Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

PUMUCKL

Massenumcodierung bei ZDF

12.09.2018

Boulevard

Riesen-Archiv der Fernsehgeschichte wird digital

Viele alte Videobänder im Archiv der Fernsehsender sind wahre Schätze. Doch der Zahn der Zeit nagt an ihnen. Nach und nach werden die Bänder digital umgewandelt. » mehr

Bei den Affen kann man sich auch mal ganz ungeniert am Hintern kratzen. Das Menschenkind Mogli (Helge Lodder) hat mächtig Spaß mit seinen wilden Verwandten. Das kam gestern bei einer kleinen "Dschungelbuch"-Kostprobe für die Presse bereits gut rüber. Premiere ist am 5. Juni.	Fotos: Florian Miedl

25.05.2018

Fichtelgebirge

Luisenburg-Festspiele: Dschungelbuch bricht Rekord

"Das Dschungelbuch" wollen so viele Menschen sehen wie noch nie ein Kinderstück zuvor bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel. » mehr

25.05.2018

Kulmbach

Kulmbach - Der Keller ist glücklicherweise groß genug. Karl-Heinz Lauterbach lagert dort die meisten seiner Errungenschaften.

Karl-Heinz Lauterbach ist Sammler aus Leidenschaft. Einen Teil aus seinem Spielzeug- figuren-Sortiment stellt der Kulmbacher auf der Plassenburg aus. » mehr

Die drei Ponys Gustl, Lotte und Lucki wurden von ihrer Besitzerin vor einem schweren Schicksal bewahrt.

09.10.2017

Marktredwitz

Ein Dorf im Zeichen der Pferde

In Trevesen gibt es seit 85 Jahren einen Wendelinsritt. Auch heuer kommen viele Tierliebhaber zur Andacht und zum großen Festzug. » mehr

Staatstheater am Gärtnerplatz

04.07.2017

Kunst und Kultur

Staatstheater München: 25 Millionen Euro mehr für Sanierung

Die Grundsanierung des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München wird deutlich teurer als geplant. Eine Vorlage für den Finanzausschuss im Bayerischen Landtag geht von Mehrkosten in Höhe von fast 25 M... » mehr

Metaphysischer Pumuckl: Paul Kaiser gibt im Museumshof den "Dr. Wahn".

16.06.2017

Fichtelgebirge

Theatermacher übt den Paukenschlag

Die Luisenburg gibt einen Einblick in die neue Spielzeit. Die Akteure wirbeln beim Theaterfest durch Szenen aus fünf Stücken. Die Mitwirkenden stellen sich vor. » mehr

05.05.2017

Kunst und Kultur

Gärtnerplatztheater spielt neue Saison wieder im eigenen Haus

Nach fünf Jahren Wanderschaft hat das Ensemble des Gärtnerplatztheaters für die neue Spielzeit wieder ein eigenes Dach über dem Kopf. Das Ende der Sanierungsarbeiten wird mit der «Lustigen Witwe» gefe... » mehr

Der neue und der alte Pfarrer in der Fernsehserie "Dahoam ist dahoam": Ferdinand Schmidt-Modrow und Hans Stadlbauer.	Foto: br/Marco O. Pichler

27.02.2017

Fichtelgebirge

Schon in Wunsiedel gab er mal den Pfarrer

Ferdinand Schmidt- Modrow hat eine neue Rolle. Am 7. März wird er erstmals zu sehen sein in "Dahoam is dahoam". Da bleibt für die Luisenburg in diesem Jahr keine Zeit. » mehr

Dass der Rügener Bernstein brennt, beweist Lea Kannhäuser der Jury in einem Experiment. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

19.01.2017

Hof

Faszination Schule

Zehn Montessori-Schüler aus Berg glänzen mit Abschlussarbeiten: Es geht um Zahntechnik, Stop Motion und mehr. Die Jury spart nicht mit Lob. » mehr

Dass der Rügener Bernstein brennt, beweist Lea Kannhäuser der Jury in einem Experiment. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

18.01.2017

Hof

Faszination Schule

Zehn Montessori-Schüler aus Berg glänzen mit Abschlussarbeiten: Es geht um Zahntechnik, Stop Motion und mehr. Die Jury spart nicht mit Lob. » mehr

Das 100. Jubiläum der Parkschule im Jahr 1995 hat Elisabeth Holy mitgefeiert. Nun ist sie froh, dass sie die letzten Tage nicht miterleben muss. Foto: privat

27.07.2016

Münchberg

Langjährige Lehrerin bangt ums Schulhaus

Elisabeth Holy hätte den Treue-Pokal der Parkschule verdient. 44 Jahre lang hat sie hier Stricken und Kochen gelehrt. Nun trauert sie um eine Schule mit Kuscheleffekt. » mehr

Sie können kaum erwarten, dass es endlich losgeht (von links): die Präsidentin der 1. Hofer Karnevalsgesellschaft Narhalla, Beate Stock, Prinz Karl-Ludwig Rieck und Prinzessin Monika Meinel-Hansen beim Einstimmen im Biersalon Trompeter. Foto: Michael Gückel

10.11.2015

Hof

Braumeister am Narren-Zepter

Das neue Prinzenpaar der Narhalla stellt sich vor: Moni I. und Karl-Ludwig sind Karnevalisten mit Leib, Seele und dem Gespür für Bier. Die Vorfreude ist groß. » mehr

Freuen sich auf viele Vorleser: Theo Marberg (rechts) mit (von links) Harald Kirmass, Matthias Kuhn und Peter Kirmass von "Sie, Er und Ich". Foto: privat

01.10.2015

Marktredwitz

Erster "Book-Slam" lockt ins Kaffeehaus

Am Freitag darf jeder in fünf Minuten seinen Lieblingsautor präsentieren. Wer eigene Texte vorstellen möchte, kommt am 30. Oktober zum Zuge. » mehr

Das innere Kind will spielen

24.07.2015

Kunst und Kultur

Das innere Kind will spielen

Toben, Klettern, über Felsen springen: Im Familienstück ist Ferdinand Schmidt-Modrow in seinem Element. Der einstige "Pumuckl" ist nun "Der kleine Wikinger". » mehr

Dieter Fischer spielt wieder den "Portner" im "Brandner Kaspar". Der bekannte Darsteller freut sich über die Zusammenarbeit mit lieben Kollegen: "Wir Luisenburg-Schauspieler sind tiefst befreundet alle untereinander." Foto: ah

22.07.2015

Kunst und Kultur

Befallen vom "Luisenburg-Virus"

Der "Rosenheim-Cop" Dieter Fischer liebt das Volkstheater. Die Felsenbühne gehört für den vielbeschäftigten Schauspieler zu seinen liebsten Arbeitsplätzen. » mehr

Ferdinand Schmidt-Modrow ist in diesem Jahr als Aaki auf der Luisenburg zu sehen.	Foto: Florian Miedl

21.05.2015

Kunst und Kultur

"Pumuckl" Ferdinand spielt kleinen Wikinger

Ein großes Wikingerschiff landet am Donnerstag zwischen den Felsen der Luisenburg, Aaki, "der kleine Wikinger", springt vom Schiff, und die Abenteuer um den Kampf der Ragnarleute gegen die Schakalband... » mehr

Eva-Maria Thöny auf der Seitenbühne bei den Kulissen-Schreinern. 	Foto: B. L.

19.05.2015

Kunst und Kultur

Aakis Abenteuer zwischen Felsen und Meer

Am Donnerstag erklingt nach der Winterpause zum ersten Mal wieder die Fanfare, die Vorstellungen auf der Luisenburg ankündigt. Auf dem Programm steht die Uraufführung des Familienstücks "Der kleine Wi... » mehr

Ein Geschenk ans Publikum: Michael Lerchenberg als Boandlkramer (rechts) und Dieter Fischer als Portner in "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben". 	Foto: Luisenburg-Festspiele

18.11.2014

Kunst und Kultur

Theatralische Zuckerl zum Jubiläum

Wunsiedel feiert 2015 "125 Jahre Festspiele auf der Luisenburg". Intendant Michael Lerchenberg hat aus diesem Anlass ein Programm aus Höhepunkten zusammengestellt. Unter den Darstellern und Gästen sin... » mehr

11.11.2014

Wunsiedel

Probefahrt mit Bully Herbigs Schiff

Noch ist es nicht so weit, dass "Der kleine Wikinger" seine Abenteuer auf der Luisenburg-Bühne erleben kann. Und das Wikingerschiff, welches im nächsten Sommer mit Getöse auf die Bühne segeln wird, is... » mehr

Perfekte Ergänzung: Kathrin Hohensee aus Leipzig fertigt Miniatur-Bücher und Waldemar Backert aus Michelau filigranes Flechtwerk. 	Foto: privat

25.07.2014

Oberfranken

Große Künstler der kleinen Welt

Ein kleines Buch löst bei Sammlern große Begeisterung aus. Es zeigt die einzigartige Sammlung von "Krax'n" des Miniatur-Flechters Waldemar Backert. » mehr

Am Sonntag um 13 Uhr eröffnen die Fichtelgebirgsracer die Mountainbike-Saison am Kornberg. Doch eigentlich hat das frühe Frühlingswetter den Saisonstart schon im März ermöglicht.

25.04.2014

Region

Saisonstart auf dem Kornberg-Gipfel

Die Fichtelgebirgsracer laden für kommenden Sonntag auf den 827 Meter hohen Berg, um ihre drei Strecken kennenzulernen. Die Schwierigkeitsgrade sind unterschiedlich, aber für jeden machbar. » mehr

Ben und Mia sind die Nummer eins

16.01.2014

Oberfranken

Ämter lehnen Namen seltener ab - doch "Gucci" ging nicht

Manche Eltern wollen für ihr Kind einen ausgefallenen Namen. Wenn der eine Belastung werden könnte, dann greift das Standesamt ein. Doch Eltern in Deutschland scheinen recht bodenständig zu sein - mei... » mehr

Prunkstücke en miniature: eine geflochtene Sitzgarnitur, wie sie im Original einst auf der Titanic stand.

17.12.2013

Oberfranken

Der kleinste Korb der Welt

Aus einer Laune heraus hat Waldemar Backert einen Rekord gebrochen. Seither widmet der Oberfranke sich nur noch aus Weiden geflochtenen Miniaturen. Seine Kunden sind Sammler aus allen Kontinenten. » mehr

Lehrerin Nadine Cordes und die dritte Klasse der Grundschule gehören zum Festzug. Mehr Bilder gibt es im Internet unter www.frankenpost.de

29.07.2013

Region

Fest mit Gästen aus aller Welt

Stammbach feiert weiter Wiesenfest. Mit Gottesdienst, Festumzug und Spielen auf dem Sportplatz locken die Akteure zahlreiche Gäste an. Einige davon nehmen dafür sogar einige Tausend Kilometer Anreise ... » mehr

Das Sams auf der Luisenburg ist kaum zu bändigen.

17.05.2013

FP

Wo der Eisbär Tango tanzt

Zum Start in den Theatersommer gehört die Luisenburg ganz den kleinen Leuten. Das frech-fröhliche Sams macht 1700 Kindern bei der ersten Premiere auf Wunsiedels Naturbühne mächtig Spaß. » mehr

Karl-Willi Beck

23.08.2012

FP

Luisenburg-Saison gelungene Generalprobe

Wunsiedel - Die Verantwortlichen sprechen von einer der schönsten und spannendsten Spielzeiten auf der Luisenburg. Und dass, obwohl es keinen neuen Zuschauerrekord von mehr als 150 000 gab: Insgesamt ... » mehr

Das Familienstück "Ritter Kamenbert" hat zwar von den Zuschauern durchweg großes Lob geerntet, insgesamt wollten sich die mitreißende Geschichte im Käsemilieu lediglich 30 000 Gäste ansehen. 	Foto: Luisenburg-Festspiele, Hannes Bessermann

22.08.2012

Region

Deutlich weniger Zuschauer

Nach zwei Rekordjahren besuchen heuer knapp 20 000 weniger Gäste die Festspiele. Vor allem "Romeo und Julia" und der "Ritter Kamenbert" schneiden in der Zuschauergunst mäßig ab. » mehr

20.07.2012

Region

Träume und Theaterfreuden

Intendant Michael Lerchenberg plaudert in der Frankenpost-Redaktion aus dem Nähkästchen. Die Naturbühne ist für ihn ein ganz spannender Ort. Der Festspiel-Chef will die Neugier auf das Theater schon b... » mehr

Martha Blumenthaler, hinreißend als Waldgeist-Wolf kostümiert.	Foto: B.L.

19.05.2012

FP

Käseduft liegt in der Luft

In wenigen Tagen eröffnet die Luisenburg mit dem Familienstück um den "Ritter Kamenbert" die Wundsiedler Sommer- theatersaison. Jetzt war schon einmal Gelegenheit für einen Probenbesuch. » mehr

Das Männerballett aus Mehlmeisel unternahm einen Angriff auf die Lachmuskeln.

09.01.2012

Region

Viel Spaß und Akrobatik

Beim Gala-Abend bietet die Tanzsportgarde ein kurzweiliges Programm mit vielen Einlagen. Die Zahl der Tänzer steigt in drei Jahren um mehr als das Dreifache. Es gibt tosenden Beifall. » mehr

Locke und Baby machen Männchen: Das Kommando dazu gibt ihre Dompteurin Beatrix Nestelberger.	Foto: Fölsche

05.11.2011

Region

Filmreife Zirkuspremiere

Zum ersten Mal gastiert der neu gegründete Zirkus Liviu Barelli in Kulmbach am Schwedensteg. Mit im Gepäck sind hundert Menschen, hundert Tiere und hundert Wagen, sagt Pressesprecher Daniel Zink. » mehr

24.08.2011

Region

Interview

Bianka Krüger aus Rehau ist die 50 000. Besucherin des Felsenlabyrinths in diesem Jahr. Die ganze Familie hat sich sehr über die damit verbundenen Preise gefreut. » mehr

Michael Lerchenberg

24.08.2011

Oberfranken

Wunsiedler Festspiele mit Fabelzahlen

Wunsiedel - "Ja - Großes passiert da auf der Luisenburg": Mit diesen Worten begrüßte der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck die Gäste der Eröffnungspremiere der Luisenburg-Festspiele 2011. » mehr

Karl-Willi Beck

24.08.2011

Region

Ein neuer Besucherrekord

151 239 Zuschauer sehen die Aufführungen der Luisenburg. Bürgermeister Karl-Willi Beck spricht von "sensationellen Zahlen". Pumuckl ist der Renner. » mehr

Nahmen die Auszeichnung überglücklich entgegen: die Luisenburg-Nachwuchspreisträger 2011, Andreas Birkner und Ina Meling (mit uniformierten "Schirmherren" aus dem "Holledauer Schimmel"-Ensemble").

19.07.2011

FP

Freudentaumel im Dauerregen

Die Luisenburg-Nachwuchspreise 2011 gehen an Ina Meling und Andreas Birkner. Die jungen Ausnahme-Talente überzeugen die Jury. » mehr

Auch nächstes Jahr auf der Felsenbühne: die "Blues Brothers" mit ihrem Zeremonienmeister Curtis. Im Bild (von links): Michael Kamp, Ron Williams und Andreas Birkner. 	Foto: Andrea Herdegen

13.07.2011

Oberfranken

Noch eine Saison im Auftrag des Herrn

Die "Blues Brothers" rocken auch 2012 auf der Luisenburg. Nie war ein Stück beim Publikum der Festspiele beliebter. » mehr

IMG_9538.JPG Wunsiedel

05.07.2011

Region

Bunter Zug mit Pumuckl und Blues Brothers

Die tollen Tage erreichen ihren Höhepunkt. Die Mädchen und Jungen sorgen in der Kreisstadt für ein farbenfrohes Spektakel. » mehr

Verwaltungsleiter Michael Zentgraf

01.07.2011

Region

Rückstau bis auf die B 303

Der Erfolg der Festspiele auf der Luisenburg ist auch auf der Straße zu sehen. Beim Familienstück hat die Autoschlange schon zweimal bis auf die Bundesstraße gereicht. » mehr

01.07.2011

Region

Rückstau bis auf die B 303

Der Erfolg der Festspiele auf der Luisenburg ist auch auf der Straße zu sehen. Beim Familienstück hat die Autoschlange schon zweimal bis auf die Bundesstraße gereicht. » mehr

"Das kann ganz schnell ein großes Problem werden": Michael Lerchneberg.

30.06.2011

Region

Mobilfunk: Luisenburg fürchtet Störungen

Luisenburg-Intendant Michael Lerchenberg schlägt Alarm. Die großen Netzbetreiber nutzen für die neue Technik LTE genau die Frequenz, die die Bühnentechnik für die Funkmikrofone braucht. Das kann sogar... » mehr

Das Familienstück "Meister Eder und sein Pumuckl" hatte bereits am 24. Mai Premiere. Hier eine Szene mit Dieter Fischer als Meister Eder und Ferdinand Schmidt-Modrow als Pumuckl. 	Foto: Hannes Bessermann

18.06.2011

Oberfranken

Der Kartenverkauf für die Festspiele boomt

Festspiele steuern erneut auf ein Spitzen-Ergebnis zu. 128 000 Karten sind bereits verkauft. Am Freitag geht's los mit dem "Holledauer Schimmel". » mehr

fpku_luisenburg_4sp_110611

11.06.2011

FP

Blues Brothers rocken Rehau

Michael Lerchenberg und eine Riege der Schauspieler machen bei Rehau Art große Lust auf die neue Saison der Luisenburg. Das Publikum feiert sie nach gut zwei Stunden mit begeistertem Beifall. » mehr

Ron Williams singt sich mit dem Blues schnell in die Herzen des Publikums.	Foto: H. S.

08.06.2011

Region

Festspiele unter Gobelins

Vom Pumuckl bis zu den Blues Brothers: In der "Werkstatt" in der Shedhalle ist das Luisenburg-Programm im Zeitraffer zu erleben. » mehr

Wette verloren: Über 40 Pumuckls standen am Sonntagnachmittag beim Theaterfest auf der Luisenburg-Bühne. So viel hätte Michael Lerchenberg nicht erwartet, deshalb musste sich der Intendant als Kobold verkleiden. Er machte dies aber gerne. 	Fotos: Hannes Bessermann

06.06.2011

Region

Lerchenberg wird zum Pumuckl

Das Theaterfest am Sonntagnachmittag macht riesigen Appetit auf die neue Spielzeit auf der Luisenburg. Der Intendant verliert eine Wette und muss sich als Kobold mit rotem Haar verkleiden. » mehr

04.06.2011

Region

Einblick in die Werkstatt des Theaters

Wunsiedel - Am Sonntag, 5. Juni, um 16 Uhr lüften die Luisenburg-Festspiele bei ihrem Theaterfest den Vorhang zur neuen Saison und gestatten einen Blick in die "Werkstatt des Theaters". Intendant Mich... » mehr

Bei mehreren Veranstaltungen der Theaterpädagoginnen stehen der Pumuckl und Meister Eder Pate. 	Foto: F. M.

02.06.2011

Region

Einmal Bühnenluft schnuppern

Wunsiedel - Theaterspielen verändert jeden Menschen im positiven Sinne. Dies ist die Ansicht der Theaterpädagoginnen Stephanie Jaffke und Sandra Fleige sowie von Praktikantin Anne-Kathrin Wilde. » mehr

Auch das kommt vor: Pumuckl, nachdenklich (Ferdinand Schmidt-Modrow).

25.05.2011

FP

Ein Rotschopf rockt auf der Luisenburg

Auf der Luisenburg spukt flink und frech ein Kobold: Hunderte von Kindern bejubeln zum Wunsiedler Saisonstart den "Pumuckl". » mehr

fpwun_mavie_pumuckl_250511

25.05.2011

Region

Kinder machen beim Pumuckl große Augen

Bislang haben Mädchen und Jungen den Pumuckl nur vom Fernsehen oder vom Kino gekannt, seit Dienstag ist der rothaarige Kobold nun auf der Luisenburg zu sehen. Die Kleinen machten große Augen, als es u... » mehr

Die Holenbrunner Kindergartenkinder waren von Meister Eder und seinem Pumuckl hellauf begeistert.	 Foto: pr.

23.05.2011

Region

Pumuckl besucht die Kindergärten

Die Wunsiedler Mädchen und Buben kennen die Streiche des Kobolds. Morgen startet das Familienstück auf der Luisenburg. » mehr

Werben für die Luisenburg-Vorschau der VHS am 6. Juni in der Shedhalle (von links): Uwe Kuchenbäcker von der VHS, Franz Benker vom Gobelinkunst-Verein, Edith Kalbskopf vom Stadtarchiv sowie Irmgard Albrecht und Carl Sievert vom Verein für Gobelinkunst.	Foto: Scharf

07.05.2011

Region

Blues Brothers unter Gobelins

Das "Luisenburg-Preview" findet erstmals in der Shedhalle statt. Heuer zeigen die Schauspieler im Ausstellungsraum und der Benker-Werkstatt Szenen der Stücke. » mehr

Intendant Michael Lerchenberg

03.05.2011

Region

Gute Laune bei sechs Grad

Schauspieler beginnen mit den Proben auf der Luisenburg. Intendant Michael Lerchenberg spricht von einem großen Erwartungsdruck. » mehr

Richtmeister Marcel Sielski von einer Spezialfirma aus Baden-Würtenberg und städtische Bauhofmitarbeiter ziehen die Plane über die Luisenburg-Tribüne auf. In den kommenden Wochen beginnen die Proben, die neue Saison beginnt am 24. Mai mit dem Kinderstück "Meister Eder und sein Pumuckl". 	Foto: Miedl

14.04.2011

Region

Die Festspielzeit naht

Eine Spezialfirma und Bauhof-Mitarbeiter ziehen die Plane für die Luisenburg auf. Auch die Feuerwehr hilft mit. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".