Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

PASCAL BÄCHER

Aktualisiert am 28.10.2018

Münchberg

Bauhof wird wieder Teil der Stadt

Der Baubetriebshof der Stadt Helmbrechts wird ab 1. Januar 2019 wieder als Regiebetreib geführt, im Gegenzug erfolgt die Auflösung des Kommunalunternehmens "BBH Betriebshof Helmbrechts". » mehr

Mehr als 50 Bewohner von Haide haben schriftlich dagegen protestiert, dass das Sondernutzungsgebiet für Gewerbe bestehen bleibt. Der Stadtrat hat aber anders entschieden. Foto: Nadine Schobert

26.10.2018

Münchberg

Obere Haide bleibt Gewerbegebiet

Eingehend befasst sich der Helmbrechtser Stadtrat mit den Bedenken der Anwohner. Pläne für einen Verbrauchermarkt haben sich vorerst zerschlagen. » mehr

Die Ortsgruppe Helmbrechts-Schauenstein-Leupoldsgrün des Bundes Naturschutz hat ihr 30-jähriges Bestehens gefeiert. Unser Bild zeigt (von links): den Schauensteiner Bürgermeister Peter Geiser, die langjährige Vorsitzende (1997 bis 2013) Hannelore Buchheit, den Vorsitzenden Thomas Friedrich, den Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, BN-Regionalreferent Tom Konopka und BN-Kreisgeschäftsführer Wolfgang Degelmann. Foto: Bußler

15.10.2018

Münchberg

30 Jahre Einsatz für die Natur

In der Ortsgruppe Helmbrechts-Schauenstein-Leupoldsgrün des BN ist die Biotop-Pflege ein Schwerpunkt. Die Gründung einer Kindergruppe steht bevor. » mehr

Die Soul- und Funk-Band Faroul aus Thüringen spielte am Samstagabend auf der Jubiläumsfeier des Jugendtreff "Pur".

30.09.2018

Münchberg

Erfolgskonzept "Pur" feiert Jubiläum

Seinen 25. Geburtstag zelebriert der Jugendtreff Helmbrechts mit einer Party. Es gibt ein Programm für Kids und ein funkiges Konzert. » mehr

Über Stadtentwicklung diskutieren mit dem Publikum (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Cäcilia Scheffler, Bernd Baumann, Marco Klein und Harald Themann. Fotos: Kaupenjohann

23.09.2018

Münchberg

Der ewige Kampf gegen die Leerstände

Bei der Helmbrechtser Herbstkultur geht es um die Stadtentwicklung und den Handel. Pop-up-Stores und ein Kümmerer für den Leerstand sind zwei Ideen für die Zukunft. » mehr

Freitags-Interview: Pascal Bächer, Vorsitzender des Trägervereines "Die Gunga" (links), und Sebastian Schönberger, Leiter des Jugendtreffs "PUR"

30.08.2018

Münchberg

"Das Pur ist ein zweites Wohnzimmer"

Den Helmbrechtser Jugendtreff gibt es seit 25 Jahren. Die Macher erzählen, warum es anfangs Widerstand gab und wie sich das Publikum verändert hat. » mehr

SPD sammelt Ideen und Themen für die Zukunft

29.07.2018

Hof

SPD sammelt Ideen und Themen für die Zukunft

Die Sozialdemokraten im Hofer Land diskutieren in Workshops über die Probleme im ländlichen Raum. Und sie stellen sich auf den Wahlkampf ein. » mehr

23.07.2018

Münchberg

Helmbrechts mit potenziellen Investoren in Kontakt

Die Verwaltung legt eine Bestandsaufnahme in Sachen "Wohnen und Betreuung im Alter" vor. Hintergrund war eine Anfrage der SPD. » mehr

Helmbrechts baut an

20.07.2018

Münchberg

Helmbrechts baut an

Unterhalb des Stadelberges soll ein neues Baugebiet entstehen. Der Stadtrat sagt Ja - die SPD-Fraktion zeigt sich aber gespalten. » mehr

17.07.2018

Münchberg

Rechnungsprüfer unterwegs auf vielen Baustellen

Die Mitglieder des Ausschusses lassen sich von Stadtbaumeister Wolfgang Baier informieren. Dabei kommt auch die Idee einer städtischen Gebäudegesellschaft auf. » mehr

25.06.2018

Münchberg

Bächer widerspricht Netzwerk

Pascal Bächer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Helmbrechtser Stadtrat, äußert sich in einer Stellungnahme zum Artikel über die diesjährige Hauptversammlung des Vereins "Helmbrechtser Netzwerk", der a... » mehr

15.06.2018

Hof

Keine Demokratie ohne Engagement

Michael Helmbrecht berichtet über seine Erfahrungen im Kampf gegen den Rechtsextremismus. Er macht aufrechten Bürgern Mut, warnt aber auch vor Hass und Gewalt. » mehr

Sie engagieren sich für das Filmwerk in Helmbrechts (von links): Claudia Schrepfer, Sebastian Schönberger, Aaron Smith, Franz Schobert, Stefan Heß und Pascal Bächer. Foto: Ertel

30.05.2018

Münchberg

Kleines Kino mit großem Programm

Das Filmwerk in Helmbrechts feiert seinen zehnten Geburtstag. Einst startete es mit Filmvor- führungen, jetzt ist es ein kleines Kulturzentrum. » mehr

27.04.2018

Münchberg

Konzept soll Fachkräfte locken

Bauherren mehr Freiheit lässt der Bebauungsplan in Helmbrechts. In zentraler Lage soll jetzt der neue Kindergarten entstehen. » mehr

Am Sonntag ging das "Akustische Frühjahr" mit der Band Folk's Worst Nightmare in die letzte Runde. Vor den Musikern aus Franken heizte die Hoferin Amber Leaves dem Publikum vorm Filmwerk kräftig ein.	Foto: Pascal Bächer

23.04.2018

Münchberg

Feiern in Wohnzimmer-Atmosphäre

Das "Akustische Frühjahr" lockt Hunderte Fans von Folk, Swing, Punk und Blues ins Helmbrechtser Filmwerk. Die Musiker spielen an sechs Abenden im vollbesetzten Saal. » mehr

Was kann und soll uns unsere Heimat bieten? Darüber diskutierten mit (von links) dem SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Adelt die Unternehmerin und Sportlerin Lisa Breckner, Jugendstadtrat in Münchberg, Ali-Cemil Sat, und Braumeisterin Gisela Meinel-Hansen im Hofer Galeriehnaus. Fotos: Ertel

30.03.2018

Hof

Die neue Lust aufs Land

Junge Menschen brauchen Netzwerke, Jobs und einen guten ÖPNV, um in der Region zu bleiben. Darüber diskutierten drei "Millennials" auf Einladung der SPD im Galeriehaus. » mehr

23.03.2018

Münchberg

Der Auftrag geht nach Hof

Der Helmbrechtser Stadtrat entscheidet über das Architekten-Konzept für die Alte Weberei. Aber nicht alle Räte sind einverstanden. » mehr

Große Ausgabeposten im Haushalt der Stadt Helmbrechts bilden der Kanalbau (300 000 Euro) und der Straßenbau (550 000 Euro) in der Friedrich-Ebert-Straße. In den nächsten Tagen sollen die Arbeiten beginnen, deshalb wird die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Fotos: Bußler/Archiv

22.03.2018

Münchberg

Helmbrechts investiert kräftig in Straßen

Nach achtjähriger Pause muss die Stadt wieder einen Kredit aufnehmen. Die Fraktionen stimmen dem Haushalt einhellig zu, es fallen aber auch mahnende Worte. » mehr

Wie viel Energie verbraucht das Helmbrechtser Rathaus genau? Das Gebäude gehört zu den Liegenschaften, die im Zuge des Netzwerk-Projekts unter die Lupe genommen werden. Foto: Bußler

01.03.2018

Münchberg

Stadt will verstärkt Energie sparen

Der Helmbrechtser Bauausschuss beschließt die Teilnahme am Energieeffizienz-Netzwerk Oberfranken. Experten sollen Liegenschaften unter die Lupe nehmen. » mehr

21.02.2018

Naila

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Eine Helmbrechtser Firma will erweitern. Nach einem umstrittenen Beschluss im Stadtrat liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

18.02.2018

Münchberg

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Die Firma Werkzeuge Wirth will erweitern. Mit dem Beschluss liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

Café, Event-Flächen oder andere Nutzungen - es gibt viele Ideen dafür, was im Innenhof der Alten Weberei entstehen könnte. Auch zur Fassadenneugestaltung unterbreiteten die Experten bei der Vorstellung ihrer Pläne in der Helmbrechts Stadtratssitzung Vorschläge.

12.02.2018

Münchberg

Läden, Büros und viel Raum für die Bürger

Planungsbüros stellen dem Stadtrat Entwürfe für die Alte Weberei vor. Alle denken an Gastronomie und wollen das historische Kesselhaus betonen. » mehr

Daphne Dragee, Carrie Walker, Michelle Delgardo und Miranda Lordt (von links) werden den Bürgersaal in Helmbrechts zum Glitzern bringen. Femme Fa-Gee kommt im April mit einer außergewöhnlichen Show auf die Bühne. Foto: Presse/Norbert Mispelbaum

02.02.2018

Münchberg

Am Morgen Mann, am Abend Lady

Im April wird es schrill: Die vier Damen von Femmes Fa-Gee kommen mit ihrer Travestie-Show in den Bürgersaal. Sie versprechen einen unvergesslichen Abend. » mehr

"Uns geht es um Transparenz": Rainer Krauß, Pressesprecher der Stadt Hof, wirbt bei der dritten Demokratiekonferenz für einen offenen Umgang mit Zuwanderern. Foto: Miedl

24.11.2017

Hof

Bessere Integration nur im Miteinander

Hofer diskutieren mit Moderatorin Kerstin Dolde von der Frankenpost über Zuwanderung. Die dritte Demokratiekonferenz der Stadt stößt auf sehr große Resonanz. » mehr

Blick in eine Sitzung: Für manchen der Räte ist das Ehrenamt in der Kommune zeitlich ein zusätzlicher Halbtagsjob. Symbolbild

14.11.2017

Hof

Der Fleiß der unterschätzten Freizeitpolitiker

Stadt- und Gemeinderäte investieren oft über 20 Stunden im Monat im Dienst der Bürger. Ihr Ehrenamt umfasst mehr als nur den regelmäßigen Besuch von Sitzungen. » mehr

Flemming Borby und Greta Brinkmann am Freitag beim Auftritt im Helmbrechtser Filmwerk. Foto: Patrick Findeiß

16.10.2017

Kunst und Kultur

Indie-Pop zum Auftakt im Filmwerk

Mit Flemming Borby und Greta Brinkmann ist Helmbrechts in den "Akustischen Herbst" gestartet. Das Duo begeistert die Zuhörer mit emotionalen Klängen. » mehr

Freuen sich auf den "Akustischen Herbst" im Helmbrechtser Filmwerk: Die Konzertveranstalter Andreas Hofmann (links) und Pascal Bächer. In den Händen halten sie das Plakat mit der Ankündigung für das Konzert mit dem Sänger Mäkkelä. Foto: Alina Juravel

05.10.2017

Kunst und Kultur

Akustisch im Filmwerk

In Helmbrechts startet bald eine neue Konzertreihe. Innerhalb von sechs Wochen treten sechs Liedermacher auf. Der Eintritt ist frei. » mehr

Quo vadis? Diese Frage stellen sich gerade die meisten angestammten Parteien in Deutschland. An der Basis fordern viele Mitglieder einen Sinneswandel.

25.09.2017

Hof

Rufe nach einem Kurswechsel

Nach der Wahl ist vor dem Tagesgeschäft: Das Votum der Deutschen am Sonntag zieht viele Fragen nach sich. Vertreter der Parteien aus Hochfranken diskutieren die Konsequenzen. » mehr

Über 30 Jugendliche - darunter einige geflüchtete junge Leute - sind im Rahmen der Aktion "Welt.Weit.Pur." und des Helmbrechtser Ferienprogramms nach Leipzig gefahren - unser Bild entstand vor dem Völkerschlachtdenkmal. Es geht darum, unabhängig von der Herkunft oder Religion gemeinsam die Welt zu entdecken und tolle Ausflüge zu machen. Die Jugendlichen bummelten durch die Stadt und hatten Spaß in der Jump-Arena, einer Halle voller Trampoline. Die Fahrt wurde unterstützt durch eine Spende der IG Metall und war ein voller Erfolg. Die Jugendlichen gingen allesamt müde und zufrieden nach Hause. Eine Wiederholung folgt bestimmt.

11.08.2017

Münchberg

Ferienprogramm Helmbrechts total ausgebucht

In Helmbrechts können junge Leute, die etwas erleben wollen, in den Jugendtreff Pur gehen. » mehr

Einige leer stehende Häuser in den Helmbrechtser Ortsteilen könnten durchaus modernisiert werden. Aber es gibt auch gravierendere Fälle, wie dieses baufällige Haus in Kleinschwarzenbach. Foto: Werner Bußler

02.08.2017

Hof

Bis zu 160 Häuser stehen leer

Das Problem Leerstand betrifft im Helmbrechtser Stadtgebiet besonders Gösmes, Enchenreuth und Kleinschwarzenbach. In anderen Dörfern hat sich die Lage gebessert. » mehr

Einige leer stehende Häuser in den Helmbrechtser Ortsteilen könnten durchaus modernisiert werden. Aber es gibt auch gravierendere Fälle, wie dieses baufällige Haus in Kleinschwarzenbach. Foto: Werner Bußler

30.07.2017

Münchberg

Bis zu 160 Häuser stehen leer

Das Problem Leerstand betrifft im Helmbrechtser Stadtgebiet besonders Gösmes, Enchenreuth und Kleinschwarzenbach. In anderen Dörfern hat sich die Lage gebessert. » mehr

SPD-Kanzlerkandidat Schulz

25.07.2017

Hof

Martin Schulz kommt wohl nicht in den Landkreis

Aller Zusammenhalt hat wohl nichts genützt. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wird die Landkreise Hof und Wunsiedel auf seiner Wahlkampftour aller Voraussicht aussparen. » mehr

Armut nimmt zu, sagt Professor Dr. Ronald Lutz, der bei der Hofer SPD über dieses Thema referierte. Das Tragische: Man gewöhnt sich an solche Meldungen. Leidtragende sind vor allem die Kinder.

30.06.2017

Hof

Schulterschluss gegen Kinderarmut

Eine Podiumsdiskussion der SPD zeigt: Es gibt in Hof gute Ansätze, um die Armut von Kindern zu verhindern. Doch braucht es noch mehr Engagement und politischen Willen. » mehr

26.06.2017

Münchberg

Helmbrechts kauft Gärtnereigelände

Die Stadt will den Volkspark erneuern. Im Frühjahr 2018 geht es los. Die Moschee soll stehen bleiben. » mehr

Das BeToRe-Festival war musikalisch bunt gemischt. "Served Ice Cold" etwa boten härtere Klänge, zu denen die Fans gerne mal Stagediving betrieben.

26.04.2017

Münchberg

Das "BeToRe" atmet durch

2017 fand das Festival zum ersten Mal seit 14 Jahren nicht statt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Vor allem fehlt es an der nötigen Manpower, wie Pascal Bächer erklärt. » mehr

Was ist Heimat? Auf diese Frage suchen und finden Menschen ganz unterschiedliche Antworten. Unser Bild zeigt den Sonnenaufgang bei Döhlau. Foto: Jochen Bake

09.04.2017

Münchberg

Herkunft mit Zukunft?

In der Helmbrechtser "Denkbar" philosophieren Besucher über den Begriff Heimat. Adrian Roßner erkennt eine Trendwende: Junge Leute interessieren sich für ihre Wurzeln. » mehr

27.03.2017

Münchberg

Teile der SPD sagen Nein

Mehrere Helmbrechtser Stadträte wollen kein Sondergebiet Handel hinter der OMV-Tankstelle in der Haide. Bei der Abstimmung aber scheitern sie an der Mehrheit. » mehr

Mit 400 000 Euro ist der Neubau der Friedrich-Ebert-Straße im Haushalt veranschlagt. Ferner sind 400 000 Euro für den Kanalbau in diesem Bereich und 490 000 Euro für die Sanierung der Stützmauer an der Zeppelinstreppe eingeplant. Diese derzeit laufende Maßnahme (Bild), wegen der auch die Friedrich-Ebert-Straße zwischen Lindenstraße und Gustav-Weiß-Straße für Fahrzeuge gesperrt ist, bildet die Grundvoraussetzung für den Straßenbau. Foto: W. B.

24.03.2017

Münchberg

Helmbrechts verabschiedet Rekordhaushalt

Ein großes Volumen befreit nicht von neuen Schulden. 1,5 Millionen Euro an Krediten nimmt die Stadt auf, um ihre Investitionen zu schultern. » mehr

Martin Schulz

02.03.2017

Münchberg

SPD will Martin Schulz nach Helmbrechts holen

Pascal Bächer und Co. haben dem Team des Kanzlerkandidaten eine Bewerbung geschickt. Am liebsten wäre den Genossen ein Bürgerfest. » mehr

Die Lilienthalstraße erhält demnächst bis zur Zeppelinstraße eine neue Fahrbahndecke. Außerdem wird die Kreuzung mit Linksabbiegespur, Fahrbahnteiler und Verkehrsinseln neu gestaltet.

12.02.2017

Münchberg

Zwei Straßen auf einen Streich

Im Mai beginnt das große Graben. Helmbrechts will gleich zwei wichtige Verkehrsadern sanieren. Für Fußgänger soll es dort sicherer werden. » mehr

Helmbrechtser Jugendstadträte besuchten die Ausstellung zum Thema Rechtsextremismus im "Pur".	Foto: Werner Bußler

28.01.2017

Münchberg

Gefahr von rechts

Im Helmbrechtser Jugendtreff "Pur" ist eine Ausstellung zum Thema Rechtsextremismus zu sehen. Sie dient der Aufklärung junger Leute. » mehr

Oben Platz für die Jugend, unten Raum für die Älteren: Der Umbau des Zeppelinhauses könnte ein finanzieller Kraftakt werden, den die Gemeinde aber nur in einem kleinen Teil zu stemmen hätte. Foto: Klaus Klaschka

20.01.2017

Münchberg

Stammbach will ein Generationenhaus

Das alte Zeppelinhaus soll umgebaut werden. Neue Regularien in der Städtebauförderung könnten es möglich machen - obwohl die Kosten hoch sind. » mehr

Pascal Bächer

13.01.2017

Münchberg

"BeToRe" in Helmbrechts macht Pause

Erstmals seit 13 Jahren fällt die Veranstaltung aus. Nicht komplett allerdings. Am 21. Januar gibt es einen kleinen Ersatz. » mehr

Einen Schönheitspreis gewinnt die Schulturnhalle in Wüstenselbitz wohl nicht. Dafür beginnt nach Ostern die energetische Sanierung.	Foto: Werner Bußler

26.11.2016

Münchberg

Dicker Zuschuss fließt nach Wüstenselbitz

Die Schulturnhalle wird energetisch saniert. » mehr

26.11.2016

Münchberg

Ein Bücherschrank für die Alte Weberei

Helmbrechts - In vielen Städten gibt es sie schon: Auf öffentlichen Plätzen steht ein Bücherschrank, aus dem Bürger jederzeit Bücher entnehmen und eigene dafür einstellen können. » mehr

Die Straßenausbaubeiträge müssen nach Ansicht des Sprechers der SPD-Landtagsfraktion für kommunale Daseinsvorsorge, MdL Klaus Adelt, gerechter verteilt werden.

20.10.2016

Hof

97,8 Prozent sind für Klaus Adelt

Der alte Kreisvorsitzende der SPD im Hofer Land ist auch der neue. Die Mitglieder stimmen sich auf die bevorstehenden Wahljahre ein. » mehr

Da toben sie, die Feierwütigen: Django 3000 heizten im Herbst 2015 in der Meinels Tenne ein.

16.09.2016

Kunst und Kultur

Subkultur: Was wollen die?

In Hof gibt es eine lebendige, engagierte und gut vernetzte Kultur-Szene abseits der Masse. » mehr

Eine Renovierung der Fassade der Grundschule ist dringend notwendig.	Fotos: Werner Bußler

15.07.2016

Münchberg

Nicht jedem gefallen die Blumentöpfe

Helmbrechtser Jungbürger haben Lob und Kritik für ihre Stadt. Sie wünschen sich unter anderem einen Boxclub und sehen Bedarf im Umfeld des Bahnhofs. » mehr

Kids_Day_Helmbrechts01.jpg Helmbrechts

20.06.2016

Münchberg

Erster Kids' Day ist ein voller Erfolg

Ob beim Basteln oder beim Toben: Die Kinder erleben in Helmbrechts einen Tag mit viel Spaß. Einer zweiten Auflage steht damit nichts im Weg. » mehr

Über die Zukunft der Mauer, die früher den Abschluss der Firma Weiß zur Friedrichstraße bildete, gehen im Helmbrechtser Stadtrat die Meinungen ziemlich weit auseinander. Foto: Werner Bußler

02.05.2016

Münchberg

Stadtrat hadert mit der Mauer

Der Platz an der alten Weberei in Helmbrechts wird bald zu einem schönen Anblick. Das Problem: Man kann ihn nicht sehen. » mehr

Das neue Helmbrechtser Logo: Einstimmig sprachen sich die Stadträte für das Design im markant-frischen Look aus. Auch Vereine und Firmen sollen damit für Helmbrechts werben.

30.04.2016

Münchberg

Helmbrechts wirbt mit dem h

Die Stadt hat ein neues Logo. Der Stadtrat billigt den Entwurf einer Bayreuther Werbeagentur einstimmig. Auch der Internet-Auftritt soll peppiger werden. » mehr

Ein Hoch auf uns: Einer der jungen Höhepunkte der regionalen Jugend- und Subkultur ist Mitte Februar über die Bühnen der Freiheitshalle gegangen - das zweite Your Stage Festival, bei dem 2500 Fans und Beteiligte sich austoben und feiern konnten.

28.03.2016

Hof

"Schaut mir, dass in Hof was geht!"

Die Subkultur in der Region ist lebendig wie eh und je. Im Kunstkaufhaus diskutieren einige Akteure aus der Szene, wie es um das kreative Potenzial bestellt ist. Ein Gespräch voller Überraschungen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".