Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

SADDAM HUSSEIN

Verletzter Demonstrant

09.11.2019

Brennpunkte

Erneut Tränengaseinsatz gegen Demonstranten im Irak

Tränengas ist nicht gleich Tränengas: Nach Einschätzung von Amnesty International kommen im Irak mitunter lebensgefährliche Granaten zum Einsatz. Nun zieht dort bei Protesten wieder Rauch durch Bagdad... » mehr

Kalenderblatt

04.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. November 2019: » mehr

Trümmer

27.10.2019

Hintergründe

Trumps Triumph: Der gefürchtetste Terrorist der Welt ist tot

Unter Abu Bakr al-Bagdadi stieg der Islamische Staat zur weltweit mächtigsten Terrormiliz auf. Nun verkündet US-Präsident Trump, Al-Bagdadi sei bei einer US-Operation «wie ein Hund» gestorben. Sein To... » mehr

Angriffsspuren

27.10.2019

Brennpunkte

Trump verkündet Tod von IS-Anführer Al-Bagdadi

Die Terrormiliz IS hat die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Nun ist den USA ein wichtiger Schlag gegen die Terroristen gelungen. Präsident Trump persönlich verkündet, der Kopf der Organisation se... » mehr

Kabinettssitzung im Iran

22.09.2019

Brennpunkte

Iran will Friedensplan für Straße von Hormus präsentieren

Der Iran ist auf alle Szenarien vorbereitet. Präsident Ruhani will den Vereinten Nationen einen Friedensplan für den Persischen Golf präsentieren. Gleichzeitig droht das Land mit einem «umfassenden Kr... » mehr

23.07.2019

Schlaglichter

Massengrab im Irak entdeckt

Im Süden des Iraks ist ein Massengrab mit Leichen von 70 Kurden entdeckt worden, die vermutlich während der Herrschaft des Diktators Saddam Hussein umgebracht wurden. Es handle sich um Leichen von Fra... » mehr

Aktualisiert am 22.07.2019

Meinungen

Waghalsige Manöver

Der iranische Angriff auf den britischen Öltanker "Stena Impero" rückt den Nahen Osten näher an einen Krieg heran. Die USA, bereits mit Marine- und Luftwaffenverbänden am Golf vertreten, verstärken ih... » mehr

15.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 16. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juli 2019: » mehr

08.07.2019

Meinungen

Zündler, überall

Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist auf dem Absprung nach Brüssel, die große Koalition in Berlin hängt am seidenen Faden - in dieses Machtvakuum hinein platzt plötzlich der a... » mehr

Vorbereitung für den Ernstfall

24.06.2019

Topthemen

USA wollen Anti-Iran-Bündnis schmieden

Im Iran-Konflikt ziehen die USA die Daumenschrauben weiter an: Präsident Trump verfügt weitere Sanktionen gegen Teheran, während US-Außenminister Pompeo für eine globale Allianz gegen die Führung in T... » mehr

Jean Asselborn und Heiko Maas

17.06.2019

Brennpunkte

EU folgt US-Vorwürfen gegen Iran nicht

Kann man den USA blind vertrauen, wenn sie den Iran für die Angriffe auf Tanker im Golf von Oman verantwortlich machen? Mehrere europäische Außenminister verweigern den Amerikanern hier vorerst die Ge... » mehr

Von Elmar Schatz

14.06.2019

Meinungen

Haft-Mine

Auf dem "Beweis-Video" in Schwarz-Weiß ist wenig zu erkennen: Leute auf einem kleinen Boot entfernen irgendetwas von der Außenwand eines Riesenschiffes. » mehr

John Bolton

17.05.2019

Brennpunkte

Leisere Töne nach Säbelrasseln: Iran-Konflikt ohne Lösung

Es geht um politischen Einfluss, Vormachtstellungen und Bodenschätze. Der Iran-Konflikt gilt als derzeit vielleicht gefährlichste Krise der Welt. Aus Washington kommen nach Tagen der großen Töne inzwi... » mehr

Hassan Ruhani

15.05.2019

Brennpunkte

Spannungen am Golf: Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak aus

«Verlassen Sie den Irak so schnell wie möglich»: Die Anordnung an US-Diplomaten in Bagdad und Erbil klingt ernst. Auch die Bundeswehr legt ihre Ausbildungsmission im Land vorerst auf Eis. Aber wie gro... » mehr

US-Marine

13.05.2019

Brennpunkte

EU-Minister warnen USA vor Krieg mit dem Iran

Der Streit um das iranische Atomabkommen schwelt seit Monaten. Während Außenminister in Brüssel über dessen Schicksal verhandeln, mehren sich mysteriöse Berichte über Sabotageakte am Golf von Oman - u... » mehr

Hassan Ruhani

12.05.2019

Brennpunkte

Irans Präsident lehnt Trumps Gesprächsangebot ab

Die Iraner sollten ihn anrufen, man könne einen «Deal» machen, sagte US-Präsident Trump zuletzt. Lässt sich der gefährliche Konflikt zwischen Washington und Teheran so simpel lösen? Nein, sagt Irans P... » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 22. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. April 2019: » mehr

27.03.2019

Meinungen

Dank an die Polizei

Diese Polizeiaktion muss wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen gewesen sein. Im Oktober war nahe Allersberg ein Stahlseil über die ICE-Stecke München-Nürnberg gespannt worden, ein Zug hatte es weg... » mehr

Bernd Stange

11.01.2019

Sport

Während des Asien-Cups: Syrien entlässt Bernd Stange

Bernd Stange ist nicht mehr Fußball-Nationaltrainer in Syrien. Schon zwei Spiele ohne Sieg reichen aus, um noch während des Asien-Cups von seinen Aufgaben entbunden zu werden. Der 70-jährige Deutsche ... » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Beschuss der Grünen Zone in Bagdad nach Trump-Besuch im Irak

Nach dem Überraschungsbesuch von US-Präsident Donald Trump im Irak ist die Hochsicherheitszone im Zentrum Bagdads beschossen worden. In der so genannten Grünen Zone stehen unter anderem Ministerien, d... » mehr

17.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 13. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Dezember 2018: » mehr

Joe Kaeser

21.10.2018

Wirtschaft

Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen

Ausbau der Stromnetze im Irak - solch ein Auftrag ist milliardenschwer. Trump versuchte, ihn mit politischem Druck in die USA zu holen. Aber auch Siemens darf weiter hoffen. Sowohl dem Konzern als auc... » mehr

Seehofer an der Grenze

06.09.2018

Hintergründe

Seehofer und das Sprachbild der «Mutter»

In der Rhetorik Horst Seehofers spielt die «Mutter» seit Jahren eine besondere Rolle. Wenn der CSU-Bundesinnenminister in der Migrationsdebatte jetzt von der «Mutter aller politischen Probleme» sprich... » mehr

Eine Mahnwache für den Frieden auf der Welt hielten die Teilnehmer vor dem Historischen Rathaus ab.	Foto: Herbert Scharf

02.04.2018

Marktredwitz

Mahnwache für den Frieden

Abrüstung statt Aufrüstung: das fordert die Friedensinitiative im Fichtelgebirge. Die neu gegründete Gruppe demonstriert am Karsamstag. » mehr

Von Elmar Schatz

02.11.2017

Meinungen

Marionette Assad

Die Welt war aufgewühlt, als George W. Bush seine Truppen ohne UN-Mandat in den Irak einmarschieren ließ, um den Diktator Saddam Hussein zu stürzen und amerikanische Ölinteressen mit militärischer Gew... » mehr

Nicht das Gewehr, nein, die Gitarre ist die Waffe, mit der Shawn Jones die Welt verändern möchte. Foto: Andrea Herdegen

17.09.2017

Kunst und Kultur

Zwischen Hank und Hendrix

Shawn Jones bereist bei zwei Konzerten in Helmbrechts seinen weiten musikalischen Kosmos. Der Sänger und Gitarrist erzählt auch Geschichten hinter den Geschichten. » mehr

Klaus Eberhartinger, der Sänger der österreichischen Kultband Erste Allgemeine Verunsicherung.

03.06.2017

Kunst und Kultur

EAV-Sänger Klaus Eberhartinger im Interview: "Keine Toleranz für Intolerante"

Wie kaum eine andere Band im deutschsprachigen Raum vereint die "Erste Allgemeine Verunsicherung" Gesellschaftskritik mit humoristisch pointierten Texten. Ein Sonntagsgespräch mit EAV-Sänger Klaus Ebe... » mehr

Der Journalist Jörg Armbruster ist ein Experte für den Nahen Osten.

22.04.2017

Kunst und Kultur

Interview mit dem Nahost-Experten Jörg Armbruster: "Es gehört auch Mut dazu, Nein zu sagen"

Der Journalist Jörg Armbruster kennt den Nahen Osten. » mehr

Iraqi-British architect Zaha Hadid dead at 65

31.03.2016

Kunst und Kultur

"Königin der Kurven": Architektin Zaha Hadid ist tot

Der ganz große Ruhm kam für Zaha Hadid relativ spät. Erst zum 60. Geburtstag hatte die gebürtige Irakerin die Weltspitze der Architektur-Stars erklommen. Jetzt starb sie in Miami an einem Herzinfarkt. » mehr

Mao Zedong: Sein "großer Sprung" kostete 45 Millionen das Leben.

29.01.2016

Meinungen

Die Schulbücher der Diktatoren

Nicht nur Adolf Hitler, nicht nur "Mein Kampf": Auch andere Gewaltherrscher formulierten ihr Weltbild schriftlich. Manche meinten, sie täten's für die Ewigkeit. » mehr

fpwun_terror1 Mohammed L. zeigt ein Schreiben des Oberlandesgerichts München, das bestätigt, dass er seine Strafe verbüßt hat.

13.03.2015

Wunsiedel

Ein Leben als doppelter Staatsfeind

Mohammed L. hat eine Terrorgruppe unterstützt. In seinem Heimatland Irak droht ihm die Todesstrafe. Da ihn die Bundesrepublik nicht abschieben kann, sitzt er seit Jahren in Wunsiedel fest und darf die... » mehr

Gut Hundert Besucher wollten Jörg Armbrusters (rechts) Nahostanalyse hören. Viel ließen sich von dem Journalisten Bücher signieren. 	Foto: Bäumler

07.03.2015

Marktredwitz

Berichte vom Schrecken um die Ecke

ARD-Korrespondent Jörg Armbruster analysiert die Entstehung des "Islamischen Staates". Der Terror wäre vermeidbar gewesen. » mehr

Die Schauspielerin Zoë Charlotte Mannhardt macht ein Selfie mit Kindermoderatorin Eva Groß. 	Foto: C.W.

09.02.2015

Kunst und Kultur

Selfies mit dem Superstar

Das 25. Kinderfilmfest im Central-Kino Hof hat an drei Tagen wieder viele kleine und große Kinofans begeistert. Es bietet diesmal Festival-Klassiker genauso wie deutsche Erstaufführungen. » mehr

Biohazard: Das Symbol warnt vor biologischen Gefahren.

25.11.2014

Kunst und Kultur

Das vorletzte Gericht

Führt Gott Krieg gegen uns Menschen? Muss er das überhaupt? Seit etwa hundert Jahren erfinden wir selbst zu unserer eigenen Totalvernichtung reihenweise Mittel, unter denen besonders die biologischen ... » mehr

In Syrien und im Irak sind Tausende Familien auf der Flucht vor der Terrormiliz.

28.09.2014

Oberfranken

"Der Islamische Staat will zurück zu Arabiens Größe"

Wer den Begriff "IS" verwendet, fällt auf Propaganda herein, ist Ulrich Kienzle überzeugt. Er spricht von der ISIS und erklärt exklusiv für unsere Zeitung, was die Terrormiliz so stark macht. » mehr

Franz Feyder über die Lehren aus der Krim-Krise

14.04.2014

FP/NP

Die Puppen tanzen

Seit Menschengedenken fallen Staatsmänner und Feldherren auf diese ewig gleiche List herein: Soldaten marschieren im Kreis herum und gaukeln so dem Feind Stärke und Absichten vor. So führte Caesar die... » mehr

"Unwissende kann man leicht manipulieren", sagt der bekannte Fernsehjournalist Ulrich Kienzle. Am Mittwochabend las er in Marktredwitz aus seinem Buch "Abschied von 1001 Nacht". 	Foto: Andrea Herdegen

21.02.2014

Region

Analyse eines explosiven Gemischs

Der TV-Journalist Ulrich Kienzle liest in Marktredwitz aus seinem Buch über den Nahen Osten. Und er erzählt manche Anekdote aus dem oft gefährlichen Arbeitsalltag in der arabischen Welt. » mehr

Marcus Schädlich  zur Syrien-Konferenz

22.01.2014

FP/NP

Fehlstart

Erst die Einladung, dann umgehend die Ausladung - das diplomatische Hütchen-Spiel des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon bei der Frage, ob der Iran an der Syrien-Konferenz teilnehmen darf, zeigt einmal m... » mehr

Franz Feyder  zur Folterpraxis der USA

08.03.2013

FP/NP

Verlogene Welt

Was die vier britischen Journalisten von BBC und der Tageszeitung "Guardian" in monatelanger Kleinarbeit herausgefunden haben, ist vor allem eines: der Untergang der Menschlichkeit. » mehr

Franz Feyder  zur deutschen Rolle im Mali-Konflikt

15.01.2013

FP/NP

Der Wert der Sicherheit

Sanitäter und Transportflieger - diese anzubieten ist oft das erste, was den deutschen Regierungen einfällt, wenn wieder einmal so eine Anfrage reinkommt. Wenn so ein Begehren von der Art im Raum steh... » mehr

Ein positiv gestimmter Mann, dem zwar ein Bein fehlt, aber nicht der Mut zum Leben: Nawzad Hassan (links) will für sich und seine zukünftige Frau eine gute Zukunft in Deutschland sichern. 	Fotos: Toni Kyrou

03.01.2013

Oberfranken

Mit beiden Beinen fest im Leben

Er läuft mit einer Prothese. Doch Nawzad Hassan aus Hof will unbedingt mit Riesenschritten in eine glückliche Zukunft - auch wenn es noch viele Hindernisse gibt. » mehr

30.08.2011

FP

Abbas Khider beim Erlanger Poetenfest

Der Autor stellt seinen neuen Roman "Die Orangen des Präsidenten" vor » mehr

Sprechstunde im Außenamt: Dr. Ali Masednah Idris el-Kothany stattete am Freitag Außenminister Guido Westerwelle in Berlin seinen Antrittsbesuch als neuer libyscher Botschafter ab. Das geübte diplomatische Lächeln überdeckt eine grundlegende Meinungsverschiedenheit. Während El-Kothany schon immer auf eine Unterstützung der Rebellen in Libyen drängte, hatte Westerwelle dies abgelehnt. 	Foto: dpa

30.08.2011

Oberfranken

Botschafter aus Stammbach

Von der Praxis in die Botschaft: Der in Stammbach lebende und in Kronach arbeitende Arzt Dr. Ali El-Kothany ist neuer Botschafter Libyens in Berlin. » mehr

Von Christoph Reisinger

13.07.2011

FP/NP

Nur nichts Gutes

Der Vergleich wird gern bemüht, hinkt aber gewaltig: Die Zahlungsunfähigkeit, die den USA ohne Neu-Kredite spätestens am 2. August droht, wäre in der Tat kein Novum. » mehr

Libysche Freiheitskämpfer am Sonntag in der Hafenstadt Bengasi.	Foto: dpa

05.04.2011

Region

"Gaddafi ist ein Psychopath"

Dr. Aly El-Kothany ist vor anderthalb Jahren von seiner libyschen Heimatstadt Tobruk nach Stammbach gezogen. Mitte März kehrte er von einem vierwöchigen Urlaub in der Heimat zurück. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

05.01.2011

FP/NP

Öl ist dicker als Blut

Man darf die Reaktion der westlichen Welt durchaus beschämend nennen. Nahezu teilnahmslos nehmen unsere Regierenden (und auch die meisten Bürger) die Pogrome gegen die Christen in der islamischen Welt... » mehr

fpkoo_hanel_280910

12.11.2010

FP/NP

Der private Krieg

Er lässt sie also weiterleben, seine Märchen, seine Lügen, die er zur Begründung des Einmarsches im Irak aufgetischt hat. "Decision Points", entscheidende Punkte, so heißen seine Memoiren, die der 43. » mehr

fpks_Abbas_Khider_290910

29.09.2010

Region

Auf der Suche nach Frieden

Der irakische Schriftsteller Abbas Khider liest aus seinem Roman mit autobiografischen Zügen. » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

02.09.2010

FP/NP

Lügen und Illusionen

Konfetti und Fanfaren, Fahnen und Paraden: Nichts von dem, was man erwarten dürfte im so patriotischen wie pathetischen Amerika, begleitet das "Ende des Kampfeinsatzes im Irak". » mehr

26.03.2010

FP

Ein tödliches Spiel mit gezinkten Karten

Wer zum inneren Kreis von Saddam Husseins Macht- und Militärapparat gehörte, fand sich auf einer Fahndungsliste wieder, die bei den US-Diensten das "Kartenspiel" hieß. » mehr

fpha_cp_Mergner_2sp_161009

16.10.2009

Region

Auf der Spur des Bösen

Hof - Diese Weltreise ist anders. » mehr

fpwun_lugytheater_230309

23.03.2009

Region

Ein Stück mit Gänsehaut-Charakter

Wunsiedel – „Das war keine leichte Kost“, resümierte Schulleiter Bruno Kraus am Ende einer knapp zweistündigen Aufführung des Luisenburg-Schülertheaters in der Fichtelgebirgshalle. » mehr

^