Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

STEFAN PÖHLMANN

Hier finden die Bürger ab sofort alle wichtigen Ämter des Rathauses. Unser Bild zeigt (sitzend) Manuel Thieroff, (dahinter von links): René Seifert, Thorsten Wirth, Marco Eckstein und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: cs

vor 12 Stunden

Münchberg

Helmbrechts: Am Donnerstag öffnet das Bürgerbüro

Der Eingang des Rathauses in Helmbrechts präsentiert sich als modernes Büro. Dort sind sämtliche Stellen untergebracht, um einen besseren Service zu bieten. » mehr

Dieses Bild entstand beim Treffen der Fotografen und den drei Vorständen von "Helmbrechts aktiv" mit Bürgermeister Stefan Pöhlmann im Rathaus. Hinten stehend, von links: Christine Strobel, Birgit Lang, dritter Vorsitzender Martin Günther, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, zweite Vorsitzende Carola Robert, Vorsitzender Marco Klein und Jutta Rubenbauer; vorne sitzend (von links) Sabrina Bernhardt und Christine Bär. Foto: Bußler

16.01.2019

Münchberg

Helmbrechts aus neuen Blickwinkeln

Im Rathaus ist eine Ausstellung mit zwölf großformatigen Bildern zu sehen. Eine Jury hat sie ausgewählt. » mehr

Auf der tief verschneiten Baustelle am Volkspark: Bauunternehmer Alois Dechant (links), der hier zusammen mit Architekt Christian Dreßel (Zweiter von links) Musterhäuser errichten will. Bürgermeister Stefan Pöhlmann (Mitte) begrüßt auch das Bauprojekt von Anton Fritsch (Zweiter von rechts), der gerade ein Mietshaus errichten lässt, dessen Keller bereits steht (rechts im Bild). Mit auf dem Foto ist Bauleiter Herbert Popp (rechts). Foto: cs

13.01.2019

Münchberg

Ins Baugebiet kommt Bewegung

Erst lief es schleppend, doch heuer entstehen auf dem Areal "Wohnen am Volkspark" in Helmbrechts gleich mehrere Häuser. Die Hälfte der Fläche könnte bald bebaut sein. » mehr

10.01.2019

Münchberg

Schulden werden wohl steigen

Bei der Vorberatung des Helmbrechtser Haushalts sagt der Bürgermeister aber: "Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. » mehr

09.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Grünes Licht für Bauprojekt

In seiner ersten Sitzung im neuen Jahr hatte der Helmbrechtser Bauausschuss im öffentlichen Teil lediglich einen Bauantrag und eine formlose Voranfrage zu behandeln. » mehr

Carola Robert gibt aus wirtschaftlichen Gründen die Schmuckwerkstatt in Helmbrechts auf. Künftig betreibt sie einen ähnlichen Laden in Bayreuth. Foto: Bußler

08.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Noch ein Geschäft streicht die Segel

Wieder schließt ein Laden in der Helmbrechtser Innenstadt. Carola Robert gibt ihre Schmuckwerkstatt auf. Er lohnt sich nicht mehr - anders als der Laden in Bayreuth. » mehr

Gemeinsam haben die Kleintierzuchtvereine aus Ahornis und Wüstenselbitz in der Wüstenselbitzer Turnhalle die 67. Kreisgeflügelschau des Kreisverbands Frankenwald ausgerichtet. Im Bild (von links): der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, der Ahorniser Ehrenvorsitzende Willi König, die Münchberger Stadträtin Birgit König, zweiter Jugendkreismeister Peter Spörl aus Naila mit einer Zwerg-New Hampshire goldbraun, erster Jugendkreismeister Jannik Zeidler aus Helmbrechts mit einer Zwerg-Wyandotte silberhalsig, der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber, Kreismeister Thomas Zeidler aus Wüstenselbitz mit einer Zwerg-Wyandotte gelb und der Vorsitzende der KTZV Ahornis und Wüstenselbitz, Klaus Weinrich. Foto: Engel

07.01.2019

Naila

Züchter zeigen ausgezeichnete Tiere

Die gemeinsame Schau der Kleintierzuchtvereine Wüstenselbitz und Ahornis kann sich sehen lassen. 43 Züchter präsentieren den Preisrichtern mehr als 400 Tiere. » mehr

04.01.2019

Münchberg

Die Termin-Highlights 2019

Ob in Helmbrechts oder in den Waldstein- Gemeinden: Im neuen Jahr ist in der Region wieder viel geboten. » mehr

Kulturwelten-Organisator Heinz König (rechts) sorgt dafür, dass sich die Künstler - im Bild links: Martin Tingvall - in Helmbrechts immer so richtig wohlfühlen. Foto: Bernd Skibbe

30.12.2018

Kunst und Kultur

„Die Stimmung in Helmbrechts ist einmalig“

Nach den Kulturwelten ist vor den Kulturwelten: Organisator Heinz König ist mit dem Jahr 2018 hochzufrieden. Nun plant er für die 16. Auflage. » mehr

"Sprüche wie ,Dein Hallenbad‘ waren für mich immer Gewaaf", sagt Wolfgang Baier. In seiner Amtszeit als Stadtbaumeister von Helmbrechts brachte er 2001 die Sanierung des "Aquawell" auf den Weg. Foto: Uwe von Dorn

20.12.2018

Münchberg

"Ich habe es für die Bürger gemacht"

Stadtbaumeister Wolfgang Baier verlässt Helmbrechts und arbeitet von Januar an in Roth. Warum er geht und was er hier gerne noch erreicht hätte, erzählt er im Interview. » mehr

Hell und weitläufig statt dunkel und eng: Das Warten auf die Glasfront hat den Umbau zwar verzögert, aber nun freuen sich Verwaltungsleiter René Seifert (links) und Bürgermeister Stefan Pöhlmann über den lichtdurchfluteten Eingangsbereich. Im Bild hinten ist das neue Bürgerbüro zu sehen. Foto: cs

17.12.2018

Münchberg

Mehr Licht, mehr Service

Ende Januar öffnet im Helmbrechtser Rathaus das neue Bürgerbüro. Ein ungewöhnliches Geschenk hat den Umbau angestoßen. Er soll Behördengänge erleichtern. » mehr

Bürgermeister Stefan Pöhlmann (links) verabschiedet Stadtbaumeister Wolfgang Baier, der nach Roth wechselt.

14.12.2018

Münchberg

Ein Mann mit "Ecken und Kanten" geht

Stadtbaumeister Wolfgang Baier verlässt Helmbrechts und wechselt nach Roth in Mittelfranken. Er hinterlässt eine ganze Liste mit aktuellen Projekten. » mehr

13.12.2018

Hof

Satzung für Jugendparlament im Landkreis steht

Der Kreistag stimmt dem Regelwerk zu. Mitmachen können junge Leute, die schon in Jugendstadträten vertreten sind. » mehr

Auch die Selbitz im Höllental soll langfristig an den Flüsseradweg angebunden werden.

12.12.2018

Hof

Großprojekt Flüsseradweg kommt voran

Fachleute aus dem Landratsamt berichten im Kreistag über die Trassenplanungen. Die Grundstücksverhandlungen sind mitunter recht schwierig. » mehr

06.12.2018

Münchberg

Pelzmärtel und Party

Am Wochenende ist an der Alten Weberei ein großes Weihnachtsspektakel geboten. Zwei Events versprechen Abwechslung. » mehr

Die Geschäftsführer und der Prokurist der neuen Helmbrechtser Wiesenfestwirte unterzeichnen den Vertrag mit der Stadt (vorne von links): Dominik Roht und Stefan Pöhlmann, (hinten) René Seifert, Markus Richter und Christian Schwager, Prokurist der Hofer Landfestwirte. Foto: Bußler

06.12.2018

Münchberg

Helmbrechtser Wiesenfest hat neue Festwirte

Die Hofer Landfestwirte übernehmen im Juli das Ruder. Für die drei Tage haben sie auch schon einige Ideen. » mehr

Die Fahnen aus 26 Nationen, aus denen Schüler der Mittelschule Helmbrechts stammen, haben Mädchen und Jungen auf Holz gemalt und mit Daumenabdrücken versehen. Foto: Werner Bußler

28.11.2018

Münchberg

Mittelschule zeigt Flagge gegen Rassismus

Schüler aus 26 Nationen besuchen die Mittelschule in Helmbrechts. Hölzerne Fahnen verkünden eine Botschaft: "Alle Menschen sind gleich. » mehr

Einwohnerzahl steigt

21.11.2018

Münchberg

Einwohnerzahl steigt

Möglicherweise knackt Helmbrechts bald die 9000er-Marke. Das liegt laut dem Bürgermeister auch an den vorhandenen Arbeitsplätzen in der Stadt. » mehr

Helmbrechts ist bis zum Faschingsdienstag in der Hand der Narren. Beim Rathaussturm eroberten sie den Rathausschlüssel und die Stadtkasse. Im Bild (hinten von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, die Stadträte Helmut Birke, Robert Popp, Christian Rose, das alte Prinzenpaar Nici II. und Tini I., Stadtrat Pascal Bächer und zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller. Vorne die Mädels von der Mini- und der Jugendgarde mit der Stadtkasse.	Foto. Engel

18.11.2018

Münchberg

Helmbrechts fest in Narrenhand

Die Faschingsgesellschaft erobert Rathausschlüssel und Stadtkasse. Ihre Vertreter geizen nicht mit frechen Worten. » mehr

Hinter Dagmar Jahns Schuhschrank wächst Schimmel. Sie befüchtet, dass er sich weiter ausbreitet, wenn das Nachbarhaus weiterhin leer bleibt.

09.11.2018

Münchberg

Gegen die Leere

In Helmbrechts verfallen Gebäude, obwohl Familien nach Häusern suchen. Nun reagieren die Siedler und wollen Eigentümer beraten. Die Stadt setzt auf einen Leerstands-Manager. » mehr

Axel Zuleeg (links), Vorstand der Kunststoff Helmbrechts, bedankt sich bei seinen Mitarbeitern. Stellvertretend für alle ehrt er Roland Grassler auf der Bühne des Helmbrechtser Bürgersaals.	Foto: Schobert

09.11.2018

Hof

Ein Hoch auf eine Erfolgsgeschichte

Das Unternehmen Kunststoff Helmbrechts feiert 60. Geburtstag. Bei einem Festakt im Bürgersaal der Stadt gratulieren zahlreiche Gäste. » mehr

"Wir wollen auch Künstler mit Niveau engagieren, die nicht überall zu hören sind": Heinz König. Foto: Kaupenjohann

09.11.2018

Münchberg

Leben für die Kultur

Heinz König, Chef der Kulturwelten, erhält den Humanitären Förderpreis der Freimaurer. Er sieht darin eine Anerkennung für das Team; auch ohne Sponsoren ginge nichts. » mehr

Gastgeber und Jazztrompeter Rüdiger Baldauf ist einer der gefragtesten und bekanntesten Trompeter Deutschlands. Viele kennen ihn auch als Trompeter der "RTL-Samstag-Nacht-Show" oder aus "TV Total".	Foto: Pampel

02.11.2018

Kunst und Kultur

Trompetennacht zum Rocken und Träumen

Kulturwelten 2: Trompeter Rüdiger Baldauf spielt mit einem hochkarätigen Ensemble. Musiker und Publikum sind begeistert. » mehr

28.10.2018

Münchberg

Einstimmiges Votum für einfache Dorferneuerung

Der Stadtrat stellt sich hinter entsprechende Pläne für den Ortsteil Kleinschwarzenbach. Am 8. November findet eine Info-Veranstaltung statt. » mehr

Aktualisiert am 28.10.2018

Münchberg

Bauhof wird wieder Teil der Stadt

Der Baubetriebshof der Stadt Helmbrechts wird ab 1. Januar 2019 wieder als Regiebetreib geführt, im Gegenzug erfolgt die Auflösung des Kommunalunternehmens "BBH Betriebshof Helmbrechts". » mehr

29.10.2018

Münchberg

Einstimmiges Votum für einfache Dorferneuerung

Der Stadtrat stellt sich hinter entsprechende Pläne für den Ortsteil Kleinschwarzenbach. Am 8. November findet eine Info-Veranstaltung statt. » mehr

Mehr als 50 Bewohner von Haide haben schriftlich dagegen protestiert, dass das Sondernutzungsgebiet für Gewerbe bestehen bleibt. Der Stadtrat hat aber anders entschieden. Foto: Nadine Schobert

26.10.2018

Münchberg

Obere Haide bleibt Gewerbegebiet

Eingehend befasst sich der Helmbrechtser Stadtrat mit den Bedenken der Anwohner. Pläne für einen Verbrauchermarkt haben sich vorerst zerschlagen. » mehr

"Hereinspaziert": Damit das Museum im ersten Stock einladend aussieht, muss Architekt Gunter Hohenberger (links) noch Restauratoren finden. 2021 will Michael Köbrich hier seine Exponate zeigen. Bürgermeister Stefan Pöhlmann (rechts) freut sich über eine weitere Privatinitiative für ein Baudenkmal.

26.10.2018

Münchberg

"Maus" rettet Schulhaus

Villa Weiss, Villa Pittroff und nun die alte Schule: In Helmbrechts erwachen Häuser mit Historie zum Leben. Ort bekommt ein neues Zentrum samt Alleinstellungsmerkmal. » mehr

Am Montag hat der Abriss des Gärtnerei-Gebäudes (hinten) begonnen. Kurz davor informierten sich Marco Becher vom Bauamt, Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Stadtbaumeister Wolfgang Baier (von links) über die letzten Abbrucharbeiten auf dem Gelände. Hier entsteht die „grüne Lunge“ der Stadt. Foto: cs

16.10.2018

Münchberg

Grüne Oase inmitten der Stadt

Helmbrechts bekommt ein neues Erholungsgebiet. Wo früher Ruinen standen, können Parkbesucher ab nächstem Jahr unter Bäumen entspannen und Gemüse anbauen. » mehr

Die Ortsgruppe Helmbrechts-Schauenstein-Leupoldsgrün des Bundes Naturschutz hat ihr 30-jähriges Bestehens gefeiert. Unser Bild zeigt (von links): den Schauensteiner Bürgermeister Peter Geiser, die langjährige Vorsitzende (1997 bis 2013) Hannelore Buchheit, den Vorsitzenden Thomas Friedrich, den Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, BN-Regionalreferent Tom Konopka und BN-Kreisgeschäftsführer Wolfgang Degelmann. Foto: Bußler

15.10.2018

Münchberg

30 Jahre Einsatz für die Natur

In der Ortsgruppe Helmbrechts-Schauenstein-Leupoldsgrün des BN ist die Biotop-Pflege ein Schwerpunkt. Die Gründung einer Kindergruppe steht bevor. » mehr

Direkt neben dem alten Markt (rechts) entsteht der neue. Auf dem Gelände wäre noch Platz für ein weiteres Geschäft, das direkt an der Frankenstraße entstehen könnte. Investor Christian Gasteiger hat deshalb schon bei Drogerie-Ketten angefragt. Foto: cs

12.10.2018

Münchberg

Platz für einen weiteren Markt

Der Rewe-Neubau in der Frankenstraße geht gut voran. Die Versuche, dort auch einen Drogeriemarkt anzusiedeln, sind bislang gescheitert. Der Investor bleibt aber zuversichtlich. » mehr

10.10.2018

Münchberg

Mehr Wohnraum für Helmbrechts

Durch die Änderung des Flächennutzungsplans am Stadelberg entsteht in Helmbrechts ein neues Wohngebiet. Die Nachfrage ist schon groß. » mehr

Die Würde des Alters und des Alterns zeigt die Fotoausstellung von Georg Hornfischer im Helmbrechtser Rathaus (von links): Laudator Norbert Krügel, Georg Hornfischer und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: Engel

10.10.2018

Münchberg

Das Alter berührt

Georg Hornfischer hat in einem Altenheim Bilder der Nähe fotografiert. Geblieben sind Einblicke in ein fragiles Leben. » mehr

1,5 Millionen Euro investiert die Firma Hohmann in neue Maschinen. Die Webmaschine der Firma Dornier wurde dem Familienbetrieb feierlich übergeben (von links): Geschäftsführer Martin Buchta, Wolfgang Schöffel, Prokurist der Firma Dornier, Ulrich Kober, Verkaufsleiter Deutschland der Firma Dornier, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Betriebsleiter Udo Schmidt und Maximilian Buchta aus der bereits fünften Generation der Firma Hohmann. Foto: Engel

10.10.2018

Münchberg

Hohmann investiert 1,5 Millionen Euro

Der Gardinenhersteller kauft 24 Maschinen. Damit bleibt das Unternehmen dem Standort Bärenbrunn treu. » mehr

Wer sich verpflichtet, nach seinem Medizin-Studium im Landkreis Hof zu praktizieren, bekommt ab dem Wintersemester 2019 einen Zuschuss von 300 Euro pro Monat. Foto: photophonie/Adobe Stock

08.10.2018

Hof

Stipendium soll Hausärzte anlocken

Weil viele Mediziner zeitgleich in den Ruhestand gehen könnten, will der Landkreis einem Mangel vorbeugen und schafft Anreize: Wer hier arbeitet, erhält Geld fürs Studium. » mehr

Direkt hinter dem Ortsschild Haide könnte in Zukunft ein neuer Supermarkt entstehen. Hans-Jürgen Kusbersky und 50 weitere Anwohner halten das für unnötig und fürchten um ihre Ruhe.	Foto: Schobert

02.10.2018

Münchberg

Vier Märkte sind genug

Im Ortsteil Haide könnte ein neuer Einkaufsmarkt entstehen. Es wäre der fünfte in Helmbrechts. Die Anwohner halten nichts von den Plänen - und sammeln Unterschriften. » mehr

Die Soul- und Funk-Band Faroul aus Thüringen spielte am Samstagabend auf der Jubiläumsfeier des Jugendtreff "Pur".

30.09.2018

Münchberg

Erfolgskonzept "Pur" feiert Jubiläum

Seinen 25. Geburtstag zelebriert der Jugendtreff Helmbrechts mit einer Party. Es gibt ein Programm für Kids und ein funkiges Konzert. » mehr

Wenn Iris Selch (links) die Wandmalerei im Treppenhaus der Villa Pittroff beschreibt, muss es auf der Baustelle absolut still sein. Auch dafür sorgt Redakteurin Sabine Frühbuss (rechts hinten). Foto: cs

25.09.2018

Münchberg

Helmbrechtser Villen im Fernsehen

Kamera läuft: Anfang der Woche hat ein Filmteam in der Villa Pittroff und in der Villa Weiss gedreht. Der Beitrag soll die textile Vergangenheit zeigen - und zwei starke Frauen. » mehr

Dieses Foto entstand anlässlich der Vernissage der bis Februar 2019 geöffneten Sonderausstellung "Grenzgängerinnen" im Oberfränkischen Textilmuseum in Helmbrechts. Zu sehen sind von links: die beteiligten Künstlerinnen Heidi Drahota, Johanna Spaethe, Anne Jansen, Ulrike Oelschlegel vom Textilmuseum und der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann.	Foto: Bußler

25.09.2018

Kunst und Kultur

Gefilzte Vielfalt ohne Grenzen

Die "Grenzgängerinnen" stellen im Textilmuseum in Helmbrechts aus. Die Arbeiten der Künstlerinnen als "Basteleien" abzutun, käme einer Beleidigung gleich. » mehr

Sie freuen sich über den gelungenen Anbau am Oberfränkischen Textilmuseum und die damit verbundene Neugestaltung des Foyers (von links): Bürgermeister und Hausherr Stefan Pöhlmann, Innenarchitektin Thea Menger, Architekt Dipl.-Ing. Christian Dreßel, Museumsmitarbeiterin Ulrike Oelschlegel sowie Mu- seumschef und Kulturweltenmacher Heinz König. Foto: Bußler

24.09.2018

Münchberg

Mehr Platz in schönem Ambiente

Nach Erweiterung und Umbau präsentiert sich das Foyer im Textilmuseum als Schmuckstück. Besucher und Künstler sind sehr angetan. » mehr

Frankenwald-Wandermarathon in Helmbrechts

23.09.2018

Münchberg

Über Stock und über Stein

600 Teilnehmer des Frankenwald-Wandermarathons haben am Samstag jeweils 44 Kilometer bewältigt. Es ging über Waldwege, Straßen und auch über Feldwege. » mehr

Über Stadtentwicklung diskutieren mit dem Publikum (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Cäcilia Scheffler, Bernd Baumann, Marco Klein und Harald Themann. Fotos: Kaupenjohann

23.09.2018

Münchberg

Der ewige Kampf gegen die Leerstände

Bei der Helmbrechtser Herbstkultur geht es um die Stadtentwicklung und den Handel. Pop-up-Stores und ein Kümmerer für den Leerstand sind zwei Ideen für die Zukunft. » mehr

Kleine Neubürger werden in den Städten und Gemeinden des Altlandkreises Münchberg freundlich begrüßt. Symbolbild: Franz Pfluegl/Adobe Stock

12.09.2018

Münchberg

Lätzchen oder Bares für das Baby

Auf unterschiedliche Weise begrüßen Städte und Gemeinden ihre Neugeborenen. In Helmbrechts gibt es auch Glückwünsche zum 18. Geburtstag. » mehr

Ein Garant für gute Stimmung: Die Frankenwald-Weiber erfreuen auch heuer die Wanderer. Unser Bild entstand beim Wandermarathon 2015, der ebenfalls in Helmbrechts stattfand. Foto: Frankenwald-Tourismus/Maximilian Gröger

03.09.2018

Münchberg

Marathon soll seinen Charme behalten

Wanderer aus ganz Deutschland starten am 22. September in Helmbrechts. Viele Helfer und der Blick fürs Detail machen das Großereignis zum Magneten. » mehr

Die Pokalgewinner und Organisatoren des Helmbrechtser Volksradfahrens (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, als Abteilungsleiter des TVK Hauptverantwortlicher der Veranstaltung, Matthias Egelkraut von der Freiwilligen Feuerwehr Kleinschwarzenbach, Jürgen Fischer vom FC Wüstenselbitz, Annette Biller vom TV Helmbrechts, Heinz Hoffmann vom Kaninchenzuchtverein Helmbrechts, der älteste Teilnehmer Werner Heinrich, TVK-Vorsitzende Beate Skott, Ludwig Herold von der IfL Helmbrechts; vorne (von links) der jüngste Teilnehmer Hannes Thiem und Clara-Luisa Vierthaler mit dem Wanderpokal, der an den FC Wüstenselbitz ging. Foto: Bußler

28.08.2018

Münchberg

Hannes Thiem ist jüngster Radler

Der Fünfjährige gehört zu 174 Freizeitsportlern, die beim 35. Helmbrechtser Volksradfahren an den Start gehen. Der Wanderpokal geht erneut an den FC Wüstenselbitz. » mehr

Auch die Familien hatten ihre helle Freude am Volksradfahren. Sicher behelmt nahmen sie die Strecke unter die Räder. Fotos: Bußler

26.08.2018

Münchberg

Eine Ode ans Zweirad

Das Volksradfahren des TV Kleinschwarzenbach lockt 174 Teilnehmer an. Die erfreuen sich wieder einmal an neuen Strecken - und frischer Luft. » mehr

Die Fassade gilt als einzigartig: Klinker und Zementsteine sind bereits abgestrahlt und restauriert. Die Fenster haben wieder ihr Ursprungsfarbe.

23.08.2018

Münchberg

Schatzsuche mit Gespür

Die Renovierung der Villa Pittroff dürfte zurzeit die ungewöhnlichste Baustelle im Landkreis sein. Iris Selch lässt das Haus in den Urzustand zurückversetzen. » mehr

10.08.2018

Münchberg

Helmbrechts: Förderung für den neuen Kindergarten

Die Regierung von Oberfranken hat der Stadt Helmbrechts für den Bau des neuen Kindergartens in der Jean-Paul-Straße am Volkspark die Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn erteilt. » mehr

Bürgermeister Stefan Pöhlmann (links) und Betriebsbauhofleiter Ulli Schuberth vor dem Hans-Seiffert-Brunnen, aus dem wieder Wasser fließt. Foto: Bußler

09.08.2018

Münchberg

Das Wasser fließt wieder

Der Brunnen am Brauers-Parkplatz in Helmbrechts ist nun repariert. Das macht den hübschen Ort zum Verweilen noch angenehmer. » mehr

Die künftigen FJSlerinnen besuchten anlässlich der Vertragsunterzeichnung schon einmal ihre künftige Wirkungsstätte (von links): Laura Schott, Lehrerin Kerstin Plachert, Rektorin Silke Teufel, Carina Hüttel und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: wb

03.08.2018

Münchberg

In der Schnupperschule

Laura Schott und Carina Hüttel absolvieren ihr freiwilliges soziales Jahr an der Grundschule in Helmbrechts. Das hilft auch den Lehrern. » mehr

Marie Troßmann (80) und der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann wollen mit Spenden ihren Teil dazu beitragen, dass die aus Hof stammende Isabella einen Stammzellenspender findet. Foto: Bußler

02.08.2018

Münchberg

Hilfe ist ansteckend

Die Solidarität mit kranken Kindern ist in Helmbrechts groß. Nach dem Projekt für Leonard wollen einige Bürger nun auch der kranken Isabella aus Hof helfen. » mehr

Sie schauten sich am Bauplatz um, auf dem die neue Helmbrechtser Kindertagesstätte entstehen soll: (von links) René Seifert von der Stadt Helmbrechts, Diakonie-Geschäftsführerin Manuela Bierbaum, Melanie Zimmermann, Leiterin der Hofer Kindertagesstätte "Emilia", und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: wb.

01.08.2018

Münchberg

Neue Plätze für 74 Kinder

Mit der Kindertagesstätte an der Jean-Paul-Straße erweitert die Diakonie ihr Helmbrechtser Angebot. Die Verantwortlichen erläutern das Konzept. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".