PFARREIEN

Das Logo der Kirchenverwaltungswahl im Erzbistum Bamberg

12.11.2018

Kulmbach

Gläubige wählen Kirchenverwaltungen

Am Sonntag wählen die Mitglieder der katholischen Gemeinden ihre Kirchenverwaltungen. Die sind zuständig für das Vermögen der Pfarreien und für Personalfragen. » mehr

Ein Bild aus sonnigeren Tagen: 18 Jahre lang war Andreas Dremer hauptamtlicher Mesner der Kirchenstiftung St. Michael Stadtsteinach. Jetzt ist er arbeitslos.

09.11.2018

Kulmbach

Aus für Andreas Dremer nach 18 Jahren

Die Pfarrei St. Michael Stadtsteinach steht ohne hauptamtlichen Mesner da. Nach einem Vergleich vor dem Landesarbeitsgericht endet Andreas Dremers Arbeitsverhältnis mit der Kirchenstiftung. » mehr

Bei der offizielle Amtseinführung von Pfarrer Martin Fleischmsann am Wochenende segneten Dekan Thomas Kretschmar und die Vertreter der Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach den Seelsorger. Künftig muss er sich auch um die Kirchengemeinde Stadtsteinach kümmern.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

30.10.2018

Kulmbach

Eine halbe Pfarrstelle einsparen

Pfarrer Oertel muss die Aufgaben neu verteilen, da das Haus Guttenberg die Mitfinanzierung einstellt. Er und Fleischmann teilen sich künftig die Betreuung von Stadtsteinach. » mehr

Ihre Diamantene Hochzeit feierten Edeltraud und Ludwig Melzer (vorne links) in Wartenfels. Neben Nachbarn und Familie gratulierten (hinten von links) Kreisrat Erhard Hildner, Pfarramtssekretärin Liane Heiß und (rechts) Bürgermeister Siegfried Beyer. Foto: Klaus Klaschka

26.10.2018

Kulmbach

Seit 60 Jahren ein glückliches Paar

Wartenfels - Ludwig Melzer erinnert sich auch nach 62 Jahren noch ganz genau daran, wie er seine Traudl zum ersten Mal gesehen hat. » mehr

Der Todestag des Namensgebers Bernhard Lichtenberg jährt sich zum 75. Mal.

26.10.2018

Hof

Pfarrei gedenkt Bernhard Lichtenberg

Zum 75. Todestag ihres Namensgebers veranstaltet die katholische Pfarrei in Hof ein Festprogramm. Es finden Gottesdienste, Konzerte und auch Vorträge statt. » mehr

Adina Schöffel mit Klarinette, die Sopranistin Nina Fuchs und Regionalkantor Stephan Merkes am Klavier (von links) gestalteten das Konzert. Foto: J.A.

25.10.2018

Wunsiedel

Benefizkonzert soll Orgel von Mende retten

Die katholische Pfarrei in Wunsiedel sammelt Spenden. Mit dem Geld soll die Sanierung des 365 Jahre alten Musikinstruments ermöglicht werden. » mehr

Rund um die St.-Vitus-Stadtpfarrkirche Kupferberg wird gefeiert.	Foto: Klaus-Peter Wulf

19.10.2018

Kulmbach

Kupferberg lädt zur Kirchweih ein

Bis zum 22. Oktober feiert Kupferberg noch Kerwa. Neben kulinarischen gibt es auch zahlreiche musikalische Genüsse für die Besucher am Wochenende. » mehr

Erst 2014 wurde die Kirche wieder in ihren Originalzustand versetzt. Seit 90 Jahren ist Erkersreuth eine selbstständige Kirchengemeinde. Foto: J.H.

10.10.2018

Selb

Ein fröhliches Fest zum 90. Geburtstag

Das Erkersreuther Gotteshaus feiert am 27. und 28. Oktober Jubiläum. Auf dem Programm stehen ein Gottesdienst, ein Festakt und ein Jubiläumskonzert. » mehr

Der Bamberger Domkapitular Heinrich Hohl wird den Festgottesdienst halten. Foto: Pressestelle Erzbistum

02.10.2018

Kulmbach

Presseck feiert seine Kirche

Die Weihe ihres Gotteshauses vor 90 Jahren feiern die Pressecker Katholiken am kommenden Sonntag. Dazu wird hoher Besuch aus der Erzdiözese Bamberg erwartet. » mehr

Das neue Team der Pfarrei St. Michael in Stadtsteinach ernannte Domkapitular Hans Schieber (hinten links) am Sonntagabend: Dekan Hans Roppelt (hinten Mitte) als Pfarradministrator und Sebastian Masella (rechts) als Pfarrvikar und Seelsorger. Foto: Klaus Klaschka

18.09.2018

Kulmbach

Ein Duo für Stadtsteinachs Katholiken

Die katholische Pfarrei hat seit Sonntagabend mit Sebastian Masella offiziell einen Pfarrvikar. Sein Chef und Administrator der Pfarrei ist der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt. » mehr

Er arbeitet seit einem Jahr in der Evangelischen Jugend im Dekanat Kulmbach und ist seit 1. September auch für die Jugendarbeit in den vier Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach sowie in Mainleus, Schwarzach und Burghaig zuständig: Der 30-jährige Diakon Matthias Bär.	Foto: Manfred Biedefeld

14.09.2018

Kulmbach

Jugendarbeit im Zeichen Jesu

Diakon Matthias Bär ist neben seinem Job als Dekanatsjugendreferent in Kulmbach jetzt auch in sieben Kirchengemeinden tätig. Er berichtet über seine Aufgaben und Ziele. » mehr

25. Jubiläum der Basilika Marienweiher: Blick in den Altarraum auf den Basilikachor mit Pater Witalis und Pfarrer Pater Adrien sowie Erzbischof Ludwig Schick.

10.09.2018

Kulmbach

Mit Maria im Bunde

Die Pfarrei Marienweiher feiert gemeinsam mit dem Erzbischof das Fest der Geburt der Muttergottes. Zugleich hat die Basilika 25. Jubiläum. » mehr

Sebastian Masella wirkt seit dem 1. September als Pfarrvikar in Stadtsteinach. Foto: privat

05.09.2018

Kulmbach

Potsdamer, Psychologe und Philosoph

Sebastian Masella ist in der ehemaligen DDR mit dem christlichen Glauben aufgewachsen. Jetzt ist er der neue Seelsorger der Pfarrei Stadtsteinach - und freut sich auf seine Aufgabe. » mehr

Kirchenpfleger Reinfried Sußmann und Pfarrgemeinderatssprecherin Silvia Sußmann übergaben Dr. Cyprian Anyanwu (Mitte) Geschenke. Fotos: Josef Rosner

27.08.2018

Marktredwitz

Gelbe Rosen und Dankesreden

Elf Jahre lang war Dr. Cyprian Anyanwu Pfarrer in Pechbrunnn - nun ist es für ihn an der Zeit zu gehen. Viele Pechbrunner verabschiedeten sich am Sonntag von ihm. » mehr

Zum Patronatsfest der Kirche Sankt Jakobus in Enchenreuth ziehen über 150 Gläubige durch den Ort, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

13.08.2018

Münchberg

Gläubige feiern unter freiem Himmel

Der Pilgerpatron Sankt Jakobus steht im Mittel-punkt des Patronatsfestes der Kirche in Enchenreuth. Die Christen pilgern zum Open-Air-Gottesdienst. » mehr

In der Region kehren der Kirche etliche Gemeindeglieder wegen der Steuer den Rücken. Foto: Florian Miedl

09.08.2018

Fichtelgebirge

Kirchenaustritte machen Pfarrer ratlos

Auch in der Region verzeichnen die Kirchen mehr Aus- als Eintritte. Die Geistlichen in den Gemeinden versuchen, die Gründe zu erklären. » mehr

Nach vierjähriger Tätigkeit verlässt Pfarrer Wolfgang Eßel Stadtsteinach. Er wird künftig in der Pfarrei Unsere liebe Frau in Fürth eingesetzt. Als Pastoralreferentin wird Sabine Menge in der Zukunft in Naila arbeiten. Ihr Engagement in der Jugendband der Pfarrei St. Michael Stadtsteinach setzt sie allerdings fort. Unser Bild zeigt (vorne, Neunter von links) Pfarrer Eßel mit (rechts daneben) Sabine Menge und Diakon Hartmut Constien aus Regensburg im Kreise von Rednern und Vereinsabordnungen. Fotos: Klaus Rössner

01.08.2018

Kulmbach

Seelsorger in turbulenter Zeit

Die katholische Pfarrei Stadtsteinach hat Pfarrer Wolfgang Eßel verabschiedet. Neue Aufgaben als Pastoralreferentin übernimmt Sabine Menge. » mehr

Bei der "Freisprechung", wie Pfarrer Schmidt (links) die Verabschiedung nannte, wurden Brigitte Sauer, Irmgard Spörrer und Karl Spörrer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dankeschön sagte auch Kantor Michael Grünwald (rechts).

27.07.2018

Marktredwitz

Vom Singkreis in den Ruhestand

Beim Sommerkonzert verabschiedet die evangelische Pfarrei Pfaffenreuth drei langjährige Mitglieder des Singkreises. Kinder- und Kirchenlieder machen Spaß und nachdenklich. » mehr

Ein herrliches Bild bot sich den Gläubigen in der Pfarrkirche in Pechbrunn beim Festgottesdienst. Foto: Josef Rosner

24.07.2018

Marktredwitz

25 Jahre im Dienst Gottes

Pfarrer Cyprian Anyanwu feiert Priesterjubiläum mit einem festlichen Gottesdienst mit 18 Priestern. Für ihn gibt es eine Überraschung. » mehr

Abschied von einem beliebten Pfarrer (von links): Pfarrgemeinderatsvorsitzende Ilse Brütting, der scheidene Pfarrer Sebastian Masella, die Pfarrgemeinderätinnen Noelline Przyklenk und Jutta von Rombs, Evelyn Beck aus Schauenstein, Kirchenpflegerin Evelyn Kannhäuser aus Naila, Pfarrgemeinderat Matthias Herrmann und stellvertretender Dekan Pfarrer Andreas Seliger. Foto: Kuhn

23.07.2018

Naila

Ergreifender Abschied

Pfarrer Sebastian Masella verlässt den Seelsorgebereich "Verkündigung Christi" im Altlandkreis Naila. Er wechselt ins Stadtsteinacher Land. » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Eine Frau, die Spuren hinterlässt

23.07.2018

Marktredwitz

Eine Frau, die Spuren hinterlässt

Bettina Rögner verabschiedet sich mit einem Fest als Gemeindereferentin in Sankt Josef. Nach 16 Jahren Tätigkeit gibt es großen Dank für ihr segensreiches Wirken. » mehr

Für Ulrich Frey beginnt ein neuer Abschnitt. Er beendet seinen Dienst als Gemeindereferent in der Pfarrei Arzberg. Foto: pr.

20.07.2018

Wunsiedel

Netzwerker des Glaubens geht

Die Katholische Pfarrei Arzberg verabschiedet am Sonntag Ulrich Frey in den Ruhestand. Die Ökumene liegt dem Gemeindereferenten, der stets seine Meinung sagt, am Herzen. » mehr

...sondern auch als Blasmusiklehrer vor Ort. Fotos: OZ

12.07.2018

Marktredwitz

Pfarrer Ploß geht "auf die Fix"

Am Samstag verabschiedet die Pfarrgemeinde Sankt Sebastian und die Expositur Mariä Heimsuchung den Geistlichen mit einer Festmesse. » mehr

Pfarrer Hans Klier und Isolde Joham vor den von der Künstlerin geschaffenen Kreuz und Tabernakel. Foto: Jürgen Henkel

04.07.2018

Selb

Kreuz und Tabernakel zurück am Platz

Die Kunstwerke finden sich in der Seitenkapelle der Heilig-Geist-Kirche. Die Wiener Künstlerin Isolde Maria Joham ist bei der Prozession zu Gast. » mehr

Kreuz und Tabernakel in der Seitenkapelle der Heilig-Geist-Kirche. Foto: pr.

28.06.2018

Selb

Kreuz und Tabernakel zurück in der Seitenkapelle

Die Pfarrei Heilig Geist feiert am Sonntag die Rückkehr der wertvollen Altarstücke in die Seitenkapelle. Der Erzbischof von Wien hat das Nachsehen. » mehr

Im Studio der ARD in Jerusalem beantwortete Redakteur Mike Lingenfelser die Fragen der Reisenden aus dem Landkreis Kulmbach.

11.06.2018

Kulmbach

Zu Besuch im Heiligen Land

Israel ist immer eine Reise wert. Das hat eine Gruppe um den Untersteinacher Pfarrer Wolfgang Oertel am eigenen Leib erfahren. » mehr

Noch heuer soll der Ausbau der Oberbauverstärkung der TIR 14 auf der Straße Pechbrunn nach Ochsentränke erfolgen, kündigte Bürgermeister Ernst Neumann in der Gemeinderatssitzung an. Das Teilstück ist 2220 Meter lang. Foto: jr

10.06.2018

Marktredwitz

Kein Gemeinde-Geld für Wallfahrt

Klar gegen einen Antrag der Ministranten, die um einen Zuschuss für eine Reise bitten, entscheidet der Pechbrunner Gemeinderat. Es gibt aber auch Befürworter. » mehr

Die Kirchenband "Inkognito" mit Bandcoach Roland Daig (Fünfter von links) feiert am Samstag mit einem Gottesdienst in der St. Bartholomäuskirche in Ludwigschorgast das 20-jährige Bestehen. Gislind Lindhardt mit der Querflöte (Zweite von links) und die Gitarristinnen Silvia Kraus (Achte von links) und Maria Steinglein (Zehnte von links) waren schon von Anfang an dabei. Die Musiker würden sich über viele Zuhörer sehr freuen. Foto: Michael Kraus

05.06.2018

Kulmbach

20 Jahre Musik zum Lobe Gottes

Die Ludwigschorgaster Kirchenband "Inkognito" feiert mit einem Gottesdienst runden Geburtstag. Vom Erzbischof ist sie für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt worden. » mehr

Katholische Kirche einigt sich mit GEMA

05.06.2018

Kunst und Kultur

Musik auf dem Pfarrfest - GEMA und katholische Kirche einigen sich

Katholische Pfarreien in Deutschland können bei Festen und anderen Veranstaltungen künftig wieder ohne großen Aufwand Musik abspielen. » mehr

Aufleben soll in diesem Jahr die Egerer Wallfahrt von Cheb nach Marienweiher.	Foto: Klaus-Peter Wulf

02.05.2018

Kulmbach

Von Cheb nach Marienweiher

Die Egerer Wallfahrt steht wieder an. Gepilgert wird in drei Etappen vom 31. August bis 2. September. » mehr

Pfarrer Wolfgang Eßel wird zum 1. September Stadtsteinach verlassen. Das gab der Geistliche am Samstag beim Vorabendgottesdienst in St. Michael bekannt. Dort hatte ihn vor fünf Jahren Dekan Hans Roppelt (rechts) in das Amt eingeführt und ihm den "Schlüssel zu den Herzen der Gläubigen" überreicht. Foto: Klaus Rössner

04.03.2018

Kulmbach

Pfarrer Eßel kehrt Stadtsteinach den Rücken

Der katholische Geistliche hat nun endgültig seinen Abschied angekündigt. Über die Gründe schweigt er sich aus. In seiner Pfarrei wurde darüber bereits seit Längerem spekuliert. » mehr

Kerzen für Kommunion

27.02.2018

Lifestyle & Mode

Kerzen zur Kommunion: Lila und Flieder sind Trendfarben

Die Erstkommunion stellt für Kinder ein wichtiges Ereignis dar. Vor dem Fest bieten ihnen einige Pfarreien an, die Kerzen zu verzieren. Dafür gibt es beliebte Motive und Farben. » mehr

14 Männer und Frauen stellen sich in der Pfarrei Herz Jesu als Pfarrgemeinderäte zur Verfügung. Foto: Florian Miedl

21.02.2018

Selb

Selber Katholiken engagieren sich weiter

Viele Gemeinden kämpfen um Kandidaten für die anstehenden Pfarrgemeinderatswahlen. Die Pfarrei Herz Jesu und die Pfarrei Heilig Geist gehören nicht dazu. » mehr

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

19.02.2018

Kulmbach

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

In den katholischen Kirchengemeinden Bayerns werden am Sonntag die Pfarrgemeinderäte gewählt. Die Laien unter- stützen die Seelsorger bei vielen Aufgaben. » mehr

Die vier Pfarrgemeinden des Seelsorgebereichs "St. Heinrich", Münchberg, Helmbrechts, Enchenreuth und Sparneck/Weißdorf/Zell, bereiten die Pfarrgemeinderatswahlen für Sonntag, 25. Februar, vor. Im Bild von links: Kurt Häußinger (Sparneck), Pfarrer Alexander Brehm, Hans Ott (Enchenreuth) und Hanni Reichelt (Münchberg). Es fehlt Dr. Hanspeter Büttner (Helmbrechts).	Foto: Engel

17.02.2018

Münchberg

Bindeglied zwischen Gemeinde und Pfarrer

Am 25. Februar können Katholiken ihren Pfarrgemeinderat wählen. Pfarrer Alexander Brehm erklärt, weshalb die Wahl gerade dieses Mal so wichtig ist. » mehr

A. Gehrling-Fritsch

15.02.2018

Hof

11.000 Hofer Gläubige gehen an die Urnen

Am Wochenende 24. und 25. Februar wählen die katholischen Gläubigen einen neuen Pfarrgemeinderat. Vor und nach den Gottesdiensten laufen die Abstimmungen. » mehr

Bischof Rudolf Voderholzer überreichte Pfarrer Stefan Langer die Ernennungsurkunde zum Bischöflichen Geistlichen Rat. Foto: pr.

09.02.2018

Marktredwitz

Ehrentitel für Stefan Langer

Freude in der katholischen Pfarrei Sankt Josef: Bischof Rudolf Voderholzer ernennt Pfarrer Stefan Langer zum Bischöflichen Geistlichen Rat. » mehr

Sie fahren zur Bundeskanzlerin (von links): Gemeindereferentin Edith Konrad, Annabelle Hartmann, Tamara Brand, Paula Hofmann und Antonia Hartmann. Foto: Peter Pirner

04.01.2018

Marktredwitz

Gespannt auf den Besuch bei Angela Merkel

Vier Sternsingerinnen der Pfarrei Herz Jesu dürfen in Berlin gemeinsam mit der Bundeskanzlerin singen. Die Mädchen sammeln seit Jahren Geld für bedürftige Kinder. » mehr

Immer weniger Kinder möchten sich als Sternsinger verkleiden und von Tür zu Tür gehen. In Rehau müssen diejenigen, die den Besuch der Sternsinger wünschen, nun einen Termin vereinbaren.

27.12.2017

Rehau

Sternsinger werden immer weniger

Die Kirchengemeinden beklagen, dass immer weniger Kinder als Sternsinger durch die Orte ziehen wollen. Am Freitag kommen mehr als 400 Sternbotschafter nach Hof. » mehr

Ehrungen gab es beim Kirchenchor Sankt Josef. Im Bild (von links): Wolfgang Brandt, Stefan Langer, Christel Härtl, Berthold Strahl, Hartmut Schraml.	Foto: mm

14.12.2017

Marktredwitz

Chor zeichnet Mitglieder aus

20, 40 und 60 Jahre singen die Frauen und Männer im Ensemble. Dafür gibt es den Dank der Pfarrei Sankt Josef und die goldene Urkunde des Bischofs. » mehr

12.12.2017

Marktredwitz

Merkel empfängt Sternsinger

Vier Kinder aus der Pfarrei Herz Jesu in Marktredwitz dürfen im Januar ins Kanzleramt. Sie vertreten die Diözese Regensburg. » mehr

29.11.2017

Selb

Pfarrei Maria Verkündigung muss Kosten kalkulieren

Der Zustand der katholischen Kirche in Schönwald gibt Anlass zur Sorge: Einige Dachbalken sind so beschädigt, dass sie gesichert werden müssen. » mehr

Mit diesem Bild, das die Grundsteinlegung für das evangelische Gemeindehaus am 3. November 1991 zeigt, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Marktschorgast zur Feier des 25-jährigen Jubiläums am 19. November um 14 Uhr ein. Links oben ist die Leichenhalle und in der Mitte die Dreifaltigkeitskirche zu sehen.	Repro: Bruno Preißinger

18.11.2017

Kulmbach

Hilfe kommt aus der Nachbarschaft

Die evangelische Kirchengemeinde Marktschorgast hat Grund zum Feiern: Vor 25 Jahren wurde das Gemeindehaus eingeweiht. Ein Blick in die Geschichte der Protestanten. » mehr

Zum Pfarrabend im katholischen Vereinshaus legten sieben Mitglieder der Gruppe "Line Dance Arzberg" eine flotte Sohle aufs Parkett. Das Publikum ließ die sieben Tänzer nicht ohne eine Zugabe gehen.

13.11.2017

Arzberg

Scheinheilige nehmen Pfarrer auf die Schippe

Stefan Prunhuber zieht Bilanz beim Pfarrabend im katholischen Vereinshaus in Arzberg. Eine Theatergruppe aus Nagel nimmt das Leben in der Gemeinde aufs Korn. » mehr

Sie stellten am Donnerstagnachmittag das Jubiläumsprogramm für das Festjahr 2018 in Konnersreuth vor. Mit dabei waren (von links) Bürgermeister Max Bindl, Pfarrseelsorger Pater Benedikt Leitmayr und Vereinskartell-Vorsitzender Andreas Malzer. Im Hintergrund die Pfarrkirche St. Laurentius, die auf einer Erhebung über der Marktgemeinde thront. Foto: jr

09.11.2017

Arzberg

Konnersreuth feiert ein ganzes Jahr

Drei große Jubiläen stehen in der Marktgemeinde an. Zum Neujahrsempfang hat sich Heimatminister Markus Söder angekündigt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".