Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

THOMAS FRIEDRICH

Freitags-Interview: Pascal Bächer, Vorsitzender des Trägervereines "Die Gunga" (links), und Sebastian Schönberger, Leiter des Jugendtreffs "PUR"

30.08.2018

Münchberg

"Das Pur ist ein zweites Wohnzimmer"

Den Helmbrechtser Jugendtreff gibt es seit 25 Jahren. Die Macher erzählen, warum es anfangs Widerstand gab und wie sich das Publikum verändert hat. » mehr

13.07.2018

Hof

Gesellschaft soll Betrieb am Kornberg sichern

Die touristische Entwicklung des Kornbergs geht in die nächste Phase. Die Landkreise Wunsiedel und Hof gründen dafür mit den Kornbergkommunen eine Betriebsgesellschaft. » mehr

10.07.2018

Naila

Grüne wettern gegen die Hängebrücken

Sprecher des Kreisverbands befürchten massive Beeinträchtigungen für das Höllental. Sie widersprechen dem Bad Stebener Wolfgang Müller. » mehr

Ulla Bruhn-Otte aus Lichtenberg, Thomas Friedrich aus Enchenreuth und Hannelore Buchheit aus Schauenstein (von links) dokumentieren und fotografieren Tiere und Pflanzen; nun zeigen sie Fotos im Atelier 18 in Weidesgrün. Foto: sg

15.03.2018

Naila

Kleine Pflanzen ganz groß

Drei Naturschützer zeigen Fotos über die Flora und Fauna im Frankenwald. Die Ausstellung ist bis 25. März im Atelier18 in Weidesgrün zu sehen. » mehr

Philipp Brammer im Video vor dem Hofer Theater. Foto: Uwe von Dorn

04.02.2018

Hof

Europäische Einigung als die große Chance

Nicht live, sondern mit einem Film hat sich Philipp Brammer vor- gestellt. Auf der Grünen-Oberfrankenliste kandidiert er auf Platz sechs. » mehr

30.01.2018

Hof

Philipp Brammer auf Listenplatz sechs

Die oberfränkischen Grünen positionieren sich für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Ulrike Gote tritt nicht mehr an. » mehr

Zwischen Lichtenberg und Issigau könnten zwei Hängebrücken entstehen. So könnte die Brücke über das Lohbachtal für Erlebniswanderer einen spektakulären Blick auf die Natur des Frankenwaldes bieten. Foto-Montage: Landkreis Hof

23.07.2017

Hof

Planungen mit Respekt vor der Natur

Der Kreistag sagt Ja zu einem touristischen Zwölf- Millionen-Projekt: Er fällt den Grundsatzbeschluss für den Bau der Hängebrücken im Höllen- und im Lohbachtal. » mehr

Die Ritter von Sparneck in Aktion: Rund 100 ehrenamtliche Darsteller stehen bei den Waldsteinfestspiele auf der Bühne. Heuer kann das Publikum - wie schon im vergangenen Jahr -des "Roten Schlosses Untergang" erleben. Foto: Nadine Schobert

23.07.2017

Kunst und Kultur

Die Festspiele des Herzens

Die Felsenbühne feiert mit "Des Roten Schlosses Untergang" wieder eine gelungene Premiere am Waldstein. Das Publikum ist verliebt - vor allem auch in die schöne Kulisse. » mehr

Geld für die Kirche zieht Bruder Donatus (Andreas Reinlein) mit dem Verkauf von Ablässen den Leuten aus der Tasche. Rechts Bruder Magnus (Wolfgang Herzog). Foto: Archiv Schmalz

11.07.2017

Kunst und Kultur

Das Mittelalter kehrt zurück

Die Sparnecker bringen wieder "Des Roten Schlosses Untergang" auf die Freilichtbühne. Noch gibt es Karten. » mehr

Der Deutsche Vize-Meister (A-Jugend 2016) Florian Pohl (rotes Trikot) im Oberligakampf gegen den bundesligaerfahrenen Bastian Hoffmann vom ASC Bindlach.

19.06.2017

Hof

Hofer Ringer vertrauen weiter auf die Jugend

Besonders erfolgreich ist der ASV Hof in seiner Nachwuchsarbeit. Die Bilanzen stimmen und auch die Mitgliederzahl wächst. Nun stehen die Termine für die nächste Saison fest. » mehr

In der Rolle als Kellner brilliert einmal mehr Gerhard Kiesl - hier mit Antje Heindl.

13.03.2017

Selb

Geglücktes Revival zum Jubiläum

Die Heimatbühne führt nach 30 Jahren noch einmal "Die falsche Katz" auf und erntet viel Beifall. Der Lokalpatriotismus gefällt dem Publikum. » mehr

Das Eva-Klesse-Quartett in Aktion im Textilmuseum (von links): Pianist Philip Frischkorn, Evgeny Ring am Saxofon, Robert Lucaciu am Kontrabass und Eva Klesse am Schlagzeug. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

15.11.2016

Kunst und Kultur

Die Kunst, zu schweben

Das Helmbrechtser Jazz-Wochenende erfreut mit Schönklang. Eva- Klesse-Quartett und Clemens-Orth-Trio öffnen neue Räume. » mehr

Versprechen am 2. und 23. April beste Unterhaltung mit dem Stück "Die Stepphühner": die Akteure der Heimatbühne, die seit Wochen fleißig proben.	Foto: sim

25.03.2016

Selb

Wenn Stepphühner auf Reisen gehen

Die Heimatbühne in Selb bringt ein neues Stück auf die Bühne. Am 2. April hat der turbulente Dreiakter Premiere im Rosenthal-Theater. » mehr

Thomas Friedrich mit seiner Ehefrau Annemarie und den Kindern Tyler Bella und Alex Thomas am Wochenende vor Weihnachten bei 38 Grad am Strand von Portarlington nahe Melbourne.

23.12.2015

Marktredwitz

Weihnachten auf der anderen Seite der Welt

Die Marktredwitzer Evi Montgomery und Thomas Friedrich feiern Weihnachten fern der alten Heimat. In Florida und in Australien haben sie ein neues Zuhause gefunden. » mehr

Die Pianistin, Komponistin und Sängerin Johanna Borchert nutzt alle Möglichkeiten, ihrem Instrument magische Klänge zu entlocken. Mit ihrer Bühnenpräsenz könnte sie auch einen weit größeren Saal als das Helmbrechtser Textilmuseum ausfüllen. Fotos: lk

09.11.2015

Kunst und Kultur

Mit jungen Kreativen ins zweite Jahrzehnt

Das 20. Helmbrechtser Jazz-Wochenende in den Kulturwelten blickt in die Zukunft: Die jungen Musiker sind so gut wie nie. Und sie suchen nach eigenen Ausdrucksformen. » mehr

Die Gemeinderatssitzung hat mal wieder etwas länger gedauert: Der verkaterte Josef (Gerhard Kiesl) erhält eine Standpauke von Ehefrau Elisabeth (Antje Heindl) und Tochter Brigitte (Iris Ortmann).

10.11.2015

Selb

Mit Opas List wird alles gut

Die Heimatbühne Selb brilliert mit dem lustigen Dreiakter "Das Loch in der Wand". Vor allem der senile Altbauer bringt die Zuschauer zum Toben. » mehr

Der frühere "Genesis"-Sänger Ray Wilson ist am 13. September bei den Kulturwelten. Fotos: ah

28.08.2015

Kunst und Kultur

Kartenkäufer knacken Bestmarke

Der Vorverkauf für die "Kulturwelten" boomt. Fast 12 000 Karten sind bereits verkauft. Die Reihe startet am 11. September. Für viele Veranstaltungen gibt es noch Tickets. » mehr

Wirt Simmerl (rechts) will die Bestellung von Familie Rübenklau aufnehmen. Berta (Heidi Sailer), Emma (Iris Ortmann) und Theo (Bernd Lunkenbein) haben aber schon Würstchen bei der Wally besorgt.

09.03.2015

Selb

Bei der Wally geht es um Liebe und die Wurst

Die Heimatbühne glänzt im Rosenthal-Theater mit ihrem neuen Stück. Am 21. März gibt es eine zweite Vorstellung. » mehr

07.02.2015

Münchberg

Fokus auf die Innenstadt

Für seinen Stadtumbau erhält Helmbrechts Lob von allen Seiten. Doch noch gibt es viel zu tun: Die Innenstadt soll Flair bekommen. » mehr

19.01.2015

Hof

Bewegung ist Trumpf

Dutzende Grundschüler haben am Finale der Speed4-Meisterschaft teilgenommen. Die Kinder, die an den Start gingen, kamen aus der Stadt und dem Landkreis Hof. » mehr

Heinz König, der Helmbrechtser "Kulturwelten"-Macher. 	Foto: ah

02.09.2014

Kunst und Kultur

Der Event-Herbst in Helmbrechts von A bis Z

Am 12. September starten in Helmbrechts wieder die "Kulturwelten". Heinz König, der Organisator, hat für uns ein kleines Abc der Reihe zusammengestellt. » mehr

Schäfer Konrad (Philipp Fischer) und der Feilenhauer (Lienhard Pohl), der ihn "wie eine Mutter" aufgezogen hat.

28.07.2014

Hof

Im Bann der Wunderblume

Die Eröffnung der Waldsteinfestspiele wird ein gelungenes Spektakel. Laienschauspieler mit viel Gefühl und ein blökender Schafe-Chor begeistern die Zuschauer. » mehr

Der neue Vorstand (von links): Vorsitzender Pascal Bächer, zweiter Vorsitzender Thomas Friedrich, Schriftführerin Claudia Schrepfer und Kassierer Klaus Wolf.

04.04.2014

Münchberg

Pascal Bächer übernimmt Regie der "Gunga"

Nach über 20 Jahren gibt Thomas Friedrich sein Amt an den bisherigen zweiten Vorsitzenden ab. In der Jugendarbeit hat Friedrich "Maßstäbe gesetzt". » mehr

19.03.2014

Hof

CSU bleibt klar größte Fraktion

Im Kreistag wird es nach dem vorläufigen Ergebnis kaum Veränderungen geben. Eine Mehrheit haben aber weder die Christsozialen noch SPD, ALB und Grüne - die Freien Wähler sind das Zünglein an der Waage... » mehr

Auch handfest ging es auf dem Bauernhof zu.

17.03.2014

Selb

Sittsame Frauen tanzen Cancan

"Alles Bauerntheater" heißt es bei der Aufführung der Heimatbühne im Rosenthal-Theater Selb. Beim Schwank in drei Akten sind die Laiendarsteller in ihrem Element und ernten viel Applaus. » mehr

Andrang im Jugendtreff: sitzend (von links) Gemeindejugendarbeiterin Janina Dill mit dem Gunga-Vorsitzenden Thomas Friedrich und Kreisjugendpfleger Robert Sandig. Im Hintergrund Bürgermeister Karl Philipp Ehrler (Mitte) sowie Vertreter aus Politik, Schulwesen und Verwaltung mit Jugendlichen. 	Foto: stn

27.11.2013

Münchberg

Treffpunkt für eine kecke Jugend

Der neue Stammbacher Jugendtreff öffnet endlich seine Pforten. Jetzt gibt es im Landkreis elf offene Einrichtungen dieser Art. » mehr

Die Gruppe "Gulf of Berlin" liefert in Helmbrechts den Beweis, dass freier Jazz Spaß machen kann - auch den Zuhörern. Das Foto zeigt von links Gerhard Gschlößl (Posaune, Sousafon), Jan Leipnitz (Schlagzeug, Percussion), Johannes Fink (Kontrabass, Cello) und Saxofonist Gebhard Ullmann. 	Foto: lk

12.11.2013

Kunst und Kultur

Jazz ist immer ganz anders

Ob satter Bläsersound, feine Arrangements oder Gesang aus voller Seele: Das 18. Helmbrechtser Jazz-Wochenende setzt auf Niveau. Das kleine, aber feine Festival im Rahmen der "Kulturwelten" hat Freunde... » mehr

Mit Außerirdischen pflegt Opa Ludwig nicht nur Funkkontakt.

19.03.2013

Selb

Außerirdische im Gasthaus

Die Laienspieler der Heimatbühne begeistern ein volles Haus mit dem Schwank "Je oller, desto toller". Am Samstag heißt es nochmals Bühne frei. » mehr

Fleißig geprobt wird zurzeit bei der Heimatbühne in Selb (von links): Antje Heindl, Sascha Wunderlich, Karin Prell, Heidi Sailer, Sonja Scupin, Dieter Sailer, Nadja Wunderlich und Andreas Berger. Auf dem Tisch liegt Reinhard Prell, davor sitzt Helmut Kuhn. Es fehlt Robert Roth. 	Foto: Meier

09.03.2013

Selb

Opa trifft die Außerirdischen

Die Heimatbühne probt für das Stück "Je oller, desto doller". Aufgeführt wird die Komödie am 16. und am 23. März im Rosenthal-Theater. » mehr

07.11.2012

Münchberg

Die Macher sind zufrieden

Heinz König, Chef der "Kulturwelten": "Das 17. Helmbrechtser Jazzwochenende ist wunderbar gelaufen. Großes Lob gebührt dafür Thomas Friedrich, der alle Jahre die Regie für diese Veranstaltungsreihe fü... » mehr

"Red Planet" aus der Schweiz widmen sich dem Modalen Jazz der 60er-Jahre und laden ihn auf mit neuer Energie. 	Foto: lk

06.11.2012

Kunst und Kultur

Frischzellenkur in Sachen Jazz

Herbst ist Festival-Zeit für Jazzfans. In Helmbrechts bereits seit 17 Jahren. Unter dem breiten Dach der "Kulturwelten" gibt es Platz auch für sperrige, intensive Musik jenseits des Mainstreams. » mehr

Janina Dill

20.09.2012

Münchberg

Neue Mitarbeiterin im Jugendtreff

Helmbrechts - Der Helmbrechtser Jugendtreff PUR hat Verstärkung bekommen: Janina Dill hat als neue pädagogische Fachkraft ihre Arbeit angetreten. Sie hat in dem Jugendtreff eine Halbtagsstelle inne. » mehr

fpha_rai_BN_JHV_250211

25.02.2011

Hof

Scharfenberg steht an der Spitze

Ulrich Scharfenberg ist neuer Vorsitzender des Bund Naturschutz in Hof. Die Organisation hat 2010 mehr Geld ausgegeben als eingenommen. » mehr

fpmt_vorstand_111110

11.11.2010

Marktredwitz

Klares Ja zu Marktredwitz

Die Wafios AG weiht ein Service-Center ein. Vom Fichtelgebirge aus werden künftig die Kunden im Osten Deutschlands, Polen und Tschechien betreut. » mehr

fpha_simion-portraet_081110

08.11.2010

Kunst und Kultur

Interview zum Jazz-Wochenende: "Ein besonderer Klang in den Kulturwelten"

Zum 15. Mal ist das Jazz- Wochenende im Helmbrechtser Textilmuseum über die Bühne gegangen. Zahlreiche Zuhörer haben es genossen. » mehr

21.09.2010

Münchberg

Professionelle Jugendarbeit

Stammbach will im Verbund mit Helmbrechts und dem Verein "Die Gunga" eine neue Stelle schaffen. Bürgermeister Pöhlmann und "Gunga"-Vorsitzender Friedrich berichten im Gemeinderat. » mehr

fpmhz_historische_090810

10.08.2010

Hof

Darsteller zeigen viel Talent

2000 Besucher kommen zu den fünf Aufführungen der Felsenbühne Waldstein. Mit "Der Ketzer" legen die Laiendarsteller nochmals an Qualität der Darstellungskunst zu. » mehr

fpnd_friedrich4sp.fuerLB_200

20.05.2010

Oberfranken

Im Zivildienst lernen fürs Leben

Helmbrechts - "Wir waren wie eine kleine Familie", erinnert sich Thomas Friedrich. "Es war eine wirklich schöne Zeit, aus der ich für mein Leben ganz viel mitgenommen habe", berichtet der heute 52-Jäh... » mehr

fpst_prell_heimat_100310

10.03.2010

Region

Kathi sprengt den Rahmen

Selb - Über ein fast ausverkauftes Haus durfte sich einmal mehr die Heimatbühne Selb freuen. Und das Publikum amüsierte sich köstlich über den Schwank "Wehe, wenn der Hafer sticht", den die engagierte... » mehr

fpst_am_buehne_270210

27.02.2010

Region

Liebesabenteuer und kleine Gaunereien

Selb - "Wehe, wenn der Hafer sticht" - bei diesem lustigen Schwank in drei Akten dürfte wohl kein Auge trocken bleiben, wenn die Heimatbühne Selb am 6. und 20. März ins Rosenthal Theater einlädt. » mehr

fpmt_rock_171209

17.12.2009

Region

Fußball und Rock am Hammerrang

Waldershof - Schon seit Längerem planen der TSV, der Automobilclub und das Ford-Team Oberpfalz gemeinsam eine größere Veranstaltung im nächsten Jahr. » mehr

10.11.2009

Region

Splitter vom Jazz-Wochenende

» mehr

Michael-Braff-Trio

10.11.2009

FP

Jazz-Wochenende: In der Musik fallen die Grenzen

Was einst mit Free Jazz begonnen hat, ist inzwischen ein nach allen Seiten hin musikalisch offenes kleines, aber feines Festival in der Reihe "Kulturwelten". Verantwortlich dafür zeichnet seit 1996 Th... » mehr

Malcolm-Braff-Trio

06.11.2009

Region

Gestern Abend ging's los: Vier Tage im Zeichen des Jazz

Mit einem Konzert des Malcolm-Braff-Trios hat das Jazz-Wochenende in der Reihe "Kulturwelten" gestern Abend im Helmbrechtser Textilmuseum begonnen. » mehr

11.04.2009

Region

Das "Filmwerk" hat Schwung gebracht

Helmbrechts - Das Projekt "Chance auf Arbeit und Beruf", das den Qualikus und Bewerbungshilfen umfasst, ist für die nächsten zwei Jahre finanziell gesichert. » mehr

Heinz König

31.12.2008

FP

Heinz König ist einer der "Menschen 2008": König der Kleinkunst

» mehr

fpmt_fordteam_171208

18.12.2008

Region

Ford Team Oberpfalz ehrt Mitglieder

Waldershof/Fuchsmühl – Erfolgreiche Mitglieder hat das Ford Team Oberpfalz bei der Weihnachtsfeier in Fuchsmühl geehrt. Nach dem gemeinsamen Essen zeichnete Vorsitzender Thomas Friedrich Stefan Wick m... » mehr

fpmhz_am_frieder_061108

07.11.2008

Region

Thomas Friedrich im Interview: „Der Jazz ist nicht tot zu kriegen“

Zeit ist knapp bei Thomas Friedrich – gerade jetzt, wo es vier Tage lang „jazzt“ im Textilmuseum . . . » mehr

fpmhz_igogunga_291008

03.11.2008

Region

Ein Pfund, mit dem man wuchern kann

Helmbrechts – Die offene Jugendarbeit unter der Regie des Vereins „Die Gunga“ in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern im Jugendzentrum Pur ist aus Helmbrechts nicht mehr wegzudenken. ... » mehr

fpmhz_am_gunga__241008

24.10.2008

Region

„Die Gunga“ sind für die Jugend da

Helmbrechts – Am Samstag hat der Verein „Die Gunga“ gleich doppelt Anlass, zu feiern: Vor 25 Jahren wurde er als Verein für offene Jugendarbeit gegründet mit dem Ziel, in Helmbrechts ein Jugendzentrum... » mehr

fpmhz_igozukunft_221008

23.10.2008

Region

Kino in Helmbrechts ist erstes Ziel

Helmbrechts – Gedanken zu ihrem Wohnort machen sich junge Helmbrechtser. » mehr

fpnai_Ackerflora1_090808

14.08.2008

Region

Mitten in der freien Natur

Schauenstein – Weite Ackerfluren, blühende Pflanzenpracht – kurz gesagt, Natur pur – das haben die Teilnehmer erlebt, die sich einer pflanzenkundlichen Wanderung des Frankenwaldvereins Helmbrechts und... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".