Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

MANFRED MUTTERER

"Music is language" war ein Projekt des Jugendtreffs "Pur" in Zusammenarbeit mit der Hofer Band Koalika im Jahr 2015. Fotos: privat/Ertel

30.08.2018

Münchberg

"Das Pur ist ein zweites Wohnzimmer"

Den Helmbrechtser Jugendtreff gibt es seit 25 Jahren. Die Macher erzählen, warum es anfangs Widerstand gab und wie sich das Publikum verändert hat. » mehr

Die Darsteller von "Bei uns ist nix verklemmt" werden im Birkenstadel die Zuschauer bestens unterhalten (hinten von links): Christian Hahn, Corinna Frank, Matthias Zuber und Heike Zuber-Thyroff, (vorne, von links) Christian Wunderlich, Florian Hahn, Jan Thyroff und Gabi Frieß. Foto: Engel

14.08.2018

Münchberg

Schauspieler mit viel Leidenschaft

Theater gibt es bei der Helmbrechtser Faschingsgesellschaft seit 25 Jahren. Ein ausverkauftes Haus bei allen Vorstellungen ist für die Truppe normal. » mehr

Klaus Wolfrum im Kreis von Geburtstagsgästen: im Bild (von links) die langjährigen SPD-Weggefährten Dr. Roland Raithel, Joachim Wietzel und Klaus Adelt, Umweltpädagoge Klaus Hübner, Sohn Sebastian Wolfrum, Ehefrau Gisela Wolfrum, Lucie Chmelikova, die Lebensgefährtin des Sohnes, Jubilar Klaus Wolfrum, Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Pascal Bächer vom SPD-Ortsverein Helmbrechts. Foto: Bußler

05.12.2017

Hof

Vollblutpolitiker und Vogelfreund

Klaus Wolfrum ist 70. Der Helmbrechtser steht für Geradlinigkeit und Bodenständigkeit. » mehr

21.05.2017

Münchberg

Feilner antwortet Kritikern: "Wie im schlechten Film"

Helmbrechts - Stadtrat und CSU-Ortsvorsitzender Wolfgang Feilner fühlt sich nach eigenen Angaben "wie in einem schlecht inszenierten Film". » mehr

Die Münchberger Stadtkirche und der Waldstein laden ins Münchberger Land ein. Dieses Layout hat die Nordbayerische Autobahndirektion nun endlich überzeugt.

01.02.2016

Münchberg

Endlich stehen die Schilder

Seit Kurzem darf Münchberg an der A 9 für touristische Ziele werben. Schon 2003 hatte die Stadt dafür erste Pläne - gemeinsam mit Helmbrechts. » mehr

Stadtrat Pascal Bächer war einer der vielen Vorleser an diesem besonderen Schultag. Foto: Werner Bußler

24.12.2015

Münchberg

Geschichten voller Spannung

Zum Vorlesetag in der Helmbrechtser Schule kommen viele erwachsene Vorleser. Auch Schüler lesen vor: in Kindergärten und im Seniorenheim . » mehr

Martin Morgenroth Siegfried Münzer

25.11.2015

Hof

Medaillen für sieben Landkreis-Politiker

Der Freistaat Bayern würdigt politisches und ehrenamtliches Engagement. Sieben Persönlichkeiten aus dem Landkreis haben die kommunale Verdienstmedaille bekommen. » mehr

An sozialen Einrichtungen mangelt es im Bereich Münchberg-Helmbrechts nicht. Dem Krankenhaus Münchberg kommt eine wichtige Bedeutung zu.

12.05.2015

Münchberg

Und sie können doch miteinander

Die vielzitierte Rivalität zwischen Münchberg und Helmbrechts ist einem gesunden Miteinander gewichen. Das Kirchturmdenken ist in den beiden Städte längst vorbei. Beispiele gibt es genug. » mehr

Zum Gedenken an die Opfer des Todesmarsches entzündeten die Teilnehmer der Feier am Montag Kerzen. Im Bild Felix Rüll. 	Foto: wb

16.04.2015

Münchberg

Schicksale, die verbinden

Nach dem Todesmarsch 1945 nach Volary war Walter Schlosser aus Helmbrechts ein Architekt der Versöhnung. Und auch Alt-Bürgermeister Manfred Mutterer hat bewegende Momente erlebt. » mehr

Am Helmbrechtser Friedhof    erinnert eine Gedenktafel an den Todesmarsch.

09.04.2015

Oberfranken

Stätte des Gedenkens

Auf dem Friedhof erinnern heute ein Gedenkstein und eine Tafel an das "dunkelste Kapitel der Stadt", wie Heimatforscher Otto Knopf einst schrieb. » mehr

Das Helmbrechtser Organisationsteam dankt allen Helfern und Spendern. Das Foto zeigt (von links) Thorsten Hofmann, Sabine Hoffmann, Jana Bohanka, Sandra Böttcher, Miriam Hofmann, Julia Bächer, Sven Sibber, Kevin Hoffmann, Bernd Bohanka, Schirmherrn Stefan Pöhlmann, Michael Bächer. Es fehlen auf dem Bild Marion Bächer und Lothar Scheler, der die Blutabnahme und den Sanitätsdienst organisiert hat. 		Fotos: Michael Giegold

26.03.2015

Region

Die Organisatoren sagen Danke

Die Hilfsaktion zu Gunsten des sechs Jahre alten krebskranken Leonard geht weiter: Noch immer kann man sich online zur Typisierung anmelden. Auch Geldspenden sind sehr willkommen - rund 100 000 Euro w... » mehr

fpha_Benefiz-Spende Der Gospelchor "Emotions" und das Duo "Thomka" gestalteten das Benefizkonzert. Das Bild zeigt die Mitwirkenden bei der symbolischen Scheckübergabe an Sven Sibber (links), der die Aktion mit initiiert hat. 	Fotos: Bußler

17.03.2015

Region

Hörgenuss für eine gute Sache

Das Benefizkonzert für den kleinen Leon bringt 7737,77 Euro ein. Moderator Manfred Mutterer ruft eindringlich dazu auf, sich an der Typisierungsaktion am Sonntag zu beteiligen. » mehr

Mit ihren Liedern wollen sie bewegen: Der Enchenreuther Gospelchor "Emotions" mit Leiterin Stefanie Groß (Mitte) hofft auf viele Besucher beim Benefizkonzert am 15. März in der Johanniskirche. 	Foto: privat

10.03.2015

Region

Chorgesang für den kleinen Patienten

Um dem krebskranken Leonard zu helfen, lädt der Enchenreuther Gospelchor "Emotions" zum Benefizkonzert ein. Leiterin Stefanie Groß erklärt, warum die Sängerinnen einen Liedtext umgeschrieben haben. » mehr

mit Robert Geigenmüller,   zweiter Bürgermeister: mit Robert Geigenmüller,   zweiter Bürgermeister

08.12.2014

Region

"Ich bin täglich im Rathaus"

Robert Geigenmüller von der CSU ist drei Wochen lang zugleich Chef im eigenen Unternehmen und im Helmbrechtser Rathaus. Er vertritt Stadtoberhaupt Stefan Pöhlmann von der SPD, der zurzeit eine Kur mac... » mehr

10.11.2014

Region

Jetzt auch Asylbewerber in Enchenreuth

Asylsuchende aus Syrien und Eritrea haben vor Kurzem in einer Pension in Enchenreuth Quartier bezogen. Darüber hat Bürgermeister Stefan Pöhlmann in der jüngsten Sitzung des Stadtrats informiert. » mehr

Sichtlich gerührt über die Auszeichnung bedankte sich Manfred Mutterer bei seinem Nachfolger Stefan Pöhlmann mit einer herzlichen Umarmung. Links im Bild Margitta Mutterer, der Pöhlmann einen Blumenstrauß überreichte. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de	Fotos: igo

17.07.2014

Region

Ehrentitel für Manfred Mutterer

Der ehemalige Rathauschef ist jetzt Altbürgermeister. Sein Nachfolger Stefan Pöhlmann blickt zurück auf dessen kommunalpolitische Laufbahn und würdigt dessen Verdienste. » mehr

Bürgermeister Stefan Pöhlmann vor dem Gedenkstein in Volary, zu dessen Füßen die gleiche Gedenktafel steht wie in Helmbrechts. Mit im Bild Jaroslava Krejsová, die als Kind die Ankunft der jüdischen Frauen miterlebt hat.	Fotos: privat

27.05.2014

Region

Städte nähern sich wieder an

Bürgermeister Stefan Pöhlmann folgt einer Einladung ins böhmische Volary, wo einst der Todesmarsch jüdischer Frauen endete. Mit dem Besuch ist der Beginn einer neuen Freundschaft gemacht. » mehr

Der Abschiedsbesuch von Thomas Fein (links) beim Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann endete auf dem Kirchbergturm.	Fotos: igo

30.04.2014

Region

Abschied über den Dächern der Heimat

Thomas Fein verabschiedet sich von Bürgermeister Stefan Pöhlmann aus Helmbrechts. Kollegen sind die beiden nun nicht mehr, aber Freunde wollen sie bleiben. » mehr

29.04.2014

Region

Scheidende Kreisräte

Markus Retsch, Oberkotzau, gehörte dem Gremium gut vier Monate an. Der SPD-Mann nahm den Platz von Ernst Schrödel ein. » mehr

Der rote Stuhl ist das Markenzeichen der österreichischen Möbelkette  X-Lutz. Der Konzern hat nach und nach viele deutsche Familienbetriebe aufgekauft, darunter Neubert, Hiendl, Krügel und Emslander.

16.04.2014

FP/NP

Heiße Debatten um den roten Stuhl

Der Möbelriese X-Lutz will in Himmelkron ein neues Einkaufszentrum errichten. Die Gemeinde hat ein Ausnahmegenehmigung beantragt. Viele Kommunen lehnen das Projekt ab. Jetzt ist das Finanzministerium ... » mehr

16.04.2014

Region

Helmbrechts sagt Nein zu XL

Der Stadtrat lehnt den Bau eines Wohnkaufhauses und eines Möbeldiscounters mit einer Verkaufsfläche von insgesamt über 30 000 Quadratmetern ab. Sie sollen an der Autobahnausfahrt bei Himmelkron entste... » mehr

Lob und Anerkennung gab es von Bürgermeister Stefan Pöhlmann in der jüngsten Sitzung des Stadtrats für die ausscheidenden Mitglieder. Im Bild von links: Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Manfred Mutterer, Dr. Eberhard Halbauer, Manfred Knarr und Klaus Taig.	Foto: igo

11.04.2014

Region

Vier Mann gehen von Bord

Bürgermeister Stefan Pöhlmann verabschiedet in der letzten Sitzung der zu Ende gehenden Wahlperiode vier Mitglieder. Mit Manfred Mutterer geht ein Mann, der insgesamt 40 Jahre seiner Heimatstadt dient... » mehr

Das Baugebiet am Volkspark inmitten der Stadt Helmbrechts wartet auf Interessenten.	Foto: igo

22.03.2014

Region

"Wohnen am Volkspark" steht in den Startlöchern

Obwohl die Infrastruktur noch lange nicht komplett ist, gibt es bereits die ersten elf erschlossenen Bauplätze im neuen Baugebiet am Volkspark. Bis 2019 soll hier alles fertig sein. » mehr

18.03.2014

Region

Netzwerk ist der heimliche Sieger

SPD und CSU behalten ihre Sitze im Stadtrat, während die Überparteilichen Federn lassen müssen. Das Helmbrechtser Netzwerk gewinnt einen Sitz dazu und hat Fraktionsstärke. » mehr

15.03.2014

Region

Der Kampf um die Chefsessel

15 Männer und 2 Frauen bewerben sich morgen im Altlandkreis Münchberg um den Posten eines Bürgermeisters. Nur in Gefrees und Konradsreuth steht der Sieger schon fest. Ein Überblick. » mehr

14.02.2014

Region

Stadtrat unterstützt Resolution

Einstimmig spricht sich das Helmbrechtser Gremium gegen die geplante Stromautobahn aus. Denkbar wäre höchstens eine Erdverkabelung. » mehr

Freudentag für die Bürgermeister: Stefan Pöhlmann (mitte) und Thomas Fein (rechts) zeigen gemeinsam mit Raumedic-Vorstand Martin Bayer die Pläne.

07.02.2014

Region

Neue Raumedic will in einem Jahr produzieren

Die Firma investiert 26 Millionen Euro. 100 neue Arbeitsplätze entstehen in der Verwaltung, 90 im Werk zwischen Münchberg und Helmbrechts. Der Vorstand zeigt sich glücklich über die Wahl des Standorte... » mehr

12.11.2013

Region

Viel Lob für die Putzfrauen

Stadtrat und Bayerischer Prüfungsverband haben unterschiedliche Auffassung von sauberen Schulen. Helmbrechts bleibt dennoch seinem bewährten System treu. » mehr

Die CSU-Fraktion sieht in der Überquerung der Münchberger Straße am Kreisverkehr bei den Licht- und Kraftwerken ein erhebliches Gefahrenpotenzial für die am Weinberg wohnenden Grundschüler. Sie fordert deshalb den Einsatz von Schülerlotsen.	Foto: igo

04.11.2013

Region

Kritik an "Schaufenster-Antrag"

Die Helmbrechtser Räte streiten sich um Schülerlotsen. Auf den Antrag der CSU, die Autofahrer im LuK-Kreisel anhalten zu lassen, reagiert die SPD mit bissigen Kommentaren. » mehr

Eines der Ziele des Helmbrechtser Grünkonzepts ist es, das Bahnhofsgelände attraktiver zu gestalten. Hier ein Blick von der Nibelungenbrücke Richtung Stadtmitte.	Foto: igo

07.10.2013

Region

Kleine Gartenschau als Chance

Der Vorschlag, für das Jahr 2021 eine Bewerbung abzugeben, findet keinen großen Anklang im Stadtrat. Trotzdem ist die Mehrheit dafür, ein Grünkonzept als Leitfaden für die mögliche Neugestaltung des B... » mehr

Die Zeppelintreppe verdankt ihren Namen einem zur Einweihung über Helmbrechts kreisenden Luftschiff.

27.09.2013

Region

Stadtgeschichte wird lebendig

Wolfgang Tejkl erzählt aus der Helmbrechtser Vergangenheit. Die Besucher erfahren, was in der Münchberger Straße alles los war. » mehr

Der Floßteich an der Bischofsmühle ist ausgelaufen. Um ihn wieder anstauen zu können, muss viel Geld investiert werden. 	Foto: Stadtbauamt Helmbrechts

28.06.2013

Region

Wirbel um kaputtes Schütz

Der Stadtrat moniert eine Schlamperei des Wasserwirtschaftsamtes. Obwohl die Stadt einen Defekt am Wehr des Floßteichs in der Bischofsmühle gemeldet hat, ist es jetzt kaputt. » mehr

12.06.2013

Region

Kreisverkehr behagt nicht allen

Helmbrechts - Der Bebauungsplan für das Gebiet "Frankenstraße Süd" zwischen der Frankenstraße und der Münchberger Straße steht. In ihrer jüngsten Sitzung billigten die Stadträte mehrheitlich den Entwu... » mehr

27.04.2013

Region

Pläne für transparente Fassade

Der Stadtrat fasst einen ersten gestalterischen Beschluss für die Alte Weberei. Er ist richtungsweisend für die künftige Gestaltung. Im Juni rollen die Bagger an. » mehr

26.04.2013

Region

Herkulesaufgabe in Unterweißenbach

Helmbrechts - Über die künftige Entwicklung des Ortsteils Unterweißenbach haben sich die Stadträte in ihrer Sitzung erneut Gedanken gemacht. » mehr

Zettl-Kaufenstein

21.02.2013

Region

Das Zünglein an der Wiege

Drei Vertreter aus dem Raum Naila und nur zwei aus Münchberg: War die Entscheidung gegen die Geburtsstation Münchberg abzusehen? Klaus Adelt, SPD-Fraktionschef im Kreistag, sagt: Nein. Ein Kreisrat se... » mehr

21.02.2013

Region

"Der Verwaltungsrat ist das oberste Organ"

Der Stammbacher Bürgermeister Karl Philipp Ehrler hat gefordert, dass wichtige Entscheidungen wie die Schließung der Geburtsstation in den Kreistag gehören. Klinikvorstand Hermann Dederl erklärt, waru... » mehr

19.02.2013

Region

Reaktionen von "tieftraurig" bis "frustriert"

Bürgermeister Thomas Fein hätte der Lösung mit drei Ärzten eine Chance gegeben. Und auch sonst herrscht Enttäuschung. » mehr

Sie wären enttäuscht, wenn sie ihre Babys nicht in der Münchberger Klinik auf die Welt bringen könnten (von links): Christina Zink-Dressel, Stefanie Fickenscher und Milena Münch.	Foto: igo

29.01.2013

Region

Hoffen auf Entscheidung des Herzens

Die werdenden Mamas Christina Zink-Dressel, Stefanie Fickenscher und Milena Münch trifft mitten in die Vorbereitungen auf die Geburt ihrer Babys eine bedrückende Nachricht. Die Geburtsstation in Münch... » mehr

26.01.2013

Region

Verwaltungsräte vor schwerer Geburt

Am Dienstag stimmt der Verwaltungsrat über die Zukunft der Geburtsstation in der Münchberger Klinik ab. Der Experte im Gremium macht dem Standort nicht viel Hoffnung. » mehr

26.01.2013

Region

Verwaltungsräte vor schwerer Geburt

Am Dienstag stimmt der Verwaltungsrat über die Zukunft der Geburtsstation in der Münchberger Klinik ab. Der Experte im Gremium macht dem Standort nicht viel Hoffnung. » mehr

01.11.2012

Region

Lob und Tadel von den Prüfern

Die örtlichen Prüfer der Jahresrechnung 2008 loben die Spenden für die Feuerwehren. Sie vermissen aber manchmal eine zeitnahe Abrechnung. » mehr

Das alte Feuerwehrgerätehaus soll nach dem Neubau eine neue Funktion erhalten. 	Foto: Gottesmann

26.10.2012

Region

Neubau ist beschlossene Sache

Der Stadtrat Helmbrechts strengt ein Wettbewerbsverfahren für den Bau eines neuen Gerätehauses in Enchenreuth an. Im alten Haus sollen Geräte für den Winterdienst ihren Platz finden. » mehr

Die Fotomontage von Wolfgang Baier, dem Leiter des städtischen Bauamtes, zeigt, wie das ehemalige Industriegelände C.  F. Weiss nach dem Rückbau der Webereihalle und dem Abriss des Bürohochhauses aussehen wird. Eingerahmt ist das Gelände von der Friedrich-Ebert-Straße (unten), der Friedrichstraße (links), der Gustav-Weiss-Straße (rechts) und der Lämmerstraße (oben, versteckt hinter den Häusern). Rechts oben ist ein Stück der Münchberger Straße zu erkennen. Die blaue Linie in der Freifläche ist der neue Abwasserkanal und der rote Fleck das neue Treppenhaus zur Alten Weberei.

28.09.2012

Region

Grünes Licht für den Abbruch

Der Stadtrat hat ein erstes Maßnahmepaket für die Revitalisierung der Alten Weberei geschnürt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf über 800 000 Euro. » mehr

Zum Forellenfest der Feuerwehr Lehsten präsentieren Vorstand und Kommandantur der Gemeinschaft den Lehstener Maßkrug, in den anderthalb Liter Bier passen. Bürgermeister Stefan Pöhlmann durfte gleich einen Schluck aus dem Gefäß nehmen. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Pöhlmann, Gerhard Baum, Bastian Wirth, Dieter Schott, Holger Hofmann, Stefan Bauer und Andreas Hampel. Es fehlt der erkrankte stellvertretende Vorsitzende Mario Hofmann.	Fotos: wb

15.08.2012

Region

Große Maßen, kleine Fische

Das Forellenfest der Feuerwehr Lehsten ist und bleibt beliebt. In diesem Jahr hat die Wehr ihren Gästen erstmals L-Krüge auf die Tische gestellt. » mehr

03.08.2012

Region

Helmbrechts sagt Ja zu Konzept

Helmbrechts - Eine Diskussion hat sich in der Sitzung des Stadtrats um die Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes ergeben, das der Landkreis Hof mit seinen 27 Gemeinden erstellen möchte. » mehr

30.06.2012

Region

Planck-Straße soll anders verlaufen

Helmbrechts - Die Stadt Helmbrechts plant, für das Gebiet Max-Planck-Straße/Gunterstraße einen qualifizierten Bebauungsplan aufzustellen, um Flächen für Gewerbetreibende zur Verfügung stellen zu könne... » mehr

Bürgermeister   Stefan Pöhlmann

25.05.2012

Region

Helmbrechts wehrt sich

Die Stadträte reagieren heftig darauf, dass ihr Einspruch gegen das geplante Vorranggebiet für Windkraft nicht gewürdigt wird. Sie wollen noch einmal alle Argumente in die Waagschale werfen. » mehr

Robert   Geigenmüller

23.12.2011

Region

Hitzige Debatte um Richtlinien der Förderung

In Sachen Förderung von Zisternen setzt sich die SPD durch. Gegen die Stimmen von CSU und Netzwerk/ÜWG erreicht die Fraktion, dass mehr Geld dafür bereit steht. » mehr

Vorbild Rathaus: Hier gibt es eine Rollstuhlrampe und im Inneren einen Fahrstuhl. 	Foto: Bußler

23.07.2011

Region

Kaufkraft fließt ab

Eine Studentengruppe hat Helmbrechts unter die Lupe genommen. Die Leerstände fallen negativ auf. Die Bewohner sind gegenüber Neuem sehr aufgeschlossen. » mehr

Die Fraktion Netzwerk/Überparteiliche Wählergemeinschaft Helmbrechts möchte in der Helmbrechtser Innenstadt eine Einbahnstraßenregelung für ein Teilstück der Kulmbacher Straße.	Foto: igo

17.05.2011

Region

Die Polizei ist gefragt

Die Stadt Helmbrechts holt eine Stellungnahme wegen des Antrags von Netzwerk und Überparteilichen ein. Diese plädieren dafür, aus einem Teilstück der Kulmbacher Straße den Gegenverkehr herauszunehmen. » mehr

07.03.2011

Region

Raus aus dem Feuerwehrhaus

Der Helmbrechtser Stadtrat diskutiert über den künftigen Speisesaal für die Ganztagsklassen- Schüler. Zwei Varianten kommen in Frage. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".