Lade Login-Box.

PFARREIEN

Die neue Gemeindereferentin Bettina Rögner - hier mit Pater Joy - hat sich in den Pfarreien Brand-Nagel schon eingearbeitet.	Foto: Bertram Nold

09.10.2019

Wunsiedel

Gemeinsamer Glaube hilft beim Puzzeln

Beim Erntedank-Gottesdienst führt Pater Joy die neue Gemeindereferentin für Brand-Nagel ins Amt ein. Bettina Rögner war zuvor in Marktredwitz tätig. » mehr

Die Thiersteiner Konfirmanden übten den Umgang mit dem Feuerlöscher. Kreisbrandmeister Thomas Greipel und Pfarrer Knut Meinel (von rechts) beobachten das Treiben. Foto: Gerd Pöhlmann

08.10.2019

Arzberg

Feuer und Flamme für den Glauben

Wenn Brandschützer und Kirche kooperieren, haben beide etwas davon. In Thierstein sehen Konfirmanden die Wehr bei der Arbeit, um Parallelen zum Glauben zu ziehen. » mehr

Kaplan Maximilian Moosbauer

08.09.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel freut sich über neuen Kaplan

Es ist nicht selbstverständlich, dass in der heutigen Zeit, da überall in Deutschland Priestermangel herrscht, eine frei werdende Kaplanstelle wieder besetzt wird. » mehr

Pater Joy (rechts) dankte Gabi Sieder für ihr dreijähriges Wirken. Auch die beiden Pfarrgemeinderats-Sprecherinnen Irene Riedel und Sabine König (von links) sowie die Kirchenpfleger Werner Scharf (links) und Klaus Brunner dankten ihr im Namen der beiden Pfarreien und überreichten Geschenke. Foto: pr.

31.07.2019

Marktredwitz

Feierlicher Abschied von Gabi Sieder

Die beliebte Gemeindereferentin sagt den Pfarreien Brand und Nagel "Auf Wiedersehen". Pater Joy bescheinigt ihr "überzeugtes Christsein". » mehr

22.07.2019

Hof

Kirche ersetzt Lichtenberg-Tafel

An der Fassade der Hofer Marienkirche fehlt seit einigen Wochen die Gedenktafel aus Plexiglas mit dem Porträt von Bernhard Lichtenberg, dem Namensgeber der katholischen Pfarrei. » mehr

Pater John Arolichalil feierte bei der Vorabendmesse in der Marienkirche Schönwald mit der Pfarrgemeinde seinen Eintritt in das Priesterseminar vor 40 Jahren. Zu seinem Jubiläum waren auch seine Neffen Trinil Mathew und Dennis Kurian sowie seine Nichte Kochurani Mathew (von links) angereist. Foto: Gerald Lippert

08.07.2019

Selb

Indische Speisen zum Priesterjubiläum

Pater John Arolichalil feiert mit der Pfarrgemeinde und Verwandten aus Indien seinen Eintritt ins Seminar vor 40 Jahren. Die Schola umrahmt die Messe musikalisch. » mehr

Gemeinsam mit den Gläubigen der Pfarrei Marienweiher feierten die Patres Andreas und Zachäus in Marienweiher das Fronleichnamsfest. Die Anwohner hatten sich wieder viel Mühe beim Schmücken der Altäre gegeben. Fotos: Oswald Purucker

21.06.2019

Kulmbach

Zu Fronleichnam Besuch aus Jerusalem

Pater Andreas und die Gläubigen der Pfarrei Marienweiher feiern gemeinsam mit einem Wächter des Heiligen Grabes. Er kennt den Wallfahrtsort aus früheren Jahren. » mehr

Zurück an alter Wirkungsstätte: Pfarrer Franz Tremmel (am Altar) hielt die Festpredigt in der Heilig-Geist-Kirche im Vorwerk.	Fotos: Gisela König

17.06.2019

Selb

Heilig Geist feiert Geburtstag

Seit 50 Jahren ist die katholische Pfarrei eigenständig. Das Jubiläum begeht die Gemeinde zusammen mit ihrem früheren Pfarrer Franz Tremmel. » mehr

Seine Premiere feierte das Mobil 2018 in Aachen. Foto: privat

13.06.2019

Kulmbach

Sternsingermobil macht Halt in Wartenfels

Auf seiner aktuellen Deutschland-Tour ist das Mobil am 13. Juli zu Gast in Wartenfels. Die Mitarbeiter informieren beispielsweise über Themen wie Kinderrechte. » mehr

Friedrich Müller (sitzend) mit Ehefrau Elfriede, Tochter Margit und Pfarrer Stefan Langer, verabschiedet sich nach 40 Jahren als Kirchenpfleger. Foto: Peter Pirner

19.05.2019

Marktredwitz

Eine Institution verabschiedet sich

Friedrich Müller war fast 40 Jahre lang in der Kirchenverwaltung St. Josef tätig. Jetzt wurde er gebührend verabschiedet. » mehr

Anni Schell spielt im Sketch der "KAB-Senioren aktiv" die leidende Marga, Edith Pinzer die sportliche Leni.	Foto: Peter Pirner

14.05.2019

Marktredwitz

Ein Herz für Senioren

Die KAB unternimmt viel mit älteren Menschen in Marktredwitz. Die Pfarrei Herz Jesu ist dabei ein langjähriger Partner. » mehr

Interview: mit Oswald Sattler, ehemals Sänger der Kastelruther Spatzen

26.04.2019

Marktredwitz

"Ich sehe mein Leben als Berufungserlebnis"

Die Marktredwitzer Pfarrei Herz Jesu bietet zum 50. Jubiläum ein Marienkonzert. Es gastiert Oswald Sattler, Gitarrist und Sänger aus Südtirol. » mehr

Sakrale Glaskunst für Selber Pfarreien

24.04.2019

Selb

Sakrale Glaskunst für Selber Pfarreien

Die Wiener Künstlerin Isolde Maria Joham macht ein schönes Geschenk: Es sind mehrere wertvolle Kirchenfenster aus ihrer frühen Schaffensperiode. » mehr

Barbara Sendbühler Foto: pr.

01.04.2019

Selb

Das Mittelalter klingt

Die katholische Pfarrei Herz Jesu in Selb lädt zu einem Chorprojekt ein. Barbara Sendbühler bietet "Gregorianisches Choral-Singen" an. » mehr

Folter und Diskriminierung gibt es in vielen Teilen der Welt. Auch die Gruppe von amnesty international in Marktredwitz macht darauf aufmerksam und versucht so den vielen Opfern zu helfen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

12.03.2019

Marktredwitz

20 Jahre Einsatz für die Menschenrechte

Die Mitglieder der Marktredwitzer Gruppe von amnesty international haben schon viel erreicht. Jetzt planen sie einen Neustart. » mehr

Beim Singen sollte man auf zu viele Likörchen besser verzichten. Das bewiesen die Damen des Katholischen Frauenbundes beim Faschingsabend im Pfarrheim Herz Jesu. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Uwe von Dorn

04.03.2019

Selb

Wenn der Pfarrer mit Schellen droht

Beim Faschingsabend des Frauenbundes, der Kolpingsfamilie und der Pfarrei Herz Jesu schlagen nicht nur die Wellen hoch. Das Programm begeistert das Publikum. » mehr

Josef Hanus

18.02.2019

Naila

Trauer um Pfarrer Josef Hanus

Der ehemalige Bad Stebener Pfarrer Josef Hanus, zuletzt Ruhestandsgeistlicher in Bad Reichenhall, ist am 6. Februar 2019 im 91. Lebensjahr und 66. Priesterjahr gestorben. » mehr

Christine Hecht vor dem Pfarrbüro Sankt Josef	Foto: Peter Pirner

14.02.2019

Marktredwitz

"Freude über den Glauben spürbar machen"

Seit fünf Monaten wirkt Christine Hecht als Gemeindereferentin in Sankt Josef. Sie will sich um alle Generationen kümmern. » mehr

Sternsinger bringen die christliche Botschaft und sammeln für arme Kinder

07.01.2019

Kulmbach

Sternsinger bringen die christliche Botschaft und sammeln für arme Kinder

Die Sternsinger bringen den Segen "C+M+B - Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt. » mehr

Diese Utensilien gehören - neben Gewändern und Kronen - zur Ausrüstung der Heiligen Drei Könige. Foto: Peter Pirner

03.01.2019

Marktredwitz

Sternsinger sammeln für behinderte Kinder

In armen Ländern drohen Jungen und Mädchen mit Handicap Isolation und Gewalt. In der Region kämpft die weltweit größte Solidaritätsaktion mit rückläufigem Interesse. » mehr

Gemeindereferentin Christine Hecht sandte gestern die Sternsinger der Pfarrei Sankt Josef aus. Foto: Peter Pirner

03.01.2019

Marktredwitz

20 Könige machen sich auf den Weg

Die Pfarrei entsendet Kinder, um Spenden für Bedürftige in Peru zu sammeln. Sie bringen den Segen Gottes in die Häuser. » mehr

Welches Gewand für welchen König? Gemeindereferentin der Pfarrei Lichtenberg, Mechthild Fröh, sichtet schon mal die Kostüme der Sternsinger. Foto: Brendel

26.12.2018

Hof

Kinder sammeln für Kinder

Immer weniger Kinder wollen bei der Sternsinger-Aktion mitmachen. Die Pfarreien setzen deshalb auf ökumenische Zusammenarbeit - und auf Facebook. » mehr

Susanne Pankonin, Martina Greim, Heike Bonenberger und Christine Gemsjäger (von links im Bild) haben zusammen mit Bettina Seiferth am Keyboard in Eigeninitiative die Fränkische Weihnacht in Marktschorgast mit ausgestaltet.	Foto: Prei.

19.12.2018

Kulmbach

Marktschorgast erklingt wieder

Fünf Frauen gestalten die "Fränkische Weihnacht" der evangelischen Kirche des Ortes mit ihrem Gesang aus. Das erinnert an eine erwünschte und dann unerwünschte Tradition. » mehr

"Die Ärzte sagten mir, dass ich irgendwann wieder laufen könne. Ich konnte mir das damals nicht vorstellen": Edmund Kräck, 78 Jahre alt, ist am Ostermontag von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. In seinem Haus in Hof-Moschendorf übt er täglich dafür, dass es wieder aufwärts geht.	Foto: cp

14.12.2018

Hof

Hofer Pfarrer kämpft sich zurück ins Leben

Koma, Intensivstation, Reha: Nachdem er Ostern von einem Auto angefahren wurde, arbeitet sich Pfarrer Edmund Kräck zurück in einen neuen Alltag. Mit viel Dankbarkeit. » mehr

Die Kirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Kulmbach gehört zum neuen Seelsorgebereich, der 2019 gebildet werden soll. Insgesamt 14 katholische Pfarreien und acht Filialgemeinden sind darin vereint. Foto: Stefan Linß

11.12.2018

Kulmbach

Mehr Zeit für die Menschen

Dekan Hans Roppelt leitet 2019 die Strukturreform in den katholischen Kirchengemeinden. Das Erzbistum will einen großen Kulmbacher Seelsorgebereich schaffen. » mehr

Wer will König werden?

06.12.2018

Münchberg

Wer will König werden?

Sternsinger sind in vielen Häusern willkommene Gäste. Doch ihnen geht es wie anderen Gruppen: Kinder haben kaum Zeit für Aufgaben nebenbei. » mehr

Am 13. November 1966 wurde der Grundstein der Kirche Sankt Johannes Nepomik in Feilitzsch gelegt; dies zeigt unser Archivfoto. Die Weihe der neu gebauten Kirche erfolgte dann vor genau 50 Jahren, am 1. Dezember 1968.

27.11.2018

Hof

Feilitzsch feiert sein katholisches Gotteshaus

Die Kirche Sankt Johannes Nepomuk ist vor 50 Jahren eingeweiht worden. Das feiert die Kirchengemeinde am Samstag mit Gottesdienst und Festabend. » mehr

Dekan Hans Klier mit dem neuen Kirchenführer. Foto: Jürgen Henkel

22.11.2018

Selb

Katholische Kirchen in Selb auf 64 Hochglanzseiten

Ein neues Heft präsentiert die Gotteshäuser der Porzellanstadt. Offiziell vorstellen werden es Dekan Hans Klier und Professor Peter Morsbach am 26. November. » mehr

Das Logo der Kirchenverwaltungswahl im Erzbistum Bamberg

12.11.2018

Kulmbach

Gläubige wählen Kirchenverwaltungen

Am Sonntag wählen die Mitglieder der katholischen Gemeinden ihre Kirchenverwaltungen. Die sind zuständig für das Vermögen der Pfarreien und für Personalfragen. » mehr

Ein Bild aus sonnigeren Tagen: 18 Jahre lang war Andreas Dremer hauptamtlicher Mesner der Kirchenstiftung St. Michael Stadtsteinach. Jetzt ist er arbeitslos.

09.11.2018

Kulmbach

Aus für Andreas Dremer nach 18 Jahren

Die Pfarrei St. Michael Stadtsteinach steht ohne hauptamtlichen Mesner da. Nach einem Vergleich vor dem Landesarbeitsgericht endet Andreas Dremers Arbeitsverhältnis mit der Kirchenstiftung. » mehr

Bei der offizielle Amtseinführung von Pfarrer Martin Fleischmsann am Wochenende segneten Dekan Thomas Kretschmar und die Vertreter der Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach den Seelsorger. Künftig muss er sich auch um die Kirchengemeinde Stadtsteinach kümmern.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

30.10.2018

Kulmbach

Eine halbe Pfarrstelle einsparen

Pfarrer Oertel muss die Aufgaben neu verteilen, da das Haus Guttenberg die Mitfinanzierung einstellt. Er und Fleischmann teilen sich künftig die Betreuung von Stadtsteinach. » mehr

Ihre Diamantene Hochzeit feierten Edeltraud und Ludwig Melzer (vorne links) in Wartenfels. Neben Nachbarn und Familie gratulierten (hinten von links) Kreisrat Erhard Hildner, Pfarramtssekretärin Liane Heiß und (rechts) Bürgermeister Siegfried Beyer. Foto: Klaus Klaschka

26.10.2018

Kulmbach

Seit 60 Jahren ein glückliches Paar

Wartenfels - Ludwig Melzer erinnert sich auch nach 62 Jahren noch ganz genau daran, wie er seine Traudl zum ersten Mal gesehen hat. » mehr

Der Todestag des Namensgebers Bernhard Lichtenberg jährt sich zum 75. Mal.

26.10.2018

Hof

Pfarrei gedenkt Bernhard Lichtenberg

Zum 75. Todestag ihres Namensgebers veranstaltet die katholische Pfarrei in Hof ein Festprogramm. Es finden Gottesdienste, Konzerte und auch Vorträge statt. » mehr

Adina Schöffel mit Klarinette, die Sopranistin Nina Fuchs und Regionalkantor Stephan Merkes am Klavier (von links) gestalteten das Konzert. Foto: J.A.

25.10.2018

Wunsiedel

Benefizkonzert soll Orgel von Mende retten

Die katholische Pfarrei in Wunsiedel sammelt Spenden. Mit dem Geld soll die Sanierung des 365 Jahre alten Musikinstruments ermöglicht werden. » mehr

Rund um die St.-Vitus-Stadtpfarrkirche Kupferberg wird gefeiert.	Foto: Klaus-Peter Wulf

19.10.2018

Kulmbach

Kupferberg lädt zur Kirchweih ein

Bis zum 22. Oktober feiert Kupferberg noch Kerwa. Neben kulinarischen gibt es auch zahlreiche musikalische Genüsse für die Besucher am Wochenende. » mehr

Erst 2014 wurde die Kirche wieder in ihren Originalzustand versetzt. Seit 90 Jahren ist Erkersreuth eine selbstständige Kirchengemeinde. Foto: J.H.

10.10.2018

Selb

Ein fröhliches Fest zum 90. Geburtstag

Das Erkersreuther Gotteshaus feiert am 27. und 28. Oktober Jubiläum. Auf dem Programm stehen ein Gottesdienst, ein Festakt und ein Jubiläumskonzert. » mehr

Der Bamberger Domkapitular Heinrich Hohl wird den Festgottesdienst halten. Foto: Pressestelle Erzbistum

02.10.2018

Kulmbach

Presseck feiert seine Kirche

Die Weihe ihres Gotteshauses vor 90 Jahren feiern die Pressecker Katholiken am kommenden Sonntag. Dazu wird hoher Besuch aus der Erzdiözese Bamberg erwartet. » mehr

Das neue Team der Pfarrei St. Michael in Stadtsteinach ernannte Domkapitular Hans Schieber (hinten links) am Sonntagabend: Dekan Hans Roppelt (hinten Mitte) als Pfarradministrator und Sebastian Masella (rechts) als Pfarrvikar und Seelsorger. Foto: Klaus Klaschka

18.09.2018

Kulmbach

Ein Duo für Stadtsteinachs Katholiken

Die katholische Pfarrei hat seit Sonntagabend mit Sebastian Masella offiziell einen Pfarrvikar. Sein Chef und Administrator der Pfarrei ist der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt. » mehr

Er arbeitet seit einem Jahr in der Evangelischen Jugend im Dekanat Kulmbach und ist seit 1. September auch für die Jugendarbeit in den vier Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach sowie in Mainleus, Schwarzach und Burghaig zuständig: Der 30-jährige Diakon Matthias Bär.	Foto: Manfred Biedefeld

14.09.2018

Kulmbach

Jugendarbeit im Zeichen Jesu

Diakon Matthias Bär ist neben seinem Job als Dekanatsjugendreferent in Kulmbach jetzt auch in sieben Kirchengemeinden tätig. Er berichtet über seine Aufgaben und Ziele. » mehr

25. Jubiläum der Basilika Marienweiher: Blick in den Altarraum auf den Basilikachor mit Pater Witalis und Pfarrer Pater Adrien sowie Erzbischof Ludwig Schick.

10.09.2018

Kulmbach

Mit Maria im Bunde

Die Pfarrei Marienweiher feiert gemeinsam mit dem Erzbischof das Fest der Geburt der Muttergottes. Zugleich hat die Basilika 25. Jubiläum. » mehr

Sebastian Masella wirkt seit dem 1. September als Pfarrvikar in Stadtsteinach. Foto: privat

05.09.2018

Kulmbach

Potsdamer, Psychologe und Philosoph

Sebastian Masella ist in der ehemaligen DDR mit dem christlichen Glauben aufgewachsen. Jetzt ist er der neue Seelsorger der Pfarrei Stadtsteinach - und freut sich auf seine Aufgabe. » mehr

Auch die Ministranten verabschiedeten sich vom langjährigen Pfarrer.

27.08.2018

Marktredwitz

Gelbe Rosen und Dankesreden

Elf Jahre lang war Dr. Cyprian Anyanwu Pfarrer in Pechbrunnn - nun ist es für ihn an der Zeit zu gehen. Viele Pechbrunner verabschiedeten sich am Sonntag von ihm. » mehr

Zum Patronatsfest der Kirche Sankt Jakobus in Enchenreuth ziehen über 150 Gläubige durch den Ort, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

13.08.2018

Münchberg

Gläubige feiern unter freiem Himmel

Der Pilgerpatron Sankt Jakobus steht im Mittel-punkt des Patronatsfestes der Kirche in Enchenreuth. Die Christen pilgern zum Open-Air-Gottesdienst. » mehr

In der Region kehren der Kirche etliche Gemeindeglieder wegen der Steuer den Rücken. Foto: Florian Miedl

09.08.2018

Fichtelgebirge

Kirchenaustritte machen Pfarrer ratlos

Auch in der Region verzeichnen die Kirchen mehr Aus- als Eintritte. Die Geistlichen in den Gemeinden versuchen, die Gründe zu erklären. » mehr

Sebastian Masella

01.08.2018

Kulmbach

Seelsorger in turbulenter Zeit

Die katholische Pfarrei Stadtsteinach hat Pfarrer Wolfgang Eßel verabschiedet. Neue Aufgaben als Pastoralreferentin übernimmt Sabine Menge. » mehr

Bei der "Freisprechung", wie Pfarrer Schmidt (links) die Verabschiedung nannte, wurden Brigitte Sauer, Irmgard Spörrer und Karl Spörrer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dankeschön sagte auch Kantor Michael Grünwald (rechts).

27.07.2018

Marktredwitz

Vom Singkreis in den Ruhestand

Beim Sommerkonzert verabschiedet die evangelische Pfarrei Pfaffenreuth drei langjährige Mitglieder des Singkreises. Kinder- und Kirchenlieder machen Spaß und nachdenklich. » mehr

Ein herrliches Bild bot sich den Gläubigen in der Pfarrkirche in Pechbrunn beim Festgottesdienst. Foto: Josef Rosner

24.07.2018

Marktredwitz

25 Jahre im Dienst Gottes

Pfarrer Cyprian Anyanwu feiert Priesterjubiläum mit einem festlichen Gottesdienst mit 18 Priestern. Für ihn gibt es eine Überraschung. » mehr

Abschied von einem beliebten Pfarrer (von links): Pfarrgemeinderatsvorsitzende Ilse Brütting, der scheidene Pfarrer Sebastian Masella, die Pfarrgemeinderätinnen Noelline Przyklenk und Jutta von Rombs, Evelyn Beck aus Schauenstein, Kirchenpflegerin Evelyn Kannhäuser aus Naila, Pfarrgemeinderat Matthias Herrmann und stellvertretender Dekan Pfarrer Andreas Seliger. Foto: Kuhn

23.07.2018

Naila

Ergreifender Abschied

Pfarrer Sebastian Masella verlässt den Seelsorgebereich "Verkündigung Christi" im Altlandkreis Naila. Er wechselt ins Stadtsteinacher Land. » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Eine Frau, die Spuren hinterlässt

23.07.2018

Marktredwitz

Eine Frau, die Spuren hinterlässt

Bettina Rögner verabschiedet sich mit einem Fest als Gemeindereferentin in Sankt Josef. Nach 16 Jahren Tätigkeit gibt es großen Dank für ihr segensreiches Wirken. » mehr

Für Ulrich Frey beginnt ein neuer Abschnitt. Er beendet seinen Dienst als Gemeindereferent in der Pfarrei Arzberg. Foto: pr.

20.07.2018

Wunsiedel

Netzwerker des Glaubens geht

Die Katholische Pfarrei Arzberg verabschiedet am Sonntag Ulrich Frey in den Ruhestand. Die Ökumene liegt dem Gemeindereferenten, der stets seine Meinung sagt, am Herzen. » mehr

Nicht nur als Priester und Seelsorger wirkte Pfarrer Ploß in Waldershof...

12.07.2018

Marktredwitz

Pfarrer Ploß geht "auf die Fix"

Am Samstag verabschiedet die Pfarrgemeinde Sankt Sebastian und die Expositur Mariä Heimsuchung den Geistlichen mit einer Festmesse. » mehr

Pfarrer Hans Klier und Isolde Joham vor den von der Künstlerin geschaffenen Kreuz und Tabernakel. Foto: Jürgen Henkel

04.07.2018

Selb

Kreuz und Tabernakel zurück am Platz

Die Kunstwerke finden sich in der Seitenkapelle der Heilig-Geist-Kirche. Die Wiener Künstlerin Isolde Maria Joham ist bei der Prozession zu Gast. » mehr

^