Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

WILHELM FURTWÄNGLER

Paul Badura-Skoda

26.09.2019

Boulevard

Österreichischer Pianist Paul Badura-Skoda gestorben

Mit 90 Jahren gab er noch einen Beethoven-Abend im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Zuletzt war das Wirken des Pianisten Badura-Skoda von Krankheit gezeichnet. » mehr

Kirill Petrenko

29.04.2019

Boulevard

Berliner Philharmoniker: Petrenko startet mit Beethoven

Sein Antritt ist mit hohen Erwartungen verbunden: Kirill Petrenko übernimmt in der kommenden Spielzeit die Berliner Philharmoniker. Ein wenig bange ist dem Dirigenten dabei schon. » mehr

Daniel Barenboim

22.02.2019

Boulevard

Orchestervorstand steht hinter Daniel Barenboim

Nach schweren Vorwürfen von Musikern bekommt Daniel Barenboim Rückendeckung. Der Orchestervorstand spricht von unangetastetem Vertrauen für den Chefdirigenten. Intendant Schulz setzt auf angstfreien U... » mehr

25.01.2019

Kunst und Kultur

Berliner Philharmoniker veröffentlichen Furtwängler-Aufnahmen

Erstmals sind jetzt die Rundfunkaufnahmen der Berliner Philharmoniker aus den Jahren 1939 bis 1945 mit ihrem langjährigen Chefdirigenten Wilhelm Furtwängler (1886-1954) in neuer Klangqualität zu hören... » mehr

16.07.2018

Kunst und Kultur

Interview

Als neue Bayreuther Elsa eröffnet Anja Harteros die Richard-Wagner-Festspiele. Im Interview spricht die Star-Sopranistin über ihr Verhältnis zu Wagner. » mehr

Immer wieder geht Dirigent Reinhold Mages die Partituren durch und macht sich Notizen dazu. Foto: Gisela König

05.09.2016

Kunst und Kultur

Reif für ganz große Meister

Reinhold Mages dirigiert am 16. September im Rosenthal-Theater Werke von Dvorák und Schubert. Für den Maestro haben sie eine besondere Bedeutung. » mehr

Immer wieder geht Dirigent Reinhold Mages die Partituren durch und macht sich Notizen dazu.

03.09.2016

Marktredwitz

Reif für ganz große Meister

Reinhold Mages dirigiert am 16. September im Rosenthal-Theater Werke von Dvorák und Schubert. Für den Maestro haben sie eine besondere Bedeutung. » mehr

13.06.2013

Kunst und Kultur

Richard Wagner zum Kennenlernen

Wagners Musik, meinen viele, sei schwer: der Masse ihrer Klänge nach und in ihrer Verständlichkeit. Dafür scheinen seine oft saftigen Orchesterstücke und schmetternden Gesänge zu sprechen. » mehr

Alles "eulengerecht": Wirt Harald Kaiser mit Boxbeuteln, die den Namen des Künstlerlokals tragen.

18.08.2012

Oberfranken

Die Bayreuther "Eule" erwacht zu neuem Leben

Nach aufwendiger Sanierung öffnet das historische Künstlerlokal in der Altstadt wieder seine Pforten. Der neue Pächter ist Koch und Küchenmeister. » mehr

W. Furtwängler

10.08.2011

FP

Festspiel für alle

Ihm hätte ein Theater aus Brettern genügt. Zeitweilig erwog Richard Wagner die Errichtung eines schmucklosen Holzbaus, um darin "Siegfrieds Tod", die spätere "Götterdämmerung", aufzuführen. » mehr

5. Juli 1951: Wieland Wagner (rechts), Regieassistent Paul Hager (vorn) und die Walküren proben für den ersten Bayreuther "Ring" nach dem Zweiten Weltkrieg.	Foto: dpa

22.07.2011

FP

Nichts währt ewig oder Eine Bühne wird entrümpelt

Bayreuth - Nach Hitler und Himmler, Goebbels und Göring - ein "Bühnenfestspiel", ein "Bühnenweihfestspiel" sogar? "Barbarisch" nannte Theodor W. » mehr

fpku_philharmoniker_1sp_291

30.12.2010

FP

Ein Lebenslauf in Noten

Johannes Brahms, Peter Tschaikowski, Edvard Grieg, Hans von Bülow, Richard Strauss: Große Namen haben als (Gast-)Dirigenten Tradition bei den Berliner Philharmonikern. » mehr

fpku_Furtwaengler_101210

10.12.2010

FP

Furtwänglers Zweite - eine Totenfeier

Wilhelm Furtwängler, wiewohl einer der bedeutendsten Dirigenten seiner Zeit, sah sich "in erster Linie" als Komponist. Allein drei Symphonien schrieb er - als ausuferndste entstand seine zweite in den... » mehr

fpku_straussBRAUNFAeRBEN1_14

14.07.2010

FP

Was ich nicht weiß ...

Das Nazi-Regime, voll plärrender Misstöne, schrieb genau vor, welche Tonkunst einem Deutschen angenehm im Ohr zu klingen habe: das "Horst-Wessel-Lied", Beethovens Heroismus, Richard Wagners schallende... » mehr

23.03.2010

FP

Die doppelte Geburt einer durch und durch maßlosen Idee

Bayreuth - Zwei Mal hat das Abendland sein Theater erfunden. Vor über 2500 Jahren im antiken Hellas nahm es vom religiösen Kult her seinen Ausgang und ließ eine vielgestaltige Bühnenkunst, eine Festsp... » mehr

fpnd_eule_6sp_LB_260509

26.05.2009

Oberfranken

Neues Leben in der "Eule"

Das traditionsreiche Künstlerlokal "Eule" in Bayreuth soll zur Festspielzeit 2010 wieder im alten Glanz erstrahlen. » mehr

26.08.2008

FP

Piano und forte

In Ehren ergraut, erzählte der weltberühmte Dirigent selbst, wie er als müßiger Fünfjähriger während eines Familientreffens der Langeweile eines „hochgeistigen“ Erwachsenengespräches entrann: Durch di... » mehr

fpmhz_orgelspiel

19.01.2008

Region

Romantische Musik von hier

Münchberg/Helmbrechts – Es ist noch gar nicht so lange her, da begeisterte das Münchner „Stringente“-Kammerorchester München unter Leitung der jungen Münchberger Dirigentin Ulrike Bloß die zahlreichen... » mehr

17.10.2007

FP

Zukunft@BPhil

Leicht war der Start nicht, und dass er in Großes münden würde, sah vorderhand niemand ab. Die Gründung des Orchesters wurde aus Unzufriedenheit geboren. » mehr

^