Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

STEFAN PÖHLMANN

Gegen den Hass und das Vergessen

vor 19 Stunden

Münchberg

Gegen den Hass und das Vergessen

Der Helmbrechtser Klaus Rauh hat vor fast 40 Jahren eine Facharbeit über das Konzentrations- lager Helmbrechts verfasst. Seither lässt ihn das Thema nicht mehr los. » mehr

Einige der am Kunstwerk beteiligten Handarbeiterinnen mit dem Bürgermeister (von links): Ulrike Wolfrum, Petra Götz, Sabine Groß, Elisabeth Herrmann-Welscher, Elfriede Egelkraut, Gerlinde Groh, Christl Beck, Andrea Mostegel, Anke Möckel und Stefan Pöhlmann. Einen großen Anteil am Zustandekommen des Schals hatten auch Christa Bußler und Gudrun Schiefnetter. Foto: Bußler

23.04.2019

Münchberg

Bunter Blickfang am Ortseingang

Der Helmbrechtser Strickkreis verziert den Kulturwelten-Schriftzug. 280 Stunden Handarbeit waren dafür nötig. » mehr

Das Grüne Zentrum am Ortsausgang von Münchberg in Richtung Helmbrechts wächst. Der Landkreis beschäftigt sich auch mit der Verkehrssituation an dieser vielbefahrenen Stelle. Man ist sich aber nicht einig, ob eine extra Spur für Linksabbieger zum Grünen Zentrum entstehen soll.	Foto: Irene Gottesmann

09.04.2019

Münchberg

Keine Einigkeit über Linksabbiegespur

Der Kreisausschuss vertagt die Entscheidung über einen extra Fahrstreifen für Abbieger zum Grünen Zentrum. Ein Gutachten sieht das Verkehrsproblem nämlich woanders. » mehr

09.04.2019

Münchberg

Helmbrechts will Blühflächen

Wenn die Stadt Helmbrechts Ackergelände an Landwirte verpachtet, sollen diese mindestens fünf Prozent der Fläche mit Blühflächen oder an einer alternativen Fläche ansäen. » mehr

07.04.2019

Münchberg

Helmbrechts spart bei Straßen

Die Stadt will mehr Geld für Straßenbau. Denn seit Anwohner nichts mehr zahlen, wird das knapp. » mehr

Nach dem Pressegespräch zu den weiteren Plänen der Diakonie Hochfranken in Helmbrechts gab es noch einen Smalltalk zwischen Bürgermeister Stefan Pöhlmann (rechts) und den beiden Geschäftsführern der Diakonie Hochfranken, Manuela Bierbaum und Martin Abt. Text/Foto: Bußler

Aktualisiert am 05.04.2019

Münchberg

Eine starke Kooperation

2019 ist für die Zusammenarbeit von Diakonie Hochfranken und Stadt Helmbrechts ein wichtiges Jahr. Vier Jubiläen und eine Einweihung gibt es zu feiern. » mehr

In der Schwarzenbacher Straße befindet sich Helmbrechts’ ältester Kindergarten. In dessen Anbau befindet sich heute die Kinderkrippe "Rasselbande". Bald soll an dieser Stelle ein Neubau entstehen.	Foto: Bußler

05.04.2019

Hof

Neubau für die Kinderbetreuung

In Helmbrechts entsteht als Ersatz für den Kindergarten in der Heimeranstraße bald ein neues Gebäude. Kita und Krippe sollen darin Platz finden. » mehr

Nach fast 15 Jahren, davon fünf in Helmbrechts, schließt die "Stofffabrik" endgültig. Fotos: Engel

30.03.2019

Münchberg

Mit Wehmut in den letzten Tag

Geschäftsführer Rüdiger Kaiser erklärt, warum er die Stofffabrik schließen muss. Ein Grund: "Viele Leute haben sich bei uns beraten lassen, um dann im Internet zu bestellen." » mehr

Verdiente Genossen (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Klaus Wolfrum in Vertretung seiner Mutter Anita Wolfrum (50 Jahre), Pascal Bächer (zehn Jahre) und Vorsitzende Kitty Weiß.

22.03.2019

Münchberg

SPD begrüßt Kümmerer für die Stadt

Die Helmbrechtser Genossen sehen in der Öffentlichkeitsarbeit einen wichtigen Faktor für die Entwicklung der Stadt. Die neu geschaffene Stelle sei daher wichtig. » mehr

Helmbrechts hat ein E-Mobil in Betrieb genommen (von links) : Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Bauamtsleiter Manuel Thieroff, Fuhrparkleiter Heinz Hoffmann und Verwaltungsleiter René Seifert. Foto: Bußler

21.03.2019

Münchberg

Elektroauto für die Stadt

Helmbrechts - Der neueste Dienstwagen der Stadt Helmbrechts ist ein Elektromobil, ein Renault Zoe. Vor dem Rathaus haben Mitarbeiter von Verwaltung und Bauhof das Auto in Betrieb genommen. » mehr

Seit Anfang des Jahres steht die moderne Praxis von Dr. Haldun Erdemir in Stammbach leer. Die Kommune sucht zusammen mit einem Berater nach Lösungen, um die ärztliche Versorgung im Ort zu sichern. Foto: Patrick Findeiß

20.03.2019

Münchberg

Einsatz für neue Mediziner

Um den drohenden Mangel an Ärzten abzuwenden, setzt auch Stammbach auf professionelle Hilfe. In Münchberg hat das neue Zentrum den Druck aus der Suche genommen. » mehr

100 Jahre ein Dach über dem Kopf

18.03.2019

Münchberg

100 Jahre ein Dach über dem Kopf

Die Baugenossenschaft Helmbrechts feiert ein großes Jubiläum. Die Festredner betonen die demokratische Form des Unternehmens. » mehr

Die Bürgermeister Stefan Pöhlmann (Helmbrechts, vorne links) und Peter Geiser (Schauenstein, vorne rechts) unterzeichnen den Vertrag. Dahinter der Helmbrechtser geschäftsführende Beamte René Seifert (links) und der stellvertretende Leiter der VG-Geschäftsstelle, Hans-Peter Reiner. Foto: Bußler

17.03.2019

Münchberg

Helmbrechts übernimmt Schauensteiner Standesamt

Die Verwaltungsgemeinschaft gibt Aufgaben an die Stadt ab. Trauungen sind aber immer noch wie vorher möglich. » mehr

Diese Schlaglöcher ärgern Autofahrer seit Jahren. Jetzt sind sie angezählt. Foto: Uwe von Dorn

14.03.2019

Münchberg

Buckelpiste zum Kirchberg verschwindet

Am Montag startet das erste große Bauprojekt des Jahres in Helmbrechts. Die marode Georg-Seidel-Straße bekommt ein neues Gesicht - passend zu den Plänen für den Park. » mehr

14.03.2019

Münchberg

"Helmbrechts aktiv" will neuen Markt veranstalten

Die Veranstaltung soll sich um das Thema "Kartoffel" drehen. Darüber hinaus gibt es auch 2019 die bewährten Events. » mehr

11.03.2019

Münchberg

Helmbrechtser SPD kritisiert Zustände in der Pflege

Immer weniger junge Menschen wollen in der Pflege arbeiten. Deshalb wollen die Genossen zu einer Diskussion in der Stadt einladen. » mehr

10.03.2019

Münchberg

SPD stellt Bedeutung Europas heraus

Die Bedeutung Europas für die Region und auch die Lokalpolitik waren wichtige Themen beim Heringsessen der SPD Helmbrechts. » mehr

08.03.2019

Hof

SPD-Fraktion fordert niedrigere Kreisumlage

Das soll die Kommunen entlasten. Mit deren Umlagekraft sind auch die an den Kreis zu zahlenden Beträge gestiegen. Das Geld fehlt etwa für Straßen und Schulen. » mehr

05.03.2019

Münchberg

Helmbrechts übernimmt Schauensteiner Standesamt

Bürokratisches wird künftig in Helmbrechts erledigt wird. Heiraten kann aber jeder weiterhin an seinem Ort. » mehr

05.03.2019

Münchberg

Kirche muss warten

Der Neubau der Kita an der Heimeranstraße kostet die Stadt mehr als eine Million Euro. Im Stadtrat erhält der Bürgermeister unerwarteten Gegenwind. » mehr

Die Schlegelmühle ist eine Ruine und soll abgerissen werden. Foto: Bußler

03.03.2019

Münchberg

Die Schlegelmühle muss weg

Die Stadt Helmbrechts kauft das unbewohnte Gebäude und will es abreißen lassen. An der Stelle soll ein Infopoint über die Mühle entstehen. » mehr

Die Nordfassade der Alten Weberei wird saniert und neu gestaltet. Fotos: wb.

01.03.2019

Münchberg

Verschönerung mit vielen Extras

Die Umgestaltung der Alten Weberei in Helmbrechts ist Thema im Stadtrat. Für die Pläne gibt es viel Lob; doch nicht überall herrscht Einigkeit. » mehr

Kommunen hängen weiter in der Luft

26.02.2019

Münchberg

Kommunen hängen weiter in der Luft

Städte und Gemeinden müssen nach der Abschaffung der "Strabs" beim Straßenausbau tief in die eigene Tasche greifen. Der Freistaat stellt 150 Millionen Euro zur Verfügung. » mehr

Restaurator Jonas Schreiber arbeitet mit Strich-Punkt-Retusche. Fotos: cs

22.02.2019

Münchberg

Villa mit Wow-Effekt

Iris Selch hat aus dem Haus des Textilverlegers Adam Pittroff ein Schmuckstück gemacht. Im September dürfen die Helmbrechtser zum ersten Mal auf Zeitreise gehen. » mehr

So könnte das Schild an der A 9 aussehen. Foto: Stadt Helmbrechts

21.02.2019

Münchberg

Werbung an der Autobahn

Mit braunen Schildern will künftig auch Helmbrechts auf seine Stärken verweisen. Noch heuer sollen sie an der A 9 stehen. » mehr

Auch die Gäste beteiligten sich zum Auftakt des Übergewicht-Präventionsprojektes für Erst- und Zweitklässler der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts an den Bewegungsübungen. Foto: Bußler

17.02.2019

Münchberg

Mehr Sport, weniger Limo

Kinder der Grundschule Helmbrechts lernen bei einer Aktion, wie sie gesund leben können. Tipps bekommen auch die Eltern. » mehr

Für Kunden in der Region solle Busfahren nicht teurer werden, falls sich weitere Landkreise und kreisfreie Städte künftig dem Verkehrsverbund Nürnberg anschließen, versicherte Ulrich Maly in Marktredwitz. Foto: Archiv Florian Miedl

17.02.2019

Hof

Beitrittschancen zum Verkehrsverbund stehen gut

Geschäftsführer Andreas Mäder stellt in Hof den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg vor. Ziel ist ein Beitritt bis zum Jahr 2023. » mehr

Ganz neu im Programm ist modernes Kinderballett, der Kurs startet im März. Symbolfoto: nagaets/Adobe stock

15.02.2019

Münchberg

Überraschend viele Kurse

Stephanie Nahr leitet die neue Geschäftsstelle der VHS und erntet Lob für ihre Ideen. Ab sofort kann man in Helmbrechts Spanisch lernen und Ballett tanzen. » mehr

Im Zuge des Stadtumbaus soll aus der Alten Weberei ein pulsierendes Zentrum, ein Ort mit Aufenthaltsqualität werden. Heuer lässt die Stadt den Vorplatz herrichten und die Nordfassade Richtung Innenhof sanieren. Foto: Werner Bußler

13.02.2019

Münchberg

Ideen für einen belebten Platz

Bis zur 600-Jahr-Feier soll die Alte Weberei ein neues Gesicht haben. Bei der Gestaltung dürfen die Helmbrechtser mitreden. Heuer sind Vorplatz und Nordfassade an der Reihe. » mehr

13.02.2019

Münchberg

Es wird heller auf dem Radweg

Auf dem 500 Meter langen Geh- und Radweg zwischen Helmbrechts und Oberweißenbach sollen zunächst fünf Solarleuchten installiert werden. » mehr

11.02.2019

Hof

SPD-Kreistagsfraktion setzt auf Naturschutz

Die Sozialdemokraten sehen sich durch das Begehren "Rettet die Bienen" bestätigt. Sie fordern die zügige Umsetzung ihres eigenen Antrags. » mehr

Plädoyer für ein friedliches Europa: Kandidat Martin Lücke spricht sich für eine neue Einwanderungspolitik aus. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .

11.02.2019

Hof

Zurück zu den Wurzeln

Nach deftigen Niederlagen fordern SPD-Politiker eine Rückbesinnung auf alte Werte. Zu den wichtigen Themen gehört der ÖPNV - da stichelt Adelt gegen seinen CSU-Kollegen. » mehr

Plädoyer für ein friedliches Europa: Kandidat Martin Lücke spricht sich für eine neue Einwanderungspolitik aus. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .

11.02.2019

Münchberg

Zurück zu den Wurzeln

Nach deftigen Niederlagen fordern SPD-Politiker eine Rückbesinnung auf alte Werte. Zu den wichtigen Themen gehört der ÖPNV - da stichelt Adelt gegen seinen CSU-Kollegen. » mehr

Siegerehrung nach dem Volksskilauf am Walberngrüner Gletscher mit (von links) Ski-Abteilungsleiter Wilfried Vogel mit Enkel und "Tombola-Glücksfee" Lukas, der Grafengehaiger Bürgermeister Werner Burger, Marco Schön vom Frankenwaldverein Schauenstein (drittgrößte Gruppe), Landrat Klaus Peter Söllner, Dietmar Drechsler vom IfL Helmbrechts (stärkste Guppe), SG-Vorsitzender Lothar Scheler und der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Vorn links: Der sechsjährige Luca Frank war dieses Jahr der jüngste Teilnehmer.

04.02.2019

Kulmbach

Viel Wind, wenige Teilnehmer

Die Organisatoren des Volksskilaufs in Gösmes/Walberngrün sind enttäuscht. Nur 88 Sportler nehmen an der Veranstaltung teil. » mehr

Am 30. März geht wieder ein Stück Helmbrechtser Geschichte zu Ende: Dann schließt die Stofffabrik. Fotos: Bußler

31.01.2019

Münchberg

Stofffabrik vor dem Aus

Der Laden in Helmbrechts geht vor dem Internet in die Knie. Geschäftsführer Rüdiger Kaiser will seinen drei Mitarbeitern bei der Jobsuche helfen. » mehr

Mit dem Schlüssel zum Weitblick

29.01.2019

Münchberg

Mit dem Schlüssel zum Weitblick

111 Schritte bis zur atemberaubenden Fernsicht: Der Aufstieg auf den Kirchbergturm ist nach vier Jahren wieder möglich. Offen stehen soll der Turm abernicht. » mehr

28.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Pöhlmann lobt Bauamt

Ein dickes Kompliment hat Bürgermeister Stefan Pöhlmann in der jüngsten Helmbrechtser Stadtratssitzung an alle Mitarbeiter im Bauressort gerichtet. » mehr

Viel Geld fließt in die Alte Weberei

27.01.2019

Münchberg

Viel Geld fließt in die Alte Weberei

26 Millionen Euro umfasst der Helmbrechtser Haushalt. Damit gilt er als Rekordzahlenwerk, das noch nie so früh fertig war. Die Stadt investiert in zukunftsweisende Projekte. » mehr

Hier finden die Bürger ab sofort alle wichtigen Ämter des Rathauses. Unser Bild zeigt (sitzend) Manuel Thieroff, (dahinter von links): René Seifert, Thorsten Wirth, Marco Eckstein und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: cs

23.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Am Donnerstag öffnet das Bürgerbüro

Der Eingang des Rathauses in Helmbrechts präsentiert sich als modernes Büro. Dort sind sämtliche Stellen untergebracht, um einen besseren Service zu bieten. » mehr

Dieses Bild entstand beim Treffen der Fotografen und den drei Vorständen von "Helmbrechts aktiv" mit Bürgermeister Stefan Pöhlmann im Rathaus. Hinten stehend, von links: Christine Strobel, Birgit Lang, dritter Vorsitzender Martin Günther, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, zweite Vorsitzende Carola Robert, Vorsitzender Marco Klein und Jutta Rubenbauer; vorne sitzend (von links) Sabrina Bernhardt und Christine Bär. Foto: Bußler

16.01.2019

Münchberg

Helmbrechts aus neuen Blickwinkeln

Im Rathaus ist eine Ausstellung mit zwölf großformatigen Bildern zu sehen. Eine Jury hat sie ausgewählt. » mehr

Auf der tief verschneiten Baustelle am Volkspark: Bauunternehmer Alois Dechant (links), der hier zusammen mit Architekt Christian Dreßel (Zweiter von links) Musterhäuser errichten will. Bürgermeister Stefan Pöhlmann (Mitte) begrüßt auch das Bauprojekt von Anton Fritsch (Zweiter von rechts), der gerade ein Mietshaus errichten lässt, dessen Keller bereits steht (rechts im Bild). Mit auf dem Foto ist Bauleiter Herbert Popp (rechts). Foto: cs

13.01.2019

Münchberg

Ins Baugebiet kommt Bewegung

Erst lief es schleppend, doch heuer entstehen auf dem Areal "Wohnen am Volkspark" in Helmbrechts gleich mehrere Häuser. Die Hälfte der Fläche könnte bald bebaut sein. » mehr

10.01.2019

Münchberg

Schulden werden wohl steigen

Bei der Vorberatung des Helmbrechtser Haushalts sagt der Bürgermeister aber: "Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. » mehr

09.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Grünes Licht für Bauprojekt

In seiner ersten Sitzung im neuen Jahr hatte der Helmbrechtser Bauausschuss im öffentlichen Teil lediglich einen Bauantrag und eine formlose Voranfrage zu behandeln. » mehr

Carola Robert gibt aus wirtschaftlichen Gründen die Schmuckwerkstatt in Helmbrechts auf. Künftig betreibt sie einen ähnlichen Laden in Bayreuth. Foto: Bußler

08.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Noch ein Geschäft streicht die Segel

Wieder schließt ein Laden in der Helmbrechtser Innenstadt. Carola Robert gibt ihre Schmuckwerkstatt auf. Er lohnt sich nicht mehr - anders als der Laden in Bayreuth. » mehr

Gemeinsam haben die Kleintierzuchtvereine aus Ahornis und Wüstenselbitz in der Wüstenselbitzer Turnhalle die 67. Kreisgeflügelschau des Kreisverbands Frankenwald ausgerichtet. Im Bild (von links): der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, der Ahorniser Ehrenvorsitzende Willi König, die Münchberger Stadträtin Birgit König, zweiter Jugendkreismeister Peter Spörl aus Naila mit einer Zwerg-New Hampshire goldbraun, erster Jugendkreismeister Jannik Zeidler aus Helmbrechts mit einer Zwerg-Wyandotte silberhalsig, der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber, Kreismeister Thomas Zeidler aus Wüstenselbitz mit einer Zwerg-Wyandotte gelb und der Vorsitzende der KTZV Ahornis und Wüstenselbitz, Klaus Weinrich. Foto: Engel

07.01.2019

Naila

Züchter zeigen ausgezeichnete Tiere

Die gemeinsame Schau der Kleintierzuchtvereine Wüstenselbitz und Ahornis kann sich sehen lassen. 43 Züchter präsentieren den Preisrichtern mehr als 400 Tiere. » mehr

04.01.2019

Münchberg

Die Termin-Highlights 2019

Ob in Helmbrechts oder in den Waldstein- Gemeinden: Im neuen Jahr ist in der Region wieder viel geboten. » mehr

Kulturwelten-Organisator Heinz König (rechts) sorgt dafür, dass sich die Künstler - im Bild links: Martin Tingvall - in Helmbrechts immer so richtig wohlfühlen. Foto: Bernd Skibbe

30.12.2018

Kunst und Kultur

„Die Stimmung in Helmbrechts ist einmalig“

Nach den Kulturwelten ist vor den Kulturwelten: Organisator Heinz König ist mit dem Jahr 2018 hochzufrieden. Nun plant er für die 16. Auflage. » mehr

"Sprüche wie ,Dein Hallenbad‘ waren für mich immer Gewaaf", sagt Wolfgang Baier. In seiner Amtszeit als Stadtbaumeister von Helmbrechts brachte er 2001 die Sanierung des "Aquawell" auf den Weg. Foto: Uwe von Dorn

20.12.2018

Münchberg

"Ich habe es für die Bürger gemacht"

Stadtbaumeister Wolfgang Baier verlässt Helmbrechts und arbeitet von Januar an in Roth. Warum er geht und was er hier gerne noch erreicht hätte, erzählt er im Interview. » mehr

Hell und weitläufig statt dunkel und eng: Das Warten auf die Glasfront hat den Umbau zwar verzögert, aber nun freuen sich Verwaltungsleiter René Seifert (links) und Bürgermeister Stefan Pöhlmann über den lichtdurchfluteten Eingangsbereich. Im Bild hinten ist das neue Bürgerbüro zu sehen. Foto: cs

17.12.2018

Münchberg

Mehr Licht, mehr Service

Ende Januar öffnet im Helmbrechtser Rathaus das neue Bürgerbüro. Ein ungewöhnliches Geschenk hat den Umbau angestoßen. Er soll Behördengänge erleichtern. » mehr

Die Umgestaltung des Kirchbergs steht im Jahr 2019 auf der Agenda. Sie zählt zu den Projekten, die der Stadtbaumeister mit betreut und auf den Weg gebracht hat. Fotos: Bußler

14.12.2018

Münchberg

Ein Mann mit "Ecken und Kanten" geht

Stadtbaumeister Wolfgang Baier verlässt Helmbrechts und wechselt nach Roth in Mittelfranken. Er hinterlässt eine ganze Liste mit aktuellen Projekten. » mehr

13.12.2018

Hof

Satzung für Jugendparlament im Landkreis steht

Der Kreistag stimmt dem Regelwerk zu. Mitmachen können junge Leute, die schon in Jugendstadträten vertreten sind. » mehr

Auch die Selbitz im Höllental soll langfristig an den Flüsseradweg angebunden werden.

12.12.2018

Hof

Großprojekt Flüsseradweg kommt voran

Fachleute aus dem Landratsamt berichten im Kreistag über die Trassenplanungen. Die Grundstücksverhandlungen sind mitunter recht schwierig. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".