Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

THEODOR W. ADORNO

Beethoven wird 250

15.01.2020

Boulevard

Sound der Utopie - Beethoven wird 250

«Freude, schöner Götterfunken» - zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven wird der Meister aus Bonn mit Pauken und Trompeten gefeiert. Ein Mensch wie Du und Ich war er allerdings nicht. » mehr

Johann Baptist Metz

03.12.2019

Boulevard

Theologe Johann Baptist Metz gestorben

Er gehörte zur selben Flakhelfer-Generation wie Papst Benedikt XVI. Beide wurden nach dem Zweiten Weltkrieg Priester und Theologie-Professoren. Aber Johann Baptist Metz konnte kein Halleluja mehr sing... » mehr

Salzburger Festspiele - Simon Boccanegra

16.08.2019

Boulevard

Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper «Simon Boccanegra»

Mit einer wenig bekannten Verdi-Oper endet der diesjährige Reigen der Opernpremieren bei den Salzburger Festspielen. Nach seinem heftig kritisierten Bayreuther «Tannhäuser» überrascht Stardirigent Wal... » mehr

05.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 6. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. August 2019: » mehr

Heinrich Böll - Theodor W. Adorno - Siegfried Unseld

05.08.2019

Boulevard

Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno

Er war der Stichwortgeber der 68er und ein Medienstar seiner Zeit: der Frankfurter Philosoph, Soziologe und Kunsttheoretiker Theodor W. Adorno. Heute fallen die Urteile über ihn uneinheitlich aus. » mehr

Nico Müller

25.05.2019

Veranstaltungstipps

Musicalgala mit Adoro-Sänger

Nico Müller kommt nach Plauen. Das Musical "Eis am Stiel" ist unter anderem in Bamberg zu sehen. » mehr

24.03.2019

Kunst und Kultur

Schrecklich schön

Schneewittchens Stiefmutter ist böse, aber nicht hässlich. » mehr

Gemeinsam für mehr Menschenwürde: Urs Fiechtner (links) und Sergio Vesely.	Foto: Matthias Kuhn

24.03.2019

Marktredwitz

Texte und Musik für mehr Menschenwürde

Der Schriftsteller Urs Fiechtner und der Musiker Sergio Vesely treten bei einer Konzertlesung im Meisterhaus auf. Sie engagieren sich in den Wochen gegen Rassismus. » mehr

Jürgen Habermas

22.03.2019

Boulevard

«Frankfurter Schule»: 100 Jahre Soziologie an der Goethe-Uni

Theodor W. Adorno, Max Horkheimer oder Jürgen Habermas: Mit der Soziologie in Frankfurt sind weltbekannte Namen verbunden. Der erste Lehrstuhl wurde vor 100 Jahren eingerichtet - der Inhaber wurde spä... » mehr

Sigurd Bischoff: "Ich war vor 30 Jahren der Erste, der in Selb Porzellan aus China ausstellte." Foto: asz

18.03.2019

Kunst und Kultur

Über die Kunst und das Leben an sich

Zum 42. Mal geht der Blick in der Galerie Goller "über den Tellerrand". Diesmal referiert ein Einheimischer: der Kunsterzieher Sigurd Bischoff. » mehr

Präsident Maduro

05.02.2019

Hintergründe

Chávez-Ideologe: Maduros Sturz wird vom Militär ausgehen

Als Ideologe des sogenannten Sozialismus des 21. Jahrhunderts beriet er den ehemaligen venezolanischen Staatschef Hugo Chávez. Dessen Nachfolger Nicolás Maduro hält der deutsche Soziologe Heinz Dieter... » mehr

F.W. Bernstein

21.12.2018

Boulevard

F.W. Bernstein: Der Professor für komische Kunst ist tot

Mit seinen humorigen Reimen und Cartoons hat er dem muffigen Nachkriegsdeutschland den Garaus gemacht. F.W. Bernstein gehörte zu den Begründern der «Neuen Frankfurter Schule». » mehr

Mathias Tretter, neuerdings mit Brille: "Wie Viagra im Gesicht." Foto: dpa

19.11.2018

Kunst und Kultur

Wir sind Vergangenheit

Der analoge Geistesmensch im Clinch mit Unsterblichkeit und künstlicher Intelligenz: Mathias Tretter sieht bei den Kulturwelten in Helmbrechts genau hin. » mehr

Mathias Tretter

26.09.2018

Veranstaltungstipps

Vom Zeitalter des Amateurs

Unter dem Motto "Pop" kommt der Kabarettist Mathias Tretter in die Region. In Hof wird an diesem Wochenende der Herbstmarkt ausgerichtet. » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 11. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. September 2018: » mehr

Goethe-Plakette für Moses Pelham

06.11.2017

Kunst und Kultur

Rapper Moses Pelham: In einer Reihe mit Adorno und Reich-Ranicki

Schon als kleiner Junge rappt Moses Pelham. Später prägt der Frankfurter die deutsche Sprechgesang-Szene und wird einer der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands. Nun verleiht ihm seine Heimatstadt... » mehr

14.08.2017

Kunst und Kultur

Knef, Beuys und Warhol: Gabriele Henkel plaudert über ihre Freunde

Die "Grande Dame" der Düsseldorfer Kunstszene Gabriele Henkel hat ihre Memoiren geschrieben. Die lesen sich wie eine Illustrierte des Kultur-Establishments der letzten 50 Jahre. » mehr

18.11.2016

Kunst und Kultur

Weimar unter Palmen - Deutschland kauft Thomas-Mann-Villa

Das Haus hätte abgerissen werden können. Jetzt hat Deutschland die Villa von Thomas Mann in Los Angeles gekauft. Damit endet eine Zitterpartie um einen Ort mit bewegter Geschichte. » mehr

Ein Modell des Festspielhauses aus dem Privatbesitz von Wolfgang Wagner begrüßt den Besucher im Untergeschoss des Museumsneubaus.	Foto: Fuchs

24.07.2015

Kunst und Kultur

Ein Eisberg für Wagner

Die "Wahnfried"-Sanierung ist abgeschlossen. Von Sonntag an steht das Museum der Welt offen. Der Großteil befindet sich unter der Erde. » mehr

25.02.2015

Kunst und Kultur

Theatermomente in 101 Aufzügen

Theatermomente werden, gerade auf dieser Seite, oft geschildert: anrührende, begeisternde, manchmal auch nichtssagende oder gar langweilige. Dabei handelt es sich immer um das Geschehen auf der Bühne. » mehr

Zur Ausstellungseröffnung waren (von links) Dr. Harald Fichtner, Dr. Christoph Stölzl, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger anwesend.	Foto: lk

16.12.2013

Hof

Bilder vieler großer Geister

Hof - Ein Stück Zeitgeschichte präsentiert die Ausstellung "Deutschlands Emigranten", die gestern in der Hofer Freiheitshalle eröffnet worden ist. » mehr

Tomo Pavlovic  über den Fernseh-Müll

26.01.2013

Meinungen

Dschungelcamp für alle

Eines vorneweg: Der Ausschaltknopf auf der Fernbedienung befindet sich normalerweise oben rechts, seltener links. Wenn's nervig wird: drücken. Das geht jederzeit. Niemand wird gezwungen, sich eine Fol... » mehr

5. Juli 1951: Wieland Wagner (rechts), Regieassistent Paul Hager (vorn) und die Walküren proben für den ersten Bayreuther "Ring" nach dem Zweiten Weltkrieg.	Foto: dpa

22.07.2011

Kunst und Kultur

Nichts währt ewig oder Eine Bühne wird entrümpelt

Bayreuth - Nach Hitler und Himmler, Goebbels und Göring - ein "Bühnenfestspiel", ein "Bühnenweihfestspiel" sogar? "Barbarisch" nannte Theodor W. » mehr

Gustav Mahler, Lithografie von Emil Orlik (1902)	Archiv

18.05.2011

Kunst und Kultur

Auf allen Kanälen

Meine Zeit wird kommen", da war sich Gustav Mahler sicher. Wie recht er hatte, erlebte er nicht mehr. Fünfzig Jahre war er alt, als er heute vor hundert Jahren in Wien starb. » mehr

Gustav Mahler, Lithografie von Emil Orlik (1902)	Archiv

18.05.2011

Kunst und Kultur

Auf allen Kanälen

Meine Zeit wird kommen", da war sich Gustav Mahler sicher. Wie recht er hatte, erlebte er nicht mehr. Fünfzig Jahre war er alt, als er heute vor hundert Jahren in Wien starb. » mehr

fpku_napoleon_290111

04.02.2011

Kunst und Kultur

Der Schulmeister des Universums

Zum Mythos verklärt oder als Schreckgespenst lebt Napoleon Bonaparte im kollektiven Gedächtnis fort. Den Kriegsverbrecher und Gesellschaftsreformer zeigt eine Schau in Bonn ungekannt facettenreich. » mehr

fpku_schoen_230410

23.04.2010

Kunst und Kultur

Das Schöne ist des Schrecklichen Anfang

Dresden - Nicht immer sind böse Stiefmütter hässlich. » mehr

fpmhz_thh_Holger_Schumacher

25.01.2010

Münchberg

Gemeinsam gegen Mobber vorgehen

Münchberg - Ein älterer Schüler rempelt ein junges Mädchen an. Ein Versehen oder gezielte Provokation? Es kann passieren. Selbst wenn der Schuldige etwas davon murmelt, sein Opfer solle gefälligst bes... » mehr

fpku_Seedorf_5sp_250909

25.09.2009

Kunst und Kultur

Von der Außen- zur Innenwelt

Hof - An einen Maler, der vor 26 Jahren gestorben ist, erinnert das Kulturamt der Stadt Hof mit einer Ausstellung in der Galerie im Theresienstein. Zu sehen sind 44 Arbeiten von Arthur Seedorf aus ein... » mehr

fpku_adorno_KOPF_1sp_BLAU_T

06.08.2009

Kunst und Kultur

Aufklärung in Not

Frankfurter Schule nennt man die Gruppe - missverständlich: Denn als Dogmen und unausweichliche Regeln wollten jene Sozial- und Kulturwissenschaftler ihre Methoden und Theorien nicht verstanden wissen... » mehr

fpku_tagebuch

29.03.2008

Kunst und Kultur

Private Gedanken öffentlich gemacht

Frankfurt/Main – Goethe führte seinen „Schreibkalender“, Anne Frank wurde mit den Aufzeichnungen in ihrem rot-weiß karierten Poesie-Album weltberühmt. Heute ziehen neben den traditionellen Tagebüchern... » mehr

^