Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

WOLFGANG NIERSBACH

WM 2006

23.10.2018

Sport

Steueraffäre WM 2006: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Beschwerde gegen die Nichteröffnung des Hauptverfahrens in der Fußball-Sommermärchen-Affäre eingelegt. » mehr

15.10.2018

Schlaglichter

Sommermärchen-Affäre: Kein Verfahren gegen Ex-Funktionäre

Die Affäre um das Fußball-Sommermärchen 2006 wird für die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie den ehemaligen Generalsekretär Horst R. Schmidt wohl ohne juristisches Na... » mehr

15.10.2018

Schlaglichter

Gericht entlastet DFB-Funktionäre in WM-Affäre

In der Affäre um das Fußball-Sommermärchen 2006 haben die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie der ehemalige Generalsekretär Horst R. Schmidt einen juristischen Erfolg ... » mehr

Kein Hauptverfahren

15.10.2018

Sport

WM 2006: Kein Verfahren gegen ehemalige DFB-Funktionäre

Die ehemaligen DFB-Funktionäre Niersbach, Zwanziger und Schmidt haben in der WM-Affäre einen juristischen Erfolg erzielt. Das Frankfurter Landgericht wird kein Hauptverfahren gegen sie wegen des Vorwu... » mehr

15.10.2018

Schlaglichter

Landgericht: Kein Hauptverfahren gegen Ex-DFB-Funktionäre

Das Landgericht Frankfurt hat die Eröffnung eines Hauptverfahrens gegen die früheren DFB-Funktionäre Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt am Montag abgelehnt. Die Staatsanwaltschaft... » mehr

Grindel und Lahm

30.09.2018

Sport

Grindel strebt Wiederwahl an - Lahm soll ins DFB-Präsidium

EM-Cheforganisator Philipp Lahm soll laut DFB-Chef Reinhard Grindel ins Präsidium des Deutschen Fußball-Bunds einziehen. Eine logische Festlegung auf Berlin als Endspielort der Euro 2024 dementiert er... » mehr

Der Bundestrainer

26.09.2018

Sport

Von Löw bis Erdogan - Elf Köpfe der EM-Vergabe

Wenn die UEFA am Donnerstag den EM-Gastgeber 2024 kürt, endet für den DFB eine fast fünfjährige Bewerbungsphase. Der Initiator ist längst nicht mehr im Amt, für seinen Nachfolger geht es auch um den J... » mehr

Reinhard Grindel

24.09.2018

Sport

Leuchtturmprojekt EM 2024 als Schicksalsfrage für Grindel

Mit Beginn seiner Amtszeit erklärte DFB-Chef Reinhard Grindel die EM-Bewerbung zum «Leuchtturmprojekt». Die Frage des Zuschlags dürfte nun auch seine persönliche Zukunft beeinflussen. Der Generalsekre... » mehr

Reinhard Rauball

11.09.2018

Sport

Baustellen im deutschen Fußball: EM 2024 bis Fan-Problematik

Die WM-Affäre noch nicht beendet, die Aufarbeitung des WM-Desasters in vollem Gange, die Fan-Problematik weiter ein Thema, der Verbandschef umstritten, die EM-Entscheidung vor der Tür: DFB und DFL sin... » mehr

Reinhard Rauball

10.09.2018

Sport

Rauball wird nicht mehr als DFL-Präsident kandidieren

Beim DFB sortiert man sich inmitten der Krisen immer wieder neu, bei der DFL soll ein geordneter Umbruch stattfinden. Dies sieht Reinhard Rauball als dringend notwendig an. Der anerkannte Spitzenfunkt... » mehr

Gunter Barner zu krummen Geschäften im Fußball

15.04.2016

Meinungen

Neues Spiel beim DFB

Leichen im Keller zu verstecken, zählte einmal zu den bevorzugten Tätigkeiten von Reinhard Grindel - als talentierter Mime in der Theater-AG seines Hamburger Gymnasiums. In "Arsen und Spitzenhäubchen"... » mehr

Gunter Barner zum Thema Sportfunktionäre

22.10.2015

Meinungen

Das miese Spiel

Es war ja schon immer so, dass die Kostgänger unverfälschten Sportgenusses ein wenig misstrauisch auf die hüftsteifen Herrschaften in ihren Maßanzügen blickten. » mehr

Die Kleinen müssen spuren, wenn die Großen etwas beschließen. Deshalb wollen sie sich - im Bild die E-Junioren des TSV Presseck - aber von der Fifa den Spaß am Spiel nicht verderben lassen.	Fotos: Leinfelder (3), Archiv (1)

08.06.2015

Kulmbach

Hoffen auf richtigen Neuanfang

Der angekündigte Rücktritt von Fifa-Chef Josef Blatter beschäftigt die Vereine der Region. So mancher Funktionär kritisiert auch den DFB. Der Fußball-Skandal könnte sich ausweiten. » mehr

23.02.2015

Regionalsport

Erleichterung bei den Sportvereinen

Berlin - Amateur-Vertragsspieler im deutschen Sport fallen nicht unter die Mindestlohnregelung. » mehr

22.07.2014

Regionalsport

Der Chef will mehr reden

"Der Vereinsdialog steht ganz oben auf der Agenda der nächsten Jahre." Eine Aussage mit Verantwortung, die Dr. Rainer Koch gerne annimmt. » mehr

Geschafft: Per Mertesacker lässt sich von den Fans vor dem Brandenburger Tor feiern.

16.07.2014

Regionalsport

"Wir sind alle Weltmeister"

Rund eine Million Fans bereiten der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Berlin einen triumphalen Empfang. Die grandiose Titel-Party ist der perfekte Schlusspunkt eines unvergesslichen Turniers. » mehr

Am Spielfeldrand sorgten die Hofer zusammen mit den Plauener Fans am Samstag für Stimmung. Im Internet entwickelte sich zeitgleich eine Diskussion über einen Kommentar des Fanclubs. Dass dieser beleidigend gewesen sei, weisen die Fanclub-Offiziellen zurück.	Foto: Schädlich

14.01.2014

Bayern Hof

Hofer Fans unter Druck

Die Diskussion um die Schwulenfeindlichkeit von Fußballanhängern hat auf unsanfte Weise die Region erreicht. Ein Kommentar des Fanclubs BHFC im Internet sorgt für Diskussionsstoff. Der Club-Vorstand w... » mehr

Motivierend, einfühlsam, anekdotenreich: DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bei der BFV-Gala in der Messe Nürnberg.	Foto: BFV

10.07.2012

Regionalsport

Pompös in ein neues Zeitalter

Klotzen statt Kleckern: Rund 500 Vereins- und Medienvertreter feiern in der Messe Nürnberg die neue Ligenstruktur in Bayern. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht die Lücke zwischen Profi- und Amateu... » mehr

Ehrgeiz und grenzenlose Spielfreude zeichnen die Mini-EM aus.

03.05.2012

Regionalsport

Manchester will es wissen

Es ist wie bei den Großen: Bayern Münchens Nachwuchs wird als Rekordsieger bei den bisher acht Auflagen der Mini-EM geführt. Allerdings liegt der letzte Sieg schon Jahre zurück. Am Wochenende tritt de... » mehr

Wolfgang Molitor   zur Ukraine

27.04.2012

Meinungen

Das Boykott-Placebo

Viktor Janukowitsch hat gestern zum 26. Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl den Grundstein für den dringend benötigten neuen Schutzmantel um den explodierten Reaktor gelegt. Symbolisch. Wie ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".