Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHitzewelleMit Video: HöllentalbrückenGerch

MARCEL REICH-RANICKI

Gottschalk zu  «Wetten, dass..?»-Spezial

16.06.2019

Boulevard

«Wetten, dass..?»-Spezial eine «Nostalgie-Veranstaltung»

Thomas Gottschalk soll aus Anlass seines 70. Geburtstages im kommenden Jahr noch einmal eine Ausgabe der Show «Wetten, dass..?» moderieren. Er sieht das nüchtern. Es gehe höchstens um «wohlige Erinner... » mehr

Eva Menasse

26.05.2019

Boulevard

Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Die aus Österreich stammende Wahl-Berlinerin istausgezeichnet worden. Die Laudatio hielt der neue der Chef des Rowohlt Verlags, Florian Illies. » mehr

Gottschalk liest?

21.03.2019

Kunst und Kultur

Liebe und Literatur - Gottschalk auf allen Kanälen

Thomas Gottschalk hat jetzt eine eigene Literatursendung im Bayerischen Fernsehen. Aber auch sein alter Haussender ZDF hat sich Gedanken gemacht - und plant eine Sendung für seinen langjährigen Kultmo... » mehr

Gottschalk liest?

20.03.2019

Boulevard

Gottschalk als Literatur-Talker im Bayerischen Fernsehen

Thomas Gottschalk hat jetzt eine eigene Literatursendung. Im Bayerischen Fernsehen spricht er über Bücher. Zwar nicht unbedingt zur besten Sendezeit. Aber er hat fleißig die Werbetrommel gerührt - wen... » mehr

Eva Menasse

05.02.2019

Boulevard

Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Sie gilt mit ihren Romanen und Essays als gesellschaftspolitisch engagierte Autorin. Jetzt wird Eva Menasse mit dem Ludwig-Börne-Preis geehrt. » mehr

Literatursendung «Gottschalk liest?»

04.02.2019

Boulevard

«Gottschalk liest?» - tatsächlich!

Seit seinem Abschied von «Wetten, dass..?» hat Thomas Gottschalk so ziemlich alles gemacht. «Supertalent»-Jury, «Gottschalk live», eine eigene Nostalgie-Radio-Show. Jetzt lässt er den Bildungsbürger r... » mehr

Özdemir

13.12.2018

Kunst und Kultur

Plädoyer für Pressefreiheit: Cem Özdemir hielt Rede des Jahres

Cem Özdemir (52) hat die Rede des Jahres 2018 gehalten. » mehr

Martin Walser

18.11.2018

Boulevard

Verzweifelt schön: Martin Walsers «Spätdienst»

Martin Walser ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart - und einer der produktivsten. Jetzt erscheint eine Art poetische Lebensbilanz. » mehr

11.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 11. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Oktober 2018: » mehr

Den Wahnsinn weglachen

30.09.2018

Naila

Den Wahnsinn weglachen

"Das Eich" unterhält sein Publikum in Bad Steben bestens. Zum Beispiel mit der Erklärung, warum Pippi Langstrumpf heute sexistisch ist. » mehr

50 Jahre Roman «Deutschstunde»

13.08.2018

Kunst und Kultur

50 Jahre Roman "Deutschstunde" - "Widerstand lernen"

Vor 50 Jahren erschien der Roman "Deutschstunde" von Siegfried Lenz. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderausgabe, eine Neuverfilmung kommt 2019 ins Kino. » mehr

03.08.2018

Kunst und Kultur

Ricarda-Huch-Preis geht an Schriftsteller Ferdinand von Schirach

Der mit 10 000 Euro dotierte Ricarda-Huch-Preis der Stadt Darmstadt geht in diesem Jahr an den Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. » mehr

In der Dr. Stammberger-Halle begeisterte Stefan Eichner mit seinem neuen Programm. Foto: Rainer Unger

29.04.2018

Kulmbach

Ein entspannter Franke mischt das Publikum auf

Von Veganismus bis Vollbart: Mit seinem neuen Programm "Fürchtet Eich nicht" begeistert Stefan Eichner in der Dr.-Stammberger-Halle. Die Premiere dauert bis Mitternacht. » mehr

Ein buntes dreistündiges Programm präsentierte das Team vom KKB beim achten Bock-Bier-Brettla. Fotos: Rainer Unger

26.02.2018

Kulmbach

Das KKB-Team lässt es krachen

Drei Stunden Mordsgaudi: Das Bock-Bier-Brettla erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. "Bieriger Hauptdarsteller" ist Kulmbachs zweiter Bürgermeister Stefan Schaffranek. » mehr

Goethe-Plakette für Moses Pelham

06.11.2017

Kunst und Kultur

Rapper Moses Pelham: In einer Reihe mit Adorno und Reich-Ranicki

Schon als kleiner Junge rappt Moses Pelham. Später prägt der Frankfurter die deutsche Sprechgesang-Szene und wird einer der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands. Nun verleiht ihm seine Heimatstadt... » mehr

04.10.2017

Kunst und Kultur

75 Millionen Euro teuer: Frankfurts Stadtmuseum mit neuem Konzept

Insgesamt zehn Jahre hat die Sanierung des Frankfurter Stadtmuseums gedauert. In dieser Zeit haben sich Ausstellungsmacher einiges einfallen lassen. Platz dafür haben sie auf 4000 Quadratmeter jetzt g... » mehr

"Der Überläufer" von Siegfried Lenz

23.01.2017

Kunst und Kultur

Anfangs ein Irrweg: Wie Siegfried Lenz die «Deutschstunde» schrieb

Die «Deutschstunde» gilt als ein Juwel der Nachkriegsliteratur. Jetzt bietet erstmals eine kommentierte Ausgabe Einblicke, wie schwer sich Siegfried Lenz anfangs mit dem Roman tat. » mehr

Sein neues Programm stellte Frankensima Philipp Simon Goletz in Gumpersdorf vor. Foto: Rainer Unger

10.10.2016

Kulmbach

Die Dampflok und das Rauchverbot

Philipp Simon Goletz mischt auch in seinem neuen Programm Gesang mit Wider- und Hintersinnigem. Und er erklärt, warum "olds Orschluuch" ein Kompliment sein kann. » mehr

19.09.2016

Kunst und Kultur

Genie, Rebell und Selbstzweifler: Erfolgsautor Marías wird 65

Weltweit hat Javier Marías mehr als fünf Millionen Bücher verkauft. Vor allem in Deutschland hat er viele Anhänger. Der Autor von «Mein Herz so weiß» wird kurz vor seinem 65. Geburtstag dennoch von Se... » mehr

Wolfgang Koeppen, 1991.

23.06.2016

Meinungen

Kondensat des Lebens

Mancher meint, so viel Berühmtheit habe er nicht verdient. Natürlich hat er. » mehr

Monika Maron

02.06.2016

Kunst und Kultur

Eine Autorin mit filmreifer Biografie

Sie war schon immer zwischen allen politischen Fronten zu Hause. Zuletzt plädierte die Schriftstellerin Monika Maron für einen vernünftigen Dialog mit Islamkritikern. » mehr

Unter der Leitung von Sabine Reeh vom Bayerischen Rundfunk, lieferten sich Michael Lerchenberg (links) und Hans-Peter Friedrich auf dem Podium einen Dialog voller Wortwitz und Esprit. Foto: Jürgen Henkel

05.04.2016

Fichtelgebirge

Intendant und Politiker im geistreichen Dialog

Hans-Peter Friedrich und Michael Lerchenberg diskutieren über Architektur in Oberfranken. Ihr munterer Schlagabtausch sprüht vor Wortwitz. » mehr

Autor Heinz Strunk

23.02.2016

Kunst und Kultur

Autor Heinz Strunk: „Ein Mann - was soll das sein?“

Heinz Strunk wohnt nicht weit vom „Goldenen Handschuh“ entfernt. In der Hamburger Absturzkneipe fand er den Stoff für seinen neuen Roman. Ein Interview. » mehr

Sein neues Programm "Sale zu verkaufen" stellte Philipp Simon Goletz in der Wirtschaft "Schuberth's von 1863" vor. Foto: Rainer Unger

19.10.2015

Kulmbach

Der Frankensima lässt ein Gag-Gewitter los

Philipp Simon Goletz präsentiert sein neues Programm in Gumpersdorf. Das Publikum amüsiert sich prächtig. » mehr

Michael Thumser zur Frankfurter Buchmesse

13.10.2015

Meinungen

Ein weites Feld

Was ist das eigentlich: Literatur? Offenbar etwas Preiswürdiges; und etwas Zwiespältiges dennoch. » mehr

Hellmuth Karasek

30.09.2015

Kunst und Kultur

Trauer um den Literaturkritiker Hellmuth Karasek

Im «Literarischen Quartett» warfen sich Marcel-Reich-Ranicki und Hellmuth Karasek scharfzüngig die Bälle zu. Jetzt starb Karasek, der auch als langjähriger «Spiegel»-Kulturchef ein Platzhirsch der Kul... » mehr

"Literarisches Quartett" ohne den Fuchtelfinger

29.09.2015

Kunst und Kultur

"Literarisches Quartett" ohne den Fuchtelfinger

Die Sendung war Kult, die Verrisse von Marcel Reich-Ranicki sind Legende. Nach fast 14 Jahren Pause wird die Runde jetzt wiederbelebt. » mehr

Parodist Jörg Knör beim Auftritt seiner neuen Show "Vip Vip Hurra" im "Casino life" im Kultur-Foyer der Bad Stebener Spielbank.	 Foto: Singer

23.04.2015

Hof

Die Promi-Welt bekommt kräftig ihr Fett weg

Der Komiker Jörg Knör schlüpft in viele Rollen, parodiert, lästert, belustigt sein Publikum bis an die Grenze zum Lachanfall. Das Casino life verwandelt sich in ein TV-Studio. » mehr

Günter Grass, Sprachgenie und bekennender Genussmensch: Fürs Preisgeld der Gruppe 47 hat er sich erst einmal einen Plattenspieler und eine Kalbsleber gekauft.

14.04.2015

Kunst und Kultur

Leben, um sich einzumischen

Barocke Sprachmacht, politischer Standpunkt: Mit einem monumentalen Lebenswerk aus mehr als 50 Jahren setzte Günter Grass die Reihe deutscher "Großschriftsteller" fort. » mehr

Klasse waren die Parodien von Thomas Schreckenberger, insbesondere die von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

30.03.2015

Kulmbach

Ein Zyniker, wie er im Buche steht

Im KKB ist Thomas Schreckenberger immer wieder ein gern gesehener Gast. Am Samstag brillierte er mit seinem Programm "Notausgang gesucht". » mehr

28.03.2015

Kunst und Kultur

Rettung einer missbrauchten Legende

Auch die DDR hatte ihre Bestseller. Den erfolgreichsten Roman dort schrieb einer, der als Kommunist das Konzentrationslager Buchenwald erlitten hatte und zu den 21 000 Überlebenden gehörte, denen am 1... » mehr

Die "Blumen-Group": Mona-Isabelle und Nicolas Peter.

02.02.2015

Kulmbach

Wenn die (Faschings-)Mafia Liebe propagiert

Neuenmarkts Bürgermeister Siegfried Decker ist eine Nummer für sich. » mehr

"Thunder" muss bei einem Sturm Zuflucht suchen im "Magischen Haus". Er erlebt dort viele Abenteuer.

31.05.2014

Kunst und Kultur

"Ich mag Märchen"

Wenn er auf der Leinwand erscheint, schlagen die Frauenherzen höher. Im neuen Animationsfilm "Das magische Haus" wird Matthias Schweighöfer allerdings nicht zu sehen, sondern nur zu hören sein: Er spr... » mehr

Eine wilde Show zog das Trio "Wildes Holz" ab.

08.04.2014

Kulmbach

Parodien, Schlag auf Schlag

Thomas Schreckenberger gewinnt den Goldenen Zapfhahn für das, was er so alles verzapft. Er ist der erste Gewinner des KKB-Kleinkunstpreises. » mehr

Philipp Simon Goletz in seinem Element und mit seinem neuen Programm "D mit Rum". 	Foto: Reißaus

28.02.2014

Kulmbach

Wo die Hosen Husen haaßen . . .

Der Frankensima Philipp Simon Goletz begeistert das Kulmbacher Publikum mit seinem neuen Programm. Um Wortspielereien ist er nie verlegen. » mehr

18.02.2014

Kunst und Kultur

Das Aktuelle - das ist die Krise

Auf Erich Kästner kam der 2013 gestorbene Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki immer wieder publizistisch zurück. » mehr

Erik Lehmann begeisterte vor allem als Imitator von Edmund Stoiber.

03.02.2014

Kulmbach

Eine Schlägerei im Zeitlupen-Tempo

Unterhaltsame Vorrunde zum Kulmbacher Kleinkunstpreis: Thomas Schreckenberger zieht ins Finale ein. Aber auch Erik Lehmann und das Comedy-Duo Hortkind stehen ihm nur wenig nach. » mehr

Hellmuth Karasek

04.01.2014

Kunst und Kultur

Sprache und Kultur

Es gibt keinen Ort, wo ich mich zu Hause fühle. Vielmehr sind es die deutsche Sprache und die deutsche Kultur." Dies bekannte Hellmuth Karasek in Hof in einem Interview mit der Frankenpost. Und sein L... » mehr

Sven Pippig	Archiv

03.01.2014

Kunst und Kultur

TV-Tipp: Sven Pippig in seiner letzten Rolle

In dem zweiteiligen Fernsehfilm "Die Pilgerin" nach dem gleichnamigen Roman von Iny Lorentz (ZDF, 5./6. Januar, jeweils 20.15 Uhr) ist der Schauspieler Sven Pippig aus Kirchgattendorf in seiner letzte... » mehr

Stefan Moses, Fotograf und Chronist, in Aktion.

20.12.2013

Kunst und Kultur

Zeitgeschichte in Schwarz-Weiß

Fotos von "Deutschlands Emigranten" sind in der Hofer Freiheitshalle zu sehen. Der Fotograf, Stefan Moses, war selbst ein Vertriebener, der sich nach dem Zweiten Weltkrieg auf die Suche nach "dem Deut... » mehr

Hellmuth Karasek: "Intimstes Miteinander."	Foto: M. S.

05.12.2013

Kunst und Kultur

Reisen, um davon zu erzählen

Hellmuth Karasek ist nicht nur Literaturkenner, sondern auch ein außergewöhnlich guter Satiriker. In Kulmbach berichtet der Schriftsteller von den Erlebnissen auf seinen Reisen durch Deutschland - und... » mehr

"Ein großartiger Schauspieler und wunderbarer Mensch": Sven Pippig, 2011 als Mitarbeiter auf der Bühne der Internationalen Hofer Filmtage.	Foto: asz

27.09.2013

Kunst und Kultur

"Alle haben ihn geliebt"

Im Alter von nur 50 Jahren ist der Schauspieler Sven Pippig, wie bereits kurz berichtet, nach langer Krankheit im Hofer Sana Klinikum gestorben. Für alle, die ihn kannten und schätzten, ist sein frühe... » mehr

Nur die drehscheiben erinnern noch an den Ursprung der Fachschule, die Porzellanherstellung.

18.03.2013

Selb

Schule der kreativen Köpfe

Beim Tag der offenen Tür des beruflichen Schulzentrums für Produktdesign und Prüftechnik sind viele interessante Arbeiten zu sehen. Werkschauen und Präsentationen beeindrucken die vielen Besucher. » mehr

Elke Heidenreich

15.02.2013

Kunst und Kultur

Die Literaturfrau

Wer nicht liest, ist doof." Diesen Satz von Elke Heidenreich muss man natürlich hinterfragen. Auch als Bücherfreund. Doch er ist bezeichnend für die vielbegabte und -interessierte Schriftstellerin, Jo... » mehr

Deportation aus dem Ghetto - Abreise in Leid und Tod: Adrien Brody als Szpilman in Polanskis "Der Pianist".	Foto: Verleih/Sender

26.01.2013

Kunst und Kultur

Überleben - eine Sache des Kopfes

Im Fernsehen: Filme zum Gedenken an die Opfer des » mehr

Das A-cappella-"Ensemble miXtur".

19.12.2012

Kunst und Kultur

Bundesstiftung fördert zwei Projekte in Bayreuth

Bayreuth - Die Kulturstiftung des Bundes fördert fünf neue Projekte in Bayern mit insgesamt 458 000 Euro. Darunter sind zwei in Bayreuth. » mehr

Josef Seitz

19.12.2012

Oberfranken

Berührende Erinnerungen

In einem Buch geben 46 Prominente Auskunft über ihren Vater. Die Frauen und Männer berichten über liebevolle Beziehungen ebenso wie über völlig verkorkste. » mehr

29.09.2012

FP

Deutschlands hoffnungsvollster Pessimist

"Gebrauchslyrik" heißt, was er verfasste; nicht: Verbrauchslyrik. Von der wären allenfalls noch Reste übrig, Aufgelöstes. Von den Gebrauchsgedichten Erich Kästners aber blieb viel mehr erhalten: Reiz ... » mehr

Heute vor 25 Jahren: Das Publikum guckt den "Wetten, dass...?"-Machern live zu, und ganz Deutschland sieht Hof im Fernsehen. 	Foto:  Reinhard Feldrapp, Naila

26.09.2012

Region

Gottschalk feiert Hof-Jubiläum

Heute vor 25 Jahren hat die Freiheitshalle Hof Fernsehgeschichte geschrieben: Am 26. September 1987 übernahm hier Thomas Gottschalk "Wetten, dass..?" von Frank Elstner. » mehr

"Es gibt keine neue gesamtdeutsche Literatur": Kritikerin Sigrid Löffler aus Österreich und der Wittenberger Publizist Friedrich Schorlemmer. 	Foto: asz

06.06.2012

FP

Nicht vereint: die Literatur

Sigrid Löffler, Volker Braun und Friedrich Schorlemmer nehmen an einer Tagung im Evangelischen Bildungs- und Tagungs- zentrum Bad Alexandersbad teil. Ihr Thema: "Die ungeteilte deutsche Literatur im g... » mehr

Christian Quadflieg vergnügt in Wunsiedel: Hast du Töne?	Foto: Florian Miedl

27.03.2012

FP

Er steht dazwischen und daneben

In der Fichtelgebirgshalle huldigt der Schauspieler Christian Quadflieg dem großen Poeten Erich Kästner. Die Musik der Worte klingt besser als die der begleitenden Instrumente. » mehr

24.03.2012

FP

Im Reizklima

Im Leben des Martin Walser gibt es Konstanten und Veränderungen. Zu dem, was ihm bis zu seinem 85. Geburtstag am heutigen Samstag blieb, gehören literarische Vorlieben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".