Lade Login-Box.
Topthemen: HitzewelleHofer Volksfest 2019Bilder vom WochenendeGerch

WOLFGANG KAISER

Wie viele Küken sind auf diesem Bild zu sehen: 500? 700? 1900? Die Antwort: Es sind knapp 4800. Im ersten von zwei Mast-Ställen verbringen die Tiere die ersten viereinhalb Wochen ihres Lebens. Wolfgang Kaiser lädt Interessierte gern ein, sich das anzusehen - oft genug fragen Autofahrer ohnehin danach.

17.06.2019

Hof

Herr über einen großen Kreislauf

Der 25-jährige Wolfgang Kaiser zieht in Wurlitz Bio-Masthähnchen groß. Damit hat er sich in einer guten Nische positioniert. Nur die Stromtrasse macht ihm Sorgen. » mehr

Selb blüht künftig noch mehr für Insekten

13.05.2019

Selb

Selb blüht künftig noch mehr für Insekten

Auch die privaten Gärten sollen nach Ansicht der Aktiven Bürger Nahrung für Bienen bieten. Beim Stammtisch weisen sich auf einen besonderen Kindergarten hin. » mehr

12.11.2018

Selb

Kritik an Fachschul-Hängepartie

Aktive Bürger fordern vom Kultusministerium eine belastbare Finanzierung. Die Stadt Selb, die Schule und das Landratsamt Wunsiedel hätten ihre Hausaufgaben gemacht. » mehr

Acht der zehn beteiligten Ikom-Kommunen erhalten eine einheitliche Beschilderung, die bei einer Sitzung im Rathaus Pechbrunn vorgestellt wurde. Ikom-Vorsitzender Roland Grillmeier (Zehnter von links) freute sich, dass die zweijährige Vorarbeit nun abgeschlossen ist. Jetzt geht es an die Ausschreibung und an die Umsetzung. Foto: jr

22.02.2018

Marktredwitz

Stiftland wirbt als "Geschenk für die Seele"

Der östliche Landkreis Tirschenreuth setzt künftig stärker auf den Tourismus. Kommunen investieren in ein neues Beschilderungskonzept. » mehr

Aktive Bürger wünschen sich Elektro-Bus

10.10.2017

Selb

Aktive Bürger wünschen sich Elektro-Bus

Der Personennahverkehr soll ausgebaut werden. Die politische Gruppierung fordert mehr Elan und Initiative. » mehr

21.06.2017

Hof

Grünes Licht für Hähnchenmast

Rehau - Der Rehauer Bausenat hat gestern Abend dem Bau eines Bio-Hähnchenmaststalls im Ortsteil Wurlitz zugestimmt. Die endgültige Genehmigung erteilt das Landratsamt. » mehr

Wolfgang Kaiser (rechts) geht schon in jungen Jahren ein finanzielles Risiko ein und baut für eine knappe halbe Million Euro einen Bio-Hähnchen-Maststall in Wurlitz. Großvater Ludwig hatte den Hof bis 1998 geführt. Foto: Patrick Gödde

13.06.2017

Rehau

Ein schönes Leben - 56 Tage lang

Junglandwirt Wolfgang Kaiser baut in Wurlitz einen Bio-Hähnchen- Maststall für 4800 Tiere. Davon verspricht sich der 23-Jährige ein zweites Standbein. » mehr

Aktive Bürger setzen sich für Ortsteilwehren ein

12.01.2016

Fichtelgebirge

Aktive Bürger setzen sich für Ortsteilwehren ein

Solange es genügend ausgebildete Brandschützer gibt, gehören die Truppen nicht auf den Prüfstand. Hintergrund ist eine Debatte in den Reihen der Selber CSU. » mehr

Aktiven Bürger setzen sich für Ortsteilwehren ein

11.01.2016

Selb

Aktive Bürger setzen sich für Ortsteilwehren ein

Solange es genügend ausgebildete Brandschützer gibt, gehören die Truppen nicht auf den Prüfstand. Hintergrund ist eine Debatte in den Reihen der Selber CSU. » mehr

Widerstand gegen den Radweg

13.11.2015

Rehau

Widerstand gegen den Radweg

Ein Einwohner aus Woja befürchtet durch den Bau der Trasse einen Eingriff in die Natur. Bürgermeister Michael Abraham jedoch widerspricht: Man müsse die Pläne abwarten. » mehr

Inga Lisa Lehr (Zweite von links) nimmt die Glückwünsche von (von links) Intendant Reinhardt Friese sowie Ingrid Schrader und Peter Nürmberger von den Theaterfreunden Hof entgegen.	Foto: SFF Fotodesign

20.09.2015

Kunst und Kultur

Ein Edelstein aus dem Königreich der Oper

Inga Lisa Lehr ist die 16. Trägerin der Preises der Theaterfreunde Hof. Bei der Operngala zuvor demonstrierte die Sopranistin, dass sie die Auszeichnung zu Recht erhält. » mehr

Über ausgezeichnete Leistungen freuten sich mit den sechs Erstplatzierten die Ehrengäste, vorne von links: Sieger Wolfgang Kaiser (Rehau), Christoph Schuberth (Weißenstadt), Tobias Kießling (Selbitz), Christian Stöhr (Wunsiedel), Michael Orth (Velden) und Michael Ott (Münchberg); hinten von links: Wieland Findeiß, Vorsitzender der WBV Münchberg, Thomas Krämer, Bereichsleiter Forsten am AELF Münchberg, Bürgermeister Thomas Fein, Kreisobmann Hermann Klug, Karl Fischer, Amtsleiter AELF Münchberg und Ausbildungsleiter Robert Popp.

09.05.2014

Hof

Könner an der Kettensäge

32 angehende Land- und Forstwirte stellen sich beim forstlichen Regionalwettbewerb theoretischen und praktischen Aufgaben. Im Mittelpunkt steht die Bedeutung des Waldes. » mehr

Dank stattet die IG Metall Ostoberfranken Mitgliedern ab, die seit 50 oder 60 Jahren ihrer Gewerkschaft die Treue halten. Unser Bild zeigt die Jubilare aus dem Landkreis Kulmbach mit Werner Steffens vom Arbeitskreis Senioren (rechts). 	Foto: IG Metall OOF

12.07.2013

Kulmbach

Harsche Kritik an Lohndumping

Die IG Metall Oberfranken Ost ehrt in Himmelkron 163 Mitglieder für 50 oder 60 Jahre Treue. Bevollmächtigter Volker Seidel macht deutlich, dass die soziale Lage vieler Menschen kritisch sei. » mehr

Lehrling Wolfgang Kaiser mit Kater Timmy, dem wahren Chef des Stalls. Im Hintergrund Günter Martin und Gertraud Ulonska- Martin. 	Foto: Brückle

09.02.2013

Rehau

Die Tiere fühlen sich bei minus zehn Grad wohl

Eine Bauern-Familie in Wurlitz berichtet über ihre Erfahrungen in der kalten Jahreszeit. Der diesjährige Winter ist für sie ideal. » mehr

05.06.2012

Rehau

Kärwa-Umzug mit Läufer, Schornsteinfeger und Bettelfrau

Den Kärwa-Umzug am gestrigen Montag von Haus zu Haus in Wurlitz und Woja hat Läufer Wolfgang Kaiser (rechts) angeführt. Ihm folgten die Pilgramsreuther Kärwa-Musikanten sowie die Kärwa-Madla und -burs... » mehr

30.05.2012

Selb

Modell des Plößberger Bahnhofes

Selb - Die Interessengemeinschaft für die Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Selb-Plößberg und Asch (IG BaCH) gibt bekannt, dass ein Modell des künftigen Bahnhofes Selb-Plößberg nun in einem Schau... » mehr

Reinhard Steeger

05.05.2012

Selb

Steeger sieht Kreil in der Pflicht

Sowohl die Bahnlinie als auch das Projekt "Soziale Stadt" in Selb-Plößberg müssen nach Meinung der Aktiven Bürger vorangetrieben werden. Sie fordern den OB auf, Pläne für den Bahnhof vorzulegen. » mehr

Regisseur Frank Matthus bespricht bei der Probe mit den Darstellern Roger Boggasch, Peter Kampschulte, Ralf Hocke, Jörn Bregenzer und Florian Bänsch (von links) die bevorstehende Szene.	Foto: Hermann Kauper

23.03.2012

Kunst und Kultur

Intensives Proben für den Wiederholungserfolg

Das Schauspiel-Ensemble des Theaters Hof arbeitet intensiv an Teil zwei von "Comedian Harmonists". Am kommenden Freitag ist Premiere. » mehr

"Ohne Dreck kein Leben": Spekulantin Baronin Sandorff (Polina Bachmann), Börsenmakler Sabatini (Volker Weidlich), Saccard (Wolfgang Kaiser) und Pessimist Moser (Peter Kampschulte), von links.	Foto: SFF Fotodesign Hofmann/Dietz

20.02.2012

Kunst und Kultur

Man muss dran glauben

Vor 121 Jahren schien Émile Zolas kritischer Roman übers "Geld". Die brandaktuelle Bühnenfassung ist im Theater Hof zu sehen, das fesselnd und furcht- erregend nachweist, wie leicht die Börse zum Reic... » mehr

Sprachen über ihre Interpretation von "Geld" (von links): Schauspieler Wolfgang Kaiser, Regisseurin Barbara Neureiter und Dramaturg Thomas Schindler.	Foto: Uwe Spörl

15.02.2012

Kunst und Kultur

Im Griff uralter Gier

Das Schauspiel-Ensemble des Theaters Hof zeigt von Freitag an das Stück "Geld" nach dem Roman von Émile Zola. Bei der Matinee im Bistro wird deutlich, dass der 120 Jahre alte Stoff erschreckend aktuel... » mehr

Der Geist des vergifteten Königs verfolgt das Gemetzel. Ermordet: König Claudius (Wolfgang Kaiser), Königin Gertrud (Anja Stange); Hamlet (Jörn Bregenzer) im Todeskampf, gestützt von Christoph Wünsch (Horatio). 	Foto: Cordes

23.01.2012

Selb

Rebell in Turnschuhen

Das Theater Hof bringt das bekannteste Shakespeare-Drama auf die Bühne des Rosenthal-Theaters. Für die moderne Inszenierung von Michael Blumenthal spendet das Selber Publikum starken Applaus. » mehr

"Die 39 Stufen" in Hof: Slapstick und Pointen ohne Angst vor Plattitüden oder kreischender Alberei mit, von links, Lydia Fuchs, Jens Hollwedel, Ralf Hocke und Wolfgang Kaiser. 	Foto: SFF Fotodesign Hofmann/Dietz

19.12.2011

Kunst und Kultur

Murks-murks, meuchel-meuchel

Hitchcocks Agentenfilm "Die 39 Stufen" ist schon für sich genommen eine Komödie. Das Theater Hof setzt noch eins drauf und macht eine Blödelposse daraus. » mehr

Drei Männer im Zug: (von links) Wolfgang Kaiser, Ralf Hocke und Jens Hollwedel.	Foto: Uwe Spörl

13.12.2011

Kunst und Kultur

Die Putzfrau ist ein Mann

Hof - Eine Leiche liegt im Zimmer. Das kann jedem mal passieren. Unangenehmer findet es Richard Hannay, dass die Polizei ihn für den Mörder hält. Natürlich war er's nicht. Doch bleibt ihm nur die Fluc... » mehr

Stefanie Rhaue, John Groos, Wolfgang Kaiser (von links): "Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt."	Foto: Hermann Kauper

15.11.2011

Kunst und Kultur

Vom ersten Kuss bis in den Tod

Zwei Hofer Theaterpreisträger erinnern an Mahler und Liszt: Die Sopranistin Stefanie Rhaue und der Schauspieler Wolfgang Kaiser zeigen mit Liedern und Texten, dass manchmal das Leben die Kunst einholt... » mehr

11.11.2011

Hof

Literaturgenuss in einem vollen Zug

Mit einem Zug gelangt man nicht nur von einem Ort zu einem anderen. Zuweilen kann man sich darin auf eine abwechslungsreiche Zeitreise begeben. » mehr

09.11.2011

Hof

Lesungen starten heute am Hauptbahnhof

An sechs Mittwoch- abenden sind alle Lese-Fans eingeladen zur Reihe "Literatur an ungewöhnlichen Orten". Die Akteure schlagen unter anderem beim Optiker, in einem Büro und im "Moulin Rouge" die Bücher... » mehr

Sandy Wolfrum	PR

08.11.2011

Kunst und Kultur

Hofer Kunstverein wirft die "Kunstsaat" aus

Hof - Wie in jedem Jahr präsentieren sich auch heuer die Mitglieder des Kunstvereins Hof mit aktuellen Arbeiten unterschiedlichster Art in der Galerie im Theresienstein. Die 15. "Kunstsaat", und zwar ... » mehr

Mitunter heiß diskutiert wurde das Thema Bahnübergänge. Hier Hilmar Ziener bei seinem Beitrag.

22.10.2011

Selb

Erkersreuther beharren auf Übergang

Die Bürger wollen an der "verlängerten Lindenfelsstraße" festhalten. Dr. Bernstein spricht von unzumutbaren Umwegen über eine vielbefahrene Straße ohne Gehweg. Bis drei Kilometer sind nach Ansicht der... » mehr

Ein Mann ist aus den Fugen wie die Zeit: Hamlet, vom umhergeisternden Vater kontrolliert, meuchelt den Mörderkönig Claudius (von links: Jörn Bregenzer, Wolfgang Kaiser, Jürgen Lorenzen).	Foto: SFF

10.10.2011

Kunst und Kultur

Irrsinn mit Methode

Lang, nie langweilig, darstellerisch glanzvoll: Mit Shakespeares "Hamlet" schließt das Hofer Sprechtheater-Ensemble bravourös an den Saisonstart-Erfolg der Kollegen von der Musikbühne an. » mehr

fpku_moliere_5sp_160511

16.05.2011

Kunst und Kultur

Zur Erfrischung der Eingeweide

Molière für den Boulevard: Das Theater Hof spielt den "Eingebildet Kranken". Bei Gastregisseur Peter Dolder wird aus der Charakter- komödie ein Heidenspaß. » mehr

fpst_nuernberg_100311

10.03.2011

Selb

Der Unmut der Bürger wächst

Stadtplaner Josef Weber klärt über den Baukunstrat Nürnberg auf. Die Gemeinschaft zum Erhalt des Selber Stadtbildes hat ihn eingeladen. » mehr

fpku_eheverbrechen_4sp_2402

24.02.2011

Kunst und Kultur

Gericht im Eigenheim

Schützt Gedächtnisverlust vor bitteren Wahrheiten? Zwei großartige Darsteller decken im Studio des Theaters Hof "Kleine Eheverbrechen" auf. » mehr

fpku_nike_wagner_140211

14.02.2011

Kunst und Kultur

Kleine Eheverbrechen - erst in Bayreuth, dann in Hof

Bayreuth - Mit "Kleine Eheverbrechen", einem Schauspiel von Éric-Emmanuel Schmitt, zeigt das Theater Hof in seinem Studio erneut Szenen einer Ehe. Ein Thriller wird da gezeigt, wenngleich auch nicht p... » mehr

fpst_faustII_240111

24.01.2011

Selb

Ein wagemutiges Unterfangen

Das Theater Hof führt Faust II im Rosenthal-Theater auf. Spannende Variationen werden ins Hier und Heute übertragen. » mehr

fpku_kater2_4spBITTEHinterg

16.11.2010

Kunst und Kultur

Mit Grips zum Glück

Mit dem "Gestiefelten Kater" präsentiert das Theater Hof sein neues Kinderstück. Es ist ein farbenfrohes Abenteuer mit Musik, Humor und Mitmach- Szenen für Jung und Alt. » mehr

fpku_faustII2_5sp_271010

03.11.2010

Kunst und Kultur

Marathon der Begehrlichkeiten

Das Theater Hof bietet "Faust I" und "Faust II" an einem Tag. 120 Zuschauer machen den theatralischen Gewaltakt mit und feiern eine großartige Leistung. » mehr

fpku_faust2_5sp_111010

11.10.2010

Kunst und Kultur

Der Teufel tanzt Sirtaki

Dieses Stück ist unspielbar - findet auch der Regisseur. Trotzdem wird aus "Faust II" im Theater Hof eine Sensation. » mehr

fpku_matinee1_2sp_041010

05.10.2010

Kunst und Kultur

Hof holt aus zum "Faustschlag"

Hof - Wenn sich am Freitag im Theater Hof erstmals der Vorhang hebt für "der Tragödie zweiter Teil", dann sieht das Publikum die Fortsetzung des "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe, die heute nur n... » mehr

fpku_faust_4sp_170510

17.05.2010

Kunst und Kultur

Mit geballten Fäusten

Hof - Das Problem besteht darin, dass auf der Bühne ein ergrautes Universalgenie urplötzlich aussehen und agieren soll wie ein lebenshungriger Student. » mehr

fpku_matinee_4sp_110510

11.05.2010

Kunst und Kultur

Zwei Fäuste für eine Inszenierung

Hof - In der Hofer Fassung von Goethes Lebens-Werk "Faust. Eine Tragödie", die am Samstag im Theater Hof Premiere hat, wird das Publikum zwei "Fäuste" zu sehen kriegen. » mehr

fpku_premiere2_6sp_150210

15.02.2010

Kunst und Kultur

Das Stück zur Krise

Hof - Das könnte es sein: das Stück zur Krise. Merkwürdig nur, dass es schon vor 26 Jahren entstand. War Krise denn immer? Jetzt jedenfalls ist sie - und Dario Fos Farce "Bezahlt wird nicht!" passt da... » mehr

Matinee

09.02.2010

Kunst und Kultur

Ein bisschen mutig darf Theater schon sein

Hof - Als er 1997 den Literaturnobelpreis erhielt, wunderten sich viele; nicht zuletzt der Geehrte selbst. Immerhin hatte sich Dario Fo zwar auch, doch keineswegs ausschließlich als Literat einen Name... » mehr

fpku_witwe1_6sp_211209

21.12.2009

Kunst und Kultur

Fasching fürs Gehirn

Haare spielen eine große Rolle. Es ist Weihnachten und also die Zeit der Perücken und geklebten Bärte, hier ergänzt durch ein ausfransendes Brusthaartoupet. Aber eigentlich ist Fasching; auch fürs Geh... » mehr

fpku_diamantenwitwe_4sp_181

19.12.2009

Kunst und Kultur

"Diamantenwitwe" hat heute Premiere

Hof - Inchallah - "Gottes Wille" - heißt ein Riesendiamant, den drei Ganoven aus einem Londoner Nobelhotel stehlen wollen: Sir Archibald Humbug hofft, mit dem Stein seiner Verarmung abhelfen zu können... » mehr

fpmhz_lesung-koenig_101209

10.12.2009

Hof

Staunen, Tränen und viel Gelächter

Hof - Alles dreht sich um Weihnachten - auch bei der Lesung im "Trödel 51". Allerdings geht es dabei eher unheilig zu: Schauspieler Sven Pippig liest gerade aus dem "Weihnachtshasser-Buch". Rund 50 Be... » mehr

fpku_tellkamp_1sp_071209

07.12.2009

Kunst und Kultur

KULTURNOTIZEN

Alte Schreibmaschine brachte 254 500 Dollar New York - Das war der Höchstpreis: Über eine Viertelmillion Dollar hat die alte Schreibmaschine des US-Autors Cormac McCarthy ("Kein Land für alte Männer... » mehr

28.11.2009

Kunst und Kultur

Aus berufenem Mund - ein ausgezeichnetes Haus

Das Brot des Künstlers, so heißt es, ist der Applaus. Erfahrene Schauspieler entnehmen sogar der Intensität und der Art und Weise, wie das Publikum klatscht, ob das Stück, die Inszenierung und ihr eig... » mehr

Der Besuch der alten Dame

12.10.2009

Kunst und Kultur

Der Besuch der alten Dame

Hof - In Güllen ist es wie daheim. Güllen ist (beispielsweise) hier: Zum Panorama verbinden sich, schräg als Collage, Silhouetten des Hofer Stadtbilds am Bühnenhorizont, weiß auf schwarz: Der "Hofer H... » mehr

fpku_matinee_4sp_051009

06.10.2009

Kunst und Kultur

Dürrenmatts "Dame", eine tragische Komödie

Hof - Mit einem der bekanntesten Stücke des Schweizer Dramatikers Friedrich Dürrenmatt (1921 bis 1990) eröffnet das Theater Hof am Freitag die neue Schauspiel-Saison - mit "Der Besuch der alten Dame". » mehr

fpst_am_luecke_270809

27.08.2009

Selb

Lückenschluss auch in der Politik

Selb-Wildenau - Es geht nicht um den Lückenschluss der Bahnlinie Selb-Asch oder Hof- Eger, es geht hier um das Zusammenwachsen Europas. » mehr

fpku_groenholm3_4sp_BITTE_Te

22.06.2009

Kunst und Kultur

Der Preis des Erfolgs

Hof - Manager mit sechsstelligem Jahresgehalt oder mehr können einem wirklich leidtun. Wer die "Grönholm-Methode" von Jordi Galcerán gesehen hat, ist schlagartig mit seinem eigenen Beruf glücklich. » mehr

fpku_groenholm1_3sp_BITTE_Pe

16.06.2009

Kunst und Kultur

Perverse Praktiken und Psycho-Spiele

Hof - Verraten wollen sie nichts über das Stück - mit gutem Grund, denn "Die Grönholm-Methode" ist gebaut wie ein packender Krimi: spannend, nicht ohne Humor und mit immer neuen überraschenden Wendung... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".