Lade Login-Box.

PFLEGEBEREICH

In der Ausbildung wird ab nächstem Jahr auf einen generalisierten Ansatz gesetzt - die Pflege soll dadurch verbessert werden.	Foto: Adobe Stock

09.10.2019

Hof

Mit Alleskönnern gegen die Personalsorgen

Von 2020 an gibt es keine klassische Ausbildung zum Altenpfleger, Krankenpfleger und Kinderkrankenpfleger mehr. Jeder soll alles können. » mehr

Der Pflegedienst "daheim" von Heike Köhler (Zweite von rechts) ist heute der größte Arbeitgeber in Presseck.	Fotos: Klaus Klaschka

16.09.2019

Kulmbach

Vom Exoten zum unentbehrlichen Helfer

Vor 20 Jahren hat Heike Köhler in Presseck einen privaten Pflegedienst gegründet. Schlug ihr anfangs Argwohn entgegen, wird sie heute mit Lob und Dank bedacht. » mehr

Etwa 16 000 stationäre Patienten betreut das Klinikum Fichtelgebirge momentan pro Jahr. Unser Bild zeigt ein Team der Unfallchirurgie um Chefarzt Dr. Philipp Koehl bei einer Visite im Haus Marktredwitz. Foto: pr.

16.07.2019

Fichtelgebirge

Entsetzen über Klinikstudie

Jede Klinik unter 600 Betten sollte zum Wohl der Patienten schließen, behaupten Experten. Diese These sorgt nicht nur am Klinikum Fichtelgebirge für große Empörung. » mehr

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

26.06.2019

Kulmbach

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

Die IG Metall fordert bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Die Gewerkschaft setzt dabei große Hoffnungen auf das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand". » mehr

Vier der fünf FSJ-Mitarbeiter der Lebenshilfe Fichtelgebirge mit den Betreuerinnen Erna Weis (links) und Kristina Küspert (rechts). Foto: Scharf

10.06.2019

Fichtelgebirge

Freiwillige nutzen soziales Jahr zur Orientierung

Drei junge Frauen und zwei Männer probieren bei der Lebenshilfe in Marktredwitz aus, was ihnen liegt. Sie sammeln dabei wertvolle Erfahrungen. » mehr

Studenten

08.05.2019

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge im Pflege- und Technikbereich

In den kommenden Semestern stehen neue Studiengänge zur Auswahl. Junge Menschen lernen unter anderem die Grundlagen im Pflegebereich. Sie können sich aber auch für Positionen als Regisseur oder Creati... » mehr

Günter Konopka, Stefan Breuer und Melissa Neudert mit Krippenkindern aus dem Jutta-Gottlieb-Haus. Im Lutherstift der Diakonie Hochfranken ist eine Krippengruppe derzeit als Mieter eingezogen. Die Verantwortlichen freuen sich über diese gute nachbarschaftliche Lösung. Foto: Diakonie

07.05.2019

Hof

Treffen der Generationen auf Zeit

Eine Krippengruppe aus dem Gottlieb-Haus kommt im Pflegeheim unter. Das Miteinander funktioniert bestens. » mehr

01.02.2019

Wirtschaft

Tarifbindung gegen Fachkräftemangel

Beim Neujahrsempfang des DGB nimmt der Redner des Bundesvorstands die Politik in die Pflicht. Es brauche Änderungen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. » mehr

Joachim Hopp und Ralph Grottenmüller sind die Hygienefachkräfte am Klinikum Fichtelgebirge in Marktredwitz. Foto: Matthias Bäumler

23.11.2018

Fichtelgebirge

Der dauernde Kampf gegen Keime

Ein Team aus Ärzten und Spezialisten aus dem Pflegebereich kümmert sich um die Hygiene im Klinikum. Die Gefahr, sich anzustecken, ist laut Statistik ziemlich gering. » mehr

15.06.2018

Oberfranken

Gewerkschaftliches Engagement nimmt zu

Nach einer Umfrage von Verdi bräuchten die Kliniken ein Drittel mehr Pflegekräfte. Die Interessenvertretung in Oberfranken verzeichnet steigende Mitgliederzahlen. » mehr

Pfleger fehlen

17.02.2017

dpa

Fachkräftemangel macht Pflegern zu schaffen

In den Pflegeberufen fehlt Personal. Die Folge sind Beschäftigte, die mitunter über die eigene Belastungsgrenze hinaus arbeiten. Das wurde auch auf der Bildungsmesse Didacta deutlich. Für Schüler kann... » mehr

Die Bewohner des Martin-Schalling-Hauses fühlen sich hervorragend betreut. Dies haben sie jetzt auch der Bertelsmann-Stiftung mitgeteilt. Foto: Bäumler

22.06.2016

Region

Senioren über "Weiße Liste" empört

Die Bewohner des Martin-Schalling-Hauses in Marktredwitz zweifeln das neue Bewertungsportal an. Sie fühlen sich als große Gemeinschaft. » mehr

Interview: mit Kathrin Sonnenholzner

19.05.2016

Oberfranken

"Wir werden sehr viel Fantasie brauchen"

Ärztin Kathrin Sonnenholzner leitet den Gesundheits-Ausschuss im Landtag. Der steht mit Landarztproblematik und dem Thema Pflege vor großen Herausforderungen. » mehr

Daniela Rothenhagen und ihre Tochter Maria waren die Überraschungsgäste, die einen Bauchtanz präsentierten. 	Fotos: Hüttner

17.07.2014

Region

Inge Schreiter mag keinen Ruhestand

Eine Chemnitzerin wohnt im Seniorenpark in Bad Steben und lässt sich dort vieles einfallen. Eine Modenschau mit 80-jährigen Models ist die neueste ihrer zahlreichen Veranstaltungen. » mehr

08.01.2013

Region

Tagesbetreuung soll entlasten

Gisela Wuttke-Gilch appelliert an die Altenheime, verstärkt Kurzzeitpflege anzubieten. Weil es immer mehr Demenzkranke gibt, wäre ein Seniorengarten absolut wünschenswert. » mehr

"Singen ist Medizin und schafft Lebensfreude bis ins hohe Alter": Seit zehn Jahren organisiert Inge Schreiter unterhaltsame Nachmittage mit Gesang, Tanz und Musik im Bad Stebener Seniorenwohnpark. 	Foto: Singer

13.07.2012

Region

Inge Schreiter weckt Talente

Die engagierte 70-Jährige organisiert gesellige Veranstaltungen im Seniorenwohnpark Bad Steben. Sie bringt die Bewohner zum Singen, Tanzen und zum Dichten. » mehr

Schulassistentin Katrin Grieshammer (rechts) von den Offenen Hilfen der Diakonie Hochfranken ist ständige Begleiterin von Josephine Debus, kurz Josie genannt. Sie hilft dem blinden Mädchen bei den Aufgaben. 	Foto: lk

22.03.2012

Region

Selbstständig - mit etwas Hilfe

Josie ist blind. Doch sie besucht die Regelschule in Schwarzenbach an der Saale - die Schulassistenz macht es möglich. » mehr

17.05.2011

Region

Hager-Dietel bleibt Chefin der Frauenunion

Hof - Der Kreisverband Hof der Frauenunion will sich im Juli mit zwei Anträgen für die Anonyme Geburt und Legalisierung von Babyklappen und für eine Reform im Pflegebereich starkmachen. » mehr

18.12.2009

Region

Die Ausgaben des Bezirks

Der Bezirk hat einen Haushalt von 300 Millionen Euro, zuzüglich 150 Millionen für Kliniken, Heime und Schulen. Rund 240 Arbeitsplätze gibt es in der Bezirksverwaltung, knapp 2000 Menschen beschäft... » mehr

fpnai_Manuel_Beck_280209

28.02.2009

Region

Mit der Kirche groß geworden

Schauenstein – Bei einem Vespergottesdienst in der Christ-König-Kirche haben die Schauensteiner Katholiken den langjährigen Ministranten Manuel Beck verabschiedet, der seine weitere Ausbildung im Pfle... » mehr

22.10.2008

Region

Kleinen Stationen droht das Aus

Presseck – Die Jahresbilanz des Diakonievereins Grafengehaig-Presseck ist ernüchternd. Der Verein hielt sich an einen eisernen Sparkurs und fuhr die Ausgaben zurück von 265 000 Euro im Jahr 2006 auf 2... » mehr

fpmt_pfarrhoffest_230808

28.08.2008

Region

Brückenschlag und Tafel der Generationen

Marktredwitz – Eine Brücke schlägt in diesem Jahr das Pfarrhoffest: und zwar zum Martin-Schalling-Haus. » mehr

fpnai_

28.07.2007

Region

Leben in familiärer Atmosphäre

Viel verändert hat sich im Seniorenheim Haus Frankenhöhe in Langenbach: Gestern wurde der neue Anbau eingeweiht, und auch im Altbau ist vieles umgestaltet. Die Zahl der Plätze für Bewohner wurde von 6... » mehr

06.07.2007

Region

8,9 Millionen für Klinikum Fichtelgebirge

MARKTREDWITZ – Gute Nachrichten für das Klinikum Fichtelgebirge aus München: Wie das Bayerische Sozialministerium gestern mitteilte, hat der bayerische Ministerrat das Klinikum Fichtelgebirge in Markt... » mehr

^