Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHitzewelleMit Video: HöllentalbrückenGerch

OLIVER WEIGEL

Claudia Heindl, Veranstalterin, Susanne Menzel von der Tourist-Information, Claudia Hiergeist, Leiterin der städtischen Pressestelle, Brauerei-Chef Otto Nothhaft, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Johannes Heindl, Veranstalter, Manfred Lauer, Vorsitzender der Marktredwitzer Schützen und Andreas Nothhaft, Brauerei-Juniorchef (von links), fiebern dem Festauftakt am Donnerstag entgegen.	Foto: Katharina Melzner

vor 21 Stunden

Marktredwitz

Schützen feiern auf dem Angerplatz

Am Donnerstag fällt der Startschuss für das bunte Treiben in Marktredwitz. Die Organisation verläuft heuer nicht einwandfrei. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel testete die neuen Spielgeräte im Selbstversuch. Foto: Katharina Melzner

Aktualisiert am 13.06.2019

Marktredwitz

Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz

Am Eigenheim gibt es neue Geräte. 1500 Euro fließen in die Attraktionen. 400 Euro davon stammen von einer Initiative engagierter Eltern. » mehr

"Jetzt hat jeder Zeit zum Brötchenkaufen oder auch -essen", sagt Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts) und beißt vor dem Parkautomaten herzhaft in die Semmel. Mit auf dem Bild (von links): MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann und Michael Fuchs vom Ordnungsamt Marktredwitz. Foto: Peggy Biczysko

11.06.2019

Marktredwitz

15 Minuten Zeit fürs Brötchen

Künftig ist die erste Viertelstunde Parken in der Innenstadt kostenlos. Die Stadt hat alle Automaten umgerüstet. Wer jedoch überzieht, für den gibt es kein Pardon mehr. » mehr

Frauenpower am Biertisch beim Fest der Burschenvereine. Foto: Konrad Rosner

10.06.2019

Fichtelgebirge

Party pur in Lorenzreuth

Pfingsten ist Brückenfest-Zeit, und dies schon seit Jahrzehnten. Zum mittlerweile 43. Brückenfest hatte der Burschenverein Lorenzreuth am Wochenende eingeladen. » mehr

Nach dem Trauergottesdienst waren die Gäste in die festlich herausgeputzte Glasschleif eingeladen. Und Walter Bach und die Federn standen überall im Mittelpunkt. Weitere Bilder vom Trauergottesdienst unter www.frankenpost.de Fotos: Florian Miedl

07.06.2019

Marktredwitz

Ein Unternehmer, der Spuren hinterlässt

Mit einer großen Trauerfeier verabschieden sich mehr als tausend Menschen von Walter Bach. Die Stadt verneigt sich vor dem Ehrenbürger "WB" für Regions-Treue. » mehr

Acht Seiten ist die Dienstaufsichtsbeschwerde lang. Foto: M. Bäu.

31.05.2019

Fichtelgebirge

Grimassen führen zur Dienstaufsichtsbeschwerde

Das Marktredwitzer Bürgerforum fühlt sich von Oberbürgermeister Oliver Weigel herabgewürdigt. Der Verein kritisiert, dass er ausgegrenzt wird. » mehr

Peter Berek (Mitte, mit Ehefrau Christine) wird die CSU in die Wunsiedler Landratswahl 2020 führen. Zur Nominierung gratulierten (von links): Rosemarie Döhler, Landrat Dr. Karl Döhler, Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, der Selber Ortsverbandsvorsitzende Matthias Müller Oberbürgermeister Oliver Weigel aus Marktredwitz und Bereks Stellvertreter im Bürgermeisteramt von Bad Alexandersbad, Michael Galimibis. Foto: Rainer Maier

31.05.2019

Fichtelgebirge

Peter Berek soll Dr. Karl Döhler beerben

Die CSU nominiert den Bad Alexandersbader Bürgermeister einstimmig als ihren Kandidaten für das Amt des Landrats. Der stellt vor, was er sich für die Zukunft wünscht. » mehr

Stadtplaner Alexander Rieß präsentiert auf dem Plan das zehn Hektar große Areal, auf dem die JVA gegenüber dem Ost-West-Kompetenzzentrum entstehen soll. Der große Verteiler-Mast (links im Hintergrund) muss weichen, weil er dem Bau im Weg ist. Foto: Peggy Biczysko

29.05.2019

Fichtelgebirge

2021 rollen Bagger für JVA-Bau an

Der Bauausschuss bringt das Planungsrecht auf den Weg. 6,5 Meter hohe Mauern umgeben später das Gefängnis. Das Dorf wird durch einen Grünstreifen abgegrenzt. » mehr

29.05.2019

Marktredwitz

Ein Dorf im Freudentaumel

Stadt und Kirche geben mit dem Spatenstich den Startschuss für den neuen Margarethen-Kindergarten in Brand. In den nächsten eineinhalb Jahren entstehen hier 99 Plätze. » mehr

Sie versprechen ein wahres Feuerwerk an Shows zum Straßenfestival "Buntes Pflaster" (von links): Tourist-Info-Chef Dominik Hartmann, KEC-Managerin Monika Prösl, Oberbürgermeister Oliver Weigel und MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht. Foto: Peggy Biczysko

28.05.2019

Marktredwitz

Die Welt zu Gast in Marktredwitz

Am 8. Juni steigt das "Bunte Pflaster". Die Stadt erwartet Straßenkünstler und Maler aus zehn Ländern. Sie brennen ein Feuerwerk von 25 Shows im Zentrum ab. » mehr

In 18 Läden im Landkreis gibt es Fairtrade-Produkte. Foto: TransFair

28.05.2019

Fichtelgebirge

Bald schon Fairtrade-Kreis

Die Kreisräte trinken in ihren Sitzungen bereits fair gehandelten Kaffee. Nun soll die gesamte Region ein Herz für Arbeiter in Entwicklungländern zeigen. » mehr

Gaben den Radweg frei (von links): Christoph Reger vom Ingenieurbüro Wolf & Zwick, Stadtrat Roland Biersack, Stefan Kirsch von der Verwaltung, Oskar Steinbrecher vom Stadtbauamt, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Bauunternehmer Thomas Zeitler. Foto: pr.

27.05.2019

Marktredwitz

Auf zwei Rädern bequem in die Stadt

Marktredwitz gibt einen neuen Radweg frei. Er ist Teil des Fichtelgebirgsrings und verbindet den Stadtteil Lorenzreuth mit dem Zentrum. » mehr

Immer häufiger wird die Feuerwehr Marktredwitz auch zu Unfällen gerufen, im Stadtgebiet und auf der A 93. Foto: Herbert Scharf

23.05.2019

Marktredwitz

Feuerwehr rückt mehr als 560 Mal aus

Die Einsatzkräfte aus Marktredwitz sind jeden Tag gefragt. Ob Brand oder technische Hilfeleistung, die Zahlen steigen, sagt der Stadtbrandinspektor. » mehr

Zweiter Vorsitzender Dominik Hartmann, Schriftführerin Sabine Kopp, erster Vorsitzender Adolf König und Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (hinten von links) gratulierten den geehrten Conny Drexler, Erwin Pinzer, Marianne Morgner, Heinz Pavlicek und Heinz Nagel.	Foto: Peter Pirner

23.05.2019

Marktredwitz

TVO braucht ein neues Vereinsheim

Der Oberredwitzer Sportverein klagt auch über eine fehlende Kegelbahn. Handball bleibt das Aushängeschild. » mehr

Die Elefanten-Dressur ist einer der Höhepunkte der Darbietungen des Zirkus Afrika. Foto: Zirkus Afrika

22.05.2019

Fichtelgebirge

Zirkus Afrika heftig in der Kritik

Viele Menschen halten Elefanten in der Manege für Tierquälerei. Auch im Marktredwitzer Stadtrat ist der Auftritt der Tiere ein Thema. » mehr

22.05.2019

Marktredwitz

Zahlreiche Ideen für den "Winkel"

Zwölf Architekturbüros bringen ihre Ideen für eine Neugestaltung zu Papier. Die zwei ersten Preise gehen an Marktredwitzer Architekten. » mehr

Oliver Weigel (kniend), Oberbürgermeister von Marktredwitz, Bademeister, Vertreter der Stadt und Kioskbetreiber hoffen auf eine unfallfreie Badesaison mit warmen Temperaturen. Foto: Florian Miedl

16.05.2019

Marktredwitz

Badesaison startet trotz Schmuddelwetters

Das Marktredwitzer Naturfreibad öffnet seine Pforten. Badegäste erwartet eine kulinarische Neuerung: Den Kiosk betreibt nun ein fester Pächter. » mehr

Der neue Vorstand des CSU-Kreisverbands Wunsiedel (von links) Oliver Weigel, Rosemarie Döhler, Hans-Peter Friedrich, Martin Schöffel, Stefan Brodmerkel, Ulrike Braun, Matthias Müller, Kornelia Schaffhauser, Reinhold Rott, Diana Troglauer, Peter Berek, Frank-Robert Kilian und Willi Müller. Foto: Peter Pirner

16.05.2019

Fichtelgebirge

Martin Schöffel weiter an CSU-Spitze

Die Christsozialen wählen einen neuen Kreisvorstand. Der Landtagsabgeordnete sieht das Fichtelgebirge auf dem Vormarsch. » mehr

180 000 Euro kostet der neue Parkplatz, der oberhalb des Kreisverkehrs und unterhalb des Lidl-Marktes entsteht. In der Nähe der Kläranlage der Stadt gibt es bereits einen provisorisch angelegte Parkmöglichkeit für Pendler. Foto: David Trott

15.05.2019

Marktredwitz

A 93: Neuer Parkplatz erfreut Pendler

Die Autobahndirektion Nordbayern baut an der A 93 eine Parkfläche für mehr als 40 Fahrzeuge. Die Arbeiten laufen bis Ende September. » mehr

Bei der Verabschiedung im Historischen Rathaus (vorne, von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Werner Wunderlich mit Gattin Heidi, Wolfgang Meister und Franziska Friedrich (Personalstelle) sowie (hinten, von links) Edith Kalbskopf (Beamtenvertreterin im Personalrat), Hauptamtsleiter Lothar Friedmann, Personalratsvorsitzender Roland Sommer und (hinten, von links) Harald Fleck (Leiter Bauverwaltung) und Wirtschaftsförderer Markus Brand. Foto: pr.

14.05.2019

Marktredwitz

Stadt verabschiedet zwei Mitarbeiter

Wolfgang Meister und Werner Wunderlich gehen in den Ruhestand. Der Oberbürgermeister dankt für ihr Engagement. » mehr

Mit schwungvoller Musik unterhielten die Houbous im Catering-Bereich.

13.05.2019

Marktredwitz

Startschuss zur Glasschleif-Sanierung

Marktredwitz feiert den Tag der Städtebauförderung mit einem bunten Programm. Noch einmal ist das Industriedenkmal vor dem Umbau geöffnet. » mehr

Carolin Ruckdeschel (AOK), Projektleiter Stefan Kirsch, Forstbetriebsleiter Winfried Pfahler und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links) freuen sich über die Erweiterung des MAKfit-Pfads. Foto: Peggy Biczysko

09.05.2019

Marktredwitz

MAKfit-Pfad ist um zwei Geräte reicher

Zwei Stationen werden um eine Sprossenwand und den "schmalen Grat" ergänzt. Dadurch soll auch weniger Trainierten die Möglichkeit zur Bewegung gegeben werden. » mehr

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Oliver Weigel durchtrennten die an der Gestaltung der städtebaulichen Begleitmaßnahme Beteiligten das Sperrband und gaben damit die neugestaltete Außenanlage der Brander Schule frei.	Foto: Willi Pöhlmann

07.05.2019

Marktredwitz

Brander Grundschule bekommt Schönheitskur

Mit einem Festakt weihen Würdenträger und Kinder den neugestalteten Vorplatz ein. Die Feier markiert das Ende einer großen Baumaßnahme. » mehr

06.05.2019

Marktredwitz

Katholing beklagt Verschwendung

"Mir geht die Verschwendung auf den Geist, deswegen habe ich in der letzten Stadtratssitzung die Frage gestellt, ob die Toiletten vom Auenpark käuflich zu erwerben sind." » mehr

Egal ob leer oder voller Menschen, die Glasschleif beeindruckt durch ihre Architektur. Das vielen Menschen zu zeigen, haben sich Susanne Menzel, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Daniela Pöhlmann, Ute Schlöger und Alexander Rieß von der Stewog vorgenommen. Sie freuen sich auf das Programm für den "Tag der Städtebauförderung" am 11. Mai. Foto: Herbert Scharf

05.05.2019

Marktredwitz

Die Glasschleif öffnet ihre Türen

Zum "Tag der Städtebauförderung" am 11. Mai können Bürger nicht nur das Denkmal besichtigen. Von einer Modenschau bis zu einer Autoausstellung ist viel geboten. » mehr

Die Reste der markanten Mauer, die den Auenpark bislang vom Benker-Gelände abschirmt, werden im Mai dem Erdboden gleichgemacht. Foto: zys

03.05.2019

Marktredwitz

Die Mauer fällt noch diesen Monat

Ende Mai rollen die Bagger am Auenpark an. Dann beginnt auch der Abriss des alten Kindergartens in Dörflas. Fachleute stellen Beleuchtung und Belag für das Benker-Areal vor. » mehr

Aus Garagen in der stark frequentierten Bergstraße unfallfrei herauszukommen, sei schwierig, kritisiert Anwohnerin Karin Maindock. Denn in der schmalen Einbahnstraße parkten oft beidseitig Fahrzeuge. Foto: Brigitte Gschwendtner

03.05.2019

Marktredwitz

In der Bergstraße gibt es Ärger

Karin Maindock gründet eine Bürgerinitiative für mehr Anwohnerfreundlichkeit. Sie klagt über Falschparker, Raser, grelle LED-Lampen, stinkende Busse und fehlendes Grün. » mehr

Der Maibaum ist in diesem Jahr besonders sicher

30.04.2019

Marktredwitz

Der Maibaum ist in diesem Jahr besonders sicher

Eine gute Stunde hat es am Dienstagabend gedauert, ehe der neue Marktredwitzer Maibaum sicher an seinem Platz stand. Mitglieder des Fichtelgebirgsvereins und des Alpenvereins stemmten das mächtige Tei... » mehr

Wer nur rasch ein Rezept einlösen oder Brötchen holen will, kann künftig umsonst parken. Foto: Peggy Biczysko

30.04.2019

Marktredwitz

Marktredwitz führt Brötchen-Taste ein

Ab 1. Juni können die Autofahrer die erste Viertelstunde umsonst parken. Damit kommt der Stadtrat mit drei Gegenstimmen dem Einzelhandel ebenso entgegen wie den Kunden. » mehr

Wenn schon, dann richtig: Das haben sich die fleißigen jungen Maibaumdiebe gedacht und in den letzten Tagen gleich in sieben Orten zugeschlagen. Foto: Herbert Scharf

30.04.2019

Fichtelgebirge

Sieben auf einen Streich

Das ist rekordverdächtig: Eine Gruppe von knapp 20 jungen Männern und Frauen stiehlt sieben Maibäume. Alle werden ausgelöst und können aufgestellt werden. » mehr

Das erste von zwei Sechs-Familien-Häusern in Lorenzreuth hat Bauherr Ernst Rupprecht (Dritter von links) bereits in die Höhe gezogen. Beim Richtfest gaben sich neben den am Bau Beteiligten auch Oberbürgermeister Oliver Weigel (Fünfter von links) und die gesamte Familie Rupprecht ein Stelldichein. Foto: Peggy Biczysko

28.04.2019

Marktredwitz

Erstes Mehrfamilienhaus in Lorenzreuth steht

Ernst Rupprecht investiert im Marktredwitzer Stadtteil knapp zwei Millionen Euro. Beim Richtfest kündigt er an, dass der Bau des zweiten Hauses noch in diesem Jahr beginnt. » mehr

Das Marktredwitzer Bürgerforum hätte lieber wieder die alten Wasserzähler (Foto), weil sie den neuen Funkwasserzählern misstrauen. Foto: Matthias Bäumler

24.04.2019

Marktredwitz

Angst vor dem Spion im Keller

Das Bürgerforum kritisiert mangelnde Informationen zum Einbau von Funkwasserzählern. Diese sollen sensible Daten sammeln und überdies ständig strahlen. » mehr

Eine besondere Rarität erhielt der Vorsitzende Manfred Bauer von einem nicht genannten Spender zum 60. Vereinsjubiläum.	Fotos: pö.

16.04.2019

Marktredwitz

Kleine Raritäten, Schätze und viele Erinnerungen

Die Briefmarkensammler in Brand feiern heuer ihr 60-jähriges Bestehen. Mit Wunsiedel und Marktredwitz richten sie den 59. Verbandstag aus. » mehr

Bei der Eröffnung des Kulturraums in Marktredwitz (hinten, von links): Horst Decker, Sina Hamzaoui, Stefan Frank, Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, Christine Lauterbach, Petra Burger und Susanne Menzel; und vorne (von links) Landrat Dr. Karl Döhler, Diana Nitzschke und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peter Pirner

16.04.2019

Marktredwitz

Ein neues Heim für "Fichteltypen"

Der Kulturraum im Markt ist offiziell eröffnet. Die Bevölkerung ist zum Entdecken der eigenen gegenwärtigen Kultur eingeladen. Mitmachen ist das Wichtigste. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel, Rosemarie Döhler von der Bürgerstiftung "Junges Fichtelgebirge", Stefanie Schwarz von der VR-Bank, Angelika Stammel, Leiterin der Stadtbücherei, Markus Reichel von der Sparkasse Hochfranken und Schulleiter Andreas Wuttke (von links) eröffneten den Medien-Hotspot.	Foto: pp

08.04.2019

Marktredwitz

Lesen, Lernen und Wohlfühlen im "Medien-Hotspot"

Den Mittelschülern in Marktredwitz steht jetzt eine moderne Bücherei zur Verfügung. Viel Arbeit steckt darin. » mehr

Diese Planung für die Kreuzung WUN18/Gemeindeverbindungsstraße Hammerberg/Ortsstraße Neu-Haag stellte Baudirektor Siegfried Beck den Besuchern der Bürgerversammlung in Wölsauerhammer vor. Foto: Willi Pöhlmann

07.04.2019

Fichtelgebirge

Neue Ampel an der Neu-Haager-Kreuzung

Bei der Bürgerversammlung stellt Siegfried Beck vom Straßenbauamt die geplante Verkehrsregelung vor. Geplant ist auch ein Fuß- und Radweg. » mehr

07.04.2019

Fichtelgebirge

Bauherren können ab Herbst 2020 loslegen

Das Interesse am Baugebiet "Hammerberg-West" ist riesig. Die neue Siedlung erhält mehrere Grüngürtel zur Auflockerung. » mehr

Die Junge Union hat einen neuen Vorstand gewählt. Auf dem Bild sind die Vorstandsmitglieder und Gäste zu sehen sowie (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, die Waldershofer Bürgermeisterkandidatin Margit Bayer, der Waldershofer JU-Ortsvorsitzende Maximilian Kastner sowie JU-Ortsvorsitzender Florian Fischer (erste Reihe Mitte). Foto: pr

03.04.2019

Marktredwitz

JU will "Rawetzer Gespräche" fortsetzen

Der Nachwuchs der Marktredwitzer CSU wählt Florian Fischer erneut zum Vorsitzenden. Künftig wollen die Aktiven noch mehr mit Waldershof zusammenarbeiten. » mehr

Das Gebäude der früheren Landeszentralbank ist eines der prägenden an der Dürnbergstraße. Auf einem freien Grundstück daneben sollen 22 neue Wohnungen entstehen. Foto: Herbert Scharf

03.04.2019

Marktredwitz

22 neue Wohnungen in der Dürnbergstraße

Die Bauausschuss- Mitglieder bescheiden die Voranfrage positiv. Damit entspricht die Stadt der Nachfrage nach zentrumsnahem Wohnraum. » mehr

Geburtstagskind Kurt Rodehau (Mitte) am Samstag im Kreis seiner vielen Gratulanten. Foto: Peter Pirner

31.03.2019

Marktredwitz

Glückwünsche für einen "ganz feinen Kerl"

Mit vielen Gästen feiert Kurt Rodehau seinen 75. Geburtstag. Die Schar der Gratulanten ist groß. » mehr

Sie freuen sich über die Kooperation der Frankenpost mit der Stadt Marktredwitz (von links): Sandra König von der Frankenpost -Geschäftsstelle Hof, der Leiter der Fichtelgebirgsredaktion, Matthias Vieweger, der Leiter von Vertrieb und Marketing, Michael Göppel, André Hofmann, Leiter der Geschäftsstellen, Oberbürgermeister Oliver Weigel, der Leiter der Tourist-Information, Dominik Hartmann, sowie Susanne Menzel, Daniela Kinzer, Andrea Primitz und Kerstin Brunner von der Stadtverwaltung. Foto: Matthias Bäumler

29.03.2019

Marktredwitz

Frankenpost -Servicepoint öffnet am Montag

Die Heimatzeitung arbeitet künftig mit der Stadt Marktredwitz zusammen. Bürger können ab 1. April private Anzeigen in der Tourist-Info aufgeben. Auch Tickets gibt es hier. » mehr

Die Sportler der Offenen Behindertenarbeit Johannes Prieschenk und Patrick Rüschey mit Dr. Birgit Seelbinder (von links).

29.03.2019

Marktredwitz

Marktredwitz ehrt erfolgreiche Sportler

Bogenschießen, Boxen, Badminton oder Radfahren: Die Athleten der Vereine sind in vielen Sparten aktiv und holen Treppchenplätze en masse. » mehr

27.03.2019

Marktredwitz

Stadtrat gegen den Südost-Link

In einem ausführlichen Schreiben schließt sich das Gremium den Bedenken gegen den Trassenverlauf der Netzagentur Tennet an. Dieser tangiert auch Marktredwitzer Gebiet. » mehr

Müller nennt Ausbau "Garant für Arbeitsplätze"

24.03.2019

Fichtelgebirge

Müller nennt Ausbau "Garant für Arbeitsplätze"

Die Initiative Zukunft Fichtelgebirge kämpft weiter um vier Spuren auf der B 303 von Schirnding in Richtung Westen. An der Spitze des Vereins steht nun Wolfgang Kreil. » mehr

21.03.2019

Marktredwitz

"Ministerium steht voll hinter der JVA"

Oberbürgermeister Oliver Weigel bespricht mit Justizminister Georg Eisenreich die nächsten Schritte für den Bau des Gefängnisses. Zunächst müssen sie einen Architekten finden. » mehr

Ein vielköpfiges Führungsgremium hat die Wunsiedler CSU. Vorsitzender ist Jürgen Fraas (Mitte, mit Janker). Foto: Matthias Bäumler

20.03.2019

Fichtelgebirge

Unterstützung bis zum Halten des Schirms

Die CSU Wunsiedel steht voll hinter ihrem Bürgermeisterkandidaten. Ortsvorsitzender Jürgen Fraas verspricht, sich voll für den Wahlkampf einzusetzen. » mehr

Der Träger des Kulturförderpreises 2019 der Stadt Marktredwitz, Theo Nirsberger, am Vibraphon. Fotos: Peter Pirner

19.03.2019

Marktredwitz

Kulturförderpreis für Theo Nirsberger

Der junge Marktredwitzer sorgt bei der Verleihung für musikalischen Hochgenuss. Für den 21 Jahre alten Studenten gibt es viel Lob für das umfangreiche Können. » mehr

Traumhafter Ausblick vom Hammerberg

18.03.2019

Marktredwitz

Traumhafter Ausblick vom Hammerberg

Im Frühjahr kommenden Jahres rollen die Bagger unterhalb von Haag an. Der Bebauungsplan liegt ab April aus. Viele junge Familien sind interessiert an einem Bauplatz. » mehr

Nicolas Lahovnik strebt ein mutiges Miteinander an. Foto: Matthias Bäumler

15.03.2019

Fichtelgebirge

Nicolas Lahovnik will den Ausbruch für Wunsiedel

Die Wunsiedler CSU wählt den 29 Jahre alten Juristen einstimmig zum Bürgermeister-Kandidaten. Sie feiern den Hoffnungsträger mit Ovationen. » mehr

Für den 29. März haben Alexander Schrott, Uwe Kuchenbäcker und Harald Beierl (von links) den 100. Termin der Multivisionsshows "Weltgesichter" organsiert. Foto: Esra Tugci

14.03.2019

Marktredwitz

100 Blicke rund um den Globus

Die Reihe "Weltgesichter" der Volkshochschule feiert ein stolzes Jubiläum. Am 29. März gibt es einen besonderen Abend unter dem Motto "Lichtwerke". » mehr

Zwei Mehrfamilienhäuser sollen hier an der Asternstraße gegenüber dem Friedhof gebaut werden. Unter Vorbehalt stimmten die Mitglieder des Bauausschusses dem Vorhaben von LUB Apart GmbH & Co. KG zu. Foto: Peggy Biczysko

13.03.2019

Marktredwitz

Lückenschluss in Asternstraße

14 neue Wohnungen sollen hier in zwei Häusern entstehen. Der Bauausschuss stimmt dem Vorhaben zu, verweist aber auf die enge Zufahrt unterhalb des Friedhofs. » mehr

Vorsitzender Martin Gramsch zeichnet Eva von Glass für zehn Jahre Mitarbeit als Leiterin der Jugendgruppe mit der Ehrenplakette des Fördervereins aus.

12.03.2019

Marktredwitz

Mitglieder schaffen blühende Paradiese

Der Förderverein Auenpark hat auch dieses Jahr viel vor und bedankt sich bei dem Pflegetrupp. Dieser hat im vergangenen Jahr 550 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".