Lade Login-Box.

PFARRER UND PASTOREN

Die Geroldsgrüner Jakobuskirche ist einst in fünf Abschnitten entstanden. Los ging es vor einem Jahrtausend mit einem kleinen Kapellenbau. Dieser erhielt später eine Schutzmauer mit vier Wehrtürmen. Schließlich wurde die Kirche bis zur heutigen Gestalt erweitert und ausgebaut. Fotos: Hüttner

vor 9 Stunden

Münchberg

1000 Jahre Kirchengeschichte

Geroldsgrün feiert ein außergewöhnliches Jubiläum mit Veranstaltungen während des ganzen Jahres. Mehrere Teams beteiligen sich an an den Vorbereitungen. » mehr

Auch der Kindergarten mit Leiterin Nadine Kretschmann (neben Diakon Günther Wagner) bedankte sich mit einem von den Kleinen gemalten Bild.	Fotos: hw

vor 10 Stunden

Kulmbach

Einsatzfreudiger Weggefährte sagt Ade

Diakon Günther Wagner verlässt Kulmbach nach 14 Jahren. Im Ruhestand zieht es ihn ins Bayreuther Land. » mehr

Mit einem Trauermarsch haben die Kickers Selb am Sonntag ihres verstorbenen Sportkameraden Daniel Müller gedacht. Unser Bild zeigt den Trauerzug, den der Kickers-Vorsitzende Stefan Specht, sein Stellvertreter Matthias Peschek und die Schriftführerin Vanessa Peschek (von rechts) anführten. Fotos: Florian Miedl

19.01.2020

FP

Trauermarsch in Selb: Abschied von einem Kameraden

Mit einem Trauermarsch geben die Kickers Selb ihrem verstorbenen Mitglied Daniel Müller das letzte Geleit. In der Heilig-Geist-Kirche hält Pfarrer Klier eine Trauerandacht. » mehr

Faschingsgottesdienst in München

19.01.2020

Bayern

Schunkeln erlaubt: Erster Faschingsgottesdienst in München

Mit Gottes Segen wurde in München am Sonntag die fünfte Jahreszeit begrüßt. Zum ersten Mal luden die Faschingsgesellschaft «Narhalla» und Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler zur «Schunkelmesse» in die... » mehr

St. Maximilian

19.01.2020

Bayern

Schunkeln erlaubt: Erster Faschingsgottesdienst in München

In München startet die Fünfte Jahreszeit in diesem Jahr mit Gottes Segen, denn erstmals findet eine «Schunkelmesse» statt. Die Faschingsgesellschaft «Narhalla» und Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler ... » mehr

75. Geburtstag hat der frühere Himmelkroner Pfarrer Gerhard Welt gefeiert. Unser Bild zeigt (von links) das Ehepaar Olga und Gerhard Welz, Bürgermeister Gerhard Schneider, Renate Herrmann und Erwin Tischer. Foto: Werner Reißaus

17.01.2020

Kulmbach

"Seiner" Gemeinde treu geblieben

Pfarrer i.R. Gerhard Welz ist 75. In Himmelkron hat er 23 Jahre gewirkt. Dort gefällt es ihm so gut, dass er sich niedergelassen hat. » mehr

Bei Gartenarbeiten in Lüneburg ist dieser Schädel aufgetaucht. Foto: Polizei Lüneburg/dpa

15.01.2020

Kulmbach

Horrorfund, Jesus-Rätsel und der Bursa-SUV

Mysteriöse Polizeifälle sind Stadtgespräch bei Kulmbachs Freunden in Lüneburg. Auch aus anderen Partnerstädten kommen zum Start ins Jahr 2020 spannende Nachrichten. » mehr

Hans Glenk 1957. Foto: W. Schoberth

13.01.2020

Kulmbach

Pfarrer und Poet

Die Mundartgeschichten und Gedichte von Hans Glenk sind weit über die Region hinaus bekannt. Darüber berichtet der stellvertretende Bezirksheimatpfleger Ulrich Wirz. » mehr

Singen für Seele und Gemeinschaft

13.01.2020

Fichtelgebirge

Singen für Seele und Gemeinschaft

Der Gospelchor Wunsiedel singt im März als Teil eines Riesenchores zweimal in einem Musical über Martin Luther King mit. Die Aufführungen finden in Bayreuth statt. » mehr

10.01.2020

Oberfranken

Beziehung zu Frau: Pater von allen Ämtern entbunden

Der Pfarradministrator der Pfarreien Waischenfeld, Nankendorf und Hochstahl, Pater Rajesh Lugun, ist von seinen Ämtern zurückgetreten, hatte das Erzbistum Bamberg vergangene Woche bestätigt. » mehr

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

07.01.2020

Leseranwalt

Gute Vorsätze

Ein Jahreswechsel ist gespickt mit Rückblicken auf das abgelaufene Jahr, aber auch prall voll mit Wünschen und guten Vorsätzen. Ein neues Jahrzehnt scheint vielen gar wichtiger. » mehr

Sind wir wirklich schon so alt?

07.01.2020

Region

Sind wir wirklich schon so alt?

Seit 550 Jahren ist Rehau eine eigenständige Kirchengemeinde. » mehr

Über ihre Trophäen freuten sich (von links) Kenan Gülmen als Knackwurstkönig 2020, Jungschützenkönig Simon Wollermann und Schützenkönig Erwin Anneser. Fotos: von Dorn

07.01.2020

Region

Soldaten würdigen treue Kameraden

Bei der Weihnachtsfeier erhalten Thiersheimer Soldatenkameraden Auszeichnungen für ihre langjährige Treue. Besinnliche Stunden begleiten die Ehrung. » mehr

Pfarrer Oliver Pollinger hat in seiner Freizeit hölzerne Weihrauchgefäße selbst gedrechselt. Sie kommen jetzt bei den Gottesdiensten am Dreikönigsfest zum Einsatz. Foto: Lyda

03.01.2020

Fichtelgebirge

"Es ist schöner, wenn die Kirche voll ist"

Oliver Pollinger ist seit 2013 Pfarrer für die Katholiken im Raum Kirchenlamitz. Der moderne Geistliche ist verwurzelt und zu Hause im alten Glauben. » mehr

"Brauchen wir noch Werte?" Um dieses Thema ging es bei einem Sofa-Gespräch im Frankenwaldtheater Stadtsteinach. Im Bild (von links): Moderator Wolfgang Martin, Sigrun Wagner, Uli Burdzig, Edina Thern und Roland Friedrich.	Foto: Klaus Klaschka

03.01.2020

Region

Ach Gott - viele Wege führen nach Rom

Brauchen wir noch Werte? Eine Gesprächsrunde in Stadtsteinach versucht, dem Wesentlichen auf den Grund zu gehen. Und sie entdeckt diverse Wahrheiten. » mehr

Mit Lesung, Gebeten und Segen weihte Pfarrer Dr. Jürgen Henkel im Beisein zahlreicher Gemeindeglieder den neu gestalteten Kirchenvorplatz der Martin-Luther-Kirche in Selb-Plößberg. Neben dem Ortspfarrer verfolgt die zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid als Vertreterin der Stadt Selb das Geschehen aufmerksam. Foto: Anne-Sophie Göbel .

01.01.2020

Region

Neue Schwelle zum Haus Gottes

Die Kirchengemeinde Erkersreuth weiht den umgebauten Vorplatz ein. Rund 60 000 Euro kosten Sanierung und barrierefreie Gestaltung. » mehr

Pater Rajesh Lugun.

Aktualisiert am 02.01.2020

Oberfranken

Wegen Beziehung zu Frau: Katholischer Pfarrer tritt zurück

Pater Rajesh Lugun will kein Seelsorger mehr sein. Die Liebe hat ihn gezwungen, sein Amt niederzulegen. Vor Jahren hat er auch in Rehau und Seßlach gewirkt. » mehr

Sankt Michaelis in Hof ist die größte evangelische Kirche in ganz Oberfranken. Im Schatten der Kirchtürme ist die Kirchengesamtverwaltung angesiedelt - hier sind 40 Mitarbeiter damit beschäftigt, die 400 Liegenschaften und die 1600 Angestellten der evangelischen Kirche Hochfrankens zu organisieren.	Fotos: cp

30.12.2019

Region

Das bisschen Gottesdienst . . .

1600 Angestellte, 100 Kitas, 57 Millionen Euro Jahresbudget: Die evangelische Kirche in Hochfranken ist eine wirtschaftliche Größe. In Hof laufen die Fäden zusammen. » mehr

Die Sängerinnen und Sänger des Katharinenchors begeisterten mit ihren Stücken in der Kirche "Zu den zwölf Aposteln". Foto: Johanne Arzberger

29.12.2019

Region

Drei Chöre bringen christliche Freude

Wunsiedel - "Wir haben den richtigen Zeitpunkt gewählt. Vor einer vollen Kirche singt es sich doch anders. » mehr

Der Thiersheimer Weihnachtsmarsch ist eine Veranstaltung für die ganze Familie, wie das Foto aus dem vergangenen Jahr beweist. Foto: pr.

27.12.2019

Region

Wandern für "Brot für die Welt"

Am Sonntag, 5. Januar, steigt der 44. Thiersheimer Weihnachtsmarsch. Auf die Teilnehmer warten nicht nur schöne Routen, sie tun auch etwas Gutes. » mehr

Inge Küppers und Renate Rosenberger erfreuten das Publikum mit ihrer Zithermusik. Foto: Hüttner

27.12.2019

Region

Musikanten erfreuen die Senioren

Mit Zither, Klavier und Flöten: Der Lichtenberger Seniorennachmittag hat diesmal ein besonderes Programm geboten. » mehr

Maria ruht sich mit dem neugeborenen Heiland und Josef aus.

26.12.2019

Region

Friedensbotschaften in den Kirchen

An Heiligabend zieht es die Marktredwitzer in die Gotteshäuser. Am Markt erklingt nach den Christvespern traditionell Blasmusik. » mehr

Die "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma wurde in der altehrwürdigen "Heilig-Geist-Kirche" vom Männergesangverein "Concordia" Grafengehaig und der Stubenmusik musikalisch umrahmt. Foto: Klaus-Peter Wulf

26.12.2019

Region

Die biblische Welt von Thoma

300 Gäste erleben in der Heilig-Geist-Kirche in Grafengehaig ein beeindruckendes Konzert. Männergesangverein und Stubenmusik umrahmen die "Heilige Nacht". » mehr

25.12.2019

Deutschland & Welt

Aktivisten stören Gottesdienst an Heiligabend in Basel

Vermummte Aktivisten haben an Heiligabend einen Gottesdienst in Basel gestört. In der Kirche Kleinhüningen entrollten sie ein Transparent mit der Aufschrift «Frieden statt Hetze» und beschimpften die ... » mehr

Weihnachtslieder aus Brasilien hatten die St.-Andrew-Singers im Gepäck.

23.12.2019

Region

Melodien für den guten Zweck

Zum 49. Mal findet in der Selber Stadtkirche das "Weihnachtssingen" statt. Der Erlös kommt "Brot für die Welt" zugute. » mehr

Gedanken eines Pilgers

23.12.2019

Region

Gedanken eines Pilgers

Ulrich Renke aus Presseck ist in vier Etappen auf dem Jakobsweg von Kronach nach Santiago de Compostela gepilgert: 3100 Kilometer. Dabei hatte er viel Zeit zum Nachdenken. » mehr

Im Maybach-Museum bewunderten die Erkersreuther die Edelkarossen des berühmten Herstellers. Foto: Jürgen Henkel

26.12.2019

Region

Wenn Kirchen und Autos Geschichten erzählen

Eine Reisegruppe aus Erkersreuth besucht die Oberpfalz. Dort besichtigt sie die Klosterkirche Kastl, das Maybach-Museum und die Lammsbräu. » mehr

Bei der Pfarrfamilienfeier in Schirnding erhielten langjährige Chormitglieder und Ministranten eine Auszeichnung. Dabei waren (hinten, von links) Lukas Werner, Markus Werner, Ferdinand Schäffler, Peter Plaß, Marco Fleischer und Stefan Prunhuber sowie (vorne, von links) Paula Schäffler, Heidi Völkl, Petra Singer und Lukas Plaß . Foto: Michael Meier

23.12.2019

Region

Sankt Josef zeichnet Ministranten aus

Mit 13 Jahren ist Lukas Plaß dem Dienst in der Schirndinger Pfarrgemeinde am längsten treu. Auch Chormitglieder werden geehrt. » mehr

Ein Augenschmaus bei Nacht: Die Dekanatskirche in Münchberg. Eine Sanierung steht hier so schnell nicht an, aber es fehlt noch die Orgel fürs Gotteshaus. Foto: Patrick Findeiß

22.12.2019

Region

Dekanat muss Personal einsparen

Die Zahl der Gläubigen sinkt, das Dekanat Münchberg muss deshalb Stellen streichen. Erwin Lechner prophezeit einen einschneidenden Prozess mit neuen Chancen. » mehr

19.12.2019

Region

Kirchenvorplatz feiert Einweihung

Die evangelische Kirchengemeinde Erkersreuth/Selb-Plößberg lädt auch in diesem Jahr zu Weihnachten und zum Jahreswechsel wieder zu einem abwechslungsreichen Gottesdienstprogramm ein. » mehr

Pfarrer Stefan Langer und Chorleiter Berthold Strahl (hinten, von links) ehrten die langjährigen Sänger (vorne, von links) Andrea Hösl, Rosa Pollok, Werner Heider, Stilla Regneth und Maria Reger.	Foto: Peter Pirner

18.12.2019

Region

Kirchenchor zeichnet fleißige Sänger aus

Marktredwitz - Dekanatskirchenmusiker Berthold Strahl und Pfarrer Stefan Langer haben fünf Sängerinnen und einen Sänger des Kirchenchors Sankt Josef ausgezeichnet. » mehr

Regionalbischöfin Dorothea Greiner übergab die Gesangbücher an die Insassen der JVA Hof. Foto: Wolfgang-Böhm

18.12.2019

Region

Gesangbücher für Gefängnisinsassen

Die Seelsorgestiftung in Oberfranken übergibt 30 Bücher. Man schätzt, dass der Bedarf an Seelsorge mit der Abschiebehaft steigt. » mehr

Olga Tokarczuk

17.12.2019

Deutschland & Welt

Olga Tokarczuk lauscht dem «Gesang der Fledermäuse»

Kriminalroman, philosophische Fabel, Psychogramm einer Außenseiterin: Die Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk wandelt zwischen den Genres und zeichnet die Konturen einer zerbrochenen Welt. » mehr

Zur Kasse gebeten, um zu beten?

16.12.2019

Oberfranken

Zur Kasse gebeten, um zu beten?

In der Wittenberger Schlosskirche müssen Besucher neuerdings Eintritt bezahlen. Geistliche in Oberfranken sehen das kritisch. » mehr

Gerd Sommerer am Akkordeon mit Weihnachtsliedern, dahinter Organisator Rolf Rogler und Pfarrerin Tina Meiler-Binder. Fotos: Hans Gräf

16.12.2019

Region

Dorfgemeinschaft feiert Advent

Die Feier in Großwendern steht unter einem nassen Stern. Trotzdem finden sich viele Besucher ein. » mehr

Fast drei Jahre lang ist es in einer Hofer Kita beim Mittagessen immer wieder zu Misshandlungen von Kleinkindern gekommen.	Symbolbild: Georg Wendt/dpa

12.12.2019

Region

Kirche zieht Konsequenzen aus Vorfällen

Die Leitung der Kita Sankt Marien will Konzepte erarbeiten, um Kinder noch besser vor Gewalt zu schützen. Viele Beteiligte sollen an einen Tisch. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck übergab symbolisch den Schlüssel für das Kinderhaus an Pfarrer Sebastian Stief (rechts). Mit auf dem Bild sind (von links): Elternbeiratsvorsitzende Jessica Paul, Stefan Fröber als Vertreter des Diakonievereins und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla. Foto: Matthias Bäumler

12.12.2019

Fichtelgebirge

Ein Kinderhaus zum Verlieben

Die Holenbrunner Mädchen und Buben sind schon ganz heiß auf ihr neues Domizil. Doch vorerst dürfen nur die Erwachsenen rein. » mehr

Nach der Verurteilung einer früheren Kinderpflegerin hat das katholische Dekanat mit der Aufarbeitung der Vorfälle begonnen. Viele Eltern sind bestürzt: "Ich habe so viele Fragen im Kopf", sagt eine Mutter. Foto: Patrick Gödde

11.12.2019

Region

Krisentreffen in der Kita

In der Hofer Einrichtung Sankt Marien sind viele Eltern verunsichert. Dass eine Kinderpflegerin wegen Misshandlung vor Gericht stand, haben viele im Nachhinein erfahren. » mehr

Der Posaunenchor Trebgast spielte sich zu seinem Jubiläum selbst ein Ständchen (hinten von rechts die beiden Gründungsmitglieder Adolf Lauterbach und Hellmuth Müller).	Foto und Repro_ Dieter Hübner

11.12.2019

Region

Seit 65 Jahren Kirchenmusiker

Der Posaunenchor Trebgast feiert mit zwei Gründungsmitgliedern 65. Geburtstag. Dies sind Adolf Lauterbach und Hellmuth Müller. » mehr

"Einigkeit"-Vorsitzender Joachim Reuer (links) und zweite Vorsitzende Erika Müller (rechts) übergaben den Jubilaren Hildegard Reul, Brigitte Zollfrank, Sieglinde Glaeser, Erika Eckoldt, Horst Netzsch und Helga Graessel die Dankesurkunden und kleine Geschenke; mit dabei zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid (vorne). Foto: Jürgen Henkel

11.12.2019

Region

Geschenke für treue Mitglieder

Nachdenkliche Töne bei der "Einigkeit Erkersreuth". Bei der Weihnachtsfeier ehrt der Verein Jubilare. » mehr

Mächtige Löcher klaffen in der 48 Millimeter dicken Glasscheibe.

09.12.2019

Fichtelgebirge

Eltern müssen wohl für Kirchen-Randale der Kinder zahlen

Die Schule arbeitet den Vorfall pädagogisch auf. Auch erfahrene Polizisten schütteln über die Zerstörungswut der Kinder den Kopf und der Pfarrer ist enttäuscht. » mehr

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten in Erkersreuth. Pfarrer Dr. Jürgen Henkel spendete dem Bau den kirchlichen Segen. Foto: Florian Miedl

09.12.2019

Region

Erkersreuth freut sich über Richtfest

Die Stadt Selb baut einen neuen Kindergarten. 80 Mädchen und Jungs werden darin Platz haben. Im Juli ist Eröffnung. » mehr

Pfarrer Johann Friedrich Georg Eduard Bachmann liegt auf dem Friedhof in Münchberg begraben.

08.12.2019

Region

Ein Mitbegründer der Diakonie

Die Kulmbacher haben Pfarrer Johann Friedrich Georg Eduard Bachmann einen Platz im Buchwald gewidmet. Auch diese Entdeckertour befasst sich mit dem Geistlichen. » mehr

Schulamtsleiter Stefan Stadelmann führte Schulleiterin Christine Glas (rechts) und ihre Stellvertreterin Nadja Bauer in ihr Amt ein. Foto: Gödde

06.12.2019

Region

Doppelspitze übernimmt

Christine Glas und ihre Stellvertreterin Nadja Bauer bilden die neue Leitung an der Pestalozzi-Schule in Rehau. Das Willkommen ist herzlich. » mehr

Schwund macht erfinderisch

05.12.2019

Region

Schwund macht erfinderisch

Das Dekanat Hof wird wohl 15 Prozent geistliches Personal einsparen müssen. In Stein gemeißelt ist noch nichts, doch die Richtung ist klar. » mehr

Pfarrer Wolfgang Oertel und Thomas Schwab beladen das Fahrzeug mit den Hilfsgütern für die Ukraine.	Foto: Privat

05.12.2019

Region

Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Die Güter und Spenden kommen Waisen, Kranken, Schulen und Suppenküchen zugute. Der Transport zu den Empfängern erfolgt von Thurnau aus. » mehr

Der Gospelchor, die Kantorei, der Posaunenchor und ein Flötenensemble boten ein vielseitiges Programm beim Adventskonzert. Foto: Lyda

04.12.2019

Region

Klänge ums Geben und Nehmen

Besinnliche und flotte Melodien stimmen auf den Advent ein. Kantorei und Instrumentalgruppen gestalten das Konzert in der Kirchenlamitzer Kirche. » mehr

Sie stellten mit den Kindern des Jugendzentrums die Ideen zum Kunstprojekt auf dem Gelände der früheren Weber-&-Ott-Fabrik in Brand vor: Oberbürgermeister Oliver Weigel, Baudirektor Stefan Büttner, Jukumobil-Leiter Stefan Frank, Pfarrer Kai Steiner, Ute Schlöger von der Stewog und Katrin Nober vom Youz Brand (von links).	Foto: Peter Pirner

04.12.2019

Region

Kunst auf altem Fabrikgelände

Auf dem Gelände einer ehemaligen Weberei in Brand soll ein Kunstprojekt entstehen. Kinder und Jugendliche gestalten es. Sie haben sich dafür mit Zeitzeugen unterhalten. » mehr

Das C ist wieder da

03.12.2019

Deutschland & Welt

Die CDU hat ihr C zurück

Fast zwei Wochen lang nutzen Umweltaktivisten das C aus dem Parteikürzel für Aktionen in ganz Deutschland. Jetzt hat die Partei den Buchstaben zurück. Ob die CDU nun ihre Klimapolitik verändert? » mehr

Das Künstlerehepaar Anne Hitzker-Lubin und Thomas Lubin stellten ihre Arbeit vor. Unter den gespannten Zuhörern war auch Vorsitzender Roland Blumenthaler (rechts). Viel Symbolik steckt in dem Wand-Vorhang in der renovierten Friedhofshalle (rechtes Bild). Foto: A. P.

02.12.2019

Region

Brand: Neue Friedhofshalle auf der Zielgeraden

Die Fertigstellung des Gebäudes ist in Reichweite. Das Künstlerehepaar Anne Hitzker-Lubin und Thomas Lubin schafft eine "schwebende Leiter". » mehr

Stände mit hochwertigen Weihnachtsgeschenken gibt es auf dem Pressecker Weihnachtsmarkt zu bewundern.

02.12.2019

Region

TSV Presseck verlost Weihnachtsgänse

Zum Weihnachtsmarkt in der Gemeinde im Oberland wird wieder viel geboten. Am 8. Dezember heißt es Schauen, Shoppen und Bekannte treffen. » mehr

Der Nailaer Bürgermeister Frank Stumpf in Frack und Zylinder ist mit seiner Drehorgel auf dem Rupperichmarkt unterwegs.

01.12.2019

Region

Die Region startet in die Adventszeit

Am Wochenende lockten Märkte und Ausstellungen in Naila, Helmbrechts, Münchberg, Stammbach und Döbra Besucher an. Mit Musik, gutem Essen und Lesungen stimmt man sich auf die besinnliche Zeit ein. » mehr

^