Topthemen: Zentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauHofer Filmtage 2017Gerch

NOVALIS

Konstantin Wecker ist diesen Herbst und Winter auf großer Deutschland-Tournee. Am 16. Dezember spielt er bei den "Kulturwelten" in Helmbrechts in der Göbel-Halle.	Foto: Andrea Herdegen

09.09.2017

Kunst und Kultur

Liedermacher Konstantin Wecker im Interview: "Ich war immer ein Herdplatten-Anfasser"

Der Liedermacher ist jetzt 70. Leise ist er nicht. Ein Sonntagsgespräch mit Konstantin Wecker über Wut und Zärtlichkeit, Poesie und Widerstand und die weltverändernde Kraft von Worten. » mehr

Mit Vassil Petrov hatte die Dirigentin einen Sänger nach Kulmbach gebracht, der einige Weihnachtslieder in bester Frank-Sinatra-Manier zum Besten gab.

12.12.2016

Kulmbach

Effektvoll, zupackend und magisch

Ljubka Biagioni und ihre Sofia Symphonics stimmten in der ausverkauften Dr.-Stammberger-Halle auf Weihnachten ein. » mehr

13.06.2016

Kunst und Kultur

Bau von Deutschem Romantik-Museum beginnt - Eröffnung Sommer 2019 geplant

Jahrelang gab es eine Hängepartie um das Frankfurter Projekt. Nun hat der Bau begonnen: Deutschland bekommt ein Romantik-Museum - direkt neben dem Geburtshaus Goethes. » mehr

Die Vernunft kommt aus der Nacht

08.10.2015

Kunst und Kultur

Die Vernunft kommt aus der Nacht

Die Nacht ist eine Zeit für gemeinsame Freuden. Man kann sie zu zweit, etwa im Bett, genießen, oder indem man sich mit Partner und Freunden ins "Nachtleben" einer Stadt stürzt; oder allein, lesend vie... » mehr

"Sternennacht über der Rhone" von Vincent van Gogh, 1888: "Die Sterne lauter ganze Noten. Der Himmel die Partitur. Der Mensch das Instrument."

08.08.2014

Kunst und Kultur

Die Nacht ist da, dass was gescheh'

Seit jeher fürchten sich die Menschen vor der finsteren Tageszeit. Doch mehr denn je bedürfen wir ihrer heute als Phase der Ruhe. Experten warnen vor der "Verschmutzung" des Dunkels durch Licht. » mehr

28.02.2014

Kunst und Kultur

Romantik tut not

Was für eine Epoche! Eine für Schwärmer, Feingeister, dichtende Liebhaber, poetische Tourengeher in eine malerische Natur, Propagandisten des Paradieses auf Erden, Reisende in den siebten Himmel der F... » mehr

"Kunstsaat" im Theresienstein: Thomas Beurich (links) aus Plauen und Christoph Herrmann aus Schwarzenbach/Saale vor ihren Bildern. 	Foto: Michael Giegold

13.12.2013

Kunst und Kultur

Stillleben mit Zitronen-Mond

Von "Sonnenschein" und "Märzmond" bis zu "Angstraum" und "fremder Heimat": 90 Arbeiten von 40 Mitgliedern des Kunstvereins Hof sind im zweiten Teil der "Kunstsaat" in der Galerie im Theresienstein zu ... » mehr

Unter dem Motto "Das Leben ist lang, aber die Zeit ist kurz - Zeitsprünge zu Jean Paul", hatte die Musikschule des Landkreises Hof zusammen mit dem Hofer Kulturamt zu diesem besonderen Konzert eingeladen.

11.10.2013

Hof

Musik aus der Zeit Jean Pauls

Zum 250. Geburtstag des Schriftstellers erklingt in St. Marien ein besonderes Konzert. Zu hören gibt es Texte von und über den Dichter. » mehr

Theodor Körner,   gemalt in seinem   Todesjahr 1813.

26.08.2013

Kunst und Kultur

Heroischer Dichter

Als Carl Theodor Körner vor 200 Jahren, in der Nacht zum 26. August starb, hatte er noch nicht viel vom Leben gesehen. Und doch hatte der 21-Jährige bereits eine bewegte Vergangenheit hinter sich und ... » mehr

Mannequin und Männerschwarm: Monika, genannt "Mona", von Lippa, die vor 100 Jahren geboren wurde, in jungen Jahren. Ihr Sohn Lazar-Christoph von Lippa hat ihr ein Buch gewidmet, in der auch die Zeit der Flüchtlingsfamilie von Lippa auf Schloss Guttenberg eine große Rolle spielt. 	Repros: Schoberth

05.11.2012

Kulmbach

Hochadel und Habenichtse

Lazar-Christoph von Lippa, der Sohn von "Graf Lippa", wollte seiner Mutter mit einem Buch zum 100. Geburtstag ein liebevolles Denkmal setzen. Herausgekommen aber ist viel mehr: Viele Impressionen zum ... » mehr

Eines der Nachtbilder in der Ausstellung ist Carl Spitzwegs "Der Astrologe (Sternengucker)", das in den Jahren 1860 bis 1864 entstanden ist.   	Fotos: Katalog Museum Georg Schäfer

30.12.2011

Kunst und Kultur

Unter dem Mantel des Friedens

"Nächtliche Sternstunden" zeigt derzeit das Museum Georg Schäfer Schweinfurt. Zu sehen ist eine eindrucksvolle Zusammenstellung von Nachtbildern vor allem von Carl Spitzweg, aber auch von Künstlern se... » mehr

fpku_gomringer_3sp_240410

24.04.2010

Kunst und Kultur

Die Kinder von Rotkäppchen

Hof - Er hat schon selbst Märchen geschrieben, worin geometrische Formen einem Prozess der Veränderung ausgesetzt sind. Nichts anderes passiert bei Dornröschen oder Rotkäppchen. Professor Eugen Gomrin... » mehr

fpku_grün_190607

19.06.2007

Kunst und Kultur

Hommage ans grüne Franken

REHAU – Die Farbe Grün ist verpönt in der konkreten Kunst; sie wird, wie Experten sagen, „an die Natur delegiert“. » mehr

^