Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

ULRICH PÖTZSCH

So könnte es in Selb einmal aussehen: In Monheim, Nordrhein-Westfalen, stiegen am Mittwoch Fahrgäste testweise in einen autonom fahrenden Bus ein. Die Stadt Monheim nimmt damit am Aschermittwoch den Linienbetrieb auf. Foto: Oliver Berg/dpa

vor 16 Stunden

Selb

Autonomer Bus bleibt ein Thema

Obwohl der Bund in Hof, Rehau und Kronach eine Modellregion einrichtet, bleibt der Landkreis Wunsiedel am Ball. Interesse haben die Städte Selb und Weißenstadt. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth freuen sich über die gestiegenen Übernachtungszahlen.	Foto: pr.

18.02.2020

Selb

Selb bei Gästen beliebt

Das statistische Landesamt weist für die Stadt gestiegene Übernachtungszahlen aus. Oberbürgermeister Pötzsch sieht darin ein Zeichen, zusätzliche Hotelkapazitäten zu schaffen. » mehr

Beim alten "Selb-Spiel" waren Prominente und Kinder zum Auftakt der Aktionswoche "Selb spielt" herausgefordert, die Antworten gemeinsam zu finden, um so auf dem Stadtplan zurück zum Goldberg zu kommen; mit im Bild Schirmherr Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (Mitte).	Foto: Gerald Lippert

18.02.2020

Selb

Selb spielt in der "Oase"

Im Schülercafé findet die Spiele-Aktionswoche schon zum elften Mal statt. Unter anderem sind Wissen über die Heimat und Teamgeist gefordert. » mehr

Rundum zufrieden beim ersten Rundgang durch das Boutique-Hotel in der Ludwigstraße waren (von links) Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Sükrü Eraslan und seine Schwester, Inhaberin Verena Kocak, dahinter Besitzer Roland Geyer und Kristina Rödig vom Amt für Wirtschaft und Tourismus. Foto: Silke Meier

14.02.2020

Selb

Boutique-Hotel öffnet seine Pforten

Verena Kocak und ihr Bruder Sükrü Eraslan begrüßen die ersten Gäste in der Ludwigstraße. Und auch Hausbesitzer Roland Geyer ist vom Erfolg überzeugt. » mehr

13.02.2020

Oberfranken

Der Tod eines 19-Jährigen schockiert Selb

Der juge Mann könnte Opfer eines illegalen Autorennens geworden sein. Hinweise auf solche Rennen habe es bislang nie gegeben, sagt der Selber OB. Einen beliebten Rasertreff habe die Stadt umgebaut. » mehr

13.02.2020

Region

Netzsch will Logistikhalle bauen

Der Bauausschuss sagt ja zu den Plänen des Selber Unternehmens. Allerdings machen sich Anwohner Sorgen wegen einer möglichen Lärmbelastung. » mehr

05.02.2020

Region

Aktive Bürger setzen auf Zuzug

Selb/Wildenau - Selb baut das Angebot an Kindertagesstätten aus. » mehr

Marko Leistner, Leiter für den Straßenunterhalt im Bauhof Selb, hat die Winterdienst-Fahrzeuge derzeit in der Garage stehen - wie alle anderen Bauhöfe im Landkreis Wunsiedel auch.	Foto: Florian Miedl

05.02.2020

Fichtelgebirge

Winterdienst ohne richtigen Winter

Wegen ausbleibenden Schnees konzentrieren sich die Bauhöfe im Landkreis auf andere Arbeiten. Außerdem ist jetzt einmal Zeit, Überstunden und Urlaub abzubauen. » mehr

04.02.2020

Region

Unternehmen locken mit Einblicken

Beim MINT-Tag in Selb bekommen Schüler die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken. Mehrere Firmen zeigen, was Sache ist. » mehr

03.02.2020

Fichtelgebirge

Frankenpost stellt Kandidaten vor

Noch knapp sechs Wochen bis zur Kommunalwahl. Zeit, die Bewerber um die Chefposten in den Rathäusern vorzustellen. » mehr

31.01.2020

Region

Henkel widerspricht Pötzsch

Die Kirchengemeinde Erkersreuth nimmt Stellung zur Zukunft des Kindergartens Selb-Plößberg. » mehr

Im Sommer soll der Neubau des Kindergartens "Zum guten Hirten" in Erkersreuth bezogen werden. Dort werden zwei Kindergarten- und zwei Krippengruppen untergebracht sein. Dazu kommt noch eine Reihe von weiteren Notgruppen, An- und Neubauten.	Foto: Florian Miedl

30.01.2020

Region

60 neue Plätze für Selber Kinder

Mit Notgruppen und Übergangslösungen will der Stadtrat die Situation entschärfen. Neubauten sind auf der Kappel, dem Jahnplatz und am Nikolaus-Kindergarten geplant. » mehr

29.01.2020

Region

Landratsamt genehmigt Selber Haushalt

Der Haushalt der Stadt Selb ist genehmigt. Das teilt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch mit. Erlassen hatte der Stadtrat die Haushaltssatzung 2020 am 18. Dezember. » mehr

27.01.2020

Region

Investieren ohne neue Schulden

Der Haushalt ist genehmigt. Ulrich Pötzsch, Oberbürgermeister-Kandidat der Aktiven Bürger, stellt die Pläne für den Bike-Park am Kornberg vor. » mehr

Ausbildungsmesse Selb

26.01.2020

Region

Kurzer Weg zum Traumberuf

Bei der Ausbildungsmesse in der Mittelschule Selb schöpfen die Jugendlichen aus dem Vollen. 75 Firmen präsentieren sich dort. » mehr

Aktualisiert am 24.01.2020

Fichtelgebirge

37 Bewerber wollen auf den Chefsessel

So viele Frauen und Männer, die Bürgermeister werden wollen, hat es lange nicht mehr gegeben. Insgesamt 37 Kandidaten treten in 16 Städten und Gemeinden im Landkreis Wunsiedel zur Wahl an. » mehr

Basteln mit Eis und Schnee: Kein Problem bei der experimentellen Weltreise im Schülercafé "Oase". Unser Foto zeigt die Mitarbeiter Niels Steiner und Karin Koffmahn mit Teilnehmern des Schnee-Workshops. Foto: Silke Meier

23.01.2020

Region

Mit der "Oase" um die Welt

Das Schülercafé macht Station in der Antarktis. Die Mitarbeiter und Schüler experimentieren und basteln. Außerdem bereitet das Team wieder "Selb spielt" vor. » mehr

Beim Empfang in der Erkersreuther Schulturnhalle gibt Pfarrer Jürgen Henkel einen Überblick über die Aktivitäten seiner Gemeinde. Foto: Anne-Sophie Göbel

23.01.2020

Region

Bauprojekte sind auf einem guten Weg

Pfarrer Henkel berichtet über Arbeit und Projekte der Kirchengemeinde. Er hofft, dass die begonnenen Baumaßnahmen heuer abgeschlossen werden. » mehr

Vertrauensfrau Regina Netzsch und Pfarrer Jürgen Henkel dankten dem Kita-Personal.	Foto: Anne-Sophie Göbel

22.01.2020

Region

Ohne Ehrenamtliche geht es nicht

Pfarrer und Kirchenvorstand würdigen bei einem Dankgottesdienst den Einsatz aller Mitarbeiter. Ein Empfang in der Schulturnhalle schließt sich an. » mehr

In der Heilig-Geist-Kirche im Vorwerk gestaltete Pfarrer Hans Klier (rechts) die Trauer-Andacht.

Aktualisiert am 19.01.2020

Fichtelgebirge

Abschied von einem Kameraden

Mit einem Trauermarsch geben die Kickers Selb ihrem verstorbenen Mitglied Daniel Müller das letzte Geleit. In der Heilig-Geist-Kirche hält Pfarrer Klier eine Trauerandacht. » mehr

Vorsitzender André Zaus, Alexandra Oppitz vom Marketing, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Kassiererin Silke Küstner (von links) präsentierten den neuen Führer. Foto: Florian Miedl

15.01.2020

Region

Neuer Werksverkaufsführer nun in drei Sprachen

Der Verein Porzellanstraße wirbt künftig in Deutsch, Englisch und Tschechisch. Im Fokus stehen neben Porzellan auch viele tou-ristische Mögichkeiten. » mehr

Nach Ulrich Pötzschs Neujahrsansprache blieb Zeit, sich im Foyer des Rosenthal-Theaters mit den anderen Besuchern auszutauschen. Mehr Bilder im Internet auf www.frankenpost.de .	Fotos: Florian Miedl

12.01.2020

Region

Eine Stadt im Aufwind

Ulrich Pötzsch verbreitet Aufbruchstimmung: Die Wirtschaft brummt, die Firmen investieren. Doch die Krönung ist der neue Studiengang. » mehr

Zwar in Eile, aber noch mit Zeit für Selfie: Ministerpräsident Markus Söder mit Fachschülerin Ayse Dogu inmitten der Gäste beim Besuch am Donnerstag in Selb (von links) Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (CSU), Landrat Karl Döhler, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Schulleiter Bernhard Nitsche und Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig (Freie Wähler).	Foto: Florian Miedl

10.01.2020

Fichtelgebirge

Selb freut sich auf die Studenten

Die Reaktionen auf die Ankündigung des Ministerpräsidenten sind überschwänglich. Schulleiter Bernhard Nitsche sieht den Standort auf Jahrzehnte gesichert. » mehr

10.01.2020

Fichtelgebirge

Der Erfolg hat viele Väter - gut so

Es gibt eine Anekdote, die der Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch gerne erzählt: Als er in Sachen Fachschule die Designabteilung eines großen deutschen Autoherstellers besuchte, wurde er mit den Worten ... » mehr

09.01.2020

Region

Aktive Bürger sehen sich gut gerüstet

Der Vorstand befasst sich mit den letzten Vorbereitungen zur Kommunalwahl. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch lobt das gute Miteinander im Selber Stadtrat. » mehr

Der Ministerpräsident als Design-Schüler (von links): Ayse Dogu, selbst Schülerin der Fachschule, zeigt Markus Söder, wie ein Modell aus der Modelliermasse Clay bearbeitet wird. Zuschauer sind der CSU-Landratskandidat Peter Berek, Schulleiter Bernhard Nitsche, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, der Landtagsabgeordnete Rainer Ludwig und der Leiter des Dispergierzentrums EZD, Felipe Wolff-Fabris. Foto: Florian Miedl

09.01.2020

Oberfranken

Söder macht Selb zur Hochschulstadt

Der bayerische Ministerpräsident gibt bei einem Besuch am Donnerstag die Entscheidung bekannt. Neben dem Bachelor-Studiengang wird die Fachschule um ein Designstudio erweitert. » mehr

Harald Lesch

08.01.2020

Region

Astrophysiker Lesch spricht bei MINT-Tag

Der Wissenschaftler kommt am 4. Februar ins Rosenthal-Theater. Firmen der Region stellen sich dabei den Schülerinnen und Schülern vor. » mehr

Die Teilnehmer des Schüleraustausches lernten unter anderem die Unterschiede im Unterricht in Frankreich und Deutschland kennen. Foto: pr

07.01.2020

Region

Junge Franzosen erkunden Selb

31 Schüler aus Angers lernen die Stadt und weitere interessante Orte in der Region kennen. Der Austausch findet schon zum vierten Mal statt. » mehr

Diese "Rhönräder" zwischen Selb und Asch sind beim Kunstverein-Projekt "Wir 2" entstanden. Eine ähnliche Form - allerdings ergänzt mit farbigen Glasplatten zu einer Art Mühlrad - sollen auch die beiden Rad-Skulpturen bei "Europa - ganz nah" erhalten. Foto: Andreas Godawa

30.12.2019

Region

Kunstverein kämpft für Skulpturen

Hans-Joachim Goller sucht einen Standort für die vom Stadtrat abgelehnten rostenden Stahl-Glas-Kunstwerke. Eine Änderung des Materials sei nicht möglich. » mehr

Chorleiter Jürgen Tröger, Max Geier, Vorsitzender Max Heinritz (geehrt für 70 Jahre), Lothar Strobel (geehrt für 50 Jahre), Dieter Leisner (geehrt für 50 Jahre), Vorsitzender Jürgen Röthig, Vorsitzender Shukri Zmero und Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (vordere Reihe, von links) nutzten bei der Feier die Gelegenheit, im ablaufenden Jahr noch einmal gemeinsam zu singen. Foto: Uwe von Dorn

27.12.2019

Region

Max Heinritz seit 70 Jahren im Malergesangsverein

Bei der Weihnachtsfeier der Selber im Lutherheim erhalten treue Mitglieder Auszeichnungen. Der Nikolaus dankt in Reimform. » mehr

Für "völlig unnötig" hält die Landratskandidatin der Grünen, Brigitte Artmann, die Pläne von Kaufland, von der Innenstadt an den Stadtrand von Marktredwitz zu ziehen. Der neue Supermarkt soll auf der grünen Fläche rechts oberhalb des Kreisverkehrs entstehen. Foto: Florian Miedl

26.12.2019

Fichtelgebirge

Grüne wollen ökologischen Landkreis

Landratskandidatin Brigitte Artmann setzt auf Nachhaltigkeit als Alleinstellungsmerkmal. Viele geplante Großprojekte sieht sie kritisch. » mehr

Die Chöre der Sängergemeinschaft Selb und der Posaunenchor beschlossen den Selber Weihnachtsmarkt am Sonntagabend musikalisch. Fotos: Silke Meier

22.12.2019

Region

Abschluss wie aus dem Bilderbuch

Der Weihnachtsmarkt in Selb ist zu Ende. In seiner Rede dankt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch allen Beteiligten. Und die Menschen strömen noch einmal in die Innenstadt. » mehr

An der Frage, was Kunst ist, scheiden sich die Geister. Die Mehrheit des Selber Stadtrates will allerdings keine Kunstwerke aus rostendem Stahl in der Innenstadt sehen. Unser Bild zeigt die Skulpturen auf der Grünfläche beim Bahnhof. Foto: Florian Miedl

20.12.2019

Region

Mehrheit lehnt Rost-Kunstwerk ab

Der Stadtrat spricht sich gegen einen Antrag des Kunstvereins Hochfranken Selb aus. Der wollte eine Stahl-Skulptur am Grafenmühlweiher aufstellen. » mehr

Ein Sonderpreis-Baumarkt soll in dem alten Comet-Markt in der Bahnhofstraße entstehen. Foto: pr.

19.12.2019

Region

"Sonderpreis-Baumarkt" kommt zurück nach Selb

Am 11. Mai wird die Firma Fishbull Franz Fischer den früheren Comet-Markt in der Bahnhofstraße übernehmen. Zurzeit sucht sie Mitarbeiter. » mehr

Für die anstehenden Investitionen braucht die Stadt rund 4,7 Millionen Euro. Dieses Geld muss sie aber nicht als Kredit aufnehmen, sondern eigene Mittel einsetzen. Foto: Bernd Wüstneck/zb/dpa

19.12.2019

Region

Dauernd leistungsfähig

Der Stadt Selb geht es finanziell wieder sehr gut. Trotz geplanter Investi- tionen in Höhe von 14,4 Millionen Euro muss sie 2020 keine neuen Schulden machen. » mehr

Diese Nikoläuse bereiteten den Zuschauern bei der Weihnachtsfeier der Siebensternschule mit ihrem Tanz "Jingle-Bells-Rock" viel Freude. Foto: Gerald Lippert

19.12.2019

Region

Tanzende Nikoläuse rocken die Bühne

Bei der Weihnachtsfeier der Siebensternschule Selb gibt es Poesie, Tanz und Musik. Präsent ist dabei das Jahresmotto "Wir sind bunt". » mehr

Einen Sonderpreis-Baumarkt soll in dem alten Comet-Markt in der Bahnhofstraße entstehen. Foto: pr.

19.12.2019

Region

"Sonderpreis-Baumarkt" kommt zurück nach Selb

Am 11. Mai wird die Firma Fishbull Franz Fischer den früheren Comet-Markt in der Bahnhofstraße übernehmen. Zurzeit sucht sie Mitarbeiter. » mehr

Freude über die Großinvestition (von links): Bauamtsleiter Helmut Resch, Peter Dahlhaus von der "Deutschen Anlagen-Leasing" (DAL), Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Rapa-Geschäftsführer Dr. Roman Pausch, Transaktionsmanager Kai Kobuß (DAL) und Nadja Hochmuth, Wirtschaftsförderin der Stadt Selb. Foto: Jürgen Henkel

18.12.2019

Region

Rapa investiert auf neuem Gelände

Das Unternehmen kauft ein 130.000 Quadratmeter großes Grundstück an der A 93. Dort sollen ab 2021 ein Logistikzentrum und Fertigungshallen entstehen. » mehr

Die Schüler des P-Seminars "Höhle der Löwen" mit Dr. Dorothee Strunz (vorne links) und Kursleiter Wolf Böckel (rechts). Fotos: Silke Meier

17.12.2019

Region

P-Seminar bereit fürs Start-Up

Schüler des WGG in Selb entwickeln Produkte mit Unterstützung von Lamilux. Vor einer Jury stellen sie ein Skateboard, eine mobile Küche und eine ausrollbare Rampe vor. » mehr

Sie machen den Weg für Radler frei (von links): Siegfried Beck, Abteilungsleiter im staatlichen Bauamt, der Selber Bauamtsleiter Helmut Resch, Uwe Hofmann vom Tiefbauamt der Stadt Selb, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch mit Vertretern der beauftragen Büros und Firmen. Die Rodungsarbeiten haben jetzt begonnen, fertig sein soll der Geh- und Radweg nach Silberbach bis September 2020. Foto: Silke Meier

16.12.2019

Region

Startschuss für Radweg nach Silberbach

Die Rodungsarbeiten für die seit langem geforderte Verbindung haben bereits begonnen. Im September 2020 soll die asphaltierte Strecke fertig sein. » mehr

Möglicherweise gibt es in Zukunft einige zusätzliche Hotelzimmer in Selb.	Symbolfoto: Tobias Hase/dpa-tmn

13.12.2019

Region

Pläne für weiteres Hotel in Selb

Der Bauausschuss stimmt einer Bauvoranfrage zu. Im Bereich "Ludwigsmühle" ist ein Neubau mit insgesamt 30 Zimmern angedacht. » mehr

13.12.2019

Region

Kein Solarpark bei Vielitz

Der Selber Bauausschuss lehnt eine weitere Photovoltaikanlage nahe der Autobahn ab. Bei dem Grundstück handelt es sich um landwirtschaftliche Fläche. » mehr

So soll es einmal aussehen, das "Car&Truck Rastcenter" samt Hotelhochhaus in Selb. Das Bild stammt aus der Werbebroschüre der Projektentwickler, die am Ende der Sitzung verteilt wurde.

12.12.2019

Region

Großes Angebot für die Trucker und die Selber

Der im Stadtrat vorgestellte "Grüne Autohof" bei Selb-West soll nicht nur Fernfahrer anziehen. Auch die Menschen in der Region sollen von den Angeboten profitieren. » mehr

Sie stellten die Planungen für den "Grünen Autohof" im Stadtrat vor: Koordinator Joachim Schröder und Projektentwickler Helmut Theessen (Zweiter und Dritter von links) sowie Projektsteuerer Jochen Reckzeh und Architekt Florian Schätz (von rechts). Mit auf dem Bild Stadtrat Willy Neupert( links) und Florian Michaelis vom Bauamt (Mitte). Foto: Florian Miedl

12.12.2019

Region

Die Planer hinter dem Projekt

Das Projekt CT&RC Rastcenter Selb haben die beiden Projektentwickler Helmut Theessen und Christoph Hellwig auf die Beine gestellt. Ihre Arbeitsgemeinschaft "Car&Truck Rastcenter" hat laut der Werbebro... » mehr

Auf diesem Grundstück neben der A 93 gleich an der Anschlussstelle Selb-West soll der Autohof entstehen. Am Mittwochabend hat der Stadtrat die Pläne öffentlich beraten. Foto: Florian Miedl

11.12.2019

Region

"Grüner Autohof" kommt nach Selb

Die Arbeitsgemeinschaft "Car & Truck Rastcenter" plant eine umweltverträgliche und hochmoderne Rastanlage. Die 40-Millionen-Euro-Investition soll 120 Arbeitsplätze schaffen. » mehr

Die Jubilare und Ruheständler mit den Ehrengästen. Foto: Klinikum

11.12.2019

Fichtelgebirge

39.000 Stunden im Dienst der Patienten

Zahlreiche Dienstjubiläen gibt es im Klinikum Fichtelgebirge zu feiern. 17 Mitarbeiter werden bei einem Festessen in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

10.12.2019

Fichtelgebirge

Bei Anruf Bus - modern und seniorengerecht

Der Landkreis bietet den "Bedarfsverkehr" nun auch in Selb und Marktredwitz an. Bei den Kosten gilt der Hochfrankentarif. » mehr

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten in Erkersreuth. Pfarrer Dr. Jürgen Henkel spendete dem Bau den kirchlichen Segen. Foto: Florian Miedl

09.12.2019

Region

Erkersreuth freut sich über Richtfest

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten. 80 Mädchen und Jungs werden darin Platz haben. Im Juli ist Eröffnung. » mehr

Zahlreiche Mitglieder sind bei der Weihnachtsfeier des VdK Selb für ihre Treue geehrt worden. Unser Bild zeigt sie mit den Ehrengästen.	Foto: Jürgen Henkel

05.12.2019

Region

Sozialpolitisch auf richtigem Weg

VdK lobt die Weichenstellungen in Sachen Grundrente und Mindestlohn. Bei der Weihnachtsfeier ehrt der Sozialverband treue Mitglieder. » mehr

Stadtplaner Dr. Ulrich Wieler (über die Karte gebeugt) diskutierte mit den Teilnehmern der "Bürgerwerkstatt" im Jam über die Stadtentwicklung in vier Stadtvierteln und Ortsteilen. Foto: Jürgen Henkel

04.12.2019

Region

Die Selber Ortsteile im Blick

Neue Ideen für die Stadtentwicklung diskutieren die Teilnehmer der "Bürgerwerkstatt" im Jam. Dieses Mal geht es vor allem um die Integration der Stadtviertel. » mehr

Es lässt sich gut wohnen in Selb. Allerdings gibt es gerade in der Innenstadt, in Selb-Ost und im Vorwerk einen großen Anteil an unsanierten Gebäuden. Auch der Bedarf an Neubauten ist groß. Foto: Florian Miedl

02.12.2019

Region

Gute Chancen, viel Bedarf

Das Planungsbüro UMS legt dem Stadtrat sein Wohnungsmarktkonzept vor. Oberbürgermeister Pötzsch sieht die Stadt auf dem richtigen Weg. » mehr

Auch in den kommenden Jahren investieren die AWS in die Abwasserreinigung. Foto: pr.

01.12.2019

Fichtelgebirge

Abwassergebühren bleiben stabil

Das gilt allerdings nur für 2020. Ab 2021 müssen die Bürger mehr berappen. Der Stadtrat stimmt dem Vorgehen der AWS zu. Lob gibt es für die Werkleitung. » mehr

^