Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PFLEGEBEDÜRFTIGE

Die Diakonie muss das Seniorenhaus Rosenbühl am Donnerstagmorgen räumen. Die Kindertagesstätte Emilia, ebenfalls von der Diakonie betrieben, muss geschlossen bleiben. Foto: Uwe von Dorn

14.10.2020

Hof

Diakonie muss 56 Senioren evakuieren

Für die Entschärfung der Fliegerbomben am Hofer Rosenbühl am Donnerstag gilt der Katastrophenfall. Etwa 3000 Menschen sind von der Evakuierung betroffen. » mehr

Pressekonferenz zu Pflege und Corona

05.10.2020

Brennpunkte

Spahn hofft auf schnelle Umsetzung von Pflegereform

Gesundheitsminister Spahn will die Pflegeheimkosten begrenzen, Pflegekräfte besser bezahlen und Angehörige entlasten. Eine entsprechende Reform soll von der großen Koalition möglichst noch beschlossen... » mehr

Lars Klingbeil

05.10.2020

Brennpunkte

Pflegereform: SPD fordert Nachbesserungen bei Spahns Plänen

Geht es nach dem Gesundheitsminister, sollen Heimbewohner künftig maximal 700 Euro Eigenanteil für stationäre Pflege zahlen. Der Opposition geht das nicht weit genug. Und auch der Koalitionspartner is... » mehr

Jens Spahn

04.10.2020

Brennpunkte

Spahn kündigt Corona-Schnelltests an

Die Bilder von Pflegeheimen, in denen das Coronavirus viele Opfer forderte, sind noch vor Augen. Gerade alte und kranke Menschen sind gefährdet. Minister Spahn setzt auf eine neue Teststrategie. » mehr

Fachärzte sind im Landkreis hauptsächlich in der Stadt Kulmbach, seltener auf dem Land zu finden. Das Projekt "Gesundheitsregion plus" will die Chancengleichheit bei den Patienten weiter verbessern. Um die richtigen Weichen zu stellen, steht nun mit dem ersten Gesundheitsbericht eine große Bedarfsanalyse zur Verfügung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

29.09.2020

Kulmbach

Bessere Chancen für die Gesundheit

80 Prozent der Menschen im Landkreis Kulmbach fühlen sich medizinisch gut versorgt. Damit das so bleibt, will die Gesundheitsregion aufklären und neue Angebote schaffen. » mehr

Gutachter für Pflegegrad machen wieder Hausbesuche

25.09.2020

Familie

Gutachter für Pflegegrad machen bald wieder Hausbesuche

Weil alte Menschen zur Covid-19-Risikogruppe zählen, finden die Begutachtungen für den Pflegegrad seit Monaten telefonisch statt. Das ändert sich nun wieder - was bedeutet das für Pflegebedürftige? » mehr

Melanie Huml

10.09.2020

Bayern

Huml für Verlängerung des Corona-Pflege-Schutzschirms

Der Corona-Pflege-Schutzschirm des Bundes muss nach Ansicht von Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) bis zum 31. März 2021 verlängert werden. Eine Verlängerung dieses erfolgreichen Hilfspr... » mehr

Pflegebedürftiger im Rollstuhl

01.09.2020

Familie

Pflegekräfte auf Grobheiten ansprechen

Zimperlich geht es in der Pflege nicht immer zu. Aber es gibt Grenzen. Und wenn Pflegekräfte sie überschreiten, sollten Angehörige nicht wegschauen. Doch wie reagiert man in so einer Situation? » mehr

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

26.08.2020

Brennpunkte

Weiter Streit über Corona-Tests für Reisende

Wie weiter bei den Corona-Tests für Reisende? Gesundheitsminister Spahn will die Regeln nach der Sommerreisesaison ändern. Aus Bayern und der Reisebranche kommt weiter Widerstand. Eine Videoschalte de... » mehr

Steigende Pflegekosten

21.08.2020

Brennpunkte

Verbraucherschützer: Pflegekosten sind «soziale Zeitbombe»

Steigerungsraten wie sonst nur bei Mieten in Berlin oder München - Verbraucherschützer fordern wegen explodierender Kosten einen Bundeszuschuss bei der Pflege. » mehr

Pauschbetrag für Pflegebedürftige

12.08.2020

Geld & Recht

Behindertenpauschbetrag soll verdoppelt werden

Vielen Pflegebedürftigen steht ein Behindertenpauschbetrag zu. Das gilt auch, wenn sie keinen Schwerbehindertenausweis haben. Und künftig lohnt sich die Angabe des Pflegegrades steuerlich noch mehr. » mehr

Pflege

11.08.2020

dpa

Gewalt in der Pflege hat viele Facetten

Menschen zu pflegen, das kann purer Stress sein. Dies rechtfertigt zwar weder Grobheiten noch Beleidigungen - weil das Problem dennoch besteht, mahnen Pflegeexperten zu Sensibilität und Prävention. » mehr

07.08.2020

Fichtelgebirge

Wochenend-Kommentar: Wenn die Pflege das Geld auffrisst

Wer kann sich das noch leisten? Für Pflegebedürftige wird die Betreuung in Seniorenheimen teurer und teurer. Die selbst zu zahlenden monatlichen Anteile haben nun im bundesweiten Schnitt die 2000-Euro... » mehr

Frau im Pflegeheim

04.08.2020

Deutschland & Welt

Anwerbung ausländischer Pflegekräfte stockt wegen Corona

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt und damit auch der Bedarf an Pflegekräften. Da herrscht schon heute Mangel. Deshalb wird versucht, Personal im Ausland anzuwerben. Doch auch hier kommt Corona in ... » mehr

Pflegeroboter

31.07.2020

Familie

Wenn die Roboter ins Altenheim kommen

Digitale Helfer könnten die Versorgung Pflegebedürftiger in der Zukunft unterstützen. Doch es stellen sich wichtige, ethische Fragen - allen voran: Darf die Maschine den Mensch ersetzen? » mehr

Pflege

31.07.2020

dpa

Eigenanteile für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

Die Kosten für Pflegeheimbewohner und Angehörigen kennen schon seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Der Trend setzt sich nun ungebremst fort - das erhöht den Druck zum politischen Gegensteuern. » mehr

Pflege

31.07.2020

dpa

Es braucht Standards für digitale Pflegehelfer

Ersetzt die Maschine den Mensch? Ein Stück weit könnte es in der Pflege so kommen. Doch die Betroffenen sollten am Ende immer noch die Wahl haben können, betont ein Experte. » mehr

Mehr Beratung bei Demenz

27.07.2020

Region

Mehr Beratung bei Demenz

Oberfranken hat ab sofort eine sogenannte Fachstelle für Demenz und Pflege. Sie unterstützt Betroffene, Angehörige, Helfer, Träger und Kommunen. » mehr

Dr. Hans Peter Engelhard

27.07.2020

Karriere

Diese Wege führen in die Pflege

Ausbildung oder doch lieber Studium? Wer in der Pflege arbeiten möchte, den können verschiedene Wege ans Ziel bringen. Was unterscheidet den akademischen vom praktischen? » mehr

Mundschutz-Maske

17.07.2020

Familie

Älteren durch die Corona-Zeit helfen

Besuche in Seniorenheimen oder Krankenhäusern sind aufgrund von Corona teils nur eingeschränkt möglich. Für viele Ältere ist das eine große Belastung - umso mehr freuen sie sich über jede Geste. » mehr

Totschlags-Prozess gegen Ehemann

16.07.2020

Deutschland & Welt

Drei Jahre Haft für überlasteten pflegenden Senior

Ein Senior opfert sich für seine pflegebedürftige Frau auf. Die jahrelange Fürsorge ohne jegliche Hilfe zermürbt ihn seelisch und körperlich. Als Hilfe ganz nah ist, kommt es zu einer fatalen Reaktion... » mehr

Intensivpflege

03.07.2020

dpa

Gesetz zur Reform der Intensivpflege verabschiedet

Es geht um eine bessere Spezialversorgung für Tausende Patienten - und die sensible Frage, wo sie am besten betreut werden können. Nun hat der Bundestag Neuregelungen für die Intensivpflege beschlosse... » mehr

Pflege in der Corona-Pandemie

30.06.2020

dpa

Mehr Konflikte und mehr Belastung in häuslicher Pflege

Einschränkungen bei Pflegediensten, weniger Unterstützung von Nachbarn und Freunden - und mehr Streit: Für Pflegende sind es keine einfachen Zeiten, wie eine Befragung offenbart. » mehr

In der Corona-Krise spitzt sich die Lage im Pflegebereich zu, die Defizite werden deutlich: Es fehlen Plätze in Altenheimen und es mangelt an Personal.	Symbolfoto: Tom Weller/dpa

26.06.2020

Region

Die Not hat sich verschärft

In Corona-Zeiten spüren die Bürger den Pflegenotstand besonders heftig. Auch die Profis haben es schwer. Das Netzwerk Pflege will 2021 eine zentrale Anlaufstelle schaffen. » mehr

Armin Laschet

26.06.2020

Deutschland & Welt

Nach Corona-Ausbruch: Laschet prüft Haftbarkeit von Tönnies

Die Menschen in Deutschland blicken auf das Corona-Infektionsgeschehen in NRW. In den vom Ausbruch betroffenen Kreisen ist das Alltagsleben wieder deutlich eingeschränkt. Es steht die Frage im Raum, w... » mehr

Konrad Scharnagl wirbt für die Gründung eines digitalen Pflegstützpunktes für den Landkreis Wunsiedel. Foto: Matthias Bäumler

18.06.2020

Fichtelgebirge

Senioren im Fichtelgebirge sollen digitaler werden

Der Kreis-Seniorenbeauftragte Konrad Scharnagl hat große Pläne. Ihm schwebt ein einmaliges Pilotprojekt für den Landkreis Wunsiedel vor. » mehr

Frau im Pflegeheim

11.06.2020

Deutschland & Welt

Corona-Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen besonders hoch

Covid-19 ist für Menschen in Pflegeheimen besonders gefährlich. Nach einer Studie ist die Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen mehr als 50 Mal höher als im Rest der Bevölkerung. Auch Pflegekräfte hab... » mehr

Hand in Hand: Viele pflegen ihren Partner mit Hingabe. Foto: dpa

09.06.2020

Fichtelgebirge

Pflege spielt sich meist zu Hause ab

Laut Statistik werden 70 Prozent aller Pflegebedürftigen im Landkreis zu Hause betreut. Das liegt etwas unter dem deutschen Durchschnitt. » mehr

Telefonat mit Pflegebegutachter

02.06.2020

dpa

Ein Telefonat entscheidet über den Pflegegrad

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf alle aus, die einen Pflegegrad beantragen. Denn die Begutachtung läuft anders als sonst ab. Was bedeutet das für Angehörige und Pflegebedürftige? » mehr

Mensch im Rollstuhl

28.05.2020

dpa

Entlastungen für pflegende Angehörige in der Corona-Krise

Geschlossene Einrichtungen oder in ihre Heimat zurückgekehrte Pflegekräfte: Angehörige von Pflegebedürftigen müssen während der Corona-Pandemie vieles selbst stemmen. Welche Unterstützung gibt es? » mehr

Altenheim

19.05.2020

Region

Aufnahmestopp für Pflegeheime läuft am 25. Mai aus

Zum 25. Mai soll der seit Wochen in Bayern wegen der Corona-Pandemie bestehende Aufnahmestopp für stationäre Alten-, Behinderten- und Pflegeheime auslaufen. » mehr

14.05.2020

Region

Tagespflege wieder geöffnet

Die Einrichtung des BRK in der Ruppert-Villa setzt in Zeiten von Corona auf hohe Hygienestandards. Für die Gäste gibt es auch neue Angebote. » mehr

Besuch im Pflegeheim

08.05.2020

dpa

Bei Heimbesuchen Hygienemaßnahmen beachten

Dass viele Menschen gerade am Muttertag ihre Mutter im Pflegeheim besuchen möchten, ist verständlich. Doch trotz erster Lockerungen ist große Vorsicht geboten. » mehr

Pflegebedürftiger

24.04.2020

dpa

Fünf Pflege-Tipps für die Corona-Krise

Leicht ist die Corona-Krise für niemanden - doch Pflegebedürftige und ihre Angehörigen trifft sie besonders hart. Was müssen sie jetzt wissen? Was beachten? Und wer hilft weiter? » mehr

Mehr Unterstüzung

24.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Ausbrüche: Pflegeheime fordern mehr Unterstützung

Pflegeeinrichtungen werden zusehends zu kritischen Bereichen in der Corona-Epidemie, denn die Bewohner gehören zur Hochrisikogruppe. Doch Heime sehen sich im Kampf für Schutzvorkehrungen alleine gelas... » mehr

Bundeskabinett

21.04.2020

Deutschland & Welt

Anti-Corona-Paket: Mehr Tests und Hilfen für die Pflege

Erst vor wenigen Wochen wurden zahlreiche Regelungen verabschiedet, um die Folgen der Corona-Krise im Gesundheitswesen abzufedern. Nun folgen weitere - es geht auch um ein klareres Lagebild der Pandem... » mehr

Viele Menschen verbringen das Ende ihres Lebens in einem Seniorenheim. Oft bleibt dort den Pflegekräften nicht genug Zeit, sich auf die besonderen Bedürfnisse von sterbenden Menschen zu konzentrieren. Deshalb gibt es in Hof seit einem Jahr ein Modellprojekt. Foto: /AdobeStock

14.04.2020

Region

Zeit und Zuwendung bis zuletzt

Seniorenheime wollen ihre Sterbebegleitung vertiefen. Doch braucht es dafür mehr Personal, Schulung und Geld. Stiftungen engagieren sich. » mehr

Mit Besuchsverboten und strengen Hygienemaßnahmen wollen die Pflegeheime der Region das neue Coronavirus draußen halten. Symbolfoto: Solarisys/Adobe Stock

10.04.2020

Region

Die unsichtbare Gefahr im Pflegeheim

Wird ein Bewohner positiv auf Corona getestet, hat die gesamte Einrichtung ein Problem. » mehr

Im Rollstuhl

08.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise trifft Pflegebedürftige und Angehörige hart

Der Blick in Corona-Zeiten ist auf Kliniken und Heime gerichtet, die allermeisten Pflegebedürftigen werden aber daheim versorgt. Was wird, wenn die osteuropäischen Kräfte gehen? Wenn ambulante Pfleger... » mehr

Pflegeheim

04.04.2020

Deutschland & Welt

Verband fürchtet Klagen bei Corona-Ausbruch in Pflegeheimen

Mit der Ausbreitung der Corona-Fälle in Pflegeheimen fürchtet der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe viele Klagen wegen Mängeln in der Versorgung. » mehr

Schlafstörungen bei Pflegebedürftigen

03.04.2020

dpa

Kein Mittagsschlaf und helle Wohnung für besseren Schlaf

Schmerzen, nächtliche Toilettengänge, mangelnde Bewegung: Es gibt viele Gründe, warum pflegebedürftige Menschen nachts oft schlecht schlafen. Tipps, worauf man achten kann. » mehr

Jeden Vormittag kommt der AWO-Pflegedienst zu Inge Schemm im Marktredwitzer Stadtteil Brand. Sowohl Pflegerin Manuela Thanner als auch die Patientin gehen verantwortungsbewusst mit der Infektionsgefahr um. Foto: Florian Miedl

02.04.2020

Fichtelgebirge

Auch in der Pflege lauert Corona

Noch funktioniert der AWO-Pflegedienst, doch im Ernstfall wird es eng. Die Schutzanzüge reichen für einen Tag. Mit Eigeninitiative stemmt sich die AWO gegen den Mangel. » mehr

Schutzmasken

02.04.2020

Region

Immer mehr Corona-Infektionen in Alten- und Pflegeheimen

Das Corona-Virus erreicht die Alten- und Pflegeheime - und damit die Menschen, für die die Krankheit Covid-19 besonders gefährlich werden kann. Verbände haben deshalb vor allem eine wichtige Forderung... » mehr

Warten auf den Test

31.03.2020

Deutschland & Welt

RKI: Coronavirus-Sterberate in Deutschland wird steigen

Am Anfang der Pandemie waren in Deutschland viele jüngere und fitte Menschen betroffen - Reiserückkehrer aus Skigebieten zum Beispiel. Seit das Virus auch in Alten- und Pflegeheime umgeht, ändert sich... » mehr

Gut versorgt

30.03.2020

dpa

Angehörige müssen sich auf Pflegeheim verlassen

Die Corona-Gefahr ist für Alte und Kranke am größten - Bewohner von Pflegeheimen brauchen daher besonderen Schutz. Doch woran sehe ich, ob das klappt? Die Antwort ist ernüchternd. » mehr

«Rettungsschirm»

29.03.2020

Deutschland & Welt

«Rettungsschirm» für Heime und Pflegedienste gestartet

Das Coronavirus versetzt wie Kliniken und Praxen auch die Pflege in Anspannung - denn die meist älteren Pflegebedürftigen gehören zur Risikogruppe. Am Geld sollen Schutz und Versorgung nicht scheitern... » mehr

27.03.2020

Region

"Wir laufen weiterhin rund"

Der Pflegedienst Daheim hat frühzeitig auf die Krise reagiert. Die Tagespflege musste aber geschlossen werden. » mehr

Kliniken rüsten sich für Ansturm

21.03.2020

Deutschland & Welt

Streit um Milliardenhilfe für Kliniken

Was brauchen die Kliniken in der Coronavirus-Krise? Der Gesundheitsminister wollte rund drei Milliarden Euro zusätzlich geben - und löste einen Proteststurm bei den Krankenhäusern aus. » mehr

Zähneputzen

20.03.2020

dpa

Zähne von Pflegebedürftigen mit Taschenlampe kontrollieren

Zähne brauchen Pflege - und Kontrolle. Das gilt auch im Alter und vor allem in der Pflege. Denn wenn sich jemand nicht mehr gut mitteilen kann, bleiben Probleme oft zu lange unentdeckt. » mehr

Angehörige, die pflegen

19.03.2020

dpa

Drohende Pflege-Engpässe durch Corona

Selbst ohne Coronavirus ist es oft schwer für pflegende Angehörige, professionelle Unterstützung zu finden. Experten sagen: Besser wird das jetzt erstmal nicht. Es wird aber niemand zurückgelassen. » mehr

Demenz-Patientin

13.03.2020

dpa

Teilnahmslosigkeit soll nicht sprachlos machen

Schöne Gerüche, Lieblingsmusik: Auch wenn Pflegebedürftige teilnahmslos sind, gibt es weiter Dinge, die ihnen guttun. Vor allem der Blick in die Vergangenheit kann dann sinnvoll sein. » mehr

Pflege

06.03.2020

dpa

Pflege-Qualität zeigt sich auch am Umgang mit Inkontinenz

Wenn pflegebedürftige Menschen inkontinent sind, kann dies ihren Alltag stark beinträchtigen. Entscheidend ist dann, wie der ambulante Pflegedienst mit dem Thema umgeht. Woran Sie Profis erkennen. » mehr

^