Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

SIGMAR GABRIEL

Koalitionstreffen

22.09.2018

Brennpunkte

Koalition will Maaßen-Streit lösen

Zum dritten Mal in nicht einmal drei Monaten geht es in Angela Merkels Regierungsbündnis ums Ganze. Am Sonntag soll es eine tragfähige Lösung im Fall Maaßen geben. Die Hürden sind hoch. » mehr

Krisenrunde im Kanzleramt

20.09.2018

Hintergründe

Nahles' Not

Für SPD-Chefin Andrea Nahles sind es nur ein paar «einzelne Stimmen», die sich laut zum Maaßen-Debakel und einem möglichen Koalitionsbruch zu Wort gemeldet haben - andere sehen einen Flächenbrand. Am ... » mehr

Seehofer und Nahles nach Krisentreffen

20.09.2018

Hintergründe

Seehofers Konter und ein Beben bei der SPD

Von Satire bis saugefährlich: In Zeiten wachsender Unzufriedenheit in der Bevölkerung sorgt die Regierungskrise um Geheimdienstchef Maaßen für ein besonderes Schauspiel. Der Kollateralschaden ist ein ... » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Gabriel zu Maaßen-Beförderung: «Das ist doch irre»

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den von seiner Partei mitgetragenen Koalitionskompromiss zum Wechsel von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium als «irre» bezeichnet. » mehr

Hans-Georg Maaßen

14.09.2018

Brennpunkte

Merkel: Die Koalition wird an Maaßen-Streit nicht zerbrechen

Platzt die große Koalition wegen eines Konflikts um den Chef des Verfassungsschutzes? Die Kanzlerin beruhigt, doch die SPD fordert unmissverständlich Maaßens Rauswurf. » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 12. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2018: » mehr

In ein Sandbett kommen die jeweils zwölf Zentimeter Durchmesser dicken Stromleitungen. Foto: Roland Würth/dpa

07.09.2018

Fichtelgebirge

"Unglaubwürdige Position"

CSU-Landtagsabgeordneter Martin Schöffel kritisiert SPD-Kreisvorsitzenden Jörg Nürnberger. Er fragt, was dieser bisher gegen die Stromtrasse unternommen hat. » mehr

Die Spaßmacher aus Bamberg, "TBC - Totales Bamberger Cabaret" kommen mit ihrer Show "Aller Unfug ist schwer" ins Porzellanikon. Foto: pr.

05.09.2018

Selb

Porzellanikon präsentiert gepflegten Unfug

"Live im Porzellanikon" startet in die Kabarettsaison. Den Auftakt machen TBC, drei Spaßprediger aus Bamberg. » mehr

Anmut ist, wenn man sich anmutig gibt: Lizzy Aumeier.	Foto: Klaus Klaschka

30.07.2018

Kulmbach

Die Anmut in Person

Lizzy Aumeier lästert, was das Zeug hält. Und sie hält mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg. Das Publikum ist - wieder einmal - voll begeisert. » mehr

Roland Kaiser

28.05.2018

Veranstaltungstipps

Roland Kaiser: „Man muss offen bleiben für Neues“

Der umtriebige Roland Kaiser, mit 65 in der späten Blüte seines Schaffens, ist präsent wie nie. Wir sprachen mit dem Schlagerstar über seine Karriere, Flirten und . » mehr

16.05.2018

Meinungen

Unbelehrbar

Sie lernen es einfach nicht. Egal, was passiert. Gleichgültig, auf welch historisch niedrige Umfragewerte sie fallen. Die Gier ist immer größer als alle Ethik, als alle Versprechungen. Wenn der Euro l... » mehr

Ein geschichtsträchtiges Bild: Der Kniefall von Warschau am 7. Dezember 1970 gilt als die Demutsgeste im Rahmen der von Willy Brandt und seiner Regierung betriebenen Ostpolitik am Ehrenmal für die Toten des Warschauer Ghettos. Es war eine Geste mit der Bitte um Vergebung für die deutschen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg. Foto: dpa

26.03.2018

Meinungen

"Zeit für eine neue Ostpolitik"

Der Demokratieforscher Wolfgang Merkel kritisiert die Sanktionen gegen Russland. Den „herbeigelogenen Angriffskrieg“ der USA gegen den Irak bezeichnet er als Kriegsverbrechen. » mehr

Konstantin Wecker

30.04.2018

Veranstaltungstipps

Konstantin Wecker: "Kunst hilft den Schwächeren"

Konstantin Wecker, Liedermacher, Poet, Aktivist und bekennender Anarchist, wird seit jeher gehasst und geliebt. Wir sprachen mit ihm über seine Konfrontationslust und Pazifismus. » mehr

08.03.2018

Meinungen

Alleingelassen

Die Politik in Deutschland lässt die Menschen mit einer ihrer größten Ängste allein - und das seit Jahren schon. Ausgerechnet in der reichen Industrienation, in einem Land, in dem die Wirtschaft anhal... » mehr

08.03.2018

Meinungen

Gabriels Fall

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte: Nach Martin Schulz hat sich auch Außenminister Sigmar Gabriel aus dem Amt gekegelt. Besonders groß waren seine Chancen ohnehin nicht, in einer schwarz-r... » mehr

Von Wolfgang Molitor

06.03.2018

Meinungen

Lustlos und leise

Die Bundeskanzlerin findet es also wichtig, "dass wir schnell als Regierung auch mit dem Arbeiten beginnen". » mehr

18.02.2018

Meinungen

Furcht vor Freiheit

Noch keine zwei Tage ist es nun, dass der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel wieder in Deutschland ist. Und schon hört man von türkischer Seite offen und ungeniert die Forderung nach deutschen Waffen. B... » mehr

Cem Özdemir

18.02.2018

Bayern

„Terrorist“ Özdemir braucht verstärkten Polizeischutz

Auch nach der Freilassung von Denis Yücel gibt es kein Tauwetter zwischen Berlin und Ankara. » mehr

Von Wolfgang Molitor

15.02.2018

Meinungen

Labile Kooperation

Vielleicht ist es für Sigmar Gabriel das letzte ganz große Wochenende, an dem er sich noch einmal der Welt als Außenminister der Bundesrepublik Deutschland präsentieren kann. Vielleicht ist spätestens... » mehr

Interview: mit Markus Rinderspacher, Vorsitzender SPD-Landtagsfraktion

11.02.2018

Oberfranken

"Das Schlammcatchen muss ein Ende haben"

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Markus Rinderspacher, kritisiert, was sich in seiner Partei gerade tut. Dennoch glaubt er: Die SPD wird es packen. » mehr

09.02.2018

FP/NP

Das Fiasko

So viel Unfähigkeit hat die SPD nicht verdient. Dreimal hintereinander hat sich ihr Vorsitzender Martin Schulz, Mister 100 Prozent, gründlich verrechnet: dass die SPD keine neue Groko eingehen wird, d... » mehr

Biennale-Kuratorin Franciska Zolyom

29.01.2018

FP

"Fünf Ideen pro Minute" - Biennale-Kuratorin Franciska Zólyom

Die Kuratorin des deutschen Biennale-Beitrags 2019 sammelt ihre Ideen für Venedig in einem Heft. Noch ist der Inhalt geheim. Aber die Liste mit Namen und Konzepten scheint schnell länger zu werden. » mehr

"Diesem Land tut es gut, wenn die Sozialdemokratie mitentscheidet": Natascha Kohnen auf dem SPD-Sonderparteitag am Sonntag in Bonn. Foto: Oliver Berg/dpa

24.01.2018

Oberfranken

„Ich bin stolz auf unsere Debattenkultur“

Die bayerische SDP-Chefin sieht keinen Anlass, in die innerparteilichen Auseinandersetzungen einzugreifen. Natascha Kohnen gehört zum Groko-Verhandlungsteam. » mehr

24.01.2018

FP/NP

Meister aus Deutschland

Krieg. Immer ist es der Krieg, der unsägliches Leid über die Menschheit bringt. Und niemals wird er enden, der aus den Eingeweiden der Erde gekrochen ist, um sie alle zu töten, zu verletzen und zu unt... » mehr

23.01.2018

FP

Franciska Zólyom kuratiert deutschen Biennale-Pavillon

Ihre Wurzeln liegen in Ungarn, derzeit leitet sie ein Ausstellungshaus in Leipzig: Franciska Zólyom wird den deutschen Pavillon auf der Kunst-Biennale in Venedig gestalten. Ihre Vorgängerin war sehr e... » mehr

Von Beate Franz

15.01.2018

FP/NP

Gefährliches Spiel

Zu beneiden ist die SPD-Spitze in diesen Tagen wahrlich nicht. » mehr

Von Elmar Schatz

13.01.2018

FP/NP

Die Lust der Langeweile

War da was? Das Scheitern lag in der Luft. Doch die Groko-Leute haben sich nun dazu durchgerungen, es weiter miteinander zu versuchen. Schon bricht Euphorie aus. » mehr

Bundeskartellamt

29.12.2017

Geld & Recht

60 Jahre Kartellamt: Kampf gegen überhöhte Preise

Das Bundeskartellamt sollte einst helfen, die Nachkriegs-Wirtschaft zu entflechten. Heute geht es der Bonner Behörde um Verbraucherthemen für Jedermann wie zu hohe Lebensmittelpreise und Abzocke im In... » mehr

Was Kanzlerin Merkel ihrem Koalitionspartner FDP durchgehen lässt, "das hätte Maggie Thatcher mit sich garantiert nicht machen lassen", sagt SPD-Chef Sigmar Gabriel.	Foto: Hermann Kauper

13.12.2017

Oberfranken

Mahnende Worte im Advent

Zur Weihnachtsvorlesung an der Universität Bayreuth legt Sigmar Gabriel den Fokus auf die weltweiten Konflikte. Eine Lichterkette mahnt die Abschiebepraxis an. » mehr

Von Beate Franz

23.11.2017

FP/NP

Auf dem Schleudersitz

Die Zeiten ändern sich - manchmal so schnell, dass einem schwindlig wird. Niemand kann davon zurzeit besser ein Lied singen als die SPD. Was gestern noch in Stein gemeißelt war, ist heute schon wieder... » mehr

15.11.2017

FP/NP

Maßstab Grundgesetz

Seit Tagen geht die Fama: Wenn Jamaika scheitern sollte, führt kein Weg an Neuwahlen vorbei. Der mündige Bürger mag beruhigt sein: Das ist beileibe nicht die einzige Möglichkeit. Und es wäre auch nich... » mehr

Von Wolfgang Molitor

06.11.2017

FP/NP

Schulz und die Zügel

Es gibt ihn noch. Und Martin Schulz tut so ziemlich alles, damit die SPD das nicht vergisst. Anfang Dezember wird sich der geschlagene Kanzlerkandidat erstmals um eine Wiederwahl zum Parteichef bewerb... » mehr

Terror in New York

01.11.2017

Deutschland & Welt

Polizei: New Yorker Attentäter war vom IS inspiriert

Hatte der Fahrer, der einen Kleinlaster in Manhattan als tödliche Waffe einsetzte, direkten Kontakt zu Terrornetzwerken? Notizen am Tatort lassen vermuten, dass er sich vom IS leiten ließ. Er muss sic... » mehr

Hans-Peter Friedrich

16.10.2017

Oberfranken

Friedrich soll Bundestags-Vizepräsident werden

Vier prominente CSU-Politiker hatten sich um das Amt des stellvertretenden Parlamentspräsidenten beworben. Am Ende muss eine Stichwahl entscheiden. » mehr

06.10.2017

Oberfranken

Bayreutherin stirbt durch Sturm Xavier

Die Journalistin und Politologin Sylke Tempel ist am Donnerstagabend gestorben. Die gebürtige Bayreutherin kam in Berlin-Tegel bei einem durch den Sturm "Xavier" verursachten Unglück ums Leben, wie ei... » mehr

18.09.2017

FP

«Made in Germany» ganz anders: deutsche Kunstschau in China

Was kennen Chinesen von Deutschland? Bier, Autos und Qualitätsarbeit. Eine weltweit einmalige Werkschau zeitgenössischer deutscher Kunst in Peking soll den Blick auf Deutschland radikal verändern. » mehr

Von Wolfgang Molitor

01.09.2017

FP/NP

Dünne Suppe

Das kann ja heiter werden. » mehr

Istanbul - Hagia Sophia

25.08.2017

dpa

Ist es noch ratsam in die Türkei zu reisen?

Soll man jetzt noch in die Türkei reisen? Einerseits ist Badeurlaub dort so günstig wie kaum anderswo in Europa, bei Topqualität der Hotels. Andererseits sind da die Hetze Erdogans gegen Deutschland u... » mehr

Von Wolfgang Molitor

22.08.2017

FP/NP

Grenzüberschreitung

Die Rechtsstaatlichkeit ist "glücklicherweise" einer der Werte, auf denen die EU aufgebaut ist: In diesem Satz, den die EU-Kommission im Fall des deutschen von der Türkei international verfolgten Auto... » mehr

Tourismus in Kemer

21.08.2017

dpa

Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht

Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher reagieren Sonnenhungrige gelassen. » mehr

Am Freitag war die Flaniermeile Las Ramblas wieder für Einheimische und Touristen zugänglich. Sofort entwickelte sich wieder das pulsierte Leben der Metropole - mit gedämpfter Stimmung, wie Silvio Bernadowitz am Telefon berichtete und per Foto dokumentiert.	Foto: Silvio Bernadowitz

18.08.2017

Oberfranken

"Ein Schlag ins Herz der Spanier"

Ein ehemaliger Hofer erlebt den Terrorabend hautnah. Stundenlang harrt er auf einem Balkon aus, bevor die Einsatzkräfte die Absperrungen auf den Straßen wieder aufheben. » mehr

Lage in Cambrils

18.08.2017

Deutschland & Welt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Was im ersten Moment wie die Tat eines Einzelnen aussah, stellt sich nun als Werk einer organisierten Gruppe heraus. Hinter dem schweren Terroranschlag in Barcelona und weiteren Taten vermutet die Pol... » mehr

Leere Liegen an den Stränden der Türkei? Die Kulmbacher reisen nicht mehr so gerne in das Land auf zwei Kontinenten. Allerdings besuchen viele osteuropäische und asiatische Touristen die Küsten der Ägäis und der Riviera.

14.08.2017

Region

Türkei bleibt unbeliebtes Reiseziel

Wegen der politische Lage in der Türkei reisen viele Kulmbacher lieber in andere europäische Länder. Die Hotels an den türkischen Küsten sind aber dennoch gut besucht. » mehr

Reiseprospekte für Türkeireisen

21.07.2017

Reisetourismus

Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet

Alanya war eine Hochburg deutscher Touristen, heute sind dort kaum noch Bundesbürger anzutreffen. Nach den verschärften Reisehinweisen werden nun noch mehr Deutsche Erdogans Türkei fernbleiben. Leiden... » mehr

19.06.2017

FP

Gabriel: Drei europäische Kulturhäuser in der Türkei geplant

Alle zwei Jahre treffen sich die Menschen, die in der deutschen Kulturszene etwas zu sagen haben. Außenminister Gabriel nutzte die Gelegenheit zu einem Plädoyer für Europa. » mehr

Incirlik

09.06.2017

Leseranwalt

Die Sache mit Incirlik

Vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik aus flogen deutsche Flugzeuge innerhalb der Anti-IS-Koalition Einsätze über dem Hoheitsgebiet von Syrien und dem Irak. » mehr

Umzug in die Hauptstadt: Laura Engel hat kürzlich ihre Ausbildung zur Diplomatin in Berlin begonnen - Mann und Kinder leben noch in Hof. Mittelfristig könnten sie sich alle drei Jahre in einem anderen Land der Welt wiederfinden. Foto: Werner Kube

06.06.2017

Region

"Es geht um Krisen, Konflikte und Frieden"

Die Hoferin Laura Engel war schon als Entwicklungshelferin tätig, jetzt hat sie eine Diplomaten-Ausbildung begonnen. Ihr Ziel ist es, für Deutschland Außenpolitik zu machen. » mehr

24.05.2017

FP/NP

Offen und spannend

Hinsehen - ansehen - zusehen. Unter dem Leitspruch "Du siehst mich" lockt der Evangelische Kirchentag bis Sonntag zu über 2100 Veranstaltungen. » mehr

Absperrung

24.05.2017

Deutschland & Welt

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied g... » mehr

27.04.2017

FP/NP

Die Angst ist weiblich

Die Gewalt in Deutschland nimmt zu. Das bestätigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière. » mehr

26.04.2017

FP/NP

Eine gezielte Provokation

Den Streit zwischen Israel und Deutschland bewertet unsere Redaktion unterschiedlich. Im Leitartikel bezog gestern Beate Franz Stellung. Doch es gibt auch andere Meinungen. » mehr

25.04.2017

FP/NP

Die schlechteste Lösung

Noch keine drei Monate ist Sigmar Gabriel, SPD, als Bundesaußenminister im Amt - und schon gibt es den ersten handfesten Eklat. Und das ausgerechnet mit Israel, dem Land, mit dem Deutschland auf tragi... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".