Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

PETER BEYER

Mobilfunkmast

vor 6 Stunden

Computer

Unionspolitiker gegen Zugang von Huawei zu 5G-Netzausbau

In den Koalitionsfraktionen formiert sich Widerstand gegen die Entscheidung der Bundesregierung, dem chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei den Zugang zum deutschen 5G-Netz offen zu halten. » mehr

Diskussion um europäische Hormus-Mission

05.08.2019

Brennpunkte

Deutschland will EU-Mission im Persischen Golf

Die Bundesregierung hat klar Nein zu einer gemeinsamen Militärmission mit den USA im Persischen Golf gesagt. Ganz tatenlos will sie der zunehmenden Gefährdung der Handelsschiffe in der Straße von Horm... » mehr

Diskussion um Beteiligung an Hormus-Mission

02.08.2019

Brennpunkte

Militäreinsatz am Golf: FDP fordert Machtwort der Kanzlerin

Soll die Bundeswehr in der Straße von Hormus Handelsschiffe beschützen? Die Diskussion über eine Militärmission im Persischen Golf geht weiter. Die Haltung der Bundesregierung war zuletzt nicht so gan... » mehr

31.07.2019

Schlaglichter

USA-Koordinator: Noch Chancen für europäische Hormus-Mission

Ein europäischer Militäreinsatz zum Schutz der Seerouten im Persischen Golf ist nach Ansicht des Transatlantik-Koordinators der Bundesregierung, Peter Beyer, noch nicht vom Tisch. «Es ist noch nicht a... » mehr

Öltanker «Stena Impero»

31.07.2019

Brennpunkte

Deutschland beteiligt sich nicht an US-Mission im Golf

Die USA und Großbritannien beraten über einen Militäreinsatz zum Schutz von Öltankern in der Straße von Hormus. Aus Deutschland kommt eine klare Absage. Die Strategie der USA erscheint zu brenzlig. Ab... » mehr

König Salman

31.05.2019

Brennpunkte

IAEA-Bericht: Iran hält Atom-Vorgaben ein

Der Iran nutzt den Al-Kuds-Tag, um wieder Stimmung gegen Israel zu machen. Präsident Ruhani arbeitet sich diesmal vor allem am US-Friedensplan für den Nahostkonflikt ab. Gute Nachrichten gibt es dann ... » mehr

Jens Stoltenberg

07.02.2019

Brennpunkte

Nato-Generalsekretär will INF-Abrüstungsvertrag retten

Über 30 Jahre hat der INF-Abrüstungsvertrag gehalten, nun haben die USA ihn aufgekündigt und auch Moskau fühlt sich nicht mehr gebunden. Nato-Generalsekretär Stoltenberg gibt das Abkommen noch nicht v... » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

USA-Beauftragter: Truppenabzug stößt Verbündete vor den Kopf

Der USA-Beauftragte der Bundesregierung ist entsetzt über den von US-Präsident Donald Trump verkündeten Abzug amerikanischer Soldaten aus Syrien. «Die Entscheidung Trumps, amerikanische Soldaten nach ... » mehr

^