Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

OLIVER WEIGEL

Präsident Thomas Zimmer von der Handwerkskammer Oberfranken (links), sein Kollege Thomas Pirner von der Handwerkskammer für Mittelfranken und weitere sechs Vertreter von Wirtschaftsverbänden aus Bayern, Böhmen und Sachsen unterzeichneten die Resolution für die schnellstmögliche Elektrifizierung der Bahnstrecke von Nürnberg über Marktredwitz nach Eger. Foto: Werner Rost

15.10.2019

Oberfranken

Wirtschaft fordert schnelle Elektrifizierung

Acht Wirtschaftsverbände aus Bayern, Böhmen und Sachsen nehmen Bund und Bahn in die Pflicht. Sie fordern für die Strecke Nürnberg-Schirnding einen schnelleren Ausbau. » mehr

Sie freuen sich über die neuen Räume (von links): Lebenshilfe-Vorsitzender und Landrat Karl Döhler, Geschäftsführerin Susanne Hilpert, OBA-Vorsitzende Birgit Seelbinder und OBA-Leiterin Petra Burger. Die Bilder im Hintergrund haben übrigens die behinderten Künstler der Lebenshilfe gemalt. Foto: Matthias Bäumler

15.10.2019

Region

Lebenshilfe jetzt mitten am Markt

Der Verein betreut im Landkreis um die 600 behinderte Menschen. Die Leiterin Susanne Hilpert freut sich, dass die Geschäftsstelle doch in Marktredwitz bleibt. » mehr

Die Stadtratskandidaten der Freien Wähler mit Spitzenkandidaten Horst Geißel und Martin Gramsch (links) sowie Sebastian Macht (rechts).	Foto: H. S.

13.10.2019

Marktredwitz

Freie Wähler unterstützen Weigel

Vorsitzender Gramsch verweist auf die gute Bilanz der vergangenen Jahre. Die Gruppierung geht mit einem bunten Angebot an Kandidaten in die Stadtratswahl. » mehr

Jeder Handgriff sitzt: Braumeister Otto Nothhaft bei der Bierprobe im Sudhaus an der Ottostraße. Foto: Herbert Scharf

10.10.2019

Marktredwitz

Ein halbes Jahrhundert am Sudkessel

Der Marktredwitzer "Bräu" Otto Nothhaft feiert Jubiläum. Kollegen aus ganz Deutschland und Österreich kommen zum Gratulieren. » mehr

Zahlreiche Glückwünsche gab es zur Eröffnung des "Bräustüberls" (von links): Sebastian Macht von MAKnetisch, Andreas Nothhaft mit Töchterchen Antonia, Wirtin Maria Stecto, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Sohn George Stecto, die Mutter der Wirtin, Maria Stecto, und Seniorchef Otto Nothhaft. Foto: Scharf

09.10.2019

Marktredwitz

"Bräustüberl" in neuen Händen

Maria Stecto hat das Traditionslokal übernommen. Für sie und die Brauerei Nothhaft ist es eine Win-Win-Situation. » mehr

Die CSU-Mitglieder erhielten eine Führung durch die Planungsschritte für das Schatz. Sie sehen es als Gewinn für Marktredwitz.	Foto: pr.

07.10.2019

Marktredwitz

Die Zeichen im Schatz stehen auf Zukunft

Der CSU-Ortsverband Marktredwitz macht sich ein Bild von der Ausbildung im neuen Scherdel-Zentrum. Bald soll es dort weitere Räume geben. » mehr

04.10.2019

Marktredwitz

Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Verwaltung der Stadt Marktredwitz sei aufgebracht. Dies sagte Oberbürgermeister Oliver Weigel am Freitagmorgen im Gespräch mit der Frankenpost . » mehr

Über die Aufgaben der Volksvertreter in Berlin informiert derzeit eine Schau im Marktredwitzer Einkaufszentrum. Foto: Jürgen Henkel

04.10.2019

Marktredwitz

Der Bundestag präsentiert sich im KEC

Hans-Peter Friedrich , Bundestagsvizepräsident, eröffnet in Marktredwitz eine Wanderausstellung. Sie will Demokratie und Parlamentsarbeit erklären. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel mit Anna Rupprecht, der "Meisterin des Weins 2019". Angestoßen wurde auf den ersten Platz mit einem Riesling aus dem Jahr 2014. Foto: Herbert Scharf

04.10.2019

Fichtelgebirge

Marktredwitzerin ist Sommelière des Jahres

Anna Rupprecht erhält bei der Düsseldorfer Messe "Chef-Sache" eine hohe Auszeichnung. Die junge Frau lässt dabei manchen erfahrenen Wein-Experten alt aussehen. » mehr

Ab sofort stehen an der A 93 40 Parkplätze, darunter drei für Behinderte, zur Verfügung. Mit dem Durchschneiden eines Bandes wurde der Pendlerparkplatz am Mittwochnachmittag freigegeben. Foto: Herbert Schaf

02.10.2019

Marktredwitz

"Schmuckstück" bietet 40 Stellplätze

Der neue Pendlerparkplatz an der A 93 ist nun für die Nutzer freigegeben. Er gilt als einer der schönsten in Nordbayern. » mehr

Sie arbeiten seit Langem zusammen und wissen, was sie aneinander haben (von links): Friedrich Haubner, Stadtarchivarin Edith Kalbskopf, Hermann Meier und Bernhard Leutheußer.	Foto: Uschi Geiger

02.10.2019

Marktredwitz

Ein Triumvirat der besonderen Art

Die drei Vorsitzenden des Historischen Clubs sind heuer 80 geworden. Mit Archivarin Edith Kalbskopf lassen sie acht Jahrzehnte Revue passieren. » mehr

Die Arbeitsagentur und das Jobcenter sind auf der Suche nach einem neuen Standort. Foto: Florian Miedl

30.09.2019

Marktredwitz

"Das Benker-Areal hat für uns Priorität"

Das Jobcenter Fichtelgebirge und die Agentur für Arbeit suchen ein neues Zuhause. Auch einige Mitarbeiter des Landratsamts sollen nach Marktredwitz umziehen. » mehr

Die Verantwortlichen (von links): Günther Wohlrab, stellvertretender Bundesvüarstäiha, Albrecht Schläger, Vizepräsident des Bundes der Vertriebenen, Bundesvüarstäiha Volker Jobst, Dr. Bernd Fabritius, Präsident des Bundes der Vertriebenen, Bundeskulturwartin Christina Diederichs und Bundesjugendführer Alexander Stegmaier.

29.09.2019

Marktredwitz

Treffen in der heimlichen Hauptstadt

Die Gmoin geben sich beim Egerlandtag ein Stelldichein mit der Egerland-Jugend. Freude herrscht über das umgebaute Kulturhaus. » mehr

Volker Jobst, Bundesvüarstäiha, Oliver Weigel, Oberbürgermeister der Stadt Marktredwitz, und Alexander Stegmaier, Bundesjugendführer (von links), machen sich für den Erhalt der Egerländer Tradition stark.	Foto: Katharina Melzner

27.09.2019

Fichtelgebirge

Egerländer zeichnen Weigel aus

Bei der Auftaktveranstaltung erhält das Marktredwitzer Stadtoberhaupt die Ehrennadel der Jugend. Am Wochenende findet der Egerlandtag statt. » mehr

Alexander Rieß, Peter Hilgarth und Oliver Weigel (von links) sind voller Zuversicht. Foto: Peter Pirner

27.09.2019

Marktredwitz

Meilenstein in der Kinderbetreuung

Für 175 Plätze ist das Kössein-Kinderhaus am Benker-Areal ausgelegt. 2021 soll es seine Pforten öffnen. Vorfreude herrscht beim Spatenstich nicht nur bei Oliver Weigel. » mehr

Treten bei der Kommunalwahl im März kommenden Jahres an (von links): Dr. Gerhard Wilhelm, Werner Wilhelm, Karin Neidhardt, Andreas Übler, Florentin Lippert, Armin Zeitler, Peter Fischer, Andreas Gleißner, Birgit Kastl, Eric Neumann, Ingrid Göhlert, Ralf Rehmann und Christian Paulus.	Foto: Peter Pirner

26.09.2019

Fichtelgebirge

Mehrheit der Kandidaten ist parteilos

Die CSU in Hohenberg nominiert die Bewerber für den Stadtrat. Auch einige "alte Hasen" sind wieder mit dabei. » mehr

Das Klo-Haus am La-Mure-Platz soll noch diese Woche wieder öffnen. Foto: M. Bäu.

25.09.2019

Marktredwitz

Klo-Krise beschäftigt Stadtrat

Nach endlosen Pleiten, Pech und Pannen: Noch in dieser Woche soll die Edel-Toilette am La-Mure-Platz wieder funktionieren. » mehr

Auf der grünen Wiese, einen Kilometer westlich der Abfahrt Wunsiedel der A 93 entsteht das neue Edeka-Logistik-Zentrum. Foto: Florian Miedl

25.09.2019

Marktredwitz

"Wir erwarten ein Entgegenkommen"

Die Investition des Edeka-Konzerns für das neue Logistikzentrum ist unumstritten. Sogar der BN trägt die Versiegelung riesiger Flächen mit, stellt aber Bedingungen. » mehr

Beim Spatenstich für den neuen Radweg (von links): der Radwege-Beauftragte der Stadt Marktredwitz, Stefan Kirsch, Robert Büdel vom Amt für ländliche Entwicklung, Bauunternehmer Egid Schreyer, Anwohnerin Helga Küspert, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Lothar Winkler vom Amt für ländliche Entwicklung, Stadtbaumeister Stefan Büttner, Hans Hahn vom Bauamt und Harald Götz vom Ingenieurbüro Götz aus Pullenreuth. Foto: Matthias Bäumler

24.09.2019

Marktredwitz

Bald wieder ein Stück Radweg mehr

Marktredwitz baut mit Hochdruck am Fichtelgebirgs-Ring. Bis Mitte 2020 werden zumindest knapp zwei Kilometer fertig. » mehr

Der Kurs 2016/2019 der Berufsfachschule für Krankenpflege in Marktredwitz feierte am Freitag sein Examen. Foto: pr.

24.09.2019

Fichtelgebirge

Klinikum verabschiedet 20 neue Krankenpfleger

Die Absolventen beenden ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich. Veronika Rickauer erreicht im Examen die Note 1,0. » mehr

Noch ist das "Sondergebiet Logistikzentrum südlich der WUN 14" grüne Wiese. Bereits 2020 sollen hier die Erdarbeiten für das neue Verteilzentrum der Edeka-Gruppe beginnen. Am Dienstag besichtigten Landrat Dr. Karl Döhler, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Edeka-Regionalleiter Günter Fröber (von links) das Gelände. Foto: Florian Miedl

24.09.2019

Marktredwitz

Lebensmittel-Riese baut Drehkreuz aus

In Marktredwitz entsteht ein neues Zentrallager und ein supermodernes Verteilzentrum der Edeka-Gruppe. Die Investition sichert 450 Arbeitsplätze. » mehr

Als Erste gratulierten die Kleinen des Kindergartens mit Gesang und Musik.

23.09.2019

Marktredwitz

Pfarrerehepaar übernimmt Brand-Seußen

Regina und Kai Steiner sind die neuen Seelsorger in der neuen Pfarrei. Sie waren zuvor in Arzberg beschäftigt. » mehr

Lob und Unterstützung von erfahrenen Parteifreunden: Darauf kann der frisch gekürte CSU-Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs (Zweiter von rechts) zählen. Unser Bild zeigt ihn nach der Nominierung mit (von links): Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel, Ehefrau Heike Fuchs und dem Bad Alexandersbader Bürgermeister und CSU-Landratskandidaten Peter Berek. Foto: Christl Schemm

15.09.2019

Arzberg

Michael Fuchs will das Neue sein

Der Verwaltungsfachwirt bekommt bei der Nominierung alle Stimmen. Damit ist er jetzt offiziell der Bürgermeisterkandidat der CSU in Arzberg. » mehr

Das Ehepaar Bärbel und Horst Kießling mit seiner Kunst-Installation "Der Chor der guten Geister" im Auenpark. Foto: David Trott

12.09.2019

Marktredwitz

Wo die Spaten munter trällern

Das Künstler-Ehepaar Kießling bringt Leben in den Auenpark. "Der Chor der guten Geister" besteht aus 140 Schaufeln. Es ist eine Reminiszenz an die Pfleger der grünen Lunge. » mehr

Der Marktredwitzer Markt wurde zu einem Parc Fermé für Oldtimer umfunktioniert. Fotos: Herbert Scharf

08.09.2019

Marktredwitz

Thomas Gottfried siegt im BMW 323i

Zur Hans-Schwägerl- Gedächtnisfahrt kommen 50 Oldtimerfans. Sie starten in Marktredwitz zu einer 150 Kilometer langen Ausfahrt. » mehr

Hans Hahn vom Tiefbauamt, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Oliver Holmer, Bauleiter der Firma Hilgarth, und Michael Fuchs vom Ordnungsamt (von links) lobten bei der Verkehrsfreigabe die gute Zusammenarbeit.	Foto: Katharina Melzner

06.09.2019

Marktredwitz

Egerstraße eine Woche früher frei

Freie Fahrt heißt es seit Freitagvormittag wieder auf der Egerstraße in Marktredwitz. » mehr

Architekt Peter Hilgart ist stolzer Besitzer eines weit in die Erde reichenden Felsenkellers. Foto: David Trott

04.09.2019

Marktredwitz

Einblicke in besondere Bauwerke

Am Sonntag zeigen zwei Marktredwitzer Architekten, wie sie alte Bauwerke zu neuem Leben führten. Die Besucher können sich auch über Förderungen informieren. » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe für das neue Ausbildungs- und Trainingszentrum: die Geschäftsführungsmitglieder Maximilian von Waldenfels (links), Christian Schiener (Zweiter von links) und Marcus Bach (Vierter von links) präsentieren sich mit Architekt Peter Hilgarth (Mitte) sowie Ausbildungsleiter Stefan Stegner.	Foto: Florian Miedl

02.09.2019

Wirtschaft

Aufbruchstimmung in schwieriger Zeit

Das Umfeld für Auto- zulieferer ist schwierig. Dennoch hat Scherdel sechs Millionen Euro in ein Ausbildungszentrum investiert. Die Marktredwitzer wollen sich rüsten. » mehr

Sie freuten sich riesig, dass das Museums-Café endlich geöffnet ist (von links): der Vorsitzende des Stiftungs-Kuratoriums, Dr. Wolf-Dieter Hamperl, Planer Johannes Fischer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, der Bundesvorsitzende der Egerländer Gmoin, Volker Jobst, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Landrat Karl Döhler. Foto: Peggy Biczysko

30.08.2019

Marktredwitz

Großer Bahnhof im neuen Museums-Café

Zur Einweihung ist das neue Schmuckstück richtig voll. Ab heute können die Besucher im Egerland- Museum Kaffee trinken. » mehr

Mit Laserpistole: Oberbürgermeister Oliver Weigel (links), Stefanie Fürst von der Wirtschaftsförderung der Stadt (Dritte von links) und Sebastian Macht (Dritter von rechts) gratulierten zur Eröffnung. Mit im Bild: das Ehepaar Sandra und Matthias Lutz (Mitte) und das Team der Action-Halle.

16.08.2019

Fichtelgebirge

Marktredwitz: "Action-Zone" für Laserspiele eröffnet

Die "Action-Zone" in Lorenzreuth bietet auf 600 Quadratmetern Spiel und Spaß mit dem Laser. Sie ist die größte im weiten Umkreis. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Hell, freundlich, modern - über ein schickes Café im Egerland-Museum freuen sich Museumsleiter Volker Dittmar und Thomas Jüttner von der Stadtverwaltung Marktredwitz. Foto: Peggy Biczysko

15.08.2019

Marktredwitz

Ein Sahnehäubchen fürs Museum

Am 31. August öffnet im Egerland-Kulturhaus ein neues Café. Hier lösen die Besucher künftig auch die Tickets für das Museum. Ein modernes Ambiente lädt zum Verweilen ein. » mehr

Freuen sich über die positive Resonanz auf die Installation: Bärbel Kießling und Horst Kießling (Mitte) mit Wim Evers (links) und Wim Leijendekkers (rechts) vom Partnerschaftskomitee.	Foto: pr.

14.08.2019

Marktredwitz

Rote Lippen bitten zum Musenkuss

Das Marktredwitzer Künstlerehepaar Kießling sorgt in der Partnerstadt Roermond/Swalmen für Aufsehen. Ihre Installation kommt hervorragend an. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel will’s nochmal wissen und schart viele Unterstützer um sich. Er ist bereits als Kandidat der CSU nominiert. Foto: zys

07.08.2019

Marktredwitz

Bringt die SPD einen Gegenkandidaten?

Momentan scheint es, als hätten die Sozialdemokraten erstmals keinen Bewerber für das Amt des OB. Die Liste "Junges Rawetz" ist in der nächsten Periode Geschichte. » mehr

Sie sind stolz, am Bau der neuen Wohnungen in der Hermann-Löns-Straße beteiligt zu sein, unter anderem Oberbürgermeister Oliver Weigel (Mitte mit weißem Hemd) und Baugenossenschafts-Geschäftsführer Dr. Stefan Roßmayer (rechts daneben). Foto: Peggy Biczysko

31.07.2019

Marktredwitz

Im Frühjahr ziehen erste Mieter ein

Ein Haus in der Hermann-Löns-Straße steht bereits. Die Baugenossenschaft baut nebenan schon das zweite. Sie investiert hier zwei Millionen Euro in neue Wohnungen. » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich gaben Oberbürgermeister Oliver Weigel (Fünfter von rechts) und zahlreiche am Bau Beteiligte am gestrigen Dienstag den Startschuss für ein neues Millionenprojekt in der Bauerstraße, das künftig klimafreundliche Nahwärme liefern soll. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2019

Marktredwitz

Stadt investiert in Klimaschutz

In der Bauerstraße wird der Startschuss für ein neues Nahwärmenetz gegeben. Eine Million Euro kostet das Projekt, das künftig die Schulen in Marktredwitz versorgen soll. » mehr

Für einen Kreisverkehr ist der Vilser Platz nach Ansicht von Verkehrsplaner Robert Ulzhöfer denkbar ungeeignet, weil sich zu den Stoßzeiten gerade in Richtung Waldershofer Straße enorme Staus bilden würden. Foto: David Trott

24.07.2019

Marktredwitz

Kreisel am Vilser Platz schlechte Lösung

Planer Ulzhöfer prophezeit lange Staus zu Stoßzeiten. Den Verkehr will er aus dem Schulzentrum weitgehend umleiten. Der Fachmann stellt das kostenlose Parken in Frage. » mehr

In der Kösseinestraße soll eine Bushaltestelle eingerichtet werden. Foto: zys

24.07.2019

Marktredwitz

Biersack unzufrieden mit Bushaltestelle

Marktredwitz - Das Benker-Areal, das sich nach der Erschließung mit Leben füllen soll, braucht nach Ansicht des Stadtrats auch eine Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr » mehr

Ob letztlich eine abgebrochene Bierflasche zu den Verletzungen der drei jungen Männer führte, muss die Polizei noch ermitteln. Foto: Tobias Hase/dpa

23.07.2019

Fichtelgebirge

Wilde Spekulationen um Verletzte

Eine angebliche Messerstecherei erhitzt die Gemüter in Marktredwitz. Die Polizei stellt klar: "Wir vertuschen nichts!" Von einem Messer sei nie die Rede gewesen. » mehr

Stehende Ovationen erntete das Orchester Harmonie Muroise aus La Mure bei der Feier der Partnerschaft im Egerland-Kulturhaus.

22.07.2019

Marktredwitz

Brunnenlöwe für Eric Bonnier

Marktredwitz und La Mure feiern das 35. Jubiläum ihrer Städtepartnerschaft. OB Weigel zeichnet seinen Amtskollegen aus. Beide wollen weiterhin am Austausch festhalten. » mehr

21.07.2019

Fichtelgebirge

Bau des Kindergartens Schönbrunn im Zeitplan

Bürgermeister Karl-Willi Beck (CSU) ist Bedenken des CSU-Fraktionschefs Jürgen Fraas entgegengetreten, der Zeitplan für den Ersatzneubau des Kindergartens in Schönbrunn sei nicht zu halten. » mehr

Regierungsvizepräsident Thomas Engel überreichte Hans Ottmar Donnert (rechts) die Ruhestandsurkunde. Foto: Herbert Scharf

21.07.2019

Marktredwitz

Lob für den Schulleiter mit Ecken und Kanten

Hans Ottmar Donnert geht in den Ruhestand. Wie ein Löwe habe er für seine FOS/BOS gekämpft. Das bescheinigen ihm seine Weggefährten. Nachfolger wird Michael Schmidt. » mehr

Die Klassenlehrer (von links) Kerstin Burkhard, Carmen Friedl, Harald Andritzky (Mitte) sowie Geschäftsführerin Susanne Hilpert (rechts) und Schulleiterin Bettina Thanner (Vierte von rechts) gratulieren ihren Schützlingen. Foto: David Trott

17.07.2019

Marktredwitz

Junge Leute gehen ihren Weg

Für fünf Schüler vom Förderzentrum Lebenshilfe in Marktredwitz beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Sie freuen sich nun auf die Arbeit in den Werkstätten. » mehr

Der Atemschutztrupp aus Marktredwitz machte sich bereit, musste aber nicht eingreifen.

14.07.2019

Marktredwitz

Feiern mit großem und kleinen Löschgerät

Die Feuerwehr Korbersdorf blickt auf 125 Jahre zurück. Das Jubiläum begeht sie mit vielen Kameraden bei einer erfolgreichen Übung und einem zünftigen Fest. » mehr

Der Oberbürgermeister mitten in seinem "#Team 2020" (von links): Thomas Meyer, Markus Thoma, Robert Sroka, Ludwig Lippold, Ernst Rupprecht, Elisabeth Bauer, Heinz Dreher, Viktor Topolski, Andreas Schwarz, Ina Richter, Matthias Standfest, Oliver Weigel, Kristin Jeschke, Petra Vuchkov, Maximilian Müssel, Alexandra Himmer-Heinrich, Frank-Robert Kilian, Sebastian Hübsch, Sebastian Seibt, Cindy Seifert, Dr. Stefan Roßmayer, Marc Preuss, Michael Scholz. Kandidat Fuat Araci war verhindert. Foto: Peter Pirner

14.07.2019

Marktredwitz

CSU schickt Weigel erneut ins Rennen

Die Ortsverbände Brand und Marktredwitz nominieren den Amtsinhaber für 2020 einstimmig als Oberbürgermeister-Kandidaten. Für den Stadtrat gibt es 24 Bewerber. » mehr

Dieses Sahnestück in schönster Stadtrandlage steht weiter leer - aber nicht mehr lange, versichert der Prokurist der Inhaber-Firma Lago.

10.07.2019

Marktredwitz

Unna-Heim weiter im Dornröschenschlaf

Das Wohnresort Goldberg in Marktredwitz lässt auf sich warten: Der Umbau der Kinderkurklinik ruht. Die Firma Lago verfeinere nur ihr Konzept, sagt der Besitzer aus Oberbayern. » mehr

Die besten Abiturienten der FOS/BOS mit ihren Ehrengästen (von links): Roland Grillmeier, Hans Ottmar Donnert, Oliver Weigel, Frank Lotter, Gerald Schade, Ann-Katrin Klarner, Pascal Ringler, Alexandra Praller, Isabella Schwarz, Melanie Pfitzner, Christof Löwenhag, Johannes Schenk, Luisa Sauerbrey, Annika Thierfelder, Dominik Seitz, Katharina Schnurrer, Sebastian Greim, Stephan Knott, Darina Heifnieder und Verena Pape.	Foto: Peter Pirner

05.07.2019

Fichtelgebirge

Glamour Night zum Schulabschluss

154 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich in einer feierlichen Bühnenshow. » mehr

Abschied in der Küche des Meister-Bär-Hotels (hinten von links): Susanne Menzel, Francesco Amidei, Lorenzo Nicolini, Roland Geyer sowie (vorne von links) Ivonne Wahl, Pippo und Oliver Weigel.	Foto: Peter Pirner

05.07.2019

Marktredwitz

Francesco und Lorenzo sagen Ciao

Praktikanten aus der Partnerstadt Castelfranco Emilia bereichern Marktredwitzer Betriebe. Für zwei von ihnen heißt es Abschied nehmen. » mehr

Dass Spielen nicht nur Kindern vorbehalten ist, beweisen (von links) Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Sebastian Macht, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins "MAKnetisch", beim Pressegespräch auf dem Spielplatz am Kirchpark.

03.07.2019

Marktredwitz

Marktredwitz: Eine Stadt im Spiel-Fieber

Nach einem Jahr Pause verwandelt sich das Zentrum von Marktredwitz am Samstag wieder in einen Vergnügungspark. "MAKspielt" bietet 14 Stationen. » mehr

03.07.2019

Marktredwitz

Neuer Wohnraum für achtzehn Familien

Die Mitglieder des Marktredwitzer Bauausschusses arbeiten eine umfangreiche Tagesordnung ab. Auf dem Benker-Areal entsteht ein neues Kinderhaus. » mehr

Kein wuchtiger Monolith, der sich um seine Umgebung nicht schert, soll das neue Gebäude an der Ecke Lindenstraße/Dammstraße werden, sondern ein luftiger Bau, der die Verbindung vom Stadtpark in den Markt schafft. Grafik: djb

02.07.2019

Marktredwitz

Investoren-Pläne überzeugen den Bauausschuss

An der Verbindung von Markt und Stadtpark soll ein neues Gebäude entstehen. Das luftig gestaltete Multifunktionshaus wird Wohnungen, Büros und Gaststätten beherbergen. » mehr

Sie sind vom Resultat überzeugt (von links): Jennifer Mayer von der Firma KaGo & Hammerschmidt, Albert Wildenauer von Wildenauer Transporte, Bürgermeister Heinz Dreher, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stefan Kolb, Sachgebietsleiter bei der Stadt, Herbert Hubert von der Sparkassenstiftung der Sparkasse Hochfranken, Albert Vollath vom Ingenieurbüro für Tiefbautechnik Wolf und Zwick und Pierre Roscher von der Roscher Spielplatzplanung. Foto: Katharina Melzner

01.07.2019

Marktredwitz

"Watzmann" grüßt vom Waldspielplatz

Im Rawetzer Stadtwald lockt eine alte Attraktion mit neuem Gesicht. Die Geräte auf dem umgestalteten Areal testen die kleinen Gäste ausgiebig bei der Eröffnung. » mehr

Mitglieder der CSU-Ortsverbände Marktredwitz, Brand und Waldershof besichtigten die Hochbehälter nahe des 24-Örter-Steins in Marktredwitz. Werkleiter Jörg Wifling (rechts) informierte über die Wasserversorgung der Kommunen.	Foto: pr.

01.07.2019

Marktredwitz

CSU spürt dem Trinkwasser nach

Drei Ortsverbände sehen sich die Hochbehälter am 24-Örter-Stein an. Dort informiert der Werkleiter über die Aufbereitung. » mehr

^