PFARRER UND PASTOREN

Diakon Maik Richter freut sich auf seine neuen Aufgaben in der bayerischen Landeshauptstadt. Bis dahin wartet in seinem Büro bei der Kirchengemeinde Berg noch jede Menge Arbeit auf ihn. Foto: Hüttner

vor 19 Stunden

Hof

Diakon Maik Richter geht nach München

Nach über vier Jahren verlässt der Thüringer die Kirchengemeinde Berg. Am 30. Dezember wird er in der Jakobuskirche offiziell verabschiedet. » mehr

Brigitte Popp begleitete die Sänger mit ihrer Blockflöte.

12.11.2018

Münchberg

Lieder zur Ehre Gottes

14 Musikformationen gestalten ein Chorkonzert in der Weißdorfer Kirche. Das Gemeinsame: Sie haben dieselben musikalischen Leiter. » mehr

Pfarrer

10.11.2018

Brennpunkte

Kirchen fehlen bis 2030 rund 14.000 Pfarrer

Der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland werden nach einem Medienbericht bis zum Jahr 2030 rund 14.000 Pfarrer fehlen. » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Bericht: Kirchen fehlen bis 2030 rund 14 000 Pfarrer

Der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland werden nach einem Medienbericht bis zum Jahr 2030 rund 14 000 Pfarrer fehlen. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken erwarte, dass bis dah... » mehr

Die Kids des Kindergartens Sankt Josef in Rehau basteln Laternen für den Martinszug. Fotos: Uwe von Dorn

09.11.2018

Rehau

Sie gehen mit ihren Laternen

Nur einer von vier Rehauer Kindergärten macht heuer beim Martinsfest am Sonntagabend mit. Die Organisation der Veranstaltung hat die Junge Union in der Hand. » mehr

Nach der Jungfernfahrt wird der neue Bürgerbus ausgiebig besichtigt. Ab Dienstag fährt er dann Linie.	Foto: R. D.

09.11.2018

Hof

Bürgerbus auf Achse

Am Dienstag geht der Bus erstmals offiziell auf Tour. Dabei fährt er innerhalb einer Stunde 30 Halte- stellen in Oberkotzau an. » mehr

In der Bartholomäuskirche in Döbra begeht die Jägerschaft Naila eine Hubertusandacht.

07.11.2018

Naila

Die Jagd als Naturerlebnis

Die Jägerschaft Naila feiert ihren Schutzpatron Hubertus in der Kirche in Döbra. Anschließend bekommen die Absolventen ihre Jägerbriefe. » mehr

Dr. Birgit Seelbinder, Präsidentin der Euregio Egrensis, Diakon Jonas Stahl, die stellvertretende Landrätin Johanne Arzberger und Pfarrer Andreas Kraft (linkes Bild, von links) besuchten die Gruppen in den Workshops. Die Theatergruppe steuerte ein Anspiel zur "Kindersegnung" bei.

05.11.2018

Fichtelgebirge

Kinder feiern ausgelassen ihren Kirchentag

Rund 300 Mädchen und Jungen sind bei der deutsch-tschechischen Veranstaltung im Otto-Hahn-Gymnasium dabei. Sie üben Verständnis und Verständigung. » mehr

Dekan Dr. Volker Pröbstl

05.11.2018

Selb

Letztes Treffen der aktuellen Synode Selb

Selb - Die Synode des evangelisch-lutherischen Dekanatsbezirkes Selb trifft sich zum letzten Mal in dieser Wahlperiode am Donnerstag, 8. November, in der Christuskirche. » mehr

Unser Bild zeigt einige Mitglieder der Bürgeraktion Lichtenberg, die mit ihren handwerklichen Fähigkeiten wie Stricken und Zudeln Gewinn erwirtschaften, der in Verschönerungs- und Sanierungsarbeiten sowie Anschaffungen von Kommune und Kirche fließt - aktuell geht das Geld an den dringend notwendigen Wegebau auf dem Friedhof; Zweiter von links Pfarrer Markus Hansen und rechts die Vorsitzende der Bürgeraktion, Ursula Czebrik. Foto: Hüttner

05.11.2018

Naila

Bürgeraktion spendet fast 25.000 Euro

Im Lichtenberger Friedhof wurde der Weg erneuert. Und die Trauerhalle hat eine neue Orgel. Die rührigen Bürger haben mit ihrer hohen Spende wesentlich dazu beigetragen. » mehr

Gemeinsam standen sie vor dem Altar (von links): Pfarrer Jan Satke, Pfarrerin Tina Meiler-Binder und Dekan Dr. Volker Pröbstl nach dem Festgottesdienst am Reformationstag in Sankt Michael in Kirchenlamitz Foto: Bärbel Lüneberg

04.11.2018

Wunsiedel

Protestanten feiern mit den Böhmischen Brüdern

Der Reformationstag ist ein Tag der Freiheit für die evangelischen Christen. Beim Gottesdienst des Dekanats Selb in Kirchenlamitz predigt Pfarrer Jan Satke aus Preštice. » mehr

Viele Gläubige besuchen am Reformationstag den festlichen Gottesdienst in der Lutherkirche in Bad Steben, vorne die Geistlichen (von links): Pfarrer Gerhard Stintzing, Pfarrerin Annette Rodenberg, Pfarrer Thomas Hohenberger und Dekan Andreas Maar, dahinter die Bürgermeister und Stellvertreter Helmut Färber aus Selbitz, Peter Geiser aus Schauenstein, Reiner Feulner aus Schwarzenbach am Wald, Stefan Hübner, Geroldsgrün, und Bert Horn aus Bad Steben. Foto: Singer

03.11.2018

Naila

Besinnen auf den Glauben

In der Lutherkirche in Bad Steben feiern Christen den Reformationstag. Dekan Andreas Maar lobt dabei den Laiendienst. » mehr

Im kleinen Kreis haben Mitarbeiter und Gäste das 50. Jubiläum der Gemeindebücherei Himmelkron begangen. Unser Bild zeigt (von links) Pfarrer Michael Krug, Gemeindereferent Jörg Hammerbacher, Sonja Hornfeck, Dieter Hornfeck, die Mitarbeiterinnen Silvia Henke, Yvonne Kees, Gaby Pittel, Nicole Pittel, Rebecca Fritz, Yvonne Pittel und Marion Rosner, stellvertretende Landrätin Christina Flauder und dritten Bürgermeister Peter Aßmann. Foto: Werner Reißaus

31.10.2018

Kulmbach

Lesen erweitert den Horizont

Vor 50 Jahren begründete das Pfarrerehepaar Ernst die evangelische Gemeindebücherei in Himmelkron. Jetzt feierten Mitarbeiter und Gäste dieses Jubiläum im Grampp Haus. » mehr

Für ein restlos gefülltes Gotteshaus sorgten die Besucher zum Festakt der Erkersreuther Kirche. Fotos: Jürgen Henkel

30.10.2018

Selb

Die bunten Herden von Erkersreuth

Professor Gunther Wenz predigt zum Kirchenjubiläum. Er bezieht das Altarbild des Guten Hirten mit ein. 150 Besucher lauschen den Ausführungen. » mehr

Bei der offizielle Amtseinführung von Pfarrer Martin Fleischmsann am Wochenende segneten Dekan Thomas Kretschmar und die Vertreter der Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach den Seelsorger. Künftig muss er sich auch um die Kirchengemeinde Stadtsteinach kümmern.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

30.10.2018

Kulmbach

Eine halbe Pfarrstelle einsparen

Pfarrer Oertel muss die Aufgaben neu verteilen, da das Haus Guttenberg die Mitfinanzierung einstellt. Er und Fleischmann teilen sich künftig die Betreuung von Stadtsteinach. » mehr

30.10.2018

Selb

Einweihung mit dem Brecheisen

Beim Festakt zum Kirchenjubiläum in Erkersreuth gibt es Anekdoten aus der 90-jährigen Geschichte. Zeitzeugin Gerlinde Weber erzählt. » mehr

Adina Schöffel mit Klarinette, die Sopranistin Nina Fuchs und Regionalkantor Stephan Merkes am Klavier (von links) gestalteten das Konzert. Foto: J.A.

25.10.2018

Wunsiedel

Benefizkonzert soll Orgel von Mende retten

Die katholische Pfarrei in Wunsiedel sammelt Spenden. Mit dem Geld soll die Sanierung des 365 Jahre alten Musikinstruments ermöglicht werden. » mehr

Die Geehrten mit Pfarrer Oliver Pollinger, Gemeindereferent Tom Kern und Monika Schmidpeter und Marlen Schnurbus stellten sich zum Erinnerungsfoto auf. Foto: Anja Lohneisen

25.10.2018

Wunsiedel

Seit Jahrzehnten solidarisch

Viele Frauen engagieren sich im Frauenbund. Doch ihre Tätigkeit geht darüber hinaus. Für ihren Einsatz in der Gemeinde werden sie geehrt. » mehr

Dieter Hornfeck, Silvia Henke und Rebecca Fritz sind drei von neun Mitarbeitern, die die Himmelkroner Bücherei im Grampphaus hegen und pflegen und am Laufen halten. Foto: Martin Kreklau

22.10.2018

Kulmbach

Mit Büchern groß geworden

Die Himmelkroner Bücherei feiert heuer ihr 50-jähriges Bestehen. Da der Bestand stetig gewachsen ist, standen für Mitarbeiter und Bücher schon einige Umzüge an. » mehr

Ein "Kleinod von nationaler Bedeutung”, die Pressecker Dreifaltigkeitskirche, besichtigten die Kreisräte der FW-Fraktion. Vor allem die untypisch prächtigen Deckengemälde müssen im derzeitigen Zustand gesichert werden.	Foto: kdk

19.10.2018

Kulmbach

Ein Sanierungsfall

Die Pressecker Kirche muss renoviert werden. Kosten von 1,5 Millionen Euro stehen dafür im Raum. Doch es gibt auch Unwägbarkeiten. » mehr

In diesen Tagen wird ein weiteres Teilstück der Wirsberger Friedhofsmauer saniert, die um 1600 errichtet wurde. Bei einem Ortstermin wurden die notwendigen Arbeiten mit der ausführenden Baufirma Müller-Bau GmbH erörtert. Unser Bild zeigt (von links) Friedhofsverwalter Jürgen Schmidt, Hans-Peter und Ramona Müller vom Baugeschäft Müller-Bau GmbH, Vertrauensmann Karl-Heinz Krüger vom Kirchenvorstand und Pfarrer Peter Brünnhäußer. Foto: Werner Reißaus

18.10.2018

Kulmbach

Marode Mauer wird wieder stabil

Dank zahlreicher Zuschüsse und Spenden kann die Kirchengemeinde Wirsberg weitere Sanierungsarbeiten am Friedhof in Auftrag geben. Die Baufirma muss aber sehr vorsichtig vorgehen. » mehr

Zum 50. Jubiläum des Lichtenberger Posaunenchors werden auch die Grüdungsmitglieder ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Pfarrer Markus Hansen, Dekanatsobmann Max Engelhardt, seit 50 Jahren Chormitglied ist Gerhard Schmidt, Chorleiter Rudolf Löhner, seit 50 Jahren gehört auch Evelyn Unglaub dem Chor an, sowie Karl-Heinz Färber, Mitglied des Landesposaunenrates aus Selbitz. Foto: Singer

17.10.2018

Naila

Posaunenchor spielt Filmmusik

Einen besonderen Konzertabend erleben die Gäste zum 50. Jubiläum der Lichtenberger Bläser. Die Johanneskirche verwandelt sich zum Kino. » mehr

Klara (Carola Bossog/stehend) will die Spinnerei von Fred Schweiß (Arnd Klitscher) nicht unterstützen. Magd Lore (Sabine Bächer) und Feriengast Monika (Miriam Glück/von rechts) sind überrascht, wie Klara Fred herunterputzt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de. Foto: Engel

17.10.2018

Münchberg

Von Außerirdischen und Rindviechern

Die Laienspielgruppe Zell legt wieder richtig los: Das Publikum unterhält sich bei der Komödie "Ein Butler auf dem Bauernhof" bestens. » mehr

Die Kirchenpost kommt

17.10.2018

Münchberg

Die Kirchenpost kommt

Dekan Lechner berichtet bei der Synode über eine Reihe von Neuerungen. Das Dekanat nimmt an einem Testlauf teil. » mehr

Die Briefwahlunterlagen stapeln sich im Büro des Röslauer Pfarrers Johannes Lindner. Foto: dzi

16.10.2018

Fichtelgebirge

Viele Briefwahlunterlagen sind ungültig

Viele Unterlagen der Kirchenvorstandswahl sind ungültig. Die Bürger vergessen, den Wahlausweis beizulegen. » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Trump: Keine Gegenleistung für Freilassung von Brunson

Die USA haben nach den Worten von Präsident Donald Trump keine Gegenleistung für die Freilassung des US-Pastors Andrew Brunson in der Türkei erbracht. «Es wurde kein Deal mit der Türkei für die Freila... » mehr

Trump empfängt US-Pastor Brunson

14.10.2018

Brennpunkte

US-Pastor Brunson im Weißen Haus empfangen

US-Präsident Trump feiert die Freilassung von Pastor Brunson und stellt bessere Beziehungen zur Türkei in Aussicht. Noch sind aber längst nicht alle Streitpunkte ausgeräumt. Und mit seinem Dank an Erd... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

US-Botschafter empfängt freigelassenen Pastor Brunson in Ramstein

Nach seiner Freilassung aus türkischer Haft ist der US-Pastor Andrew Brunson auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein bei Kaiserslautern eingetroffen. Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenel... » mehr

Gelebter Zimmermannsbrauch: Die Bauherren schlagen symbolisch den letzten Nagel in den Sparren. Unser Bild zeigt (von links) Zimmermeister Uwe Kloß, Pfarrer Ortwin Stank und Stefan Glaser vom Staatlichen Bauamt Bayreuth.

12.10.2018

Naila

Foto stößt Kirchensanierung an

Die Schauensteiner Kirche hat nun ihre Turmspitze mitsamt der Zwiebel wieder. Dass die Schäden überhaupt entdeckt wurden, ist einem Bürger zu verdanken. » mehr

Pfarrer Jürgen Rix ist mit dem Mangersreuther Friedhof und seiner landschaftlich reizvollen Lage zufrieden. Er will den Gottesacker zusammen mit Kollegin Bettina Weber naturnah gestalten und ökologisch aufwerten. Fotos: Stefan Linß

12.10.2018

Kulmbach

Baummord ist längst gesühnt

Umweltfrevler bringen 1968 den Kulmbacher Naturschutzbeauftragten auf die Palme. 50 Jahre später gilt der Friedhof in Mangersreuth als Idyll. » mehr

Skulptur verbindet Bürger aller Ortsteile

10.10.2018

Hof

Skulptur verbindet Bürger aller Ortsteile

Neben dem Rathaus von Berg entsteht ein neuer Marktplatz. Im Zentrum informiert ein besonderer Blickfang über die Gemeinde. » mehr

Pfarrerin Annette Rodenberg (links) und Seniorenbeauftragte Marlies Osenberg haben die fünfte Feier zum UNO-Welttag gegen Armut und Ausgrenzug organisiert. Foto: Corinna Martin

09.10.2018

Naila

Wege aus Armut und Isolation

Wie erleben Familien Armut? In Naila geht eine Veranstaltung dem auf den Grund. Dabei geht es auch um Gerechtigkeit und Hartz IV. » mehr

Die Besitzer von Ponys, Kaltblütern und zahlreichen edlen Rössern waren nach Trevesen gekommen, um ihre Tiere segnen zu lassen. Foto: pr.

09.10.2018

Marktredwitz

Kirchlicher Segen für Ross und Reiter

Zum traditionellen Wendelinsritt kommen 75 Pferde zur kleinen Kirche in Trevesen. Für das kleine Dorf ist das eine große Sache. » mehr

Landesbäuerin Anneliese Göller referierte am Sonntag zum Kreiserntedankfest in der Peter-und-Paul-Kirche in Höchstädt. Foto: Silke Meier

08.10.2018

Fichtelgebirge

Die Landfrau im Wandel der Zeit

Beim Kreiserntedankfest des BBV in Höchstädt spricht Landesbäuerin Anneliese Göller. Sie stellt moderne Lebensentwürfe vor. Pfarrer liefern die geistlichen Impulse. » mehr

07.10.2018

Kulmbach

1,4 Millionen Euro für die Sanierung der Basilika

Im Frühjahr 2019 sollen die Bauarbeiten starten. Bis zum 300-jährigen Kirchenjubiläum wird bereits alles wieder fertig sein. » mehr

"Auch Kirchen im Westen sind auf Rückgang gepolt": Günther Beckstein beim Christustag in Steinbühl.	Foto: Hüttner

05.10.2018

Hof

Beckstein fordert Bekenntnis zum Glauben

Der ehemalige Ministerpräsident ist Gastredner beim Christustag in Steinbühl. Mehr als 250 Gläubige feiern. » mehr

Ab Montag, den 8. Oktober ist die Berger Jakobuskirche für fünf Wochen wegen Sanierungsmaßnahmen geschlossen. Foto: Hüttner

05.10.2018

Naila

Not-Sanierung im Berger Gotteshaus

Die Sankt-Jakobus-Kirche sollte eigentlich nur ein paar Schönheitsreparaturen erhalten. Doch nach und nach wurden immer mehr Maßnahmen nötig. Kosten: 170 000 Euro. » mehr

Dominik Rittweg hat vor dem Altar der Simon-und-Judas-Kirche in Marlesreuth seine Ernennungsurkunde von der Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner erhalten. Foto: Spindler

05.10.2018

Naila

Marlesreuth: Großes Willkommen für neuen Pfarrer

Dominik Rittweg ist der langersehnte Neue in Marlesreuth. Warme Worte gibt es insbesondere von Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner. » mehr

Erinnerten an die friedliche Revolution, die Ost und West zusammenbrachte: SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger und Bürgermeister Jürgen Hoffmann (rechts). Foto: Silke Meier

04.10.2018

Selb

Hohenberg gedenkt friedlicher Revolution

Zur Feierstunde anlässlich des Tags der Deutschen Einheit spricht Jörg Nürnberger. Er erinnert an die Menschen, die gewaltfrei für ein geeintes Land auf die Straße gegangen sind. » mehr

Die Gemeinderatssitzung hat für Bürgermeister Karl Heimerdinger (Matthias Zuber) wieder sehr lange gedauert. Seine Frau Gertrud (Heike Zuber-Thyroff) gießt "versehentlich" am Blumenkasten vorbei, um ihn wach zu bekommen.

05.10.2018

Münchberg

Sodom und Gomorrha!

Hier heißt Theater auch immer Frivolität und viel Humor: Die Truppe der Faschingsgesellschaft Helmbrechts überzeugt mit ihrem neuen Schwank in Oberweißenbach. » mehr

Die Freude war groß bei der Übergabe des LEADER-Förderbescheides über 403 000 Euro durch Staatsministerin Michael Kaniber. Im Bild (von rechts) der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, der Bayreuther Landrat Hermann Hübner, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner, Staatsministerin Michaela Kaniber, der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner, Pfarrer Hans Peetz, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Jutta Geyrhalter, die stellvertretende Bayreuther Landrätin Rosi Kraus und Ute Steininger.	Foto: Werner Reißaus

30.09.2018

Kulmbach

Ehrgeiziges Projekt nimmt Fahrt auf

Auch die EU fördert die Erschließung der Markgrafenkirchen. » mehr

28.09.2018

Selb

Die Kirchengemeinde übernimmt die "Zwiebel"

Der Umbau des bisherigen Vereinshauses ist deutlich billiger als ein Neubau. Bei der Gemeindeversammlung stellen sich auch die Kandidaten für den Kirchenvorstand vor. » mehr

Das aufgezeichnete Herz in den Händen von Andrea Bergmann und Pfarrer Joachim Musiolik ist das Logo für die Jugendmissionskonferenz in der Frankenhalle Naila am kommenden Wochenende. Foto: Hüttner

25.09.2018

Naila

Christen informieren sich über die Mission

In Naila findet die Jugendmissionskonferenz statt, erstmals auch als Plattform für Menschen über 30. Es gibt Seminare, Berichte und Gebet - und auch ein Kinderprogramm. » mehr

Strahlende Gesichter trotz des Regens bei (von links) Regional-Bischöfin Dr. Dorothea Greiner, Pfarrer Dirk Grießbach, Pfarrerin Lisa Keck und Dekan Peter Bauer.	Foto: Peter Pirner

24.09.2018

Fichtelgebirge

Danke, für den tollen Tag

Die Ordination der neuen Pfarrerin in Weißenstadt bewegt die Gemüter. Lisa Keck sei eine Berufene, Gesandte und Gesegnete, sagt die Regionalbischöfin. » mehr

Mit Worten, geprägt von Freundschaft, und Geschenken, die an Höchstädt erinnern, verabschiedeten Bürgermeister Gerald Bauer und Gemeinderat Uwe Döbereiner (von rechts) Andreas Hamburg. Foto. Silke Meier

23.09.2018

Fichtelgebirge

Pfarrgemeinde sagt Lebewohl

Bewegende Momente im Abschiedsgottesdienst: Pfarrer Andreas Hamburg verlässt Höchstädt nach vier Jahren. » mehr

Das Fahrzeug lässt sich individuell mit Rollcontainern beladen. Links der stellvertretende Kommandant Thomas Münzer, rechts Kommandant Markus Salomon. Foto: Hüttner

21.09.2018

Naila

Tolles Fahrzeug für eine kleine Wehr

Die Feuerwehr Windischengrün nimmt ihr neues "Tragkraft- spritzenfahrzeug Logistik" offiziell in Betrieb. Es ist das einzige dieser Art in Oberfranken. » mehr

Vor allem die Motivation der Mitarbeiter zählt: Das ist die Leitlinie für Ida Schäffler, Leiterin des evangelischen Kindergartens Oberkotzau, Evelyne Steifer, stellvertretende Leiterin des Kirchengemeindeamts Hof, Pfarrer Dieter Baderschneider von der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkotzau und Sabine Kapitän, Leiterin des Kirchengemeindeamts Hof (von links). Foto: Köhler

20.09.2018

Hof

Kita-Studie hinterlässt nur Fragezeichen

Angeblich lässt die Qualität der Kinder- betreuung im Raum Hof zu wünschen übrig. Die Verantwortlichen der Einrichtungen sehen dagegen große Fortschritte. » mehr

Lisa Keck ist seit 1. September neue Pfarrerin in Weißenstadt.	Foto: pr.

20.09.2018

Fichtelgebirge

„Ich habe mit Gott einige Kämpfe ausgefochten“

Seit 1. September ist Lisa Keck neue Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Weißenstadt. Der Wunsch, den Beruf zu ergreifen, keimt in ihr relativ spät. » mehr

Das neue Team der Pfarrei St. Michael in Stadtsteinach ernannte Domkapitular Hans Schieber (hinten links) am Sonntagabend: Dekan Hans Roppelt (hinten Mitte) als Pfarradministrator und Sebastian Masella (rechts) als Pfarrvikar und Seelsorger. Foto: Klaus Klaschka

18.09.2018

Kulmbach

Ein Duo für Stadtsteinachs Katholiken

Die katholische Pfarrei hat seit Sonntagabend mit Sebastian Masella offiziell einen Pfarrvikar. Sein Chef und Administrator der Pfarrei ist der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt. » mehr

Höhepunkt jedes Blasmusik-Festes ist der Gemeinschaftschor: Wenn die Instrumente von über 200 Musikerinnen und Musikern erklingen, geht das selbst dem unmusikalischsten Mensch unter die Haut.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

18.09.2018

Kulmbach

Bläsersound aus über 200 Instrumenten

Der Festzug und der Gemeinschaftschor waren am Sonntag die Höhepunkte des Festes "50 Jahre Musikverein Kupferberg". Am Samstag waren 500 Fans der Einladung zum Konzertabend gefolgt. » mehr

Prozess um Mordanschlag auf Hélène Pastor

17.09.2018

Brennpunkte

Mord an Monaco-Milliardärin vor Gericht

Hélène Pastor hatte im Mai 2014 gerade ihren Sohn im Krankenhaus besucht, als ihr zwei Männer auflauerten. Nun wird der spektakuläre Kriminalfall vor Gericht aufgearbeitet - der Auftraggeber des Mords... » mehr

Vom Kochkurs bis zur interreligiösen Andacht reicht das Programm der Interkulturellen Woche in Kulmbach. Das Programm stellte (vorne) Elsbeth Oberhammer gemeinsam mit (hinten von links) Pfarrerin Sigrun Wagner, Hedi Ströhlein, Arne Popperl und Manfred Ströhlein vor.	Foto: Gabriele Fölsche

10.09.2018

Kulmbach

Multikulti zum Mitmachen

Kunst, Kino und Kulinarisches: Unter dem Slogan "Vielfalt verbindet" geht vom 21. September bis zum 13. Oktober die Interkulturelle Woche in Kulmbach über die Bühne. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".