Lade Login-Box.
Topthemen: Die Bilder vom WochenendeVideo: Frankenwald-"Wandermarathon"Hof-GalerieStromtrasse durch die Region

MIKE POMPEO

Yongbyon

vor 18 Stunden

Brennpunkte

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Mit einer Provokation macht Nordkorea sich über die festgefahrenen Atomverhandlungen mit den USA Luft. Pjöngjang geht auf US-Außenminister Pompeo los. Auch für einen Waffentest scheint es eine einleuc... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

USA: Terror-Einstufung iranischer Revolutionsgarden gilt nun

Die US-Regierung hat die iranischen Revolutionsgarden nun offiziell als ausländische Terrororganisation eingestuft. US-Außenminister Mike Pompeo hatte den beispiellosen Schritt vor einer Woche angekün... » mehr

Pompeo in Kolumbien

15.04.2019

Brennpunkte

Pompeo appeliert an Maduro: «Öffnen Sie die Brücke»

Der Machtkampf in Caracas zieht sich in die Länge, da will Washington wenigstens die Verbündeten in der Region auf Linie halten. Nach einer Tour durch Südamerika macht sich der US-Chefdiplomat an der ... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Terror-Einstufung iranischer Revolutionsgarden durch USA

Die US-Regierung will heute die iranischen Revolutionsgarden offiziell als ausländische Terrororganisation einstufen. US-Außenminister Mike Pompeo hatte den beispiellosen Schritt bereits vor einer Woc... » mehr

Revolutionsgarden im Iran

08.04.2019

Brennpunkte

USA: Iranische Revolutionsgarden sind Terrororganisation

US-Präsident Trump verschärft den Kurs gegenüber dem Iran ein weiteres Mal: Er kündigt an, die USA würden die iranischen Revolutionsgarden als ausländische Terrororganisation einstufen. Dank bekommt e... » mehr

Mike Pompeo

08.04.2019

Brennpunkte

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis unverzüglich zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte am Sonntag (Ortsz... » mehr

08.04.2019

Schlaglichter

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte, die USA seien sehr besorgt. » mehr

Nato-Fahne

04.04.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Überschattet von internem Streit feiert die Nato ihr 70-Jähriges Bestehen. Die USA lesen Deutschland wieder einmal die Leviten. Und aus Moskau kommen spöttische Wünsche zum Geburtstag. » mehr

Politische Krise in Venezuela

22.03.2019

Brennpunkte

Venezuelas Geheimdienst verhaftet Guaidós Büroleiter

Die Agenten kommen im Morgengrauen und nehmen den Büroleiter des selbst ernannten Interimspräsidenten mit. Er soll eine Terrorzelle geführt und Mordanschläge geplant haben. Guaidó wertet den Schlag ge... » mehr

Konflikt in Syrien

22.03.2019

Brennpunkte

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Mit seiner Unterstützung für eine israelische Souveränität auf den Golanhöhen hat Trump in Israel Begeisterung ausgelöst. Viele andere Länder verurteilen den Schritt hingegen. » mehr

Politische Krise in Venezuela

21.03.2019

Brennpunkte

Venezolanischer Geheimdienst setzt Mitarbeiter Guaidós fest

Die Geheimdienstagenten kommen im Morgengrauen und nehmen den Büroleiter des selbst ernannten Interimspräsidenten mit. Zahlreiche Länder protestieren gegen die Festnahme. Guaidó wertet den Schlag gege... » mehr

Donald Trump

21.03.2019

Brennpunkte

Trump will Israels Souveränität über Golanhöhen anerkennen

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu bemüht sich seit langem um eine internationale Anerkennung der Golanhöhen als israelisch. US-Präsident Donald Trump will dem nun nachkommen. Der Zeitpunkt d... » mehr

Yongbyon

15.03.2019

Brennpunkte

Bericht: Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Nach dem Scheitern des zweiten Gipfels zwischen den USA und Nordkorea gibt es die Befürchtung, die Spannungen im Streit über das nordkoreanische Atomprogramm könnten wieder zunehmen. Jetzt befeuert ei... » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Restliches US-Botschaftspersonal hat Venezuela verlassen

In der Krise zwischen den USA und dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro hat das restliche US-Botschaftspersonal das südamerikanische Land verlassen. Alle noch verbliebenen Mitarbeiter seien au... » mehr

13.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 13. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. März 2019 » mehr

Wassermangel in Caracas

12.03.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Der Ton zwischen den USA und der Maduro-Regierung wird immer rauer. Jetzt wirft die Regierung in Caracas auch die letzten verbliebenen Botschaftsmitarbeiter aus dem Land. Ihre Anwesenheit war für Wash... » mehr

12.03.2019

Schlaglichter

USA ziehen restliche US-Diplomaten aus Venezuela ab

Die USA werden diese Woche ihr noch verbliebenes Botschaftspersonal aus Venezuela abziehen. Außenminister Mike Pompeo twitterte, die Entscheidung spiegele die sich verschlechternde Situation in dem sü... » mehr

Stromausfall

08.03.2019

Brennpunkte

Marode oder Sabotage? - Stromausfall legt Venezuela lahm

Stromausfälle sind nichts Ungewöhnliches in dem Krisenstaat. So heftig hat es die Menschen aber selten erwischt. Schüler, Beamte und Arbeiter bleiben zu Hause. Maduro macht Saboteure für den Ausfall v... » mehr

Trump und Pompeo

28.02.2019

Brennpunkte

Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Enttäuschung in Hanoi: Nach vielen großen Worten endet der zweite Gipfel von Trump und Kim ohne jede konkrete Vereinbarung. Mit dem Friedensnobelpreis sollte der US-Präsident jetzt nicht mehr rechnen.... » mehr

Kim und Trump

27.02.2019

Hintergründe

Happy Hour in Hanoi: Trump und Kim zelebrieren Wiedersehen

Acht Monate nach dem Gipfel in Singapur nun der zweite Teil der Trump&Kim-Show. Der US-Präsident lobt sein Gegenüber für einen «sehr guten Dialog». Was konkret herauskommt, wird man erst am Donnerstag... » mehr

Kim besucht China

27.02.2019

Brennpunkte

Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

Der erste Gipfel bannte die Kriegsgefahr, brachte aber nur vage Ergebnisse. Das zweite Treffen des US-Präsidenten mit seinem «Freund» Kim soll endlich die atomare Abrüstung voranbringen. Während sich ... » mehr

Kims Autokolonne

26.02.2019

Hintergründe

Die Luxusautos des nordkoreanischen Machthabers

Nordkoreas Machthaber hat ein Faible für westliche Luxuslimousinen. Ob Großkarossen der Marke Mercedes oder Rolls-Royce: wenn Kim Jong Un in solchen Wagen in Pjöngjang oder anderswo vorfährt oder wie ... » mehr

Trump in Hanoi

26.02.2019

Brennpunkte

Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

Erst kommt Nordkoreas Machthaber Kim nach langer Zugfahrt an. Dann landet US-Präsident Trump in Hanoi - der sich über «so viel Liebe» bei der Ankunft freut. Am Mittwoch kommen nun beide zu ihrem zweit... » mehr

Aus dem Weg

26.02.2019

Brennpunkte

Venezuela: Maduro droht Herausforderer Guaidó mit der Justiz

Der Druck wächst, aber Venezuelas umstrittener Präsident zeigt sich unbeeindruckt. Das Militär steht zu ihm und Forderungen nach Neuwahlen lässt er ins Leere laufen. Seinem Herausforderer Guaidó droht... » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Pompeo optimistisch über baldiges Ende von Maduro-Regierung

US-Außenminister Mike Pompeo geht davon aus, dass Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro bald als Präsident abdanken muss. «Ich bin zuversichtlich, dass das venezolanische Volk dafür sorgen wird, dass M... » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

USA erwarten nachweisbare Abrüstungsschritte von Nordkorea

Die USA erwarten beim Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un konkrete Zusagen Nordkoreas zur atomaren Abrüstung. Trump gehe es um einen «nachweisbaren, verifizierbaren Schritt» zur Denuklearisie... » mehr

Flammen an der Grenze

24.02.2019

Brennpunkte

Venezuela: Maduro lässt Hilfsgüter mit Gewalt stoppen

Es sollte der Tag sein, an dem Venezuelas Opposition das Militär für sich gewinnt und Hilfsgüter für die notleidende Bevölkerung ins Land bringt. Am Ende brennen Lebensmittel. Demonstranten fliehen vo... » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Hilfsgüter für Venezuela gestoppt - USA drohen mit Maßnahmen

Venezuelas umstrittener Präsident Nicolás Maduro lässt keine humanitäre Hilfe für seine Bevölkerung ins Land. Mehrere Menschen sterben an den Grenzen, hunderte werden bei Zusammenstößen verletzt. » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Pompeo verurteilt Gewalt gegen Zivilisten in Venezuela

US-Außenminister Mike Pompeo hat die Gewalt von Präsident Nicolàs «Maduros Schlägern» gegen die Zivilbevölkerung Venezuelas scharf verurteilt. «Diese Angriffe resultierten in Toten und Verletzten», tw... » mehr

US-Militär in Syrien

22.02.2019

Brennpunkte

USA wollen doch Hunderte Soldaten in Syrien lassen

Trumps Ankündigung, alle US-Soldaten aus Syrien abziehen zu wollen, sorgte für große Irritationen. Nun rudert die US-Administration plötzlich zurück. » mehr

Politische Krise in Venezuela

21.02.2019

Brennpunkte

Streit um Hilfsgüter: Maduro schließt Grenze zu Brasilien

Der Konflikt um die humanitäre Hilfe für die notleidende Bevölkerung eskaliert immer mehr. Am Samstag will der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó die Hilfsgüter ins Land holen. Dann könnte es zu... » mehr

Hoda Muthana

21.02.2019

Brennpunkte

USA wollen IS-Frau nicht zurücknehmen

Die US-Regierung will die reuige IS-Anhängerin Hoda Muthana nicht wieder aufnehmen. Außenminister Mike Pompeo sagte, Muthana sei keine US-Bürgerin und werde nicht in die USA gelassen. Sie habe keinen ... » mehr

Heather Nauert

17.02.2019

Brennpunkte

Trumps Kandidatin für UN-Botschafterposten zieht sich zurück

Die Kandidatin für das Amt der UN-Botschafterin der USA, Heather Nauert, hat überraschend ihre Bewerbung zurückgezogen. Das erklärte Nauert in einer schriftlichen Mitteilung des US-Außenministeriums. » mehr

Mike Pence

14.02.2019

Brennpunkte

USA fordern von Europäern Ausstieg aus Iran-Abkommen

Frieden und Stabilität im Nahen Osten insgesamt sollte das Thema einer hochrangig besetzten Konferenz in Warschau sein. Am Ende ging es fast nur um den Iran. Der Streit über den Umgang mit dem Land be... » mehr

Mike Pence in Warschau

13.02.2019

Brennpunkte

USA rüsten Polen mit schweren Kriegswaffen auf

US-Vizepräsident Pence ist erstmals in Polen. Anlass ist eine umstrittene Nahost-Konferenz, die Kritiker für ein Anti-Iran-Treffen halten. Der zweite Mann im Weißen Haus will aber auch an ein anderes ... » mehr

Verlegeschiff

13.02.2019

Topthemen

Neue EU-Auflagen für Nord Stream 2 - Aber keine Blockade

Die EU-Gasrichtlinie lag monatelang auf Eis. Nach einer Einigung zwischen Deutschland und Frankreich geht alles ganz schnell. Auch das Europaparlament ist jetzt mit an Bord. » mehr

13.02.2019

Schlaglichter

Venezuelas Außenminister: Keine humanitäre Krise im Land

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza hat bestritten, dass sich sein Land in einer humanitären Krise befindet. «Es gibt keine humanitäre Krise. Es gibt eine Wirtschaft, die einer Blockade unterliegt»... » mehr

Mike Pompeo

12.02.2019

Brennpunkte

US-Außenminister kritisiert in Polen Nord Stream 2

Auf seiner Europareise prangert US-Außenminister Pompeo den zunehmenden Einfluss Russlands und Chinas in Ostmitteleuropa an und kritisiert die Erdgaspipeline Nord Stream 2. Als nächstes steht eine Nah... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

US-Außenminister Pompeo beginnt Europareise in Budapest

Washington (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo beginntheute eine Reise durch drei mitteleuropäische Staaten, um für größeren Einfluss der USA und eine Begrenzung des russischen Einflusses zu werben. ... » mehr

Versorgungskrise in Venezuela

07.02.2019

Brennpunkte

Machtkampf in Venezuela: Keine gemeinsame Linie der EU

Die sogenannte Kontaktgruppe will über freie und transparente Wahlen den gefährlichen Konflikt entschärfen. Staatschef Maduro aber lehnt Neuwahlen ab, Gegenpräsident Guaidó hält nichts von einem weite... » mehr

Donald Trump

07.02.2019

Brennpunkte

Trump sieht die Anti-IS-Koalition kurz vor dem Sieg

79 Länder und Organisationen gehören der internationalen Anti-IS-Koalition an. In Washington sicherten sich die Staaten noch einmal ihre Bereitschaft zur Auslöschung des Terrornetzwerkes zu. US-Präsid... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

Venezuela: Maduro lässt Grenzbrücke für Hilfe blockieren

Inmitten des Streits um humanitäre Hilfe für Venezuela haben die Behörden des südamerikanischen Krisenlandes eine Autobrücke zum Nachbarland Kolumbien blockiert. Die Brücke Tienditas nahe der kolumbia... » mehr

Mike Pompeo

06.02.2019

Brennpunkte

Anti-IS-Koalition kommt nach US-Abzugsankündigung zusammen

Kurz vor Weihnachten verkündete US-Präsident Trump einen Sieg über die Terrormiliz und begründete damit den geplanten Abzug der US-Soldaten aus Syrien. Bei der Anti-IS-Koalition hat das erhebliche Sor... » mehr

Politische Krise in Venezuela

06.02.2019

Brennpunkte

Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, in den Kliniken gibt es kaum noch Medikamente und Material. Gegenpräsident Guaidó will Hilfsgüter ins Land schaffen. US-Außenminister Pompeo fordert Staatschef... » mehr

Leere Regale

04.02.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Immer mehr Länder stellen sich hinter den jungen Abgeordneten. Nach den USA und zahlreichen Staaten aus Lateinamerika haben jetzt auch viele EU-Länder Position bezogen. Doch der Machtkampf wird in Ven... » mehr

Marschflugkörper 9M729

03.02.2019

Hintergründe

Nato droht nach INF-Aus Zerreißprobe um Aufrüstung

Droht ein neues Wettrüsten in Europa? Nach dem US-Ausstieg aus einem der wichtigsten Abrüstungsverträge versucht der Nato-Generalsekretär die Angst vor neuen Atomwaffen in Deutschland zu dämpfen. Doch... » mehr

03.02.2019

Schlaglichter

USA und Russland werfen sich Vertragsbruch vor

Im Streit über die Aufkündigung des wichtigen atomaren Abrüstungsvertrages INF werfen sich Russland und die USA gegenseitig Vertragsbruch vor. «Die USA können nicht länger an den Vertrag gebunden sein... » mehr

02.02.2019

Schlaglichter

USA unterrichten Russland über Rückzug aus INF-Vertrag

Die USA haben am Samstag Russland formell über ihren Rückzug aus dem INF-Atomabrüstungsvertrag informiert. Das teilte Außenminister Mike Pompeo in Washington mit. Tags zuvor hatte Pompeo den Schritt b... » mehr

02.02.2019

Schlaglichter

USA informieren Russland formal über INF-Ausstieg

Die US-Regierung will Russland heute auf diplomatischem Weg offiziell über die Kündigung des Vertrages zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen informieren. US-Präsident Donald Trump und US-Außen... » mehr

01.02.2019

Schlaglichter

US-Regierung steigt aus INF-Vertrag mit Russland aus

Die US-Regierung hat ihre Drohung wahr gemacht und eines der wichtigsten Abrüstungsabkommen, den INF-Vertrag mit Russland, aufgekündigt. Darin geht es um den Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen. » mehr

Ostermarsch in Büchel

01.02.2019

Hintergründe

Die Rückkehr zu einem Gleichgewicht des Schreckens

Der INF-Vertrag zur atomaren Abrüstung zwischen den USA und Russland gilt als einer der Grundpfeiler der Sicherheit in Europa. Nun sehen sich die USA zum Ausstieg gezwungen. Die Konsequenzen könnten v... » mehr

Abrüstung

03.02.2019

Brennpunkte

Streit über Abrüstung: Russland will neue Raketen bauen

Russland und die USA setzen einen der wichtigsten Abrüstungsverträge aus. In Teilen der Welt wächst die Angst vor einem neuen atomaren Wettrüsten. Kremlchef Putin setzt ein Signal. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".