Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

MARGOT KÄßMANN

Über sein Tablet nimmt Hermann Weiß den exakten Einsatz an jedem Abend pünktlich um 19 Uhr vor. Rechts Dr. Christine Hofmann-Niebler, die gemeinsam mit Weiß die Aktion angestoßen hat. Foto: Reißaus

05.04.2020

Kulmbach

Die Ode an die kleine Freude

In Neuenmarkt stimmen die über den ganzen Ort verteilten Bläser jeden Abend mithilfe einer Videokonferenz gleichzeitig ein. Für Ostersonntag ist ein Flashmob geplant. » mehr

Wenn Reinhold Schelter mittags auf dem Kirchturm die Posaune spielt, halten sicherlich einige Wunsiedler inne und erfreuen sich an der schönen Melodie von "Verleih uns Frieden gnädiglich". Foto: M. Bäu.

29.03.2020

Wunsiedel

Friedensgruß von "ganz oben"

Musik ist in diesen stillen Tagen wichtiger denn je. Das haben sich der Wunsiedler Dekan Peter Bauer und Kantor Kirchenmusikdirektor Reinhold Schelter gedacht. » mehr

Vollmond

Aktualisiert am 19.03.2020

Schlaglichter

Um 19 Uhr: Abendliches "Balkonsingen" wird fortgesetzt

Um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche auch am Donnerstag wieder alle Menschen ein, gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. » mehr

23.02.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 24. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Februar 2020: » mehr

Wenn die Enkelin zu Besuch kommt, ist Pfarrer Jürgen Zinck ein leidenschaftlicher Bauchredner. "Frosch" und "Drache", so heißen die Lieblingsfiguren der sechsjährigen Greta. Der Kurier-Faden hat die beiden Handpuppen fest im Griff. Foto: privat

31.10.2019

Kulmbach

Was ein Christ aushalten muss

Der ehemalige Kulmbacher Dekan Jürgen Zinck spricht darüber, wie sich der Beruf des Pfarrers gewandelt hat. Und wie die Geistlichen dem Hass im Internet begegnen können. » mehr

Kalenderblatt

27.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Oktober 2019: » mehr

"Politische Bezüge sind in Ordnung. Parteipolitik geht gar nicht": Für Dekan Saalfrank, der auf dem Hofer Volksfest schon im Zelt gepredigt hat (Bild), ist die Bibel politisch, Predigten könnten, sollten es mitunter auch sein. Foto: Geißer

16.07.2019

Rehau

Hofer Dekan verteidigt politische Predigt

Die Predigt beim Rehauer Wiesenfest hat weite Kreise gezogen. Sollen Geistliche gesellschaftspolitische Fragen zur Diskussion stellen? Ja, sagt der Hofer Dekan Günter Saalfrank. » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Juni 2019: » mehr

Özdemir

13.12.2018

Kunst und Kultur

Plädoyer für Pressefreiheit: Cem Özdemir hielt Rede des Jahres

Cem Özdemir (52) hat die Rede des Jahres 2018 gehalten. » mehr

«Schöne Aussichten auf die besten Jahre»

29.09.2018

dpa

Top Ten der Ratgeber: Neueinstieg für Margot Käßmann

Mit «Schöne Aussichten auf die besten Jahre» zeigt die Theologin Margot Käßmann sehr persönlich auf, wie man positiv in die Lebensphase ab Mitte fünfzig starten kann. Nur wenige Wochen nach der Veröff... » mehr

Von Beate Franz

25.07.2018

FP/NP

Die Macht der Worte

Manchmal ist es nur ein Satz, der das Denken verändern kann. Wenn Worte den Nerv der Zeit treffen, können sich daraus fruchtbare Gespräche und Diskussionen entwickeln. » mehr

Eine Torte zum Ehrentag. Den runden Geburtstag feiern derzeit viele Menschen aus der Babyboomer-Generation. Vor 60 Jahren war die Zahl der Geburten im Raum Kulmbach auf einem Rekordhoch. Foto: Britta Pedersen/dpa

07.02.2018

Region

Die stärkste Generation wird 60

Zwar steigt aktuell die Zahl der Geburten im Raum Kulmbach an, doch nur auf niedrigem Niveau. An die Zeit des wahren Babybooms erinnert sich der Jahrgang 1958. » mehr

Dietmar Wischmeyer

12.02.2018

FP

Dietmar Wischmeyer: "Die fetten Jahre sind vorbei"

Dietmar Wischmeyer ist für seine Fans der Gangsta-Rapper der deutschen Comedy. Wir sprachen mit ihm über satirische Beobachtungen des deutschen Alltags. » mehr

Der Festabend in der Hofer Michaeliskirche war der Höhepunkt einer ganzen Reihe von Veranstaltungen zum 500. Reformationsjubiläum. Fotos: Andreas Geißer

02.11.2017

Region

Festakt mit selbstkritischer Würdigung

Die Hofer Protestanten feiern 500 Jahre Reformation mit einem Jubiläumsabend in Sankt Michaelis. Dabei setzt sich das Dekanat differenziert mit der Rolle der Kirche auseinander. » mehr

Toni Sticht steht stolz vor der größten Bibel der Welt in Wittenberg. Sie wurde nach seinen Entwürfen konzipiert.

18.08.2017

Region

Marktredwitzer entwirft die größte Bibel der Welt

Toni Sticht und ein Mitstudent schaffen ein 27 Meter hohes Kunstobjekt. Neben dem Bahnhof in der Lutherstadt Wittenberg zieht es die Blicke auf sich. » mehr

Der Rebell in der Mönchskutte: Gerd Kammerer spielt Martin Luther. An historischer Stelle fühlt er sich in die Rolle ein: Auf der Kanzel der Coburger St. Morizkirche predigte der Reformator 1530. Foto: Frank Wunderatsch

09.02.2017

Region

Das aufgewühlte Genie auf der Naturbühne

Die Coburgerin Marion Beyer hat das Stück "Luther - Rebell seiner Zeit" geschrieben. Im Jubiläumsjahr 2017 bringt sie es erstmals in Trebgast auf die Bühne. » mehr

Das Ensemble des Klassik-Stückes "Der Besuch der alten Dame" trifft sich zur ersten Leseprobe mit Regisseurin Jasmin Sarah Zamani (an der Stirnseite des Tisches links). Rechts steht Vorsitzender Siegfried Küspert.

10.12.2016

Region

Trebgaster freuen sich auf Luther und Dürrenmatt

Schauspieler, Regisseure und Organisatoren der Naturbühne werkeln fleißig für die nächste Saison. Die Stücke kommen gut an - sogar bei einer sehr bekannten Theologin. » mehr

Interview: mit Professor em. Dr. Wolfgang Welsch, Philosoph

05.12.2016

Region

"Wir brauchen mehr Sinn für Gemeinsamkeit"

Einer der Intellektuellen der Republik verrät, wieso Philosophie Medizin ist, und warum es zum Glück Leid braucht. Auch über Trump und Obama spricht der gebürtige Kulmbacher. » mehr

Interview: mit Professor em. Dr. Wolfgang Welsch, Philosoph

16.11.2016

Region

"Wir brauchen mehr Sinn für Gemeinsamkeit"

Einer der Intellektuellen der Republik verrät, wieso Philosophie Medizin ist, und warum es zum Glück Leid braucht. Auch über Trump und Obama spricht der gebürtige Kulmbacher. » mehr

Reformation to go

24.10.2016

FP

360-Grad-Panorama macht Luthers Welt erlebbar

Luthers Thesenanschlag, der die Welt veränderte, ist fast 500 Jahre her. Damals existierte eine Welt, die sich heute kaum jemand vorstellen kann. Wittenberg bietet die Möglichkeit, sie wieder zu erkun... » mehr

"Madonna mit dem stehenden Kind" von Peter Paul Rubens, um 1615/20. Das Gemälde ist Inbild der Ausstellung "Madonna. Frau - Mutter - Kultfigur". Repro: Landesmuseum Hannover/Katalog

24.12.2015

FP

Die tugendsamste aller Töchter

Mütter in der Bibel: Die berühmteste war den Evangelien zufolge auser- sehen, den Sohn Gottes zu gebären. Maria, ein junges Mädchen, wusste nicht, wie ihr geschah. » mehr

"Madonna mit dem stehenden Kind" von Peter Paul Rubens, um 1615/20. Das Gemälde ist Inbild der Ausstellung "Madonna. Frau - Mutter - Kultfigur". Repro: Landesmuseum Hannover/Katalog

23.12.2015

FP

Die tugendsamste aller Töchter

Mütter in der Bibel: Die berühmteste war den Evangelien zufolge ausersehen, den Sohn Gottes zu gebären. Maria, ein junges Mädchen, wusste nicht, wie ihr geschah. » mehr

Regelmäßig sind prominente Persönlichkeiten - hier stellt sich Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein den Fragen von Klaus Karl-Kraus - zu Gast im Helfrecht-Unternehmerzentrum. 	Foto: cb

20.06.2015

FP/NP

Zwischen Tradition und Moderne

Das einzig Beständige ist der Wandel. Das gilt auch für das Unternehmen Helfrecht. An der Spitze muss Volkmar Helfrecht bald noch mehr Verantwortung übernehmen, denn Werner Bayer hört zum Jahresende a... » mehr

16.10.2014

Region

"Frauen gehen unter sich mehr aus sich heraus"

Am Samstag, 18. Oktober, findet in der Grotte in Regnitzlosau wieder ein "Frühstück für Frauen" statt. Organisiert wird es von einem Team der evangelischen Kirchengemeinde unter der Leitung von Daniel... » mehr

Regionalbischöfin Dorothea Greiner (rechts) heißt die Reformationsbotschafterin der EKD, Margot Käßmann (links), herzlich willkommen.	Foto: Reißaus

09.07.2014

Region

Streiter für den Sozialstaat

Beim Jahresempfang der Diakonie in Kulmbach bricht Reformationsbotschafterin Margot Käßmann eine Lanze für die Menschen, die sich nicht selbst helfen können. Dazu zählt sie ausdrücklich auch Asylsuche... » mehr

Interview: Margot Käßmann,  Reformationsbotschafterin

09.07.2014

Region

"Die Reformation hat für die Frauen viel gebracht"

Margot Käßmann soll das Reformationsjubiläum in drei Jahren publik machen - weit über Deutschland hinaus. Im Interview mit der Frankenpost spricht sie über Religion, Kultur, Obrigkeit und die Stellung... » mehr

Der Glaube gibt Wolfgang Bosbach, der an einer schweren Herzkrankheit leidet und an Krebs erkrankt ist, Halt.

17.11.2013

Oberfranken

"Ich haderte mit dem lieben Gott"

Wolfgang Bosbach war nie Minister und ist trotzdem einer der bekanntesten deutschen Politiker. Im Interview spricht er über verletzende Kritik, seine Krebserkrankung und seine Rebellion gegen die Euro... » mehr

Schattenwerfer

30.10.2013

Umfrage

Käßmann sieht in Halloween kommerziellen Humbug

Die frühere hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann empfindet Halloween in Deutschland als kommerziellen Humbug. » mehr

Margot Käßmann

23.11.2012

FP

Gottes Karriere begann im Sudan

Im Fernsehen: Terra X: Bibelrätsel (Teil 1). Sonntag, ZDF, 19.30 Uhr Rilke schrieb "Geschichten vom lieben Gott". In einem anderen Buch geben dreißig Christenmenschen ihre "Geschichte mit Gott" preis. » mehr

Werner Bayer								Boris N. Konrad

12.11.2011

Oberfranken

Die Menschenfischerin

Margot Käßmann macht den Menschen Lust auf die Bibel, weil es ihr gelingt, einen Bezug zwischen Religion und Alltagsleben herzustellen. Die frühere EKD-Rats- vorsitzende zweifelt am Sinn einer Wirtsch... » mehr

Oliver Pollinger setzt den Jugendkatechismus Youcat im Unterricht ein. 	Foto: M. Bäu.

14.07.2011

Region

Der Zeigefinger bleibt unten

Jugendseelsorger Oliver Pollinger glaubt an eine gute Zukunft der Kirche. "Wir werden kleiner, aber intensiver." Vor allem viele Jugendliche hätten ein Interesse an Religion. » mehr

Er berührt und nimmt ein: Wolfgang Buck trifft bei seinem Konzert auf der Naturbühne den Geschmack der Besucher. 	Foto: Wunner

15.06.2011

Region

Fränkisches vom Pfarrer

Wolfgang Buck lockt 400 Besucher auf den Wehelitzer Berg. Von ehrlich, bodenständig bis komisch und ergreifend bewegt er mit seinem Auftritt auf der Natur- bühne die Menschen. » mehr

Prominentester Gast am Messestand der Basilikafreunde war der Vizepräses der Synode der Evangelischen Kirche Deutschlands und ehemalige bayerische Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein. Unser Bild zeigt (von links) Reiner Meisel, Erhard Hildner, Beckstein und den Leiter des Pilgerbüros, Jörg Schmidt.

08.06.2011

Region

Ganz im Geist der Ökumene

Der Verein "Freunde der Wallfahrtsbasilika Marienweiher" hat sich erstmals an einem evangelischen Kirchentag beteiligt. Die Oberländer erregen in Dresden mit ihren Aktivitäten sehr viel Aufmerksamkeit... » mehr

Von Beate Franz

04.06.2011

FP/NP

Bischöfin der Herzen

Margot Käßmann ist wieder da. Kämpferischer als je zuvor gab sich die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende auf dem Kirchentag in Dresden. » mehr

Lieblingsmotiv in Buntstift: Jean Paul.

19.05.2011

FP

Sichtbare Literatur

Stephan Klenner-Otto ist Künstler des Monats Mai in der Metropolregion Nürnberg. Der Zeichner und Radierer aus Neudrossenfeld ist fasziniert vom Bizarren und Hintergründigen. » mehr

fpnd_bischofswahl_040411

04.04.2011

Oberfranken

Neuer Kopf für Landeskirche

Heinrich Bedford-Strohm, Susanne Breit-Keßler oder Helmut Völkel: Wer wird Nachfolger von Landes- bischof Johannes Friedrich? Die Landessynode der evangelischen Kirche steht heute vor einer spannenden... » mehr

Der frühere Wunsiedler Landrat Dr. Peter Seißer ist eng mit der Kirche verbunden. Am kommenden Montag leitet er als nichttheologischer Vizepräsident der Landessynode den Wahlausschuss, wenn in der Münchner Matthäuskirche 105 Synodale den neuen bayerischen Landesbischof bestimmen. Foto: Florian Miedl

31.03.2011

Region

Seißer wacht über Auszählung

Der frühere Wunsiedler Landrat wird am Montag als Erster wissen, wer der neue Landesbischof in Bayern ist. Keiner der drei Bewerber nehme eine Favoritenrolle ein, sagt der Vizepräsident der Synode. » mehr

fparz_afgani_100311

10.03.2011

Region

30 Jahre Krieg - und keine Aussicht auf Frieden

Annette Erös berichtet in Bad Alexandersbad über das Hilfsprojekt für Afghanistan, das sie und ihr Mann leiten. Vor allem um Bildung geht es dem Arzt und der Lehrerin. » mehr

fpks_Guttenberg04_080111

08.01.2011

Region

Nicht die "Goschn halten"

Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg spricht beim Dreikönigstreffen der Kulmbacher CSU zahlreiche brisante Themen an - und das, wie gewohnt, ganz ohne Manuskript. » mehr

fpnd_do_kreuth_5sp_PU_030111

03.01.2011

Oberfranken

„Die FDP wird sich bewegen müssen“

Am Mittwoch beendet die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag die Weihnachtspause. 45 Abgeordnete der Wahlkreise treffen sich unter Führung von Hans-Peter Friedrich aus Hof zur Klausurtagung in Wild... » mehr

fpnd_franz_2sp_250210

21.12.2010

FP/NP

Der Sinneswandel

Nicht zu Guttenberg oder Merkel waren es, die den Sinneswandel in der Betrachtung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr auslösten. Nein, es war der Satz "Nichts ist gut in Afghanistan". » mehr

fpks_Mueller15_300810

30.08.2010

Region

Der "Dreggsagg" teilt aus

In der ausverkauften Dr.-Stammberger-Halle brennt Kabarettist Michl Müller ein dreistündiges humoristisches Feuerwerk ab. » mehr

fpks_HeidelindeSiegl2_230410

23.04.2010

Region

"Jeder soll sich das Lesen leisten können"

Frau Siegl, bietet die Stadtbibliothek heute zum UNESCO-Welttag des Buches spezielle Aktionen an? Nein, leider nicht. In den vergangenen Jahren haben wir zwar immer einen großen Flohmarkt veranstalte... » mehr

23.04.2010

Region

Fast immer einen Roman vor der Nase

Marktredwitz - "Warum lesen Sie?" "Weil es mir gut tut", sagt Elfriede Zahn und sieht die Besucherin mit ihren wachen Augen lächelnd an. Seit fast 80 Jahren sind Bücher die Leidenschaft der Dörflaseri... » mehr

01.03.2010

FP

Auf Berge steigen, die's gar nicht gibt

Jemand erlebt, wie er sich für immer unmöglich macht, indem er sich ein Mal gehen lässt. Die gewesene EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann erduldet solch folgenreiche Peinlichkeit seit einigen Tagen im ... » mehr

fpmhz_engel_soellner_270210

27.02.2010

Region

"Ich schäme mich, Katholik zu sein"

Münchberg - Als "höllische Woche" für die beiden großen Kirchen hat Nachrichtensprecher Claus Kleber die zurückliegende Woche bezeichnet. » mehr

fpnd_franz_2sp_250210

25.02.2010

FP/NP

Schmerzlicher Verlust

Nun also doch: Margot Käßmann hat das Handtuch geworfen. Nach nicht einmal vier Monaten an der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist die populäre 51-Jährige über ihre Trunkenheitsfa... » mehr

fparz_seiszer_250210

25.02.2010

Region

Respekt und die Bereitschaft zu vergeben

Wunsiedel - "Das hat eingeschlagen wie eine Bombe." Der Wunsiedler Ex-Landrat Dr. Peter Seißer steht am gestrigen Mittwoch noch unter dem Eindruck der Sitzung des Landeskirchenrats in Tutzing, von der... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

18.01.2010

FP/NP

Laut und deutlich

So ganz neu ist das nicht - aber trotzdem überraschend. Die beiden großen christlichen Konfessionen mischen sich ein. In die Politik, und zwar massiv. Den Anfang machte die resolute, für ihr offenes W... » mehr

09.01.2010

FP/NP

Krieg und Frieden

Ja was um Himmels willen hat denn die Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche Anstößiges gesagt, dass die politische Aufregung, gar "Empörung" darum berechtigt wäre? Margot Käßmann wörtlich: "Nichts ... » mehr

10.11.2009

Region

Käßmann begeistert die Evangelen

Kulmbach - Die evangelische Kirche hat jetzt eine Frau an der Spitze. Margot Käßmann wurde vor wenigen Tagen als Nachfolgerin von Wolfgang Huber zur Vorsitzenden des Rats der Evangelischen Kirchen in ... » mehr

fparz_schuetz_041109

06.11.2009

Region

"Ihre Sprache ist modern und nah am Menschen"

» mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.