs

11.10.2019

Kulmbach

Klangvoll, kernig und klar formuliert

Wilhelm-Kempff-Festival in Thurnau verzeichnet einen erfolgreichen Start: Bemerkenswertes Beethoven-Programm zum Auftakt. » mehr

Schlagzeuger Wolfgang Haffner (rechts) mit seinem Jugendfreund Roland Günther vor der "Dolo". Gemeinsam haben sie das Konzert in Wunsiedel auf die Beine gestellt. Foto: Gerd Pöhlmann

02.10.2019

Fichtelgebirge

Weltstar kommt zurück nach Wunsiedel

Im Fichtelgebirge geboren, steht Wolfgang Haffner mit den großen der Zunft auf der Bühne. Jetzt gibt der Schlagzeuger ein Konzert in der alten Heimat. » mehr

Jeff Tweedy

01.10.2019

Boulevard

Wilco-Boss Tweedy: «Ich möchte und muss Optimist sein»

«Ode To Joy», also wie bei Beethoven «Ode an die Freude» - so heißt das neue Album von Wilco. Können Rocksongs in politisch düsteren Zeiten Hoffnung spenden? Ein langes Gespräch mit Wilco-Boss Tweedy. » mehr

Paul Badura-Skoda

26.09.2019

Boulevard

Österreichischer Pianist Paul Badura-Skoda gestorben

Mit 90 Jahren gab er noch einen Beethoven-Abend im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Zuletzt war das Wirken des Pianisten Badura-Skoda von Krankheit gezeichnet. » mehr

Startenor Volker Bengl und seine Schwester Ulrike Machill-Bengl bekamen für ihre Darbietungen in Konnersreuth stehende Ovationen.	Foto: jr

25.09.2019

Marktredwitz

Startenor singt für das Resl-Haus

Volker Bengl gestaltet mit seiner Schwester in Konnersreuth ein gefeiertes Benefizkonzert. 1400 Euro kommen zusammen. » mehr

Die Frauenkirche in Dresden.

19.09.2019

Kunst und Kultur

Bewährtes und Neues bei Konzerten 2020 in Dresdner Frauenkirche

Die Musik soll auch 2020 in der Dresdner Frauenkirche ein Botschafter des Friedens sein. » mehr

Das Kutschenhaus im Thurnauer Schloss war für zahlreiche Konzerte Veranstaltungsort. Ambiente und Akustik dort werden geschätzt. Foto: Monika Limmer

12.09.2019

Kulmbach

Eine starke Frau kämpft um ihre Liebe

Heute wird Clara Schumann 200 Jahre alt. Eva-Maria und Ingo Dannhorn widmen der Pianistin und achtfachen Mutter einen Abend beim Wilhelm-Kempff-Festival. » mehr

Beethovens Geburtshaus in Bonn

12.09.2019

Reisetourismus

Neue Beethoven-Dauerausstellung wird eröffnet

Ludwig van Beethoven wurde im Jahr 1770 in Bonn geboren. Sein Geburtshaus ist noch heute zu sehen und ein Muss für Fans des Komponisten. Nach monatelangem Umbau steht es nun Besuchern wieder offen. » mehr

Der Kanadier Teo Gheorghiu ist am 27. September mit Grieg zu hören.	Foto: Oihane Molinero

11.09.2019

Kunst und Kultur

Beethoven sowieso

Die Hofer Symphoniker gehen in die neue Spielzeit. Das Konzept gleich dem der Vorjahre: Es fordert Musiker und beansprucht Konzertgäste, da ist auch Mut gefragt. » mehr

Beethovenhalle Bonn

02.09.2019

Boulevard

«Perle der 50er Jahre» - Bonn feiert ohne Beethovenhalle

Die Bonner Beethovenhalle sollte zum 250. Geburtstag ihres Namenspatrons in neuem Glanz strahlen. Das klappt nicht. In Beethovens Geburtsstadt erklingt die Musik andernorts: in Oper, Redoute oder der ... » mehr

Das Ensemble der Landesbühnen Sachsen gastierte einmal mehr mit einer beeindruckenden Inszenierung auf der Luisenburg: mit "Fidelio" von Ludwig van Beethoven. Unser Bild entstand bei der zweiten Vorstellung am Samstag und zeigt (von links) Lukas Schmidt-Wedekind (Kerkermeister Rocco), Isabell Blechschmidt (Leonore/Fidelio) und Deniz Yilmaz (Florestan). Foto: Florian Miedl

01.09.2019

Kunst und Kultur

Mit Mut in die Freiheit

Die Landesbühnen Sachsen präsentieren Ludwig van Beethovens "Fidelio" auf der Luisenburg. Die viel beklatschte Inszenierung ist heute so aktuell wie vor 200 Jahren. » mehr

Kirill Petrenko

25.08.2019

Kunst und Kultur

Berliner Philharmoniker: Zehntausende feiern neuen Chefdirigenten

Kirill Petrenko tritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an - vor Zehntausenden Musikfans. Dabei ist dem Maestro nicht so sehr an großen Feiern gelegen. » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Berliner Philharmoniker spielen vor dem Brandenburger Tor

Die Berliner Philharmoniker und ihr neuer Chefdirigent Kirill Petrenko haben heute Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 vor dem Brandenburger Tor aufgeführt. Das Konzert war Teil der Feiern zum 30. Ja... » mehr

Kirill Petrenko

26.08.2019

Boulevard

Viel Beifall für Petrenko mit Beethovens «Neunter»

Kirill Petrenko tritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an - vor Zehntausenden Musikfans. Dabei ist dem Maestro nicht so sehr an großen Feiern gelegen. » mehr

Dekanatskantor Stefan Romankiewicz hat schon viele Pläne für künftige "Orgelsommer im Fankenwald": So sollen auch Konzerte in den Kirchen in Schwarzenbach am Wald, Marxgrün, Döbra und Bernstein am Wald zu hören sein. Foto: Singer

20.08.2019

Naila

Musikalische Kostbarkeiten

Der "Orgelsommer im Frankenwald" kommt bei Musikfreunden an. Kantor Stefan Romankiewicz freut sich über den großen Zuspruch. » mehr

Kirill Petrenko

20.08.2019

Kunst und Kultur

Petrenko startet als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker

Mit Ludwig van Beethovens 9. Symphonie startet Kirill Petrenko an diesem Freitag (23. August) als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

15.08.2019

Topthemen

Großer Zapfenstreich für Ursula von der Leyen

Leichte Jahren waren es für Ursula von der Leyen im Verteidigungsministerium nicht. Sie selbst beschreibt es als forderndste Aufgabe. Mit großer Zeremonie hat die Bundeswehr sie aus dem Amt und nach B... » mehr

15.08.2019

Schlaglichter

Von der Leyen mit Großem Zapfenstreich verabschiedet

Die Bundeswehr hat Ursula von der Leyen mit einem Großen Zapfenstreich aus dem Amt der Verteidigungsministerin verabschiedet. Das höchste militärische Zeremoniell der deutschen Streitkräfte besteht un... » mehr

Scorpions spielen in Stuttgart

11.08.2019

Brennpunkte

Von der Leyen will «Wind of Change» für Zapfenstreich

Drei Lieder zum Abschied: Die Auswahl der Stücke für den großen Zapfenstreich am Ende einer Amtszeit sind ein Statement der besonderen Art. Mancher zieht damit ernsthaft Bilanz, andere verleihen der f... » mehr

Hofer Theaterfreunde kennen das Gesicht bereits: Jetzt gibt Katharina Konradi ihr Bayreuth-Debüt als junger Hirt im "Tannhäuser". Foto: Andreas Harbach

07.08.2019

Kunst und Kultur

"Die Initialzündung hat in Hof stattgefunden"

Ihr Theaterdebüt hat Katharina Konradi beim Theater Hof gegeben. Jetzt singt sie erstmals bei den Bayreuther Festspielen. » mehr

Ein Star am Euphonium: Steven Mead. Foto: Horst Wunner

05.08.2019

Kulmbach

Jazz und Brass im Biergarten

In den Mönchshof- Biergarten kehrte am vergangenen Wochenende viel Leben ein: "Haus Marteau auf Reisen" gab sich ein Stelldichein. » mehr

Zu zweit mit Bach: Oboist Albrecht Mayer im Zweiklang mit Konzertmeister Lorenzo Lucca. Foto: Harald Dietz

14.07.2019

Kunst und Kultur

Vorbildlich!

Komponisten inspirieren Komponisten. In welche Höhen das führen kann, zeigen die Hofer Symphoniker unter Albrecht Mayer. » mehr

Beim Festival "Lebendes Grenzland" trat das Streichquartett Karel Ancerl in der evangelischen Kirche in Schirnding auf.	Foto: Matthias Kuhn

07.07.2019

Kunst und Kultur

Streicher elektrisieren Publikum

Solche Töne erleben die Besucher der Schirndinger Kirche selten. Vier tschechische Profi-Musiker spielen Stücke von Beethoven und Dvorák. » mehr

Gregor Gysi

29.06.2019

Brennpunkte

Wirbel um geplanten Gysi-Auftritt am 9. Oktober in Leipzig

Gregor Gysi ist zu einer Veranstaltung am 9. Oktober - dem Jahrestag der friedlichen Revolution - in Leipzig eingeladen. Für einige eine unerträgliche Vorstellung. Darf ein Ex-SED- und PDS-Politiker a... » mehr

Ulrich Tukur	Foto: Katharina John

13.06.2019

Kunst und Kultur

Der Sommer lockt mit Stars

Bad Kissingen atmet wieder Festivalflair. Das hochkarätige Angebot reicht von der großen Oper bis zur musikalischen Schnitzeljagd und führt ins 18. Jahrhundert. » mehr

Den Komponisten Ludwig van Beethoven und Robert Schumann und ihren Liebesbeziehungen ist das dritte Wilhelm-Kempff-Festival gewidmet.

07.06.2019

Kulmbach

Musik - der Liebe verschrieben

Beethoven, Schumann und deren Frauen stehen im Fokus des dritten Wilhelm-Kempff-Festivals in Thurnau. Dabei spielen auch Julia Roberts und Richard Gere eine Rolle. » mehr

Vivaldi, Bach und Mozart spielte das Kronacher Kammerorchester in der Basilika Marienweiher. Foto: Klaus Klaschka

04.06.2019

Kulmbach

Vivaldi, Bach und Mozart

Das Kronacher Kammerorchester lieferte in der Basilika Marienweiher ein fantastisches Konzert ab. Es hätte ein größeres Publikum verdient gehabt. » mehr

Improvisiert: Regisseur Philipp Moschitz (rechts) zeigte am Tag vor dem offiziellen Probenbeginn eine Szene aus "Shakespeare in Love" mit (von links) Marc Schöttner, Ricarda Seifried und Petra aus dem Publikum als Amme.

02.06.2019

Fichtelgebirge

Die Zuschauer beißen an

Beim Theaterfest legen die Luisenburg-Festspiele attraktive Köder aus. Die Ausschnitte aus den Stücken dieser Spielzeit machen Lust auf die Felsenbühne. » mehr

Gabor Mscisz

12.05.2019

Kunst und Kultur

Schaulaufen der jungen Talente

Zum Preisträgerkonzert des 56. Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" staunen die Zuhörer in der Freiheitshalle. Unter den Ausgezeichneten sind zwei aus Hof und Tauperlitz. » mehr

Sol Gabetta

09.05.2019

Kunst und Kultur

Bamberger Symphoniker wenden sich dem Thema "Erinnerung" zu

Unter dem Motto "Erinnerung" steht die neue Konzertsaison der Bamberger Symphoniker, die Chefdirigent Jakub Hruša und Intendant Marcus Rudolf Axt an diesem Donnerstag der Presse vorstellten. » mehr

Das Philipp-Wolfrum-Haus in Schwarzenbach am Wald. Fotos: Rittweg

07.05.2019

Kunst und Kultur

100. Todestag eines großen Musikers

Im alten Schulhaus am Marktplatz in Schwarzenbach am Wald wurde der bekannte Sohn der Stadt geboren: Philipp Wolfrum. Heute ist das Gebäude ein Kulturhaus. » mehr

Ulrich Matthes

05.05.2019

Boulevard

Ulrich Matthes' Plädoyer für mehr Offenheit

Erst Beethoven, dann Soul? Für den Schauspieler und Präsident der Deutschen Filmakademie ist das kein Problem. Er unterscheidet nicht nicht zwischen E- und U-Musik. » mehr

Bariton Roman Trekel.

02.05.2019

Kulmbach

Liebesgeschichten, gesungen und gespielt

Weltklassemusik mit hohem Unterhaltungswert erwartet das Publikum beim dritten Wilhelm-Kempff-Festival in Thurnau. Diesmal beteiligt sich auch der Kulturfonds Bayern an der Finanzierung. » mehr

Das Klaviertrio von Brahms spielen Bardh Lepaja (Violine), Enis Alji (Cello) und Fortesa Jusufi am Flügel. Foto: Helmut Kitter

30.04.2019

Kunst und Kultur

Konzert voller Harmonie und Frieden

Nachwuchskünstler aus dem Haus Marteau brillieren in Schönwald. Das Publikum spendet begeisterten Beifall. » mehr

Kirill Petrenko

29.04.2019

Boulevard

Berliner Philharmoniker: Petrenko startet mit Beethoven

Sein Antritt ist mit hohen Erwartungen verbunden: Kirill Petrenko übernimmt in der kommenden Spielzeit die Berliner Philharmoniker. Ein wenig bange ist dem Dirigenten dabei schon. » mehr

Lang Lang

29.04.2019

Boulevard

Lang Lang schwelgt im «Piano Book» in Erinnerungen

Der so überaus populäre chinesische Pianistenstar Lang Lang nimmt sich mit einem frischen Blick all jener Werke an, die ihn als Kind und zu Beginn seiner Weltkarriere begeisterten. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums Marktredwitz mit ihren Lehrkräften in der österreichischen Hauptstadt Wien. Foto: pr.

25.04.2019

Marktredwitz

Geschichtslektionen vor Ort

Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums verbringen eine Woche in Wien. Zwischen Tradition und Moderne lernen sie viel über Historie und Gegenwart. » mehr

Das Jugendblasorchester des Untersteinacher Musikvereins präsentierte sich zum Osterkonzert in der Autobahnkirche Himmelkron einmal mehr als homogenes Ensemble unter der Leitung von Lothar Huber. Die jüngsten Musiker waren Paul Ströhlein aus Weißenbach/Wirsberg mit neun und Mona Trier aus Kupferberg mit elf Jahren. Foto: Werner Reißaus

23.04.2019

Kulmbach

Vielfältiges Konzert auf hohem Niveau

Dreißig junge Mitglieder des Musikvereins Untersteinach präsentieren in der Autobahnkirche ein buntes Programm. Dabei beeindrucken sie mit ihrem Können. » mehr

Das Motiv des Mondes in der Literatur und in der Musik brachte Florian Kaplick den Besuchern des Ateliers von Harald Burger nahe. Foto: Rainer Unger

11.04.2019

Kulmbach

Eine bunte Ode an den Mond

Der Mond stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Atelier von Harald Burger. Florian Kaplick hatte die Spur des Erdtrabanten in der Literatur verfolgt. » mehr

26.03.2019

Wunsiedel

Purzelbäume auf der Klaviatur

Petr Karplük begeistert das Publikum in Wunsiedel. Der 17-Jährige spielt Werke ukrainischer und russischer Komponisten. » mehr

Marco Seuß und Stefan Kießling verdienten sich den Respekt der Zuhörer.

24.03.2019

Kulmbach

Musiker wissen zu begeistern

Wieder einmal hat der Marktleugaster Musikverein für sein Josefskonzert viel Beifall erhalten. 600 Zuhörer waren regelrecht aus dem Häuschen und erklatschten sich zwei Zugaben. » mehr

Theater-Hof-Schauspieler Jörn Bregenzer mit den Symphonikern : "Geben Sie Gedankenfreiheit." Foto: Uwe von Dorn

22.03.2019

Kunst und Kultur

Freiheit - ein notwendiger Traum

Aufrüttelnde Texte und Töne über ein bedrohtes Gut: In Selb wagen die Hofer Symphoniker und Jörn Bregenzer mutig ein anspruchsvolles Konzept-Konzert. » mehr

Beethoven in Bonn

07.03.2019

Reisetourismus

Die Region Bonn feiert ein Jahr lang Beethoven

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven lockt die Stadt Bonn im Jahr 2020 mit vielen Veranstaltungen rund um den Komponisten. Seine Geburtsstadt ehrt ihren berühmten Sohn mit Konzerte... » mehr

Bimm (Saskia Marie Senne) klopft an der Bauchdecke ihrer Mutter an und ruft "Hallo Mama". Foto: Uwe von Dorn

26.02.2019

Kunst und Kultur

Das ganze Leben vor sich

Die Opernbühne am Rhein begeistert in Selb das leider sehr überschaubare Publikum. Dabei wecken ihre "Himmlischen Strolche" die Lust am Sein. » mehr

Alina Pogostkina vor den Hofer Symphonikern mit dem Dirigenten Johannes Wildner: gedämpfte Töne, wohldosierter Ausdruck. Foto: Harald Dietz

25.02.2019

Kunst und Kultur

Wie ein Augenblick der Stille

Postmoderne trifft auf Klassik: Eindringlich ergründen die Symphoniker in Hof, wo Beethoven und Arvo Pärt miteinander harmonieren - und wo sie sich beißen. » mehr

Für alle eine Überraschung: Die irdischen Strolche sind plötzlich im Himmel. Was sie dort erleben, schildert die Kinderoper.	Foto: Opernwerkstatt am Rhein

19.02.2019

Selb

Drei Strolche landen im Himmel

Die "Opernwerkstatt am Rhein" gastiert am Samstag im Rosenthal-Theater. Sie präsentiert eine Oper für Kinder ab vier Jahren - mit den passenden Erläuterungen. » mehr

Beethoven-Jubiläumsjahr 2020

18.02.2019

Kunst und Kultur

Bund steckt sechs Millionen Euro in Beethoven-Jahr 2020

Der Bund möchte kulturelle Projekte mit mehreren Millionen Euro fördern. Sie sollen Beethoven erfahrbar machen. » mehr

25.01.2019

Kunst und Kultur

Berliner Philharmoniker veröffentlichen Furtwängler-Aufnahmen

Erstmals sind jetzt die Rundfunkaufnahmen der Berliner Philharmoniker aus den Jahren 1939 bis 1945 mit ihrem langjährigen Chefdirigenten Wilhelm Furtwängler (1886-1954) in neuer Klangqualität zu hören... » mehr

25.01.2019

Kunst und Kultur

Kirill Petrenko nimmt sich des "Fidelio" an - Erstdirigat gefeiert

Kaum zu glauben: Noch nie in seiner fast 25-jährigen Dirigentenkarriere hat sich Kirill Petrenko Ludwig van Beethovens einziger Oper "Fidelio" angenommen. » mehr

Der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Ulrike Schelter-Baudach pflegt die Zusammenarbeit mit anderen Chören und lädt in diesem Jahr im September zum zweiten Kinder- und Jugendchorfestival ein . Foto: Reinhold Schelter

09.01.2019

Kunst und Kultur

Wunsiedel-Premiere für "Musik zur Marktzeit"

Die Kirchenmusik der evangelischen Gemeinde stellt für 2019 ein überaus reiches Programm vor. Viele Chöre, aber auch Orgelvirtuosen treten in Sankt Veit auf. » mehr

^