Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

PAULUS VON TARSUS

Babino Polje

23.07.2019

Reisetourismus

Mljet gilt als Geheimtipp Kroatiens

Mehr als 1200 Inseln gibt es in Kroatien. Eine davon ist Mljet bei Dubrovnik. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Einst soll dort Odysseus gestrandet sein - glauben die Bewohner. » mehr

Jerusalem - hier mit dem Felsendom (links) und der Kirche der Schmerzen Mariä (Mitte) - gilt als das Zentrum der drei großen monotheistischen Weltreligionen. Foto: Adobe Stock

11.04.2019

FP

Wozu braucht Gott ein Haus?

Ob Synagoge, Kirche oder Moschee: Der Himmelsherrscher soll auch auf Erden eine feste Bleibe haben. Ursprünglich aber fanden fromme Kulte zumeist im Freien statt. » mehr

Rembrandt-Ausstellung

13.02.2019

Boulevard

Rembrandt: Genauer Beobachter und genialer Erzähler

Es ist Rembrandtjahr, und das Amsterdamer Reichsmuseum packt groß aus. Es zeigt erstmals «Alle Rembrandts» seiner Sammlung. Ist das der Overkill? Nein - von Rembrandt kann man nie genug bekommen. » mehr

Datenschutz hat absurde Folgen

23.01.2019

Hof

Datenschutz hat absurde Folgen

Die neue Verordnung macht den Kirchen zu schaffen. Die Öffentlichkeitsarbeit ist viel umständlicher geworden. Gemeindebriefe dürfen keine Adressen nennen. » mehr

Wenn der Klingelbeutel piepst

22.11.2018

Fichtelgebirge

Wenn der Klingelbeutel piepst

Kollekte 4.0: Die ersten evangelischen Gemeinden testen im Advent die bargeldlose Spende per EC-Karte. » mehr

Viele Gläubige besuchen am Reformationstag den festlichen Gottesdienst in der Lutherkirche in Bad Steben, vorne die Geistlichen (von links): Pfarrer Gerhard Stintzing, Pfarrerin Annette Rodenberg, Pfarrer Thomas Hohenberger und Dekan Andreas Maar, dahinter die Bürgermeister und Stellvertreter Helmut Färber aus Selbitz, Peter Geiser aus Schauenstein, Reiner Feulner aus Schwarzenbach am Wald, Stefan Hübner, Geroldsgrün, und Bert Horn aus Bad Steben. Foto: Singer

03.11.2018

Naila

Besinnen auf den Glauben

In der Lutherkirche in Bad Steben feiern Christen den Reformationstag. Dekan Andreas Maar lobt dabei den Laiendienst. » mehr

Nach dem feierlichen Gottesdienst: 66 frisch gefirmte Jugendlichenaus Marktredwitz mit ihrem Firmspender, Domkapitular Thomas Pinzer in der Mitte, Pfarrer Stefan Langer (links) sowie Pfarrer Josef Triebenbacher, Gemeindereferentin Bettina Rögner, Pfarrer Jürgen Herr und Gemeindereferentin Edith Konrad (rechts von hinten nach vorne). Foto: Peter Pirner

09.07.2018

Marktredwitz

66 junge Christen halten fest zu Gott

Jugendliche empfangen in Marktredwitz das Sakrament der Firmung. Sie sind damit vollwertige Mitglieder der Gemeinden. Firmspender ist Domkapitular Thomas Pinzer. » mehr

Für den Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaften machte sich Bestsellerautor und Ordensmann Pater Anselm Grün bei seinem gut besuchten Vortrag in Hof stark. Foto: Thomas Neumann

08.03.2018

Hof

Was Theologie mit Physik zu tun hat

Glaube und Wissen gehören für ihn zusammen: Pater Anselm Grün wirbt in seinem Vortrag in Hof für den beständigen Austausch der beiden Sphären. » mehr

Einmal als Hexe gebrandmarkt konnten die Opfer eigentlich nur noch darauf hoffen, einen schnellen Tod zu finden und so dem furchtbaren Ende auf dem Scheiterhaufen zu entgehen. Doch nur wenige hatten so viel Glück. Illustration: Erica Guilane-Nachez / Adobe Stock

28.07.2017

Kunst und Kultur

"Ich wollte sie selber verbrennen"

Allein in Deutschland fanden etwa 25 000 Menschen als Hexen oder Zauberer qualvoll den Tod. Auch der Reformator Martin Luther sagte ihnen brutal den Kampf an. » mehr

13.07.2017

Hof

Mehr Vertrauen braucht das Land

Einsatz für Ausgegrenzte statt falsche Populismus-Debatten: Dr. Christian Oelschlägel von der Diakonie Deutschland benennt seine Ansätze für eine gerechtere Gesellschaft. » mehr

Wir müssen nicht alles verstehen

03.06.2017

Kunst und Kultur

Wir müssen nicht alles verstehen

Zwei Arten von Überzeugung: Zwischen Naturwissenschaft und Theologie, Wissen und Glauben gähnt eine unüberbrückbare Kluft. Vielleicht aber auch nicht. » mehr

Faszinierte Besucher im Porzellanikon: Den Ex-Landesbischof Dr. Johannes Friedrich (Mitte) und seine Frau Dorothea hat stellvertretender Museumsdirektor Wolfgang Schilling durch das Porzellanikon geführt. Foto: Jürgen Henkel

27.09.2016

Selb

Ex-Landesbischof fordert Streitkultur

Zur Kirchweih predigt das frühere Kirchenoberhaupt der Lutheraner Bayerns in Selb-Plößberg. Das Porzellanikon beeindruckt das Ehepaar Friedrich. » mehr

Zur Weihe folgten Dekan Günter Saalfrank und Pfarrer Stefan Fischer (rechts) mit ihren Ehrengästen dem Zug der Glocken zur Johanneskirche. Foto: Ute Michael

27.09.2016

Hof

Die stille Zeit in Joditz ist vorüber

Mehr als zwei Jahre lang mussten die Joditzer auf den Klang ihrer Kirchenglocken verzichten. Heute hat das Warten ein Ende. » mehr

Die Geigerin Ye-Eun Choi (links) wurde vom Hofer Publikum gefeiert - genau wie Dirigent Clemens Schuldt.	Foto: Harald Dietz

10.07.2016

Kunst und Kultur

Schwanengesänge im Nordlandeis

Die Violine gibt der Liebe eine Stimme: Mit einem der interessantesten Programme der Saison beenden die Symphoniker ihre Hofer Abonnementkonzerte. » mehr

Pfarrer Franz Tremmel (Dritter von rechts) mit Dekan Johann Klier (rechts), Pater Francis (Zweiter von links) und den Ministranten nach dem Festgottesdienst zu seinem 50. Priesterjubläum vor der Heilig-Geist-Kirche.	Foto: Uwe von Dorn

28.06.2016

Selb

Selb gratuliert Pfarrer Tremmel

In der Selber Heilig- Geist-Kirche feiert der beliebte Geistliche sein 50. Priesterjubiläum. Viel Lob erntet er für seine Arbeit. » mehr

06.05.2016

Kunst und Kultur

Einblicke in die religiösen Schätze der Tucher

Eine Führung zu religiösen Kunstwerken der Patrizierfamilie Tucher bieten die Nürnberger Museen am Sonntag an. » mehr

Zum 60. Jubiläum der Langenbacher Lukaskirche hat der einheimische Künstler Heiner Neubert (rechts) die Wände des Kirchenraumes mit vier Bildern zu biblischen Aussagen des Evangelisten Lukas bereichert. Im Hintergrund die Werke auf der linken Wandseite des Kirchenraumes, Geburt Jesu und Kreuzigung. Mit auf dem Foto (von links) die Kirchenvorsteher Elisabeth Blaß und Fredy Burger sowie Pfarrer Horst Bergmann. Foto: Reinhold Singer

07.05.2016

Naila

Neue Wandbilder zum Jubiläum

Heiner Neubert hat die vier Gemälde gestaltet. Die evangelische Lukaskirche in Langenbach ist nun 60 Jahre alt. » mehr

Das Leben - im Prinzip unsterblich

25.03.2016

Kunst und Kultur

Das Leben - im Prinzip unsterblich

Ostern erinnert uns daran, dass wir Menschen seit alters das Alter abschaffen, den Tod ausrotten wollen. Gelänge uns dies, bewirkten wir das Ende der Welt. » mehr

Rappelvoll ist die neue Wirtsstube zum ersten Gottesdienst. Foto: Ute Michael

04.01.2016

Hof

Die Kirche bleibt im Dorf

In Gumpertsreuth ist eine Wirtsstube Gottesdienstraum. Die Besucher können zum Mittagessen nach der Kirche einfach sitzenbleiben. » mehr

"Madonna mit dem stehenden Kind" von Peter Paul Rubens, um 1615/20. Das Gemälde ist Inbild der Ausstellung "Madonna. Frau - Mutter - Kultfigur". Repro: Landesmuseum Hannover/Katalog

24.12.2015

Kunst und Kultur

Die tugendsamste aller Töchter

Mütter in der Bibel: Die berühmteste war den Evangelien zufolge auser- sehen, den Sohn Gottes zu gebären. Maria, ein junges Mädchen, wusste nicht, wie ihr geschah. » mehr

"Madonna mit dem stehenden Kind" von Peter Paul Rubens, um 1615/20. Das Gemälde ist Inbild der Ausstellung "Madonna. Frau - Mutter - Kultfigur". Repro: Landesmuseum Hannover/Katalog

23.12.2015

Kunst und Kultur

Die tugendsamste aller Töchter

Mütter in der Bibel: Die berühmteste war den Evangelien zufolge ausersehen, den Sohn Gottes zu gebären. Maria, ein junges Mädchen, wusste nicht, wie ihr geschah. » mehr

Einmischen für die Schwachen

21.10.2015

Hof

Einmischen für die Schwachen

Kirche soll Orientierung geben. Das fordert der bayerische Oppositionsführer Markus Rinderspacher in Hof. » mehr

Kantor Michael Grünwald vor der Pilsener Philharmonie und dem Chor: "Hier stehe ich, ich kann nicht anders ..."	Foto: Florian Miedl

30.06.2015

Kunst und Kultur

Die Wahrheit, mit aller Wucht

Erstmals kooperiert das Festival mit einem Ensemble der Region. 550 Zuhörer feiern den Großen Marktredwitzer Chor. Das Oratorium "Paulus" gerät zum klangmächtigen Bekenntnis. » mehr

Viele Gläubige aus der Expositur Mariä Heimsuchung Poppenreuth und der Pfarrei Sankt Sebastian in Waldershof sowie Freunde der Familie kamen zur Priesterweihe von Johannes Kappauf in den Freisinger Mariendom. Weitere Bilder im Internet unter www.frankenpost.de .	Fotos: Oswald Zintl

29.06.2015

Marktredwitz

Eine "wunderbare Aufgabe"

Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, weiht im Mariendom fünf Diakone zum Priester. Mit dabei ist Johannes Kappauf aus Schafbruck. » mehr

Ein voller Erfolg war der Kinder-Kirchentag im Otto-Hahn-Gymnasium. Rund 350 Kinder hatten dabei konfessionsübergreifend einen ganz Tag lang Spaß, Spiel und Gemeinschaft. 	Fotos: Michael Meier

06.10.2014

Marktredwitz

350 Kinder auf der Spuren von Paulus

Die Jungen und Mädchen zeigen, wie lebendig der christliche Glaube sein kann. Ein engagiertes Organisationsteam hat diese Großveranstaltung erst möglich gemacht. » mehr

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien war das zentrale Thema der Darbietungen der beiden Bad Stebener Kindergärten beim Gemeindefest. 	Foto: Singer

14.07.2014

Naila

La-Ola an der Wehrkirche

Das Sommerfest der evangelischen Gemeinde Bad Steben ist überaus vielfältig. Dem Gottesdienst im Freien folgt ein Fest für Groß und Klein. » mehr

Sie haben hinter der Thiersheimer Grundschule die Bäume gepflanzt (von links): Günter Lindner, Bürgermeister Bernd Hofmann, stellvertretende Bürgermeisterin Uschi Schricker, die Konfirmandinnen und Konfirmanden, Gemeindearbeiter Udo Illing, Margit Fischer und Fritz Meier.	 Foto: privat

16.04.2014

Arzberg

Eiche erinnert an Konfirmation

Zwei Bäume pflanzen die Jugendlichen hinter dem Schulhaus in Thiersheim. Sie folgen damit einer Tradition, die bereits seit dem Jahr 1983 besteht. Partner ist der Obst- und Gartenbauverein. » mehr

Der Bobengrüner Projektchor unter Leitung von Margarethe Stöcker umrahmte den Dankgottesdienst mit einigen Liedbeiträgen.	Fotos: Singer

05.10.2013

Naila

Gebete öffnen Türen und Herzen

Mit einem Gottesdienst gedenken die Menschen in Bobengrün der friedlichen Revolution. Denn nicht nur Protest-Demos, auch Gebete haben zur Wiedervereinigung geführt. » mehr

Der Teenie-Chor unter Leitung von Benjamin Wolfrum sang zur Amts-Einführung von Pfarrer Graf Glaubenslieder neueren Datums.

17.07.2013

Naila

Neuer Pfarrer hält erste Predigt

Nach fast zwei Jahren hat Geroldsgrün wieder einen Seelsorger: In einem Fest- gottesdienst stellt sich Dr. Daniel Graf seiner neuen Gemeinde vor. » mehr

In einer Bäckerei in Jerusalem: Matze ist ein dünnes, knuspriges Brot, das an Pessach erlaubt ist.

26.03.2013

Kunst und Kultur

Tage der Hoffnung

In manchen Jahren fallen die Festtage zusammen. In diesem feiern die Juden ihr Pessach oder Passah schon, bevor die Christen Ostern feiern; heute beginnt es und endet am Dienstag nach dem Osterfest. » mehr

22.12.2012

Kunst und Kultur

Jedes Kind braucht einen Vater

Josef von Nazareth war ein guter Kerl, aber ein armer Mann. Obwohl als Leih-, Nenn- und Stiefvater Jesu rührend verantwortungsbewusst, steht er in vielen Weihnachtsdarstellungen abseits; empfing doch ... » mehr

Jugendreferentin Annett Stehnke (rechts) und die Issigauer Kinder bei den ersten Kinderbibeltagen.	Foto: Hüttner

05.11.2012

Naila

Entdeckungsreise durch die Bibel

Die ersten Kinderbibeltage in Issigau kommen gut an. Referentin Annett Stehnke stellt Geschichten um den Apostel Paulus in den Mittelpunkt. » mehr

Bobengrüner Dorfjugend und Kirchenvorstand planen die Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Pauluskirche. Bei einem Gespräch wurden die geplanten Veranstaltungen koordiniert. Links Margarethe Stöcker und Dietmar Friedrich von der Kirchenleitung und Verena Griesbach und Stefanie Gebelein von der Dorfjugend (rechts).

29.09.2012

Naila

Bobengrün plant fürs Kirchenjubiläum

Die "Goldkärwa" ist für die evangelischen Gläubigen im Ort etwas ganz Besonderes. » mehr

Kunst in der Autobahnkirche (von links): Pfarrer i. R. Karl-Heinz Weißer, Professor Gerhard Böhm, Pfarrer Michael Leicht, Bürgermeister Gerhard Schneider, Autobahnkirchen-Stiftungsvorsitzender Hartmut Richter vor der Trilogie Glaube-Hoffnung-Liebe.	 Foto: Tomis-Nedvidek

02.07.2012

Kulmbach

Kunst schafft Begegnung und Glauben

Autobahnkirche: Kulturpreisträger Professor Gerhard Böhm stellt seine neue Trilogie vor. » mehr

IMG_2799_301109

19.12.2011

Frage des Tages

Die Sache mit dem Hut

"Bald ist wieder Weihnachten, da gehe ich in die Kirche", sagt ein Leser am Telefon und fragt: "Warum nehmen Männer im Gotteshaus den Hut ab, während Frauen ihre Hüte auf dem Kopf lassen?" In Fragen d... » mehr

Siegrid Fähnle

08.11.2011

Naila

Missionarin fürs Christentum

Siegrid Fähnle geht für die Missionsarbeit nach Südamerika. Dort will sie nicht zum ersten Mal den einfachen Menschen den christlichen Glauben nahebringen. » mehr

Die Pfarrer des Dekanats tauschten am Jubiläumsabend den Talar mit der Servierschürze und servierten den Besuchern in der Pause belegte Brötchen. Unser Bild zeigt Horst Bergmann, Pfarrer in Bad Steben (links), und Dekan Günter Förster.

24.05.2011

Naila

Kraft schöpfen in der Kirche

In der Frankenhalle feiern über 400 evangelische Christen den 200. Geburtstag des Dekanates Naila-Bad Steben. Theaterszenen zeigen kuriose Begebenheiten aus der Geschichte. » mehr

fpks_am_thh_Roppelt3sp_0803

08.03.2011

Kulmbach

Die Kanzel als Bütt

Christen haben eigentlich immer was zu lachen. Davon weiß Dekan Hans Roppelt ein Lied zu singen. » mehr

fpha_sw-ungarinnen_110111

11.01.2011

Hof

Schultag mit neuen Eindrücken

Bis zum 28. Januar sind vier junge Ungarinnen Gäste der Hofer Fachakademie für Sozial- und Heilpädgogik. Sie absolvieren ein Praktikum im TPZ. » mehr

fpku_josef_1sp_241210

24.12.2010

Kunst und Kultur

Der arme Mann

Er muss so etwas wie ein Frauenversteher gewesen sein. In den sonst schummrig schön ausgeleuchteten Weihnachtskrippen steht Joseph oft im Schatten, wie eine Randfigur. » mehr

fpha_cp_planetenweg_050610

05.06.2010

Naila

Drei verlassene Höfe als Grundstein

Bobengrün - Mit der Organisation von Großveranstaltungen haben die Bobengrüner seit Jahrzehnten Erfahrung. Sie haben sich bei den Pfingsttagungen des Christlichen Vereins junger Menschen (CVJM) im Fro... » mehr

fprt_fischer_070510

07.05.2010

Rehau

Ärmel hoch und für die Jugend da sein

Pilgramsreuth - "Yes, we can - Ja, wir schaffen es", war das Motto, als kürzlich in Pilgramsreuth der "Obama der Jugendarbeit", Pfarrer Stefan Fischer aus Joditz, im Gottesdienst in sein neues Amt ein... » mehr

fparz_klausru_190310

19.03.2010

Arzberg

Der Apostel Paulus, ein zeitlos aktueller Mann

Arzberg - Voll des Lobes waren die 50 Teilnehmer des Pfarrgemeinderats-Arbeitswochenendes, das die Arzberger Katholiken zusammen mit der Partnergemeinde Markneukirchen im Hotel "Haus Silberbach" verbr... » mehr

fpst_wolfrum_020310

02.03.2010

Selb

Eine mutige Spielmacherin verlässt Selb

Selb - "Ein letztes Mal bietet sich für uns die Gelegenheit, zusammen mit Pfarrerin Silke Wolfrum den Gottesdienst in der Selber Stadtkirche zu feiern", sagte Dekan Volker Pröbstl eingangs des Gottesd... » mehr

fpnai_Regionalbischoefin-Alt

08.01.2010

Naila

Regionalbischöfin bewundert die Lutherkirche

Die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum der Bad Stebener Lutherkirche begannen am Epiphaniasfest mit einem Gottesdienst, bei dem Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner die Festpredigt hielt. » mehr

fpku_kantorei1_6sp_261009

26.10.2009

Kunst und Kultur

Es werde Licht – eine Schöpfungsgeschichte

Am Anfang steht ein Mord. "Voll Glauben und Kräften" wirkt Stephanus, der Jünger Jesu, mitmenschlich im Volk, doch all der Wunder ungeachtet, die er im Namen des Gekreuzigten tat, steinigen ihn die Ju... » mehr

fpku_kantorei1_6sp_261009

26.10.2009

Kunst und Kultur

fpku_Paulus thu

Hof - Am Anfang steht ein Mord. "Voll Glauben und Kräften" wirkt Stephanus, der Jünger Jesu, mitmenschlich im Volk, doch all der Wunder ungeachtet, die er im Namen des Gekreuzigten tat, steinigen ihn ... » mehr

fpku_Mendelssohn_1sp_141009

17.10.2009

Kunst und Kultur

Michaeliskantorei führt Oratorium "Paulus" auf

Hof - Zu Ehren des vor 200 Jahren geborenen Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy führen die St. Michaeliskantorei und die Hofer Symphoniker am Samstag, dem 24. Oktober, ab 19.30 Uhr in der St. Mich... » mehr

fpnai_Firmung__260509

27.05.2009

Naila

Wallenfelser Jugendliche feiern Firmung in Neuengrün

48 Jugendliche aus Wallenfels, Neuengrün und der Schnaid wurden von Generalvikar Georg Kestel in der Kuratiekirche Mariä Himmelfahrt in Neuengrün gefirmt. Der Ort wurde gewählt, weil die Stadtpfarrkir... » mehr

fpku_waldsassen_4sp_311209

08.05.2009

Kunst und Kultur

Jericho musste fallen, doch die Basilika hält stand

Waldsassen - Damals sahen Posaunen noch ganz anders aus, wohl eher wie Hörner. Sie klangen auch nicht so wie heute - gerade mal einen durchdringenden Ton gaben sie von sich, als Herolds- und Alarmsign... » mehr

fpmhz_am_pfarrer_010409

01.04.2009

Münchberg

Pfarrer mit Charisma und Leidenschaft

Sparneck/Münchberg/Zell – Ein seltenes Jubiläum haben die katholischen Kirchengemeinden in Sparneck, Münchberg und Zell in diesen Tagen gefeiert. » mehr

15.12.2008

Marktredwitz

Optimistisch in die Zukunft

Marktredwitz – Den vergangenen Sonntag verbrachten die 70 Zeugen Jehovas aus Marktredwitz und Umgebung in ihrem Kongresszentrum im sächsischen Glauchau. Anlass dafür war eine eintägige Veranstaltung u... » mehr

^