Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

THOMAS FISCHER

Plastiktüten

06.11.2019

Wirtschaft

Das Aus für die Plastiktüte rückt näher

Nicht mehr lange, dann soll es für Kunden an der Supermarkt-Kasse keine Plastiktüten mehr geben - auch nicht gegen Geld. 1,6 Milliarden Tüten im Jahr will Umweltministerin Schulze damit einsparen. Im ... » mehr

Kaplan Maximilian Moosbauer

08.09.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel freut sich über neuen Kaplan

Es ist nicht selbstverständlich, dass in der heutigen Zeit, da überall in Deutschland Priestermangel herrscht, eine frei werdende Kaplanstelle wieder besetzt wird. » mehr

Wenn der Prüfer Ersatzteile entdeckt

27.08.2019

Mobiles Leben

Das Problem mit gefälschten Ersatzteilen

Nachgemachte Ersatzteile sind oft billiger als Originalteile. Doch wer billige Kopien verbaut, kann sich schnell in Gefahr bringen. Ein Imitat zu entlarven, ist oft nicht leicht. Aber es geht. » mehr

Bei der Schlüsselübergabe für das neue Gebäude (von links): Alexander Meindl vom Büro Hilgarth als zuständiger Baubetreuer, Kurt Ernstberger, Peter Hilgarth vom gleichnamigen Architekturbüro in Marktredwitz und Landrat Dr. Karl Döhler. Fotos: pr./Wolfgang Neidhardt

04.08.2019

Fichtelgebirge

Schmuckstück für ein tolles Team

Das Kommunalunternehmen Umweltschutz weiht seine neuen Räume in Wunsiedel ein. Vorstand Josef Sturm verabschiedet sich mit launigen Worten. » mehr

25.07.2019

FP-Sport

Klares Votum für die Ausgliederung

Die Mitglieder der SpVgg Bayern Hof haben die Spielbetriebs-GmbH für die erste Mannschaft sowie die A- und B-Jugend genehmigt. Die Entscheidungen fallen einstimmig. » mehr

Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck (Mitte, sitzend) und Schulleiter Stefan Müller (links daneben) freuten sich mit einigen der Ehrengäste über den Abschluss der Arbeiten bei der Generalsanierung der Mittelschule. Fotos: Rainer Maier

25.07.2019

Fichtelgebirge

"Ein Glanzlicht unter Bayerns Schulen"

Staatssekretär Gerhard Eck lobt die Mittelschule Wunsiedel. Der general- sanierte Bau ist gestern feierlich eingeweiht worden. » mehr

Die Hofer SPD-Stadträtin Andrea Hering ist die noch amtierende Schlappenkönigin. Auch sie versucht sich am Sonntag wieder beim Schlappenschießen der Honoratioren, ebenso wie Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Archiv

13.06.2019

Region

Die teilnehmenden Schützen

Alle Schützen in der Übersicht: » mehr

Einwegkaffeebecher

21.05.2019

dpa

Einwegbecher sind ein Umweltproblem «to go»

Mal ist die Hektik schuld, mal will man mit dem Kaffee gemütlich in der Sonne schlendern. Es gibt viele Gründe, einen Einwegbecher zu nutzen. Die Deutschen tun es 2,8 Milliarden Mal im Jahr - und scha... » mehr

Müll am Gehweg

21.05.2019

Deutschland & Welt

Einwegbecher für Kaffee und Co. - ein Umweltproblem «to go»

Mal ist die Hektik schuld, mal will man mit dem Kaffee gemütlich in der Sonne schlendern. Es gibt viele Gründe, einen Einwegbecher zu nutzen. Die Deutschen tun es 2,8 Milliarden Mal im Jahr - und scha... » mehr

Der Kinder-und Jugendchor aus Beidl bei Plößberg sorgte am Sonntag beim Jugendtag auf der Luisenburg für die musikalische Umrahmung. Fotos: Michael Meier

12.05.2019

Fichtelgebirge

Gute Laune trotz eisiger Kälte

Beim 73. Jugendtag auf der Luisenburg bittet der Weihbischof um Treue zur Kirche. Viele hundert Besucher singen, beten und feiern. » mehr

Sie haben Grund zum Feiern: Roswitha Budow (sitzend) und ihre Nachfolger Beate und Thomas Fischer.	Foto: U. G.

10.05.2019

Region

Seit 100 Jahren Bücher, Bücher, Bücher ...

Die Buchhandlung Budow feiert großes Jubiläum. Am 15. und 16 Mai ist in dem Geschäft in der Egerstraße eine Ausstellung zu sehen. » mehr

Verpackungs-Recycling

29.03.2019

dpa

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzi... » mehr

Die größte Gelbe Tonne der Welt

29.03.2019

Deutschland & Welt

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzi... » mehr

Die Prüfungsbesten unter den frisch gebackenen Gesellen haben bei der Freisprechungsfeier Winter (von links) Handwerkskammerpräsident Thomas Zimmer und (von rechts) Geschäftsführer Reinhard Bauer, Oberbürgermeister Henry Schramm sowie Landrat Klaus Peter Söllner ausgezeichnet.	Foto: Werner Reißaus

21.03.2019

Region

57 Junghandwerker mit Leidenschaft

Bei der Freisprechungsfeier im Haus des Handwerks richtet Kreishandwerksmeister Günther Stenglein einen Appell an die Gesellen. Sie sollen der Region treu bleiben. » mehr

Thomas Fischer

18.03.2019

Bauen & Wohnen

Den Haushalt von einem Verstorbenen auflösen

Die Beerdigung eines geliebten Menschen ist nur der erste Abschied. Die Auflösung des Haushaltes folgt ja noch - und fällt oft besonders schwer. Ein Patentrezept für das Vorgehen gibt es nicht, aber E... » mehr

Diese Utensilien gehören - neben Gewändern und Kronen - zur Ausrüstung der Heiligen Drei Könige. Foto: Peter Pirner

03.01.2019

Region

Sternsinger sammeln für behinderte Kinder

In armen Ländern drohen Jungen und Mädchen mit Handicap Isolation und Gewalt. In der Region kämpft die weltweit größte Solidaritätsaktion mit rückläufigem Interesse. » mehr

Filter fürs Auto sind die Spezialität von Mann+Hummel. Das dürfte sich auch nicht ändern - denn Elektroautos brauchen mindestens so viele Filter wie Pkw mit Verbrennungsmotor. Fotos: dpa, Mann+Hummel

19.11.2018

FP/NP

Mann+Hummel-Chef drückt aufs Tempo

Seit rund zwei Wochen ist Werner Lieberherr im Amt - in dieser Zeit hat er bereits einige Kunden und auch Standorte besucht. Den Beschäftigten will er Zukunftssorgen nehmen. » mehr

Vieles bleibt beim Alten im Vorstand des Vereins: (von links) Susanne Skriba, Thomas Fischer, Hella und Gerhard Völker, Irene Pohl, Joachim Reuer, Dieter Baumgärtel, Günther Bruer, Udo Benker-Wienands, Ayse Tansev und Dieter Rogler.	Foto: Jürgen Henkel

18.09.2018

Region

Im Einsatz für Flüchtlinge

Die Mitglieder des Vereins "Zuflucht in Selb" sind noch immer wütend über die Abschiebung der Familie Said. Vorsitzender Dieter Baumgärtel wird im Amt bestätigt. » mehr

Kinderzimmer

20.08.2018

Bauen & Wohnen

Das Kinderzimmer sicher einrichten

Beim Kinderzimmer denken die meisten Eltern an eine farbenfrohe Spielwiese. Wichtig ist aber, dass Kinder dort sicher und keinen Schadstoffen ausgesetzt sind. Beim Einrichten gibt es daher einiges zu ... » mehr

Einen Scheck über 5000 Euro überreichten für den Elternbeirat Michael Beierlein und Florian Fischer (links) an Pfarrerin Doris Schirmer-Henzler.

24.07.2018

Region

Viel Platz zum Spielen und Forschen

Der Tröstauer Kindergarten "Arche Noah" hat sein Freigelände neu gestaltet. Natur pur heißt es jetzt im Außenbereich mit vielen Geräten, einem Sand- und Wasserspielplatz. » mehr

Ein Schütze trinkt bei seiner Ankunft vor dem Schießhäuschen in Hof Bier aus einem Pokal. Der Schlappentag ist eines der ältesten Bier- und Schützenfeste Bayerns und der "Nationalfeiertag" der Hofer. Foto: David Ebener/dpa

23.05.2018

Region

Viele Namen und nur ein Schlappenkönig

Am Montag wird feststehen, wer die neue Majestät ist. Dieser Titel zahlt sich aus, wenn man einen Parkplatz braucht. » mehr

"Wir sind Gottes Rettungsringe, die in die Wogen geworfen werden um andere zu retten", verkündete Prediger Gerhard Pöpperl. Fotos: Michael Meier

21.05.2018

Fichtelgebirge

Der Heilige Geist und der Rettungsring

Zum 72. Mal stand an Pfingsten der Glaube auf der Luisenburg im Mittelpunkt. Der katholische Jugendtag lockt nicht nur junge Leute an. » mehr

Was bedeuten die Symbole?

14.05.2018

Lifestyle & Mode

Was einen guten Mehrwegbecher ausmacht

Immer mehr Menschen trinken ihren Kaffee unterwegs aus eigenen Mehrwegbechern. Doch wer sich und die Umwelt schonen möchte, sollte dabei auf das richtige Material achten. » mehr

Pfeiffersches Drüsenfieber

09.05.2018

Gesundheit

Pfeiffersches Drüsenfieber erfordert Geduld

«Kissing Fever», «Studentenkrankheit» oder Pfeiffersches Drüsenfieber: Die Infektiöse Mononukleose hat im Volksmund viele Namen. Die meisten zielen auf den Ansteckungsweg ab. Mit dem Virus infiziert m... » mehr

#MeToo-Debatte

04.04.2018

Familie

Skandal oder Prüderie? Deutschland und die MeToo-Debatte

Vor sechs Monaten schrieben zwei Journalistinnen für die «New York Times» einen Artikel über Medienmogul Harvey Weinstein - der Beginn eines Skandals und einer weltweiten Debatte über Missbrauch und S... » mehr

Weniger Umtäusche gibt es nach Weihnachten nicht nur in Bekleidungsgeschäften wie "Dress Up" im Markt in Marktredwitz. Auch Schmuck und Bücher geben Beschenkte in der Region immer seltener zurück. Foto: Florian Miedl

27.12.2017

Region

Beschenkte geben weniger zurück

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind - am 27. Dezember strömen zahlreiche Kunden in die Geschäfte, um unliebsame Geschenke umzutauschen. Es werden aber weniger. » mehr

Pflege

19.12.2017

dpa

Wie man Schmerzen bei Pflegebedürftigen erkennt

Der Umgang mit Patienten ist für Pfleger nicht immer leicht. Viele Probleme ergeben sich dann, wenn sie ihre Schmerzen nicht benennen können. Doch es gibt eine Methode, die die Arbeit vereinfacht. » mehr

Vor allem an den Wochenenden vor Weihnachten drängen die Kunden in die Geschäfte.

13.12.2017

Region

Geschäfte laden zum Bummeln ein

Advent ist ist Shopping-Zeit. Die Stadt Marktredwitz lockt mit Aktionen und Weihnachtsmarkt. Einheitliche Öffnungszeiten gibt es im Handel jedoch nicht. » mehr

Die Jubilare mit den Aufsichtsräten, Dekan Peter Bauer und Werner Friedel (von links), sowie den Vorständen Hannes Kohrhammer und Siglinde Janke (von rechts).

19.11.2017

Fichtelgebirge

Immer im Einsatz für andere Menschen

Die Diakonie Selb-Wunsiedel ehrt ihre Jubilare. Viele kümmern sich in ihrem Arbeitsalltag um Kinder oder Senioren. » mehr

Einweg-Kaffeebecher

11.08.2017

Garten & Natur

Händler belohnen Kunden für umweltfreundliches Verhalten

Einwegbecher und Plastiktüten sind praktisch, aber umweltschädlich. Mit finanziellen Anreizen versuchen mehr Händler, ihre Kunden für umweltschonendere Alternativen zu gewinnen. Anbieter belohnen Kund... » mehr

Einweg-Müll

04.08.2017

Garten & Natur

Müll zum Mitnehmen: Die Kehrseite der neuen Essgewohnheiten

Fertig zubereitet und abgepackt - so essen viele Menschen heute. Lieferdienste und «to go»-Angebote bedienen die Kundenwünsche nach schnellen und bequemen Mahlzeiten für unterwegs und zu Hause. Aber d... » mehr

Elektroschrott

03.07.2017

dpa

Elektroschrott-Rückgabe im Handel läuft schleppend

Kaputter Toaster, uraltes Telefon: Seit knapp einem Jahr sind viele größere Geschäfte und Online-Händler verpflichtet, alte Elektrogeräte zurückzunehmen. Wie gut funktioniert das? » mehr

Abschaffung der Plastiktüte

17.03.2017

Garten & Natur

Abschied von der Plastiktüte: Was er bringt

Sie sind leicht und halbwegs stabil. Notfalls taugen sie auch als Schutz für Fahrradsattel. Aber gut ist das Image der Plastiktüte nicht, sie ist auf dem Rückzug. Super für die Umwelt - oder? » mehr

Dosenpfand

19.01.2017

dpa

Umwelthilfe beklagt «Pfandschummelei» in Mini-Märkten

Ärger um das Dosenpfand: In Kiosken und Imbissbuden deutschlandweit wird laut Umwelthilfe unerlaubt mit pfandfreien Getränkeverpackungen gehandelt. Das würde nicht nur der Umwelt schaden. » mehr

Regelmäßig treffen sich die Spieler vom Dartclub Bad Boys Marktredwitz im Bistro P2. Bei Christian Braun ist jeder Wurf ein Treffer.	Foto: Magdalena Dziajlo

01.01.2017

Region

Konzentration, Präzision und Ausdauer

Es ist das ideale Wirtshaus-Spiel unter Freunden und es ist professioneller Sport: Darts. In Marktredwitz die haben sich die Bad Boys dem Wettkampf mit den Wurfpfeilen verschrieben. » mehr

Für erfolgreiche Flieger, fleißige Helfer und treue Mitglieder gab es Ehrungen. Das Bild zeigt (von links): Klaus Gareiß, Kevin Fritsch, Hanns-Günther Bauer, Andreas Görmer, Isabella Blüchel, Stephen Bailey, Peter Schertenleib, Claus Triebel, Stephanie Gareiß und Vorsitzenden Ralf Kaußler.

15.12.2016

Region

Segler feiern das "Abfliegen"

Helmbrechts/Neudorf - Die Weihnachtsfeier der Segelflieger - das "Abfliegen" - haben die Luftsportler von der Ottengrüner Heide bei Helmbrechts im Gasthaus "Matz'n" in Neudorf » mehr

Pfarrer mit neuer Bibel zufrieden

30.10.2016

Fichtelgebirge

Pfarrer mit neuer Bibel zufrieden

Die revidierte Fassung soll noch verständlicher sein. Schon in den kommenden Tagen werden die moderneren Texte in den Gemeinden verwendet. » mehr

Stolz auf die große Investition bei der Firma Baumann (von links): Andreas Baumann, Geschäftsführer Wolfgang Baumann, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Carmen Baumann, Alexander Baumann, Thomas Engel, Thomas Edelmann, Kornelia Schaffhauser, Bürgermeister Bernd Hofmann, Thomas Fischer und Betriebsleiter Alexander Wolf. Foto: pr.

29.04.2016

Fichtelgebirge

Firma Baumann investiert kräftig

Rund 2,4 Millionen Euro steckt der Wagen- und Maschinenbauer in seine Fertigung. Damit entstehen fünf Arbeitsplätze. » mehr

Bilder wie dieses berühren und sorgen für Schriftsteller als Katalysator: aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge.

19.04.2016

FP

Die Flüchtlingskrise als Katalysator

Die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum beschäftigt sich auf ihrer Jahrestagung vom 21. bis 24. April in Bamberg mit dem Verhältnis von Meinungsfreiheit und Blasphemie. » mehr

Beim VER Selb soll ein eingespieltes Trio wieder für viele Tore sorgen: Die Top-Reihe um Jared Mudryk, Kyle Piwowarczyk und Herbert Geisberger (von links) ist von den Gegnern seit Jahren gefürchtet. Foto: Mario Wiedel

23.09.2015

FP-Sport

Die Selber Konkurrenz rüstet auf

Am Freitag fällt in der Eishockey-Oberliga Süd der Startschuss in die neue Saison. Viele Clubs haben sich kräftig verstärkt. Die Favoritenrolle nimmt der EV Landshut ein. » mehr

01.08.2015

Region

Helmbrechts: Jungen Flüchtlingen bleibt nur das Warten

Nach einer Tausende Kilometer langen Flucht landen junge Syrer und Afghanen allein in Helmbrechts. Nur Isolation macht sie zu Fremden. » mehr

Profi-Service im Geschäft, dazu eigene Seiten im Netz: So hat sich Michael Beck, Geschäftsführer von Intersport-Glass, den veränderten Gegebenheiten des Marktes durch Online-Anbieter angepasst. 	 Foto: Florian Miedl

23.01.2015

Region

Wie Händler dem Internet trotzen

Seit die bunte Warenwelt nur einen Knopfdruck entfernt ist, wandelt sich der Verkauf. Ladenbesitzer behaupten sich in Marktredwitz dank Beratung, Dienstleistung und Online-Seiten gegen die 24-Stunden-... » mehr

Nach dem Plädoyer ihres Verteidigers Jürgen Schmidt verzichtete Dagmar D. auf das Recht, ein letztes Wort zu sprechen. Das Urteil wird am Mittwoch erwartet. 	Foto: Giegold

22.11.2014

Oberfranken

Auf der Suche nach der tiefsten Stufe

Im Hofer Babyleichen-Prozess werden die "niedrigen Beweggründe" des Mord-Paragrafen im Strafgesetzbuch zur alles entscheidenden Schlüsselstelle. Das Urteil spricht das Gericht am kommenden Mittwoch. » mehr

10.10.2014

FP

Spurensucher in der Vergangenheit

Der Franzose Patrick Modiano ist der neue Literaturnobelpreisträger. In seinen Büchern reist er immer wieder zurück ins Paris des 20. Jahrhunderts. Dabei erinnert er auch an das Trauma des Krieges. » mehr

Ehrung für die besten Abiturienten (von links): Dr. Peter Schumacher (Vorstandsmitglied Absolvia), Oberstudiendirektor Rainer Schmidt (Schulleiter Schiller-Gymnasium), Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Franz Mildner, Madeleine Kölbel, Ernst Dinter (1. Vorstand Absolvia), Annika Krückel, Markus Plötner (Vorstandsmitglied Absolvia), Thomas Fischer, Erik Engelhardt (2. Vorstand Absolvia).

30.06.2014

Region

Appelle, die Heimat nicht zu vergessen

Ein sehr guter Abiturjahrgang hat das Hofer Schiller-Gymnasium verlassen. Die insgesamt 155 Absolventen bringen es auf einen Gesamtnotendurchschnitt von 2,38. Vier Mal gibt es die Traumnote 1,0. » mehr

Stolz auf den Abschluss: die beiden Abiturienten-Redner Franz Mildner und Laura Hofmann und Schulleiter Rainer Schmidt.	Foto: Wild

28.06.2014

Region

"Kapitäne" starten durch

155 Absolventen von Schiller-Gymnasium und Waldorfschule haben ihr Abi in der Tasche. Viermal gibt es die Traumnote 1,0. » mehr

05.05.2014

FP-Sport

Florian Spörl macht alles klar

Mit einer starken Vorstellung entführt der FC Vorwärts Röslau aus Pegnitz drei Punkte. Damit dürften die Stark-Schützlinge den Klassenerhalt in der Landesliga Nordost sicher haben. » mehr

Zukunftsangst, Ärger, Wut, Trauer und das Gefühl, verschaukelt worden zu sein, beherrschen die Stimmung bei den Betriebsratsmitgliedern der Arzberg-Porzellan-GmbH in Schirnding. Unser Bild zeigt (von links): die Betriebsräte Joachim Gabert, Silvia Staab, Sylvia Rippl und Betriebsratsvorsitzenden Peter Werner in der Putzerei. Ende Oktober ist auch hier für die Porzelliner Schluss.	Foto: Florian Miedl

04.09.2013

FP/NP

Als Endstation bleibt Leiharbeit

Die Betriebsräte der Arzberg-Porzellan-GmbH blicken pessimistisch in die Zukunft. Sie sehen nach der Insolvenz die Probleme der Belegschaft, wieder gute Jobs zu finden. Den früheren Chefs werfen die M... » mehr

01.05.2013

Region

Jean Paul verführt zum Lesen

Im Jubiläumsjahr versuchen sich auch Abstinenzler an der schwereren Kost des Dichters. Im Buchhandel sind die Geschäftsleute bestens auf den Sohn Wunsiedels eingestellt. In den Büchereien bleiben die ... » mehr

Der zwölfjährige Till und Bücherei-Leiterin Angelika Stammel mit einem Hörspiel aus der Reihe "Die drei Fragezeichen", die seit Jahren bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt ist.		Foto: Bessermann

03.09.2012

Region

Roman aus dem Lautsprecher

Das Hörspiel wird 90: Spannung im Ohr ist aber trotzdem noch lange nicht angestaubt. Earbooks, Audiobücher und Co. erfreuen sich auch in der Region großer Beliebtheit. » mehr

Eine Szene aus dem Radballmatch zwischen dem BCB Beringen (Belgien) und Soli Schwarzenbach/Saale I (von links): Björn Stockmans (Belgien), Carsten Kofer (Schwarzenbach), Niels Dirikx und Christian Mayer.

04.08.2012

Region

Spannende Spiele auf dem Rad

Das Radsportfest in Schwarzenbach an der Saale bietet sehr unterschiedliche Wettkämpfe. Die Teilnehmer messen sich im Radball - und im Nageln. » mehr

Beim Großtauschtag in der Wunsiedler Fichtelgebirgshalle nehmen die Kenner so manche Briefmarke genau unter die Lupe. 	Foto: Florian Miedl

16.04.2012

Region

Sammler im Kauf- und Tauschfieber

Zum Großtauschtag kommen Händler aus ganz Deutschland nach Wunsiedel. Manche schlagen ein Schnäppchen. » mehr

^