Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

NATASCHA KOHNEN

Natascha Kohnen

vor 20 Stunden

Hof

Schrecklich schöne Datenwelt

Google, Amazon, Facebook, der Staat oder die Bürger - wer herrscht eigentlich in der digitalen Ära? Das Thema Ethik müsste eine größere Rolle spielen, fordern Experten. » mehr

Natascha Kohnen

17.01.2019

Bayern

SPD will Sozialstaat «nicht nur auf dem Papier»

Die SPD im Freistaat will endlich raus aus der Krise. Wie das gehen soll, hat die Landtagsfraktion auf einer Winterklausur in München diskutiert. » mehr

Maxi Schafroth

17.01.2019

Bayern

Schafroth: SPD verwandelt sich in «homöopathische Essenz»

Der Kabarettist Maxi Schafroth hat Mitleid mit der SPD. Die Partei verwandele sich «in eine homöopathische Essenz», sagte er der Münchner «Abendzeitung» (Donnerstag). » mehr

Datensicherheit

17.01.2019

Wirtschaft

Kampf um die Daten - wer hat die Macht?

Eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Ethik in der digitalen Welt findet am Mittwoch um 19 Uhr im Rehau-Audimax der Hochschule Hof statt. Interessierte sind herzlich eingeladen und können auch mitd... » mehr

Der oberfränkische Kandidat der SPD für die Europawahl, Martin Lücke, will Deutschland in Europa weiter nach vorne bringen, dabei in Freiheit und Solidarität. Von links SPD-Bezirksrat Holger Grießhammer, Martin Lücke, SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures und stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender Werner Diersch.

07.01.2019

Kulmbach

SPD will mit einem Martin nach Europa

Beim Dreikönigstreffen der Partei steht die Europa-Wahl im Mittelpunkt. Der Spitzenkandidat für Oberfranken kommt aus Coburg. Doch auch ein Kulmbacher mischt mit. » mehr

Soll Integrationsbeauftragte werden: Gudrun Brendel-Fischer.	Foto: Archiv

14.11.2018

Oberfranken

Wirbel um die Besetzung von Ämtern

Eine Oberfränkin ist als Integrationsbeauftragte im Gespräch, Spaenle soll Antisemitismusbeauftragter bleiben. Die Freien Wähler wollen erst einen Gesetz- entwurf dazu abwarten. » mehr

Markus Söder

05.11.2018

Deutschland & Welt

CSU und Freie Wähler sind jetzt Koalitionäre

Kaum haben CSU und Freie Wähler dem Koalitionsvertrag für Bayern zugestimmt, ist das rund 60-seitige Werk auch unterzeichnet worden. Ob es so harmonisch weitergeht? » mehr

Merkel in Hessen

28.10.2018

Topthemen

Hessen wählt, Berlin zittert - Schicksalswahl für Merkel

Bei der Hessen-Wahl steht auch für die GroKo im Bund viel auf dem Spiel. Möglich, dass Schwarz-Rot noch stärker ins Schlingern kommt. Können sich die Kanzlerin und die SPD-Vorsitzende halten? » mehr

Landtagswahl Hessen

27.10.2018

Deutschland & Welt

Hessen wählt, Berlin zittert

Bei der Hessen-Wahl steht auch für die GroKo im Bund viel auf dem Spiel. Möglich, dass Schwarz-Rot noch stärker ins Schlingern kommt. Können sich die Kanzlerin und die SPD-Vorsitzende halten? » mehr

SPD-Fraktionsvorsitzender Horst Arnold (Mitte) neben den ebenfalls neu gewählten Vorstandsmitgliedern (von links) Volkmar Halbleib, Simone Strohmeier, Margit Wild und Klaus Adelt. Foto: Matthias Balk/dpa

25.10.2018

Oberfranken

Horst Arnold ist neuer Chef der SPD-Fraktion

Die Wahl bringt neben der Entscheidung für den Fürther Politiker noch eine Überraschung mit sich: Klaus Adelt sticht den anfänglichen Favoriten Florian von Brunn aus. » mehr

Nahles für Selber SPD nicht mehr tragbar

23.10.2018

Region

Nahles für Selber SPD nicht mehr tragbar

Der Ortsverein positioniert sich in einem Brief an Landesvorsitzende Natascha Kohnen. Ihr bescheinigen die Genossen gute Arbeit, der Bundesvorsitzenden dagegen nicht. » mehr

16.10.2018

Deutschland & Welt

Bayern-SPD: Entscheidung über Sondierungen mit CSU am Sonntag

Die bayerische SPD will erst am Sonntag entscheiden, ob sie mit der CSU über mögliche Koalitionsverhandlungen sondieren will. Ministerpräsident Markus Söder habe am Dienstag telefonisch Sondierungsges... » mehr

Interview: Stefan Klaubert, Vorsitzender der SPD in Arzberg

15.10.2018

Fichtelgebirge

"Ergebnis ist absolut erschütternd"

Die einst stolzen Sozialdemokraten in Arzberg verlieren 29 Prozent. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Stefan Klaubert, gibt auch der Politik im Bund Schuld. » mehr

Thomas Koller Foto: Thomas Köhler

15.10.2018

FP/NP

Wirtschaft hofft auf stabile Regierung

Die Landtagswahl hat die Machtverhältnisse in Bayern geändert. Wie beurteilen Kammern und Gewerkschaften das Ergebnis? Einige Entwicklungen lösen Sorge aus. » mehr

CSU-Spitze

15.10.2018

Topthemen

Die CSU, das Wahldebakel und ganz viel heißer Brei drumherum

Der Tiefschlag von Bayerns Wählern hat die CSU hart getroffen. Am Tag nach dem 37-Prozent-Debakel ist sie bemüht, die Scherben möglichst gemeinsam zusammenzufegen. Doch was heißt das für die Zukunft? » mehr

SPD

15.10.2018

Topthemen

Zerfall einer Volkspartei - die ratlose SPD

SPD-Chefin Nahles wirkt paralysiert. Die erste Landtagswahl unter ihre Ägide, dann so eine dramatische Pleite. Die interne Analyse ist niederschmetternd, die «Raus-aus-der-Koalition»-Kräfte gewinnen a... » mehr

CSU-Vorstand

15.10.2018

Deutschland & Welt

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf. » mehr

Landtagswahl

15.10.2018

Deutschland & Welt

CSU und SPD stürzen ab - Regiert Söder mit Freien Wählern?

Krachende Wahlniederlage für die sonst kraftstrotzende CSU: Ihre absolute Mehrheit in Bayern ist dahin. Die SPD fällt gar auf ein historisches Tief. Das Echo schallt bis nach Berlin. » mehr

Landtagswahl in Bayern

14.10.2018

Topthemen

Koalitionen, Revolten, Berliner Beben

Auch wenn die Wähler im Freistaat zuallererst «nur» über die Zusammensetzung ihres Landtags abstimmen ist eines klar: Die Folgen könnten gewaltig sein. Nicht nur in München, nicht nur für die CSU. » mehr

Söder

14.10.2018

Topthemen

Die Spitzenkandidaten für die bayerische Landtagswahl

Anstrengende Wochen mit zahllosen Wahlkampfterminen in ganz Bayern liegen hinter den Spitzenkandidaten aller Parteien. » mehr

Söder

13.10.2018

Deutschland & Welt

Spitzenkandidaten auf Schluss-Tournee vor Bayern-Wahl

Endspurt im Wahlkampf: Einen Tag vor der Landtagswahl touren die Spitzenkandidaten nochmal durch ganz Bayern - und hoffen, vor allem Unentschlossene zu überzeugen. Nach den Umfragen steht dem Freistaa... » mehr

13.10.2018

Deutschland & Welt

Landtagswahlkampf in Bayern auf den letzten Metern

Letzter Tag im bayerischen Landtagswahlkampf: Kurz vor der Wahl an diesem Sonntag kämpfen alle Parteien noch einmal um unentschlossene Wähler. Sowohl die CSU als auch die SPD hoffen darauf, am Ende do... » mehr

Söder und Seehofer

12.10.2018

Deutschland & Welt

Wahlkampffinale von SPD und CSU in Bayern

Kurz vor der Bayern-Wahl unternehmen CSU und SPD ihre letzten großen Mobilisierungsversuche - mit prominenter Unterstützung. Bestimmt wird das Finale aber von Aussagen zu einem anderen Thema. » mehr

Landtagswahl in Bayern

11.10.2018

Deutschland & Welt

Bayern, die CSU und eine ganz besondere Wahl

Bayern gleich CSU, CSU gleich Bayern. Mit dem christsozialen Credo dürfte es bald vorbei sein: Bei der Landtagswahl steht die CSU vor einer schmerzhaften Zäsur. Und der Freistaat vor einer Zeitenwende... » mehr

Markus Söder

05.10.2018

Tagesthema

Absturz auf 33 Prozent: Bayern-Koalition ohne CSU möglich

Eine neue Umfrage beschert Markus Söder, Horst Seehofer und der CSU gleich mehrere Hiobsbotschaften - und das mitten im Endspurt des Landtagswahlkampfs. Der Ministerpräsident sucht die Schuld in Berli... » mehr

03.10.2018

Oberfranken

Ein Plädoyer für den "Europäischen Traum"

Die SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen konnte wegen Krankheit nicht zum Europafest nach Hof kommen. Dennoch sorgte ein buntes Programm und Reden für gute Stimmung. » mehr

Natascha Kohnen, SPD-Landesvorsitzende in Bayern und Spitzenkandidatin der Partei bei der Landtagswahl, ging bei der Debatte über die Regierungserklärung von Markus Söder mit dem Ministerpräsidenten hart ins Gericht. Foto: Peter Kneffel/dpa

27.09.2018

Oberfranken

Söder wirbt für bayerische Stabilität

Die Opposition sieht in der letzten Regierungserklärung vor der Wahl keine neuen Akzente. Die SPD wirft dem Ministerpräsidenten vor, das Land gespaltet zu haben. » mehr

SPD-Chefin Andrea Nahles

24.09.2018

Topthemen

Läuft es jetzt rund beim Regieren?

Ist nach dem Zoff vor dem nächsten Streit? Die Koalition will nun wieder normal regieren. Nicht alle glauben, dass der Kompromiss zu Maaßen nachhaltig Ruhe schafft bei Schwarz-Rot. » mehr

Maaßen wird Sonderberater

24.09.2018

Deutschland & Welt

Merkel räumt Fehler im Fall Maaßen ein

Ein ungewöhnlicher Vorgang: Angela Merkel entschuldigt sich für das Vorgehen im Fall Maaßen. Sie habe zu wenig bedacht, wie eine solche Beförderung beim Volk ankommt. Die SPD will das Chaos hinter sic... » mehr

23.09.2018

Deutschland & Welt

Kohnen zufrieden mit Einigung im Streit um Maaßen

Bayerns SPD-Chefin Natascha Kohnen hat die Einigung der Koalition im Streit um Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen begrüßt. «Maaßen wird als Chef des Verfassungsschutzes abgelöst und er wird ... » mehr

Koalitionstreffen

22.09.2018

Deutschland & Welt

Koalition will Maaßen-Streit lösen

Zum dritten Mal in nicht einmal drei Monaten geht es in Angela Merkels Regierungsbündnis ums Ganze. Am Sonntag soll es eine tragfähige Lösung im Fall Maaßen geben. Die Hürden sind hoch. » mehr

21.09.2018

Deutschland & Welt

SPD-Vize Kohnen begrüßt Neuverhandlung im Fall Maaßen

Die bayerische SPD-Chefin Natascha Kohnen hat die angekündigten Neuverhandlungen der Koalitionsspitzen über die Causa Maaßen begrüßt. Bundesinnenminister Horst Seehofer habe mit der Entscheidung, den ... » mehr

Krisenrunde im Kanzleramt

20.09.2018

Topthemen

Nahles' Not

Für SPD-Chefin Andrea Nahles sind es nur ein paar «einzelne Stimmen», die sich laut zum Maaßen-Debakel und einem möglichen Koalitionsbruch zu Wort gemeldet haben - andere sehen einen Flächenbrand. Am ... » mehr

20.09.2018

Deutschland & Welt

SPD-Chefin: Koalitionsbruch steht nicht zur Debatte

SPD-Chefin Andrea Nahles sieht in ihrer Partei nur vereinzelte Forderungen nach einem Ende der großen Koalition. Es gebe «einzelne Stimmen, die sich laut zu Wort gemeldet haben», sagte Nahles in Münch... » mehr

20.09.2018

Deutschland & Welt

Fall Maaßen: Kohnen bleibt vor Treffen mit Nahles hart

Bayerns SPD-Landeschefin Natascha Kohnen bleibt ungeachtet aller Erklärungen von SPD-Chefin Andrea Nahles bei ihrer harschen Kritik an der Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ... » mehr

Kramp-Karrenbauer und Merkel

20.09.2018

Deutschland & Welt

SPD hadert mit der «GroKo» - und manche auch mit Nahles

Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen sorgt in der SPD für eine brenzlige Lage. Der Druck wächst, das Ganze noch zu stoppen - droht ein Koalitionsbruch? Montag kommt es zum Schwur. » mehr

20.09.2018

Deutschland & Welt

Streit um Maaßen - Nahles in Bayern erwartet

Mitten im Streit über die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär wird SPD-Chefin Andrea Nahles heute im bayerischen Landtagswahlkampf erwartet. » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Heftige Kritik an Maaßen-Deal - Empörung in der SPD

SPD-Chefin Andrea Nahles gerät wegen der Versetzung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen als Staatssekretär ins Innenministerium parteiintern unter erheblichen Druck. » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

SPD-Vize fordert Minister-Veto gegen Maaßen-Beförderung

SPD-Vizechefin Natascha Kohnen hat die Bundesminister ihrer Partei aufgefordert, die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär nicht mitzutragen. » mehr

Maaßen

19.09.2018

Deutschland & Welt

Heftige Kritik an Maaßen-Deal - Nahles fürchtet um Koalition

In der SPD baut sich erheblicher Unmut auf: Der bisherige Verfassungsschutzchef Maaßen wird befördert, ein SPD-Staatssekretär muss weichen. Nun meldet sich SPD-Chefin Nahles zu Wort. » mehr

Maaßen

18.09.2018

Deutschland & Welt

Maaßen wird abgelöst - und zum Staatssekretär befördert

Die Koalitionskrise hat ein vorläufiges Ende: Hans-Georg Maaßen muss als Chef des Verfassungsschutzes seinen Platz räumen. Er rückt aber zum Verdruss der SPD, die auf seinen Rauswurf gedrängt hatte, s... » mehr

Seehofer

06.09.2018

Deutschland & Welt

Streit in der Union - Seehofer: «Mutter aller Probleme»

In der Asylpolitik liegen die Spitzen von CDU und CSU seit langem über Kreuz. Nach den Protesten und Ausschreitungen in Chemnitz flammt der Streit neu auf. Innenminister Seehofer jedenfalls legt sich ... » mehr

Ein Vorwurf der Jusos: Die CSU-Staatsregierung habe den digitalen Wandel verpennt. Langsame Netze auf dem Land seien die Folge. Foto: Rawpixel.com

06.09.2018

Oberfranken

"Die Digitalisierung geht nicht voran"

Kommunen könnten den Ausbau digitaler Infrastruktur nicht alleine stemmen, sagt der oberfränkische Juso-Chef Vitus Mayr. Auch sonst gebe es in Bayern einiges zu tun. » mehr

Natascha Kohnen sprach beim politischen Frühschoppen in Höchstädt vor einem vollen Saal. Foto: Herbert Scharf

26.08.2018

Fichtelgebirge

Kohnen mahnt bessere Landesplanung an

Die Spitzenkandidatin der bayerischen SPD spricht beim politischen Frühschoppen in Höchstädt. Sie fordert kostenfreie Kitas, Energiewandel und mehr Ärzte auf dem Land. » mehr

21.08.2018

Fichtelgebirge

Höchstädt: Natascha Kohnen kommt zum Frühschoppen

Die beiden SPD-Kreisverbände Fichtelgebirge und Kulmbach laden für Sonntag, 26. August, zu einem politischen Frühschoppen mit der Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, Natascha Kohnen, ein. » mehr

Ohne Hilfslehrer geht an manchen Schulen im Fichtelgebirge längst nichts mehr. Diesen befristeten Kräften, "die sich als zuverlässige Aushilfen im Unterricht bewährten", will das Kultusministerium auch die Möglichkeit geben, in den bayerischen Staatsdienst zu wechseln. Foto: Heiko Wolfraum

12.08.2018

Fichtelgebirge

Lehrkräfte werden Mangelware

Pädagogen mit befristeten Verträgen droht auch im Kreis Wunsiedel seltener eine Arbeitslosigkeit im August. Gute Chancen auf Verbeamtung haben nicht nur Lehramtsstudenten. » mehr

SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen und das Münchberger Urgestein Harry Tröger an einem Tisch: Sie gestalten einen unterhaltsamen Abend, an dem es zunächst nur wenig um Politik geht. Foto: Schobert

10.08.2018

Region

Am Stammtisch mit Harry und Natascha

In Helmbrechts plaudert die SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen im Zuge ihrer Wahlkampf-Tour "Kohnen-Plus" mit Harry Tröger. Die Politik ist beim Gespräch eher zweitrangig. » mehr

Natascha Kohnen beschwor den Zusammenhalt im bevorstehenden Landtagswahlkampf.

05.08.2018

Region

Die älteste politische Kraft

Der SPD-Ortsverein Ludwigschorgast feiert sein 70-jähriges Bestehen. Festrednerin ist Landesvorsitzende Natascha Kohnen. » mehr

Notizen aus dem Landtag

17.07.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Gutes Timing In der Debatte zum Nachtragshaushalt hatte SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen den perfekten Auftritt - ohne es zu ahnen. » mehr

Interview: mit Natascha Kohnen Landesvorsitzende der SPD Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

15.07.2018

Oberfranken

"Eine brutale Verrohung"

Die bayerische SPD- Spitzenkandidatin Natascha Kohnen wettert über Gegner. Dabei steht sie selbst unter Druck. Im Interview spricht sie auch über die AfD. » mehr

26.06.2018

Oberfranken

Landtags-Opposition übt heftige Kritik an Asylplänen

Die CSU drückt mit ihrer Mehrheit einen Dringlichkeitsantrag zu Seehofers "Masterplan Asyl" durch das Plenum. Das bringt ihr heftigen Gegenwind der anderen Parteien ein. » mehr

Der soziale Wohnungsbau steht ganz oben auf der Agenda der Sozialdemokraten für die Landtagswahl.

15.06.2018

Oberfranken

SPD setzt in Wahlkampf auf soziale Themen

Die Sozialdemokraten legen bei ihrem Parteitag in Weiden heute das Programm für den 14. Oktober an. Die Parteichefin verspricht Realpolitik. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".