Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

THOMAS NAGEL

Außer Thomas Nagel (FDP) stimmten am Donnerstag alle Stadträte über die Fraktionen hinweg dem Bauantrag eines Investors zu, der in der Pestalozzistraße auf dem Areal der ehemaligen Mälzerei Müller 120 Studentenappartements und 37 Seniorenwohnungen bauen will. Die Visualisierung zeigt, wie das Gebäude aussehen soll, das nächstes Jahr gebaut wird.

vor 15 Stunden

Kulmbach

Grünes Licht für Studentenwohnheim

Fast einstimmig spricht sich der Stadtrat für den Abriss der ehemaligen Mälzerei Müller und den Bau von knapp 160 Wohnungen an dieser Stelle aus. 2020 ist Baubeginn. » mehr

Am 25. Juli steigt der zweite Kulmbacher Kinosommer. Foto: Markus Weigel

17.07.2019

Kulmbach

Zweiter Kulmbacher Kinosommer startet in einer Woche

Der Vorverkauf für den zweiten Kulmbacher Kinosommer läuft auf Hochtouren. Nur noch wenige Tage bis zur großen Premiere mit "Zimt und Koriander". » mehr

Ihren Wunsch nach einer dauerhaften Sperrung der Gummistraße aus Richtung EKU-Straße hat die Brauerei in die Grundstücksverhandlungen in Bezug auf das Güterbahnhofsgelände mit eingebracht. Die Stadt zögert, dem nachzukommen. Offenbar wird ein Vertragsabschluss deshalb verzögert.

03.07.2019

Kulmbach

Grundstück gegen Straßensperrung?

Die Brauerei, sagt Markus Stodden, sei bereit, Gelände auf dem Güterbahnhof zu verkaufen. Die Stadt kontert: Im Gegenzug werde gefordert, die Gummistraße zu sperren. » mehr

24.06.2019

Kulmbach

FDP für Solarfolien an Gebäuden

Getestet wird das Material derzeit in Donauwörth. Nächstes Jahr soll es auf den Markt kommen. » mehr

Rund um den Kulmbacher Busbahnhof, aber auch an anderen Stellen in der Stadt sind Brennpunkte entstanden, an denen Jugendliche trinken, rauchen und leider auch immer wieder negativ auffallen. Um diese jungen Leute am Rande der Gesellschaft sollen sich in Kulmbach künftig Streetworker kümmern. Foto: Martin Kreklau

07.06.2019

Kulmbach

Jugendarbeit an den Brennpunkten

In Kulmbach wird es zukünftig Streetwork geben. Damit wollen Stadt und Landkreis besser an die jungen Leute herankommen, die bisher am Rand der Gesellschaft stehen. » mehr

Schon am Vormittag war absehbar, dass die Wahlbeteiligung auch im Landkreis Kulmbach höher ausfallen wird als vor fünf Jahren. Das Foto zeigt Willy Ultsch aus Stadtsteinach bei der Stimmabgabe. Foto: Redaktion

26.05.2019

Kulmbach

Jubelnde Gewinner, geschockte Verlierer

Die Grünen im siebten Himmel, die SPD am Boden zerstört, die CSU kann vorsichtig aufatmen. Die Europawahl im Landkreis lockte diesmal viel mehr Menschen an die Urnen. » mehr

Für Thomas Nagel ist der Campus mit seinen englischsprachigen Studiengängen "die größte Zukunftschance, die wir je hatten". Foto: Kristina Kobl

15.05.2019

Kulmbach

"Internationalität wird Kulmbach gut tun"

Am 26. Mai ist Europawahl. Warum Kulmbach Europa braucht und umgekehrt, erklärt der Kreisvorsitzende der Europa-Union, Thomas Nagel, im Interview. » mehr

Die heiße Phase vor der Europawahl hat die Kulmbacher FDP eingeläutet. Im Bild (von links): Horst Stübinger, Ulrich Gödde, FDP-Europakandidatin Marina Schuster, Rüdiger Gust, Michael Otte, Lothar Huber und Thomas Nagel.

12.05.2019

Kulmbach

Liberale kämpfen für die europäische Idee

Die Kulmbacher FDP macht sich für ein Europa abseits der Brexit-Debatte stark. Auch die Kommunalwahlen nächstes Jahr hat sie bereits im Blick. » mehr

In städtischen Parkhäusern und Tiefgaragen ist die erste Stunde frei. Die Grünen wollten das ändern, sind mit ihrem Antrag aber gescheitert. Foto: Stefan Linß

10.05.2019

Kulmbach

Die freie Parkstunde wird nicht angetastet

Die Grünen haben im Stadtrat mit ihrem Antrag für einen Aufreger gesorgt und sind gescheitert. Die erste Stunde im Parkhaus bleibt weiter kostenlos. » mehr

Ob auch im Kulmbacher Stadtgebiet großflächige Solaranlagen wie hier nahe Untersteinach zugelassen werden, war in der Sitzung am Donnerstag Thema im Kulmbacher Stadtrat. Generell ausgeschlossen sollen Freiflächenanlagen künftig nicht mehr sein, aber es soll Bedingungen geben. Foto: Nils Katzenstein

09.05.2019

Kulmbach

Ja zur Solarenergie, aber mit Grenzen

Der Stadtrat hält an seinem Beschluss, große Photovoltaikanlagen in der freien Natur nicht zuzulassen, nicht mehr fest. Aber es sollen Regeln festgelegt werden, was möglich ist. » mehr

Für den Fall, dass der Stadtrat seinen Grundsatzbeschluss, Photovoltaik-Anlagen nur auf Dächern zu genehmigen, nicht aufhebt, will das Energiewendebündnis Kulmbach einen Bürgerantrag starten. Im Bild die Grünen-Vorsitzenden Christian Ohnemüller (links ) und Dagmar Keis-Lechner (rechts), BN-Vorsitzender Karlheinz Vollrath (Zweiter von links) und Dr. Klaus Julius Springmann. Foto: Klaschka

02.05.2019

Kulmbach

Bündnis kämpft für Photovoltaikanlagen

Das Energiewendebündnis will die Aufhebung eines Grundsatzbeschlusses beantragen. Sollte der Stadtrat das ablehnen, gibt es bereits einen Plan B. » mehr

Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium hat von den Investitionen des Landkreises in den vergangenen Jahren besonders profitiert, sagt Schulleiter Horst Pfadenhauer. 2017 war der Startschuss für die neue Pausenhalle. Foto: Stefan Linß/Archiv

10.04.2019

Kulmbach

Mehr Geld für den Schulstandort

Drei Millionen Euro investiert der Landkreis Kulmbach 2019 in seine Bildungseinrichtungen. Die Kreistagsfraktionen von SPD und FDP fordern ein Umdenken. » mehr

08.04.2019

Kulmbach

Kulmbacher Kreistag sagt Ja zum Rekord-Etat

Der Haushalt 2019 lässt dem Landkreis Spielraum für Investitionen und den Schuldenabbau. Doch es gibt auch mahnende Worte aus den Fraktionen. » mehr

Auf diesen landwirtschaftlichen Flächen bei Grafendobrach wollte das Rugendorfer Unternehmen Münch eine Freiflächen-Photovoltaikanlage bauen. Nach einem Ortstermin am Montag (unser Foto) hat nun der Stadtrat am Donnerstag das Vorhaben abgelehnt.	Foto: Melitta Burger

01.03.2019

Kulmbach

Solaranlage Grafendobrach ist vom Tisch

Mit großer Mehrheit spricht sich der Kulmbacher Stadtrat gegen die 13,6 Hektar große Freiflächenanlage aus. Hauptargumente: ein Grundsatzbeschluss und Artenschutz. » mehr

Nicht nur OB Henry Schramm und die Mitglieder des Bauausschusses des Stadtrats, sondern auch zahlreiche Bürger aus Grafendobrach haben sich am Montagabend direkt vor Ort über die Dimension und die Lage des von dem Rugendorfer Unternehmer Mario Münch geplanten Solarparks informiert. Foto: Melitta Burger

26.02.2019

Kulmbach

Dafür, neutral, dagegen

Fast 15 Hektar soll ein Solarpark mitten in freier Natur umfassen. Die Meinungen dazu sind im Stadtrat genauso breit gestreut wie bei den Einwohnern des Stadtteils. » mehr

Vorstandsmitglied Levent Sevik vom Unesco-Club Bursa (von rechts) erläuterte bei der Vernissage dem Kulmbacher Unesco-Club-Vorsitzenden Hartmut Schuberth, Stadtrat Lothar Seyfferth, Manfred Ströhlein, ATS-Vorstandsvorsitzender Heidesuse Wagner, Sparkassen-Direktor Harry Weiß, Stadtrat Thomas Nagel, Landrat Klaus Peter Söllner und dem früheren Leiter der Berufsschule, Werner Eschenbacher, die Bilder. Foto: Rainer Unger

19.02.2019

Kulmbach

Starke Bilder aus der Partnerstadt

Eine Fotoausstellung mit Bildern aus der Kulmbacher Partnerstadt Bursa ist ab sofort im Einkaufszentrum Fritz zu sehen. Organisiert hat sie der Unesco-Club. » mehr

In den nächsten fünf Wochen ist die Ausstellung "Blickfang" im "Fritz" zu sehen. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) Stadt- und Kreisrat Thomas Nagel, Center-Managerin Anja Curioso Naiaretti, Arantxa Iglesias-Hütterott, FAC-Vorsitzenden Mike Schwalbach und Jutta Punken. Foto: Rainer Unger

17.02.2019

Kulmbach

Zwei Damen zeigen exquisite Fotografien

Fotografien von Arantxa Iglesias-Hütterott und Jutta Punken sind in den kommenden fünf Wochen in der Galerie des FAC Mainleus/Kulmbach im ersten und zweiten Stock des Einkaufszentrums "Fritz" zu sehen... » mehr

Die Motorradsternfahrt der Brauerei bleibt eines der Aushängeschilder für den Tourismus im Kulmbacher Land. Foto: Archiv

07.02.2019

Kulmbach

Landkreis will mehr Touristen locken

Bei den Übernachtungszahlen im Raum Kulmbach ist Luft nach oben, findet der Wirtschafts- und Kulturausschuss. Eine neue Strategie soll helfen. » mehr

Die Dimensionen des künftigen Konzertsaals am Haus Marteau in Lichtenberg lassen sich bereits erahnen.

01.02.2019

Kunst und Kultur

Erste Konzerte sollen 2020 erklingen

Der Umbau des Hauses Marteau in Lichtenberg geht voran. Nun hat der Landtags-Vizepräsident Dr. Wolfgang Heubisch die Baustelle besucht. » mehr

So könnte der Blick vom Uni-Campus auf die Stadt Kulmbach ausschauen, wenn die Brauerei noch ein Stück mehr von dem Grundstücksteil abgibt , das ihr gehört. Städteplaner Professor Martin Schirmer hat am Donnerstag erstmals dem Stadtrat Ansichten und Pläne vorgelegt.

31.01.2019

Kulmbach

Campus als Teil der "Gründerstadt"

Zum ersten Mal gibt es mögliche Ansichten von der künftigen Gestaltung des Güterbahnhofgeländes. Städteplaner Schirmer eröffnet Visionen vom künftigen Kulmbach. » mehr

Nur Häuptlinge, keine Indianer

23.01.2019

Oberfranken

Nur Häuptlinge, keine Indianer

Lauter Chefs und ihre Stellvertreter: Die Fraktionen des oberfränkischen Bezirkstags haben aus dem Wählerwillen das Beste gemacht - für sich selbst. » mehr

Siegfried Schneider (Fünfter von links) freut sich über den Wirth-Preis. Die ersten Gratulanten waren: Christian Holhut, stellvertretender Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken und Vize-Vorstandschef der Akademie, Johann Pirthauer, Vorstandsvorsitzender der Akademie für Neue Medien und Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse , Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer und Vize-Vorstandschef der Akademie, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Kulmbachs Oberbürgermeister und Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Studienleiter Thomas Nagel und der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner (von links). Foto: Christopher Michael

17.01.2019

FP/NP

Medien-Experte, Fußball-Fan - und nun auch Preisträger

Die Akademie für Neue Medien ehrt Siegfried Schneider für sein herausragendes Engagement. Der BLM-Chef und frühere Minister ist der Einrichtung eng verbunden. » mehr

09.01.2019

Oberfranken

Bezirksumlage bleibt im laufenden Jahr stabil

Oberfranken profitiert von sprudelnden Steuerein- nahmen. Der Bezirk braucht das Geld, denn er investiert. Der Löwenanteil des Haushalts fließt in den Bereich Soziales. » mehr

Einen Teil der Ausstellung präsentieren (von links) Siegmund Huhn, Lothar Seifferth, Rüdiger Gust, Bernd Franke, Manfred Ströhlein und Thomas Nagel.

09.11.2018

Region

Kulmbach und der Mauerfall

"Freiheit" heißt eine spannende Zeitreise in Bildern und Dokumenten. Zurzeit ist sie in der Akademie für Neue Medien im Langheimer Amtshof zu sehen. » mehr

Thomas Nagel steht in den kommenden beiden Jahren an der Spitze der oberfränkischen FDP. Ihm gratulierte die bayerische FDP-Europaabgeordnete Nadja Hirsch. Foto: Burger

04.11.2018

Oberfranken

Freie Demokraten im Bezirk auf Wachstumskurs

Thomas Nagel führt den Bezirksverband der FDP. Nach einer Konsolidierung bereitet sich die Partei nun auf die Europawahl vor. » mehr

Wird Kulmbachs OB Henry Schramm künftig auch Bezirkstagspräsident sein? Am 8. November wird sich bei der konstituierenden Sitzung entscheiden, wer in den kommenden fünf Jahren dem 21-köpfigen Gremium vorsitzen wird. Fotomontage: Repro

24.10.2018

Oberfranken

Verhandlungen hinter den Kulissen

Henry Schramm tritt zur Wahl als Bezirkstagspräsident an. Die CSU hat ihn einstimmig vorgeschlagen. Doch das reicht nicht für die Mehrheit. Jetzt müssen Allianzen gebildet werden. » mehr

Klaus Peter Söllner.jpg Grafengehaig

16.10.2018

Region

Der Söllner-Effekt

Der Kulmbacher Landrat hat mit seiner Listenkandidatur so viele Stimmen wie nie für die Freien Wähler geholt. Dafür zieht er jetzt, in den Bezirkstag ein. » mehr

Stimmzettel mit Kreuz

16.10.2018

Oberfranken

Bezirkstag künftig mit 20 Räten

Das komplizierte Wahlrecht macht es möglich: Oberfrankens Bezirkstag wird aufgrund von Ausgleichs- und Überhangmandaten in der kommenden Periode aus 20 Räten bestehen. » mehr

AfD

15.10.2018

Region

Nachhaltig gegen Rechts

Die Prognosen bewahrheiten sich: Auch im Landkreis Kulmbach zieht die AfD Stimmen. Gleichzeitig nehmen die Bestrebungen zu, Rechtswähler zum Umdenken zu bewegen. » mehr

Ob zu Hause oder unterwegs: Immer mehr Menschen schauen sich Videos im Internet an.	Fotos: Tobias Hase/dpa; Matthias Will (2)

10.10.2018

FP/NP

Videofilme bringen Schwung ins Geschäft

Die oberfränkischen Chefgespräche führen Wirtschaft und Medien zusammen. Unternehmer, Führungskräfte und Journalisten tauschen sich aus und diskutieren Trends. » mehr

"Wehret den Anfängen", sagte Wolfram Brehm am Nationalfeiertag mit Blick auf den Rechtsruck in der Gesellschaft. Seine Rede wurde mit viel Beifall bedacht. Foto: Stephan Stöckel

04.10.2018

Region

Rechtsruck in der Gesellschaft bereitet Sorgen

Zahlreiche Menschen versammelten sich am Nationalfeiertag um das Mahnmal an der Berliner Brücke. Wolfram Brehm hielt eine flammende Rede für die Demokratie. » mehr

Richard Steel (rechts) stellte in seiner Laudatio Greg Tricker und sein Schaffen vor. Mit auf dem Bild Ausstellungsleiter Roland Friedrich. Fotos: Rainer Unger

02.10.2018

Region

Die neue sakrale Kunst

"Greg Tricker und sein malerischer Weg mit Kaspar Hauser" lautet der Titel der aktuellen Ausstellung des Kunstvereins Kulmbach. Der Engländer beschäftigt sich mit dem 1828 aufgetauchten "Kind Europas"... » mehr

Die Fotoausstellung "Rettet die Insekten"ist bis Ende Oktober in der Akademie für Neue Medien in Kulmbach zu sehen. Unser Bild zeigt (von links) Studienleiter Thomas Nagel und Stadtrat Lothar Seyfferth sowie (rechts) Manfred Ströhlein, der die Ausstellung zusammen mit seiner Frau Hedi organisierte. Foto: Werner Reißaus

27.09.2018

Region

Schöne Fotos von Biene und Co.

Die Akademie für neue Medien zeigt eine Ausstellung unter dem Titel "Rettet die Insekten". Manfred Ströhlein hat dafür 48 Fotos von neun Künstlern zusammengetragen. » mehr

25.09.2018

Region

Gewählt wird am 14. Oktober

Umfragen zur Wahl sind spannend, aber nicht alles. Darüber sind sich Vertreter der Parteien einig. » mehr

Rund 20 Jahre war die alte Spinnerei das Zuhause des Kulmbacher Jugendzentrums. Wegen der Sanierungsarbeiten muss das Jugendzentrum, das nach seinem Standort benannt worden ist, ausziehen. Der Stadtrat sucht jetzt nach einem Ausweichquartier. Möglicherweise liegt es genau gegenüber.	Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Region

Von der "Alten Spinnerei" ins "Bockela"?

Die ehemalige Bahnhofswirtschaft und die Räume darüber könnten das neue Domizil des JUZ werden. Der Stadtrat gibt grünes Licht für Verhandlungen und die Kostenschätzung. » mehr

19.09.2018

Region

Online-Akademie bekommt Fördermittel

Das E-Learning Konzept "Online-Akademie Kulmbach" der Akademie für Neue Medien in Kulmbach wird vom Landkreis Kulmbach mit 10 000 Euro unterstützt. » mehr

Miriam Sattler und Michael Hajer waren vor fünf Jahren als Wahlhelfer im Kulmbacher Rathaus im Einsatz. Allein in der Stadt Kulmbach werden 240 Wahlhelfer gebraucht. Die werden nicht nur am Wahlsonntag gebraucht. Während die Wahlergebnisse für den Landtag noch am Wahlabend weitestgehend feststehen, dauert es in der Regel einige Tage, bis ein vorläufiges Ergebnis für den Bezirkstag verkündet wird. Foto: Archiv

04.09.2018

Region

Stimmkreis ist prominent vertreten

Noch nie hatten so viele Bewerber aus der Region Wunsiedel-Kulmbach Aussicht auf einen Sitz im Bezirkstag. Henry Schramm könnte sogar der künftige Präsident werden. » mehr

Die FDP will mitregieren

28.08.2018

Region

Die FDP will mitregieren

Die Liberalen kämpfen um die Rückkehr in den Landtag. Vertreter der Partei meinen: Das ist zu schaffen. Der Blick richtet sich auf die Regierungsbank. » mehr

22.08.2018

Region

Shitstorm nach FDP-Kritik an Rainer Ludwig

Emotional reagiert die Facebook-Gemeinde auf die Forderung der Liberalen, den Radiomoderator und Landtagskandidaten im Wahlkampf nicht ans Mikrofon zu lassen. » mehr

21.08.2018

Region

Michael Otte greift Rainer Ludwig an

Der Vorsitzende der Kulmbacher FDP kritisiert, dass der Kreisvorsitzende der Freien Wähler bei Radio Plassenburg moderiert und gleichzeitig für den Landtag kandidiert. » mehr

25.07.2018

FP/NP

Kulmbacher Akademie startet E-Learning-Programm

Online für den Beruf zu lernen bietet die Akademie für Neue Medien an. Im Blick sind Unternehmen, Schulen und Behörden. » mehr

"Birnenkuchen mit Lavendel" ist ein Film fürs Herz.

18.07.2018

Region

Ein sommerliches Kinoerlebnis

Der Vorverkauf für den ersten Kulmbacher Kinosommer läuft. In sieben Tagen steigt die Premiere mit dem Film "Birnenkuchen mit Lavendel". » mehr

01.07.2018

Region

FDP fordert mehr IT-Kompetenz bei Schülern

Die FDP Kulmbach sorgt sich trotz des Wirtschaftsboomes in Bayern. » mehr

Markus Weigel (links) und Thomas Nagel präsentieren den "Kinosommer".

10.06.2018

Region

Kinoerlebnis hinter historischen Mauern

"Birnenkuchen mit Lavendel" zeigt die Akademie für Neue Medien im Hof des Langheimer Amtshofs. Die Vorführung ist Teil der Jubiläumsfeier der Akademie. » mehr

Bezirksparteitag der oberfränkischen FDP in Kumbach: Das Bild zeigt (von links) FDP-Kreisvorsitzenden Michael Otte, Bundestagsabgeordneten Thomas Sattelberger und Stadtrat und Bezirksvorsitzenden Thomas Nagel.

08.05.2018

Region

FDP gegen Kreuze in Behörden

Die oberfränkischen Liberalen wollen keine Staatskirche. Religiöse Symbole gehören für sie nicht in bayerische Ämter. » mehr

Dagmar Keis-Lechner

26.04.2018

Region

Das Kreuz mit dem Kreuz

Das Kabinett will Kruzifixe in allen Eingangsbereichen von Behörden. Davon sind nicht alle begeistert. In Kulmbach gehen die Meinungen weit auseinander. » mehr

Amazonas-Regenwald

13.04.2018

FP/NP

Vor lauter Bäumen

Wenn wir vor lauter Bäumen stehen, stehen wir vor einem Rätsel. Nicht, dass wir den Wald vor uns "nicht sehen", wie das Sprichwort sagt. » mehr

Landkreis kann die Schulden senken

13.04.2018

Region

Landkreis kann die Schulden senken

Der Kreistag hat am gestrigen Freitag einstimmig den Etat für das Jahr 2018 verabschiedet. Vor allem in die Schulen wird wieder kräftig investiert. » mehr

Sie stießen auf einen erfolgreichen Wahlkampf ihres Landtagskandidaten Rainer Ludwig an (von links): Stellvertetender Landrat Dieter Schaar, zweiter Bürgermeister Franz Schrepfer aus Stadtsteinach, Bürgermeister Werner Burger aus Grafengehaig, Landrat Klaus Peter Söllner, Rainer Ludwig, Braumeister Bernd Weibbrecht und Landtagsvizepräsident Peter Meyer.	Foto: Horst Wunner

26.03.2018

Region

Landespolitik und Lachsalven

Das erste Starkbierfest der Freien Wähler in Neudrossenfeld bekommt regen Zulauf. Der bunte Mix aus Politik, Musik und Derblecken kommt bei den Gästen sehr gut an. » mehr

Inge Aures (SPD)

19.03.2018

Region

Kulmbach "rockt" die Listen

Gleich vier Kandidaten haben es für die Landtags- und Bezirkstagswahlen auf vorderste Plätze der Listen für Oberfranken geschafft. So prominent war der Landkreis nie vertreten. » mehr

Sebastian Körber sparte nicht mit Kritik am neuen Ministerpräsidenten Markus Söder. Foto: Andreas Welz

18.03.2018

Oberfranken

Körber führt die Liste der Oberfranken-FDP an

Der FDP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl am 14. Oktober heißt Sebastian Körber, er kommt aus Forchheim. Er wurde am Samstag von den Delegierten der oberfränkischen Liberalen mit deutlicher Mehrhei... » mehr

Schwierige Situation: Bundestagsabgeordneter Thomas Hacker (FDP) musste sich vor Gericht wegen Untreue verantworten. Foto: dpa

02.03.2018

Oberfranken

Griff in die Parteikasse? Untreue bei der FDP

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Thomas Hacker akzeptiert einen Strafbefehl des Amtsgerichtes Bayreuth. Es geht um Untreue in fünf Fällen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".