Lade Login-Box.

PFLANZENFRESSER

Bär

06.08.2019

Brennpunkte

Ab in die Kiste - Umzug mit fünf Bären

Fünf Bären verlassen Nordrhein-Westfalen und ziehen nach Schleswig-Holstein. Die Vorbereitungen laufen seit Monaten. Denn die Bären lassen sich nicht einfach in Umzugskisten packen. » mehr

«Evolution: The Video Game»

24.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Mit «Evolution: The Videogame» startet das große Fressen

Immer mehr Brettspiele erhalten Videospiel-Umsetzungen «Evolution» ist eines davon und in der Umsetzung für iOS und Android besonders gelungen. » mehr

Nicht sonderlich groß ist der Speiballen, wie das Gewölle auch genannt wird, eines Steinkauzes.

19.08.2018

Fichtelgebirge

Geheimnisvolle Welt der lautlosen Jäger

Im Lernort Natur-Kultur werden auch Gewölle untersucht. Vor allem für Kinder ist diese Aufgabe höchst interessant. » mehr

Kompost

16.11.2017

Garten & Natur

Der Kompost ist nicht für alle Gartenabfälle da

Der Kompost ist eine Nährstoffquelle für das nächste Jahr. Im Herbst verwenden Hobby-Gärtner dafür den Grünabfall. Verzichten sollten sie jedoch auf Pflanzen, die sich mit Samen vermehren. » mehr

Sie lieben Baumrinden und Hölzer und stehen streng unter Schutz: Biber, noch vor einigen Jahren vom Aussterben bedroht, sind zurück. Vor allem im Rotmaintal haben sie sich inzwischen zu eifgrigen Holzfällern entwickelt.

12.02.2014

Kulmbach

Biber auf dem Vormarsch

Im Rotmaintal ist das Werk der Nager inzwischen nicht mehr zu übersehen. Zahlreiche Bäume haben die Tiere bereits gefällt, viele andere deutlich angenagt und geschädigt. Biberberater helfen da, wo Hil... » mehr

Gestatten: Hansi. Die zutrauliche Nutria in der Eger haben die Marktleuthener in ihr Herz geschlossen.

30.12.2013

Wunsiedel

Hansi lässt sich sogar streicheln

In Marktleuthen zieht eine Nutria die Aufmerksamkeit auf sich. Die zutrauliche Biberratte mit den orangefarbenen Schneidezähnen hat sich mitten im Stadtgebiet an der Eger angesiedelt. » mehr

Sammy, Teddy und Spotty (von links) lassen sich von Herrchen Leon gern mit Karotten verwöhnen. Sie sind nicht nur lebende Rasenmäher, sondern auch perfekte Dünger-Lieferanten.	Fotos: zys

27.12.2013

Wunsiedel

Das neugierige Langhals-Trio

Im Hause Barthmann leben in Sichersreuth drei Alpakas. Spotty, Sammy und Teddy haben viele Fans. Der 13-jährige Leon kümmert sich mit Begeisterung um die kuschelweichen Tiere. » mehr

Im Itzgrund hat der Biber seine Spuren hinterlassen.

21.04.2012

Hof

Nur brave Biber im Landkreis

Sie sind putzig, richten mitunter aber erhebliche Schäden an. Das Umweltministerium erlaubt es den Kommunen, Biber bis Ende September in gefährdeten Gebieten zu töten. Das Landratsamt sieht aber keine... » mehr

Der Alptraum jedes Autofahrers: Urplötzlich wechselt Wild über die Fahrbahn. Solchen Situationen möchte Jagdpächter Reinhard Peschek mit den neuen Reflektoren vorbeugen. 	Foto: Archiv

03.01.2012

Selb

"Lichtzaun" für das Wild

Reinhard Peschek, Pächter der Selber Stadtjagd, hat in seinem Revier neuartige Reflektoren angebracht, um die Zahl der Wildunfälle zu verringern. Die Jägerkollegen ziehen nach. » mehr

Wolfgang Deß, Inhaber und Betreiber der Höhle, vor dem Bild eines Höhlenbären. 	Foto: Fuchs

09.08.2011

Oberfranken

Der erste vollständige Höhlenbär

Ahorntal - Experten sprechen von einer Sensation: In der Sophienhöhle bei Ahorntal im Landkreis Bayreuth ist das erste vollständige Skelett eines Höhlenbären gefunden worden. » mehr

fpha_cp_3d

24.07.2007

Region

Dinosaurier und Co. zum Anfassen

Wenn die Hauptdarsteller des Films auf einmal die Leinwand verlassen: Dank digitaler Vorführtechnik werden im Hofer Central-Kino seit einiger Zeit Filme in 3D gezeigt. » mehr

^