Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

OLIVER WEIGEL

Berichteten von der Tagung der oberfränkischen Kämmerer (von links): Johann Kronauer vom Bayerischen Städtetag, Oberfranken-Sprecher Ulrich Beckstein und der Marktredwitzer Kämmerer Markus Brand. Foto: Scharf

15.11.2018

Marktredwitz

Kämmerer warnen vor Finanzlücke

Die Finanzchefs von 28 oberfränkischen Kommunen besprechen aktuelle Probleme im Historischen Rathaus. Oben auf der Liste steht die Abschaffung des Straßenausbaubeitrags. » mehr

Bürgermeister Torsten Gebhardt und Oberbürgermeister Oliver Weigel bei der Unterzeichnung des Vertrags. Hinten von links: Monika Bachmann vom Landratsamt, Heinz Hager und Iris Schwarz, Röslau, Bärbel Wilsch und Birgit Schelter, Marktredwitz. Foto: Herbert Scharf

13.11.2018

Marktredwitz

Standesamt wächst weiter

Das Marktredwitzer Amt übernimmt ab Januar 2019 auch Aufgaben aus Röslau. Der Vertrag ist bereits unterzeichnet. » mehr

Und das Leben tanzt Sirtaki

12.11.2018

Marktredwitz

Und das Leben tanzt Sirtaki

Die Rawetzer Faschingsfreunde starten beschwingt in die neue Session. Die ist etwas Besonderes, denn der Verein feiert heuer den elften Geburtstag. » mehr

Der Ruhe-Bereich strahlt durch einen Elektro-Kamin nochmal zusätzlich Gemütlichkeit und Wärme aus.

09.11.2018

Marktredwitz

Hallenbad wird zur Wellness-Oase

Der Countdown für die Sanierung läuft. Am 6. Januar schließt die Einrichtung für eineinhalb Jahre. Die Stadt schafft ein Dampfbad und einen neuen Ruhe-Bereich. » mehr

Die Erschließungsarbeiten auf dem Benker-Areal sind in vollem Gange. Im Frühjahr will Bauherr Marco Renner den historischen Querbau (links) zu einem modernen Wohnhaus mit zwei Restaurants umbauen.	Foto: Peggy Biczysko

08.11.2018

Marktredwitz

Großer Pool auf der Dachterrasse

Im Frühjahr beginnt die Umgestaltung des Querbaus von Marco Renner. Der private Investor plant zwei Restaurants im Untergeschoss des Hauses auf dem Benker-Areal. » mehr

Der ockerfarbene Bereich zeigt den Verlauf des Marktes. Die grünen Pfeile verdeutlichen, wo die Schwerpunkte bei der Stadtsanierung liegen.	Grafik und Bild: Stadt Marktredwitz

31.10.2018

Marktredwitz

Eine Vitalspritze für das städtische Herz

Marktredwitz wappnet sich für die Zukunft. Der Markt und seine Pole bekommen eine kräftige Auffrischung. Vorrangige Themen sind Barrierefreiheit, ein neuer Belag und das Parken. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel, Bauhof-Gärtner Jürgen Gläßel und Bauamtsleiter Stefan Büttner (von links) freuen sich darüber, dass sie Häuslebesitzer mit Obstbäumen glücklich machen können. Foto: Peggy Biczysko

28.10.2018

Marktredwitz

Über 70 Obstbäume für Häuslebauer

Die Stadt verschenkt alte Sorten an jene, die seit 2014 in Marktredwitz gebaut haben. Nachpflanzungen gibt es für die Buchen, die nächste Woche gefällt werden. » mehr

26.10.2018

Marktredwitz

Stadt sucht Lücken im Zentrum

Schon fast ausverkauft sind die neuen Wohn- gebiete in Marktredwitz. Doch in der Innenstadt gäbe es noch einige Hundert Bauplätze. » mehr

Stadt und Planer sind sich einig, dass der künftige Burger King in Marktredwitz in Kürze mit den Bauarbeiten beginnen kann. Unser Bild zeigt (von links): Geschäftsführer Alexander Eick von "Plan + Projekt", Burger-King-Pressesprecherin Friderike Carolin Weiss, Development-Manager Stefan Schubert, der die Fast-Food-Läden in Bayern und Baden-Württemberg betreut, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadtkämmerer Markus Brand, Bauamtsleiter Stefan Büttner und Sachbearbeiter Harald Fleck. Foto: Peggy Biczysko

26.10.2018

Marktredwitz

Burger King legt in vier Wochen los

Die Fast-Food-Kette baut an der Kösseine ihr neues Restaurant. Die Informationspolitik der Stadt stößt auf Kritik bei Stadträten. Sie erfahren von der Genehmigung per E-Mail. » mehr

Erneuert werden muss in den nächsten Jahren die Brücke vom KEC-Parkhaus zum Neuen Rathaus.

25.10.2018

Marktredwitz

Marktredwitz investiert 13 Millionen in Städtebau

In den kommenden vier Jahren wird die Stadt teilweise runderneuert. Vom Parkhaus bis zum Benker-Areal: Die Liste der Maßnahmen ist lang. » mehr

Das Kunstwerk, ein bunter und fantasievoll gestalteter Löwe, wurde durch die Lionsspende ermöglicht. Fotos: Herbert Scharf

24.10.2018

Marktredwitz

Ein bunter Löwe belebt den Kirchpark

Mit einer 10.000-Euro-Spende ermöglicht der Lions-Club den Bau eines Kunstwerks im Kirchpark. Das Objekt ist gleichzeitig Spielgerät. » mehr

Der Marktredwitzer Oberbürgermeister Oliver Weigel, Landrat Dr. Karl Döhler sowie Vertreter der Baufirmen und der gesamte Stadtrat beim Spatenstich.	Foto: Peter Perzl

22.10.2018

Marktredwitz

Ein großer Tag für Marktredwitz

Die Tiefbauarbeiten auf dem Benker-Gelände können beginnen. Auf 3,2 Hektar Fläche entsteht ein neuer Stadtteil. Das erste Gebäude wird eine Kindertagesstätte sein. » mehr

Die Vorbereitungen für die Erschließung des Benker-Areals haben begonnen. Seit dieser Woche werden Bäume gefällt und das Baufeld frei gemacht für den Kanalbau. Foto: Peggy Biczysko

17.10.2018

Marktredwitz

Erschließung auf Benker-Areal läuft

Die Vorbereitungen für das neue Baugebiet in Dörflas haben begonnen. Am Montag gibt es den offiziellen Spatenstich. Die Park-Terrasse wird verschwinden. » mehr

Strahlende Gesichter beim Spatenstich für das "Schatz" am Montagnachmittag an der Bayreuther Straße: Auch Oberbürgermeister Oliver Weigel (Siebter von links) und Firmenchef Marcus Bach (rechts daneben) griffen neben allen am Bau Beteiligten zum Spaten. Foto: Florian Miedl

15.10.2018

Marktredwitz

Scherdel baut "Schatz"-Kästchen

Der Spatenstich an der Bayreuther Straße in Marktredwitz signalisiert den Aufbruch in eine neue Ära. Das neue Scherdel-Ausbildungs- und Trainings-Zentrum (kurz: Schatz) soll nächsten Herbst stehen. » mehr

10.10.2018

Fichtelgebirge

"Der Freistaat zeigt, wo der Hammer hängt"

In den Landkreis fließen mehr als 21 Millionen Euro Bedarfszuweisungen. » mehr

Ministerialrätin Christina von Seckendorff hat die Bodenschutztage in Marktredwitz vor 20 Jahren mit aus der Taufe gehoben. Sie zog zur Eröffnung der zehnten Reihe mit Rekord-Teilnehmerzahl eine positive Bilanz. Fotos: Peggy Biczysko

10.10.2018

Marktredwitz

Bodenschutz unter der Experten-Lupe

Mit 170 Wissenschaftlern und Anwendern gibt es eine Rekord-Teilnehmerzahl bei den Bodenschutztagen. In Marktredwitz tauschen sich Fachleute drei Tage lang aus. » mehr

Feierten gemeinsam Dienstjubiläen (von links): Erwin Jahreis (Musikschulleiter), Stefan Büttner (Bauamtsleiter), Markus Brand (Kämmerer), Birgit Schelter (Ordnungsamtsleiterin) Oberbürgermeister Oliver Weigel, Franziska Friedrich (Personalstelle), Harald Fleck, Simone Fröhlich, Thomas Jüttner, Roland Sommer (Personalratsvorsitzende), Alexander Letz und Lebenspartnerin Yvonne Diepold, Lothar Friedmann (Hauptamtsleiter), Christina Jüttner, Thomas Bartmann, Markus Fröhlich und Angelika Bartmann. Foto: Stadt Marktredwitz

09.10.2018

Marktredwitz

Marktredwitz ehrt treue Mitarbeiter

Vier Mitarbeiter der Stadt blicken auf 25 und 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. Oberbürgermeister Oliver Weigel dankt den Kollegen für ihren engagierten Einsatz. » mehr

Die Familie stand und steht immer im Mittelpunkt von Siegfried Pürner. Zu seinem 80. Geburtstag stoßen die Söhne Christoph und Marcus sowie Gattin Rosi und Tochter Yvonne (von links) mit dem Jubilar (Mitte) an. Foto: Oswald Zintl

05.10.2018

Marktredwitz

Ein Opern-Medley zum Geburtstag

Unternehmer Siegfried Pürner feiert seinen 80. Zahlreiche Gäste kommen, um zu gratulieren. Seine Familie macht ihm ein besonderes Geschenk. » mehr

Bei der Vorstellung des neuen Kunstprojekts im Kirchpark (von rechts): Erwin Jahreis, Hans Blüml, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Peter Kuchenreuther. Bild Mitte (hinten) die Künstlerin Annette Hähnlein. Mit auf dem Foto die Vertreter der Schulen und die Kinder, die mitarbeiteten. Foto: Herbert Scharf

06.10.2018

Marktredwitz

Ein Löwe für den Kirchpark

Die Bildhauerin Annette Hähnlein gestaltet einen "Spiellöwen". Der Lionsclub spendet dafür 10 000 Euro und die Schulkinder helfen fleißig beim Bemalen des Tieres. » mehr

Sie sind zufrieden mit den Maßnahmen des "Stadtumbaus Brand" (von links): Sabine Möchel-Selhorst von der Schulleitung, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Claudia Wuttke vom Bauamt, Martina von Waldenfels vom Architekturbüro Plaß, Richard Schicker von der Baufirma Kropf und Stadtbaumeister Stefan Büttner. Foto: Herbert Scharf

04.10.2018

Marktredwitz

Brand wird schöner und sicherer

Der Marktredwitzer Ortsteil wird für rund 340 000 Euro umgestaltet. Die Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss. » mehr

Sammlung erzählt Geschichte der Post

01.10.2018

Marktredwitz

Sammlung erzählt Geschichte der Post

Seit 175 Jahren gibt es die Post in Marktredwitz. Der Briefmarkensammlerverein übergibt einte wertvolle Kollektion. Sie ist im Stadtarchiv zu sehen. » mehr

Tempo-30-Zone: Geschwindigkeit auf maximal 30 Stundenkilometer reduzieren und erhöhte Vorsicht walten lassen. Foto: pp

28.09.2018

Marktredwitz

Mehr Kontrollen für mehr Sicherheit

Zum 1. Oktober organisiert Marktredwitz die Verkehrsüberwachung neu. Künftig zuständig ist der Zweckverband Oberpfalz. » mehr

Auch der geschotterte Weg, der bei der Miedelmühle in Marktredwitz unter der Bahn hindurch Richtung Thölau führt, ist Bestandteil des zukünftigen Fichtelgebirgsrings. Foto: Peggy Biczysko

27.09.2018

Marktredwitz

Neuer Fichtelgebirgsring führt durch Marktredwitz

Mit 1,13 Millionen Euro beteiligt sich die Stadt am Bau des Radwegs. Die Eigenmittel belaufen sich auf 205 000 Euro. » mehr

Ein Schmuckstück: Museumsleiter Volker Dittmar zeigt das Platinfeuerzeug von Johann Wolfgang Döbereiner aus Weißdorf.	Foto: Florian Miedl

26.09.2018

Kunst und Kultur

Patente Franken mit Erfindergeist

Hier gibt es mehr als Bier, Bocksbeutel und Bratwurst. Eine Ausstellung im Egerland-Museum zeigt, was kreative Köpfe von Barbie-Puppe bis Levis-Jeans erfunden haben. » mehr

Im Turbinenhaus wird die Nahwärme-Zentrale für das gesamte Benker-Areal untergebracht. Foto: Peggy Biczysko

26.09.2018

Marktredwitz

Nahwärme aus dem Turbinenhaus

In dem alten Gemäuer auf dem Benker-Areal soll künftig Energie erzeugt werden. Wegen der Bebauung des Geländes müssen 30 Bäume weichen. 60 neue werden gepflanzt. » mehr

Dr. Benjamin Zeitler (links) und Oliver Weigel machten schnell Nägel mit Köpfen: In vier Wochen fanden sie einen neuen Ort für das Ferienprogramm. Foto: Bri Gsch

26.09.2018

Fichtelgebirge

Marktredwitz übernimmt Learning-Campus

Das Ferienprogramm braucht einen anderen Standort, weil der Freistaat Burg Hohenberg saniert. Oliver Weigel holt das Erlebnisangebot nach Brand. » mehr

Der Kurs 2015/2018 der Krankenpflegeschule in Marktredwitz feierte mit zahlreichen Ehrengästen sein Examen.	Foto: Klinikum

25.09.2018

Marktredwitz

18 von 21 packen das Examen

Die Krankenpflegeschule entlässt ihre Schüler ins Berufsleben. Neun bleiben am Klinikum, die anderen werden vermittelt. Sarah Ziegler und Markus Schmidt sind die Besten. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold und Museumsleiter Volker Dittmar (von rechts) staunen nicht schlecht, was die Franken so alles erfunden haben. Zu den patenten Franken gehört selbstverständlich auch Philipp Rosenthal. Fotos: Peggy Biczysko

20.09.2018

Marktredwitz

Patente Franken mit Erfindergeist

Hier gibt es mehr als Bier, Bocksbeutel und Bratwurst. Eine Ausstellung im Egerland-Museum zeigt, was kreative Köpfe von Barbie-Puppe bis Levis-Jeans erfunden haben. » mehr

Das Team der Faschingsgilde steht voll in den Vorbereitungen zum Rawetzer Oktoberfest. Foto: mm

20.09.2018

Marktredwitz

Narren laden zum Oktoberfest

Am 6. Oktober heißt es in Dörflas: Ozapft is. Die Faschingsgilde lädt in die Dörflaser Turnhalle ein. » mehr

Bei den Werkstattführungen besichtigten die Besucher in Marktredwitz einen der Agilis-Triebwagen.

16.09.2018

Marktredwitz

Viel Technik und ein Bauchredner

38 Agilis-Züge fahren 4,5 Millionen Kilometer pro Jahr auf Oberfrankens Dieselnetz. Werkstatt-Chef Wolfgang Härtl erklärt den zahlreichen Gästen, wie das störungsfrei läuft. » mehr

Chronist Erwin Wölfel überreicht die erste Ausgabe seiner Dorfchronik über die Ortschaften Wölsau, Haag, Neuhaag und Hammerberg an Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peggy Biczysko

14.09.2018

Marktredwitz

Feuersbrünste, Pest und Hungersnot

Marktredwitz und seine Ortsteile müssen viele Nöte durchstehen. Erwin Wölfel hat in seiner Chronik etliche Begebenheiten zusammengefasst. Der Prototyp ist jetzt gedruckt. » mehr

Zum Werkstatt-Fest öffnet Agilis in Marktredwitz am morgigen Samstag die Tore. Foto: Uwe Miethe

13.09.2018

Marktredwitz

Agilis öffnet am Samstag die Tore

Von 12 bis 17 Uhr findet in Marktredwitz ein Werkstatt-Fest statt. Die Bevölkerung darf hinter die Kulissen blicken. » mehr

Sie stoßen schon mal vorab mit einem feinen Tropfen Rotwein auf das erste Weinfest im Pfarrhof hinter der Bartholomäus-Kirche an (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, die Organisatoren Kerstin Brunner und Susanne Menzel, Kräuter-Köchin Carolin Engelbrecht, Marion Grenzdörffer, Benjamin Seidel, der für die Illumination sorgt, und Rüdiger Grenzdörffer, der den Weinausschank übernimmt. Foto: Peggy Biczysko

13.09.2018

Marktredwitz

Erstes Weinfest unter Herbstlaub

Am 22. September lädt die Stadt zu einem neuen Event im Pfarrhof ein. Auf die Besucher warten erlesene Tropfen, zünftige Musik und so einige kulinarische Köstlichkeiten. » mehr

Das alte Gebäude am Strehlenberg 1 (links) soll saniert und im vorderen Bereich, wo momentan die Steine hinter dem Zaun liegen, um einen modernen Kubus auf Stelzen erweitert werden. Foto: zys

12.09.2018

Marktredwitz

Räte finden Pläne "grausig" und "unästhetisch"

Der Bauausschuss lehnt den Antrag eines Marktredwitzers ab. Der möchte einen modernen Kubus an ein altes Haus in der Strehlenbergstraße andocken. » mehr

Der vordere flache Bau des Firmentrakts in Fridau soll abgerissen und durch einen modernen Kubus ersetzt werden, in dem künftig Teile zur E-Mobilität produziert werden. Foto: Peggy Biczysko

12.09.2018

Marktredwitz

Scherdel investiert kräftig in Fridau

Das Produktionsgebäude wird erweitert. Im Neubau sollen Teile zur E-Mobilität produziert werden. Ein Stück des alten Trakts wird abgerissen. Es entstehen 20 neue Arbeitsplätze. » mehr

Bei einem Geschicklichkeitsspiel mussten Pyramiden aus Bechern gebaut werden. Fotos: Herbert Scharf

09.09.2018

Marktredwitz

Volles Haus bei der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Fichtelgebirge lädt zum Herbstfest, und die Gäste kommen in Scharen. Thema des Festes ist die Inklusion nach dem Motto "Füreinander - Miteinander". » mehr

Sie bereiten die Lange Nacht federführend vor: Dominik Hartmann, Monika Prösl, Tobias Kastner und Oliver Weigel (von links). Foto: Peter Pirner

06.09.2018

Marktredwitz

Erleben und Genießen bis Mitternacht

Für die Lange Nacht in Marktredwitz ist ein vielseitiges Programm geplant. Musik, Shows und Licht sollen die Besucher der Innenstadt verzaubern. » mehr

Machten sich ein Bild von den Arbeiten in Marktredwitz (von links): stellvertretender Referatsleiter am Landesamt für Denkmalpflege Dr. Robert Pick, Stefan Büttner, Bauamtsleiter der Stadt Marktredwitz, LfD-Abteilungsleiterin Dr. Susanne Fischer, LfD-Referatsleiterin Dr. Annette Faber, LfD-Gebietsreferentin Dr. Kathrin Gentner und Maria-Magdalena Stöckert, Sachgebietsleiterin Hochbau der Stadt Marktredwitz.	Foto: pr.

05.09.2018

Marktredwitz

Denkmalpfleger finden Gefallen an Glasschleif-Plänen

Die neue Abteilungsleiterin für Baudenkmäler ist zu Besuch in Marktredwitz. Sie lobt die Überlegungen für Benker-Areal und Kirchpark. Hier gibt es am Sonntag Führungen. » mehr

In diesem Haus ist der Sitz des Unternehmens Godeck-Rucker. Foto: M. Bäu.

30.08.2018

Marktredwitz

Ein Berufsleben für den Brandschutz

Thomas Rucker und Reinhard Godeck gründen 1991 einen Minibetrieb in Marktredwitz. Der ist mittlerweile zu einem der größten in Süddeutschland herangewachsen. » mehr

Horst Weidner lebt jetzt in Schirnding und freut sich, künftig mehr Zeit für den riesigen Garten zu haben. Foto: Florian Miedl

29.08.2018

Fichtelgebirge

Ein Macher zieht sich zurück

Horst Weidner will nach seinem jahrzehntelangen Einsatz für andere den Ruhestand genießen. Der Strukturwandel der Region nagt noch immer an seiner Seele. » mehr

Bei der Inbetriebnahme der neuen Maschinen (von rechts): Landrat Dr. Karl Döhler, der Manager für das operative Geschäft bei RHI, Miguel-Angel Cano, Werksleiter Peter Schreyer, Oberbürgermeister Oliver Weigel und der Verantwortliche für Technik und Investitionsausgaben bei RHI, Heinz Schretter. Fotos: RHI

27.08.2018

Marktredwitz

RHI Magnesita investiert sechs Millionen Euro

Der neue Temperofen spart enorm viel Energie ein. Am Standort Marktredwitz arbeiten derzeit um die 370 Mitarbeiter. » mehr

Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher vom Bauamt, Gerald Heinl vom Bauunternehmen Förster, Kevin Schaborak vom Ingenieurbüro Sigma, Andre Schlott von der Baufirma Schwaba, Christoph Reger vom Ingenieurbüro Wolf u. Zwick und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links) überzeugten sich vor Ort vom Baufortschritt. Foto: Herbert Scharf

23.08.2018

Marktredwitz

Peuntbrücke im Zeitplan

Der Bau der Brücke über die Röslau in Lorenzreuth ist in vollem Gange. Bis November soll das Bauwerk mit Kosten von 1,25 Millionen Euro wieder befahrbar sein. » mehr

Ramona Hanke, Sachbearbeiterin bei der AOK, und Peter Fürst, Berater, dürfen sich im Sommer auch einmal etwas luftiger anziehen. Kurzärmlige Hemden sind kein Problem.	Foto: Katharina Melzner

23.08.2018

Fichtelgebirge

Die Krawatte darf zu Hause bleiben

In einigen Berufen wird Business-Kleidung vorausgesetzt. Auch im Sommer. Damit die Mitarbeiter nicht ins Schwitzen kommen, lockern viele Chefs den Dress-Code. » mehr

Noch immer gibt es keinen Ersatz für das ehemalige Waldstadion, in dem ein Investor eine Rehaklinik bauen will. Das ist eines von vielen Problemen mit Sportstätten in Marktredwitz . Foto: Herbert Scharf

22.08.2018

Marktredwitz

Studie offenbart große Mängel

Manche Sportstätten in der Stadt sind marode. Außerdem fehlen Plätze und Hallen in Marktredwitz. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung. » mehr

Fleißige Helfer beim symbolischen Spatenstich (von links): Stadträtin Christine Eisa, Bürgermeister Horst Geißel, Peter Tippmann von der Baufirma Zeitler, Stefan Kirsch, Christoph Reger vom Planungsbüro, Stadtrat Thomas Meyer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadträtin Uta Siegle und Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher. Foto: Herbert Schar f

17.08.2018

Marktredwitz

Sicher von Lorenzreuth in die Stadt

Oberbürgermeister Oliver Weigel gibt mit dem ersten Spatenstich die Arbeiten für den Radweg frei. Die Kosten liegen bei 630 000 Euro. » mehr

16.08.2018

Marktredwitz

Mega-Projekte laut Weigel "in der Spur"

Marktredwitz - Eigentlich sollten derzeit die Bauarbeiten für das neue Viertel am Stadtpark laufen. Doch seit dem Abriss der alten Häuser liegt das Gelände brach. Ähnlich ist die Situation auf dem ehe... » mehr

Stellten im Kirchpark den Spiel-Löwen vor, den Kinder mit Mosaik gestalten dürfen: Martina Prucker vom Bauamt, Stadtarchivarin Edith Kalbskopf, Manuela Popp, Leiterin des Martin-Schalling-Hauses, Hannes Kohrhammer vom Diakonischen Werk Selb-Wunsiedel, Pfarrer Klaus Wenning, Landschaftsarchitektin Marion Schlichtiger, die Stadtplaner Alexander Rieß und Inka-Maria Zeis, Landschaftsarchitektin Anne Plötz sowie Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Bri Gsch

15.08.2018

Marktredwitz

Wie sich der Kirchpark wandelt

Zum Tag des offenen Denkmals putzt sich eine Grünfläche mit Geschichte heraus: Der Park zwischen der Grundschule und dem Martin-Schalling-Haus zeigt sein neues Gesicht. » mehr

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

14.08.2018

Marktredwitz

Basaltwerk-Schließung überschattet CSU-Versammlung

Die Christsozialen in Pechbrunn bedauern das abrupte Ende der langen Tradition des Gesteinsabbaus. Ernst Neumann fühlt sich im Stich gelassen. » mehr

Jung und Alt war auf den Beinen und kamen zur Einweihung des neuen Kinderspielplatzes in Thölau. Foto: Herbert Scharf

13.08.2018

Marktredwitz

Neuer Spielplatz erobert die Herzen in Thölau

Rutschen, klettern, buddeln - das geht ab sofort in der Dorfmitte. Nicht nur die Kinder freuen sich über die neuen Möglichkeiten. » mehr

Strahlende Gesichter in der alten Glasschleif, wo jetzt die Sanierung beginnt (von links): Stadtplaner Alexander Rieß, Werner Schlöger vom Förderverein, Bauamtsleiter Stefan Büttner, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Elsbeth Hirsche vom Förderverein. Foto: Florian Miedl

10.08.2018

Marktredwitz

Startschuss für Glasschleif-Sanierung

Die Stadt beginnt heuer mit dem Abriss des Nordflügels. 4,6 Millionen Euro fließen in die ersten beiden Bauabschnitte. Ab 2020 soll Leben in das Schmuckstück einziehen. » mehr

In den vergangenen Tagen wurde der Auenpark auf Vordermann gebracht und die Aufbauarbeiten für die Bühne erledigt. Robert Sommer koordinierte und sorgte dafür, dass alles passt. Fotos: H. S.

09.08.2018

Marktredwitz

"Sweet" rockt im Auenpark

Bis zu 2000 Besucher erwartet die Stadt zum Konzert der britischen Musiklegenden heute Abend. Die Organisatoren verraten, was hinter den Kulissen läuft. » mehr

Unweit dieses Steges auf der Seite der Sonnenterrassen wurde der Junge gefunden. Das Wasser ist an dieser Stelle etwa zwei Meter tief. Foto: Herbert Scharf

08.08.2018

Marktredwitz

Marktredwitz trauert um kleinen Jungen

Unbemerkt von anderen Badegästen ertrinkt der Siebenjährige am Dienstag im Naturfreibad. Die ganze Stadt nimmt Anteil an dem tragischen Tod. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".