Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

RAINER KELLNER

Hof

27.11.2019

Hof

Zu viele Baustellen: Fichtner soll bei Baubehörde sprechen

Ernst-Reuter- und Wunsiedler Straße, Exner-Kreuzung und Berliner Platz: "Ein solches Baustellen-Jahr wie dieses darf es nächstes Jahr nicht noch einmal geben", sagte Rainer Kellner (SPD) im Hofer Stad... » mehr

Seit Langem schon müssen Autofahrer am Berliner Platz starke Nerven haben. Seit wenigen Tagen nun können sie ihn aus Richtung Jahnstraße überhaupt nicht mehr befahren. Die Vollsperrung aus dieser Richtung bleibt mindestens bis 22. Dezember gültig. Foto: Susanne Glas

20.11.2019

Hof

Unmut über Verzögerung entlädt sich

Die Ernst-Reuter-Straße wird in diesem Jahr nicht komplett fertig. Dazu kommt noch die Sperrung des Berliner Platzes. Die Hofer Stadträte befürchten gravierende Folgen. » mehr

Leidiges Gesprächsthema vieler Filmtage-Besucher: die überquellenden Mülleimer in der Altstadt.

20.11.2019

Hof

Hof verdoppelt Zahl der Mülleimer

Während der Filmtage waren Abfallbehälter in der Altstadt oft überfüllt. Die Stadt will auch das Kippen-Problem in den Griff bekommen. » mehr

Seit August 2018 ist die Brücke am Mittleren Anger gesperrt. Sie ist einsturzgefährdert.

07.11.2019

Hof

Räte plädieren für Neubau

Im Frühjahr soll es zum Abriss der Brücke am Mittleren Anger in Hof kommen. Doch was passiert danach? Und kann sich die Stadt eine neue Brücke leisten? » mehr

07.11.2019

Hof

Toiletten am Hofer Friedhof sollen umziehen

Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat neuen WCs am Friedhof grundsätzlich die Zustimmung erteilt. 200 000 Euro werden dafür im Haushalt 2020 vorgemerkt. » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

06.11.2019

Hof

Hof-Galerie - Klarheit bis zum Jahresende

Der Hofer OB Fichtner beteuert, dass die Investoren an ihren Plänen festhalten. Sie müssten aber noch "bestimmte Voraussetzungen" klären. » mehr

Die Stadt hat die Absperrung am ehemaligen Nachtclub in der Landwehrstraße ausgeweitet. Wegen der Engstellen fallen rund um das Petit Paris auch etwa 15 Parkplätze weg.

Aktualisiert am 06.11.2019

Hof

Petit-Paris-Besitzer stellt sich quer

Eigentum ist nahezu unantastbar. Das gilt auch, wenn jemand sein Haus verfallen lässt. So kämpft die Stadt Hof verzweifelt um die Beseitigung eines üblen Schandflecks. » mehr

Die Turnhalle der Hofecker Schule wurde erst vor wenigen Jahren gebaut. Wegen Legionellen-Gefahr sind jetzt zwei Duschen gesperrrt.

22.10.2019

Hof

Hofecker Schule Hof: Dauerthema Duschen

Die Diskussionen um die Duschen in der Hofecker Schule gehen weiter. Der Bauausschuss bemängelt die Informationspolitik des städtischen Bauamtes. » mehr

Reinhard Meringers Wechsel von SPD zu FAB war der Stadtratsaufreger des Sommers. Foto: Thomas Neumann

24.09.2019

Hof

Alte Streitlust am neuen Platz

Insgesamt zwölf Minuten redet Reinhard Meringer in seiner ersten Sitzung als FAB-Rat. Wie gewohnt eckt er nur zu gerne an. » mehr

Wie der Erweiterungsbau am Rathaus einmal aussehen wird, ist schon deutlich erkennbar. Die Stadt rechnet damit, dass die Bauarbeiten im ersten Halbjahr 2020 abgeschlossen sind. Foto: Thomas Neumann

24.09.2019

Hof

Stadt will das Rathausviertel umbauen

Der Anbau an das Rathaus soll Mitte 2020 fertig sein. Danach soll die Aufwertung im Umfeld weitergehen. Die Freude im Stadtrat ist groß - vor allem aus einem Grund. » mehr

Photovoltaikanlage

29.08.2019

Hof

Ja zu Fotovoltaik-Feld nahe der Kläranlage

Der Hofer Ferienausschuss stellt die Weichen für eine 6,3 Hektar große Fotovoltaik-Fläche. Das Projekt unterscheidet sich von einem, über das es viel Streit gab. » mehr

So geht Bauland-Erschließung in Köditz: Im vergangenen Jahr angeregt, im Frühjahr beschlossen, jetzt beinahe fertiggestellt - in einem bestehenden Baugebiet entstehen zehn neue Bauplätze. Das Thema Baugebiet Rosenbühl beschäftigt die Stadt Hof seit mehr als zwei Jahren. Bis hier einmal ein Bauherr den Bagger fahren lassen kann, kann gut und gern noch ein Jahr ins Land gehen.

28.08.2019

Hof

Wo sollen die Hofer Familien wohnen?

Heftiger Streit um die Wohnungspolitik: Die Stadt sieht sich gegenüber den Landkreis-Kommunen im Nachteil. Die Schlüsse daraus sind verschieden. » mehr

Noch nie gesehen aber gleich genutzt: Eine kleine Radler-Gruppe aus Hannover hat die "Insel Schultor" in der Hofer Ludwigstraße zu einer willkommenen Pause hergenommen - so, wie das bereits viele Hofer Passanten tun. Da die momentanen Inseln bewusst als temporäres Experiment angelegt sind, gilt: Anregungen, Rückmeldungen und Kritik sind willkommen per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@stadt-hof.de.	Foto: Thomas Neumann

28.08.2019

Hof

Verweilinseln: Stadträte monieren Uneinigkeit der Händler

Die Diskussion um die Verweilinseln hat den Hofer Stadtrat erreicht. Während die einen über die Inseln selbst sprechen möchten, greifen andere das Prozedere an. Und den Handel. » mehr

Vierbeinige Werbeträger für den hohen Norden: Einige Huskys sind am 7. September am Theresienstein zu erleben. Sie kommen allerdings aus dem Bayerischen Wald - das Huskydorf Dreisessel stellt sich und seine Tiere zum Deutsch-Finnischen Fest vor. Foto: Andrew Milligan, dpa

26.08.2019

Hof

Ein Stück Finnland am "Stein"

So feiern Finnen: Am 7. September laden Stadt, DFG und viele Akteure zum Volksfest am Theresienstein ein. Schwitzen und Hecheln inklusive. » mehr

Parken

07.08.2019

Hof

Räte erkundigen sich nach Parkhaus-Projekt

Der Hofer Ferienausschuss genehmigt den Bau eines Parkhauses für die Landkreis-VHS. Die Stadträte wollen wissen, warum das ein Jahr zu spät kommt. » mehr

Als "katastrophalen Zustand" bezeichnete Grünen-Stadtrat Dr. Klaus Schrader die momentane Situation auf dem Galerie-Areal. Daran wird sich wohl, mindestens über die nächsten Monate, auch nichts ändern.

23.07.2019

Hof

Hof-Galerie: Streit ohne Gegenposition

Der Hofer Stadtrat passt zum zweiten Mal sein Baurecht an die Hof-Galerie an. Damit verbunden sind eine heiße Diskussion im Rat und zwei Botschaften an den Investor. » mehr

17.07.2019

Hof

Telefonkonferenz im Sitzungssaal

Um eine Frage zu klären, schaltet die Verwaltung im Bauausschuss einen Kollegen zu. Die Antwort stellt nicht alle zufrieden. » mehr

Die "Exner-Krezung" in Hof ist ein Unfall-Schwerpunkt:

25.06.2019

Hof

Exner-Kreuzung: Teuerung betrifft Stadt nicht

An der Baustelle Exner-Kreuzung werden zwei Millionen Euro verbaut. Die Kosten steigen für die Stadt Hof - eigentlich - um 100 000 Euro. Im Stadtrat ist man zufrieden. » mehr

Die Hofer SPD-Stadträtin Andrea Hering ist die noch amtierende Schlappenkönigin. Auch sie versucht sich am Sonntag wieder beim Schlappenschießen der Honoratioren, ebenso wie Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Archiv

13.06.2019

Hof

Die teilnehmenden Schützen

Alle Schützen in der Übersicht: » mehr

Abschiebegefängnis. Symbolfoto.

28.05.2019

Hof

Eklat ums Abschiebe-Gefängnis

Mit großer Mehrheit bringt der Hofer Stadtrat einen neuen Bebauungsplan für die geplante Haftanstalt auf den Weg. Dem zuvor geht ein erbittertes Wortgefecht um Grundlegendes. » mehr

Seit 25 Jahren gibt es den Saaleradweg. Nun soll er für Radfahrer in Hof attraktiver werden. Geplant ist, in den nächsten Jahren das Teilstück zwischen Jenasteg und Hallenbadwehr zu asphaltieren. Archiv-Foto: Thomas Neumann

Aktualisiert am 23.05.2019

Hof

Hof sucht sattelfestes Rad-Konzept

Die Stadt will das bundesweite Schlusslicht möglichst bald abgeben. Dafür nimmt sie Geld in die Hand. Auf manche Räte wirkt dies aber noch immer zu halbherzig. » mehr

Noch immer gibt es keine Lösung für die Duschen in der Hofecker Schule. Wann sie wieder zu benutzen sind, steht in den Sternen. Foto: Thomas Neumann

08.05.2019

Hof

Stadträte schmettern Dusch-Vorschlag ab

Die Duschen in der Hofecker Schule werden auch in absehbarer Zeit nicht wieder zu benutzen sein: Ein Lösungsansatz der Verwaltung fällt im Hofer Bauausschuss durch. » mehr

Haus und Garten tiptop - noch immer kümmern sich Roman Spitznagel und seine Frau selbst um alles.	Foto: Köhler

05.04.2019

Hof

Hart, aber fair im Einsatz für Hof

Als Kommunalpolitiker war er durchaus streitbar. Nun feiert Roman Spitznagel seinen 90. Geburtstag. Er hat viel erreicht, als Stadtrat und im Schwimmverein. » mehr

Bloß kein Wolkenkuckucksheim

17.03.2019

Hof

Bloß kein Wolkenkuckucksheim

Warten auf den nächsten Investor oder selber planen: Die Meinungen zur Entwicklung des Hoftex-Areals in der Schützenstraße gehen auseinander. » mehr

Grüne Lunge fürs Wohnquartier Johann-Weiß-Straße

17.03.2019

Hof

Grüne Lunge fürs Wohnquartier Johann-Weiß-Straße

Die alte Arbeitersiedlung könnte künftig von Parks und schön gestalteten Grünanlagen durchzogen werden. Die Hofer sollen dazu bald Ideen äußern. » mehr

"Ei, ei, ei, jeder will ins Rathaus nei": So sieht Karikaturist Werner Michael die Situation zur Kommunalwahl am 15. März 2020.

15.03.2019

Hof

Der Run aufs Rathaus beginnt

Vier bis sieben Parteien entsenden einen OB-Kandidaten, zehn oder mehr Gruppierungen möchten in den Stadtrat: Die Wahl in genau einem Jahr wird so bunt wie nie zuvor. » mehr

Positiver Test auf Legionellen - Symbolfoto.

13.03.2019

Hof

Große Diskussion um kleine Keime

Waschraum gesperrt, Problem gelöst? Dieses Vorgehen der Stadt in Sachen Legionellen ist aus Sicht der Nutzer der Hofecker Schulturnhalle ein Skandal. » mehr

Die Ruine ist angezählt: Nun beginnt das baurechtliche Verfahren, um den eingestürzten Schuppen und das Verwaltungsgebäude abreißen zu können.	Foto: U.v.D

13.03.2019

Hof

Startschuss am Lokschuppen

Eine Chemnitzer Firma möchte die Ruine abreißen und dann sehen, welche Interessenten es für das Areal gibt. Ein Vertrag mit der Stadt benennt die Vorgaben - und die Verbote. » mehr

01.03.2019

Hof

SPD will andere Lösung gegen Legionellen

Die SPD-Fraktion im Hofer Stadtrat hat einen Antrag gestellt, in dem sie verlangt, dass das Legionellenproblem in der Hofecker Schulturnhalle anders als durch Sperrung zweier Duschräume gelöst wird. » mehr

Der Anbau des Rathauses schreitet voran. Ronny Wolff und Tom Hanft vom Team Holz Vier aus Neuensee passen die Einschalung der Fenster im obersten Stockwerk ein. Nun hat der Stadtrat weitere Aufträge im Gesamtwert von mehr als zwei Millionen Euro vergeben. Foto: Uwe von Dorn

26.02.2019

Hof

Stadt baut für ihre Mitarbeiter

Zum Rathaus-Anbau kommt bald ein weiteres Millionenprojekt dazu: Der Bauhof erhält ein neues Sozialgebäude. Die Investitionen sollen auch Bewerber anlocken. » mehr

20 überdachte Abstellplätze und drei Ladestationen für E-Bikes wollte die Stadt Hof eigentlich im Jahr 2018 am Hauptbahnhof errichten. Die Regierung hatte dafür noch im Dezember 2017 einen Bescheid auf Förderung ausgestellt. Die SPD fragt nun nach: Warum ist hier noch nichts geschehen? Foto: Thomas Neumann

21.02.2019

Hof

Den Fraktionen geht es um die Radler

SPD und CSU decken die Verwaltung mit Anträgen und Anfragen zum Ausbau des Radverkehrs in Hof ein. Da muss man erstmal den Überblick behalten. » mehr

Mal wieder Rot, mal wieder bremsen: Mancher Autofahrer fühlt sich in der Ernst-Reuter-Straße veräppelt, wenn Ampeln außerhalb der Reihe vor seiner Nase plötzlich umschalten.	Foto: Keltsch

20.02.2019

Hof

Ernst-Reuter-Straße: Ämter arbeiten an grüner Welle

Die Grüne Welle entlang der Ernst-Reuter-Straße wird kommen - irgendwann. » mehr

Heute von Spurrillen und Unebenheiten geprägt, im nächsten Winter hoffentlich schon eine ebene Strecke mit lärmminderndem Asphalt: die Ernst-Reuter-Straße zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße. Foto: Thomas Neumann

20.02.2019

Hof

Das Bauen an der Hofer Hauptverkehrsader geht weiter

Im März sollen die Arbeiten zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße beginnen. Bis zum November soll auf diesem Abschnitt die komplette Straße erneuert sein. » mehr

Straßenschäden fangen klein an und werden immer größer.

20.02.2019

Hof

Sanierung in Hof: Wann kommt die Jahnstraße dran?

Der Teilabschnitt der Hofer Jahnstraße zwischen Ernst-Reuter- und Luitpoldstraße befindet sich seit Jahren in einem miserablen Zustand. » mehr

Nur ein Beispiel dafür, was vorerst alles nicht mehr möglich sein wird: die Verbesserung der Brücke am Mittleren Anger. Die Regierung hat, als Auflage für staatliche Unterstützung, der Stadt Hof die Aufnahme neuer Schulden nur noch bedingt erlaubt. Und das, obwohl Hof in den vergangenen Jahren trotz hoher Investitionen den Schuldenstand auf ein lange nicht mehr dagewesenes Tief gedrückt hat. Foto: Uwe von Dorn

06.02.2019

Hof

Jetzt herrscht Ausgabenstopp

Bayreuth hat die Stadt wieder an die kurze Leine gelegt: Projekte, die bis jetzt nicht beschlossen und genehmigt wurden, liegen auf Eis. Grund ist eine hohe Zuwendung. » mehr

Mit einer 30-Millionen-Euro-Investition beginnt im März der erste Teil eines noch viel größer angelegten Umbaus des Sana Klinikums Hof. Geschäftsführer Dr. Holger Otto hat nun grünes Licht dafür aus dem Hofer Rathaus erhalten - und kündigt an, was sich alles tun soll am Standort in den nächsten Jahren.

06.02.2019

Hof

Freude über Klinikum-Umbau

Nach dem Spatenstich im März stehen im Sana-Klinikum 19 Jahre des Umbaus an. Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats begrüßt das - und fragt nach den Hintergründen. » mehr

In einem Jahr im Hofer Kaufhof-Gebäude: "Ach, Micha, endlich hammer widder a scheens Plätzla g‘funna!" So sieht Karikaturist Werner Michael die Entwicklung in Sachen Altstadt-Hotel samt Ladenflächen.

16.01.2019

Hof

In der Problemchenzone

Solche Sorgen hat die Stadt gern: Die Fragestunde der Stadträte im Bauausschuss behandelt viele Details - ernst zu nehmen, aber nicht überzubewerten, findet der OB. » mehr

Noch acht Tage, dann ist endgültig Schluss: Der Hofer Kaufhof öffnet am 12. Januar zum letzten Mal seine gläsernen Schwingtüren. Foto: Schobert

08.01.2019

Hof

Kaufhof-Hotel: Der Denkmalschutz bleibt hart

Die Investoren dürfen nur wenig verändern an der Fassade des Kaufhofs. Dafür verschwindet die Rolltreppe. » mehr

Die Stadt will die Saalebrücke in der Zedtwitzer Straße im Ortsteil Unterkotzau im kommenden Jahr in Angriff nehmen. Foto: Julia Ertel

14.12.2018

Hof

Noch eine Brücken-Sanierung

Auch das Bauwerk über die Saale in Unterkotzau ist marode. Die Stadt sieht sich zum schnellen Handeln gezwungen. » mehr

Seit Jahren geschlossen, seit 18 Monaten im Eigentum eines Investors aus dem Raum Hof - und seit Kurzem nicht mehr in der Förderoffensive Nordostbayern, sondern auf einer Wunschliste für die Städtebauförderung: das ehemalige Bürgerbräu-Areal. Foto: Jochen Bake

12.12.2018

Hof

Stadt weist Schuld von sich

Hat das Rathaus leichtfertig einen Investor wieder ziehen lassen? Der OB sagt Nein: Um alle, die sich ernsthaft kümmern, bemühe man sich intensiv. » mehr

27.11.2018

Hof

Vorarbeiten für die Saalequerung laufen

Der Stadtrat bringt einen neuen Bebauungsplan auf den Weg. Die Beantwortung der Stellungnahmen von Betroffenen ist so umfangreich wie nie zuvor. Doch es gibt Förder-Ärger. » mehr

Wer gehört dazu? Fotograf Stefan Rompza hatte im Auftrag des Stammtischs alle Mitglieder porträtiert - die Bildertafel, die daraus entstanden ist, war zur Jubiläumsfeier immer wieder Gegenstand genauer Begutachtung.

22.11.2018

Hof

Das waren noch Zeiten!

Der Stammtisch Rotes Roß wird 60 - und feiert das ganz anders als früher. Man muss ja auch nicht immer erst früh um 7 aus der Kneipe heimgehen . . . » mehr

Bald fällt die "Lego"-Brücke in Moschendorf

09.11.2018

Hof

Lego-Brücke: Fichtner mahnt zu Geduld wegen Bauarbeiten

Die Erneuerung der Lego-Brücke über die Saale und der Wunsiedler Straße liegt jeweils im Zeitplan - sofern man bei derart lang angelegten Projekten überhaupt eine Aussage treffen kann. » mehr

Noch bis Ende Januar finden die Hofer in der Altstadt 26-30 ihr altbekanntes Warenhaus, danach soll zügig der Umbau beginnen. Der Hofer Bauausschuss genehmigte hier ein Hotel auf zwei Etagen und weitere zwei Stockwerke, die mit Einzelhandel neu belegt werden sollen. Bauherr ist der Eigentümer des Gebäudes, die Karl Heinz und Klaus Andresen GbR mit Hauptsitz in Hamburg; als Mieter will die Hotelkette Dormero aus Berlin einziehen.	Foto: Stefan Rompza

07.11.2018

Hof

Hotel-Macher drücken auf die Tube

Nach dem Ja zum Kaufhof-Umbau wollen die Verantwortlichen möglichst zügig mit dem Umbau beginnen. Ein angekündigter Baustein ist aber vom Tisch. » mehr

Geldscheine

23.10.2018

Hof

Stadt bemüht sich um Millionen-Hilfe

Hof profitiert von den Programmen "Soziale Stadt" und "Stadtumbau West". Und der Geldstrom soll nicht abreißen. » mehr

Ampel Rot Gelb Grün

20.09.2018

Hof

So klappt's mit der grünen Welle

Nonstop über die Ernst-Reuter-Straße in Hof - das ist der Wunsch vieler Autofahrer. Ein Test bringt ein überraschendes Ergebnis. Doch es besteht noch Handlungsbedarf. » mehr

Der Rathausanbau entsteht in hoher Geschwindigkeit. Nun sind auch die Trockenbau-Arbeiten für die Außenkonstruktion vergeben.	Foto: Uwe von Dorn

24.07.2018

Hof

Rathausanbau schreitet zügig voran

Die Stadträte zeigen sich zufrieden mit der Baustelle. Nur einer von ihnen stimmt gegen einen Großauftrag - was den OB massiv verwundert. » mehr

Solarpark stößt auf Sympathie

18.07.2018

Hof

Solarpark stößt auf Sympathie

Die Räte im Bauausschuss stehen mehrheitlich hinter dem geplanten Projekt bei Wölbattendorf. Der Start des Bauleitverfahrens rückt in Reichweite. Jetzt ist der Investor am Zug. » mehr

Theoretisch könnten die Bagger bereits in der kommenden Woche anrollen, praktisch wird es aber noch ein paar Monate dauern: Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner wagte die Prognose, dass es "nach der Sommerpause" losgehen werde - auf jeden Fall aber noch in diesem Jahr. Foto: Uwe von Dorn

03.07.2018

Hof

Viel Rückenwind für das neue Einkaufszentrum

Die Baugenehmigung für die Hof-Galerie ist unter Dach und Fach. In der Bauausschuss-Sitzung sind die Räte voll des Lobes und erkennen große Chancen in dem Millionenprojekt. » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

26.06.2018

Hof

Hof-Galerie - das Feld ist bestellt

Der neue Bebauungsplan für das Areal rund um den ehemaligen Zentralkauf steht. Nun darf hier nichts anderes mehr entstehen als ein neues Einkaufszentrum. » mehr

Für den Bereich zwischen Ascher Straße und Neutauperlitzer Weg, hier bezeichnet als "Teil 1 Saalequerung", haben die Stadträte nun den Weg freigemacht, indem sie einen neuen Bebauungsplan und eine Änderung des Flächennutzungsplans billigten.	Grafik: HCS / Karte: Google Earth

26.06.2018

Hof

Grünes Licht für neue Saalebrücke

Der Stadtrat hat mit großer Mehrheit den Weg freigemacht für die vieldiskutierte Saalequerung. Trotzdem bleiben kritische Stimmen. » mehr

Im Fall der Kreuzung von Wartturmweg und Neutauperlitzer Weg prüft die Stadt, ob hier ein Kreisverkehr entstehen kann. Das könnte den Knotenpunkt entschärfen. Fotos: Uwe von Dorn/Archiv

20.06.2018

Hof

Kompromiss für den Wartturmweg

Der Hofer Bauausschuss beschließt ein ganzes Bündel an Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Doch der größte Wunsch der Anwohner bleibt vorerst unerfüllt. » mehr

^