Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

OLIVER WEIGEL

Auch die berühmten Textmarker, Filz- und Bleistifte sind eine patentierte Erfindung der Franken - hier aus Nürnberg.

20.09.2018

Marktredwitz

Patente Franken mit Erfindergeist

Hier gibt es mehr als Bier, Bocksbeutel und Bratwurst. Eine Ausstellung im Egerland-Museum zeigt, was kreative Köpfe von Barbie-Puppe bis Levis-Jeans erfunden haben. » mehr

Das Team der Faschingsgilde steht voll in den Vorbereitungen zum Rawetzer Oktoberfest. Foto: mm

20.09.2018

Marktredwitz

Narren laden zum Oktoberfest

Am 6. Oktober heißt es in Dörflas: Ozapft is. Die Faschingsgilde lädt in die Dörflaser Turnhalle ein. » mehr

Bauchredner Perry Paul unterhielt die Besucher des Werkstattfestes mit seinen Puppen.

16.09.2018

Marktredwitz

Viel Technik und ein Bauchredner

38 Agilis-Züge fahren 4,5 Millionen Kilometer pro Jahr auf Oberfrankens Dieselnetz. Werkstatt-Chef Wolfgang Härtl erklärt den zahlreichen Gästen, wie das störungsfrei läuft. » mehr

Chronist Erwin Wölfel überreicht die erste Ausgabe seiner Dorfchronik über die Ortschaften Wölsau, Haag, Neuhaag und Hammerberg an Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peggy Biczysko

14.09.2018

Marktredwitz

Feuersbrünste, Pest und Hungersnot

Marktredwitz und seine Ortsteile müssen viele Nöte durchstehen. Erwin Wölfel hat in seiner Chronik etliche Begebenheiten zusammengefasst. Der Prototyp ist jetzt gedruckt. » mehr

Zum Werkstatt-Fest öffnet Agilis in Marktredwitz am morgigen Samstag die Tore. Foto: Uwe Miethe

13.09.2018

Marktredwitz

Agilis öffnet am Samstag die Tore

Von 12 bis 17 Uhr findet in Marktredwitz ein Werkstatt-Fest statt. Die Bevölkerung darf hinter die Kulissen blicken. » mehr

Sie stoßen schon mal vorab mit einem feinen Tropfen Rotwein auf das erste Weinfest im Pfarrhof hinter der Bartholomäus-Kirche an (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, die Organisatoren Kerstin Brunner und Susanne Menzel, Kräuter-Köchin Carolin Engelbrecht, Marion Grenzdörffer, Benjamin Seidel, der für die Illumination sorgt, und Rüdiger Grenzdörffer, der den Weinausschank übernimmt. Foto: Peggy Biczysko

13.09.2018

Marktredwitz

Erstes Weinfest unter Herbstlaub

Am 22. September lädt die Stadt zu einem neuen Event im Pfarrhof ein. Auf die Besucher warten erlesene Tropfen, zünftige Musik und so einige kulinarische Köstlichkeiten. » mehr

Das alte Gebäude am Strehlenberg 1 (links) soll saniert und im vorderen Bereich, wo momentan die Steine hinter dem Zaun liegen, um einen modernen Kubus auf Stelzen erweitert werden. Foto: zys

12.09.2018

Marktredwitz

Räte finden Pläne "grausig" und "unästhetisch"

Der Bauausschuss lehnt den Antrag eines Marktredwitzers ab. Der möchte einen modernen Kubus an ein altes Haus in der Strehlenbergstraße andocken. » mehr

Der vordere flache Bau des Firmentrakts in Fridau soll abgerissen und durch einen modernen Kubus ersetzt werden, in dem künftig Teile zur E-Mobilität produziert werden. Foto: Peggy Biczysko

12.09.2018

Marktredwitz

Scherdel investiert kräftig in Fridau

Das Produktionsgebäude wird erweitert. Im Neubau sollen Teile zur E-Mobilität produziert werden. Ein Stück des alten Trakts wird abgerissen. Es entstehen 20 neue Arbeitsplätze. » mehr

Der Fanclub Spielberg-Schwarzenhammer des 1. FCN überreichte eine Spende (vorne, von links): Peter Leger, Ingrid Schneider und Dieter Altmann vom Fanclub mit der Ehrenvorsitzenden Dr. Birgit Seelbinder; (hinten, von links): Werkstattleiter Andreas Weiß, Lebenshilfe-Vorsitzender Dr. Karl Döhler, Kristina Küspert und Geschäftsführerin Susanne Hilpert von der Lebenshilfe

09.09.2018

Marktredwitz

Volles Haus bei der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Fichtelgebirge lädt zum Herbstfest, und die Gäste kommen in Scharen. Thema des Festes ist die Inklusion nach dem Motto "Füreinander - Miteinander". » mehr

Sie bereiten die Lange Nacht federführend vor: Dominik Hartmann, Monika Prösl, Tobias Kastner und Oliver Weigel (von links). Foto: Peter Pirner

06.09.2018

Marktredwitz

Erleben und Genießen bis Mitternacht

Für die Lange Nacht in Marktredwitz ist ein vielseitiges Programm geplant. Musik, Shows und Licht sollen die Besucher der Innenstadt verzaubern. » mehr

Machten sich ein Bild von den Arbeiten in Marktredwitz (von links): stellvertretender Referatsleiter am Landesamt für Denkmalpflege Dr. Robert Pick, Stefan Büttner, Bauamtsleiter der Stadt Marktredwitz, LfD-Abteilungsleiterin Dr. Susanne Fischer, LfD-Referatsleiterin Dr. Annette Faber, LfD-Gebietsreferentin Dr. Kathrin Gentner und Maria-Magdalena Stöckert, Sachgebietsleiterin Hochbau der Stadt Marktredwitz.	Foto: pr.

05.09.2018

Marktredwitz

Denkmalpfleger finden Gefallen an Glasschleif-Plänen

Die neue Abteilungsleiterin für Baudenkmäler ist zu Besuch in Marktredwitz. Sie lobt die Überlegungen für Benker-Areal und Kirchpark. Hier gibt es am Sonntag Führungen. » mehr

In vielen Betrieben gibt es leicht entflammbare Stoffe. Auch für große Lager mit derartigen Stoffen müssen die Mitarbeiter Lösungen finden. Symbolfoto: Dekra

30.08.2018

Marktredwitz

Ein Berufsleben für den Brandschutz

Thomas Rucker und Reinhard Godeck gründen 1991 einen Minibetrieb in Marktredwitz. Der ist mittlerweile zu einem der größten in Süddeutschland herangewachsen. » mehr

Horst Weidner lebt jetzt in Schirnding und freut sich, künftig mehr Zeit für den riesigen Garten zu haben. Foto: Florian Miedl

29.08.2018

Fichtelgebirge

Ein Macher zieht sich zurück

Horst Weidner will nach seinem jahrzehntelangen Einsatz für andere den Ruhestand genießen. Der Strukturwandel der Region nagt noch immer an seiner Seele. » mehr

Bei der Inbetriebnahme der neuen Maschinen (von rechts): Landrat Dr. Karl Döhler, der Manager für das operative Geschäft bei RHI, Miguel-Angel Cano, Werksleiter Peter Schreyer, Oberbürgermeister Oliver Weigel und der Verantwortliche für Technik und Investitionsausgaben bei RHI, Heinz Schretter. Fotos: RHI

27.08.2018

Marktredwitz

RHI Magnesita investiert sechs Millionen Euro

Der neue Temperofen spart enorm viel Energie ein. Am Standort Marktredwitz arbeiten derzeit um die 370 Mitarbeiter. » mehr

Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher vom Bauamt, Gerald Heinl vom Bauunternehmen Förster, Kevin Schaborak vom Ingenieurbüro Sigma, Andre Schlott von der Baufirma Schwaba, Christoph Reger vom Ingenieurbüro Wolf u. Zwick und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links) überzeugten sich vor Ort vom Baufortschritt. Foto: Herbert Scharf

23.08.2018

Marktredwitz

Peuntbrücke im Zeitplan

Der Bau der Brücke über die Röslau in Lorenzreuth ist in vollem Gange. Bis November soll das Bauwerk mit Kosten von 1,25 Millionen Euro wieder befahrbar sein. » mehr

Ramona Hanke, Sachbearbeiterin bei der AOK, und Peter Fürst, Berater, dürfen sich im Sommer auch einmal etwas luftiger anziehen. Kurzärmlige Hemden sind kein Problem.	Foto: Katharina Melzner

23.08.2018

Fichtelgebirge

Die Krawatte darf zu Hause bleiben

In einigen Berufen wird Business-Kleidung vorausgesetzt. Auch im Sommer. Damit die Mitarbeiter nicht ins Schwitzen kommen, lockern viele Chefs den Dress-Code. » mehr

Bei der Übergabe der Studie über den Zustand der Sportanlagen (von links): Stefan Kirsch, Oliver Weigel, Uwe Richter, Josef Groh und Stefan Reichel. Fotos: Herbert Scharf

22.08.2018

Marktredwitz

Studie offenbart große Mängel

Manche Sportstätten in der Stadt sind marode. Außerdem fehlen Plätze und Hallen in Marktredwitz. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung. » mehr

Fleißige Helfer beim symbolischen Spatenstich (von links): Stadträtin Christine Eisa, Bürgermeister Horst Geißel, Peter Tippmann von der Baufirma Zeitler, Stefan Kirsch, Christoph Reger vom Planungsbüro, Stadtrat Thomas Meyer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadträtin Uta Siegle und Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher. Foto: Herbert Schar f

17.08.2018

Marktredwitz

Sicher von Lorenzreuth in die Stadt

Oberbürgermeister Oliver Weigel gibt mit dem ersten Spatenstich die Arbeiten für den Radweg frei. Die Kosten liegen bei 630 000 Euro. » mehr

16.08.2018

Marktredwitz

Mega-Projekte laut Weigel "in der Spur"

Marktredwitz - Eigentlich sollten derzeit die Bauarbeiten für das neue Viertel am Stadtpark laufen. Doch seit dem Abriss der alten Häuser liegt das Gelände brach. Ähnlich ist die Situation auf dem ehe... » mehr

Stellten im Kirchpark den Spiel-Löwen vor, den Kinder mit Mosaik gestalten dürfen: Martina Prucker vom Bauamt, Stadtarchivarin Edith Kalbskopf, Manuela Popp, Leiterin des Martin-Schalling-Hauses, Hannes Kohrhammer vom Diakonischen Werk Selb-Wunsiedel, Pfarrer Klaus Wenning, Landschaftsarchitektin Marion Schlichtiger, die Stadtplaner Alexander Rieß und Inka-Maria Zeis, Landschaftsarchitektin Anne Plötz sowie Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Bri Gsch

15.08.2018

Marktredwitz

Wie sich der Kirchpark wandelt

Zum Tag des offenen Denkmals putzt sich eine Grünfläche mit Geschichte heraus: Der Park zwischen der Grundschule und dem Martin-Schalling-Haus zeigt sein neues Gesicht. » mehr

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

14.08.2018

Marktredwitz

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

Die Christsozialen in Pechbrunn bedauern das abrupte Ende der langen Tradition des Gesteinsabbaus. Ernst Neumann fühlt sich im Stich gelassen. » mehr

Jung und Alt war auf den Beinen und kamen zur Einweihung des neuen Kinderspielplatzes in Thölau. Foto: Herbert Scharf

13.08.2018

Marktredwitz

Neuer Spielplatz erobert die Herzen in Thölau

Rutschen, klettern, buddeln - das geht ab sofort in der Dorfmitte. Nicht nur die Kinder freuen sich über die neuen Möglichkeiten. » mehr

Strahlende Gesichter in der alten Glasschleif, wo jetzt die Sanierung beginnt (von links): Stadtplaner Alexander Rieß, Werner Schlöger vom Förderverein, Bauamtsleiter Stefan Büttner, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Elsbeth Hirsche vom Förderverein. Foto: Florian Miedl

10.08.2018

Marktredwitz

Startschuss für Glasschleif-Sanierung

Die Stadt beginnt heuer mit dem Abriss des Nordflügels. 4,6 Millionen Euro fließen in die ersten beiden Bauabschnitte. Ab 2020 soll Leben in das Schmuckstück einziehen. » mehr

Die großen Musik- und Filmveranstaltungen in Marktredwitz enden heuer mit einem Höhepunkt, dem Konzert der Band "Sweet".	Foto: pr.

09.08.2018

Marktredwitz

"Sweet" rockt im Auenpark

Bis zu 2000 Besucher erwartet die Stadt zum Konzert der britischen Musiklegenden heute Abend. Die Organisatoren verraten, was hinter den Kulissen läuft. » mehr

Unweit dieses Steges auf der Seite der Sonnenterrassen wurde der Junge gefunden. Das Wasser ist an dieser Stelle etwa zwei Meter tief. Foto: Herbert Scharf

08.08.2018

Marktredwitz

Marktredwitz trauert um kleinen Jungen

Unbemerkt von anderen Badegästen ertrinkt der Siebenjährige am Dienstag im Naturfreibad. Die ganze Stadt nimmt Anteil an dem tragischen Tod. » mehr

Strahlende Gesichter gab es bei der Preisverleihung mit (von links) Kunstlehrerin und Jurorin Eva Konz, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Gewinnerin Barbara Hörl, Festivalleiter Dominik Hartmann, Gewinner Martin Thüring, Gewinnerin Tatjana Thüring, Gewinnerin Teresa Bühring, ESM-Marketingleiter Stefan Rosenbaum, Gewinnerin Laura Rothe, Festivalleiter Sebastian Macht, Gewinnerin Sarah Mratzek und dem Team des Neuen Kinderhorts am Klinikum. Foto: pr.

08.08.2018

Marktredwitz

Eisvogel und Collage liegen vorne

Die Sieger des ESM-Malwettbewerbs beim "Bunten Pflaster" erhalten eine Auszeichnung. Die Planungen für kommendes Jahr laufen bereits. » mehr

Der Siegerentwurf des Marktredwitzer Architekten Peter Hilgarth für das Kinderhaus im Auenpark. Das Foto in der Samstagausgabe zeigte versehentlich einen weiteren preisgekrönten Entwurf in Holzbauweise. Wir bitten, das Versehen zu entschuldigen. Foto: H. S.

05.08.2018

Marktredwitz

Kinderhaus schon heute voll ausgelastet

Gebaut ist es noch nicht - trotzdem ist die geplante Einrichtung an der Kösseine bereits voll belegt. Sie wird ab 2020 mehr als 170 Kinder beherbergen. » mehr

So soll das neue Kinderhaus auf dem Benkergelände aussehen.

03.08.2018

Marktredwitz

Ein Haus für 175 Kinder

Die Einrichtung am Benkerareal ist der erste Neubau für einen neuen Stadtteil. Peter Hilgarth und Gisela Fanck-Reiter gestalten das Quartier. » mehr

Bundesvüarstäiha Volker Jobst begrüßte die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung Sylvia Stierstorfer (rechts). Foto: pr.

02.08.2018

Marktredwitz

Egerländer feiern zweites Brunnenfest

Böhmische Schmankerl, Musik und eine Museumsführung locken zahlreiche Gäste. Auch Vertreter aus Politik folgen der Einladung des Bundes. » mehr

Freude über ein kleines Schmuckkästchen (von links): Kulturreferent Kurt Rodehau, die Künstler Bärbel und Horst Kießling mit Oberbürgermeister Oliver Weigel.

01.08.2018

Marktredwitz

Schmuckstück bereichert Ottostraße

Das Künstler-Ehepaar Kießling öffnet "Die kleine Galerie". In dem Laden zeigen sie die Bandbreite ihres künstlerischen Schaffens, das von Malerei bis hin zu Plastiken reicht. » mehr

Das Team Stadt Marktredwitz feierte seinen Erfolg bei dem Wett kampf am Weißenstädter See.	Foto: pr.

31.07.2018

Wunsiedel

Paddeln für den guten Zweck

Fünf Mannschaften nehmen am Drachenbootrennen am Weißenstädter See teil. Das Team der Stadt Marktredwitz holt den Sieg. » mehr

Freude über die endgültige Fertigstellung des Archtikturbüros Kuchenreuther in den beiden Stadthäusern am Markt (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Hausherr Peter Kuchenreuther, Ehefrau Birgit und die beiden Töchter Lisa und Johanna Kuchenreuther, stellvertretender Landrat Roland Schöffel und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2018

Marktredwitz

Kreatives Leben im früheren Leerstand

Peter Kuchenreuther feiert den Abschluss der großen Sanierung zweier Häuser im Markt. Dort wohnt der Architekt mit der Familie, und dort arbeitet auch sein 15-köpfiges Team. » mehr

Vom Hubsteiger aus hat die Stadt die Bäume untersuchen lassen und Hohlräume entdeckt.

27.07.2018

Marktredwitz

Stadt lässt neun Bäume fällen

Die Rotbuchen rund um die Stadthalle sind vom Brandkrustenpilz befallen. Trotz radikalen Rückschnitts haben sich die Bäume, die ersetzt werden sollen, nicht erholt. » mehr

So sieht das Modell des neuen Kinderhauses aus.

26.07.2018

Marktredwitz

Kinderlachen am Kösseine-Ufer

Im Frühjahr rollen die Bagger in Dörflas an. Das neue Kinderhaus bietet 175 Jungen und Mädchen Platz. Das Architekturbüro Hilgarth bekommt den Zuschlag zur Realisierung. » mehr

Der Andrang in der Stadtratssitzung am Dienstag war riesig. Fotos: Peggy Biczysko

25.07.2018

Marktredwitz

Wachstum Rechnung tragen

Das Handelsunternehmen will nächstes Jahr das KEC verlassen. Am Ortseingang ist neben dem Kreisverkehr ein neuer Markt geplant. Fünf Stadträte verweigern ihre Zustimmung. » mehr

Die Vorführungen begeisterten die Gäste beim Bruckfest.	Fotos: Willi Pöhlmann

24.07.2018

Marktredwitz

Brand im Ausnahmezustand

Beim achten Bruckfest bietet der Burschenverein seinen Gästen ein buntes Programm. Musik, Speisen und Aufführungen locken zahlreiche Gäste. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts) und Schulleiter Oliver Brandt (links) zeichneten die Klassenbesten aus (von links) Melanie Schultes, Selina Mönche und Lennart Köppel.	Foto: A. P.

23.07.2018

Marktredwitz

Ein vorzüglicher Jahrgang

Alle 83 Absolventen der Marktredwitzer Realschule schaffen den Abschluss. Mit einer großen Feier werden sie in ein neues Leben entlassen. » mehr

Die sechs Abschlussschüler mit (von links) Bettina Thanner, Anja Sommerer-Rüth sowie (von rechts) Heinz Dreher, Harald Andritzky und Karl-Heinz Beer.	Foto: P. P.

22.07.2018

Marktredwitz

Selbstbewusst in die Zukunft

Sechs Absolventen des Förderzentrums Lebenshilfe beginnen einen neuen Lebensabschnitt. Nach zwölf Jahren Schule gibt es Zeugnisse. » mehr

Schlüsselübergabe zur Eröffnung des neuen Bürokomplexes: (von links) Johannes Fischer vom Planungsbüro Fischer übergibt den symbolischen Schlüssel an die Cfm-Geschäftsführer Oskar Tropitzsch und Sohn Steffen Tropitzsch.	Foto: Magdalena Dziajlo

20.07.2018

Marktredwitz

Neuer Standort für weitere 230 Jahre Erfolg

Das Marktredwitzer Unternehmen Cfm wächst und wächst. Das alte Gebäude passt nicht mehr. In Lorenzreuth ist Platz für einen Bürokomplex und eine große Lagerhalle. » mehr

OB Oliver Weigel, Gisela Kastner, dritte Bürgermeisterin von Waldershof (Zweiter und Dritte von links) sowie Karin Grimm, stellvertretende Schulleiterin, und Schulleiter Andreas Wuttke (Erste und Zweiter von rechts) gratulierten den besten Schülern für ihre Leistung. Sara Alibabic (links) sowie (von rechts) Diana-Alexandra Turbuc, Alexandru Neacsu, Vanessa Koffmane, Khudeda Rasho Fares, Jonas Rocktäschel und Tim Zauner erhielten ein Badetuch und einen Mak-Gutschein. Foto: Magdalena Dziajlo

20.07.2018

Marktredwitz

Emotionale Feier zum Schulabschluss

Die Zeit des Büffelns ist vorbei. 96 Schülerinnen und Schüler schaffen an der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule zwei verschiedene Abschlüsse. Dabei fließen viele Tränen. » mehr

Freuen sich auf das Sommerkino: Die Sponsoren mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (Zweiter von rechts). Foto: Herbert Scharf

19.07.2018

Marktredwitz

Sommerkino mit Partys

In eine neue Runde gehen die Filmabende im Auenpark. Ab dem 30. Juli sind sieben aktuelle Streifen zu sehen. » mehr

Auf dieser Fläche westlich der Bayreuther Straße will Kaufland einen neuen Markt bauen. Foto: Matthias Bäumler

18.07.2018

Marktredwitz

Kaufland will neu bauen

Der Einkaufsmarkt verlässt kommendes Jahr das KEC. Ziel ist es, bis 2020 an der Bayreuther Straße neu zu eröffnen. » mehr

18.07.2018

Marktredwitz

Marktredwitz erhält mehr Kita-Plätze

Der Hauptausschuss befürwortet, dass der Kindergarten im alten Klinikum aufgestockt wird. Die Erzieher betreuen die Mädchen und Buben zum Teil neun Stunden am Tag. » mehr

Der schlechte Zustand der Keller in der Ortseinfahrt von Brand ist schon seit längerer Zeit ein leidiges Thema. Foto: A.P.

16.07.2018

Marktredwitz

Bürger sorgen sich um Zustand der Keller

Bei der Aussprache mit dem Bürgermeister kommt auch die Frage nach der Ortseinfahrt in Brand. Es gibt Ideen. » mehr

Einer neuen Nutzung soll das alte Rathaus in Brand zugeführt werden: Die Stadt plant, ein Bürgerhaus daraus zu machen. Foto: A. P.

13.07.2018

Arzberg

Brander müssen keine Ausbaubeiträge zahlen

Bei der Bürgerversammlung wird die frohe Botschaft verkündet. Die Stadt hofft auf die Schließung von Baulücken. » mehr

Tausende Besucher erwartet die Stadt zum Rawetzer Altstadtfest am kommenden Samstag.

10.07.2018

Marktredwitz

Marktredwitz lockt mit buntem Partysommer

In der Stadt wird kräftig gefeiert. Das Altstadtfest und das Konzert der Band Sweet stehen an. Die Frankenpost verrät, wie es sicher und stylish durch die Veranstaltungen geht. » mehr

Mak-Aktiv-Tag in Marktredwitz Marktredwitz

08.07.2018

Marktredwitz

Marktredwitz bewegt sich

Der Mak-Aktiv-Tag begeistert Jung und Alt. Im Auenpark bieten die Veranstalter ein kunterbuntes Programm. » mehr

Das Gesangsduo Lena Meier (links) und Kathrin Röthig begeisterte die zahlreichen Gäste.

06.07.2018

Fichtelgebirge

Ein Geburtstag und viele gute Noten

Die FOS/BOS Marktredwitz verabschiedete 130 Abiturienten. 95 Prozent der Absolventen bestehen die Prüfungen. Nach der Zeugnisübergabe steigt die "Celebration Night". » mehr

Das Katholische Vereinshaus, das seit Jahren nicht mehr bewirtschaftet wird, soll noch in diesem Sommer abgerissen werden, um einem neuen Wohn- und Geschäftshaus zu weichen. Foto: Peggy Biczysko

05.07.2018

Marktredwitz

Vereinshaus weicht einem Neubau

Noch in diesem Sommer beginnt der Abriss. Der Bau des neuen Wohn- und Geschäftshauses, in dem auch die Apotheke gegenüber einzieht, geht im kommenden Jahr los. » mehr

Der Entwurf des ersten Bauabschnitts, der ab Herbst dieses Jahres für sechs Millionen Euro umgesetzt werden soll. Es sind die neuen Gebäude der Aus- und Weiterbildung. Bild: Architekturbüro Hilgarth

04.07.2018

Marktredwitz

Scherdel baut Bildungszentrum in Marktredwitz

Das Unternehmen investiert sechs Millionen Euro an der Bayreuther Straße. Es sind zudem ein Technologie-Zentrum und die Entwicklung für einen Prototypenbau geplant. » mehr

Parkautomat

03.07.2018

Marktredwitz

Wildes Parken verärgert Anwohner

Rund um das Klinikum stehen die Autos oft kreuz und quer. Die Anlieger wenden sich jetzt mit einer Unterschriftenliste an die Stadt und schlagen einige Lösungen vor. » mehr

Trommler sorgten für den richtigen Rhythmus beim Umzug.

02.07.2018

Marktredwitz

Buntes Fest der Kulturen in Marktredwitz

Der Türkisch-Islamische Verein feiert die Vielfalt der Nationen. In prächtigen Trachten geht es durch die Straßen bis zur Feier im Auenpark. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".