Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

PIPPI LANGSTRUMPF

Kalenderblatt

27.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 28. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Januar 2020: » mehr

Tänzer in Murnau

30.12.2019

Reisetourismus

Schäfflertanz und Pippi-Langstrumpf-Musical

Traditionelle Tänze in Bayern, ein Musical über Pippi Langstrumpf und ein Bauernmarkt an der Skipiste: Reisetipps für 2020. » mehr

Björn Ulvaeus bringt Pippi Langstrumpf in den Zirkus

25.11.2019

Boulevard

Björn Ulvaeus bringt Pippi Langstrumpf in den Zirkus

Das wird sicher heiter: Der ehemalige Abba-Musiker Björn Ulvaeus schreibt am Drehbuch und die Songtexte, sein Kollege Benny Andersson liefert die Melodien. » mehr

«Cum-Ex»-Prozess

29.10.2019

Wirtschaft

Zeuge im «Cum-Ex»-Prozess: Staat selbst förderte Steuerdeals

Für Investoren klingt es nach wundersamer Geldvermehrung: Einmal Steuern zahlen, aber mehrfach Geld vom Fiskus zurückbekommen - so geschehen bei «Cum-Ex»-Deals. Bei einem Gerichtsprozess kommt ein Zeu... » mehr

Kalenderblatt

04.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 05. Oktober 2019: » mehr

02.10.2019

Schlaglichter

Neuverfilmung von Pippi Langstrumpf geplant

Mit «Pippi Langstrumpf» schrieb sich Astrid Lindgren in die Herzen vieler Kinder. Nun soll die Geschichte des rothaarigen Mädchens erneut verfilmt werden. Die Produktionsfirmen Studiocanal und Heyday ... » mehr

Das Gitarrenensemble "Sait by Sait" hatte mehrere Auftritte beim Sommerkonzert in der Fichtelgebirgshalle. Foto Matthias Kuhn

24.07.2019

Wunsiedel

Mit Schwung in die Ferien

Das Sommerkonzert beendet das Schuljahr an der Musikschule. Vor großem Publikum zeigen die Jungs und Mädchen ihr Können. » mehr

Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf und Jugendreferentin Jenny Bernreuther präsentieren das attraktive Sommerferienprogramm. Foto: Preißner

01.07.2019

Rehau

Ferienspaß für Kinder und Jugendliche

Das Sommerferienprogramm in Regnitzlosau steht; nun kann man sich anmelden. 15 Aktivitäten stehen zur Auswahl. » mehr

Pippi Langstrumpf

26.06.2019

Kunst und Kultur

Gericht: Pippi-Langstrumpf-Lied verstößt wohl gegen Urheberrecht

Das berühmte Pippi-Langstrumpf-Lied «Zwei mal drei macht vier» verletzt nach Ansicht des Hamburger Landgerichts wohl das Urheberrecht. » mehr

Mundarttexte präsentierte Helmut Haberkamm in Putzenstein. Für die musikalische Begleitung sorgte das Trio "Jens Magdeburgs Landscape". Foto: Rainer Unger

28.05.2019

Kulmbach

Mundart und Jazz in Einklang

Helmut Haberkamm begeistert in Putzenstein mit Texten im Dialekt. Ergänzt wird er kongenial von einer Jazz-Combo. » mehr

Frau Prysselius (Sonja Hottung, links) und Frau Granfeld (Anna-Lena Bollinger, rechts) möchten Pippi (Franziska Bordfeldt) am liebsten in ein Kinderheim stecken.	Fotos: Dieter Hübner

22.05.2019

Kulmbach

Zwei mal drei macht vier . . .

Ab Freitag ist wieder Pippis Einmaleins auf der Naturbühne zu hören. Bei der zweiten Premiere am Wehlitzer Berg segelt Pippi ins Taka-Tuka-Land. » mehr

Regisseur Raik Knorscheidt

16.05.2019

Kulmbach

Naturbühne startet in die Saison

In London sprechen die Blumenmädchen bestes fränkisch: "Pygmalion", das Schauspiel von George Bernard Shaw, hat heute in Trebgast Premiere. » mehr

Kalenderblatt

03.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Mai 2019: » mehr

Die Kulmbacher Kinder bringt Pumuckl auch heute noch genauso zum Lachen wie einst schon ihre Eltern und Großeltern.	Foto: Gabriele Fölsche

28.03.2019

Kulmbach

Der Pumuckl ist wieder da

Nach jahrelangem Rechtsstreit kehrt der Kobold im April ins Fernsehen zurück. Die Bücher von seinen Abenteuern sind in Kulmbach heute noch so beliebt wie einst. » mehr

Ein Konzert zum Mitmachen: In der Freien Montessori-Schule Berg war das Blechbläserquintett Rekkenze Brass zu Gast. Die Musiker besuchen Schulen in der Region, um Kinder für Musik zu begeistern.	Foto: Hüttner

25.03.2019

Hof

Kinder entdecken den Rhythmus

Mit "3Klang" von Rekkenze Brass haben Schüler aus Berg und Geroldsgrün ein ganz besonderes Konzert erlebt. Das Blechbläser- Quintett spielte Musik für "Körper, Geist und Seele". » mehr

Susanna Mucha (Käthchen) und Aline Adam (ein Cherub) in "Das Käthchen von Heilbronn".	Foto: Harald Dietz

27.02.2019

Kunst und Kultur

Susanna Mucha verlässt das Theater Hof

Für die Rolle reißt sich die Schauspielerin Haare aus oder stellt sich nackt auf die Bühne. Nun kehrt die engagierte Darstellerin Hof den Rücken. » mehr

Papagei Rosalinda

24.02.2019

Boulevard

Papagei von Pippi Langstrumpf gestorben

Pippi Langstrumpf ist längst eine Legende aus fernen Kindertagen. Jetzt ist ihr Papagei gestorben. » mehr

Sie machen sich die Welt, widdewidde wie sie ihnen gefällt: Mit ihrem Pippi-Landgstrumpf-Auftritt verzauberten die Tanzmäuse die Besucher beim Närrischen Nachmittag in der Höchstädter Willi-Pöhlmann-Halle. Foto: pr.

21.02.2019

Arzberg

Von der Villa Kunterbunt bis Bollywood

Die TG Höchstädt feiert Närrischen Nachmittag. Die Darbietungen der eigenen Gruppen und die der Gäste verzaubern das Publikum. » mehr

Freuen sich auf ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in Arzberg: (von links) dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Susanne Brux von der Stadtverwaltung und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: pr.

15.02.2019

Fichtelgebirge

Der Berg ruft zu Kabarett, Theater und Humboldt

Die Stadt Arzberg präsentiert für 2019 ein buntes Kulturprogramm. Es reicht von der großen Faschingsgaudi bis zu Pippi Langstrumpf. » mehr

Geschirr mit dezenten Farben

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Wohnwelten 2019: Städtischer Bauernhof oder Villa Kunterbunt

Unterschiedlicher könnten die Trendwelten nicht sein, die die Messe Ambiente zeigt: Auf der einen Seite steht eine sanfte, beige-braune Einrichtung für den Wunsch nach mehr Ruhe. Auf der anderen Seite... » mehr

Eine vielarmige indische Gottheit gab es beim Auftritt der Fastnachtfreunde Marktredwitz zu sehen.

27.01.2019

Fichtelgebirge

Eine Halle voller Narren

Der Gala-Abend der TG Höchstädt und der Faschingsgesellschaft Schirnding begeistert das Publikum. Die Garden zeigen fantasievolle Tänze, die Redner sind witzig. » mehr

Zum "Ungarischen Tanz" schwenken die Schüler bunte Tücher. Die Musiker, von links Benjamin Sebald, Elisabeth Nußrainer, Rainer Streit, Dominik Thoma und Sebastian Krügel, genossen das Musizieren mit den Kindern. Foto: Dieter Hübner

06.12.2018

Region

Ein Konzerterlebnis zum Mitmachen

Wenn Kinderohren Klänge und Rhythmen hören, dann gibt es oft kein Halten mehr. In Trebgast bringt die Band "Rekkenze Brass" Stimmung in das Klassenzimmer. » mehr

Markus Kapp (Mitte) ist der Gewinner des KKB-Kabarettpreises. Birgit Reichardt und Manfred Spindler überreichten ihm den Pokal.

25.11.2018

Region

Lachen bis der Arzt kommt

Die vier Finalisten des KKB-Kabarettpreises heizen dem Untersteinacher Publikum mächtig ein. Am Ende nimmt Markus Kapp die begehrte Trophäe mit nach Hause. » mehr

Gerhard Schröder und Peter Hartz

18.11.2018

Deutschland & Welt

Die SPD und das Unwort: «Bürgergeld» statt Hartz IV?

Aus der Mitte nach links? Während die Umfragekönige der Grünen das Zentrum erobern, hadert die SPD mit etwas, das viele als Wurzel allen Übels sehen: Hartz IV. Nun legt SPD-Chefin Nahles Ideen für etw... » mehr

Den Wahnsinn weglachen

30.09.2018

Region

Den Wahnsinn weglachen

"Das Eich" unterhält sein Publikum in Bad Steben bestens. Zum Beispiel mit der Erklärung, warum Pippi Langstrumpf heute sexistisch ist. » mehr

Jonas Ledermüller wurde von seiner Lehrerin Regina Knoll an der Gitarre unterstützt. Fotos: Karin Klement

24.07.2018

Fichtelgebirge

Schüler mit Freude an der Musik

Mädchen und Jungen der Musikschule Tröstau- Nagel-Bad Alexandersbad zeigen ihr Können. Viel Applaus ist der Lohn. » mehr

Kirmes Empfertshausen Zahlreiche Besucher genossen am Freitagabend das Open-Air-Kino in Schönwald.	Foto: pr.

22.07.2018

Region

Ein Sommerabend mit "Pippi"

Schönwald - Die Kolpingsfamilie Schönwald hat am Rathausplatz das zweite Open-Air-Kino in diesem Jahr veranstaltet. Gezeigt wurde der Film "Pippi Langstrumpf". » mehr

Ehrung für die beliebte Schulweghelferin Elfriede Kannheiser (von links): Wolfgang Merz, Verkehrserzieher der Polizei, Schülerin Bianca Galaetean mit einen unterschriebenen Dankes-Plakat der Schülerinnen und Schüler, Gerrit Werk, Vorsitzender des Elternbeirates, vom Fachbereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hof Peter Hetz, Oberbürgermeister der Stadt Hof Dr. Harald Fichtner, Heidemarie Schwaerzel, ehemalige Vorsitzende der Hofer Kreisverkehrswacht, die Rektorin der Neustädter Grundschule Regina Ebneth, Stefan Stadelmann, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Hof und Ursula Meyer, die Schatzmeisterin der Verkehrswacht. Foto: Uwe von Dorn

16.07.2018

Region

Die Trösterin von der Kreuzung

Elfriede Kannheiser hilft seit 25 Jahren Kindern an der Neustädter Schule über die Straße. Und manchem über Kummer hinweg. » mehr

Selbst bei den Proben ein schelmischer Wildfang: Zodwa Selele als Eliza Doolittle auf der Luisenburg. Foto: Herdegen

04.07.2018

FP

Umjubelte Rückkehr ins Fichtelgebirge

Zodwa Selele ist die erste schwarze Eliza Doolittle weltweit. In "My Fair Lady" auf der Luisenburg überzeugt sie mit wunderbarem Gesang - und fränkischen Kraftausdrücken. » mehr

Jürgen Fischer (Mitte) geht in seiner Rolle als Andreas Hofer auf. Mit auf dem Bild (von links) Maurice Ernst, Paul Kaiser und Philipp Rudig.

14.06.2018

Fichtelgebirge

Magische Momente auf der Bühne

Das Luisenburg-Ensemble brilliert eine Woche vor der Eröffnung der Festspiele mit Appetithäppchen. Die machen Heißhunger auf mehr. » mehr

In der Dr. Stammberger-Halle begeisterte Stefan Eichner mit seinem neuen Programm. Foto: Rainer Unger

29.04.2018

Region

Ein entspannter Franke mischt das Publikum auf

Von Veganismus bis Vollbart: Mit seinem neuen Programm "Fürchtet Eich nicht" begeistert Stefan Eichner in der Dr.-Stammberger-Halle. Die Premiere dauert bis Mitternacht. » mehr

So sieht die Idealvorstellung aus: Kinder scharen sich in der Leseecke und suchen sich mit Lust neuen Lesestoff. Foto: Arne Dedert/dpa

15.01.2018

Region

Wer lesen kann . . .

Immer mehr Grundschüler lesen einer Studie zufolge schlechter als noch vor einigen Jahren. Das stellt Lehrer vor neue Herausforderungen - auch in der Region. » mehr

So sieht die Idealvorstellung aus: Kinder scharen sich in der Leseecke und suchen sich mit Lust neuen Lesestoff. Foto: Arne Dedert/dpa

15.01.2018

Region

Wer lesen kann. . .

Immer mehr Grundschüler lesen einer Studie zufolge schlechter als noch vor einigen Jahren. Das stellt Lehrer vor neue Herausforderungen - auch in der Region. » mehr

Der Posaunenchor unter Leitung von Reinhold Schelter (mit Posaune) begleitete den Neujahrsempfang musikalisch.

08.01.2018

Region

Wunsiedel bekommt mehr Energie

Der Neujahrsempfang der Festspielstadt ist das erste große gesellschaftliche Ereignis im Landkreis. Am Montagabend blickt Bürgermeister Beck positiv in die Zukunft. » mehr

29.12.2017

Region

Jürgen Fischer auf der Luisenburg 2018: „Die Geschichte fesselt mich schon jetzt“

Jürgen Fischer wird 2018 auf der Luisenburg den Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer verkörpern. Er freut sich doppelt – auf die Rolle und auf die Felsenbühne. » mehr

Der Münchberger Niko Ostermann ist als Sänger dabei und besucht kranke und hilfsbedürftige Kinder. Foto: privat

13.12.2017

Region

Momente des Glücks in schwierigen Zeiten

Ein Münchberger singt auf der "Tour des Lächelns" für kranke Kinder. Zusammen mit anderen Musikern ist er dabei in ganz Süddeutschland unterwegs. » mehr

Paul Maar aus Bamberg ist einer der erfolgreichsten Kinderbuch-Autoren Deutschlands. Am 13. Dezember wird er achtzig Jahre alt. Foto: Andrea Herdegen

12.12.2017

FP

Federleichte Fabulierkunst - "Sams"-Vater Paul Maar wird 80

Wie Pippi Langstrumpf und Harry Potter hat sich das Sams einen festen Platz in den Kinderzimmern erobert. Sein Schöpfer Paul Maar feiert jetzt seinen 80. Geburtstag - und sieht den Erfolg zwiespältig. » mehr

Lassen mit ungewohnten Interpretationen aufhorchen: Uwaga! Fotos: Herdegen

13.11.2017

FP

Das Ende der Schubladen

Uwaga! und Wildes Holz fusionieren bei einem Doppelkonzert der Kulturwelten Melodien quer durch alle Stile. Vom Publikum gibt's dafür jede Menge Küsschen. » mehr

Der Nachwuchs auf dem Arbeitsmarkt steckt voller guter Ideen. Doch er hat auch Vorstellungen, die nicht unbedingt den Wünschen mancher Arbeitgeber entsprechen dürften. Foto: lassedesignen/Adobe Stock

01.10.2017

Oberfranken

Generation Z - kreativ, aber wenig loyal

Die Wirtschaft muss sich auf junge Menschen einstellen, die anders ticken als viele Firmen denken. Manches Unternehmen wird sich wundern. » mehr

"In der ersten Riege der unentbehrlichen Hofer Akteure": Susanna Mucha (links) bei der Preisverleihung mit der Vorsitzenden der Theaterfreunde Hof, Hofer-Symphoniker-Intendantin Ingrid Schrader. Fotos: Harald Dietz

24.09.2017

FP

Junge Frau mit Liebreiz ganz eigener Art

Die Theaterfreunde zeichnen Susanna Mucha mit ihrem 18. Theaterpreis aus. Die Schauspielerin glänzt seit fünf Jahren in Hof in unterschiedlichsten Charakteren. » mehr

05.09.2017

FP

Kinderbuchtipps von Politikern

Vorsitzende aller im Bundestag vertretenen Parteien beteiligen sich an Themenwoche auf dem Facebook-Kanal der Stiftung Lesen » mehr

Die Kinderbibliothek hält 30 000 Bücher für Jugendliche und Kinder bereit. Foto: Marlene Zöhrer / Stiftung Internationale Jugendbibliothek

14.08.2017

Oberfranken

Das Bücher-Schloss

Lesen ist Kino im Kopf, Bücher sind Schatzkisten für Geschichten. Kinder und Wissenschaftler zieht es zu einem ganz besonderen Ort in Bayern. Es ist eine Bibliothek. » mehr

Aus der zweijährigen Ausbildung zur Kinderpflegerin wurden als beste Absolventinnen geehrt (von links): Julia Pscherer, Chiara Merboldt, Celine Merboldt, Antonia Lottes, Magdalena Struntz, Lorena Krauß, Jasmin Trömer, Sophia Hellpoldt, Annalena Reppisch und Annika Schubert.

01.08.2017

Region

Pippi Langstrumpf als Vorbild

Die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof verabschiedet 83 frischgebackene Kinderpfleger. Die meisten kommen sofort wieder, zur Ausbildung als Erzieher. » mehr

Die ersten Nachwuchspreise gingen 2004 an Barbara Romaner (vorne links) und Barbara Lucia Bauer. Mit im Bild (von links): Ottmar C. Küsel von Rosenthal, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Intendant Michael Lerchenberg. Foto: Archiv

15.07.2017

FP

Eine Theaterkritikerin erinnert sich an ihre Jury-Zeit

Die Münchner Journalistin Eva Maria Fischer ist von Anfang an Jurorin für den Nachwuchspreis. Dieses Wochenende kommt sie zum 14. Mal zu den Festspielen. » mehr

Auf den Hinweistafeln ist der Routenverlauf des neuen "Theaterweges" gekennzeichnet.

15.05.2017

Region

Trebgast ist um eine Attraktion reicher

Wo Pippi Langstrumpf auf Martin Luther trifft: Der neue Theaterweg soll den alten Ort und die Naturbühne näher zusammenrücken lassen. » mehr

Unter Geleitschutz zur Naturbühne

05.05.2017

Region

Unter Geleitschutz zur Naturbühne

Symbole aus der Welt des Theaters weisen künftig den Weg von Trebgast zum Wehlitzer Berg. Der geistige Vater dieses Theaterweges ist Hans Moos. » mehr

Karl May sollten Schüler nicht unkommentiert lesen, findet Helga Stampf, Leiterin der Stadtbibliothek Naila. Foto: Sandra Hüttner

13.03.2017

Region

Ein Held verstaubt in den Regalen

Vor 175 Jahren kam einer der berühmtesten deutschen Autoren zur Welt: Karl May. Aber: Das Interesse der Leser an seinen Werken ist heute ziemlich gering. » mehr

"Ein Grund für die geringe Nachfrage ist die fehlende Präsenz der Klassiker in den Medien": der Münchberger Buchhändler Jörg Meister.	Foto: Katharina Hübner

12.03.2017

Region

Ein Held verstaubt in den Regalen

Vor 175 Jahren kam einer der berühmtesten deutschen Autoren zur Welt: Karl May. Das Interesse der Leser an seinen Werken und anderen Klassikern ist heute gering. » mehr

Marlene Hofmann, Inhaberin der Buchgalerie in der Altstadt, übergibt ihr Geschäft an zwei Schwestern, die nach Hof zurückkehren.

08.03.2017

Region

Ein Held verstaubt in den Regalen

Vor 175 Jahren kam einer der berühmtesten deutschen Autoren zur Welt: Karl May. Doch das Kundeninteresse an ihm wie an anderen Klassikern ist heute eher gering. » mehr

Birgit Kaiser-Bergander, Leiterin der Buchhandlung Seitenweise, mit Jane Austens Klassiker "Stolz und Vorurteil". Sie findet es schade, dass Klassiker so wenig nachgefragt werden, ist aber optimistisch. Foto: Florian Miedl

05.03.2017

Region

Ein Held verstaubt

Einer der berühmtesten deutschen Autoren von Abenteuer-Romanen kam vor 175 Jahren auf die Welt: Karl May. Heute verstauben seine Bücher in den Regalen. » mehr

Cilla Nergårdh

14.02.2017

Reisetourismus

Stockholmer Zeitkapsel: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Auf dem Tisch steht eine Tasse Tee, in der Küche Marmelade. Die Stockholmer Wohnung, in der Astrid Lindgren mehr als 60 Jahre gelebt hat, wirkt so, als wäre die Kinderbuchautorin nur mal eben kurz rau... » mehr

08.02.2017

FP/NP

Pippi im Weißen Haus

Trägt der Präsident Bademantel? Wenn das Absurde zu Politik wird, kann das auch ablenken vom eigentlichen Geschehen, kommentiert Walter Hörmann die jüngsten Meldungen aus dem Weißen Haus in Washongton... » mehr

^