Lade Login-Box.

PFLEGEDIENSTE

Pflege

06.12.2019

Familie

Kostenloser Pflegekurs kann Angehörige unterstützen

Wenn man weiß wie, geht vieles leichter: Das gilt auch bei der Pflege Angehöriger. Mit den richtigen Handgriffen kann man eine Person etwa leichter in einen Rollstuhl heben - dazu gibt es Kurse. » mehr

Diese Woche musste Reinhard K. erneut zur Behandlung in die Klinik.	Symbolfoto: Gorodenkoff/Adobe Stock

29.11.2019

Hof

Krankheit des Vaters bringt Familie in Not

Reinhard K. aus dem Landkreis Hof kämpft seit einigen Jahren gegen den Krebs. Dazu kommen große finanzielle Sorgen, die durch den Verdienstausfall entstanden sind. » mehr

Pflege

22.11.2019

Familie

Flexible Rechnung ist bei Kombipflege meist besser

Pflegedienst oder selbst pflegen? Das ist hauptsächlich eine Frage der Möglichkeiten für die Angehörigen, aber auch eine Frage des Abrechnungsaufwandes. » mehr

Dr. Klaus-Henner Laue, Vorsitzender im Diakonieverein Regnitzlosau, Ute Huber, Geschäftsführerin Diakonie und Sozialstation Regnitzlosau und Katja Schulze, Einrichtungsleiterin der Losauer Tagesoase, nehmen von Architekt Erik Engelhardt, Peetz Architektur und Baumanagement, den symbolischen Schlüssel entgegen. Foto: Meier

07.11.2019

Rehau

Ein Haus des offenen Herzens

Etwa ein Dutzend Senioren nutzt die neue Tagespflege in Regnitzlosau. Bei der Einweihung zeigen sich die Verantwortlichen zufrieden mit dem Start. » mehr

Das Stadtsteinacher Seniorenheim St. Marien ist seit Anfang Oktober in eine von der Caritas getragenen gemeinnützigen GmbH eingegliedert worden. Das Haus soll von 74 auf 80 Plätze erweitert werden. Dafür soll ein Trakt abgerissen und größer neu aufgebaut werden. Foto: Archiv

31.10.2019

Kulmbach

St. Marien auf neuen Wegen

Das Stadtsteinacher Seniorenheim ist in die Gemeinnützige Caritas- Gesellschaft St. Heinrich und Kunigunde eingegliedert. In dem Haus sollen weitere Plätze entstehen. » mehr

Mobiler Pflegedienst

21.10.2019

Gesundheit

Krankenkasse kann Pflegedienst ablehnen

Bei der häuslichen Krankenpflege haben Patienten keine ganz freie Wahl. Die Krankenkasse kann einen Pflegedienst zum Beispiel ablehnen, weil er zu teuer ist - und damit sogar einen Wechsel erzwingen. » mehr

13.10.2019

Hof

Hofer Stadträte vergeben diverse Aufträge

Am Dienstag um 16 Uhr tagt im kleinen Sitzungssaal des Rathauses der Bauausschuss des Hofer Stadtrats. » mehr

Patricia und ihre Mama Martina Merz (2. von rechts) bekommen Unterstützung von den Offenen Hilfen der Diakonie Hochfranken. Hans-Christian Schönweiß und Marianne Krüger (von links) haben viel Erfahrung darin, schnell und unkompliziert für die passende Hilfe zu sorgen.

08.10.2019

Hof

Wenn zwei Hände mehr nötig sind

Die Offenen Hilfen der Diakonie bieten pflegenden Anhörigen behinderter Menschen Entlastung nach Bedarf. Dieses Angebot ist neu. » mehr

Stellten die neue Kampagne für die Beschäftigung in der Altenpflege vor: (hinten, von links) Siegfried Leupold, Leiter der Hospitalstiftung Hof, Sabine Dippold, Leiterin des Seniorenhauses Am Unteren Tor, Manuela Koppmeier, Leiterin des Seniorenhauses Christiansreuth sowie die Mitwirkenden der Kampagne in Film und Fotos (vorne, von links) Marianne Kiener, Heinz Walzek und Hildegard Schmitz. Foto: Ertel

29.09.2019

Hof

Werbung für die Zukunft der Pflege

Die Hospitalstiftung geht bei der Mitarbeiter- suche neue Wege. Sie wirbt im Kino mit einem Kurzfilm: Pflege kann glücklich machen. » mehr

Absperrband

27.09.2019

Oberfranken

68-Jähriger tötet Ehefrau im Rollstuhl und verletzt sich selbst

Seine im Rollstuhl sitzende Ehefrau hat ein Mann in Oberfranken getötet - danach hat sich der 68-Jährige lebensgefährlich verletzt. » mehr

Aktion-Mensch

27.09.2019

dpa

Diese Hilfsangebote richten sich an pflegende Eltern

Wenn Kinder schwer krank oder gar behindert sind, ist das eine Herausforderung für Eltern. Regelmäßige Verschnaufpausen sind deshalb wichtig. Wie Eltern sich professionelle Unterstützung holen können. » mehr

Wohnoptionen im Alter

02.10.2019

Familie

Im Vorfeld Alternativen zum Pflegeheim finden

Wenn ältere Menschen zu Hause nicht mehr angemessen versorgt werden können, ist der Umzug ins Pflegeheim nur eine von mehreren Optionen. Je früher die Beteiligten alle Möglichkeiten durchspielen, dest... » mehr

Nach reichlich Alkohol und Drogen hat ein 27-jähriger sich am ZOB in Kulmbach mit der Polizei angelegt. Es war nicht das erste Mal. Jetzt hat sich der junge Mann Hilfe gesucht, um aus dem Teufelskreis auszubrechen. Foto: Martin Kreklau

18.09.2019

Region

Kampf um ein Leben ohne Suff und Zoff

Er ist 27 Jahre alt, sitzt im Gefängnis. Sein Vorstrafenregister ist lang. Nach einer Randale am ZOB steht er nun wieder vor Gericht. Jetzt hat er sich unter Betreuung stellen lassen. » mehr

17.09.2019

Region

Bau des Seniorenhauses verzögert sich

Erst nächstes Jahr nimmt das Sozialteam sein Projekt in Thiersheim in Angriff. Die Konjunktur am Bau treibt die Kosten hoch. » mehr

Zeit nehmen

17.09.2019

Deutschland & Welt

Mit steigendem Vermögen sinkt die Zeit für Pflege zuhause

Mehr Frauen pflegen Angehörige zuhause als Männer - und Ältere leisten mehr Pflegearbeit als Junge. Unterschiede beim Vermögen wirken sich vor allem darauf aus, wie lange gepflegt wird. » mehr

Der Pflegedienst "daheim" von Heike Köhler (Zweite von rechts) ist heute der größte Arbeitgeber in Presseck.	Fotos: Klaus Klaschka

16.09.2019

Region

Vom Exoten zum unentbehrlichen Helfer

Vor 20 Jahren hat Heike Köhler in Presseck einen privaten Pflegedienst gegründet. Schlug ihr anfangs Argwohn entgegen, wird sie heute mit Lob und Dank bedacht. » mehr

Hausnotruf

08.09.2019

Region

Marktredwitz: Hausnotrufknopf rettet 82-Jährige

Für allein lebende Senioren kann ein Hausnotrufknopf lebensrettend sein. So auch für eine verwitwete Rentnerin in Marktredwitz. Die 82-Jährige konnte nach einem Sturz nicht mehr aufstehen. » mehr

Pflege

06.09.2019

dpa

Wie Sie sich auf den Besuch des Pflegegutachters vorbereiten

Je höher der Pflegegrad, desto mehr finanzielle Unterstützung erhalten Pflegebedürftige. Um diesen festzustellen, muss ein Gutachter einen Besuch abstatten. Woran man im Vorfeld denken sollte. » mehr

Pflege-Pauschbetrag

05.09.2019

Geld & Recht

Pflege-Pauschbetrag ermöglicht Steuerentlastung

Hilfe organisieren, Wäsche reinigen - und in der Zeit nicht im Beruf arbeiten. Einen Angehörigen zu pflegen, kann auch finanziell belasten. Immerhin können Pfleger dies bei der Steuer angeben. » mehr

Elke Spindler sucht nach Lösungen im augenblicklichen und künftigen Pflegenotstand.	Foto: Klaus Klaschka

30.08.2019

Region

Bringen Pflegehotels die Lösung?

Die professionelle ambulante Pflege ist am Limit, sagt Elke Spindler vom Diakonieverein Münchberg. Für leichtere Fälle müsse man neue Wege gehen - in Form von Nachbarschaftshilfe etwa. » mehr

19.08.2019

Region

Hospitalstiftung entwickelt sich stets weiter

Für alle Bereiche vermeldet Stiftungsleiter Siegfried Leupold positive Entwicklungen im Jahr 2018. Ein Schwerpunkt ist die Altenhilfe. » mehr

Gesundheitsminister Jens Spahn

13.08.2019

Deutschland & Welt

Künstliche Beatmung: Spahn für bessere Patienten-Betreuung

Eigentlich ist es eine Einschränkung der Versorgung. Gesetzespläne für Beatmungspatienten sollen aber eine höhere Versorgungsqualität absichern - und auch dubiosen Geschäften einen Riegel vorschieben. » mehr

Pflege eines Angehörigen

09.08.2019

dpa

Was bei der Auswahl ambulanter Pflegedienste zu beachten ist

Jemanden mit der Pflege eines Angehörigen zu betrauen, fällt schwer. Umso wichtiger, den richtigen Pflegedienst zu finden. Doch wodurch zeichnet sich dieser aus? » mehr

Ausreichend trinken!

26.07.2019

dpa

Richtig trinken im Sommer

Bei sommerlichen Temperaturen ist es gerade für Senioren und Pflegebedürftige wichtig, ausreichend zu trinken. Aber was gilt es dabei zu beachten? » mehr

Ganz allein auf der großen Bühne im Schönen Hof der Plassenburg konnte Martina Schwarzmann ihr Publikum bis fast um Mitternacht bestens unterhalten. Foto: Klaus Klaschka

22.07.2019

Region

Der ganz normale Wahnsinn auf dem Land

Martina Schwarzmann ist im tiefsten Oberbayern aufgewachsen. Mit Gitarre und jeder Menge bissigem Humor erzählt sie von ihren Erlebnissen und ihrem Leben. » mehr

Ambulante Pflege

10.07.2019

Familie

Vorsicht vor Kriminalität in der Pflege

2017 wurden im Bereich der ambulanten Pflege rund 35,5 Milliarden Euro ausgegeben. Und doch ist die Not groß. Die hohe Zahl der Patienten ist für die Pflegedienste kaum zu bewältigen. Die riesige Geld... » mehr

07.07.2019

Region

Insolvenz mit Folgen

Mit seinem bankrotten Pflegedienst hat ein Paar aus dem Frankenwald die Versicherungen geschädigt. Diesen fehlen fast 160 000 Euro. » mehr

In der Josef-Witt-Straße, auf dem Areal der ehemaligen Witt-Fabrik, soll die neue Einrichtung entstehen. Die Parkplätze blieben erhalten, versichert Bürgermeister Stefan Busch.	Foto: H.D. Nauck

05.07.2019

Region

Selbitz will barrierefreie Wohnungen

Im Selbitzer Stadtrat stellen die Investoren eine geplante Wohnanlage an der Josef-Witt-Straße vor. Menschen aller Alters- gruppen sollen hier leben. » mehr

Starten heute mit dem Pflegedienst "AWO zu Hause" (von links): AWO-Vorsitzender Alexander Wagner, stellvertretende Pflegedienstleiterin Silke Treintl, Pflegedienstleiterin Susan Schumann, Altenpflegerin Sabine Peitz, die auch für die Auszubildenden zuständig ist, und Arzthelferin Janine Pfeifer, die als Pflegekraft arbeiten wird. Foto: Christl Schemm

30.06.2019

Fichtelgebirge

Mensch soll im Mittelpunkt stehen

Am heutigen Montag nimmt der Pflegedienst "AWO zu Hause" seine Arbeit auf. Vier Mitarbeiterinnen freuen sich auf ihre Aufgaben. » mehr

Die Hospitalstiftung Hof hat in ihrem Seniorenhaus Am Unteren Tor in der Gerbergasse jetzt drei Plätze ausschließlich für Kurzzeitpflege eingerichtet. Sie ist damit Vorreiter in der Region. Heimleiterin Sabine Dippold (rechts) und Pflegedienstleiterin Larissa Hörner hoffen, damit den pflegenden Angehörigen entgegenzukommen, die dadurch mehr Planbarkeit erhalten, wenn sie einmal Urlaub machen wollen, ins Krankenhaus oder zur Reha müssen. Foto: Kaupenjohann

31.05.2019

Region

Zum "Schnuppern" im Seniorenheim

Pflegende Angehörige brauchen auch einmal Erholung. Aber wohin mit Oma im Urlaub? Die Hospitalstiftung bietet ab sofort einen besonderen Service an. » mehr

Pflege

24.05.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Pflegegrad

Ein Sturz im Alter oder eine schwere Erkrankung können Mobilität und das selbstbestimmte Leben erheblich einschränken. » mehr

Pflege

24.05.2019

dpa

Wenn der Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt wird

Ein abgelehnter Pflegeantrag muss nicht endgültig sein. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können Widerspruch einlegen. Doch das muss schnell erfolgen. » mehr

Auf 100 Jahre AWO blickten bei der Jahreshauptversammlung in Selb zurück: (von links) AWO-Bezirks-Präsidiumsmitglied Inge Aures, Kreisvorsitzender Alexander Wagner, die Geehrten Ursula Richter, Hans-Peter Schindler, Heidi Sailer, Walter Öggl und Vorsitzender Rainer Pohl sowie Bezirksrat Holger Grießhammer und dritter Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten.

21.05.2019

Region

AWO feiert 100 Jahre Dienst am Menschen

Der Selber Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt blickt auf das Jubiläumsjahr. Die Aufgaben haben sich seit 1919 kaum verändert. » mehr

Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Sozialdienst

Ein Klinik-Aufenthalt - etwa nach einem Sturz oder einem Schlaganfall - ist gerade bei alten Menschen ein tiefer Einschnitt im Leben. » mehr

Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

dpa

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für die Organisation der Pflege gib... » mehr

Intensivpflege

15.05.2019

dpa

Bei häuslicher Intensivpflege fehlen Standards

Menschen werden älter, Menschen werden kränker - und auch die Zahl derer, die auf Intensivpflege angewiesen sind, wächst. Doch auf dem Markt für darauf spezialisierte Pflegedienste gibt es viel Wildwu... » mehr

Füttern einer Pflegebedürftigen

02.05.2019

Familie

Wie Angehörige gute Pflege erkennen

Pflege ist einerseits intim - und andererseits komplex. Für Angehörige ist es da oft nicht leicht, zwischen dem Pflegebedürftigen und einem Pflegedienst zu vermitteln. Wichtig ist dabei vor allem, sic... » mehr

Pflege

01.05.2019

dpa

Beatmung zu Hause: Auf die Hygiene kommt es an

Die Pflege beatmeter Menschen ist anspruchsvoll und auch außerhalb von Heimen und Krankenhäusern Aufgabe des Pflegedienstes. Doch auch die Mitwirkung von Angehörigen ist gefragt. » mehr

Pflegehotel Willingen

29.04.2019

Familie

Spezialhotels ermöglichen Angehörigen Auszeit

Die Pflege von Verwandten kann für Angehörige eine Vollzeitaufgabe sein. Pflegehotels bieten ihnen die Möglichkeit, neue Kraft zu schöpfen. Doch es gibt bisher nur wenige Angebote - auch, weil der Ges... » mehr

Die AWO Schönwald würdigte viele Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit zum Ortsverein. Unser Bild zeigt die Geehrten zusammen mit Bürgermeister und Vorstandsmitgliedern (von links): Ortsvorsitzender Hans-Peter Goritzka, Karl-Heinz Meyer (25 Jahre Mitgliedschaft), Bürgermeister Jaschke, Hannelore Schuster (Geburtstagsdienst), Bärbel Rödig (40 Jahre), Kassierer Wolfgang Keil, Erna Kitter (35 Jahre), Helmut Kitter (45 Jahre), Michael Rehwagen (SPD-Fraktion, 35 Jahre) und Michael Miedl (zehn Jahre). Foto: pr.

22.04.2019

Region

AWO Schönwald dankt treuen Mitgliedern

Bei der Jahreshauptversammlung gratuliert Vorsitzender Hans-Peter Goritzka den Jubilaren. Alexander Wagner stellt die Pläne des Kreisverbandes vor. » mehr

Die Lederhand kommt wieder: Georg Schramm hat sich eigentlich offiziell von der Kabarett-Bühne verabschiedet. In der Kulmbacher Kommunbräu wird er dank seiner guten Beziehungen zu Peter Stübinger am 3. Mai aber doch noch einmal auf die Bühne gehen. Foto: Henning Kaiser/dpa

16.04.2019

Region

Die Lederhand kehrt nach Kulmbach zurück

Georg Schramm gilt als einer der besten Satiriker im deutschen Kabarett. Eigentlich ist er im Ruhestand. Doch dann wurde er "angefüttert". » mehr

Hilfskräfte für die Pflege

12.04.2019

dpa

Was Pflege-Hilfskräfte dürfen - und was nicht

Bei der Pflege eines Angehörigen helfen oft Fachkräfte aus dem Ausland. Gut zu wissen ist jedoch, welche Qualifikation die Person hat. Denn bestimmte Aufgaben sollte nur eine ausgebildete Pflegekraft ... » mehr

Hilary Charles Pallangyo fliegt am 20. April nach seinem Freiwilligenjahr in Selb zurück nach Tansania. Im September würde er aber gerne wiederkommen. Foto: Andreas Godawa

09.04.2019

Region

Große Pläne für die Heimat

Hilary Charles Pallangyo beendet sein Freiwilligenjahr in Selb. Seine Arbeit im Schülercafé Oase hat dem Tansanier sehr gut gefallen - und eine Idee in ihm reifen lassen. » mehr

Vom 1. Juli an können Seniorinnen und Senioren sowie kranke Menschen den ambulanten Pflegedienst der AWO in Anspruch nehmen. Start ist zunächst im Raum Arzberg und Umgebung. Symbolfoto: Michael Bader/dpa

07.04.2019

Region

AWO versorgt jetzt auch Senioren

Ein neuer ambulanter Pflegedienst kümmert sich um Menschen, die im Alter und bei Krankheit zu Hause bleiben möchten. Am 1. Juli geht es zunächst in Arzberg los. » mehr

Noch stehen die übergroßen Playmobil-Maskottchen des Roten Kreuzes im Versammlungsraum des Kreisverbandes. Angeschafft haben sie BRK-Kreisvorsitzender Alexander Eberl und BRK-Kreisgeschäftsführer Stefan Kögler (von links) für die Eingangsbereiche der BRK-Kindertagesstätten. Foto: Köhler

11.02.2019

Region

Hofer BRK tausendfach im Einsatz

Der Kreisverband hat ein dynamisches Jahr hinter sich. Breit aufgestellt ist er auch bei den Diensten, die Ehrenamtliche leisten. » mehr

30.01.2019

FP/NP

Drucksache

Es ist absehbar, dass sich Geschichte wiederholt. In den kommenden Jahren werden immer mehr Menschen auf die Landkreise zugehen, um dort Sozialhilfe zu beantragen. Die Landkreise müssen dann für die Z... » mehr

Zahlreiche Feuerwehrleute waren bei dem Brand im Pörbitscher Weg im Einsatz. Eine 53-jährige Frau war dabei ums Leben gekommen. Foto: Feuerwehr

28.01.2019

Region

Brandursache bleibt vorerst ungeklärt

Die Brandermittler der Kripo untersuchen noch, wie es zu dem Feuer mit tödlichen Folgen für eine Rollstuhlfahrerin kommen konnte. Ein technischer Defekt ist wahrscheinlich. » mehr

110 Einsatzkräfte der Fuerwehr, des BRK und auch des Technischen Hiflswerks waren am Brandort im Einsatz.

27.01.2019

Region

Rollstuhlfahrerin verbrennt in ihrem Bett

Ein Brand in einem Wohnkomplex für Senioren hat am Sonntagmorgen in Kulmbach ein Todesopfer gefordert. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, untersucht jetzt die Kripo. » mehr

Pflege von Angehörigen

22.01.2019

dpa

Alltagshilfe für pflegende Angehörige

Pflege ist Knochenarbeit - und gerade für pflegende Angehörige eine psychische Belastung. Im schlimmsten Fall können sie sogar selbst zum Pflegefall werden. Damit das nicht passiert, braucht es Unters... » mehr

Pflege alter Menschen

29.11.2018

Familie

Übergriffe in der häuslichen Pflege verhindern

Extreme Fälle wie Mordversuche oder gar Morde an Pflegebedürftigen in Heimen finden ihren Weg in die Medien. Verborgene Gewalt und Übergriffe gegen die alten Menschen hingegen oft nicht. Dabei ist es ... » mehr

Pflege alter Menschen

28.11.2018

Deutschland & Welt

Verborgene Gewalt - Übergriffe in der häuslichen Pflege

Extreme Fälle wie Mordversuche oder gar Morde an Pflegebedürftigen in Heimen finden ihren Weg in die Medien. Verborgene Gewalt und Übergriffe gegen die alten Menschen hingegen oft nicht. Dabei ist es ... » mehr

20.11.2018

Region

"Wir haben keinen Mangel an Personal"

Untersteinach - Vom "Pflegenotstand" verschont bleibt offensichtlich Edelgard Fringes, Chefin des ambulanten Pflegedienstes "Daheimsein" in Untersteinach. Sie beschäftigt insgesamt 212 Mitarbeiterinne... » mehr

^