Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

ROBERT GEIGENMÜLLER

Die Stadtratskandidaten der Helmbrechter CSU mit Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Feiner (vorne, Mitte). Foto: Engel

02.12.2019

Münchberg

Feilner fordert Pöhlmann in Helmbrechts heraus

Wolfgang Feilner (CSU) fordert Amtsinhaber Stefan Pöhlmann um den Bürgermeistersessel in Helmbrechts heraus - und er will alle Bürger mitnehmen: » mehr

Geldregen für Vereine und Institutionen (von links): VR-Bank-Regionalleiter Stefan Gottwald, Andrea Müller (Seniorenheim Jahnstraße), Jürgen Rank (MSC Göhren), Annerose Nitsche (Haus am Kirchberg), Jürgen Krügel (MSC Göhren), Alexandra Wolf (Katholische Kirchengemeinde Helmbrechts), zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller aus Helmbrechts, Daniel Suttner (Großkaliberschützenverein Schwarzenbach am Wald), Mario Wohlfahrt (Ökostation Helmbrechts), Martin Weber (Jesus-Gemeinde Frankenwald), Beate Sommerer (Staatliche Realschule Helmbrechts), Stefanie Zapf (Mittelschule Helmbrechts), Pfarrerin Ramona Kaiser (evangelische Kirchengemeinde Helmbrechts), Gerhard Grünert (Landeskirchliche Gemeinschaft), Petra Meinl-Schoblocher (Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts), Alexander Shtop und Klaus Schlegel (beide vom VfB Helmbrechts 98). Foto: Bußler

28.11.2019

Münchberg

8000 Euro für Vereine und soziale Projekte

Die VR-Bank Bayreuth- Hof hat auch 2019 viele Insitutionen finanziell unterstützt. Die Spenden stammen aus dem Ertrag des Gewinnsparens. » mehr

Leere Schaufenster zeugen von einem gewerblichen Leerstand in der Helmbrechtser Innenstadt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

21.10.2019

Münchberg

Kampf gegen Leerstände nimmt Fahrt auf

Martin Weigold, in Helmbrechts zuständig für Leerstandmanagement und PR-Arbeit, berichtet von ersten Erfolgen. 45 Hauseigentümer haben sich bei ihm gemeldet. » mehr

24.09.2019

Münchberg

Helmbrechts kämpft mit Müllbergen

Der Stadtrat sucht nach Lösungen für das Abfallproblem an Containern. AZV-Chef Pachsteffl geht mit "einigen wenigen" Leuten hart ins Gericht. » mehr

Müllsünder machen Helmbrechts zu schaffen

20.09.2019

Münchberg

Müllsünder machen Helmbrechts zu schaffen

Der Stadtrat sucht nach Lösungen für das Abfallproblem. AZV-Chef Pachsteffl geht mit "einigen wenigen" Leuten hart ins Gericht. » mehr

Herzlicher Empfang mit traurigem Anlass. Unser Bild zeigt (von links): Jana Bártová, die stellvertretende Bürgermeisterin von Volary, Bürgermeister Vit Pavlík und den zweiten Bürgermeister von Helmbrechts, Robert Geigenmüller.

29.08.2019

Hof

Erinnerung an das Unvorstellbare

Der Todesmarsch nach Volary, der in Helmbrechts begann, ist nicht vergessen. Jüngst waren Vertreter aus dem Kreis Hof zu Gast in Tschechien. » mehr

Herzlicher Empfang mit traurigem Anlass. Unser Bild zeigt (von links): Jana Bártová, die stellvertretende Bürgermeisterin von Volary, Bürgermeister Vit Pavlík und den zweiten Bürgermeister von Helmbrechts, Robert Geigenmüller.

Aktualisiert am 23.08.2019

Münchberg

Erinnerung an das Unvorstellbare

Der Todesmarsch nach Volary, der in Helmbrechts seinen Anfang nahm, ist nicht vergessen. Jüngst war der zweite Bürgermeister von Helmbrechts zu Gast in der tschechischen Stadt. » mehr

Den Abschluss des Festzuges bildeten traditionsgemäß die Hirschenschützen.

30.06.2019

Münchberg

Ein Hirsch im Mittelpunkt

Seit 170 Jahren wird in Wüstenselbitz nun schon das Hirschenschießen gefeiert. Vieles hat sich verändert, aber so manche Tradition ist aktueller denn je. » mehr

Kreisobmann Hermann Klug vom Bayerischen Bauernverband (links) und Geschäftsführer Thomas Lippert überreichten der Landfrauenchor-Vorsitzenden Karin Wolfrum eine Urkunde als Dank für ihr 30-jähriges Wirken.

02.06.2019

Hof

Großes Konzert krönt 30. Jubiläum

Der Hofer Landfrauenchor feiert mit vielen Gästen im Helmbrechtser Bürgersaal. Über 30 Musikstücke erklingen - dazu gibt es Ehrungen und Grußworte. » mehr

09.04.2019

Münchberg

Helmbrechts will Blühflächen

Wenn die Stadt Helmbrechts Ackergelände an Landwirte verpachtet, sollen diese mindestens fünf Prozent der Fläche mit Blühflächen oder an einer alternativen Fläche ansäen. » mehr

In der Schwarzenbacher Straße befindet sich Helmbrechts’ ältester Kindergarten. In dessen Anbau befindet sich heute die Kinderkrippe "Rasselbande". Bald soll an dieser Stelle ein Neubau entstehen.	Foto: Bußler

05.04.2019

Hof

Neubau für die Kinderbetreuung

In Helmbrechts entsteht als Ersatz für den Kindergarten in der Heimeranstraße bald ein neues Gebäude. Kita und Krippe sollen darin Platz finden. » mehr

Lounge.jpg

04.04.2019

Münchberg

Shisha-Bar in Helmbrechts eröffnet

Schon an den ersten Tagen gut frequentiert war die von den Brüdern Mecit und Mert Ünlütaskiran in der Stadtmitte von Helmbrechts eröffnete Shisha-Bar „Boss-Lounge“. » mehr

Anlässlich der Eröffnung der Patchwork-Wanderausstellung "Tradition bis Moderne I" in Helmbrechts zeigte sich auch zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller von der Ausstellung beeindruckt. Unser Bild zeigt ihn mit (von links): Irmgard Rehse-Seuß und Ulrike Oelschlegel vom Oberfränkischen Textilmuseum und Patchwork-Gilde-Regionalvertreterin Heike Rosenbaum. Foto. Bußler

04.03.2019

Münchberg

"Sprichbeitel" als textile Kunst

Unter dem Titel "Tradition bis Moderne I" zeigt die Patchwork-Gilde ihre besten Quilts im Textil- museum. Darunter ist eine Tasche der regionalen Patchwork-Gruppe. » mehr

Die Nordfassade der Alten Weberei wird saniert und neu gestaltet. Fotos: wb.

01.03.2019

Münchberg

Verschönerung mit vielen Extras

Die Umgestaltung der Alten Weberei in Helmbrechts ist Thema im Stadtrat. Für die Pläne gibt es viel Lob; doch nicht überall herrscht Einigkeit. » mehr

"Die Wiedervereinigung ist ein Klacks dagegen"

17.02.2019

Münchberg

"Die Wiedervereinigung ist ein Klacks dagegen"

Die Handball-Spielgemeinschaft zwischen dem TV Helmbrechts und dem TV Münchberg ist gegründet. Von allen Seiten gibt es viel Lob. » mehr

Helmbrechts ist bis zum Faschingsdienstag in der Hand der Narren. Beim Rathaussturm eroberten sie den Rathausschlüssel und die Stadtkasse. Im Bild (hinten von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, die Stadträte Helmut Birke, Robert Popp, Christian Rose, das alte Prinzenpaar Nici II. und Tini I., Stadtrat Pascal Bächer und zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller. Vorne die Mädels von der Mini- und der Jugendgarde mit der Stadtkasse.	Foto. Engel

18.11.2018

Münchberg

Helmbrechts fest in Narrenhand

Die Faschingsgesellschaft erobert Rathausschlüssel und Stadtkasse. Ihre Vertreter geizen nicht mit frechen Worten. » mehr

Auf dem Friedhof in Helmbrechts fand am Jahrestag der Pogromnacht eine Gedenkstunde statt. Unser Bild zeigt (von links): Hartmut Hendrich, Regina Scholz, Nanne Wienands, Klaus Rauh, Robert Geigenmüller, Ramona Kaiser und Alfred Rauh. Foto: Werner Bußler

09.11.2018

Münchberg

Blick zurück - und nach vorn

Auf dem Helmbrechtser Friedhof erinnern Bürger an die Pogromnacht 1938. Sie alle mahnen, wachsam zu sein und heute mehr denn je das Wort zu erheben. » mehr

Die besten Absolventen mit Ehrengästen und Lehrkräften der Mittelschule Helmbrechts (von links): Schulrat Stefan Stadelmann, Rektor Reinald Kolb, Noel Sepper, der Schauensteiner zweite Bürgermeister Walter Köppel, der Helmbrechtser zweite Bürgermeister Robert Geigenmüller, Esra Sentürk, die Klassenleiterin der 9A, Susanne Marek, Matthias Scholz, die Leupoldsgrüner Bürgermeisterin Annika Popp. Foto: Bußler

23.07.2018

Münchberg

Schüler haben Quali in der Tasche

24 Mittelschüler freuen sich über ihren Abschluss. Für 15 junge Leute beginnt nun ein ganz neuer Lebensabschnitt. » mehr

Volkspark soll größer und schöner werden

22.07.2018

Münchberg

Volkspark soll größer und schöner werden

Die Pläne für den Park kommen nicht bei allen Stadträten gut an. Die Mehrheit segnet den Entwurf ab. » mehr

Die Vorstandsmitglieder der Wasserwacht-Ortsgruppe Helmbrechts mit den Jubilaren (von links): Melanie Köhler, Leonie Rohner, Martina Kleinert, Marco Hagen, Frank Köhler, Kevin Keil, Christine Meisel-Schobert, Rainer Hain, Roland Wirth, Rainer Pressel und Birgid Hoffmann. Fotos: Bußler

10.07.2018

Münchberg

Prächtige Entwicklung in 50 Jahren

Die Helmbrechtser Wasserwacht blickt mit Stolz zurück und mit Optimismus in die Zukunft: Der Anteil junger Mitglieder ist groß. » mehr

26.06.2018

Münchberg

Wohnungsgenossenschaft vor vielen Herausforderungen

Der Anteil der Leerstände ist mit 17 Prozent relativ hoch. Geplant war der Abriss mehrerer Häuser; doch daraus wird nichts. » mehr

Das gemeinsam gesungene Lied "Und wieder blüht der Mandelbaum" stimmten Gerd Koppitz, Reinhard Flessa, Oliver Geipel und Thomas Berthold (von links) an. Foto: Bußler

16.04.2018

Münchberg

Opfer von damals mahnen bis heute zum Frieden

Eine Feierstunde in Helmbrechts erinnerte an die Opfer des Todesmarsches nach Volary. Versöhnung und Frieden sind weiter wichtige Themen. » mehr

21.02.2018

Naila

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Eine Helmbrechtser Firma will erweitern. Nach einem umstrittenen Beschluss im Stadtrat liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

18.02.2018

Münchberg

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Die Firma Werkzeuge Wirth will erweitern. Mit dem Beschluss liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

Annette und Frank Biller freuen sich über ihr Häuschen auf ihrem Grundstück im Helmbrechtser Trollingerweg, ein sogenanntes Mobilheim. "Noch ist vieles behelfsmäßig. Wenn alles fertig ist, wird es von anderen Häusern nicht mehr zu unterscheiden sein", sagen sie. Foto: Keltsch

18.12.2017

Münchberg

"Das Bauamt operiert am Bürger vorbei"

Annette und Frank Biller haben im Trollingerweg ein Mobilheim aufgestellt. Doch der Bauausschuss stimmt dagegen. Davon erfahren die Eheleute aus der Zeitung. » mehr

Das Mobilheim auf einem unbebauten Grundstück im Trollingerweg im Wohngebiet Weinberg. Der Bau- und Umweltausschuss hat das dauerhafte Aufstellen des Bauwerks nicht genehmigt. Foto: Bußler

23.11.2017

Münchberg

Das Haus auf Rädern ist nicht erwünscht

In Helmbrechts steht seit geraumer Zeit ein Mobilheim. Nun waren die Eigentümer verpflichtet, einen Bauantrag zu stellen. Der Bauausschuss lehnt jedoch ab. » mehr

Pokale gab es für die stärksten Gruppen und den ältesten und den jüngsten Teilnehmer. Unser Bild zeigt (hinten, von links) den Stadtrat und Vorsitzenden des Sportverbands der Stadt Helmbrechts, Robert Popp, IfL-Vorsitzenden Willi Danzinger, Hans und Barbara Denzler vom TV Helmbrechts, den ältesten Teilnehmer Werner Heinrich, Gabi Liebrandt von der IfL Frankenwald, zweiten Bürgermeister Robert Geigenmüller, Irmi Hümmer vom TV Münchberg und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Vorne von links: Dana Schörner von der IfL Hof und der jüngste Teilnehmer Felix Zeitler mit seiner Schwester Melitta. Foto: Helmut Engel

25.09.2017

Münchberg

Der Kammlauf ist beliebt wie eh und je

200 Sportler begeben sich zum Jubiläumslauf bei herrlichem Laufwetter auf vier Strecken. » mehr

Einige leer stehende Häuser in den Helmbrechtser Ortsteilen könnten durchaus modernisiert werden. Aber es gibt auch gravierendere Fälle, wie dieses baufällige Haus in Kleinschwarzenbach. Foto: Werner Bußler

02.08.2017

Hof

Bis zu 160 Häuser stehen leer

Das Problem Leerstand betrifft im Helmbrechtser Stadtgebiet besonders Gösmes, Enchenreuth und Kleinschwarzenbach. In anderen Dörfern hat sich die Lage gebessert. » mehr

Nach Ansicht von Werner Wirth ist ein Wendehammer überflüssig. Hier zeigt der Unternehmer die derzeit nur geschotterten Wege. Der linke soll einmal als Zufahrt zur Verwaltung dienen, der rechte für die Lieferanten. Foto: Werner Bußler

31.07.2017

Münchberg

Vom Sinn und Unsinn des Wendehammers

Ausgiebig debattiert der Helmbrechtser Stadtrat über die neue Zufahrt zur Firma Wirth. Schließlich stimmt die Mehrheit dem Planentwurf zu. » mehr

Einige leer stehende Häuser in den Helmbrechtser Ortsteilen könnten durchaus modernisiert werden. Aber es gibt auch gravierendere Fälle, wie dieses baufällige Haus in Kleinschwarzenbach. Foto: Werner Bußler

30.07.2017

Münchberg

Bis zu 160 Häuser stehen leer

Das Problem Leerstand betrifft im Helmbrechtser Stadtgebiet besonders Gösmes, Enchenreuth und Kleinschwarzenbach. In anderen Dörfern hat sich die Lage gebessert. » mehr

Zu seinem 50. Geburtstag und zum 20-jährigen Bestehen des längsten Schals der Welt im Textilmuseum verlängerte der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann das Textilstück und fügte den 4000. Meter hinzu. Foto: Werner Bußler

07.07.2017

Münchberg

82,5 Prozent für Pöhlmann

Der Helmbrechtser Bürgermeister feiert seinen 50. Geburtstag. Dafür webt er den 4000. Meter am längsten Schal der Welt. » mehr

26.06.2017

Münchberg

Kreis übernimmt Datenschutz

Helmbrechts wird seine Pflichten in Sachen IT-Sicherheit delegieren. Doch ein Stadtrat hält das für unnötig. » mehr

23.06.2017

Münchberg

Neues Trauzimmer in Helmbrechts

Im Hochzeitszimmer der denkmalgeschützten Villa Weiß darf demnächst geheiratet werden. Ein Vertrag steht aber noch aus. » mehr

Die vier Bürgermeister freuten sich jeweils über eine 500 Euro-Spende der Raiffeisenbank Oberland, die ihnen der Vorstandsvorsitzende Ralph Goller bei der Generalversammlung am Freitagabend in der gutgefüllten Grafenhaiger Frankenwaldhalle überreichte. Unser Bild zeigt (von links) 2. Helmbrechtser Bürgermeister Robert Geigenmüller, Aufsichtsrat Clemens Friedrich, Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger, Aufsichtsratsvorsitzender Frank Wunner, Pressecks Bürgermeister Siegfried Beyer, Aufsichtsrat Johannes Klier, Aufsichtsrätin Ingrid Thieroff, Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome, Vorstand Peter Girndt, Aufsichtsrat Josef Löffler und Vorstandsvorsitzender Ralph Goller. Foto: Klaus-Peter Wulf

12.06.2017

Kulmbach

Klares Bekenntnis zur Unabhängigkeit

Die Raiffeisenbank Oberland will nicht fusionieren. Damit, sagen die Verantwortlichen, können sie am besten für die Region tätig sein. » mehr

Die Jugendfeuerwehr Helmbrechts bei der Bergung eines Verunglückten. Fotos Werner Bußler

05.06.2017

Münchberg

Mehr als nur rumspritzen

Jugendgruppen der Feuerwehren treffen sich in Helmbrechts. Nicht alles klappt, aber das wäre auch nicht im Sinne der Ausbilder. » mehr

Ein Teil der Künstler, die Werke für die Ausstellung im Oberfränkischen Textilmuseum angefertigt haben. In der hinteren Reihe die Ehrengäste und die Organisatorin. Von links: Christian Zuber, Robert Geigenmüller, Uschi Gareis, Frank Stumpf, Rainer Frank. Foto: Werner Bußler

21.05.2017

Hof

Schüler verewigen Liebe zur Heimat

Im Oberfränkischen Textilmuseum in Helmbrechts zeigen Schüler aus dem gesamten Landkreis ihre Kunstwerke. Dabei steht der Heimatbegriff im Mittelpunkt. » mehr

12.05.2017

Münchberg

Pöhlmann nimmt Verwaltung in Schutz

Der Bürgermeister von Helmbrechts bezieht Stellung zur Kritik der CSU am Rathaus. Er spricht von unreflektierten Behauptungen. Der CSU-Vorsitzende kontert. » mehr

Sieben Menschen wurden bei diesem Brand am Sonntag in Helmbrechts verletzt. Fotos: News5

01.05.2017

Münchberg

Sieben Menschen bei Feuer zum Teil schwer verletzt

Großalarm am Sonntag in Helmbrechts: Nach einem Wohnhausbrand schwebt eine 34-Jährige in Lebensgefahr. Feuerwehrmänner können die Kinder über eine Leiter retten. » mehr

Die Vorstandschaft des Kreisverbandes Münchberg der Rassekaninchenzüchter mit dem zweiten Bürgermeister der Stadt Helmbrechts (von links): stellvertretender Kassier Daniel Baumann, stellvertretender Vorsitzender und Jugendleiter Alfred Bär, zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller, Vorsitzender Thomas Panzer, stellvertretender Schriftführer Heini Eckardt, Kassierer Helmut Seiferth. Es fehlen die zur Hauptversammlung verhinderten Schriftführer Michael Eckardt und Zuchtwart Mario Fitzner sowie der erkrankte stellvertretende Jugendleiter Erwin Leowsky, der auch Chef der Dachorganisation der Rasse-Kaninchenzüchter in Deutschland (ZDRK) und Präsident der Sparte Kaninchen im europäischen Fachverband ist.	Foto: Werner Bußler

14.03.2017

Münchberg

Kaninchenzüchter ziehen 1708 Tiere

Helmbrechts - Der Kaninchenzüchter-Kreisverband Münchberg hat Nachwuchssorgen. Momentan hat er nur noch 605 Mitglieder. » mehr

10.02.2017

Münchberg

Stadt reduziert die Zahl der Wahllokale

Aus 19 mach acht: Die Wege für Wähler in Helmbrechts werden teils deutlich länger. » mehr

Vor der Veranstaltung stellten die Vereinsverantwortlichen die Laser-Biathlonanlage ein.

06.02.2017

Hof

Viele Spuren im Schnee - trotz Regens

Beim Volksskilauf hätte die SG Gösmes/Walberngrün beinahe einen Rekord gebrochen. Obwohl am Abend zuvor der Himmel kräftig seine Schleusen geöffnet hatte. » mehr

24.10.2016

Münchberg

Landesgartenschau erneut im Gespräch

Traunstein hat per Bürgerentscheid die Schau 2022 abgelehnt. Daraus könnten sich neue Chancen für Helmbrechts ergeben. » mehr

22.08.2016

Hof

Der Ochsen-Sepp und seine Helmbrechtser Fans

Helmbrechts - Die CSU Helmbrechts hat auf ihrer Jubiläumsfeier nicht nur viele historische Ereignisse gefeiert, sondern auch viele persönliche Geschichten erzählt. » mehr

Die besten Absolventen der Mittelschule Helmbrechts mit ihren Klassenlehrern und Rektor Reinald Kolb. Unser Bild zeigt (von links) Joachim Burger, Shanel Cudakov (9A), Konrektor Andreas Fraas, Julia Schaller (9A), Pascal Hölzel (9A), Franziska Lauterbach (10 AM ), Melissa Hohenberger (10 AM), Alexandra Neb (10 AM), Laura Schott (10 AM) und Schulleiter Reinald Kolb. Foto: Werner Bußler

26.07.2016

Münchberg

Mittelschüler wollen sich im Leben beweisen

Die Helmbrechtser Schule entlässt die Absolventen der neunten und zehnten Klassen. Rektor Reinald Kolb richtet kritische Worte an die Gesellschaft. » mehr

Der Aufsichtsrat der Wohnungsgenossenschaft Helmbrechts (von links) : Michael Popp, Eduard Feustel, Yvonne Heinz, Rainer Müller, Ralf Fichtner, Klaus Wach, Christine Meisel-Schobert, Günter Schramm, Susanne Grießbach, Bernd Vogler und Hans-Dieter Buchta. Susanne Grießbach und Hans-Dieter Buchta bilden den Vorstand.

08.06.2016

Münchberg

Umfangreiche Sanierungen stehen an

Die Wohnungsgenossenschaft erwirtschaftet Gewinn. Sie muss den Spagat schaffen zwischen Wunsch und Machbarem. » mehr

Gutes Aufwärmtraining gehört vor einem Rennen zu einer gewissenhaften Vorbereitung.

16.05.2016

Münchberg

Erlesenes Starterfeld am "Highway to Hell"

Das Rennen anlässlich des 25. Jubiläums der Wüstenselbitzer Mountainbiker bietet tollen Sport. Auch Landrat Dr. Bär ist beeindruckt: "Hier lebt die Radsportbegeisterung. » mehr

Über die Zukunft der Mauer, die früher den Abschluss der Firma Weiß zur Friedrichstraße bildete, gehen im Helmbrechtser Stadtrat die Meinungen ziemlich weit auseinander. Foto: Werner Bußler

02.05.2016

Münchberg

Stadtrat hadert mit der Mauer

Der Platz an der alten Weberei in Helmbrechts wird bald zu einem schönen Anblick. Das Problem: Man kann ihn nicht sehen. » mehr

Der neue Vorstand des Gesangvereins "Cäcilia 1903" Enchenreuth, von links: zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller, Schriftführer Sebastian Stejskal, Chorleiter Bernd Ring, erster Vorsitzender Dirk Dohlus, Kassier Manfred Dohlus und zweiter Vorsitzender Andreas Rose.

12.04.2016

Hof

Dirk Dohlus löst Armin Schmitt ab

Ein halbes Jahrhundert hat der scheidende Vorsitzende die Geschicke des Gesangvereins "Cäcilia 1903" bestimmt. Nun legt er das Amt in jüngere Hände. » mehr

Junge Akkordeonisten begeisterten zum Jubiläumskonzert des Vereins "Harmonikafreunde im Frankenwald" in Helmbrechts mit klassischen Stücken. Fotos: wb.

22.03.2016

Münchberg

Musik und Show begeistern

Die Gruppe "Akkordeon & Friends" beschert ihrem Publikum einen herrlichen Abend. Unterstützung erhält sie dabei unter anderem von der Faschingsgesellschaft. » mehr

02.02.2016

Münchberg

Neue Zufahrten zu Gewerbefläche

Helmbrechts - Für das Gebiet Oberweißenbach West stellt die Stadt Helmbrechts nach einstimmiger Entscheidung des Stadtrates einen qualifizierten Bebauungsplan auf. » mehr

01.02.2016

Münchberg

Crossgolfer bekommen offiziell Flächen zugewiesen

Nach einer lebhaften Debatte hat sich der Helmbrechtser Stadtrat für die Trendsportart entschieden. Trotzdem sind noch viele Kritikpunkte offen. » mehr

BRK-Jugend rüstet sich für den Ernstfall

22.09.2015

Hof

BRK-Jugend rüstet sich für den Ernstfall

Beim Grillen ist es zu einer Verpuffung gekommen. Sofort müssen die jungen Ersthelfer vom Roten Kreuz eingreifen. Sie wissen, was zu tun ist. Das zeigt die Übung. » mehr

^