Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

PETER GAUWEILER

Andreas Voßkuhle

31.07.2019

Wirtschaft

Karlsruhe prüft Kontrollmöglichkeiten für EZB-Anleihenkäufe

Das Bundesverfassungsgericht sieht die ultralockere Geldpolitik der europäischen Währungshüter sehr kritisch. Aber EU-Richter lassen EZB-Präsident Draghi freie Bahn. Lässt sich der Konflikt auflösen? » mehr

21.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 22. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Juni 2019: » mehr

CSU

06.03.2019

Hintergründe

AfD, SPD, Orban: Söders Ritt auf der Rasierklinge

Unsicherheiten im Bund, wachsende Konkurrenz in Bayern und dicken Ärger in Europa: Beim politischen Aschermittwoch will die CSU alte Fehler vermeiden, um unbedingt neue Ziele zu erreichen. Reicht das? » mehr

Lindenstraße

16.11.2018

Hintergründe

Nach Vater Beimer stirbt nun die ganze Lindenstraße

Die «Lindenstraße» ist ein Spiegel deutscher Gesellschaftsgeschichte. Drogenhandel, Aids und den ersten Fernsehkuss von zwei Schwulen - all das gab es hier. Nun soll Schluss sein mit der Langstrecken-... » mehr

Lkw fährt schnell.

14.11.2018

Wirtschaft

Münchner Landgericht macht Tempo in Lkw-Kartellverfahren

Bundesweit verklagen Spediteure Lastwagenhersteller, weil sie nach Kartellabsprachen überteuerte Fahrzeuge verkauft hätten. Das größte Verfahren liegt in München. Dort zeigte die Kammer den Beteiligte... » mehr

ASF-Geschäftsführer Michael Grünwald (links) bedankt sich bei Max Wittmann für seinen interessanten Vortrag mit einem Geschenk. Foto: Herbert Scharf

13.09.2018

Marktredwitz

Mister Gartenschau plaudert aus dem Nähkästchen

Max Wittmann gibt bei der ASF Einblick in seine jahrzehntelange Arbeit für die Stewog. In der Stadt Marktredwitz ist er für viele Großprojekte verantwortlich gewesen. » mehr

Zwar sorgt der Dirigent dafür, dass das große Ganze im Orchester funktioniert. Doch ohne Delegieren und Vertrauen in die Führungspersonen im Ensemble würden die besten Philharmonien nichts bewirken können. Foto: Adobe Stock

28.09.2017

Wirtschaft

Die Symphonie im Unternehmen

Dirigent Christian Gansch zieht Parallelen zwischen Musik und Wirtschaft. Er ist sich sicher: Von einem Orchester lässt sich viel lernen. Es kommt darauf an, zusammenzuarbeiten. » mehr

Begehrte Unterschrift: Heribert Prantl musste am Ende des Abends eine Menge Widmungen verfassen. Foto: Julia Ertel

22.06.2017

Münchberg

Richter und Denker

Heribert Prantl ist einer der bekanntesten Journalisten im Land. Auch, weil er sich nie um eine Meinung drückt. In Münchberg hat er jetzt ein Plädoyer für die Heimat gehalten. » mehr

Oberfrankens damaliger Regierungspräsident Dr. Erich Haniel (vorne links) und der seinerzeitige Wunsiedler Landrat Dr. Peter Seißer (vorne rechts) begleiten Richard von Weizsäcker bei seinem Rundgang durch die Festspielstadt.

12.02.2017

Fichtelgebirge

Die Bundespräsidenten zu Gast

Am Sonntag ist Frank-Walter Steinmeier zum zwölften Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt worden. Zehn seiner elf Vorgänger haben das Fichtelgebirge besucht. » mehr

26.10.2016

Marktredwitz

Die CSU mag es auch gemütlich

Marktredwitz - Der CSU-Stadtverband hat die 2013 ins Leben gerufene Veranstaltung "Fest der Freunde" fortgesetzt. » mehr

Eines der bekanntesten Gesichter der CSU: Dr. Peter Gauweiler unterstrich seine Aussagen mit markanten Gesten. Foto: Hannes Bessermann

11.10.2016

Fichtelgebirge

Gauweiler fordert Städte für Flüchtlinge

Der ehemalige Minister stellt sich Siedlungen am Mittelmeer vor. Der deutschen Regierung wirft er Untätigkeit vor. » mehr

07.10.2016

Fichtelgebirge

Wirtschaftstag mit Peter Gauweiler

Selb - Am 10. Oktober lädt das IHK-Gremium Marktredwitz-Selb zum Wirtschaftstag mit Staatsminister a. D. Dr. Peter Gauweiler ein. » mehr

Er hat drei Oberbürgermeister - Hans-Achaz von Lindenfels, Dr. Birgit Seelbinder und Oliver Weigel - während seiner 46-jährigen Amtszeit bei der Stadt erlebt. "Eigentlich sogar vier", weil seine Einstellung noch unter Dr. Leonhard Holzberger unterzeichnet worden sei. Foto: zys

09.06.2016

Marktredwitz

Ein dickes Fell für viele Fälle

Ordnungsamtsleiter Gottfried Dietl geht in den Ruhestand. In 46 Jahren erlebt er den größten Umweltskandal, raue Sitten und wie man mit Geldkoffer spazieren geht. » mehr

k-FLO_6847.JPG Wunsiedel

09.05.2016

Fichtelgebirge

Wunsiedel - eine Stadt als Kult

Musik, Schauspiel, Kunst - mit der Kultnacht zeigt die Kreisstadt ihr Potenzial. Und so manche Aktion hat auch noch eine politische Nachricht. » mehr

Der ehemalige CSU-Parteivize Peter Gauweiler war Hauptredner beim Neujahrsempfang der Weißenstädter CSU in Franken. Fotos: Jürgen Henkel

12.01.2016

Fichtelgebirge

Weißenstadt als Zugpferd der Region

Voller Zuversicht sind die Lokalpolitiker über die Entwicklung der Stadt. Die CSU-Granden Friedrich und Gauweiler sorgen sich um Deutschland. » mehr

12.01.2016

Fichtelgebirge

Gauweiler sieht Zukunft ohne Schengen-Abkommen

Weißenstadt - Mit viel Applaus hat die CSU Weißenstadt den Ehrengast des Neujahrsempfangs bedacht. » mehr

Der ehemalige CSU-Vize Bayerns, Peter Gauweiler, kannte Marktredwitz einst nur vom Namen her. Heute ist er längst Ehrenbürger der Stadt. Foto: zys

11.01.2016

Marktredwitz

Achmed und Gauweilers sanfte Seite

In Marktredwitz will der Politiker beweisen, dass er nicht fremdenfeindlich gesinnt ist. Er fordert, dass Flüchtlinge nach ihrer Ankunft sofort arbeiten dürfen. » mehr

Partei feiert sich und ihren Triumph

11.01.2016

Marktredwitz

Partei feiert sich und ihren Triumph

Abgeordneter Friedrich sieht in Weigels Wahl zum OB einen "Höhepunkt" für die CSU. Rebell Peter Gauweiler ist stolz darauf, Ehrenbürger von Marktredwitz zu sein. » mehr

Ist wieder gefragt: Peter Gauweiler

10.01.2016

Oberfranken

Rebell: Gauweiler droht mit Austritt der CSU aus Koalition

Die "Maria Theresia aus der Uckermark" könne in der Flüchtlingspolitik nicht allein entscheiden. Der Rebell aus Bayern fordert die Kündigung des Schengen-Abkommens. » mehr

Wolfgang Molitor  zu Peter Gauweilers Rücktritt

01.04.2015

FP/NP

Ein stolzer Abgang

Ein Held? Ein Rebell? Ein Außenseiter? Ein Querulant? Peter Gauweiler ist von alledem ein bisschen. Unbequem und unberechenbar, mit dem Hang zur intellektuellen Überheblichkeit und zum großen Wort, ab... » mehr

Peter Gauweiler, Ehrenbürger der Stadt Marktredwitz, war immer wieder ein gern gesehener Gast in der Großen Kreisstadt. Unser Archivbild zeigt ihn beim CSU-Oktoberfest im Jahr 2005 mit der damaligen Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder, CSU-Stadtverbandsvorsitzendem Markus Thoma (Dritter von links) und Bundestagsabgeordnetem Dr. Hans-Peter Friedrich (rechts).

01.04.2015

Region

Respekt von allen Seiten für Gauweiler

Der Marktredwitzer Ehrenbürger tritt als Bundestagsabgeordneter und CSU-Vize zurück. Die lokalen Politiker sagen, als Umweltminister sei er ein verlässlicher Partner für die Große Kreisstadt gewesen. » mehr

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann heftete Dr. Birgit Seelbinder bei eine Feier in Erlangen das Bundesverdienstkreuz an. 	Foto: pr.

18.12.2014

Region

Große Ehren für Frau mit europäischem Herz

Die Marktredwitzer Oberbürgermeisterin a.D., Dr. Birgit Seelbinder, erhält als erste Frau die Ehrenbürgerwürde der Stadt. Und es gibt eine weitere Auszeichnung für sie: Innenminister Joachim Herrmann ... » mehr

Birgit Seelbinder

13.12.2014

Region

Seelbinder wird Ehrenbürgerin

Gleich zweimal wird der früheren Marktredwitzer Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder in den nächsten Tagen eine große Ehre zuteil: Am Dienstag, 16. Dezember, wird ihr die Stadt Marktredwitz das E... » mehr

14.11.2014

Oberfranken

Zurück im Rampenlicht

Vor einem Jahr hat Alexander König mit der "Leica-Affäre" einen gewaltigen Karriereknick erlebt. Nach einer Auszeit und mit beharrlicher Arbeit findet der Hofer CSU-Abgeordnete nun wieder Anschluss. » mehr

Beschenkt wider Willen: Mit einer goldenen Tischuhr nahmen die stellvertretenden Bürgermeister Klaus Haussel (links) und Horst Geißel (rechts) bei der großen Feier Abschied von Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder. 	Foto: Christopher Michael

29.07.2014

Region

Seelbinder zahlt ein knappes Drittel selbst

Am 30. April hat die Stadt Marktredwitz die langjährige Oberbürgermeisterin mit einer großen Feier noch hochleben lassen. Wenig später bekam Dr. Birgit Seelbinder Post aus dem Rathaus: Sie möge doch b... » mehr

Im ganzen Ort hängen weiterhin die Protestplakate. Die Bürger von Kauerndorf (Bild) und Untersteinach fordern den Bau der längst versprochenen Umgehungsstraße, für die sogar schon Baurecht besteht. Wegen der hohen kosten von mehr als 80 Millionen Euro ist das Projekt aber ins Stocken geraten.

08.07.2014

Region

Umgehungsbau bleibt Streitthema

Während sich Emmi Zeulner für den Baubeginn der Umgehung für Kauerndorf und Untersteinach stark macht, fährt Gudrun Brendel-Fischer eine ganz andere Linie: Sie denkt laut über Umsiedlung nach. » mehr

Die neuen Stadträte mit dem neuen Oberbürgermeister nach der Vereidigung (von links): Markus Kopatsch und Sabine Schultheiß (beide Pro Mak), Alexandra Himmer (CSU), Markus Thoma (CSU), Oberbürgermeister Oliver Weigel, Brigitte Artmann (Grüne), Roland Biersack (Freie Wähler), Matthias Standfest und Robert Sroka (beide CSU). 	Fotos: Miedl

07.05.2014

Region

Geißel und Dreher vertreten Weigel

Die Freien Wähler und die CSU setzen sich bei der Wahl der stellvertretenden Bürgermeister durch. Auf Klaus Haussel entfallen in der konstituierenden Sitzung sieben Stimmen. » mehr

Sie sind im neuen Stadtrat nicht mehr vertreten (von links): Dr. Hans-Frieder Roblick (Freie Wähler), Klaus Müller (SPD), Udo Holzinger (CSU), Adolf König (Freie Wähler), Dr. Birgit Seelbinder und Erwin Pinzer (SPD).

30.04.2014

Region

Seelbinder dankt und wird gefeiert

In der letzten Sitzung des alten Stadtrates verleiht die Marktredwitzer Oberbürgermeisterin vier Ehrenringe und zwei silberne Verdienstmedaillen. Zudem verabschiedet sie fünf Stadträte. » mehr

Je einen Würfel aus Redwitzit und aus Marktredwitzer Marmor erhielt Birgit Seelbinder zum Abschied von den Bediensteten des Landesamtes für Umwelt. Auf dem Bild (von links): Ministerialrätin Christina von Seckendorff, Birgit Seelbinder und der Präsident des Landesamtes für Umwelt, Claus Kumutat. 	Foto: Bäumler

16.04.2014

Region

Abschied von der Lieblingsbehörde

Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder besucht am Ende ihrer Amtszeit noch einmal die Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt. Dabei geht es um Erfolge, aber auch um eine große Enttäuschung. » mehr

Proteste gegen die geplante Stromtrasse gab es am Samstag auch vor der Frankenhalle in Naila.

16.02.2014

Oberfranken

Heimaturlaub unter Freunden

Nach dem erzwungenen Rücktritt in Berlin genießt Hans-Peter Friedrich einen Nachmittag in Naila. Mit seiner politischen Karriere hat er noch nicht abgeschlossen. » mehr

01.02.2014

Oberfranken

Ein ungleiches Duo für Europa

Die Wahl zum europäischen Parlament im Mai steht vor der Tür. Die CSU zieht mit zwei Spitzenkandidaten in den Wahlkampf: einem echten und einem gefühlten. » mehr

Allein für die Kostenermittlung in den ersten drei Planungsphasen meldet die Stadt bei der Regierung von Oberfranken 1,135 Millionen Euro für das Projekt Glasschleif an. 	Foto: Miedl

01.01.2014

Region

Die OB zieht Bilanz

Dr. Birgit Seelbinder kann nach 24 Jahren Amtszeit als Oberbürgermeisterin in diesem Jahr nicht mehr antreten. In ihrem Neujahrsgruß nennt sie die wichtigsten Ereignissen aus 24 Jahren Amtszeit. Wir e... » mehr

17.12.2013

Oberfranken

Friedrich und Huml im CSU-Präsidium

Das CSU-Präsidium für die nächsten beiden Jahre ist komplett. » mehr

25.11.2013

Oberfranken

Das Maß aller Dinge

Der wiedergewählte CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat an diesem Wochenende einen Satz gesagt, der seinen Politikstil präzise beschreibt: "Man muss Entscheidungen treffen, die für den Augenblick die ri... » mehr

"Ich gebe nichts auf gesetzt", sagt Horst Seehofer (rechts) - und lässt damit offen, ob Hans-Peter-Friedrich (links) Minister bleiben wird.

22.11.2013

Oberfranken

Friedrich bei Seehofer nicht gesetzt

Der Ministerpräsident startet mit klaren Ansagen in den CSU-Parteitag: Gauweiler soll sein Vize werden. Andere Positionen sind noch vakant. » mehr

Christian Ude (links) erfüllte beim Gemeindebesuch in Gefrees auch Autogrammwünsche. Mit im Bild Bürgermeister Harald Schlegel und Landtagsabgeordneter Dr. Christoph Rabenstein. Mehr Bilder gibt es im Internet unter www.frankenpost.de.	Foto: Tomis-Nedvidek

09.09.2013

Region

Ude buhlt um die Gunst der Gefreeser

Sollte der SPD-Kandidat Ministerpräsident werden, will er Kommunen je nach Bedürftigkeit fördern und nicht nach geografischer Lage. Gefrees, das im Landkreis Bayreuth liegt, bekommt eine andere Förder... » mehr

Professor Dr. Thomas Saalfeld von der Universität Bamberg rechnet im Wahlkampf mit noch stärkeren Profilierungsversuchen der CSU auf Kosten der großen Schwesterpartei.

09.01.2013

Oberfranken

Angriffe auf Parteikollegen: "Seehofer weiß, dass er nicht unumstritten ist"

Durch Angriffe auf Parteikollegen will der Ministerpräsident nach Ansicht von Professor Dr. Thomas Saalfeld Überlegenheit zeigen. Der CSU-Chef überlege genau, wen er sich zum Feind mache, ist der Poli... » mehr

Gut beschirmt vor Beginn der Kreuther Klausur: Generalsekretär Alexander Dobrindt, Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt (von links).

05.01.2012

Oberfranken

Die CSU zeigt Stärke

Allen Stürmen zum Trotz freuen sich die Teilnehmer der Klausur in Wildbad Kreuth über neue Umfragen. Die Affäre Wulff soll die Harmonie nicht stören. » mehr

Interview: CSU-Kreisvorsitzender   Henry Schramm

11.10.2011

Region

"Wir müssen Vertrauen zurückgewinnen"

Henry Schramm hat auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg als Delegierter mit abgestimmt. Im Interview nimmt der Kreisvorsitzende aus Kulmbach Stellung zu den Beschlüssen seiner Partei. » mehr

Noch an diesem Samstag tagen die Delegierten des 76. Parteitages der CSU in der Messehalle in Nürnberg . 	Foto: dapd

08.10.2011

Oberfranken

Waigel warnt vor einfacher Lösung

Die Delegierten des CSU-Parteitags debattieren in Nürnberg über den Euro und Europa. Trotz deutlicher Differenzen nehmen sie den Leitantrag dazu einstimmig an. » mehr

Die Mehrheitsverhältnisse in Bayern nach der Landtagswahl 2008.

07.07.2011

Oberfranken

"Die Blöcke rutschen ab"

Die Parteienlandschaft verwandelt sich. Lager lösen sich auf, Althergebrachtes gilt nicht mehr. Der Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter beobachtet seit Jahrzehnten die Entwicklungen. Eine Rückk... » mehr

Von Matthias Will

06.07.2011

FP/NP

Mehr Demokratie

Seit gestern steht also der Euro vor Gericht. » mehr

Vor dem Brander Schloss päsentierten Alexander Schrott, Dr. Armin Leppert, Hans-Joachim Rohrer und Werner Flügel (von links) das Plakat für die kommende Krippenausstellung in Bethlehem.	 Foto: Scharf

17.06.2011

Region

Ausflug nach Palästina

Rawetzer Krippen werden international: Nach Castelfranco Emilia und Shanghai können sich heuer die Menschen in Bethlehem an einem Kleinod aus dem Fichtelgebirge freuen. » mehr

Reges Interesse fanden die von den Gymnasiasten gestalteten Bildtafeln über die Ehrenbürger. 	Foto: Scharf

27.05.2011

Region

Die verdienten Männer der Stadt

Eine Arbeitsgruppe des Otto-Hahn-Gymnasiums Marktredwitz beleuchtet die Verleihung der Ehrenbürger-Würde in der Stadt Marktredwitz. Die Schüler machen daraus eine Ausstellung im Historischen Rathaus. » mehr

Joachim Rohrer zeigt die Strecke nach Bethlehem. Mit auf dem Foto Förderer Dr. Ludwig Reisner, ein gebürtiger Marktredwitzer, der heute in Zürich lebt, sowie Werner Flügel und Dr. Armin Leppert (von links). 	Foto: Scharf

02.04.2011

Region

Krippen-Schau in Bethlehem

In der Weihnachtszeit reisen Krippenfiguren aus Marktredwitz an den Ort, wo alles begann - nach Bethlehem. Verbindungen des Markgräflichen Kollegiums Brand machen die Ausstellung möglich. » mehr

08.01.2010

Region

Als Erstes darf der Sprengstoffhund ins Kurhaus

Die Liste prominenter Politiker, die seit dem Jahr 1977 beim traditionellen Dreikönigstreffen des CSU-Ortsverbands Bad Steben und des CSU-Kreisverbands Hof-Land im Bad Stebener Kurhaus sprechen, ist l... » mehr

fpmt_gauweiler_210909

22.09.2009

Region

Gauweiler fordert Änderung des Wahlrechts

Marktredwitz - Zu einer CSU-Wahlkampfveranstaltung waren die Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich und Dr. Peter Gauweiler, Ehrenbürger der Stadt Marktredwitz, in den Gasthof "Goldener Löwe"... » mehr

fpmt_deponie2_100909

11.09.2009

Region

17-Millionen-Deponie geschlossen

Marktredwitz - Über die Hinterlassenschaften der Chemischen Fabrik Marktredwitz, die einst für den größten und teuersten Umweltskandal Bayerns sorgte, wächst sprichwörtlich Gras. » mehr

fpmt_buch_050909

05.09.2009

Region

Das KEC, ein Paradestück der Stadtsanierung

Marktredwitz - Es ist ein Paradebeispiel, wie aus einem Altlastenfall ein Segen für eine Stadt werden kann: In der kommenden Woche feiert das Kösseine-Einkaufs-Centrum 10. Jubiläum. Die Geschichte des... » mehr

fpmt_ob_040909

05.09.2009

Region

Eine Erfolgsstory für Marktredwitz

Marktredwitz - "Das Kösseine-Einkaufs-Center hat sich für Marktredwitz zu einer Erfolgsstory entwickelt," sagt Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder, zum bevorstehenden Jubiläum des Einkaufs-Cente... » mehr

05.09.2009

Region

Grund zur Feier

Es war nicht abzusehen, im Jahr 1985, wie sich der Umweltskandal mitten in der Stadt entwickeln wird. Was sich anschließend tat, ist ein Musterbeispiel dafür, wie aus einer Krise Gutes entstehen kann. » mehr

fpmt_am_gauweiler_041208

04.12.2008

Region

Gauweiler plaudert aus Nähkästchen

Marktredwitz – Der Marktredwitzer Ehrenbürger und Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Gauweiler hatte die CSU-Stadtratsfraktion zu einem Besuch nach München eingeladen. » mehr

^