Topthemen: Mordfall BeatriceBundestagswahlHöllentalbrückenZentralkauf weicht Hof-GalerieGerch

WOLFGANG AMADEUS MOZART

Parsifal

17.09.2017

Boulevard

Abstrakt und maskenreich: «Parsifal» in Hamburg

Regisseur Achim Freyer und Generalmusikdirektor Kent Nagano bringen an der Staatsoper Hamburg Wagners «Parsifal» in einer überzeitlich-abstrakten Lesart heraus. » mehr

15.09.2017

Kunst und Kultur

Musik zwischen Erde und Champagner

Die Hofer Symphoniker kündigen für die neue Saison viele Höhepunkte an. Darunter sind 13 Hofer Erstaufführungen. Auftakt ist am 29. September. » mehr

Reise ins Zeitalter des Rokoko

13.09.2017

Veranstaltungstipps

Reise ins Zeitalter des Rokoko

"Vive le plaisir - es lebe das Vergnügen!" - so lautet das Motto der diesjährigen Bayreuther Residenztage. Das vielfältige Programm der Bayerischen Schlösserverwaltung entführt an diesem Samstag und S... » mehr

Leo Siberski

08.09.2017

Kunst und Kultur

Neuer Chefdirigent in Plauen mag es locker

Leo Siberski folgt Lutz de Veer auf dem Posten des Generalmusikdirektors am Vogtlandtheater. Der einstige Orchestermusiker setzte sich gegen 100 Mitbewerber durch. » mehr

Ein Album mit Lieblingsliedern zum 70.: "Poesie und Widerstand" von Konstantin Wecker.

09.09.2017

Kunst und Kultur

Liedermacher Konstantin Wecker im Interview: "Ich war immer ein Herdplatten-Anfasser"

Der Liedermacher ist jetzt 70. Leise ist er nicht. Ein Sonntagsgespräch mit Konstantin Wecker über Wut und Zärtlichkeit, Poesie und Widerstand und die weltverändernde Kraft von Worten. » mehr

Wie gemalt: Goyo Monteros Ballett "Don Quijote" wird in der kommenden Saison wiederaufgenommen. Foto: Staatstheater Nürnberg

05.09.2017

Kunst und Kultur

Hof lichtet mit dem "Holländer" den Anker

Die großen Theater in der Metropolregion Nürnberg stehen kurz vor der neuen Saison. Für Interessierte lohnt sich ein Blick in die Spielpläne allemal. » mehr

05.09.2017

Kunst und Kultur

Präsentation des bedeutenden Neuerwerbs zweier Briefe bei den Bayreuther Residenztagen

Im Rahmen der Residenztage Bayreuth (Wochenende 16./17. September 2017) präsentiert die Bayerische Schlösserverwaltung den sensationellen Neuerwerb zweier autographer Briefe aus der Korrespondenz der ... » mehr

Kabarett bietet Michael Altinger,

29.08.2017

Selb

Kabarett, Kultbands und Klassiker

Michael Altinger und Gery and the Johnboys sind zwei von vielen Höhepunkten im Programm des Rosenthal-Theaters. Zum Start gibt es gleich eine neue Musical-Show. » mehr

21.08.2017

Kunst und Kultur

Es kann jeden treffen

Simon Stone inszeniert Aribert Reimanns Oper "Lear" als Horrortrip durch menschliche Abgründe. Fulminanter Schlusspunkt des Premierenreigens der Salzburger Festspiele. » mehr

Vom Bayreuther Festival junger Künstler in die Stadthalle Marktredwitz: Fünf junge Musiker aus Turkmenistan gaben ein außergewöhnliches Konzert.	Foto: Matthias Kuhn

15.08.2017

Kunst und Kultur

Festlich, heiter, wild

Fünf junge Musiker aus Turkmenistan treten in der Stadthalle Marktredwitz auf. Mit Streichern und Klarinette begeistern sie das Publikum. » mehr

Nicht nur etwas für Kinder: Sehr viele Erwachsene waren begeistert vom Familien-Musical "Heidi".	Foto: pr.

09.08.2017

Kunst und Kultur

Heidi war der Hit bei den Luisenburg-Festspielen

Fast 39 000 Besucher sahen auf der Luisenburg das Familien-Musical. Ein kleiner Einbruch bei der "Pfingstorgel" kann die gute Bilanz kaum trüben. » mehr

Emotional war die deutsch-tschechische Lesung von Veronika Nürnbergerova und Jörg Nürnberger im Burggut. Sie stellten Gedichte des tschechischen Nobelpreisträger Jaroslav Seifert vor. Fotos: Andrea Herdegen

07.08.2017

Fichtelgebirge

Gedichte bei Schweinesülze und Schinken

Bei der Wortkirchweih in Tröstau lassen sich die Menschen auf Texte ein. Auch an ganz ungewöhnlichen Orten. » mehr

Impressionen und Improvisationen an der Hey-Strebel-Orgel der Bad Stebener Lutherkirche: Kantorin Dorothea Dreessen aus Segeberg. Foto: Reinhold Singer

06.08.2017

Naila

Pop-Musik in einer Orgel-Interpretation

Kantorin Dorothea Dreessen interpretiert klassische, geistliche und moderne Musik auf der Hey-Strebel-Orgel. Die Besucher sind begeistert. » mehr

Zeyna Tröger und Tim Sommerer überzeugten auf der Gitarre mit Routine und Können.

05.08.2017

Arzberg

Erntedankfest für fleißige Musikschüler

In Schirnding leisten die Lehrer gute Arbeit. Das beweisen ihre Schützlinge nun beim Konzert. Gerade für die Ensembles könnten sich noch mehr junge Leute begeistern. » mehr

Boygroup mit Verstärkung aus dem Lehrerzimmer: das Vokalensemble mit Musiklehrer Florian Niedrig (rechts).

28.07.2017

Selb

Sommerserenade läutet Ferien ein

Ein Konzert beschließt das Schuljahr in Selb. Im Walter-Gropius-Gymnasium zeigen sich Schüler und Lehrer noch einmal von ihrer musikalischen Seite. Toto liefert die Zugabe. » mehr

25.07.2017

Kunst und Kultur

Bayreuth-Dirigent Jordan: «Man braucht Erfahrung mit dem Haus»

Reim, Wortwitz und Geist - für Dirigent Philippe Jordan sind das die Zutaten für Richard Wagners Oper «Die Meistersinger von Nürnberg». Er eröffnet damit die Bayreuther Festspiele nach einer Probenzei... » mehr

Habjan und seine Puppen

21.07.2017

Kunst und Kultur

Habjan und seine Puppen: Vom Kinderzimmer auf die große Opernbühne

Kinder lieben Marionettentheater. So auch Nikolaus Habjan. Doch bei ihm ging die Zuneigung tiefer. Er wünschte sich auch solche Puppen und spielte damit Opern nach. Das ist heute nicht anders. Nur, da... » mehr

Sie dirigiert mit Leidenschaft und Temperament: Ljubka Biagioni zu Guttenberg führt die Musiker der Sofia Symphonics und gastiert auch im Jahr 2017 mit ihnen im Schönen Hof der Plassenburg.	Foto: Andreas Harbach

13.07.2017

Kulmbach

"Kunst hat etwas mit Herz zu tun"

Ljubka Biagioni zu Guttenberg präsentiert am Sonntag auf der Plassenburg musikalische Sommermärchen. Erzähler wird Sky du Mont sein. » mehr

Eriko Koshida tanzt "Dear Prudence" aus dem Ballettabend "Beatles - Das Weiße Album" aus dem Jahr 2014.

10.07.2017

Kunst und Kultur

Spitzen-Tänze auf spitzen Zehen

Ein Potpourri aus zehn Jahren Ballett bringt die Hofer Compagnie auf die Bühne. Choreografin Barbara Buser zeigt dem vollends begeisterten Publikum Großartiges. » mehr

Mit Kostproben ihres Könnens bereicherten die vier jungen Preisträger die kleine Feier im Rathaus. Viel Beifall erhielten Sophia Meile, Julia Stoll (am Klavier von links), Christoph Braun (dahinter) und Vinzenz Ständner (Dritter von rechts) dafür von (im Bild von links) Oberbürgermeister Henry Schramm, Margit Ruckdeschel, Klavierlehrer Thomas Schimmel, Sophias stolzem Vater Alexander Meile, dem Leiter der Musikschule, Harald Streit, und der Vorsitzenden des Förderverbands, Anja Gimpel-Henning. Fotos: Gerd Emich

10.07.2017

Kulmbach

Die Bühnenstars von morgen

Vier Kulmbacher Talente werden für ihre Leistungen mit dem Ruckdeschel-Preis ausgezeichnet. Kaderschmiede ist für sie die städtische Musikschule. » mehr

Mit dem fröhlichen "Belle nuit" aus Offenbachs "Hoffmanns Erzählungen" verabschiedeten sich sämtliche Sänger als Ensemble schließlich aus dem Ahnensaal am Höhepunkt ihrer Ausbildung auf den Weg in den banalen Konzertbetrieb, in dem von ihnen weitere Höchstleitungen erwartet werden, wenn sie darin bestehen wollen.	Foto: Klaus Klaschka

03.07.2017

Kulmbach

Die Hohe Schule des Gesangs

Mal schwelgend und mal heldenhaft: Wenn Oper zum großen Kino wird. Acht Meisterschüler von Cheryl Studer lassen beim Schlosskonzert in Thurnau aufhorchen. » mehr

25.06.2017

Kulmbach

"Feuerwerk der Classic" auf der Naturbühne

Trebgast - Mit dem "ensemble KONTRASTE" aus Mittelfranken setzt die Kulturinitiative Trebgast e.V. am Sonntag, 23. Juli um 20 Uhr, ihre erfolgreiche Konzertreihe "Feuerwerk der Classic" fort. » mehr

Dave Gahan

21.06.2017

Veranstaltungstipps

Meister des Synthie-Pop

Depeche Mode kommen im Winter nach Nürnberg. Und klassische Musik gibt es bald umsonst und draußen in Bayreuth zu erleben. » mehr

30.05.2017

Kunst und Kultur

"Wagner haut so rein"

Mit Marcel Geißler von DDC sprach der Kurier über das Leben in einer Turnhalle, Lohengrin im Klassenzimmer und den Coolness-Faktor von Wagner. » mehr

Gebadet in blaues Licht und mit den Effekten einer großen Discokugel präsentierten die talentierten Musiker des preisgekrönten Akkordeonorchesters Hof auch die besten Hits der Bee Gees, die Orchesterleiter Torsten Petzold schwungvoll und engagiert dirigierte. Foto: Thomas Neumann

30.05.2017

Kunst und Kultur

Die Kunst der Fingerfertigen

Das Akkordeonorchester Hof gibt sein Jahreskonzert in der Freiheitshalle. Die Zuhörer sind beeindruckt von seinem Können und dem Repertoire. » mehr

Caterina Grewe

24.05.2017

Kunst und Kultur

"Große Ehre": Deutsche bei renommiertem US-Klavierwettbewerb dabei

Der Van Cliburn-Klavierwettbewerb in Texas gehört zu den renommiertesten der Welt. Unter den Teilnehmern ist diesmal auch eine Deutsche. Die Besonderheit an ihrer Spielweise gefalle allerdings nicht a... » mehr

In exzellenter Verfassung präsentierte sich das Kulmbacher Kammerorchester unter der Stabführung von Thomas Grünke in der Dr. Stammberger-Halle. Fotos: Rainer Unger

23.05.2017

Kulmbach

Ein tierisch gutes Konzert

Von gackernden Hühnern bis zum Brummbär: Das Kulmbacher Kammerorchester begeistert mit einem außergewöhnlichen Programm seine Zuhörer. » mehr

Mit Begeisterung nehmen die Besucher jedes kleine Detail unter die Lupe. Denn darauf kommt es bei den Miniatur-Skulpturen in Hohenberg an. Fotos: zys

21.05.2017

Kunst und Kultur

Verspielt, verrucht und melancholisch

Die Manufaktur Augarten Wien präsentiert in Hohenberg die Ausstellung "Golden Twenties - Swinging Fifties" . Miniatur-Figuren zeugen von großer Detailverliebtheit. » mehr

Über junge, altgediente und neu dazugestoßene Sänger freut sich Kantor Michael Grünwald (links). Christine Brunner und Gertraud Burkhardt (von rechts) kommen aus dem Raum Speichersdorf, Manfred Sauer hat den "Elias" schon vor 42 Jahren in Marktredwitz gesungen, Tim Goldmann ist 17 und will einmal Gesang studieren, Ernst Zeitler kommt aus Mitterteich.	Foto: ryb-

17.05.2017

Marktredwitz

90 Sänger stemmen den "Elias"

Der große Marktredwitzer Chor wächst weiter und probt das berühmte Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy. Verstärkung kommt unter anderem aus Mitterteich. » mehr

Der Sieger des sechsten Violinwettbewerbs Henri Marteau beim Gala-Konzert im Festsaal der Freiheitshalle mit den Hofer Symphonikern unter Leitung von Elias Grandy. Foto: Harald Dietz

Aktualisiert am 08.05.2017

Kunst und Kultur

Kunststückchen, von Kunst umgeben

Mit einer glanzvollen Gala endet der Henri-Marteau-Wettbewerb. Das Publikum feiert die fünf Sieger - besonders den deutschen Gewinner des Haupt-preises, Lorenz Chen. » mehr

Für Peter Nürmberger war die Platte zum Film "Von Mao zu Mozart" ein Schlüssel zum Herz seiner Frau.	Foto: Nico Schwappacher

04.05.2017

Hof

Liebesgrüße auf Vinyl

Peter Nürmberger geht als Kulturamtsleiter der Stadt Hof ohne Scheuklappen an Musik heran. Mit einer Platte aus seiner Sammlung verbindet er besonders große Gefühle. » mehr

03.05.2017

Kunst und Kultur

Mozartfest begibt sich auf Spurensuche durch die Jahrhunderte

Das Deutsche Mozartfest (19. bis 28. Mai) will sich in diesem Jahr unter dem Motto «Tracking Mozart» auf Spurensuche begeben. » mehr

"Concerto Bassano": (von links) Zinkenistin und Flötistin Dorothea Lieb sowie die Posaunisten Yosuke Kurihara, René Jampen und Tobias Zanner.

24.04.2017

Kulmbach

Historische Musik bei den Himmelsboten

"Concerto Bassano" spielt alte Musik auf historischen Instrumenten. Die Gruppe trifft in Himmelkron am 6. Mai auf 26 Gleichgesinnte aus dem Spätmittelalter. » mehr

Obwohl er noch nie in Wien war, erfüllte sich Hans-Jürgen Hagen den Traum von einem eigenen Café im Wiener Kaffeehausstil in Thurnau. Foto: Andreas Harbach

12.04.2017

Kulmbach

Ein Hauch von Wien in Thurnau

Das Ehepaar Renate und Hans-Jürgen Hagen betreibt seit April ein nostalgisches Café. Die beiden lassen die Kaffeehauskultur wieder aufleben. » mehr

Osterfestspiele Salzburg

03.04.2017

Kunst und Kultur

Umstrittene Wiederauferstehung - Festspiele mit «Walküre» von 1967

Rekonstruktionen alter Operninszenierungen haben Konjunktur - nach der Opéra de Lyon holen jetzt die Salzburger Osterfestspiele eine Karajan-«Walküre» von 1967 wieder hervor. Was sagt das über den Zus... » mehr

Mozart ohne Effekt?

22.03.2017

Gesundheit

Macht Musik Menschen klüger?

Der «Mozart-Effekt» ist weithin bekannt. Der Begriff geht aus einer Studie hervor. Die besagt grundlegend, dass klassische Musik die Intelligenz steigert. Folge: Eltern fördern so ihren Nachwuchs. Doc... » mehr

Maximiliansorden für Kurt Moll

07.03.2017

Kunst und Kultur

Opernsänger Kurt Moll gestorben

Seine tiefdunkle, samtige Stimme ist für immer verstummt. Nach seinem Abschied von der Bühne trauerten ihm nicht nur Münchner hinterher. » mehr

06.03.2017

Naila

Benefizkonzert bringt 1500 Euro für Frauennotruf

Zugunsten des Fördervereins Frauennotruf hat am Samstag im Kurhaussaal in Bad Steben ein Benefizkonzert stattgefunden und 1500 Euro eingespielt. Organisator war der Lions-Club Naila-Frankenwald. » mehr

... und viele Gäste bevölkerten die Tanzfläche.	Fotos: Florian Miedl

26.02.2017

Selb

Verrückte Hühner bei den Schützen

Die Maskengruppe "Crazy Chicken" gewinnt die Maskenprämierung beim Buchwaldfasching. Das närrische Volk feiert bis zum frühen Morgen. » mehr

"Wir sind viel zu angepasst. Loten Sie bewusst Ihre Grenzen aus", rät Hermann Scherer, der in Hof einen Vortrag hielt. Foto: Matthias Will

22.02.2017

Hof

Eine Anleitung zum Regelbruch

Warum sind viele Menschen so angepasst? Weshalb ist Perfektion in manchen Fällen schädlich? Der erfolgreiche Buchautor Hermann Scherer weiß Antworten. » mehr

Interview: mit Andreas Berger, Sänger der Austropop-Band 's san mir

Aktualisiert am 20.02.2017

Selb

"An den trau' ich mich nicht ran"

Falco hätte am Sonntag 60. Geburtstag, wäre er nicht 1998 tödlich verunglückt. Österreich-Kenner Andreas Berger erinnert sich an den genialen Pop-Sänger. » mehr

08.02.2017

Arzberg

Moderne Klänge zum Jubiläum

Die Musikschule Arzberg feiert ihr 50-Jähriges mit einer Reihe von Konzerten. Den Auftakt macht am Sonntag Percussionist Klaus Rosner. » mehr

Als souveräner Begleiter erwies sich Hans Martin Gräbner am weißen E-Piano.

05.02.2017

Kunst und Kultur

Opernmelodien auf der Würfel-Treppe

Im "Weißen Kubus" auf dem Pema-Gelände startet die Reihe "alla Scala". Das Ehepaar Leupold möchte Assoziationen wecken. » mehr

Das Prague Brass Ensemble ist ein immer gern gehörter Gast in der Region und begeisterte die Zuhörer in der Brander Sankt-Margarethen-Kirche mit hoher Virtuosität. Foto: Matthias Kuhn

06.02.2017

Marktredwitz

Bläser setzen ersten Höhepunkt

Das Prague Brass Ensemble begeistert die Zuhörer in Sankt Margarethen in Brand. Das Konzert ist der Auftakt im Jubiläumsjahr. Das Quintett spielt Stücke aus Klassik und Moderne. » mehr

Der Panflöten-Solist Vasile Raducu bringt sein Instrument zum Weinen und zum Jubeln.	Foto. pr.

05.02.2017

Fichtelgebirge

Panflöten-Genie Vasile Raducu spielt Klassisches und Modernes

Marktredwitz - Das "Panflöten-Genie" Vasile Raducu gibt am Samstag, 11. Februar, um 19. » mehr

CD-Reihe soll Musik Marteaus bekannt machen

31.01.2017

Kunst und Kultur

CD-Reihe soll Musik Marteaus bekannt machen

Bach, Beethoven, Mozart: Ihre Werke wurden viele Hundert Male eingespielt. Doch wie steht es um das Schaffen von Henri Marteau, den eins weltberühmten Geiger mit Wahlheimat Frankenwald? » mehr

Klavierspielen auch für Nichtkönner

12.01.2017

Netzwelt & Multimedia

Klavierspielen auch für absolute Nichtkönner

Wer wollte nicht schon immer Klavier spielen können wie die großen Komponisten - doch für Unterricht fehlt die Zeit, ein eigenes Instrument ist zu teuer. Die Webseite Touchpianist.com bietet Abhilfe. ... » mehr

Mit Doris Orsan und Johannes Tonio Kreusch nehmen zwei weltweit renommierte Künstler an den Gitarrentagen teil.

11.01.2017

Kulmbach

Vielsaitige Konzerterlebnisse

Zum Auftakt der Kulmbacher Gitarrentage am morgigen Freitag hat Eddie Hürdler zwei Weltstars verpflichtet: Violinistin Doris Orsan und Gitarrist Johannes Tonio Kreusch. » mehr

Die kanadisch-deutsche Sopranistin Anna Maria Kaufmann - hier in der Rolle der "Sylva Varescu" in der Operette "Csárdásfürstin" - kommt am 4. Februar nach Selb.	Foto: Archiv

10.01.2017

Kunst und Kultur

Zwei Weltstars gastieren in Selb

Am 4. Februar sind im Rosenthal-Theater tolle Stimmen zu hören: Anna Maria Kaufmann und Eva Lind singen in der Gala "Love Never Dies". » mehr

Sie begeisterten die Besucher in der Begegnungsstätte der Himmelkroner Autobahnkirche mit einem Konzert zum Jahresbeginn: Renate Palder am Klavier, Tenor Ewald Bayerschmidt und Sopranistin Jasmin von Brünken. Foto: Werner Reißaus

04.01.2017

Kulmbach

Aus dem Schlafzimmer der Liebenden

Unter dem Motto "Bei Männern, welche Liebe fühlen" begeistern eine Sopranistin, ein Tenor und eine Pianistin das Publikum in Himmelkron. Das Konzert ist ein Genuss für Herz und Ohren. » mehr

Alma Deutschers Oper "Cinderella"

01.01.2017

Kunst und Kultur

Elfjährige als Opern-Komponistin - Jubel um «Cinderella»

Sie begleitet die Künstler auf der Geige und am Flügel. In der Pause gibt sie Autogramme. Alma Deutscher ist elf Jahre alt. Und hat - wohl als erstes Kind seit Mozart - eine Oper komponiert. » mehr

Klangerlebnis: Das Weihnachtskonzert mit Chor, dem Nailaer Kammerorchester und Gesangssolisten unter der Leitung von Martin Hauke. Foto: R.S.

01.01.2017

Naila

Musikalischer Ausblick auf 2017

Ein festliches Konzert zum Jahresausklang bescheren Kammerorchester und Sänger in der katholischen Pfarrkirche Naila vielen Besuchern. Die Akteure erhalten reichen Beifall. » mehr

^