Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

TOM TYKWER

Aktualisiert am 24.10.2019

News

Filmpreis für einen Charakterkopf

Die Stadt Hof zeichnet heuer Max Riemelt aus. Der 35-Jährige gehört zu den Schauspielern, deren Karriere mit den Hofer Filmtagen an Fahrt aufgenommen hat. Inzwischen ist er international gefragt. » mehr

Rajendra Roy

07.02.2019

Boulevard

Die Berlinale, die Frauen und die K-Frage

In Berlin starten die Internationalen Filmfestspiele. Jurypräsidentin Juliette Binoche freut sich zum Auftakt über die Frauen im Wettbewerb. Und über allem schwebt die Frage, wie es mit dem Kino weite... » mehr

Volker Kutscher ist der derzeit gefragteste deutsche Krimi-Autor. Foto: Andrea Herdegen

05.01.2019

Kunst und Kultur

Interview mit dem Schriftsteller Volker Kutscher: "Mich fasziniert diese untergegangene Welt"

In seinen Gereon-Rath-Romanen beschreibt Volker Kutscher eine Zeitenwende. » mehr

«Babylon Berlin»

26.11.2018

Boulevard

Neuer «Babylon Berlin»-Dreh dauert noch bis Mai

Die ersten beiden Staffeln von «Babylon Berlin» hatten ein Millionenpublikum. Inzwischen haben die Dreharbeiten für Staffel drei begonnen. Viele Stars sind weiter dabei, aber nicht alle. Dafür gibt es... » mehr

Verleihung Filmpreis Stadt Hof und Förderpreis Neues Deutsches Kino

Aktualisiert am 25.10.2018

News

Filmpreis für einen klugen Kopf

Die Stadt Hof zeichnet heuer Alfred Holighaus aus. Seit Jahrzehnten ist er den Hofer Filmtagen eng verbunden. Beim 50. Jubiläum gehörte der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft zum Ehr... » mehr

25.10.2018

News

Die Stadt Hof vergibt ihren Filmpreis

Die Internationalen Hofer Filmtage gehen weiter: Höhepunkt an diesem Donnerstag ist die Verleihung des Filmpreises der Stadt Hof. » mehr

"Babylon Berlin"

12.10.2018

Boulevard

Halbzeit bei «Babylon Berlin»

Sicher war es nicht, wie erfolgreich die Krimiserie im Ersten wohl sein würde. Aber bisher läuft es rund für «Babylon Berlin». Das Interesse der Zuschauer ist groß, auch und gerade in der Mediathek. » mehr

Berliner DAU-Projekt

21.09.2018

Boulevard

Aus für Berliner Mauer-Projekt aus Sicherheitsgründen

Das Projekt DAU mit dem Bau einer Mauer mitten in Berlin hat von Anfang an die Geister geschieden. Jetzt steht es vor dem Aus. Das dürfte erst recht für Diskussionen sorgen. » mehr

Bei der Vorstellung der Serie «Babylon Berlin»

24.07.2018

Kunst und Kultur

"Babylon Berlin" wird fortgesetzt

Die dritte Staffel der Serie "Babylon Berlin" ist in Arbeit. Im Herbst sollen die Dreharbeiten beginnen. » mehr

Carl von Ossietzky (1889 bis 1938), Herausgeber der "Weltbühne".	Foto: epa/dpa

03.04.2018

Kunst und Kultur

15 kritische Jahre

Babylon Berlin": In der Hauptstadt der Weimarer Republik ging es wohlstandssatt und wüst zu, elend und erlesen, flitterbunt und bitter. » mehr

Tom Tykwer wird Präsident der Berlinale-Jury

09.02.2018

Kunst und Kultur

Tom Tykwer vermisst «wilde und sperrige Filme» in Deutschland

Als Grund nennt er unter anderem eine Verschiebung hin zum Spektakel. Der Regisseur kritisiert darüber hinaus gewisse Tendenzen an Filmschulen. » mehr

Berlinale

03.01.2018

Kunst und Kultur

Höhepunkte 2018: eine Kultur-Vorschau

Was uns im Jahr 2018 in der Kultur erwartet: von Grammys und Oscars, Cannes und Venedig bis Salzburg und Bayreuth oder Frankfurter Buchmesse. Ein Überblick von Januar bis Dezember. » mehr

Berlinale

24.11.2017

Kunst und Kultur

Filmemacher verlangen Neuanfang für die Berlinale

Die Berlinale zählt zu den führenden Filmfestivals weltweit. Damit dies so bleibt, muss sich nach Ansicht namhafter Regisseurinnen und Regisseure einiges ändern. » mehr

26.10.2017

News

Preis für einen engagierten Beobachter

Die Stadt Hof zeichnet heuer Wolfgang Ettlich aus. Seit mehr als 30 Jahren erzählt der Dokumentarfilmer Geschichten über Menschen - auch in der Region war er schon unterwegs. » mehr

Das Central-Kino in der Altstadt. Hier und im Scala waren bis zum Sonntag über 120 kurze und lange Spiel- und Dokumentarfilme zu sehen: "Man hatte den Eindruck, dass Heinz gleich um irgendeine Ecke kommt."	Foto: Frank Wunderatsch

31.10.2016

50. Hofer Filmtage

Im Parallel-Universum

Das 50. Festival gerät zum Monument für den verstorbenen Hofer-Filmtage-Gründer Badewitz. Durchwachsen, aber stabil präsentiert sich das deutsche Kino. Ein Längsschnitt. » mehr

01.06.2017

Kunst und Kultur

„Hof hat die Aufgabe, das Spezielle zu finden“

Herr Schaumann, freuen Sie sich auf Ihren neuen Job im Herbst in Hof? Zur Person Thorsten Schaumann, Jahrgang 1968, ist in Neuwied bei Koblenz geboren » mehr

In einem Wald bei Bad Alexandersbad im Fichtelgebirge drehte Karoline Herfurth für den Kinofilm "Die kleine Hexe".

06.05.2017

Kunst und Kultur

Interview mit der Schauspielerin Karoline Herfurth: Abtauchen im Märchenwald

Im Fichtelgebirge hat Karoline Herfurth "Die kleine Hexe" gedreht, später das Hörbuch dazu eingelesen. Ein Sonntagsgespräch über fantastische und reale Stoffe, über das Berühmtsein und die Vorteile de... » mehr

Buchmesse Leipzig

06.04.2017

Kunst und Kultur

Neues auf dem Krimi-Markt

Neue Krimis überschwemmen den Markt. Natürlich auch Bücher, die es sich zu lesen lohnt. » mehr

Emma Watson

08.12.2016

Kunst und Kultur

Emma Watson und Tom Hanks in erstem Trailer für «The Circle»

In dem ersten Trailer für das Zukunftsdrama «The Circle» sind Tom Hanks als undurchsichtiger Chef ein Tech-Firma und Emma Watson als misstrauische neue Mitarbeiterin zu sehen. » mehr

Das Central-Kino in der Altstadt. Hier und im Scala waren bis zum Sonntag über 120 kurze und lange Spiel- und Dokumentarfilme zu sehen: "Man hatte den Eindruck, dass Heinz gleich um irgendeine Ecke kommt."	Foto: Frank Wunderatsch

31.10.2016

Kunst und Kultur

Im Parallel-Universum

Das 50. Festival gerät zum Monument für den verstorbenen Hofer-Filmtage-Gründer Badewitz. Durchwachsen, aber stabil präsentiert sich das deutsche Kino. Ein Längsschnitt. » mehr

Filmtage

25.10.2007

Historie

„Hof ist sehr persönliches Festival“

Organisationsleiter Rainer Huebsch über Dinge, die ein Filmfest rund machen, Geld und Ankommen - ein Rückblick aus dem Jahr 2007. » mehr

Die tödliche Maria

28.10.2016

50. Hofer Filmtage

Die tödliche Maria

Wie fühlt es sich für einen Produzenten an, wenn er sein Erstlingswerk mehr als 23 Jahre nach der Premiere sieht? » mehr

Der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner mit den beiden glücklichen Preisträgern Aylin Tezel und Rainer Huebsch (von links). Foto: Frank Wunderatsch

28.10.2016

Kunst und Kultur

"Heinz wäre stolz auf Dich"

Der Filmpreis der Stadt Hof geht an die Schauspielerin Aylin Tezel. Dazu gibt es zum Jubiläum noch einen Spezialpreis für den langjährigen Organisationsleiter Rainer Huebsch. » mehr

27.10.2016

Kunst und Kultur

Hofer Filmpreis geht an Aylin Tezel

Neben der traditionellen Auszeichnung gibt es zum 50. Festival einen Spezialpreis. Er geht an den langjährigen Organisationsleiter Rainer Huebsch. » mehr

27.10.2016

50. Hofer Filmtage

Hofer Filmpreis geht an Aylin Tezel

Neben der traditionellen Auszeichnung gibt es zum 50. Festival einen Spezialpreis. Er geht an den langjährigen Organisationsleiter Rainer Huebsch. » mehr

Karoline Herfurth

30.09.2016

Fichtelgebirge

Großes Film-Set für kleine Hexe

Im Wald bei Kleinwendern steht Karoline Herfurth als Hauptdarstellerin vor der Kamera. Die Produktion mit der preisgekrönten Schauspielerin kommt im Januar 2018 ins Kino. » mehr

Im Münchner Arri-Kino haben sich Familie, Freunde und Filmschaffende bei einer Trauerfeier von Heinz Badewitz verabschiedet. Bilder zeigen einen Streifzug durch sein Leben.	Foto: Ann-Kristin Schmittgall

04.04.2016

Oberfranken

Abschied von der Seele der Hofer Filmtage

Enthusiasmus und Empathie - damit hat Heinz Badewitz Filme und ihre Macher gefördert. Auf der Trauerfeier sind sich alle einig: Er hinterlässt eine große Lücke. » mehr

Amal und George Clooney sind in Berlin zu erleben. Der Schauspieler hat die Hauptrolle in "Hail, Caesar!", dem Eröffnungsfilm der Berlinale.

09.02.2016

FP

Nur wenig Platz für Hollywood

Die Berlinale, Deutschlands bedeutendstes Filmfestival, ist definitiv nicht die Europa-Plattform der US-Filmindustrie. Auch für dieses Jahr sind Neuentdeckungen zu erwarten. » mehr

22.10.2015

Hofer Filmtage

Katharina Marie Schubert erhält Filmpreis der Stadt Hof

Die Theater- und Filmschauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin Katharina Marie Schubert ist mit dem Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet worden. » mehr

Dr. Rupprecht Podszun

21.10.2015

FP

Kritiker-Preis für Jura-Professor

Michael-Althen-Kritik-Preis geht an den Bayreuther Dr. Rupprecht Podszun. » mehr

Sie sind die Kuratoren der 50. internationalen Hofer Filmtage und sagen, sie hätten die Filme "ein bisschen durch Heinz Badewitz' Brille" gesichtet (von links): Thorsten Schaumann, Alfred Holighaus und Linda Söffker.

24.08.2016

Hofer Filmtage

Drei für Heinz

Ein Trio wählt das Programm für die 50. Hofer Filmtage aus. Alfred Holighaus, Thorsten Schaumann und Linda Söffker treffen ihre Wahl durch "Heinz' Brille". » mehr

fpha_

24.10.2007

50. Hofer Filmtage

Hofer Filmfest als Sprungbrett ins große Kino

Sie steht in einer Reihe mit Doris Dörrie, deren Film „Männer“ in und durch Hof ein Blockbuster wurde und den deutschen Komödienboom auslöste: Regisseurin Sylke Enders durfte mit ihrem Film "Mondkalb"... » mehr

"Der Preis ist eine sehr, sehr große Ehre. Ich fühl mich großartig": Jessica Schwarz freute sich über das elegante Porzellan-Objekt; unser Bild zeigt sie mit, von links, Festivalchef Heinz Badewitz, Laudator Hendrik Hölzemann und dem Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.	Foto: Hermann Kauper

27.10.2012

50. Hofer Filmtage

2012: Schmuckstück für Jessie

Die Stadt Hof hat 2012 den Preis der 46. Internationalen Hofer Filmtage an Jessica Schwarz verliehen. Die Schauspielerin ist erst der dritte Darsteller und die vierte Frau, die auf diese Weise geehrt ... » mehr

Chris Kraus

26.10.2014

50. Hofer Filmtage

Chris Kraus freut sich 2014 über den Filmpreis

Der Regisseur und Autor Chris Kraus hat 2014 den Filmpreis der Stadt Hof erhalten. » mehr

Sylke Enders

31.10.2011

50. Hofer Filmtage

Karrieresprung ins Fernsehen

Die Hofer Filmtage gelten als Seismograph für den deutschen Film. Viele junge Filmemacher bekommen hier ihre erste Chance, sich zu präsentieren - und vielleicht entdeckt zu werden. Zu den Regisseuren,... » mehr

29.10.2012

50. Hofer Filmtage

70 kurze Filme zu Rosas 70. in Hof

Das deutsche Kino hat sich 2012 in Hof erneut stark behauptet: mit dramatischen und mit stillen, nicht zuletzt mit nachdenklichen Filmen. Viel lebendige Buntheit brachten 70 kurze Filme des bald 70-jä... » mehr

26.10.2014

Hofer Filmtage

Chris Kraus freut sich über den Filmpreis der Stadt Hof

Der Regisseur und Autor Chris Kraus hat am späten Donnerstagabend den Filmpreis der Stadt Hof erhalten. » mehr

23.10.2014

Hofer Filmtage

Der Mann, der das Kino liebte

Das Foto auf dem Umschlag zeigt ihn an dem Ort, der ihm der liebste war, und von dem er sich im Buchtitel meldet: "Liebling, ich bin im Kino!" heißt ein Band, der Texte von Michael Althen über Filme, ... » mehr

Heike Makatsch

26.10.2014

Hofer Filmtage

Erhält Heike Makatsch den Filmpreis der Stadt Hof?

Wer wird am heutigen Donnerstag der neue Filmpreisträger der Stadt Hof? Heike Makatsch, Hannelore Elsner, die beide heute anreisen sollen - oder jemand ganz anderes? » mehr

Franka Potente

22.04.2014

FP

"Beim Schreiben fühle ich mich frei"

Mit "Lola rennt" ist Franka Potente in die Spitzengruppe der deutschsprachigen Schauspielerinnen gesprintet. Im Sonntagsgespräch erzählt sie von ihrem eben erschienenen ersten Roman. Er spielt in Pote... » mehr

26.03.2014

FP

Ruhm-Verweigerer

Ein Sonderling wie die meisten seiner Protagonisten scheint auch Patrick Süskind zu sein: Der Mann, der heute 65 Jahre alt wird und der mit "Das Parfum" einen der erfolgreichsten deutschen Romane der ... » mehr

24.10.2013

Hofer Filmtage

Filmtage vermissen den Eastman-Preis

Die begehrte Hofer Auszeichnung für junge Regisseure gibt es nicht mehr. Grund ist die Krise der Firma Kodak im vergangenen Jahr. » mehr

24.11.2012

FP

Sechs Fluchtwege aus der Unfreiheit

Tom Tykwer und die Geschwister Wachowski haben David Mitchells Roman "Der Wolkenatlas" verfilmt. Ihr einzigartiges Kino-Monument schaut in Parallel-Geschichten Vergangenheit und Zukunft zusammen. » mehr

Pierce Brosnan, Ex-Bond, und Trine Dyrholm spielen Hauptrollen in der romantischen Komödie "Love is all you need" von Susanne Bier.	Foto: Hofer Filmtage

29.09.2012

Hofer Filmtage

Spannend, frech und sexy

So groß wie noch nie wird heuer die Zahl der Beiträge bei den Internationalen Hofer Filmtagen sein. Denn allein von einem Regisseur, Rosa von Praunheim, werden 70 Filme gezeigt. Anlass ist sein 70. Ge... » mehr

29.10.2012

Hofer Filmtage

Meister des nahen Porträts

Das deutsche Kino hat sich in Hof neuerlich stark behauptet: mit dramatischen und mit stillen, nicht zuletzt mit nachdenklichen Filmen. Viel lebendige Buntheit indes brachten 70 kurze Filme des bald 7... » mehr

Mareille Klein

27.10.2012

Hofer Filmtage

Extreme der Persönlichkeit

Tom Tykwer, Detlev Buck oder Sönke Wortmann - für sie und viele mehr gilt, dass Hof zum Sprungbrett ihrer späteren Karriere wurde. Hier präsentiert der Filmnachwuchs seine Werke erstmals einem breiten... » mehr

"Der Preis ist eine sehr, sehr große Ehre. Ich fühl mich großartig": Jessica Schwarz freute sich über das elegante Porzellan-Objekt; unser Bild zeigt sie mit, von links, Festivalchef Heinz Badewitz, Laudator Hendrik Hölzemann und dem Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.	Foto: Hermann Kauper

27.10.2012

Hofer Filmtage

Schmuckstück für Jessie

Die Stadt Hof verleiht den Preis der 46. Internationalen Hofer Filmtage an Jessica Schwarz. Die Schauspielerin ist erst der dritte Darsteller und die vierte Frau, die auf diese Weise geehrt wird. » mehr

"Freigestellt": Ohne Arbeit im Überfluss leben? 	Foto: Filmtage

23.10.2012

Hofer Filmtage

Wo ist das Bier, und wann gibt's Kohle?

Zehn neue Dokumentar-filme aus Deutschland gehen in Hof an den Start. » mehr

23.10.2012

Hofer Filmtage

Auftakt der 46. Hofer Filmtage

Sechs Tage lang heißt es nun wieder Hofer Filmtage. Dieses Jahr in der 46. Auflage. Das Team rund um Festivalleiter Heinz Badewitz präsentiert ein vielfältiges Programm aus aktuellen deutschen und int... » mehr

Max Schreck als Graf Orlok.

03.03.2012

FP

Schrecklicher Schreck

Auch mit eigenartigen Namen hat dieses weltberühmte Filmprojekt zu tun. Um mit dem Regisseur anzufangen: Der hieß Friedrich Wilhelm Plumpe, womit sich in der Kunst kein Blumentopf gewinnen lässt. Desh... » mehr

Sylke Enders

31.10.2011

Hofer Filmtage

Karrieresprung ins Fernsehen

Die Hofer Filmtage gelten als Seismograph für den deutschen Film. Viele junge Filmemacher bekommen hier ihre erste Chance, sich zu präsentieren - und vielleicht entdeckt zu werden. Zu den Regisseuren,... » mehr

Das Plakat zur Ankündigung des Kinofilms "Der blaue Engel" aus dem Jahr 1930. 	Foto: dapd

14.10.2011

FP

Treffpunkt der Stars

Als der Filmpionier und Kameramann Guido Seeber am 14. Oktober 1911 in Babelsberg den Bauantrag für ein neues Studio auf dem Gelände einer Kunstblumenfabrik einreichte, ahnte er wohl nicht, dass sich ... » mehr

^