Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

MICHAELA KANIBER

Andrea und Manfred Wunder aus Reichenbach bei Presseck verkaufen in Kulmbach ihre Christbäume. Sie freuen sich über die größer werdende Nachfrage nach heimischen Erzeugnissen. Foto: Stefan Linß

04.12.2019

Kulmbach

Frankenwald-Tannen trotzen der Trockenheit

Das Arbeitsjahr der Christbaumproduzenten nähert sich seinem Höhepunkt. Kunden wollen genau wissen, wo die Naturprodukte herkommen. » mehr

03.12.2019

Hof

Metzgerei Max unter den zehn Besten

Am Freitag haben Thomas Köhn, Geschäftsführer der Hofer Metzgerei Max, und sein Sohn Florian in München den Staatsehrenpreis für das Bayerische Metzgerhandwerk entgegengenommen. » mehr

Dr. Michael Schmidt ist vom 1. November an Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kulmbach.

25.10.2019

Kulmbach

Landwirtschaftsamt unter neuer Leitung

Der 42-jährige Dr. Michael Schmidt tritt die Nachfolge von Landwirtschaftsdirektor Guido Winter an. Er bleibt aber auch weiterhin Leiter des Bereichs Forsten mit Sitz in Stadtsteinach. » mehr

Die Volkstanzgruppe der Landjugend Schreez wurde Dritte im Volkstanzwettbewerb. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Engel

08.10.2019

Münchberg

Feierlicher Dank an die Bauern

Das Kreiserntedankfest in Münchberg ist ein Renner. 1000 Menschen drängen sich in eine viel zu kleine Halle. Dort gibt es neben Tanz und Erntekronen auch Nachdenkliches. » mehr

Kulmbachs Stadtförsterin Carmen Hombach (hinten links) hatte die Idee, das Arboretum anzulegen. Unterstützt wird sie vom Leiter des Forstamts Kulmbach-Kronach, Dr. Michael Schmidt (links daneben). Die ersten Bäumchen pflanzten (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Amely Löffler mit Ministerin Michaela Kaniber, Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig und Kulmbachs Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.

07.10.2019

Kulmbach

Ministerin will den Umbau des Waldes

Michaela Kaniber startet in Kulmbach das Projekt "Initiative Zukunftswald". Es geht darum, neue Baumsorten zu finden. Das allein werde aber nicht ausreichen. » mehr

Bei einem Besuch in Wartenfels machte sich die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (Zweite von rechts) ein Bild vom Zustand des Waldes. Mit ihr im Gespräch waren (von links) Pressecks dritter Bürgermeister Christian Ruppert, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (CSU), Ludwig von Lerchenfeld, Bürgermeister Siegfried Beyer und (rechts) Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig (FW). Foto: Klaus Klaschka

04.10.2019

Kulmbach

Ministerin stellt Hilfe in Aussicht

Dem Wald geht es schlecht und mit ihm den Besitzern. Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber verspricht beim Besuch in Wartenfels schnelle Lösungen. » mehr

Danke sagten Museumsvereinsvorsitzender Stefan Soiné (links) und Brauereivorstand Markus Stodden (rechts) Sigrid Daum und Bernd Sauermann. Sie gelten als "Vater und Mutter" der Museen im Mönchshof. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Kulmbach

Dank an die Eltern des Museums

Sigrid Daum und Bernd Sauermann haben mit der Konzeption, der Einrichtung und der Führung des Mönchshofs ein großes Lebenswerk vollbracht. » mehr

Von zahlreichen Ehrengästen, den Büttnern und den Verantwortlichen für die Museen im Mönchshof wurde die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (vorne Mitte) am Donnerstagnachmittag in Kulmbach begrüßt, als das Bayerische Brauereimuseum seinen 25. Geburtstag feierte. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Kulmbach

Schaufenster bayerischer Ernährungskultur

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber zeigt sich bei der Jubiläumsfeier im Mönchshof von den Museen begeistert. Sie sieht einen "Modellcharakter über Bayern hinaus". » mehr

Interview: mit CSU-Landtagsabgeordneten Martin Schöffel

19.09.2019

Fichtelgebirge

Martin Schöffel: "Habe nicht gegen die CSU demonstriert"

Ein Foto mit Martin Schöffel verwirrt viele Bürger. » mehr

Aus der Entfernung betrachtet wirken die Wälder rund um Kulmbach grün und gesund. Doch es sterben mehrere Kiefern wie in unserem Bild oberhalb des Klinikums. Fichtenbestände sind besonders stark dezimiert worden. Nun leiden auch die ersten Buchen unter der extremen Trockenheit. Foto: Stefan Linß

04.09.2019

Kulmbach

Verzweiflung bei den Waldbesitzern

Nach den Fichten und Kiefern sterben jetzt auch die Buchen. Im Kulmbacher Land ist die Situation nicht so dramatisch wie in Unterfranken. Noch nicht. » mehr

Ministerin setzt den letzten Stein

26.07.2019

Fichtelgebirge

Ministerin setzt den letzten Stein

Michaela Kaniber hat den Alexanderplatz in Bad Alexandersbad symbolisch vervollständigt. Bei der Einweihung gibt es viel Lob für das Heilbad. » mehr

Nach den Vorwürfen der Tierquälerei sollen Großbetriebe wie der in Bad Grönenbach stärker kontrolliert werden.	Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

25.07.2019

Oberfranken

Mehr Kontrollen in Großbetrieben

Mehr Personal und neue Zuständigkeiten: Der Verbraucherschutzminister reagiert auf den Tierquälerei-Skandal im Allgäu. » mehr

Elke Beck, verantwortlich für die Schulküche Lunchy (links), und die stellvertretende Schulleiterin Christa Besold (rechts) freuten sich über die Auszeichnung aus den Händen von Ernährungsministerin Michaela Kaniber. Foto: pr.

25.07.2019

Region

Schulküche erhält die Bestnote

Hohe Auszeichnung für die Waldershofer Schule: Sie würdigt die die Arbeit mit regionalen Produkten und Rezepten. » mehr

04.07.2019

Region

Mehr Geld für den Kampf gegen Borkenkäfer

Der Freistaat verdreifacht seine Zuschüsse, um den Wald vor Schädlingen zu bewahren. Für Martin Schöffel ist das eine Entlastung der Waldbesitzer. » mehr

Festspiele Bayreuth 2018 - Premiere Bayreuth

02.07.2019

Oberfranken

Diese Promis kommen zu den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Die Besucher erwartet die Wagner-Oper Tannhäuser in Regie von Tobias Kratzer unter der musikalischen ... » mehr

CSU-Kreisvorsitzender Henry Schramm wurde wie seine bisherigen Stellvertreter einstimmig wiedergewählt. Mit kleinen Präsenten würdigte der Kreisvorsitzende die Arbeit des bisherigen Landtagsabgeordneten Ludwig von Lerchenfeld und vom stellvertretendem Landrat Jörg Kunstmann. Unser Bild zeigt (vorne von links) Doris Leithner-Bisani und Brigitte Soziaghi sowie (dahinter, von links) Ludwig von Lerchenfeld, Jörg Kunstmann, Henry Schramm, Frank Wilzok und Gerhard Schneider. Foto: Werner Reißaus

31.05.2019

Region

Bewährtes Team bleibt im Amt

Volles Vertrauen in ihre Führungsriege haben die Mitglieder der Kreis-CSU. Vorsitzender Henry Schramm ist mit den Ergebnissen der Europawahl sehr zufrieden. » mehr

An vielen Stellen gibt es inzwischen Defibrillatoren, die im Ernstfall Leben retten. Dass es ein solches Gerät in der Kulmbacher Stadthalle gibt, hat es am Montagabend den Ersthelfern möglich gemacht, Hermann Mohr wiederzubeleben. Symbolbild: Philipp Jan Strobel/dpa

21.05.2019

Region

Ersthelfer retten ein Menschenleben

Zwei Techniker der Stadthalle und ein Polizist leisten sofort Hilfe, als Hermann Mohr bei der Regionalkonferenz der Bauern zusammenbricht. Den Helfern sind viele dankbar. » mehr

Mit Traktoren und Spruchbändern demonstrierten oberfränkische Bauern vor der Kulmbacher Stadthalle. Fotos: Melitta Burger

22.05.2019

Oberfranken

Die Bauern gehen auf Abstand

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber kämpft für die CSU und den Kompromiss nach dem Volksbegehren. Sie sucht das persönliche Gespräch, räumt Fehler ein - vergeblich. » mehr

21.05.2019

Region

Das eine tun, das andere nicht lassen

Ökologische und konventionelle Landwirtschaft haben jeder für sich Vorteile. Das Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten hält beide für unverzichtbar. » mehr

Interview: mit Michaela Kaniber, bayerische Landwirtschaftsministerin

22.05.2019

Oberfranken

"Viele Dinge wurden fehlgeleitet"

Falsche Informationen, die über soziale Medien verbreitet werden, sieht Michaela Kaniber als Hauptgrund für die schlechte Stimmung unter den Bauern. » mehr

21.05.2019

Oberfranken

Kaniber kontert Kritik an Paket zum Artenschutz

Kulmbach - Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, das Artenschutz-Paket der Koalition nehme nur die Bauern in die Pflicht. » mehr

Sie freuten sich über das Prädikat "Region Siebenstern" (von links) Ronald Ledermüller als stellvertretender Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Wunsiedels zweiter Bürgermeister Manfred Söllner, Wunsiedel, stellvertretender Landrat Roland Schöffel, Staatsministerin Michaela Kaniber, Christine Lauterbach, LAG-Managerin, Nagels Bürgermeister Theo Bauer, Bernhard Großkopf, Leiter der Geschäftsstelle Verwaltungsgemeinschaft Tröstau, Karl Fischer, Leiter AELF Münchberg und Anton Hepple, Leiter ALE Oberfranken. Foto: pr.

13.05.2019

Region

Nagel gehört nun zur Öko-Modellregion

Die Urkunde dafür überreicht Staatsministerin Michaela Kaniber. Das Projekt wird mit 150 000 Euro gefördert. » mehr

Vertrockneter Kohl

28.04.2019

Deutschland & Welt

Banges Warten auf den Mai - Schon wieder eine Missernte?

Der Wonnemonat wird zum Bangemonat: Ob nach der Dürre 2018 eine weitere Missernte droht, wird sich im Mai entscheiden. Jetzt schon steht dagegen fest, dass die meisten deutschen Bauern nicht gegen Dür... » mehr

28.04.2019

Deutschland & Welt

Bayern fordert staatlich gestützte Dürreversicherung

Wegen der wieder drohenden Dürre startet Bayern eine Bundesratsinitiative für eine staatlich gestützte Versicherung. Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber schlägt eine Lösung nach österreichischem ... » mehr

09.04.2019

Oberfranken

Bayerns Minister streben nach Artenschutz

Das Volksbegehren ist formell von der Regierung angenommen. Nun geht es um die Umsetzung. » mehr

Als Mitglied einer 14-köpfigen Jury hat Arnd Sesselmann darüber zu befinden, welche Garten- und Landschaftsbaubetriebe in Bayern die besten Ausbildungsbetriebe sind.	Foto: Jürgen Valentin

03.04.2019

Region

Gärtner und Gutachter

Der gebürtige Wirsberger Arnd Sesselmann ist beim Bayreuther Stadtgartenamt Herr über 25 000 Bäume. Derzeit sitzt er als einziger Oberfranke in der Jury für einen bayernweiten Wettbewerb. » mehr

Guido Winter

22.03.2019

Region

Guido Winter wird neuer Leiter des KErn

Guido Winter wird neuer Leiter des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn) in Kulmbach. Das hat Ernährungsministerin Michaela Kaniber entschieden. » mehr

Hoher Besuch aus den USA: "First Lady" Melania Trump plauderte aus dem Nähkästchen.

04.03.2019

Region

"Hauptsach, naus aus Neiermark"

Wer wird neuer Bürgermeister? Wer parkt sein Geld in Luxemburg? Die Neuenmarkter Faschingsfreunde wissen Bescheid und ziehen in ihrer Sitzung mächtig vom Leder. » mehr

Interview: mit Martin Schöffel

24.02.2019

Region

"Ich bin für noch besseren Artenschutz"

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel sitzt mit am Runden Tisch. Auch in Kulmbach wird es schon bald eine ähnliche Diskussions-Plattform rund um grüne Themen geben. » mehr

Diesmal im Smoking und mit bunter Fliege bei der Franken-Fastnacht in Veitshöchheim: Ministerpräsident Markus Söder mit Frau Karin und Landtagspräsidentin Ilse Aigner (rechts); links neben den Söders Hubert Aiwanger mit seiner Frau Tanja Schweiger.	Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

22.02.2019

Oberfranken

Narren feiern "Fastnacht in Franken"

Söder im Smoking statt im Kostüm: In diesem Jahr war Veitshöchheim anders als erwartet. Es war ein Programm auf hohem Niveau, aber ohne Überraschungen. » mehr

Interview: mit Martin Schöffel

21.02.2019

Fichtelgebirge

"Ich bin für noch besseren Artenschutz"

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel sitzt mit am Runden Tisch. Er will auch im Fichtelgebirge schnell eine ähnliche Diskussions-Plattform ins Leben rufen. » mehr

Michael Schmidt	Foto: AELF

01.02.2019

Region

Auf Dirk Lüder folgt Michael Schmidt

Seit gestern steht der Forstbereich Kulmbach und Kronach unter neuer Leitung. Der Neue ist ein Stadtsteinacher Eigengewächs. » mehr

Von der Leyen besucht Buchenhöhe

13.01.2019

Topthemen

«Volle Pulle im Einsatz»

Seit Tagen kämpft der Süden Bayerns mit bedrohlichen Schneemassen, in fünf Landkreisen wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Ministerpräsident Markus Söder und Verteidigungsministerin Ursula von der ... » mehr

Im Frühjahr haben die Förster im Wald Inventur gemacht. Jetzt liegt ihr Bericht vor. Der Appetit der Rehe bereitet Sorgen, denn viele junge Bäume werden verbissen. Foto: Felix Kästle/dpa

17.12.2018

Region

Rehe schädigen mehr junge Bäume

Der Wildverbiss in den Wäldern ist zu hoch, sagt das neue forstliche Gutachten. Im Landkreis Kulmbach sollen nun neue Abschussquoten festgelegt werden. » mehr

Aus der Hand von Staatsministerin Michaela Kaniber erhielten die Harsdorfer die Silbermedaille im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft".

28.11.2018

Region

Große Freude über die Silbermedaille

Die Harsdorfer haben in Veitshöchheim ihren Preis im Landeswettbeweb "Unser Dorf hat Zukunft" überreicht bekommen. Dazu gab es einen Sonderpreis für den Lehrgarten. » mehr

Bei der Preisverleihung in Veitshöchheim: Die Dorfgemeinschaft Heildelheim mit Erwin Badmüller und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (mit Urkunden) sowie Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Foto: Reger, StMELF

26.11.2018

Fichtelgebirge

Bronze und Sonderpreis für Heidelheim

Ein großer Erfolg für die Dorfgemeinschaft. Die Jury würdigt die Bemühungen um den Erhalt des alten Rechtlergartens. » mehr

Die Abordnung der Gemeinde Issigau auf der großen Bühne der Mainfrankensäle, wo in dreieinhalb Monaten "Fastnacht in Franken" stattfinden wird.

25.11.2018

Region

Bronze für Issigau

Die Gemeinde zählt beim Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" zu den prämierten "Spitzen-Orten". 2020 wollen die Issigauer erneut mitmachen. » mehr

Horst Seehofer

16.11.2018

Deutschland & Welt

Seehofer tritt am 19. Januar als CSU-Chef ab

Knapp einen Monat nach der Pleite bei der Landtagswahl beugt sich CSU-Chef Seehofer dem Druck der Partei. Für die Wahl seines Nachfolgers am 19. Januar fehlt anscheinend nur noch dessen Kandidatur. » mehr

Udo Benker-Wienands (links) und Christian Kreipe sind zwei der Unterzeichner einer Umweltpetition. Die will Öko-Vorschriften abschaffen, die den Artenschutz eher behindern als fördern.	Foto: Tamara Pohl

30.10.2018

Region

Petition soll Leben retten

Naturschützer und Bauern ziehen an einem Strang für Insekten, Niederwild und Vögel. Diesen bringen Verwaltungsvorschriften derzeit unnötig den Tod. » mehr

Die Kapsel für den Grundstein wird befüllt. Nach einigen Dokumenten gibt Landrat Dr. Oliver Bär (rechts) auch die Tageszeitung hinzu. Weiter auf dem Foto sind (von links) Münchbergs Bürgermeister Christian Zuber und der Planer Karsten Hilpert von GHWS Architekten Hof,.	Foto: Ronald Dietel

24.10.2018

Region

Landkreis legt Grundstein fürs Grüne Zentrum

Bis Ende 2019 soll der millionenschwere Bau in Münchberg fertig sein. Dann ziehen sowohl eine Behörde als auch eine Schule und eine Akademie ins Gebäude ein. » mehr

Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (41) reißt mit einer forschen Rede beim agrarpolitischen Frühschoppen in Wölbersbach die Bauern mit.	Foto: Engel

30.09.2018

Region

Ministerin fordert Respekt für Bauern

Alexander König hat die bayerische Landwirtschaftsministerin nach Wölbersbach geholt. Vor den Bauern der Region sprach sie über Themen, die Landwirte bewegen. » mehr

Die Freude war groß bei der Übergabe des LEADER-Förderbescheides über 403 000 Euro durch Staatsministerin Michael Kaniber. Im Bild (von rechts) der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, der Bayreuther Landrat Hermann Hübner, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner, Staatsministerin Michaela Kaniber, der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner, Pfarrer Hans Peetz, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Jutta Geyrhalter, die stellvertretende Bayreuther Landrätin Rosi Kraus und Ute Steininger.	Foto: Werner Reißaus

30.09.2018

Region

Ehrgeiziges Projekt nimmt Fahrt auf

Auch die EU fördert die Erschließung der Markgrafenkirchen. » mehr

Quälen die Politiker Karpfen? Dies meint zumindest die Organisation Peta. Auf dem Bild (von links): Der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken, Dr. Peter Thoma, die Landtagsabgeordneten Ludwig Freiherr von Lerchenfeld und Martin Schöffel, Umweltministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (beide halten keinen Karpfen) und Bürgermeister Peter Berek. Foto: Florian Miedl

19.09.2018

Fichtelgebirge

Peta entsetzt über Alexandersbader Karpfen-PR

Die Tierrechtsorganisation spricht von Tierquälerei. Bürgermeister Peter Berek und die hiesigen Abgeordneten bekommen es mit dem Staatsanwalt zu tun. » mehr

19.09.2018

Region

Landkreis bemüht sich um Öko-Modellregion

Die Bewerbung läuft bereits. in Betracht kommen durchaus mehrere Gebiete. » mehr

Reichlich nass sind die Politiker bei der Eröffnung der Karpfensaison in Bad Alexandersbad geworden. Auf dem Bild (von links, jeweils mit Schürze): Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler, Landtags-Vizepräsidentin Inge Aures, Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, sowie Fischwirt Markus Fuchs und (ganz rechts) Helfer Sascha Fromm. Fotos: Florian Miedl

31.08.2018

Fichtelgebirge

Karpfen spritzen Politiker nass

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wirbt in Bad Alexandersbad mit einer glitschigen Aktion für den Teich-Fisch. Vor allem der Otter bereitet große Probleme. » mehr

Notizen aus dem Landtag

17.07.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Gutes Timing In der Debatte zum Nachtragshaushalt hatte SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen den perfekten Auftritt - ohne es zu ahnen. » mehr

Bei der Preisverleihung in der Würzburger Residenz (von links): Jochen Pelz (Ernst-Pelz-Stiftung), Dr. Fred Eickmeyer (Eskusa), Marco Krasser (SWW Wunsiedel und Ministerialdirigent Maximilian Geierhos (Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten). Foto: CARMEN

11.07.2018

Fichtelgebirge

Ministerium zeichnet SWW mit Förderpreis aus

Die 10.000 Euro kommen unter anderem dem Haus der Energiewende zugute. Ministerialdirigent Geierhos lobt das nachhaltige Konzept des Energieversorgers. » mehr

Notizen aus dem Landtag

10.07.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

In Rage Der SPD-Abgeordnete Horst Arnold hatte gerade begonnen, mit Fundamentalkritik auf die Daten im neuen Agrarbericht von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber einzugehen, da zerbarst vor sei... » mehr

04.07.2018

Oberfranken

Immer mehr kleinere Bauernhöfe verschwinden von der Bildfläche

Im Freistaat sinkt die Zahl der Betriebe in den traditionellen Größenklassen deutlich. Für die einzelnen Landkreise ergeben sich erhebliche Unterschiede. » mehr

Festspielhaus Bayreuth

27.06.2018

FP

Promi-Auflauf bei den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Zum Auftakt begrüßen die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wieder zahlreich... » mehr

Sie sind überzeugt, dass die Umsetzung des Projekts "Zentrum für Waldentdecker" die Attraktivität der Region steigert (von links): Franz Tauber, Bürgermeister von Mehlmeisel,Martin Schöffel, Mitglied des Landtages, Ronald Ledermüller, Geschäftsführer Naturpark Fichtelgebirge, Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Eckard Mickisch vom Wildpark Waldhaus Mehlmeisel, Forstministerin Michaela Kaniber, Ludwig von Lerchenfeld, Mitglied des Landtages, und Winfried Prokisch aus dem Gemeinderat Mehlmeisel. Foto: Bayerische Staatskanzlei

16.05.2018

Fichtelgebirge

In Mehlmeisel entsteht "Zentrum für Waldentdecker"

Der erste Schritt zu dem pädagogischen Erlebnisraum ist getan. Er soll die Natur in der Region mit allen Sinnen erfahrbar machen. » mehr

16 000 Euro fließen in Werbe-Buch

14.05.2018

Region

16 000 Euro fließen in Werbe-Buch

Das Werk zeigt Höhepunkte aus Hochfranken. Ministerin Kaniber übergibt einen Förderbescheid. » mehr

^