Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

OLIVER WEIGEL

Bei der Übergabe der Pakete mit den Atemschutz-Masken: Oberbürgermeister Oliver Weigel mit Pflegedirektorin Christine Waterloo sowie Klinikum-Geschäftsführer Martin Schmid (von links). Foto: Klinikum

30.03.2020

Marktredwitz

Oberbürgermeister liefert Mundschutz ins Klinikum

Oliver Weigel gibt 260 Schutzmasken persönlich im Marktredwitzer Krankhaus ab. Über Lautsprecher bedankt er sich bei allen Mitarbeitern und spricht den Patienten Mut zu. » mehr

Statt Änderungswünsche von Kundinnen zu erfüllen, nähen Doris Schnabel (sitzend, vorne) und Regina Bayerl nun in der Schneiderei des Marktredwitzer Modehauses Frey Mundschutz-Masken, die das Corona-Ansteckungsrisiko senken sollen. Foto: Florian Miedl

30.03.2020

Marktredwitz

Profi-Schneiderinnen packen mit an

Aleksandra Weigels Idee, Mundschutz zu nähen, kommt an. Jetzt kehren Frey-Expertinnen an ihren Arbeitsplatz zurück, um der Frau des Oberbürgermeisters zu helfen. » mehr

Trotz Corona-Krise müssen viele Bereiche des öffentlichen Lebens weiterlaufen. So können zum Beispiel die Mitarbeiter der Kläranlagen nicht einfach daheim bleiben oder im Homeoffice arbeiten. Auf dem Bild ist die Leiterin der Selber Kläranlage, Daniela Fröber, zu sehen. Foto: Florian Miedl

26.03.2020

Fichtelgebirge

Kommunalpolitik im Krisenmodus

Das Coronavirus beherrscht den Alltag in den Rathäusern und im Landratsamt. Internet und Handy sind derzeit die wichtigsten Werkzeuge. » mehr

Um die Ansteckungs-Gefahr zu senken, stellt Aleksandra Weigel seit einer Woche selbst die Mangelware Mundschutz her. Vorschriftsmäßig auf Abstand blieb Frankenpost -Fotograf Florian Miedl, der vom Garten aus durch das geöffnete Arbeitszimmer-Fenster sein Bild schoss.

23.03.2020

Marktredwitz

Aleksandra Weigel näht Mundschutz

Die Frau des Marktredwitzer Oberbürgermeisters will bei der Eindämmung des Corona-Virus helfen. Die Firma Frey unterstützt die Aktion mit Maschinen, Näherinnen und Räumen. » mehr

Am Mittwoch hat es beim Betreten des Edeka-Marktes in der Jean-Paul-Straße in Marktredwitz noch keine Regelungen gegeben. Ab heute dürfen nur noch jeweils bis zu zehn Kunden in den Laden. Foto: Matthias Bäumler

18.03.2020

Marktredwitz

Nur noch bis zu zehn Kunden auf einmal im Supermarkt

Berthold Schraml schränkt den Besuch in seinem Edeka-Markt in Oberredwitz ein. Er will die Versorgung auf jeden Fall aufrechterhalten. » mehr

Auch in Zeiten von Corona: Mitglieder des Fördervereins Auenpark waren am Samstagvormittag fleißig. Zwölf Frauen und Männer rückten aus zum Frühjahrsputz, machten das Beet am Auenparksee sauber, schnitten die Grasbüschel ab und warfen sie in den vom Bauhof bereitgestellten Container. Jetzt kann das frische Gras wieder sprießen; die ersten grünen Spitzen sind bereits zu sehen. In den nächsten Wochen gibt es weitere Pflege-Gänge im Marktredwitzer Auenpark, zum Beispiel, um Unkraut von den angelegten Flächen zu beseitigen.	Text und Foto: Peter Pirner

17.03.2020

Marktredwitz

Finanzsspritze für attraktiven Auenpark

Der Förderverein erhält eine Erbschaft in Höhe von 25 000 Euro. Das Geld fließt unter anderem in den Bau eines kleinen Betriebsgebäudes. » mehr

AfD holt im Landkreis vier Mandate

16.03.2020

Fichtelgebirge

AfD holt im Landkreis vier Mandate

Im auf 50 Mitglieder geschrumpften neuen Kreistag gibt es fünf Fraktionen. Wann die konstituierende Sitzung stattfinden kann, steht derzeit in den Sternen. » mehr

Herbe Niederlage für die SPD

16.03.2020

Marktredwitz

Herbe Niederlage für die SPD

Die Sozialdemokraten haben nur noch vier Sitze im Stadtrat. Zweitstärkste Fraktion sind jetzt die Freien Wähler. CSU, Grüne und Freie Wähler legen zu. Die AfD ist auch drin. » mehr

Ina Richter von der CSU.

16.03.2020

Marktredwitz

Sieben neue Gesichter im Stadtrat

In den Reihen der CSU finden sich drei Polit- Neulinge. Die Grünen bekommen ein zweites Mandat. Zum ersten Mal zieht ein Vertreter der AfD in den Stadtrat ein. » mehr

Der Bad Alexandersbader Bürgermeister Peter Berek und die CSU-Kandidatin Sandra Saupe-Jahreis (rechts) gratulierten Anita Berek zum Sieg. Foto: Prechtl

15.03.2020

Fichtelgebirge

Auf Peter Berek folgt Anita Berek

Die SPD-Kandidatin gewinnt die Wahl in Bad Alexandersbad. Sie sieht schwierige Zeiten auf das Heilbad zukommen. » mehr

Ein Glücksfall für Marktredwitz

15.03.2020

Marktredwitz

Ein Glücksfall für Marktredwitz

Marktredwitz geht mit Oberbürgermeister Oliver Weigel an der Spitze in die nächsten sechs Jahre. Eine Überraschung ist das nicht, schließlich stand in der Großen Kreisstadt nur der Amtsinhaber zur Wah... » mehr

Freuen sich über das gute Wahlergebnis von Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links): Thomas Meyer, OB Oliver Weigel, Sebastian Macht, Anton Blechschmidt und Horst Geißel. Foto: Herbert Scharf

15.03.2020

Marktredwitz

95,5 Prozent für Oliver Weigel

Der OB fährt ohne einen Gegenkandidaten ein stolzes Ergebnis ein. Auch bei der Stadtratswahl zeichnet sich ein fulminanter CSU-Sieg ab. » mehr

Traumhafter Blick in den Auenpark.

13.03.2020

Marktredwitz

Alter Charme küsst Moderne

Im Kontorgebäude auf dem Benker-Areal hat Architekt Sticht ein Schmuckstück restauriert. Seine Angestellten haben hier ab Ostern einen feudalen Arbeitsplatz. » mehr

Aus Vorsorge vor einer Corona-Infektion haben die Städte und Gemeinden in der Region viele Veranstaltungen abgesagt. Foto: Florian Miedl

11.03.2020

Fichtelgebirge

Leere Stühle statt rauschender Feste

Corona zwingt die Veranstalter zu einschneidenden Maßnahmen. Das Rosenthal-Theater in Selb ist bis 19. April geschlossen. Auch über die Luisenburg wird diskutiert. » mehr

Ein unglaubliches Gewölbe erstreckt sich über die gesamte Länge des Tal-Geschosses in der Glasschleif. Unser Bild zeigt ( von links) Baumtsleiter Stefan Büttner, Architekt Christian Geldner, Architekt Uwe Gebhard, Projektleiter Alexander Rieß, Architekt Peter Kuchenreuther, Inka-Maria Zeis von der Bauverwaltung, Maria-Magdalena Stöckert von der Projektleitung und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peggy Biczysko

11.03.2020

Marktredwitz

Dornröschen räkelt sich schon

In der lange vor sich hin schlummernden Glasschleif ist der Rohbau im Keller freigelegt. Als erstes wird jetzt das Dach dichtgemacht. Ins Tal-Geschoss kommt die ganze Technik. » mehr

Zur Präsentation der öffentlichen Maßnahmen waren zahlreiche Gäste in die Stadthalle gekommen.	Foto: H. S.

11.03.2020

Marktredwitz

Das Gesicht der Stadt verändert sich

Eine Ausstellung zeigt 26 Projekte in Marktredwitz. Insgesamt liegt das Volumen der Investitionen bei 50 Millionen Euro. » mehr

Das ist harte Arbeit: Mit dem Rettungsgerät öffnen ein Feuerwehrmann und sein kleiner Helfer die klemmende Fahrertür an einem Unfallauto. Foto: pp

10.03.2020

Marktredwitz

Einmal selbst Feuerwehrmann sein

Die Freiwillige Feuerwehr stellt ihre Arbeit vor. Sie bringt ihre Fahrzeuge mit und übt mit Kindern und Jugendlichen verschiedene Einsatzsituationen. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel blickt zuversichtlich in die Zukunft. Den Kopf voller Ideen, will er, dass es auch nach der Wahl weiter nach vorn für Rawetz geht. Foto: Peggy Biczysko

09.03.2020

Marktredwitz

"Ich mache meinen Job mit Herzblut"

Oliver Weigel hat noch viel vor in Marktredwitz. Er geht ohne Gegenspieler ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus. Ein Gespräch über gestern, heute und morgen. » mehr

Erwin Jahreis von der Musikschule, Elsa Richter von der Tafel, Maximilian Seiler, Fabian Friedrich und Bettina Seidel von der Freiwilligen Feuerwehr sowie Maike Kießling vom Jugendzentrum (vorne von links) freuten sich über die Spende der Freien Wähler.	Foto: Peter Pirner

09.03.2020

Marktredwitz

Spenden statt teurer Wahlkampf

Die Freien Wähler in Marktredwitz lösen ein Versprechen ein. Und sie geben eine Empfehlung zugunsten von Peter Berek. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler (rechts) und Oberbürgermeister Oliver Weigel übergeben Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler den Schlüssel für den neuen Gerätewagen Gefahrgut.	Foto: Peter Pirner

09.03.2020

Marktredwitz

Für Unfälle mit Gefahrgut bestens gewappnet

Die Marktredwitzer Wehr freut sich über einen neuen Gerätewagen. Er kostet rund 550 000 Euro und hat den ganzen Landkreis als Einsatzgebiet. » mehr

Die Leiterin des Amts für Öffentliche Ordnung und Soziales bei der Stadt Marktredwitz, Birgit Schelter, Verwaltungsfachangestellte Simone Fröhlich, Bettina Seidel, Oliver Weigel, Maximilian Seiler und Wieland Schletz (von links) sind stolz auf das neue Fahrzeug. Foto: Peter Pirner

06.03.2020

Marktredwitz

Feuerwehrmann für einen Tag

Die Marktredwitzer Brandschützer stellen heute ihre Arbeit am KEC vor. Und sie erhalten den neuen Gerätewagen Gefahrgut. » mehr

Fachkräftemangel

04.03.2020

Marktredwitz

Bauboom in Marktredwitz ungebrochen

Nicht nur in den neuen Baugebieten, auch in der Innenstadt von Marktredwitz wird gebaut. Davon zeugen die Bauvoranfragen und Baugesuche in der jüngsten Sitzung, die Harald Fleck vom Bauamt vorgestellt... » mehr

Aus ganz Deutschland kamen die Stammtischbrüder mit ihren Frauen nach Lorenzreuth zum 50. Jubiläum angereist.	Fotos: Herbert Scharf

02.03.2020

Marktredwitz

50 Jahre im Zeichen der Geselligkeit

Der Stammtisch Brillaria III feiert Jubiläum. Im Mittelpunkt steht die Pflege des einheimischen Biers - und die alljährliche Krönung des Rawetzer Bierkönigs. » mehr

Bereits begonnen haben die Renovierungsarbeiten in der Glasschleif. Das Baudenkmal wird zu einer Veranstaltungshalle umgebaut. Unser Foto zeigt auf der Baustelle im Keller die Stadtplaner Alexander Rieß und Stefan Büttner mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links). Foto: Herbert Scharf

27.02.2020

Marktredwitz

Stadt will mehr bieten

50 Millionen investiert Marktredwitz in den letzten Jahren. Die Ausstellung "Innenstadt.belebt, Dorf.aktiviert" gibt am 4. März allen Bürgern Einblick in die Vorhaben. » mehr

Die trauernden Faschingsnarren trugen am Aschermittwoch Schwarz. Zum Trost gab es Geldspenden für die Faschingsvereine. Das Foto zeigt (von links) Benjamin Schenk von der Gilde, Hannes Müssel vom Förderverein für den Faschingszug, das Prinzenpaar Viktoria I. und Leopold I., Oberbürgermeister Oliver Weigel, zweiten Bürgermeister Horst Geißel, Thomas Eyrich von der Narhalla und Peter Pöhlmann von den Fastnachtsfreunden. Zum Geldbeutelwaschen hatten sich die Narren zuvor auf der Kösseinebrücke getroffen (rechtes Bild).	Fotos: Herbert Scharf/ Florian Miedl

26.02.2020

Marktredwitz

Ein Abschied mit Wehmut

Die Faschingssaison ist vorbei. Die Rawetzer Narren trauern und waschen die Geldbeutel. Es gibt viel Lob, aber auch etwas Kritik. » mehr

In den kommenden Monaten wird Lorenzreuth zur Großbaustelle. Schon heute beginnen die Rodungsarbeiten am Rießbergl beim "Grünen Baum". Die Stadt präsentierte am Mittwoch die ehrgeizigen Pläne vor der Markgrafenbrücke im Herzen des Dorfes (von links): Maria-Magdalena Stöckert vom Bauamt, Stadtrat Robert Sroka, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadtrat Ernst Rupprecht, Bauamtsleiter Stefan Büttner und Claudia Wuttke vom Bauamt. Foto: Peggy Biczysko

26.02.2020

Marktredwitz

Ehrgeizige Pläne bis zum Brückenfest

Bis Pfingsten soll die neue Wasserleitung in der Peuntstraße fertig sein. Die Arbeiten beginnen nächste Woche. Heute starten die Rodungsarbeiten am Rießbergl in Lorenzreuth. » mehr

Stefan Walberer verlässt SPD-Fraktion

24.02.2020

Marktredwitz

Stefan Walberer verlässt SPD-Fraktion

Der stellvertretende Vorsitzende wirft vor der Wahl das Handtuch. Grund ist die "Kampagne des SPD-Kreisverbands" gegen CSU-Landratskandidat Peter Berek. » mehr

Auf dem Gelände des Wacker-Stadions in Marktredwitz will der israelische Investor ILLV-Medical-Projects eine geriatrische Einrichtung bauen. Das Konzept für ein Rehazentrum hat er verworfen. Foto: Florian Miedl

21.02.2020

Marktredwitz

Aus Reha-Zentrum wird Geriatrie

Nach wie vor schläft das ehemalige Wacker-Stadion in Marktredwitz den Dornröschenschlaf. Die Zeichen, dass sich dies ändert, stehen zumindest nicht ganz schlecht. » mehr

Los geht’s: symbolischer Spatenstich für das Dorfgemeinschaftshaus und den Anbau für die Feuerwehr in Wölsau.	Fotos: Herbert Scharf

20.02.2020

Marktredwitz

Startschuss für Millionen-Projekt

In Wölsau entsteht ein Gemeinschaftshaus. Der Umbau eines seit langem leer stehenden Gebäudes ist ein Meilenstein für die Dorferneuerung und die Feuerwehr. » mehr

20.02.2020

Marktredwitz

Bei Bedarf einfach anrufen

Wenn kein Bus fährt, können die Bürger kostengünstig eine Alternative wählen. Die Stadtbuslinie Oberredwitz wird nicht eingestellt, versichert Oberbürgermeister Weigel. » mehr

Der neue Korridor der HGÜ-Trasse führt bei Marktredwitz mitten durch ein Landschaftsschutzgebiet mit kartierten Biotopen und einem ausgewiesenen Naturschutzgebiet. Skizze: Stadt Marktredwitz

19.02.2020

Marktredwitz

Marktredwitz klagt gegen Stromtrasse

Einstimmig beschließen die Räte den Weg vor Gericht. Sie befürchten irreversible Schäden. Die neue Trasse führt westlich von Brand durch ein Naturschutzgebiet. » mehr

Laut, lauter am lautesten: Die Demonstranten erreichten eine Lautstärke von 110 Dezibel.

18.02.2020

Fichtelgebirge

Demo: Gelbwesten heizen Tennet ein

150 Demonstranten zeigen in Marktredwitz deutlich, was sie von den Plänen für eine HGÜ-Trasse durch das Fichtelgebirge halten: nichts. » mehr

Die Bürgermeister-Kandidatinnen Margit Bayer (links) und Michaela Härtl (rechts) stellten bei der Podiumsdiskussion ihre Ziele vor. Die Redakteure Gerd Pöhlmann (Zweiter von links) von der Frankenpost und Wolfgang Benkhardt von den Oberpfalz-Medien moderierten.	Foto: Florian Miedl

17.02.2020

Marktredwitz

Straßen sanieren, Radwege bauen

Bei der Podiumsdiskussion mit den Kandidatinnen für das Bürgermeister-Amt kommen auch die Themen Tourismus, Wirtschaft und Ortsteile zur Sprache. Es gibt klare Ziele. » mehr

Bettina Bayerl war als Prachtweib auf der Suche nach den neuen Kerlen im Land. Den Oberbürgermeister Oliver Weigel umgarnte sie ganz besonders.

16.02.2020

Marktredwitz

Flotte Tänze und viel Humor

Die Fastnachtsfreunde bitten zu "Fastnacht in Rawetz". An zwei Abenden hintereinander bieten die zahlreichen Akteure ein kurzweiliges Programm. » mehr

Vier Planungsachsen sollen die Marktredwitzer Innenstadt fit machen für die Zukunft. Fotos: Herbert Scharf

14.02.2020

Marktredwitz

Millionen fließen in das "Kleeblatt"

Die Stadtentwicklung in Marktredwitz verläuft nach Plan. Umfangreiche Investitionen stärken die Innenstadt und stoßen private Vorhaben an. » mehr

Blüten roter Rosen liegen in einem Blumenladen aus

12.02.2020

Marktredwitz

Blumiges Dankeschön am Scheibenwischer

Rosige Zeiten für Richtigparker: Wer sein Auto in Marktredwitz ordnungsgemäß parkt, wird am Valentinstag mit einem blumigen Dankeschön am Scheibenwischer überrascht. » mehr

Informierten über die ausgeweitete Beratung von Makmit in der Egerstraße 2: Anita Berek und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Herbert Scharf

13.02.2020

Marktredwitz

"Makmit" erweitert Angebot in Egerstraße

Noch mehr Beratung für Bürger gibt es bei der Infostelle der Stadt Marktredwitz. Hier greifen viele Räder ineinander. » mehr

Besichtigten gemeinsam die renovierte Friedhofshalle (von links): Bauoberrat Stefan Büttner, Schriftführer Wieland Schletz, Architekt Gerhard Plaß, Vorsitzender Roland Blumenthaler, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Beiratsmitglied Beate Degelmann und Leiterin Hochbau Magdalena Stöckert.	Foto: A. P.

13.02.2020

Marktredwitz

Friedhofshalle erstrahlt in neuem Glanz

Die Renovierungsarbeiten in Brand sind abgeschlossen. Nicht nur Fußboden und Beleuchtung, auch die Ausstattung ist neu. » mehr

Blick in die Zukunft: Justizmnister Georg Eisenreich (links) und Oberbürgermeister Oliver Weigel besichtigen vom Ost-West-Zentrum aus den künftigen Standort der JVA. Foto: Florian MIedl

10.02.2020

Marktredwitz

Weiterer Schritt für den Bau der JVA

Bis 2025 soll das Gefängnis in Marktredwitz fertig sein. Die Baukosten betragen voraussichtlich mehr als 100 Millionen Euro. » mehr

Sie alle freuen sich auf das neue Wasserrettungszentrum für die DLRG: Matthias Standfest, Nadine Hirsch, Lara Krüger, Tina Medick, Sandra Trager, Mia Färber, Sinah Triebel (erste Reihe von links), Achim Trager, Markus Kopatsch, Oliver Weigel, Holger Grießhammer und Harald Knopf (zweite Reihe von links).

10.02.2020

Marktredwitz

DLRG schafft sich ein eigenes Domizil

Die Mitglieder stimmen für die Investition in ein Wasserrettungszentrum. Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten beginnen. » mehr

Narhalla Rot-Weiß Marktredwitz

10.02.2020

Marktredwitz

Narhalla begeistert ausverkaufte Stadthalle

Nach dem Ehrenabend brennt die Karnevalsgesellschaft Narhalla Rot-Weiß bei der Gala ein Feuerwerk ab. Die vielen Zuschauer erleben tolle Stunden. » mehr

Da der Bau am neuen Standort an der Bayreuther Straße noch nicht möglich ist, hat Kaufland den Mietvertrag im KEC vor Kurzem um weitere drei Jahre verlängert. Foto: Florian Miedl

07.02.2020

Marktredwitz

Kaufland bleibt weitere drei Jahre im KEC

Auch künftig wird es in der Marktredwitzer Innenstadt Lebensmittel zu kaufen geben. Der Konzern und das Management des Einkaufszentrums einigen sich auf einen Mietvertrag. » mehr

Da der Bau am neuen Standort an der Bayreuther Straße noch nicht möglich ist, hat Kaufland den Mietvertrag im KEC vor Kurzem um weitere drei Jahre verlängert. Foto: Florian Miedl

07.02.2020

Marktredwitz

Kaufland bleibt weitere drei Jahre im KEC

Auch künftig wird es in der Marktredwitzer Innenstadt Lebensmittel zu kaufen geben. Der Konzern und das Management des Einkaufszentrums einigen sich auf einen Mietvertrag. » mehr

Die bunte Faschings-Dekoration täuscht: Den Besuchern der Infoveranstaltung der BI Brand zur HGÜ-Trasse war nicht zum Lachen zumute. Fotos: M. Bäumler

06.02.2020

Fichtelgebirge

Gelbwesten-Protest à la Fichtelgebirge

Viele Bürger sind wegen der Stromtrassen-Pläne enorm aufgebracht. Auch von der Pflicht zum zivilen Widerstand ist die Rede. » mehr

Die hohe Auszeichnung deutscher Handelsexperten feierten am Mittwoch in Marktredwitz Oberbürgermeister Oliver Weigel, Frey-Unternehmensgruppen-Leiter Helmut Hagner, Inhaberin Caroline Frey, Hausleiter Tobias Kastner und Teamleiterin Damen, Katharina Baumann (von links). Foto: Florian Miedl

05.02.2020

Marktredwitz

Frey gewinnt Prädikat "Store of the Year"

"Richtungsweisend" nennt der Handelsverband die modernisierte Damenwelt in Marktredwitz. Der erste Platz bundesweit in der Kategorie Fashion macht die Verantwortlichen stolz. » mehr

Sanierungsbeauftragter Stefan Kreuzer, Kämmerer Markus Brand, Oberbürgermeister Oliver Weigel und technischer Berater Johannes Fischer (von vorn nach hinten) begutachten die Baustelle im Marktredwitzer Hallenbad. In den nächsten Tagen kommt das Gerüst weg, damit das Schwimmbecken mit Edelstahl ausgekleidet werden kann. Foto: Peggy Biczysko

04.02.2020

Marktredwitz

Asbest verzögert Badevergnügen

Im Hallenbad stoßen die Arbeiter bei der Sanierung unerwartet auf Probleme. Die sind jetzt bereinigt. Allerdings öffnet das Schwimmbad deshalb nicht vor Herbst. » mehr

Die Feuerwehr Brand-Haingrün ehrte eine Vielzahl an Mitgliedern. Foto: Michael Meier

02.02.2020

Marktredwitz

2235 Stunden im Einsatz

Martin Fuchs und Kurt Sommerer sind 65 Jahre bei der Feuerwehr Haingrün. Mit den Brandnern zählt die Wehr über 200 Mitglieder. Es gibt keine Nachwuchssorgen. » mehr

Großer Empfang für einen begeisterten Radsportler (von links): Peter Braune, Frank Eckstein, Heribert Pickert, Andreas Wuttke, Heidrun Piwernetz, Oliver Weigel, Michael Schmidt, Wolfgang Lippert, Sonja Schmidt, Dr. Karl Döhler, Gerhard Topinka und Stefan Kuen. Foto: Peter Pirner

26.01.2020

Marktredwitz

Michael Schmidt tritt für vier Schulen ins Pedal

Der Maschinenbauingenieur ist Quereinsteiger. Er leitet seit September FOS und BOS sowie Berufs- und Wirtschaftsschule. » mehr

In Marktredwitz entsteht eine JVA, in der auch ältere Häftlinge in einer Spezialabteilung einsitzen. Das Bild entstand in der JVA Waldheim in Sachsen, in der es seit 2006 eine ähnliche Abteilung gibt. Foto: dpa

24.01.2020

Fichtelgebirge

"Psychopathen gibt es nur ganz selten"

In Marktredwitz entsteht die erste JVA in Bayern mit einer Abteilung für Senioren. Im sächsischen Waldheim gibt es seit 2006 Erfahrungen mit greisen Mördern und Ganoven. » mehr

Aktualisiert am 24.01.2020

Fichtelgebirge

37 Bewerber wollen auf den Chefsessel

So viele Frauen und Männer, die Bürgermeister werden wollen, hat es lange nicht mehr gegeben. Insgesamt 37 Kandidaten treten in 16 Städten und Gemeinden im Landkreis Wunsiedel zur Wahl an. » mehr

Als sie die von der Bundesnetzagentur beschlossenen Änderungen sahen, fielen Hermann und Tobias Degelmann aus allen Wolken. Fotos: Matthias Bäumler

23.01.2020

Marktredwitz

Neue Trasse mitten durch die Pferdekoppel

Die Bundesnetzagentur hat nicht nur Netzbetreiber Tennet überrascht. Vor allem ein kleiner Ortsteil bei Brand ist von dem Schwenk betroffen. » mehr

Horst Waschilowski (Mitte), der scheidende Oberamtsmann für Katastrophenschutz im Landratsamt, erhielt das THW-Helferzeichen in Gold mit Kranz von Rüdiger Maetzig (links) und Andreas Ernstberger.

22.01.2020

Marktredwitz

THW Marktredwitz rüstet auf

Der Ortsverband weiht einen neuen Kipper, einen Multifunktions- und einen Lichtmastanhänger ein. Und er ehrt zum Abschied Horst Waschilowski. » mehr

^