Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

SONJA WEIGAND

Verlässlichkeit, Integrität und Verantwortungsbewusstsein: Die Werte des "ehrbaren Kaufmanns" haben auch heute noch Bedeutung.

08.01.2020

Wirtschaft

Wertegerüst für das 21. Jahrhundert

Seit der Finanzkrise wird das Bild des "ehrbaren Kaufmanns" oft bemüht, wenn es um verantwortungsvolles Handeln geht. » mehr

Digitalisierung in der Arbeitswelt

08.01.2020

Oberfranken

IHK-Neujahrsempfang: Regionale Wirtschaft fordert Impulse

Digitalisierung, Mobilitätswende, Klimaschutz - Oberfrankens Mittelstand will die großen Herausforderungen der Zukunft mutig anpacken. Doch die Kammern nehmen auch die Politik in die Pflicht. » mehr

Die Energiewelt der Zukunft bewegt sich zwischen Strom, der aus erneuerbaren Energien wie Windkraft und Photovoltaik dezentral vor Ort produziert wird und Strom, der von weit her über Höchstspannungsleitungen durch Europa transportiert wird. Fotos: Christopher Michael, Vencav/Adobe Stock

10.12.2019

Wirtschaft

Industrie unter Strom

Glashütten, Textilfirmen und Porzellanfabriken: Oberfranken steckt voller Unternehmen mit großem Energiehunger. » mehr

Die Meisterpreisträger des Landkreises Kulmbach vorne von links Karin Lochner-Eber, Stephanie Poperl, Stefanie Dreßel (jeweils Kulmbach) und Sarah-Lena Nöske (Marktleugast). Dahinter von links IHK-Präsidentin Sonja Weigand, Regierungsvizepräsident Engel, Landrat Peter Söllner und Bürgermeister Hartnack.

14.11.2019

Kulmbach

Vier Meisterpreise für Kulmbach

Die IHK verabschiedet ihre Absolventen. Bei der höheren Berufsbildung ist ganz besonders der Wirtschaftsfachwirt sehr begehrt. » mehr

Die oberfränkische Wirtschaft ist stark vom Export abhängig. Gibt es auf den weltweiten Handelswegen - wie zuletzt durch Brexit und Handelskriege - Probleme, merken das die Unternehmen sofort.

17.10.2019

Wirtschaft

Krisen belasten Oberfrankens Wirtschaft

Handelskriege, Brexit-Streit und ein Wandel in der traditionellen Industrie: Die Firmen in der Region stehen vor einer ungewissen Zukunft. Bedenken machen sich breit. » mehr

Präsident Thomas Zimmer von der Handwerkskammer Oberfranken (links), sein Kollege Thomas Pirner von der Handwerkskammer für Mittelfranken und weitere sechs Vertreter von Wirtschaftsverbänden aus Bayern, Böhmen und Sachsen unterzeichneten die Resolution für die schnellstmögliche Elektrifizierung der Bahnstrecke von Nürnberg über Marktredwitz nach Eger. Foto: Werner Rost

15.10.2019

Oberfranken

Wirtschaft fordert schnelle Elektrifizierung

Acht Wirtschaftsverbände aus Bayern, Böhmen und Sachsen nehmen Bund und Bahn in die Pflicht. Sie fordern für die Strecke Nürnberg-Schirnding einen schnelleren Ausbau. » mehr

Sonja Weigand

08.07.2019

FP/NP

Kammer begrüßt Erhöhung des Meisterbonus

München - Die Staatsregierung hat beschlossen, den Meisterbonus von 1500 auf 2000 Euro zu erhöhen. » mehr

Mit dem Meisterpreis hat die IHK Lisa Dörnhöfer aus Mainleus ausgezeichnet. Im Bild (von links) stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Lisa Dörnhöfer, IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner und IHK-Präsidentin Sonja Weigand.	Foto: Gabriele Fölsche

16.05.2019

Region

Qualität made in Oberfranken

284 Absolventen der IHK haben sich erfolgreich beruflich weitergebildet. Die Mainleuserin Lisa Dörnhöfer nimmt den Meisterpreis entgegen. » mehr

Melanie Huml

05.04.2019

FP/NP

Ohne Europa geht es nicht

Die Kammern und Verbände Oberfrankens üben den Schulterschluss. Sie bekennen sich klar zur EU. » mehr

Das Konjunktur-Klima wird rauer

22.01.2019

FP/NP

Das Konjunktur-Klima wird rauer

Oberfrankens Wirtschaft ist nach wie vor in guter Verfassung. Doch etliche Risiken dämpfen die Stimmung. Das wirkt sich auch auf die Investitionsbereitschaft aus. » mehr

Aus- und Weiterbildung stehen im Fokus: Um die Fachkräftelücke in Deutschland nicht noch größer werden zu lassen, wollen Unternehmen und Kommunen an einem Strang ziehen. Symbolfoto: zinkevych/Adobe Stock

18.01.2019

FP/NP

Beruf und Schule Hand in Hand

Der bayerische Kultusminister ist Gast beim IHK-Forum in Bayreuth. Dort spricht er sich für eine Stärkung der beruflichen Bildung aus. » mehr

Besorgter Blick nach Großbritannien

16.01.2019

FP/NP

Besorgter Blick nach Großbritannien

Die Briten sind wichtig für Oberfrankens Wirtschaft. Im Fall eine ungeordneten Brexits stünden hiesige Unternehmen vor großen Herausforderungen. » mehr

16.01.2019

Oberfranken

Wirtschaft in Oberfranken fürchtet das Brexit-Chaos

Der harte Austritt Großbritanniens aus der EU wird immer wahrscheinlicher. Politiker und Unternehmer in Bayern machen sich große Sorgen. » mehr

07.01.2019

Oberfranken

IHK-Präsidentin fordert Rückbesinnung auf alte Werte

Sonja Weigand nimmt Oberfrankens Unternehmer in die Pflicht. Trotz vieler Unsicherheiten in der Weltwirtschaft blickt sie aber positiv ins neue Jahr. » mehr

Mit Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz sind am Montag auch vier Weiterbildungsabsolventen aus dem Bereich des Industrie- und Handelsgremium Kumbach mit Meisterpreisen ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt (vorne, von links) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, Daniel Sesselmann, Ingrid Schweiger, Franziska Körner und Katja Heinz und dahinter (von links) Regierungsvizepräsident Thomas Engel, IHK-Präsidentin Sonja Weigand, den Regionalgeschäftsführer der DGB-Region Oberfranken, Mathias Eckardt, den Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner und den Kulmbacher Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.	Foto: Gabriele Fölsche

13.11.2018

Region

Garanten für unternehmerischen Erfolg

Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken hat am Montag in Kulmbach rund 130 Absolventen der Weiterbildung geehrt. 30 von ihnen erhielten Meisterpreise. » mehr

Mathias Eckardt Foto: DGB

15.10.2018

FP/NP

Wirtschaft hofft auf stabile Regierung

Die Landtagswahl hat die Machtverhältnisse in Bayern geändert. Wie beurteilen Kammern und Gewerkschaften das Ergebnis? Einige Entwicklungen lösen Sorge aus. » mehr

Die Baubranche boomt: Gemeinsam mit dem Tourismussektor und dem Dienstleistungsgewerbe bewerten die Unternehmen die aktuelle Situation besonders positiv.	Foto: Yuttana Studio /Adobe Stock

09.10.2018

FP/NP

Zwischen Unsicherheit und Optimismus

Oberfrankens Wirtschaft zeigt sich weiter gut in Form, wie IHK-Konjunkturumfragen zeigen. Doch die Firmen sind sensibler für Risiken. Kritik gibt es an der Politik. » mehr

Mario Münch, Geschäftsführer von Münch Energie, Hans-Peter Kleebinder, Mobilitätsexperte, Michael Möschel, IHK-Vizepräsident, Robert Martin, Geschäftsführer der Klima- und Energieagentur, Michael Danzer, Professor am Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme, und Moderator Matthias Will (von links), Ressortleiter Wirtschaft von Frankenpost und Neuer Presse , debattierten vor vielen Zuhörern über die Mobilität von morgen.	Foto:Thorsten Ochs/IHK

20.09.2018

FP/NP

Bei der Mobilität stellt sich ein Wandel ein

Autonome Fahrzeuge und Fernbusse: Der eigene Wagen wird hingegen zum Auslaufmodell, sagt ein Experte. Denn: Die Wege, wie sich Menschen fortbewegen, ändern sich rapide. » mehr

Schon bald sollen 5 G-Netze etabliert sein. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

22.08.2018

FP/NP

IHK fordert Mobilfunkausbau auf dem Land

Im kommenden Jahr werden die Frequenzen für den neuen 5 G-Standard vergeben. Die ländlichen Regionen sollen dabei den Anschluss nicht verlieren. » mehr

24.06.2018

Fichtelgebirge

Ehrengäste geben sich ein Stelldichein

Zur Premiere der Luisenburg-Festspiele lädt die Stadt Wunsiedel traditionell auch viele Ehrengäste ein. Darunter waren in diesem Jahr auch wieder klingende Namen. » mehr

Die Wirtschaft befindet sich derzeit in der Hochkonjunktur: Die Auftragsbücher der oberfränkischen Unternehmen sind voll, und die Mehrzahl der Firmen ist zufrieden mit der aktuellen Situation. Fotos: Adobe Stock/Marco2811 , IHK zu Coburg, IHK für Oberfranken Bayreuth

11.05.2018

FP/NP

Oberfrankens Wirtschaft wächst weiter

Regionale Unternehmen sind größtenteils zufrieden mit der Wirtschaftslage. Doch Spannungen in der internationalen Politik und der Fachkräftemangel trüben die Stimmung. » mehr

Der ehemalige IHK-Präsident Heribert Trunk, DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer, Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, IHK-Präsidentin Sonja Weigand, der frühere IHK-Präsident Dr. Wolfgang Wagner, IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner und der bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (von links) freuen sich über das Kammer-Jubiläum. Foto: Matthias Will

08.05.2018

FP/NP

Die Kammer als Erfolgsgarant

Viele Gäste sind zum Festakt in Bamberg erschienen. DIHK-Präsident Schweitzer und Wirtschaftsminister Pschierer würdigen die Leistungen der Bayreuther Organisation. » mehr

Jürgen Zimmermann von der Firma Multi-Trans in Feilitzsch im Landkreis Hof erklärt Schülern, wie ein Verpackungsroboter funktioniert. Fotos: Matthias Will

19.04.2018

FP/NP

Vielseitige, aber unterschätzte Branche

Ohne Logistik geht nichts in der Wirtschaft. Und doch steht sie nicht so sehr im Fokus wie andere Zweige. Dabei gibt es vieles, was die Unternehmen umtreibt. » mehr

Hightech wie diese Batteriezelle für Elektroautos ist gefragt. Oberfranken soll in der Forschung eine wichtige Rolle spielen.	Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

18.04.2018

FP/NP

Wirtschaft sieht wichtige Impulse

In Hof wird ein Standort von "Invest in Bavaria" eröffnet. Die Uni Bayreuth erhält ein Forschungs- zentrum für Batterie- technik. Söders Pläne kommen gut an. » mehr

Hightech wie diese Batteriezelle für Elektroautos ist gefragt. Oberfranken soll in der Forschung eine wichtige Rolle spielen.	Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

18.04.2018

FP/NP

Wirtschaft sieht wichtige Impulse

In Hof wird ein Standort von "Invest in Bavaria" eröffnet. Die Uni Bayreuth erhält ein Forschungs- zentrum für Batterie- technik. Söders Pläne kommen gut an. » mehr

Die deutsche Wirtschaft könnte noch stärker wachsen, wenn noch mehr qualifizierte Arbeitskräfte vorhanden wären. Symbolfoto: sculpies/Adobe Stock

17.04.2018

FP/NP

Vieles ist auch eine Frage des Images

Die Sicherung von Fachkräften ist für die Wirtschaft eine große Herausforderung. Die Kammern mühen sich, aber schwierig bleibt die Aufgabe trotzdem. » mehr

17.04.2018

Oberfranken

Fachkräftemangel bremst oberfränkische Wirtschaft

Vielen Unternehmen in der Region, aber auch bundesweit fehlen qualifizierte Mitarbeiter. Das verringert das Wachstum in Deutschland um etwa 30 Milliarden Euro, wie Forscher ermittelt haben. » mehr

17.02.2018

FP/NP

In Oberfranken herrscht praktisch Vollbeschäftigung

Bayreuth - Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse im Regierungsbezirk Oberfranken hat einen neuen historischen Höchststand erreicht. » mehr

Oberfrankens Wirtschaft strotzt vor Kraft

19.01.2018

FP/NP

Oberfrankens Wirtschaft strotzt vor Kraft

Die Geschäfte der meisten Unternehmen laufen ausgezeichnet. Das geht aus den Umfragen der beiden Industrie- und Handelskammern hervor. Alles bestens? Nicht ganz. » mehr

Chefs müssen auf die Eigenheiten ihrer Mitarbeiter eingehen und sie entsprechend ihrer Fähigkeiten führen. Das hob Anselm Bilgri bei seinem Vortrag in der IHK hervor. Fotos: pressmaster / Adobe Stock, Matthias Will

09.01.2018

FP/NP

Wer führt, sollte auch dienen

Die Benediktsregel ist fast 1500 Jahre alt. Was können Unternehmer und Führungskräfte aus ihr lernen? Ein Wanderer zwischen zwei Welten weiß die Antwort. » mehr

09.01.2018

FP/NP

Kommentar: Ein schrilles Marketing kann Taten nicht ersetzen

Werte sind wichtig für den Erfolg eines Unternehmens. Die Botschaft, die Anselm Bilgri und die IHK für Oberfranken beim Neujahrsempfang verkündet haben, ist richtig und bedeutend. Aber nicht nur für d... » mehr

08.01.2018

Oberfranken

Oberfrankens Wirtschaft startet optimistisch

IHK-Präsidentin Sonja Weigand blickt zuversichtlich ins neue Jahr. In der Region läuft es gut. Sorgen machen lediglich internationale Konflikte. » mehr

15.12.2017

FP/NP

IHK fordert schnelles Internet

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken Bayreuth fordert schnelle Glasfaseranschlüsse bis in die Unternehmen. » mehr

20.11.2017

FP/NP

Regionale Wirtschaft rügt Ende der Sondierungen

Die Handwerkskammer für Oberfranken sowie die beiden Industrie- und Handelskammern im Bezirk appellieren an die Abgeordneten. Sie fordern Planungssicherheit. » mehr

Für die Preisträger des Azubi-Awards gab es Konfettiregen.	Foto: Gerd Emich Weitere Bilder finden Sie unter www.frankenost.de und www.neue-presse.de im Internet.

10.11.2017

FP/NP

Junge Filmstars feiern im Konfettiregen

Die IHK für Oberfranken vergibt in Kulmbach die Preise ihres ersten "Azubi-Video-Contests". 49 Nachwuchsteams sind ins Rennen um die "Victors" gegangen. » mehr

^