Lade Login-Box.

PFARRER UND PASTOREN

Madeira

vor 13 Stunden

Hintergründe

«Schrei aus Stille» - Madeira nach Bustragödie unter Schock

Was ein farbenfroher Osterurlaub unter südlicher Sonne werden sollte, ist für fast drei Dutzend Urlauber auf Madeira zum tödlichen Verhängnis geworden. Mit voller Wucht überschlägt sich ihr Reisebus. » mehr

Dekan Peter Bauer zeigt den stählernen Dachstuhl der Wunsiedler Stadtkirche. Foto: David Trott

17.04.2019

Fichtelgebirge

Sicherheits-Check auch für Gotteshäuser

Das Inferno in Paris hat auch Auswirkungen auf die Region. Die Feuerwehren werden künftig die Sicherheit der Kirchen noch intensiver unter die Lupe nehmen. » mehr

Pfarrerin Anneli Freund (Zweite von rechts) führte bei der Einweihungsfeier im "Haus des Kindes" ein Spiel mit den Kindern vor. Foto: Engel

14.04.2019

Münchberg

Das Haus des Kindes wächst und wächst

Seit 1955 wird die Einrichtung in Münchberg immer wieder erweitert. Nun weihten Kinder, Gäste und Erzieher die Räume für eine dritte Hortgruppe ein. » mehr

Pfarrerin Susanne Sahlmann hat die Heizung im Gemeindehaus abstellen müssen. Das Gemeindeleben soll trotzdem nicht leiden. Foto: Uwe von Dorn

11.04.2019

Münchberg

Zu groß, zu teuer, zu kalt

Erst die Kirche in Helmbrechts, jetzt das Gemeindehaus Stammbach: Wieder macht eine Heizungsanlage Probleme. Nun steht das ganze Gebäude zur Debatte. » mehr

Hilary Charles Pallangyo fliegt am 20. April nach seinem Freiwilligenjahr in Selb zurück nach Tansania. Im September würde er aber gerne wiederkommen. Foto: Andreas Godawa

09.04.2019

Selb

Große Pläne für die Heimat

Hilary Charles Pallangyo beendet sein Freiwilligenjahr in Selb. Seine Arbeit im Schülercafé Oase hat dem Tansanier sehr gut gefallen - und eine Idee in ihm reifen lassen. » mehr

Der Dekanatssauschuss als neu gewähltes Leitungsgremium im Kirchenbezirk Hof: Monika Köppel-Meyer, Dagmar Zaha, Dekan Günter Saalfrank, Vera Luchscheider, stellvertretender Dekan Thomas Persitzky (vordere Reihe von links). Sebastian Oehme, Stefan Gebhardt, Pfarrer Frank Knausenberger, Michaela Wilferth, Sabine Tauscher, Ulrike Sommer, Pfarrer Michael Grell, Michael Bechert und Pfarrer Stefan Fischer (hintere Reihe von links).

09.04.2019

Hof

Synode nimmt ihre Arbeit auf

Das Dekanat Hof stellt sich neu auf. Dabei bleiben die Herausforderungen. Fast 1000 Gläubige verliert der Kirchenbereich in einem Jahr. 271 Menschen sind ausgetreten. » mehr

Keiner will das Beffchen tragen

03.04.2019

Fichtelgebirge

Keiner will das Beffchen tragen

Jede vierte Pfarrstelle im Dekanat Selb ist vakant. Das hat zwei Gründe: Zu wenige wollen Pfarrer werden und falls doch, dann liegt der Wunschort nicht im Fichtelgebirge. » mehr

Die deutsche Delegation der "Europäischen Volksuniversität Vierte Welt" beim Europäischen Parlament in Brüssel kam in diesem Jahr aus Naila: Marlies Osenberg, Susan El Sayed und Annette Rodenberg (von links).	Foto: Köhler

01.04.2019

Naila

Nailaerinnen kämpfen gegen Armut in der EU

Drei Frauen reisen für die Organisation "ATD" nach Brüssel. Sie sprechen vor Europa-Politikern über Beispiele von Armut aus dem Frankenwald. » mehr

Gemeinde verabschiedet Pfarrerin Kelinske

01.04.2019

Münchberg

Gemeinde verabschiedet Pfarrerin Kelinske

Am Sonntag haben die Münchberger Pfarrerin Elisabeth Kelinske bei einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet. 150 Besucher hörten ihre letzte Predigt vor dem Ruhestand. » mehr

Bis in die Fünfzigerjahre des vorigen JAhrhunderts lebten im Anwesen Obere Stadt 14 Pfarrerswitwen.	Foto: Erich Olbrich

31.03.2019

Kulmbach

Wohnstatt für Pfarrerswitwen

Frauen von verstorbenen Pfarrern haben bis weit ins vorige Jahrhundert hinein von der Familie Saher profitiert. Die Familie hatte ihnen ein Haus getiftet. » mehr

Sein leerer Platz bei der Landessynode: Pfarrer Taig ist bei der Tagung in Lindau überraschend gestorben.

30.03.2019

Hof

Bewegender Abschied von Johannes Taig

Viele Menschen nehmen teil am Trauergottesdienst für den beliebten Geistlichen. Pfarrer Rudolf Koller würdigt die Verdienste seines Kollegen. » mehr

Pfarrerin Elisabeth Kelinske geht in den Ruhestand. Foto: Bußler

30.03.2019

Münchberg

"Begegnungen sind mir wichtig"

Am Sonntag verabschiedet sich die Pfarrerin Elisabeth Kelinske in den Ruhestand. Besonders die Menschen in Münchberg bleiben ihr in Erinnerung. » mehr

28.03.2019

Hof

Landessynode trauert um Hofer Pfarrer

Wegen des Todes des Hofer Pfarrers Johannes Taig hat die evangelische Landessynode in Lindau ihr Programm umgestellt. Mit einer Trauerandacht gedachte sie ihres am Montag unerwartet verstorbenen Mitgl... » mehr

Pk zu verunreinigtem Essen in Kita

28.03.2019

Brennpunkte

Küchenhilfe soll Kita-Essen gezielt verunreinigt haben

In einer Leverkusener Kita ist das Essen für die Kinder zweimal gezielt verunreinigt worden. Die Polizei ermittelt. Unter Verdacht steht eine Küchenhilfe aus der Kita. » mehr

Nicht nur außen steigen diese Woche die Temperaturen: Ab Sonntag können die Gottesdienste wieder in der Johanniskirche stattfinden. Foto: Patrick Findeiß

26.03.2019

Münchberg

Helmbrechtser Kirche wird wieder warm

Schnelles Ende der Eiszeit: Von Sonntag an ist die Helmbrechtser Johanniskirche wieder beheizt. Der Defekt in der Anlage reformiert eventuell winterliche Gottesdienste. » mehr

26.03.2019

Hof

Tod bei der Landessynode: Trauer um Hofer Pfarrer

Der Hofer Pfarrer Johannes Taig ist bei der Frühjahrstagung der evangelischen Landessynode in Lindau plötzlich und unerwartet verstorben. » mehr

Die Seelsorge in der evangelischen Kirchengemeinde Arzberg wird neu sortiert. Das Pfarrerehepaar Regina und Kai Steiner, im Bild mit ihren Kindern Kilian und Rebekka, verlässt zum 1. September Arzberg Richtung Brand bei Marktredwitz. Die erste Pfarrstelle übernimmt dann Pfarrer Carsten Friedel. Foto: Florian Miedl

21.03.2019

Fichtelgebirge

Regina und Kai Steiner sagen Adieu

Das Pfarrerehepaar übernimmt zum 1. September die Pfarrstelle Brand-Seußen. Dafür kommt Carsten Friedel nach Arzberg. » mehr

Der Grundstein für die Kirche am Kulmbacher Schießgraben wurde 1893 gelegt. Ein Jahr später fand die Weihe statt. Foto: Stadtarchiv Kulmbach

19.03.2019

Kulmbach

Gottschalk kommt zum Jubiläum

Zur 125-Jahr-Feier der katholischen Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau" will der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt die Gemeinschaft stärken. Dazu lädt er einen Stargast ein. » mehr

Die Fotomontage zeigt Geistlichen Rat Franz Leipold neben dem Pius-Altar in der Sankt-Antonius-Kirche. Montage: Markt Oberkotzau

14.03.2019

Hof

Fernwehpark zeigt bald auch Bilder verdienter Bürger

Oberkotzau wird Pfarrer Franz Leipold und Ehrenbürger Theo Fickenscher mit Schildern würdigen. So kommt auch die besondere Geschichte eines Altars in Erinnerung. » mehr

11.03.2019

Schlaglichter

Pfarrer bricht nach Abschiedspredigt zusammen und stirbt

Der langjährige Pfarrer einer Gemeinde in Duisburg ist während seiner Abschiedspredigt zusammengebrochen und Stunden später gestorben. Noch in der voll besetzten Kirche habe ein Notarzt versucht, ihn ... » mehr

"Bedenke Mensch, dass du Staub bist und zum Staub zurückkehrst." Mit diesen Worten zeichnen die katholischen Pfarrer an Aschermittwoch den Gläubigen ein Kreuz auf die Stirn.	Foto: Caroline Seidel/dpa

05.03.2019

Fichtelgebirge

Aktiv werden auf dem Weg der Umkehr

Der Aschermittwoch hat eine lange Tradition. Für die beiden christlichen Kirchen hat er unterschiedliche Bedeutungen und Rituale. » mehr

In der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf Genussmittel wie Schokolade, Alkohol oder Zigaretten. Foto: dpa

27.02.2018

FP

40 Tage ohne

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region legen verschiedene Schwerpunkte. » mehr

Kaffeekränzchen? Nur ausnahmsweise: Normalerweise sitzen (von links) Ilse Rösch, Ingeburg Buchta und Andras Scharf in den Kirchenvorständen von Sankt Lorenz und Sankt Michaelis. Was allen Runden gemein ist: ein harmonischer und konstruktiver Austausch über das Gemeindeleben.	Foto: cp

04.03.2019

Hof

Gute Ideen sind keine Frage des Alters

Die einen sind altgediente Mitglieder im Kirchenvorstand Sankt Lorenz, der andere ist der Jüngste bei Sankt Michaelis. Sie eint der Wille, das Gemeindeleben zu gestalten. » mehr

Maria als "Menschenmutter" zeigt diese Darstellung von Klaus Weigand.

04.03.2019

Kulmbach

Maria - Heilige, Mutter, Mensch

Der Künstler Klaus Weigand hat Szenen aus dem Leben der Muttergottes in Ton nachgebildet. Zu sehen sind die Figuren in der Wonseeser Kirche. » mehr

Noch ein englisches Wort - und Jens Geyer (links) droht eine körperliche Verwarnung von Pfarrer Hans Klier.

04.03.2019

Selb

Wenn der Pfarrer mit Schellen droht

Beim Faschingsabend des Frauenbundes, der Kolpingsfamilie und der Pfarrei Herz Jesu schlagen nicht nur die Wellen hoch. Das Programm begeistert das Publikum. » mehr

Hossein Farzan, im Bild mit Pfarrer Jürgen Singer, dankte für die bisherige Unterstützung, bat aber gleichzeitig auch darum, im gleichen Maße auch die anderen asylsuchenden Flüchtlinge zu unterstützen.

24.02.2019

Kulmbach

Für Hossein steht die Ampel auf Gelb

In der Kreuzkirche hat sich jetzt ein Unterstützerkreis gegründet. Pfarrer Jürgen Singer berichtete über den aktuellen Stand des Verfahrens in Sachen des jungen Iraners. » mehr

Auch der neue Ruheraum stand bei der Besichtigung der neuen Räume auf dem Programm. Die Verantwortlichen (von links) Silke Tröger, die Gruppenleiterin in der Kita Unlitzstraße, Pfarrer Hans-Jürgen Wiedow, der Stiftungsvorsitzende der Gesamtkirchengemeinde (GKG) des katholischen Dekanats Hof, Angelika Döbel, die Leiterin der Kita St. Josef in Rehau, Bürgermeister Michael Abraham und Cornelia Sonntag, die Geschäftsführerin der GKG, freuten sich über die schnelle Verwirklichung ihrer Pläne. Foto:Pampel

22.02.2019

Rehau

Mehr Platz für Rehaus Kinder

Der Josefskindergarten hat in der Unlitzstraße eine neue Gruppe eröffnet. Und schon jetzt ist ein Neubau der Einrichtung im Gespräch. » mehr

Hossein blickt aus dem Fenster seiner Unterkunft in der Pestalozzistraße. Der junge Mann aus dem Iran wird, wie es aussieht, schon bald seine Mutter und die 14-jährige Schwester zurücklassen und in sein Heimatland zurückkehren müssen. Dort droht dem jungen Mann möglicherweise der Tod. Foto: Gabriele Fölsche

20.02.2019

Kulmbach

Hossein steht vor ungewissem Schicksal

Die Klage des jungen Iraners ist abgewiesen. Obwohl er zur Schule geht, gilt er als flüchtig. Jetzt bleibt ihm nur noch die Entscheidung zwischen Ausreise und Gefängnis. » mehr

Josef Hanus

18.02.2019

Naila

Trauer um Pfarrer Josef Hanus

Der ehemalige Bad Stebener Pfarrer Josef Hanus, zuletzt Ruhestandsgeistlicher in Bad Reichenhall, ist am 6. Februar 2019 im 91. Lebensjahr und 66. Priesterjahr gestorben. » mehr

Schon vor dem Gottesdienst nutzten zahlreiche Gläubige die Gelegenheit, um Pfarrer Rudolf Binding (rechts) zu danken. Er war und ist in Naila äußerst beliebt. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 17.02.2019

Naila

Ein Kümmerer nimmt Abschied

Aus gesundheitlichen Gründen geht Pfarrer Rudolf Binding vorzeitig in den Ruhestand. Die Gemeinde dankt ihm für seinen engagierten Einsatz. » mehr

In der Pfarrkirche in Pilgramsreuth muss dringend die Elektrik saniert werden. Glocken, Uhr und Orgel funktionieren derzeit nur mit Baustrom. Selbst das Kirchen-Gewölbe wird von einem Baustrahler beleuchtet. Foto: Brendel

15.02.2019

Rehau

Pfarrkirche unter Baustrom

In Rehau stehen derzeit keine großen Sanierungen von kirchlichen Gebäuden an. Anders sieht es in Pilgramsreuth aus. In der Pfarrkirche behilft man sich mit Baustrom. » mehr

Interview: mit Pfarrerin Marion Abendroth

14.02.2019

Fichtelgebirge

"Man kann Fröhlichkeit einüben"

Am Wochenende feiern Christen in Schirnding zwei heitere Gottesdienste. Warum es gut ist, den Teufel auszulachen, das erklärt Pfarrerin Marion Abendroth schmunzelnd. » mehr

Pfarrer Rudolf Binding sitzt in seinem Lieblingssessel. Das Kissen mit der Aufschrift "Der Herr ist mein Hirte" erhielt er als Geschenk. Auch im Ruhestand will der Geistliche seiner Wahl-Heimat Naila treu blieben. Foto: Hüttner

14.02.2019

Naila

Pfarrer Rudolf Binding sagt Ade

Nach siebenjähriger Dienstzeit in der Kirchen- gemeinde Naila geht der Geistliche in den Ruhe- stand. Am Sonntag wird er offiziell verabschiedet. » mehr

Der Gospelchor mit Gitarrist Nicolas Thiem brachte Stimmung in die Michaeliskirche in Kirchenlamitz. Fotos: Willi Fischer

13.02.2019

Wunsiedel

Musik verbindet und überwindet alle Grenzen

Geflüchtete Menschen und befreundete Gruppen geben ein Konzert in Kirchenlamitz. Es dient dem guten Zweck: Die Einnahmen sichern den Künstlern den Unterricht. » mehr

Noch ein Baustein fehlt Pfarrer Knut Meinel, um mit der Sanierung des Jochen-Klepper-Hauses beginnen zu können: Wenn die evangelische Landeskirche zustimmt, könnten die Arbeiten Mitte des Jahres starten. Foto: Florian Miedl

12.02.2019

Selb

Klepper-Haus auf der Zielgeraden

Wenn die evangelische Landeskirche zustimmt, kann das Dekanat Selb noch in diesem Jahr mit der Renovierung beginnen. Die Entscheidung fällt im Juli, sagt Pfarrer Meinel. » mehr

Chorleiter Karl-Heinz Brand (links) und Pfarrer Robert Ploß (rechts) ehrten Madeleine Schneider und Norbert Höfer für ihre Mitgliedschaft. Foto: pr.

11.02.2019

Marktredwitz

Seit 25 und fünf Jahren aktiv

Der katholische Kirchenchor ehrt zwei Mitglieder. Zwei Mal im Monat gestalten die Sänger den Gottesdienst musikalisch. » mehr

Eine Petition gegen die Abschiebung von Hossein Fathi (Zweiter von rechts) überreichten Hanna Veronika Schneider (rechts) und Pfarrer Jürgen Singer (Dritter von links) an die Landtagsabgeordneten Inge Aures, Martin Schöffel und Rainer Ludwig. Mit auf dem Bild (von links) Bezirkstags-Vizepräsidentin Dagmar Keis-Lechner und Pfarrer Rolf Dieling. Foto: Rainer Unger

08.02.2019

Kulmbach

Hossein Fathi hat viele Unterstützer

Mit dem Fall des jungen Iraners, der abgeschoben werden soll, wird sich bald der Landtag befassen. Die Petition ist übergeben. » mehr

Damit in der kalten Johanniskirche niemand bibbern muss, finden die Gottesdienste nebenan im Gemeindehaus statt. Dort sind sogar Taufen möglich. Ende März will Pfarrer Thomas Berthold jedoch die Vorstellungs-Veranstaltung für die Konfirmanden in der Kirche feiern. Foto: Uwe von Dorn

07.02.2019

Münchberg

Helmbrechts: Keine Predigt in der Kälte

Die Heizungsanlage in der Johanniskirche in Helmbrechts ist in die Jahre gekommen. Noch steht nicht fest, wann sie wieder läuft. » mehr

Die katholische Kirche sucht nach einem Nachfolger für Pfarrer Alexander Brehm, der überraschend verstorben ist. Foto: Engel

04.02.2019

Münchberg

Katholiken suchen fieberhaft einen Pfarrer

Mindestens noch bis zum September bleibt die Stelle im Seelsorgebereich Sankt Heinrich vakant. Das Dekanat wartet auf Bewerbungen. » mehr

Nach dem Festgottesdienst waren alle freiwilligen Helfer zu einem gemeinsamen Essen eingeladen. Pfarrer Holger Winkler (Mitte) macht dabei einmal mehr deutlich, dass ohne den engagierten Einsatz der Ehrenamtlichen vieles in der Gemeinde nicht möglich wäre. Foto: Metzner

30.01.2019

Rehau

Ohne freiwillige Helfer geht nichts

Bei einem gemeinsamen Essen dankt Pfarrer Holger Winkler den engagierten Bürgern. Auch ein Rückblick in Bildern gehört dazu. » mehr

Das Mahnmahl für die ermordeten Kinder des tschechischen Dorfs Lidice.

Aktualisiert am 28.01.2019

Hof

Erinnerung an NS-Verbrechen

Bei einem Gottesdienst in der Sankt-Gumbertus- Kirche gedenken die Anwesenden der Opfer des NS-Regimes. Das tschechische Dorf Lidice steht im Mittelpunkt. » mehr

Für Stimmung im vollen Saal sorgten die Döbraberg-Musikanten unter der Leitung von Kapellmeister und Stadtkämmerer Guido Hohberger.

27.01.2019

Naila

Vorbilder für die Gesellschaft

Die Stadt Schwarzenbach am Wald zeichnet zum Neujahrsempfang einige verdiente Bürger aus. Die zehn Menschen setzen sich in verschiedensten Bereichen ein. » mehr

Zum Abschied gab es viele Geschenke, unter anderem Blumen von den Kindern der Kita Pfiffikus. Foto: Judas

27.01.2019

Münchberg

Kelinske geht mit Reichtum

Viel Wehmut ist zu spüren beim Abschied des Gefreeser Pfarrers. Dabei ist es einem Kollegen zu verdanken, dass es ihn überhaupt in die Stadt zog. » mehr

War zuletzt auch mit Packen beschäftigt: Pfarrer Hartmut Kelinske, der am Sonntag in den Ruhestand verabschiedet wird. Foto: Judas

24.01.2019

Münchberg

Nur die Gemeinde zählt

Nach 22 Jahren geht Pfarrer Helmut Kelinske in den Ruhestand. Über Augsburg und Schirnding kam er 1996 nach Gefrees. Jetzt geht es nach Hof. » mehr

Dekan Peter Bauer (links) verabschiedete das Pfarrer-Ehepaar Doris Schirmer-Henzler und Christof Henzler. Foto: Lilo Keltsch

23.01.2019

Fichtelgebirge

Eine Pfarrer-Ära geht zu Ende

Mit Wehmut und viel Lob bedacht nimmt das Ehepaar Christof Henzler und Doris Schirmer-Henzler Abschied. Seit 25 Jahren begleiten sie Menschen in Tröstau und Nagel. » mehr

Nermin Karbstein (rechts) erläutert Oberbürgermeister Oliver Weigel die Funktion der Lungen-Maschine, mit der künftig Bewohner der neuen Intensivpflege-WG in Marktredwitz versorgt werden. Geschäftsführer Wolfgang Karbstein (links) klärt den Geschäftsführer des Klinikums Fichtelgebirge, Martin Schmid, über die neue Einrichtung auf, in der Würde und Selbstbestimmtheit Vorrang hätten. Foto: Florian Miedl

23.01.2019

Marktredwitz

Erste Patienten ziehen ein

Neben dem Klinikum hat die erste Intensivpflege-WG in Marktredwitz eröffnet. Es ist die sechste Einrichtung entlang der A 93, die das Ehepaar Karbstein betreibt. » mehr

Nach mehr als 24 Jahren verlassen Doris Schirmer-Henzler und Christof Henzler Tröstau. Den Blick vom Kirchgarten auf die Kösseine hat das Pfarrersehepaar immer sehr genossen. "Wir waren gerne Pfarrer in einer Urlaubsregion", sagen die beiden. Foto: Gerd Pöhlmann

18.01.2019

Fichtelgebirge

Zum Abschied der Blick auf die Kösseine

So lange war noch kein Pfarrer in Tröstau. Nach 24 Jahren sagen Doris Schirmer-Henzler und Christof Henzler Adieu. Der Gottesdienst findet am Sonntag um 14 Uhr statt. » mehr

16.01.2019

Kulmbach

Junger Iraker bleibt in Haft

Die Regierung von Oberfranken kippt mit einer Beschwerde ein Urteil des Amtsgerichts Kulmbach. Heute entscheidet ein Gericht in Bayreuth über Hosseins Schicksal. » mehr

Zusammen mit einigen Ehrengästen hat die Feuerwehr Döhlau ihren neuen Mannschaftstransportwagen eingeweiht. Es handelt sich um einen Ford Transit.

02.01.2019

Hof

Feuerwehr Döhlau hat ein neues Fahrzeug

Die Kameraden erhalten einen neuen Mannschaftstransport- wagen. Das Feuerwehr- konzept der Gemeinde macht’s möglich. » mehr

Zusammen mit einigen Ehrengästen hat die Feuerwehr Döhlau ihren neuen Mannschaftstransportwagen eingeweiht. Es handelt sich um einen Ford Transit.

03.01.2019

Hof

Feuerwehr Döhlau hat ein neues Fahrzeug

Die Kameraden erhalten einen neuen Mannschaftstransport- wagen. Das Feuerwehr- konzept der Gemeinde macht’s möglich. » mehr

Die "Streichhölzer and Friends" unter der Leitung von Gerd Koppitz begeisterten wieder zum Altjahresabschlussgottesdienst in der Helmbrechtser Johanniskirche. Foto: Engel

01.01.2019

Münchberg

Musikalischer Abschied zum Neuanfang

"Streichhölzer and Friends" zaubern eine besondere Atmosphäre in die Johanniskirche. Die Besucher wollen sie gar nicht mehr gehen lassen. » mehr

Mesner Wolfgang Harich kennt sich mit den Glocken in der Johanniskirche gut aus. Mit diesen Knöpfen kann er sie zum Klingen bringen.	Foto: Schwappacher

30.12.2018

Münchberg

Wie Glocken das neue Jahr einläuten

Das Silvesterläuten ist ein alter, liebgewonnener Brauch. In Helmbrechts drückt der Pfarrer selbst auf den Knopf, um das Geläut in Gang zu setzen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".