Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

WOLFGANG TIEFENSEE

Mike Mohring

31.10.2019

Brennpunkte

Mohring erwägt Minderheitsregierung: CDU, SPD, FDP und Grüne

Die CDU hat herbe Verluste bei der Thüringer Landtagswahl eingefahren. Ihr Spitzenkandidat Mike Mohring will trotzdem regieren - notfalls in einer Konstellation, die noch weniger Sitze hat als das bis... » mehr

Thüringens SPD-Landeschef Wolfgang Tiefensee

30.10.2019

Brennpunkte

Rot-Rot-Grün will in Thüringen weiter zusammenarbeiten

Rot-Rot-Grün hat keine Mehrheit mehr im Thüringer Landtag. Trotzdem wollen SPD und Grüne mit der starken Linken weiter als Dreierbündnis mit Ministerpräsident Ramelow zusammenstehen. Unterstützung von... » mehr

Linke-Vorstand

29.10.2019

Brennpunkte

Macht Rot-Rot-Grün in Thüringen weiter?

Die Linke hat die Thüringer Landtagswahl gewonnen, ihre bisherigen Koalitionspartner SPD und Grüne wurden von den Wählern gerupft. Nun muss sich zeigen, ob das Dreierbündnis von Ministerpräsident Rame... » mehr

Wahlparty

28.10.2019

Brennpunkte

Schwieriges Wahlergebnis in Thüringen

Wie lässt sich in Thüringen nach der Wahl vom Sonntag eine stabile Regierung bilden? Sollen Linke und CDU zusammenarbeiten? CDU-Spitzenmann Mohring zeigt zumindest Gesprächsbereitschaft. Die Reaktione... » mehr

27.10.2019

Meinungen

Das Undenkbare

Das Wahlergebnis in Thüringen nötigt den Politikern im kleinen Freistaat Unübliches ab: Sie müssen raus aus den Wagenburgen gewohnter Denkschemata und Rituale. Sonst wird das nichts mit einer Regierun... » mehr

Wahlparty

27.10.2019

Brennpunkte

Linke gewinnt Thüringen-Wahl: Keine Regierung in Sicht

Rot-Rot-Grün in Erfurt ist abgewählt - obwohl Regierungschef Ramelow mit seinen Linken einen deutlichen Erfolg feiert. Wer das Land künftig führt, ist völlig offen. Was macht der große Wahlverlierer C... » mehr

Union und SPD verhandeln weiter über Grundrente

23.10.2019

Brennpunkte

Grundrente rückt näher - Umfang noch offen

Bei der Grundrente machen Union und SPD allmählich ernst. Ihre Experten vertagen sich zwar erneut. Doch ein Scheitern wäre inzwischen eine Überraschung. » mehr

Wahlkampf in Thüringen

17.10.2019

Brennpunkte

Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen

Die Regierungsbildung in Thüringen könnte nach der Landtagswahl schwierig werden. Die Linke ist nach Umfragen zwar stärkste Partei, doch zusammen mit ihren Regierungspartnern SPD und Grüne hat sie kei... » mehr

Grundrente

11.10.2019

Brennpunkte

Koalitionsarbeitsgruppe zur Grundrente vertagt sich erneut

Monatelang schwelt der Streit zwischen Union und SPD bereits. Es geht um Verbesserungen für Menschen mit kleiner Rente. Neue Verhandlungen sollten der Lösung des Streits eigentlich näher kommen. » mehr

Renten

27.09.2019

Brennpunkte

Durchbruch bei Grundrente nicht in Sicht

Können Rentner mit Minibezügen bald auf einen Aufschlag hoffen? Zunächst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung in der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen ... » mehr

Beratungsstelle

19.09.2019

Brennpunkte

Union und SPD nähern sich im Streit um Grundrente an

Die Grundrente rückt näher: Nach monatelangem Streit gibt es einen Kompromissvorschlag. Noch sind aber noch nicht alle offenen Fragen geklärt. » mehr

15.06.2019

Schlaglichter

SPD Thüringen bestätigt Tiefensee als Spitzenkandidaten

Die Thüringer SPD hat ihren Landesvorsitzenden Wolfgang Tiefensee als Spitzenkandidaten für den Wahlkampf zur Landtagswahl am 27. Oktober 2019 bestätigt. Auf einer Landesdelegiertenkonferenz erhielt T... » mehr

SPD

10.06.2019

Brennpunkte

In der SPD mehren sich Rufe nach Urwahl und Doppelspitze

Umfragewerte noch unterhalb des letzten Wahlfiaskos, die Vorsitzende weg: Wie will sich die SPD aufrappeln? Mit mehr Basisbeteiligung, sagen viele, auch bei der Kür der künftigen Parteispitze. Manche ... » mehr

SPD

08.06.2019

Brennpunkte

Rufe nach Urwahl und Doppelspitze in SPD

Wie und mit welcher Parteispitze die SPD sich aufrappeln will, ist noch offen. Es wird aber deutlich: Die neue Führung soll nicht im kleinen Kreis gefunden werden. Die Notlage der Sozialdemokraten ist... » mehr

Bauhaus-Museum

07.03.2019

Reisetourismus

Neue Ausstellungen zum Bauhaus-Jubiläum

Im Osten Deutschlands liegt die Wiege des Bauhaus - und zum 100-jährigen Bestehen erwarten Touristen dort neu eröffnete Museen und diverse Ausstellungen. » mehr

Ostdeutsche SPD

26.01.2019

Brennpunkte

Ostdeutsche SPD fordert im Wahljahr «Vorsprung Ost»

An historischem Ort treffen sich die Spitzen der Ost-Sozialdemokraten unter dem Motto «Jetzt ist unsere Zeit». Sie wollen sich Mut machen, denn drei Landtagswahlen stehen 2019 im Osten an - und es dro... » mehr

Neues Bauhaus-Museum

08.03.2018

Reisetourismus

100 Jahre Bauhaus: Neue Museen in Weimar und Dessau

2019 wird das Bauhaus 100 Jahre alt. In Thüringen und Sachsen-Anhalt gibt es für das Fest dazu schon große Pläne. Besucher sollen gleich zwei neue Museen erleben können - aber das ist noch nicht alles... » mehr

Luther-Wanderweg

24.07.2017

Reisetourismus

Deutscher Wandertag: Tausende rund um die Wartburg erwartet

Eisenach versteht sich Ende Juli als deutsche Wanderhauptstadt. Im Reformationsjahr 2017 spielen Lutherstätten entlang der Wanderwege eine besondere Rolle. » mehr

Martin Luther Denkmal

14.03.2017

dpa

Luther-Länder wollen mehr Urlauber auch nach Jubiläum

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen feiern das Luther-Jahr mit großen Sonderausstellungen. Sie hoffen auf viele Touristen - auch danach. Denn es stehen weitere Jahrestage an, unter anderem das Bauha... » mehr

15.04.2016

FP

Land Thüringen: Lehrstuhl für Geschichte jüdischer Musik gesichert

2013 war der Lehrstuhl für Geschichte jüdischer Musik in Weimar der erste seiner Art in Europa. Mit der Ausbildung jüdischer Kantoren beschreitet er Neuland. Nun geht es um die weitere Finanzierung. » mehr

Stündlich das gleiche Bild am Hofer Hauptbahnhof: Scharen von Fahrgäste steigen vom elektrischen Regionalexpress aus Dresden zum Diesel-Neigetechnikzug nach Nürnberg um. Erst nach der vollständigen Elektrifizierung der Franken-Sachsen-Magistrale nach Nürnberg soll es wieder umsteigefreie Verbindungen geben.	Fotos: Werner Rost

30.03.2016

FP/NP

Kampf für die Elektrifizierung geht weiter

Der Bahn-Ausbau nach Nürnberg und Regensburg ist noch nicht gesichert. Jeder kann Anregungen zum Bundesverkehrswegeplan einreichen. Dazu fordern die SPD-Abgeordneten auf. » mehr

Kurt Masurs Witwe Tomoko Sakurai-Masur nach der Gedenkfeier. Foto: dpa

15.01.2016

FP

Abschied von Dirigent Kurt Masur in Leipzig

Leipzig hat ihrem einstigen Gewandhauskapellmeister Kurt Masur musikalisch und durch seine Rolle in der friedlichen Revolution viel zu verdanken. Hier fand er gestern seine letzte Ruhestätte. » mehr

Feinstaub-Gefahr aus dem Auspuff

05.12.2015

FP/NP

Feinstaub-Gefahr aus dem Auspuff

Alle zwei Jahre müssen unsere Autos nicht nur zum Tüv, sondern auch zur Abgasuntersuchung (AU). Doch hier werden selbst Dreckschleudern einfach durchgewunken. » mehr

Petra Ernstberger

21.06.2011

Region

Ernstberger kritisiert Schöffel

Wunsiedel - Die Neuregelungen zum sogenannten Feuerwehrführerschein geben der hochfränkischen Bundestagsabgeordneten Petra Ernstberger (SPD) Anlass, massive Kritik am Wunsiedeler Landtagsabgeordneten ... » mehr

11.06.2011

Region

Schöffel freut sich für die Feuerwehren

Wunsiedel - "Das ist eine gute Entscheidung für unsere Feuerwehren und Rettungsdienste. Nach dem Bundestag hat nun auch die Länderkammer der von uns immer angestrebten Änderung des Straßenverkehrsgese... » mehr

04.03.2010

Region

Im Juli soll die Elektrifizierung losgehen

Mit der Elektrifizierung der Bahnlinie Reichenbach – Hof wird voraussichtlich im Juli 2010 begonnen. » mehr

Prager Flüchtlingszüge

26.09.2009

Oberfranken

Hof war Vorreiter in gelebter Solidarität

Hof - Für mehr als 13 000 Flüchtlinge aus der Prager Botschaft war Hof vor 20 Jahren das Tor zur Freiheit. Die Nachricht von Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher am 30. September 1989 um 18.58 U... » mehr

15.09.2009

FP

Mit Selbstbeschwörung zum Erfolg

Trogen - Als Vorsitzender der Bayern-SPD muss man starke Nerven haben - gerade im Umgang mit der Basis. » mehr

fpha_jafi_zufahrt_120909

12.09.2009

Region

Verhandlungen unter enormem Zeitdruck

Hof - Das eine Straßenbau-Projekt in der Hofer Innenstadt ist gerade abgeschlossen - das nächste steht schon auf dem Plan: Die Stadt will das Teilstück der Hans-Böckler-Straße zwischen Stephanstraße u... » mehr

12.09.2009

Region

Mit der Lupe auf der Suche nach Elektro-Fahrzeugen

Kulmbach - Elektroautos führen ein Schattendasein: Bis jetzt hat es das Kraftfahrt-Bundesamt nicht einmal für nötig gehalten, diese Spezies der Mobile in seinen Tabellen gesondert auszuweisen. » mehr

12.09.2009

Region

Zähes Ringen

Noch Ende des vergangenen Jahres schienen die Zeichen für den baldigen Bau des Güterverkehrszentrums günstig zu stehen. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

15.08.2009

FP/NP

Nachlese

Er sagte es eher so nebenbei, dabei ist die Nachricht für die ganze Region einfach spitze: Im Automobil-Zulieferpark entstehen laut dem bayerischen Wirtschaftsminister Martin Zeil 300 neue Arbeitsplät... » mehr

Wolfgang Tiefensee

14.08.2009

Oberfranken

Passiva in einer positiven 20-Jahres-Bilanz

Sieben Menschen und weitgehend eine Meinung: Die Einheit hat auch an der ehemaligen Schnittstelle der beiden Deutschlands viel Positives bewirkt. Trotzdem bleiben 20 Jahre nach der friedlichen Revolut... » mehr

Ein Ständchen

14.08.2009

Oberfranken

Tiefensee lobt Kunst aus Schülerhand

Einen äußerst harmonischen Empfang haben Martha-Helene Preusker und Maximilian Rothe Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee gestern im Vogtlandkonservatorium in Plauen bereitet. Die neunjährige Cel... » mehr

14.08.2009

Oberfranken

In Plauen und Hof war die Einheit zuerst

Hof/Plauen - 20 Jahre nach dem Mauerfall hat Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee die großen Verdienste der Bürger in Plauen und Hof um die Deutsche Einheit gewürdigt. » mehr

fpha_do_tiefensee_050809

05.08.2009

Region

Der Geldgeber lobt die Kämpfer im "Quartier"

Hof - Er ist nicht nur für den Verkehr zu Lande, zu Wasser und in der Luft zuständig. Auch die "Stadtentwicklung" gehört zum Aufgabengebiet seines Ministeriums. » mehr

fpnd_tiefensee_6sp_050809

05.08.2009

Oberfranken

Blick auf den Schauplatz des Booms

Hof - Über den Lapsus der Gastgeberin mag er nicht hinweggehen, so leutselig und freundlich er sich auch gibt. "Ich stamme ja aus Thüringen, wie Sie wissen", sagt Wolfgang Tiefensee in sanft-heiterem ... » mehr

fpnd_grenze_LB_300709

30.07.2009

Oberfranken

Erinnerung an 20 Jahre Grenzöffnung

Hof - Für die Menschen in Hochfranken war wohl kein Ereignis so prägend wie die Grenzöffnung. Jeder kann Geschichten dazu erzählen, viele haben noch Fotos. » mehr

fpmhz_susi_geehrte_010709

01.07.2009

Region

Lorbeerblatt für sicheres Autofahren verliehen

Münchberg - Weil Wolfgang Herrlein aus Münchberg seit 50 Jahren unfallfrei im Straßenverkehr unterwegs ist, hat ihn die Verkehrswacht Münchberg jetzt mit dem goldenen Lorbeerblatt ausgezeichnet. » mehr

fpmt_stewog_260609

26.06.2009

Region

Lob für nachhaltige Projekte

Marktredwitz - Die Stewog Marktredwitz ist am Mittwochabend von Wolfgang Tiefensee, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, in Essen ausgezeichnet worden. Die Stewog hatte sich am Wettbe... » mehr

03.06.2009

Region

Mit der Lok auf Spuren der Botschaftsflüchtlinge

Hof - Die Friedliche Revolution von 1989, die Grenzöffnung und der Weg zur deutschen Wiedervereinigung werden in zahlreichen Veranstaltungen, Projekten und Ausstellungen wieder lebendig (siehe oben). » mehr

fpha_sw-biwaq-gaeste_210509

21.05.2009

Region

21 Menschen wieder in Lohn und Brot

Hof - "Menschen und Arbeit zusammenbringen" - das ist der Leitgedanke der Diakonie Hochfranken. Im Rahmen des Projektes "BIWAQ" hat die Diakonie diesen Gedanken nun ein weiteres Mal aufgegriffen und z... » mehr

29.04.2009

Region

Heute wird in Berlin wieder verhandelt

Am heutigen Mittwoch gehen die Verhandlungen über die rechtlichen Grundlagen für den sogenannten Feuerwehrführerschein in die nächste Runde. » mehr

03.04.2009

Region

König enttäuscht von Tiefensees Antwort

Hof - Im Februar hat sich der Hofer CSU-Landtagsabgeordnete Alexander König in einem Brief zum Thema Feuerwehrführerscheine an den zuständigen Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee gewandt. Über d... » mehr

fpmt_spd_160309

17.03.2009

Region

Finanzkrise erreicht die Betriebe

Marktredwitz – Die Wirtschaftsförderung nannte stellvertretender Landrat Horst Weidner bei der Jahreshauptversammlung der Marktredwitzer SPD eine der wichtigsten Aufgaben des Landkreises Wunsiedel für... » mehr

26.02.2009

Region

Zuschüsse für Ausbau von Terminals

Hof /Berlin – Im Konjunkturpaket II des Bundes sind insgesamt 100 Millionen Euro für Investitionsförderung in Container-Terminals vorgesehen. » mehr

20.02.2009

Oberfranken

Bürokratie-Ampel zeigt für Retter rot

Stell dir vor, es brennt, und kein Feuerwehrauto fährt hin. Noch ist dies ein bloßes Schreckensszenario. Doch schon bald könnten vor allem für kleine und mittlere Wehren in der Region die Fahrer zur M... » mehr

19.02.2009

Region

König fordert Ausnahmen für die Wehr

Hof – In einem Brief hat der Hofer CSU-Landtagsabgeordnete Alexander König Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee aufgefordert, eine Ausnahmeregelung für Feuerwehrführerscheine zu treffen. » mehr

fpnd_bahn_LB_170209

17.02.2009

Oberfranken

Warten auf den zügigen Ausbau

Hof – Mitten im Herzen Europas klafft auch 20 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs eine riesige Lücke im elektrischen Schienennetz. » mehr

fpnd_Bahnhof2_6sp

03.04.2009

FP

"Grube wird mächtig zu tun haben"

Der FDP-Verkehrsexperte Horst Friedrich hätte sich statt des Auto-Managers lieber Wilhelm Bender als Mehdorn-Nachfolger gewünscht. Scharf kritisiert der Abgeordnete den zurückgetretenen Konzern-Chef. » mehr

fpnd_stau_130209

13.02.2009

Oberfranken

B 303 - der Streit geht weiter

Nachdem Bayerns Innenminister Joachim Herrmann jüngst alle Autobahndiskussionen für eine Ost-West-Verbindung über das Fichtelgebirge auf der jetzigen Bundesstraße B 303 aus Kostengründen abgewürgt hat... » mehr

12.02.2009

Oberfranken

B303 – Koschyk fordert Transitverbot

Bad Berneck – Für ein Transitverbot und eine Sperrung der Bundesstraße B303 für den Schwerlastverkehr will sich der parlamentarische CSU-Landesgruppengeschäftsführer und Bayreuther Bundestagsabgeordne... » mehr

^