Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

REINER HASELOFF

vor 9 Stunden

Schlaglichter

Drei Ost-Ministerpräsidenten fordern Staatsvertrag für Kohle-Hilfen

Die vom Kohle-Ausstieg betroffenen Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg fordern einen Staatsvertrag zusätzlich zur gesetzlichen Grundlage für Strukturhilfen. Darin solle die Zusage über insg... » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Haseloff: Ostdeutsche fühlen sich als Bürger zweiter Klasse

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff sieht bei vielen Menschen in Ostdeutschland das Gefühl, «als Bürger zweiter Klasse» zu gelten. «Die Jahresarbeitszeit im Osten ist deutlich höher als ... » mehr

Belgisches Königspaar

10.07.2019

Boulevard

Belgisches Königspaar in Wittenberg und Dessau

Erst ging es in die Lutherstadt Wittenberg, später dann zum Bauhaus nach Dessau. Das belgische Königspaar tourt durch Sachsen-Anhalt. » mehr

Belgisches Königspaar

08.07.2019

Boulevard

Belgisches Königspaar kommt nach Deutschland

Erst neulich war Prinz Charles da, jetzt kommt wieder royaler Besuch: König Philippe und Königin Mathilde statten Sachsen-Anhalt und Thüringen einen Besuch ab. » mehr

Borkenkäferplage im Harz

12.06.2019

Reisetourismus

Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt

Viele Käfer, tote Fichten, gesperrte Straßen und Wege: Der Borkenkäfer sucht den Harz heim. Womit müssen Besucher derzeit außerdem rechnen? » mehr

Schwerer Busunfall

20.05.2019

Brennpunkte

Busunglück auf der A9: War es Sekundenschlaf?

Die Verunsicherung nach dem Flixbus-Unglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig ist groß. Dabei sei die Reise mit Bussen vergleichsweise sicher, heißt es beim ADAC. » mehr

09.05.2019

Schlaglichter

Unionspolitiker gegen neue Nationalhymne

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat sich gegen eine neue Nationalhymne ausgesprochen, wie sie sein Thüringer Amtskollege Bodo Ramelow vorgeschlagen hatte. «Wir sollten uns den Themen... » mehr

Britisches Thronfolgerpaar in Leipzig

08.05.2019

Boulevard

Prinz Charles und Camilla besuchen Leipzig

Leipzig ist nach Berlin die zweite Station des viertägigen Deutschlandbesuchs von Prinz Charles und Herzogin Camilla. » mehr

Braunkohletagebau

04.04.2019

Brennpunkte

Kohleausstieg: Bund und Länder einigen sich auf Soforthilfen

Es ist ein erster Aufschlag - aber noch lange nicht das Ende: Mit ersten Millionenhilfen will der Bund Projekte in Kohle-Regionen fördern, damit der Strukturwandel gelingt. » mehr

Zinzendorfhaus

03.04.2019

Brennpunkte

Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Wenn sich die Ost-Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin treffen, geht es vor allem ums Geld. Von der Rente bis zum schnellen Internet - aus ihrer Sicht hapert es an vielen Ecken. Doch bringt die... » mehr

Greta Thunberg

29.03.2019

Boulevard

Greta Thunberg kommt zu Anne Will

Die 16-jährige «Fridays for Future»-Aktivistin aus Schweden bekommt in Deutschland den roten Teppich ausgerollt. Sie wird am Sonntag zu Gast in der Talkshow «Anne Will» sein. » mehr

Greta Thunberg

29.03.2019

Brennpunkte

Mehr als 20.000 Teilnehmer bei Freitags-Klima-Demo in Berlin

Zum 15. Mal haben in Berlin Tausende gegen die Klimapolitik demonstriert. Ganz vorn mit dabei: Die Gründerin der Freitagsproteste, Greta Thunberg. In ihrer Rede gibt die 16-jährige Schwedin ein Verspr... » mehr

Flüchtlingskosten

21.03.2019

Topthemen

Länderchefs vereint gegen Kürzungen bei Flüchtlingsgeldern

Unterkunft, Verpflegung, Integration: Der Staat gibt Geld aus für die Schutzsuchenden, die in den vergangenen Jahren nach Deutschland gekommen sind. Nun will der Bund Zuschüsse senken - nicht mit uns,... » mehr

21.03.2019

Schlaglichter

Haseloff nennt Kürzungen bei Flüchtlingshilfen inakzeptabel

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat die vom Bund geplanten Kürzungen bei der Integration von Flüchtlingen als inakzeptabel zurückgewiesen. Die Bundesregierung sei in der Pflicht und ... » mehr

20.02.2019

Schlaglichter

Haseloff lehnt Quotenregelung für Ostdeutsche ab

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff lehnt eine Quotenregelung zur Förderung Ostdeutscher ab. Er wünsche sich zwar mehr Sensibilität dafür, dass Ostdeutsche bundesweit in Spitzenfunktione... » mehr

20.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Februar 2019: » mehr

Braunkohletagebau

31.01.2019

Brennpunkte

Kohleausstieg: Plan für Strukturwandel soll schnell kommen

Beim Kohleausstieg liegt der Ball nun im Spielfeld der Politik. Bis Ende April soll klar sein, wie der Strukturwandel in den betroffenen Regionen aussehen könnte - aber erst mal sprechen die Regierung... » mehr

Braunkohletagebau Hambach

26.01.2019

Brennpunkte

Deutschland soll spätestens 2038 aus der Kohle raus

21 Stunden rangen sie am Ende um eine Lösung, die das Klima schützt, aber auch den Menschen vor Ort neue Perspektiven bietet. Am Ende ist keiner zwar richtig glücklich. Aber in polarisierten Zeiten is... » mehr

Braunkohlentagebau Hambach

23.01.2019

Brennpunkte

Für Kohleausstieg drohen Milliardenkosten

Es ist eine riesige Aufgabe: Deutschland will nach der Atomenergie auch aus dem Kohlestrom aussteigen. Eine Kommission hat schon viele Details ausgehandelt, die für den Bund teuer werden könnten. Zent... » mehr

Tagebau in der Lausitz

16.01.2019

Brennpunkte

Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Das Spitzentreffen zum geplanten Kohleausstieg brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, aber immerhin Fortschritte. Der Bund machte eine langfristige Finanzzusage. Nun ist erst einmal wieder die Kohle... » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Kohleländer bekommen mehr Geld vom Bund für Strukturwandel

Beim geplanten Kohleausstieg können die betroffenen Regionen wie die Lausitz mit langfristigen Finanzhilfen des Bundes rechnen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff sagte nach einem Spitz... » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Haseloff: Bund sagt Finanzhilfen bei Kohleausstieg zu

Der Bund hat beim Kohleausstieg nach den Worten von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff langfristige Finanzhilfen für die betroffenen Regionen zugesagt. Das habe Bundesfinanzminister Ola... » mehr

Braunkohlekraftwerk

15.01.2019

Brennpunkte

Vor Spitzentreffen: Warnung vor teurem Kohleausstieg

Wie teuer wird der Kohleausstieg - und wofür genau wird das Geld ausgegeben? Vor einem Spitzentreffen im Kanzleramt stellen Wirtschaft und Arbeitnehmer Forderungen. » mehr

Robert Habeck  und Konstantin von Notz

05.01.2019

Hintergründe

Wer von dem Daten-Klau betroffen ist

Mal sind es Briefe, mal Kontoauszüge, mal Handynummern: Hunderte Politiker und Prominente sind einem weitreichenden Datenraub zum Opfer gefallen. Auf den veröffentlichten Listen von CDU/CSU-Mitglieder... » mehr

Kramp-Karrenbauer und Merz

26.12.2018

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer dämpft Merz' Ambitionen auf Ministeramt

2018 war ein von Streit geprägtes Jahr in der großen Koalition. Dass es 2019 so nicht weitergehen kann, wissen alle. Die neue CDU-Spitze sorgt aus Sicht der SPD aber für neue Unwägbarkeiten. In der Un... » mehr

Malu Dreyer

25.12.2018

Brennpunkte

Länder-Chefs: GroKo muss nun arbeiten

2018 war ein Jahr voll Streit in der großen Koalition. Dass es 2019 so nicht weitergehen kann, wissen alle. Die neue CDU-Spitze - unter anderem mit dem konservativen Generalsekretär Ziemiak - sorgt au... » mehr

Reiner Haseloff

15.12.2018

Brennpunkte

Haseloff: Merz muss in CDU eingebunden werden

Friedrich Merz sollte nach Auffassung von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) auch nach der verlorenen Abstimmung zum CDU-Vorsitz in die Partei und ihre künftige Strategieplanung e... » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

Haseloff: Merz muss in CDU eingebunden werden

Friedrich Merz sollte nach Auffassung von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff auch nach der verlorenen Abstimmung zum CDU-Vorsitz in die Partei und ihre künftige Strategieplanung eingebu... » mehr

Winfried Kretschmann

14.12.2018

Brennpunkte

Länder stoppen Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule

Der Bund wird nicht wie geplant ab Anfang 2019 Milliardensummen für mehr Computer in den Schulen an die Länder zahlen. Der Bundesrat macht geschlossen Front gegen die Art der Großoperation. » mehr

CDU-Bundesparteitag

08.12.2018

Brennpunkte

Mäßiges Wahlergebnis für neuen CDU-Generalsekretär Ziemiak

Mit der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden ist ihr bisheriger Posten frei geworden. Neuer Generalsekretär wird Junge-Union-Chef Ziemiak. Er soll vor allem konservative Krit... » mehr

Digitalisierung von Schulen

03.12.2018

Brennpunkte

Schuldigitalisierung: Länderfront gegen Grundgesetzänderung

Im Bundestag waren sich fast alle einig - doch die Länder stellen sich quer. Das Grundgesetz wird nun wohl nicht wie geplant für die Schuldigitalisierung geändert. » mehr

Naumburger Dom

21.10.2018

Boulevard

Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

Rund drei Monate nach der Entscheidung der Unesco ist die Ernennung des Naumburger Doms zum Weltkulturerbe jetzt offiziell besiegelt. » mehr

Scholz und Merkel Bundestag

19.10.2018

Brennpunkte

Große Koalition im Rekord-Umfragetief - Grüne auf Höhenflug

Grund zum Jubeln für die Grünen: Sie wären bundesweit derzeit ganz klar zweitstärkste Kraft. Für Union und SPD dagegen sind die jüngsten Umfragezahlen ein weiterer Dämpfer - kurz vor der Hessen-Wahl s... » mehr

19.10.2018

Schlaglichter

Ost-Kohleländer stellen Forderungen an die Kohlekommission

Die drei Ministerpräsidenten der ostdeutschen Kohleländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg stellen heute ihre Erwartungen an die Kommission für den Kohleausstieg vor. » mehr

Hartmann und Schulze

15.10.2018

Brennpunkte

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf. » mehr

Bodo Ramelow im Erfurter Landtag

12.10.2018

Hintergründe

Kunterbunte Kombinationen in den deutschen Ländern

Bei Parlamentswahlen in Deutschland holt nur selten eine Partei die absolute Mehrheit der Sitze. Meist regieren in Bund und Ländern Koalitionen. Jahrelang waren CDU/CSU-FDP und SPD-Grüne die gängigen ... » mehr

05.10.2018

Meinungen

Wider die Versuchung

Die verhängnisvolle Annäherung von Teilen der Union an die AfD ist längst im Gange. Deshalb warnt Reiner Haseloff (CDU), der Regierungschef von Sachsen-Anhalt, aus gutem Grund, in die Knie zu gehen vo... » mehr

Haseloff

04.10.2018

Brennpunkte

Haseloff warnt Union vor «politischem Selbstmord»

In der Union herrscht Uneinigkeit, wie mit der AfD umzugehen sei. Ministerpräsident Haseloff hat dazu jedoch eine klare Meinung. » mehr

Zeche Prosper Haniel

15.09.2018

Brennpunkte

«Spiegel»: Kohleausstieg zwischen 2035 und 2038 geplant

Erst der Streit um den Hambacher Forst - jetzt ein Konflikt über den Zeitplan für das Ende der Kohleverstromung. In der Kohlekommission geht es hoch her. Ein Vorstoß des Co-Vorsitzenden Pofalla war an... » mehr

Alexander Gauland

11.09.2018

Brennpunkte

Drohende Verfassungsschutz-Beobachtung beunruhigt die AfD

Für eine Beobachtung der Bundes-AfD sieht der Verfassungsschutz bisher keinen Anlass. Doch für den Thüringer Landesverband und Teile der Parteijugend gilt das nicht uneingeschränkt. Fraktionschefin We... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

Demos mit Rechten: Haseloff fordert Erklärung von Bundes-AfD

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, hat die AfD-Bundesspitze aufgefordert, ihr Verhältnis zu Rechtsextremen zu erklären. Es sei klar, dass es dort fließende Strukturen gebe, sag... » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Haseloff: Rechtsradikalismus kein ostdeutsches Problem

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat die Reaktion der Politik und der Bevölkerung Köthens nach dem Tod eines 22-jährigen Deutschen gelobt. Er glaube nicht, dass ein zweites Chemnitz d... » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Haseloff warnt: «Aus Köthen kein zweites Chemnitz machen»

Nach der tödlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männergruppen in Köthen hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff vor einer Instrumentalisierung des Falls gewarnt. » mehr

Tödlicher Streit in Köthen

10.09.2018

Brennpunkte

Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Ein 22-Jähriger stirbt mutmaßlich im Zuge eines nächtlichen Streits unter Männern. Die Verdächtigen sind Ausländer. Binnen genau zwei Wochen passiert das erst in Chemnitz, dann in Köthen. In Sachsen f... » mehr

Lutherstube im Lutherhaus

06.03.2017

Kunst und Kultur

Lutherhaus in Wittenberg wieder offen - Luther-Wohnzimmer restauriert

Lange war es geschlossen - das Lutherhaus in Wittenberg. Seit dem Wochenende können Gäste es wieder besuchen. In der Nähe des einstigen Luther-Wohnhauses erinnert nun eine Skulptur an die DDR-Friedens... » mehr

20.06.2016

Kunst und Kultur

Deutsches "Stonehenge" eröffnet

Eine der bedeutendsten mitteleuropäischen Kultstätten der Bronzezeit ist fortan für die Öffentlichkeit frei zugänglich. » mehr

Christine Lieberknecht, Horst Seehofer und Reiner Haseloff (von links): Alle drei Ministerpräsidenten trugen sich in die Goldenen Bücher der Gemeinde und des Grenzmuseums ein. Mit im Bild ist die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer (rechts).

04.11.2014

Wunsiedel

Drei Ministerpräsidenten auf einmal

Horst Seehofer, Reiner Haseloff und Christine Lieberknecht besuchen das Grenzmuseum. Auch der tschechische Kulturminister Daniel Hermann und Staatssekretär Erhard Weimann sind dabei. Sie lassen sich i... » mehr

Diskutierten lebhaft über den Mauerfall und die Entwicklung des wiedervereinigten Deutschlands: Dr. Birgit Seelbinder, Daniel Herman, Christine Lieberknecht, Dr. Wolfram Weimer, Dr. Reiner Haseloff, Erhard Weimann und Marcus Bach (von links). 	Foto: Florian Miedl

04.11.2014

Oberfranken

Ein Glücksfall für Deutschland und Europa

Für die junge Generation ist es selbstverständlich, in einem geeinten Land aufzuwachsen. Der Fall des Eisernen Vorhangs ist auch für Politik und Wirtschaft eine Erfolgsgeschichte. » mehr

Ministerpräsident Horst Seehofer nannte den Mauerfall und die Grenzöffnung eine Sternstunde der Menschheit. Foto: Florian Miedl

04.11.2014

Oberfranken

Seehofers leidenschaftliches Plädoyer für die Freiheit

Bayerns Ministerpräsident bezeichnet die deutsche Wiedervereinigung als eine Sternstunde der Menschheit. Bei einem Festakt in Selb zum 25. Jahrestag des Mauerfalls würdigt er den Mut der Bürger. » mehr

Für Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff ist die Trasse nötig, um Windenergie in den Süden zu transportieren.

26.07.2014

Oberfranken

Trassengegner fahren zum Protest nach Nürnberg

Am Dienstag ist Energie-Minister Sigmar Gabriel in der Norisstadt. Der BN hat eine Demo angemeldet. Auch die Bürgerinitiativen gegen die Monstertrasse kündigen Aktionen an. » mehr

31.12.2013

Oberfranken

Söder bleibt in Schuldendebatte unnachgiebig

Oberfranken - Die Bundesländer sind sich nicht einig über den Umgang mit ihren extrem unterschiedlichen Schuldenständen. » mehr

Die hohen Zinszahlungen machen vielen Bundesländern zu schaffen. Deshalb wollen einige Regierungen einen Altschuldenfonds, um einige finanziellen Lasten loszuwerden.

30.12.2013

Oberfranken

Bayern bleibt in der Schuldenfrage hart

Manche Bundesländer stecken so tief in den roten Zahlen, dass sie kaum noch selbstständig handeln können. Trotzdem stößt der Vorschlag eines finanziellen Neu- anfangs nicht überall auf Zustimmung. » mehr

^