Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

ULRICH FREY

Ein dickes Lob für ihren Einsatz bekamen die Mitarbeiter des Weltladens von den Vertretern der SPD. Foto: Herbert Scharf

24.03.2019

Marktredwitz

14 Ehrenamtliche unterstützen fairen Handel

Weltläden fördern arme Länder. Auch die Helfer in Marktredwitz tragen dazu bei, die Not zu lindern. » mehr

Selb möchte eine "Fair-Trade-Stadt" werden, dazu müssen aber möglichst viele Einzelhändler und Gastronomen mitmachen. Wie hier im Naturkostladen "Kornblume" gibt es im örtlichen Einzelhandel bereits allerhand Produkte mit dem Fair-Trade-Siegel. Foto: Florian Miedl

29.01.2019

Selb

Von wegen abwarten und Tee trinken

Der Landkreis Wunsiedel will zur Fair-Trade-Region werden. Die Stadt Selb nimmt dabei die Rolle des Vorreiters ein. Nun braucht es noch Bürger, die mitmachen. » mehr

Die Sternsinger kassierten zu Beginn des Obersttreffens auch bei der Prominenz für Kinder in Peru ab. Mit auf dem Bild Gastrednerin Europaabgeordnete Monika Hohlmeier (rechts neben dem Sternsinger in der Mitte). Foto: Herbert Scharf

06.01.2019

Fichtelgebirge

Klares Plädoyer für die Autoindustrie

CSU-Europaabgeordnete Monika Hohlmeier warnt beim Oberstreffen der CSU in Arzberg vor einer Demontage der Schlüsselindustrie. Das könnte viele Arbeitsplätze kosten. » mehr

Ein "Hingucker" in der Krippenausstellung des Egerland-Museums ist der Nachbau eines vier Meter langen Krippenbergs. Foto: pr.

30.11.2018

Fichtelgebirge

Krippen mit sehr viel Geschichte

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer ist Ehrengast bei der Eröffnung der Ausstellung im Egerland-Museum. Aus seiner Sammlung stammt die Kindermann-Krippe. » mehr

Der Verteidiger (Stefan Prunhuber) bittet um Gnade für den Angeklagten. Fotos: Peter Pirner

25.11.2018

Arzberg

Geistlichen-Tattoo für viele Sternsinger

Pfarrer Stefan Prunhuber spornt die Arzberger an, mitzuhelfen, alle Haushalte an "Heilig Drei König" zu besuchen. Dafür gibt er bei der Pfarreiengemeinschaft ein Versprechen ab. » mehr

25.11.2018

Arzberg

Kleine Auszeiten in der Adventszeit

Durchschnaufen, sich eine kleine Auszeit nehmen, zusammenkommen und sich gemeinsam auf das besinnen, was die Advents- und Weihnachtszeit ausmacht: Auch nach dem Ausscheiden von Gemeindereferent Ulrich... » mehr

Sophie (Julia Jentsch) und Hans Scholl (Fabian Hinrichs) verteilen ihre Flugblätter, auf denen sie zum Sturz Hitlers aufrufen. Der Film "Sophie Scholl - Die letzten Tage" war nun in Arzberg zu sehen. Foto: -Verleih, dpa

16.11.2018

Arzberg

Mit Haltung gegen die Nazi-Gräuel

Der Runde Tisch für Demokratie und Toleranz zeigt in Arzberg "Sophie Scholl - Die letzten Tage". Im Filmgespräch stellen sich Fragen zur aktuellen politischen Situation. » mehr

Das mit dem Artur-Buchta-Preis ausgezeichnete Marktredwitzer Team des Weltladens mit den Ehrengästen. Foto: Scharf

12.11.2018

Marktredwitz

Artur-Buchta-Preis für Engagement mit Weitblick

Die Auszeichnung geht an das Team des Weltladens Marktredwitz. 2300 Stunden leistet das Team im Jahr, damit Menschen in der Dritten Welt von ihrer Arbeit leben können. » mehr

An Schautafeln können sich die Besucher in der katholischen Kirche in Arzberg über die Widerstandsgruppe Weiße Rose informieren. Im Bild bei der Ausstellungseröffnung (von links): Peter Gräf, Dieter Max, Dietmar Bauer und Paul Göths. Foto: Christl Schemm

07.11.2018

Fichtelgebirge

Jeder kann aufstehen für Freiheit

Eine Schau in Arzberg zeigt den Widerstand der Weißen Rose gegen Hitlers Tyrannei. Arno Speiser erklärt, warum es auch heute wichtig ist, gegen Hass anzugehen. » mehr

Setzen sich dafür ein, dass die Demokratie lebendig bleibt: aktive Mitglieder des Runden Tisches für Demokratie und Toleranz in Arzberg und ihre Kooperationspartner. Im Bild (von links): Ulrich Frey, Johannes Geiger, Ursula Schweers, Paul Göths, Brigitte Reiss, Günter Beyer, Sandra Windisch, Alexander Wagner, Heike Faltenbacher, Stefan Klaubert und Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

23.09.2018

Fichtelgebirge

Auch ein Reißnagel kann helfen

Der Runde Tisch für Demokratie und Toleranz in Arzberg feiert zehntes Jubiläum. Aber die jüngsten politischen Entwicklungen bereiten den Mitgliedern Sorgen. » mehr

Diese Ausstellung kurbelt das Denken an - das finden auch Dr. Christian Mazenik von "Missio" München sowie Ursula Schwers und Ulrich Frey vom Runden Tisch für Demokratie und Toleranz (von links). Foto: Johannes Geiger

29.07.2018

Fichtelgebirge

Ein einziger Planet für alle Menschen

Bis zum 20. August ist in der katholischen Kirche in Arzberg die Ausstellung "Alle in einem Boot" zu sehen. Sie wirft mit Karikaturen einen kritischen Blick auf die Welt. » mehr

Zu Ehren von Gemeindereferent Ulrich Frey (vordere Reihe, Zweiter von links) wurde am Sonntag ein feierlicher Abschlussgottesdienst zelebriert. Pfarrer Klaus-Dieter Geuer (vordere Reihe, Dritter von links), der langjährige Weggefährte Freys, war eigens hierfür nach Arzberg angereist. Foto: mm

22.07.2018

Marktredwitz

Ein Brückenbauer geht in Pension

Mit einem Gottesdienst bedankt sich die katholische Pfarrgemeinde Arzberg bei Ulrich Frey. Für ihn gibt es lobende Worte und Geschenke. » mehr

Für Ulrich Frey beginnt ein neuer Abschnitt. Er beendet seinen Dienst als Gemeindereferent in der Pfarrei Arzberg. Foto: pr.

20.07.2018

Wunsiedel

Netzwerker des Glaubens geht

Die Katholische Pfarrei Arzberg verabschiedet am Sonntag Ulrich Frey in den Ruhestand. Die Ökumene liegt dem Gemeindereferenten, der stets seine Meinung sagt, am Herzen. » mehr

Die evangelische Kirchengemeinde gestaltete zum Abschied von Pfarrer Matthias Leibach einen feierlichen Empfang im Gemeindehaus, und zahlreiche Bürger sowie Ehrengäste kamen (von links): Dekan Peter Bauer, Bürgermeister Stefan Göcking, Volker Strößenreuther vom Kirchenvorstand, Pfarrer Matthias Leibach und Pfarrer Christoph Henzler. Foto: Michael Meier

16.07.2018

Arzberg

Gemeinde verabschiedet Matthias Leibach

Der Pfarrer verlässt nach sieben Jahren Arzberg. Lobende Worte gibt es beim Empfang von allen, die mit ihm gearbeitet haben. » mehr

"Horsemen of the Apocalypse" mit Ben Salfield (Renaissancelaute), Rowan Nightingale (Bass), Simon Stanton (Percussion) und Jon Salfield (Flamencogitarre). Fotos: Peter Pirner

29.04.2018

Marktredwitz

"Apokalyptische Reiter" mit seltenen Instrumenten

Der Weltladen besteht seit 30 Jahren. Mit vielen Gästen und der Band "Horsemen of the Apocalypse" feiert das Team. » mehr

Arzberger Katholiken feiern Ostern

02.04.2018

Arzberg

Arzberger Katholiken feiern Ostern

Die Feiern an den österlichen Tage sind die Höhepunkte des christlichen Glaubens und werden auch in der Katholischen Pfarrgemeinde in Arzberg besonders festlich begangen. » mehr

Barbara Stamm trägt sich in das Besucherbuch ein. Mit auf dem Foto (von links): Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich und stellvertretender CSU-Ortsvorsitzender Stefan Brodmerkel.	Foto: Scharf

07.01.2018

Arzberg

CSU gegen Zentralismus

Die Landtagpräsidentin macht beim Obersttreffen klare Ansagen auch in Richtung SPD. Martin Schöffel spricht sich für die HGÜ-Trasse aus. » mehr

Die "Prominentengruppe" der Arzberger Sternsinger war am Mittwoch unterwegs. Unser Bild entstand im Pfarrhaus und zeigt (von links): dritten Bürgermeister Stefan Klaubert, Bürgermeister Stefan Göcking, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer und Pfarrer Stefan Prunhuber. Fotos: Christl Schemm

04.01.2018

Arzberg

Drei Weise aus dem Arzberger Rathaus

Bürgermeister Stefan Göcking und seine beiden Stellvertreter ziehen als Sternsinger von Haus zu Haus. Mit Pfarrer Stefan Prunhuber setzen sie sich gegen Kinderarbeit ein. » mehr

Die Katholische Pfarrgemeinde Arzberg sucht Kandidaten.	Foto: Florian Miedl

21.12.2017

Arzberg

Kirche erhofft Weihnachtswunder

Arzberg wählt im Februar einen neuen Pfarrgemeinderat. Allerdings gibt es nur wenige Kandidaten. Nun drängt die Zeit. » mehr

30.11.2017

Arzberg

Auszeit von der Advents-Hektik

Der Lebendige Advents- kalender bietet in Arzberg besinnliche Momente. Er steht unter dem Zeichen der Ökumene und des Miteinanders. » mehr

Die Kinder präsentierten stolz ihre bedruckten Stofftaschen. Foto: Ulrich Frey

23.03.2017

Arzberg

Wohlfühlen beim Familienwochenende

Kinder und Eltern verbringen im Evangelischen Bildungszentrum in Bad Alexandersbad zwei harmonische Tage. Neben zahlreichen Arbeiten in der Gruppe nützen Jung und Alt auch die Freizeitmöglichkeiten. » mehr

Die Macher vom "Runden Tisch für Demokratie und Toleranz Arzberg" waren (von links): Günther Beyer, Heike Faltenbacher, Ulrich Frey, Brigitte Reiß und Ursula Schweers. Sie holten die Ausstellung in die katholische Kirche, um die verschiedenen Formen des Widerstandes aufzuzeigen. Foto: Luzia Fischer

26.01.2017

Arzberg

Haltung, damit Demokratie weiter erhalten bleibt

Die Ausstellung "Was konnten sie tun?" erinnert an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Der "Runde Tisch" zeigt die Schau in der katholischen Kirche in Arzberg. » mehr

Ehrungen für Engagement in verschiedenen Funktionen in der Gemeinde gab es beim Helferabend der katholischen Pfarrei Arzberg. Im Bild (von links): Pfarrer Stefan Prunhuber, Rudolf Schultes (25 Jahre), Schwester Traudlinde, Heidemarie Schünzel (30 Jahre), Roswitha Tröger (15 Jahre), Dekanatskirchenmusiker Berthold Strahl, Lore Keilberth (71 Jahre), Brigitte Rückl (40 Jahre), Christian Keilberth (66 Jahre), Alfred Rückl (60 Jahre), Dr. Pavel Sefr (25 Jahre), Barbara Scholz (60 Jahre), Chorleiter Wolfgang Charanza (40 Jahre), Ulrich Frey (37 Jahre). Foto: Uwe von Dorn

24.01.2017

Arzberg

Dank für sichtbare Barmherzigkeit

Die katholische Pfarrei Arzberg würdigt bei einem Helferessen die Arbeit vieler Ehrenamtlicher. Unter den Geehrten ist auch Schwester Traudlinde, die Arzberg verlässt. » mehr

Die Arzberger Sternsinger und Gemeindereferent Ulrich Frey bedankten sich bei Erwin Scherer für seine Bemühungen um die Ökumene. Foto: Herbert Scharf

09.01.2017

Fichtelgebirge

Arzberger Gemeinde verabschiedet einen Macher

Pfarrsekretär Erwin Scherer geht nach 41 Jahren in den Ruhestand. Pfarrer, Mitarbeiter und Freunde danken ihm für seinen engagierten Einsatz und sein Wirken. » mehr

Der Arzberger Gemeindereferent und Sternsinger-Verantwortliche Ulrich Frey schminkt den neunjährigen Julian Hösl. Der ist in diesem Jahr zum ersten Mal als Sternsinger dabei.	Foto: Florian Miedl

02.01.2017

Arzberg

Nachwuchssorgen trüben die alte Tradition

Die Sternsinger kommen schon viele Jahre nicht mehr in jedes Haus. Doch die Gemeinde in Arzberg ist kreativ und flexibel. » mehr

Eine illustre Gesellschaft hat sich da vor der burgähnlichen Friedens-Szopka versammelt: vom Papst über Angela Merkel und Barak Obama bis zu Frederic Chopin.	Foto: H. B.

28.12.2016

Marktredwitz

Auch Donald Trump gesellt sich noch dazu

Ulrich Frey stellt im Foyer des Klinikums ungewöhnliche Krippen aus. In ihnen treten Politiker ebenso auf wie Obdach- oder Arbeitslose. » mehr

Der große Menschenkicker auf dem Jahrmarkt der Jugend war ein Anziehungspunkt für alle Kinder und Jugendlichen.

17.05.2016

Fichtelgebirge

Jubiläum mit Ökumene-Kartoffelpuffer

Auch winterliche Kälte stört die Besucher des Katholischen Jugendtages auf der Luisenburg nicht. Beim Segway-Duell wird es vielen richtig heiß. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Kazuko Yamakawa und Dagmar Schwedt folgen dem Festakt gespannt.

13.03.2016

Fichtelgebirge

Die heiße Phase beginnt

Durch eine stattliche Spende aus dem fernen Japan bekommt Hohenberg ein Seniorenhaus. Beim ersten Spatenstich sind Dankbarkeit und Freude spürbar. » mehr

Filmemacherin Jutta Neupert traf im Evangelischen Gemeindehaus auf Maruwa, Fatima und Safa (von links), die nach einer gefährlichen Reise über das Mittelmeer Asyl in Deutschland gefunden haben. Foto: Gerd Pöhlmann

01.02.2016

Fichtelgebirge

Neues Leben fern der Heimat

"Gott liebt die Fremden" heißt eine Ausstellung, die derzeit in der Katholischen Kirche in Arzberg zu sehen ist. Ein Film zeigt, wie die Flüchtlinge hier ihr Glück suchen. » mehr

Die katholische Kirche von Arzberg wird zum Ausstellungsort. Vom 29. Januar bis 14. Februar veranschaulichen dort Bilder und Texte die Thematik "Flucht und Vertreibung". Foto: pr.

22.01.2016

Arzberg

Ausstellung zum Thema "Flüchtlinge"

Bilder und Texte in der katholischen Kirche Arzberg veranschaulichen Flucht und Vertreibung in der Vergangenheit und heute. Die Eröffnung findet am 29. Januar statt. » mehr

Ulrich Frey von den Heiligen Drei Königen (Zweiter von rechts) mahnte brüderliches Teilen an und sammelte bei der Politprominenz. Mit im Bild (von links): der CSU-Fraktionsvorsitzende im Arzberger Stadtrat, Roland Kastner, CSU-Ortsverbandsvorsitzender Karl Röhrig und der CSU-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Thomas Kreuzer.	Fotos: Herbert Scharf

08.01.2016

Fichtelgebirge

Sternsinger lesen CSU die Leviten

Das Dreikönigstreffen in Arzberg steht im Zeichen der Flüchtlingsfrage. Die Redner sprechen sich für Hilfe, aber auch für Obergrenzen aus. » mehr

Gemeindereferent Ulrich Frey schminkte die Kinder (links) und kleidete sie ein. Fotos: Hannes Bessermann

04.01.2016

Arzberg

Weiter Weg für Kaspar, Melchior und Balthasar

Bis aus Kindern Sternsinger werden, braucht es viel Vorbereitung. In Arzberg weiß Ulrich Frey genau, was die Heiligen Drei Könige ausmacht. » mehr

Die Bläser luden Jäger und Reiter zur Hubertus-Andacht im Röthenbacher Schloss ein. Foto: pr.

10.11.2015

Arzberg

Hubertus-Marsch ertönt in Röthenbach

Auch in der heutigen Zeit können Gläubige viel vom heiligen Hubertus lernen. Das macht eine Andacht mit Reitern und Jägern im Schloss deutlich. » mehr

Pfarrei geht beim Sammeln neue Wege

29.09.2015

Arzberg

Pfarrei geht beim Sammeln neue Wege

Weil immer weniger Katholiken von Haus zu Haus gehen, liegen jetzt Spendentüten im Briefkasten. Ehrenamtliche Helfer verteilen diese. » mehr

Clown Pino Garcia unterhielt die Kinder der Arzberger Mittagsbetreuung im Fritz-Singer-Park. Mit dem Auftritt belohnte die Gepa die Arzberger Kinder und Tagesmütter für den ersten Platz beim Wettbewerb "Fair aufgetischt". Foto: Pöhlmann

15.07.2015

Arzberg

Gruppe macht Essen für alle möglich

Die Mittagsbetreuung in Arzberg gewinnt bei einem Wettbewerb den ersten Preis. Als Belohnung gibt es eine Mahlzeit und jede Menge Spaß. » mehr

fparz_ziegen kenia Ulrich Frey verabschiedete Anna-Sofia Kraus nach Kenia. 	Foto: privat

17.03.2015

Arzberg

Für vier Monate freiwillig nach Kenia

Die Arzbergerin Anna-Sofia Kreis hilft, ein zweites Ziegenprojekt des Missionskreises aufzubauen. Die junge Frau möchte etwas Sinnvolles tun und neue Erfahrungen machen. » mehr

14.01.2015

Arzberg

5000 Euro für gute Zwecke

Gemeindereferent Ulrich Frey dankt den Arzberger Sternsingern. Für dieses Jahr plant er ein "Königs-Casting". » mehr

Sie trugen zum Gelingen der Begleitveranstaltung im Klinikum bei (von links): Chefarzt Dr. Mohsen Farsijani, Gisela Schubert, Matthias Scharnagl, Ulrich Frey, Geschäftsführer Martin Schmid, Elisabeth Wicher und Roman Fedosov. 	Foto: privat

12.01.2015

Marktredwitz

Chefarzt entpuppt sich als begabter Tenor

Unter dem Motto "So feiern wir Weihnachten" steht eine Veranstaltung im Klinikum. Elisabeth Wicher und Roman Fedosov berichten aus ihren Heimatländern. Dr. Mohsen Farsijani singt traditionelle Lieder. » mehr

Ulrich Frey in der Rolle eines heiligen Königs kassiert die Politprominenz ab (von links): Bundestagsabgeordnete Silke Launert, Landrat Dr. Karl Döhler, Innenminister Joachim Hermann und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. 	Foto: Herbert Scharf

08.01.2015

Arzberg

Minister sieht Region auf gutem Weg

"Ein Land ist nur so stark wie seine Kommunen", das sagt der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann beim Obersttreffen der CSU in Arzberg. Er dankt dem Bund für eine Aufstockung der Mittel der Städ... » mehr

In Arzberg ziehen dieses Jahr viele Erwachsene und sogar Senioren als Sternsinger durch die Stadt. Helmut Richter (rechts) ist mit 75 Jahren der Älteste von ihnen. Zusammen mit Dieter Nürnberger (links) und Michael Brecheisen sammelte er in Röthenbach für arme Kinder der dritten Welt. 	Foto: Christopher Michael

03.01.2015

Arzberg

Mit 75 Jahren von Haus zu Haus

Helmut Richter ist der älteste Sternsinger in Arzberg. In diesem Jahr haben sich nur zwei Kinder und Jugendliche gefunden, die Spenden für arme Kinder in der Dritten Welt sammeln. Daher sind viele Erw... » mehr

04.11.2014

Arzberg

Kalender wird im Advent lebendig

"Es gibt doch in diesem Jahr hoffentlich wieder einen Lebendigen Adventskalender, oder?" Diese Frage hört Gemeindereferent Ulrich Frey in diesen Tagen immer wieder, meist von älteren Bürgerinnen und B... » mehr

24.10.2014

Wunsiedel

Ehrenamt alleine reicht nicht

Die Flüchtlingswelle überrollt auch den Landkreis Wunsiedel. Zum Jahresende werden 400 Migranten hier leben. Die Helfer wollen sich vernetzen und drängen auf mehr professionelle Betreuer. » mehr

Schwester Mary entzündete die Missio-Kerze im Gottesdienst. 	Foto: Ulrich Frey

21.10.2014

Arzberg

Liebe statt Rache und Hass

Schwester Mary Stella aus Pakistan berichtet beim Sonntag der Weltmission in Arzberg von Benachteiligungen der Christen in ihrem Heimatland. Sie fordert dazu auf, die Liebe zum Nächsten vorzuleben. » mehr

Ulrich Frey (rechts) vom "Runden Tisch für Demokratie und Toleranz" hat den Zeitzeugen Wilhelm Limmer (links) eingeladen, über seine Erlebnisse vom Kriegsende zu berichten. 	Foto: Karin Klement

07.10.2014

Arzberg

Am Himmel dröhnten die Bomber

Beim "Runden Tisch für Demokratie und Toleranz" berichten Zeitzeugen von ihrer Jugend während der letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs. Sie erlebten den Zusammen des sogenannten Dritten Reichs und de... » mehr

Das neue Team stellte sich den Katholiken in Thiersheim vor.	Foto: pr.

02.10.2014

Arzberg

Geselliger Abend zum Einstieg

Die Katholiken in Thiersheim begrüßen ihr neues Seelsorgerteam: mit einem schwungvollen Gottesdienst und einem Empfang im Pfarrheim. » mehr

Dekan Hans Klier (vorne links) nahm im Auftrag des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer die feierliche Installation von Pfarrer Stefan Prunhuber (vorne rechts) vor. 	 Foto: Michael Meier

24.09.2014

Arzberg

Prunhuber darf länger in Arzberg bleiben

Zwei Jahre lang war der Priester "auf Abruf" da. Nun hat die katholische Gemeinde die Installation des Geistlichen gefeiert. Auch für Schirnding und Thiersheim ist er mit zuständig. » mehr

Für die Schüler gibt es jetzt jeden Tag ein gesundes Essen. Die Zutaten stammen aus dem schuleigenen Garten.	Fotos: privat

03.09.2014

Arzberg

Spenden fallen auf fruchtbaren Boden

Die Bahati-Schule im kenianischen Solio weiht das neue Küchenhaus ein. 300 Kinder erhalten jetzt täglich ein vitaminreiches Essen. Das Gemüse dazu wächst im Schulgarten. » mehr

Hell und modern ist der Weltladen.

30.08.2014

Marktredwitz

Kaffee trinken für eine bessere Welt

In Zeiten von Kinderarbeit und Hungerlöhnen wird Fairtrade zu einem immer wichtigeren Segment im Warenhandel. Die Aktiven im Marktredwitzer Weltladen wollen, dass die Stadt ein spezielles Siegel erhäl... » mehr

Zum Großteil unter katastrophalen Bedingungen müssen die Flüchtlinge leben. Besonders für die Kinder sind diese Umstände sehr schlimm. Arzberg nimmt nun zwei Familien aus Syrien auf. Auch mehrere kleine Kinder sind dabei. 	Foto: Archiv

09.08.2014

Arzberg

Arzberg nimmt Flüchtlinge auf

Am 13. August beziehen zwei Familien aus Syrien die Wohnungen, die die Stadt zur Verfügung stellt. Ein Kreis aus Unterstützern soll helfen, dass sich die neuen Bürger nicht alleine gelassen fühlen. » mehr

Die Pfarrer beider Konfessionen gestalteten auf dem Marktplatz in Wunsiedel einen ökumenischen Gottesdienst. 	Fotos: Schi.

14.07.2014

Wunsiedel

Christen feiern gemeinsam

Zum ökumenischen Kirchenfest treffen sich katholische und evangelische Christen auf dem Marktplatz. Gleichzeitig hat der Eine-Welt-Laden 30. Jubiläum. Inge Fuchs, Frau der ersten Stunde, erinnert an d... » mehr

27.06.2014

Arzberg

Neuer Pfarrvikar freut sich auf Zusammenarbeit

Elias Unegbu unterstützt ab September Pfarrer Stefan Prunhuber in Schirnding bei dessen Arbeit in der neu gegründeten Pfarreiengemeinschaft. Vor Ort hat er sich bereits ein Bild gemacht. » mehr

Jane Kigotho engagiert sich in Kenia für ihre Mitmenschen. In Arzberg hat sie nun die Ergebnisse ihrer Arbeit vorgestellt. 	Foto: Christopher Michael

04.06.2014

Arzberg

Kenianerin baut Brücken nach Arzberg

Jane Kigotho betreut viele soziale Projekte in ihrem Heimatland. In Arzberg stellt sie das Ziegen-Projekt vor. Ferner spricht sie auf dem Deutschen Katholikentag in Regensburg mit vielen Gläubigen, di... » mehr

^