Lade Login-Box.

PFLEGEFAMILIEN

Kochen als Schwerstarbeit: Brique Zeiner rührt Suppe für rund 480 Kinder um. Fotos: privat

12.11.2019

Selb

Immer mit viel Herz und einem Fuß in Nakuru

Brique Zeiner vom Verein "Leben und lernen in Kenia" kommt gerade aus Afrika zurück. Die rührige Selberin hat wieder viel zu erzählen. » mehr

Suchaktion am Elbdeich

05.11.2019

Brennpunkte

Verschwundene Mutter soll sich gemeldet haben

Mehr als drei Wochen nach dem Verschwinden einer Mutter mit ihrem Kind bei Brunsbüttel an der Nordsee soll sich die 41-Jährige mit einer E-Mail gemeldet haben. » mehr

Landgericht Hannover

23.09.2019

Brennpunkte

Mutter soll Tochter mit Elektrohalsband gequält haben

Einsperren in eine Hundebox, Elektrohalsband, Peitschenhiebe - so soll eine Mutter ihre kleine Tochter misshandelt haben. Vor Gericht bestreitet die Angeklagte die Vorwürfe. Sie habe das Kind in der B... » mehr

Vielfältige Tipps zur Kindererziehung gibt das "Fit-ffür-Kids"-Programm.

05.09.2019

Kulmbach

"Gebrauchsanleitung" für Familien

Die Fit-für-kids-Veranstaltungsreihe geht in die nächste Runde. Zahlreiche Workshops bieten Eltern vielfältige Unterstützung. » mehr

Jugendamt

16.08.2019

Brennpunkte

Jugendämter müssen bei mehr Kindesmisshandlungen eingreifen

Die Behörden dürfen Kinder vorübergehend in Heime oder Pflegefamilien bringen. Die Statistik zeigt: Zu dieser Maßnahme kam es zuletzt deutlich häufiger wegen Gewalt in der Familie. » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Jugendämter werden wegen mehr Fällen von Misshandlung aktiv

Mehr Verdachtsfälle von Kindesmisshandlung haben die Jugendämter im vergangenen Jahr beschäftigt. Die Zahl der sogenannten Inobhutnahmen aus diesem Grund stieg um ein Viertel auf mehr als 6150, wie da... » mehr

Stefanie Hertel, die aus Oelsnitz im Vogtland stammt, ist eben vierzig geworden.

26.07.2019

Kunst und Kultur

Interview mit Stefanie Hertel: "Hauptsache gesund und glücklich"

Eben ist Stefanie Hertel vierzig geworden. » mehr

Die Mitarbeiter des Jugendamtes haben eine ganze Reihe von Hilfen für Kinder und Familien (von links): Katleen Rödel, Jörg Schöffel, Sarah-Alena Thoma und Jugendamtsleiterin Sandra Wurzel. Foto: Matthias Bäumler

20.05.2019

Fichtelgebirge

Wenn nur noch das "Amt" helfen kann

Der Landkreis gibt pro Jahr um die acht Millionen Euro für die Jugendhilfe aus. Häufig benötigen schon kleine Kinder besondere Hilfen. » mehr

13.05.2019

Kulmbach

Fortbildung hilft Pflegeeltern im Landkreis

Kulmbach - Um Pflegefamilien in ihrem erzieherischen Alltag zu unterstützen, veranstaltet das Kreisjugendamt regelmäßig qualifizierte Fortbildungen für diesen Personenkreis. » mehr

30.04.2019

Schlaglichter

Zahl der Pflegekinder in Deutschland auf Höchststand

Die Zahl der in Pflegefamilien untergebrachten Kinder ist auf einen Höchststand gestiegen. Das berichtet die «Welt» und beruft sich auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Lin... » mehr

Spielendes Kind

30.04.2019

Brennpunkte

Zahl der Pflegekinder in Deutschland auf Höchststand

Die Zahl der in Pflegefamilien untergebrachten Kinder ist auf einen Höchststand gestiegen. Das berichtet die «Welt» und beruft sich auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Lin... » mehr

Pflegefamilie

28.04.2019

Brennpunkte

In vielen Bundesländern gibt es zu wenig Pflegefamilien

Das Aufnehmen von fremden Kindern und Jugendlichen ist eine schwierige Aufgabe. Vielerorts gibt es zu wenig Pflegefamilien. Was können Gründe dafür sein? » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

In vielen Bundesländern gibt es zu wenig Pflegefamilien

In vielen Bundesländern werden Pflegefamilien für Kinder und Jugendliche gesucht. Der angespannte Wohnungsmarkt sei eine Ursache für den Mangel, sagte Peter Heinßen, Geschäftsführer der Familien für K... » mehr

Kinderporno-Fall Würzburg

24.03.2019

Brennpunkte

Stadt: Pflegekinder von Verdächtigem nicht missbraucht

Jahrelang kümmert sich der tatverdächtige Logopäde aus dem Würzburger Kinderporno-Fall um zwei Pflegekinder. Bis zu seiner Festnahme. Für die Stadt ergeben sich aus dem Fall Fragen zu ihrer Pflegekind... » mehr

Schild "Praxis vorübergehend geschlossen"

23.03.2019

Oberfranken

Stadt: Verdächtiger im Kinderporno-Fall hatte Pflegekinder

Jahrelang kümmert sich der Würzburger Logopäde aus dem Kinderporno-Fall um zwei Pflegekinder. Bis die Handschellen klicken. Die Stadt untersucht, ob die Kinder missbraucht worden sind. » mehr

28.02.2019

Deutschland & Welt

Kleinkind gequält - Haftstrafen für Pflegeeltern

Nach der Misshandlung eines Kleinkindes sind die beiden Pflegeeltern zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht Mannheim verhängte drei Jahre und elf Monate Haft gegen die Pflegemu... » mehr

Yilmaz Can (Zweiter von rechts) führt den neugegründeten Ortsverband Wunsiedel der Jungen Liberalen. Mit im Bild sind seine Vorstandskollegen (von links) Sevri Hentschke (Kassenprüfer), Tobias Hartwich (zweiter Vorsitzender) und Sebastian Spörl (Schatzmeister). Foto: Rainer Maier

27.01.2019

Fichtelgebirge

Politischer Einsatz für freiheitliche Werte

Vier junge Menschen aus dem Landkreis haben sich zum Ortsverband Wunsiedel der Jungen Liberalen zusammengeschlossen. Sie wählen Yilmaz Can zum Vorsitzenden. » mehr

Wie Spiegelbilder (von links): der Nussknacker-Prinz und Clara (Norbert Lukaszewski, Riho Otsu), die mütterliche Zuckerfee und Drosselmeier (Carla Wieden Dobón, Lucas Corrêa). Foto: Harald Dietz

27.01.2019

FP

Eine schöne Bescherung

Völlig losgelöst: Mit Tschaikowskys Ballett "Der Nussknacker" unterhält die Hofer Compagnie das Theaterpublikum aufs Beste. Zur Belohnung gibt es viel Applaus. » mehr

Manuela Knorr (links) und Annekathrin Korn mit ihrem jüngsten Pflegekind. Drei schwerstbehinderte Pflegekinder leben in der fünfköpfigen Familie. Dass das nicht immer einfach ist, liegt allerdings meist nicht an den Kindern und ihrer Behinderung - viel öfter sind es Behörden und Vorschriften, die den Pflegeeltern Steine in den Weg legen. Foto: aho

18.01.2019

Region

Hürdenläufe einer besonderen Familie

Annekathrin Korn und Manuela Knorr kümmern sich um drei schwerstbehinderte Pflegekinder. Am meisten Kraft raubt aber nicht der Alltag, sondern die Bürokratie. » mehr

Wenn Frauen während der Schwangerschaft viel Alkohol trinken, kann dies dem Kind schaden. Foto: Christin Klose/dpa

28.12.2018

Region

"Schulterschluss" für das Wohl der Kinder

Ein besonderes Projekt vernetzt eine Reihe von Einzelangeboten. Der Mediziner Hans-Ludwig Spohr weist in Wunsiedel auf eine besondere Kinderkrankheit hin. » mehr

Mütterrente

28.11.2018

dpa

Auszahlung der neuen Mütterrente bis Mitte 2019 ohne Antrag

Dank Mütterrente haben viele Versicherte etwas mehr im Geldbeutel. Ab kommendem Jahr gilt eine neue Regelung. Demnach gibt es für jedes Kind, das vor 1992 geboren ist, einen weiteren Rentenpunkt. » mehr

Friedemann Hopp am Schreibtisch im Leitungsbüro: Nach 29 Jahren Tätigkeit in der evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Münchberg stieg der Nailaer zum Chef auf. Foto: R. D.

19.10.2018

Region

Am Ende geht es immer ums Kind

Friedemann Hopp ist der neue Leiter der Kinder- und Jugendhilfe in Münchberg. Wenn er aktiv wird, stimmt in Familien etwas nicht. » mehr

Kinderschutz

23.08.2018

dpa

Überforderte Eltern Hauptgrund für Inobhutnahme von Kindern

Um Kinder ausreichend vor Gewalt oder Verwahrlosung zu schützen, bleibt Behörden oft kein anderer Ausweg als die Inobhutnahme. In vielen Fälle liegt es an überforderten Eltern, wenn Jugendämter zu die... » mehr

Kümmern sich Eltern nicht ausreichend um ihr Kind, schreitet das Jugendamt ein. Je nach Schwere des Falles bietet der Kreis Kulmbach etliche Hilfen an. Im schlimmsten Fall wird das Kind aus der Familie herausgenommen. Foto: dpa

09.08.2018

Region

"Schlagverletzungen sind leicht erkennbar"

Die Zahl gefährdeter Kinder steigt an. Im Landkreis Kulmbach prüft das Jugendamt unter Leitung von Klaus Schröder mehr als 130 Fälle pro Jahr. » mehr

Kreisjugendamt muss immer öfter helfen

22.05.2018

Region

Kreisjugendamt muss immer öfter helfen

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Hilfefälle verdoppelt. Derzeit kämpfen die Mitarbeiter auch mit einer Flut von Anträgen auf Kindesunterhalt. » mehr

77 Kenianerinnen häkeln inzwischen die bunten Engelchen für den Verein "Asante" ("Danke"). Mit ihrem Projekt "Engel für Afrika" gelingt es Christine Rottland (vorne, Mitte), den zumeist allein erziehenden Frauen in Tiwi Arbeit und Einkommen zu verschaffen, um für ihre Familie zu sorgen.	Foto: Archiv

05.02.2018

Region

"Dieses Projekt ist mein Lebensinhalt"

Christine Rottland vom Innerwheel-Club Oberfranken hilft Familien in Afrika durch die Arbeit ihres Vereins "Asante". Für ihr Lebenswerk bekommt sie jetzt das Bundesverdienstkreuz. » mehr

Neue Familie für ein Kind

21.12.2017

Familie

«Abenteuer fürs ganze Leben»: Zwei Pflegeväter erzählen

Wenn sich die leiblichen Eltern eines Kindes nicht um dessen Erziehung kümmern können, kommen Pflegeeltern ins Spiel. Sie werden dann zu Eltern auf Zeit - und das birgt gewaltige Herausforderungen. » mehr

Esel knabbert Sportwagen an

18.12.2017

Tiere

Ein bissiger Esel vor Gericht: Kuriose Tiergeschichten 2017

Mal flieht ein wild gewordener Bulle aus einer Metzgerei oder Bienen liefern sich ein ungewöhnliches Wettfliegen - ein tierischer Jahresrückblick. Manches ist einfach nur zum Wiehern. » mehr

"Marie soll man nicht ansehen, dass unser Geld vorne und hinten nicht reicht", sagt Klaus M.	Foto: Symbolbild , dpa

09.12.2017

Region

Hilfe für Nachbarn: Alleinerziehender Vater sucht einen Job

Klaus M. und seine Tochter leben im Frankenwald. Für sie hat er seine Arbeit aufgegeben. Seit Kurzem geht die Siebenjährige zur Schule. Und der Papa will wieder Geld verdienen. » mehr

Kinder spielen im Kindergarten

06.12.2017

Region

Lebenshilfe plant neues Projekt in Hof

Die Lebenshilfe Hof betritt Neuland. Der Verein plant einen Neubau, der zum einen die Raumnot in seinen bestehenden Einrichtungen lindern soll, zum anderen aber auch Platz schafft für ein in Oberfrank... » mehr

Freddy Janssen und Heike Rüdiger

29.09.2017

Tiere

Hauskuh Kelly schaut gern Fernsehen im Stall

Eine Hauskuh, die nicht mehr ins Haus kommt: Ein Paar in Ostfriesland scheut keinen Aufwand, damit es dem Tier trotzdem gut geht. Das Hobby ist jedoch recht kostspielig. » mehr

27.06.2017

Region

Familiäre Probleme fordern das Jugendamt

Der Arbeitsaufwand und die Kosten für die Jugendhilfe bleiben auf hohem Niveau. Für den Herbst erwartet der Landkreis wieder den Zuzug weiterer junger Flüchtlinge. » mehr

Auch im Landkreis Wunsiedel gibt es Familien mit verwahrlosten Kindern - Tendenz steigend.

11.05.2017

Fichtelgebirge

"Kinder geraten in schlimmen Kreislauf"

In der Region scheitern immer mehr Eltern an der Erziehung ihrer Kinder. Die Aufgaben der Kreisjugendhilfe werden immer komplexer. » mehr

Während des Hafturlaubs durchgedreht

28.03.2017

Fichtelgebirge

Wunsiedel: Zweijähriger mit blauen Flecken am ganzen Körper

Eine Kindergärtnerin bringt ein Verfahren gegen ein Paar aus dem Landkreis Wunsiedel ins Rollen. Es hat mehrfach den Sohn geschlagen. » mehr

So deutlich wie dieser Puppe sieht es man es vielen Kindern nicht an, dass in ihnen durch traumatische Erfahrungen etwas zerbrochen ist. Mit den Folgen schlimmer Erlebnisse haben vor allem Pflegeeltern sehr oft zu kämpfen und brauchen dann Hilfe, zum Beispiel von der psychologischen Beratungsstelle.

22.03.2017

Region

Ruhe bewahren trotz Explosion

Gerade Pflegekinder haben oft Schlimmes hinter sich, wenn sie in neue Familien kommen. Die Pflegeeltern müssen wissen, wie sie mit Traumata umgehen. Die psychologische Beratungsstelle bietet Hilfe an. » mehr

Der 26-jährige Mohib T. beim Kickerspielen. Als Bufdi arbeitet er seit September im Therapeutisch-Pädagogischen Zentrum (TPZ) in Hof. Wie lange noch? Sein Asylantrag wurde abgelehnt. Foto: Thomas Schuberth-Roth

04.12.2016

Region

Zehntausende unterstützen Mohib

Der 26-jährige Bufdi am TPZ in Hof erhält kein Asyl. Ihm droht nun die Abschiebung. Die Lebenshilfe Hof und ein Unterstützerkreis wollen das verhindern. » mehr

Die schützende Hand über dem Kind

21.10.2016

Fichtelgebirge

Die schützende Hand über dem Kind

Das Jugendamt will Eltern helfen, ihren Nachwuchs selbst zu erziehen. Dass die Behörde Kinder aus den Familien holt, ist die Ausnahme, wenn es nicht mehr anders geht. » mehr

Sind nur wenige oder die meisten unbegleiteten Flüchtlinge mit 18 Jahren selbstständig genug, um allein klarzukommen? Darüber gehen in Bayern die Meinungen weit auseinander. Das Wunsiedler Jugendamt entlässt fast alle Volljährigen aus seiner Obhut, weist jedoch den Weg in das Nachfolge-Hilfesystem zur Integration. Foto: pr

20.10.2016

Fichtelgebirge

Sind Volljährige ohne Eltern selbstständig?

Wenn Angehörige fehlen, brauchen manche Asylsuchende mit 18 Jahren noch viel Betreuung. Die Quote variiert jedoch in Wunsiedel und München um mehr als 50 Prozent. » mehr

15.10.2016

Region

Pflegekind um Lohn gebracht

Wegen Nötigung und Untreue ermittelt jetzt die Poliizei gegen Hofer Pflegeeltern. » mehr

Tanja Strobel (links) und Daniela van der Meer vom Kulmbacher Kinderpflegedienst unterstützen die Pflegeeltern bei ihrer Aufgabe. Foto: Stefan Linß

07.10.2016

Region

Große Sehnsucht nach Geborgenheit

Kinder suchen dringend eine Pflegefamilie. Das Kulmbacher Kreisjugendamt will vermitteln und stößt dabei immer wieder an seine Grenzen. » mehr

Glückliches Happy End nach der Odyssee, von links: Api und seine Freunde: Roxana, Tierheimleiterin Iwona Gawlik, Joanna und Nicola Piotrowski.

12.06.2016

Region

Kleiner Hund mit großem Glück

Winzig, alt, fast blind und taub hat sich ein Yorkshire Terrier auf Wanderschaft begeben. Der gefährliche Ausflug nahm schließlich ein gutes Ende. » mehr

12.11.2015

Fichtelgebirge

Urteil: Mutter, die Drogen schmuggelt, muss ins Gefängnis

Über zwei Jahre muss eine Dealerin, deren vier Kinder in Pflegefamilien leben, ins Gefängnis. Die Frau bringt Crystal Meth über die Grenze und verkauft es. » mehr

16.07.2015

Region

Siller fordert Verstärkung fürs Jugendamt

Die Mehrbelastung im Fachbereich Jugend und Soziales ist enorm. Zeit, um die Hofer zu informieren, bleibt derzeit nicht. » mehr

22.12.2014

Oberfranken

Die Odyssee des kleinen Slotty

Deutsche Touristen retten ein Faultier-Baby. Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko ist mit dabei, als der Säugling per Boot in eine Forschungs-Einrichtung gebracht werden soll. Ob es letztlich in die... » mehr

Brique Zeiner, genannt "Mama Brique" (Mitte, hinten), und die Erstklässler in Nakuru mit ihrer Lehrerin Filiz warten ungeduldig auf den Einzug in die neuen Räume. 	 Fotos: pr

14.11.2014

Region

Schulbau im Slum geht voran

Elf Paten des Vereins "Leben und Lernen in Kenia" reisen nach Nakuru. Die Vorsitzenden Brique Zeiner aus Selb und Dirk Klemesch aus Fürth freuen sich über die Fortschritte beim Bau von drei Klassenzim... » mehr

10.04.2014

Region

16,5 Millionen Euro für Soziales

Der Sozialetat ist der größte Posten im Haushalt des Landkreises. » mehr

17.03.2014

Region

Rauschgift in der Windel versteckt

Einen Rauschgiftschmuggel der besonders dreisten Art haben am Freitagnachmittag Schleierfahndern der Marktredwitzer Polizei und der Bundespolizei Selb aufgedeckt. Eine 39-Jährige und eine 36-Jährige s... » mehr

Eine Babyklappe soll verzweifelten Müttern einen letzten Ausweg bieten, ihr Kind anonym in gute Hände abzugeben.

05.02.2014

Region

Klares Nein zur Babyklappe

Fast 100 Babyklappen gibt es in Deutschland - aber keine einzige in Oberfranken. Hofer Experten sehen deutliche Nachteile darin. Von Mai an könnten Mütter eine Alternative haben. » mehr

21.12.2013

Oberfranken

Eine Mutmacherin schwimmt sich frei

Christina M. hat sich aus schwierigen Verhältnissen herausgearbeitet. Die alleinerziehende Mutter aus dem Fichtelgebirge ist Auszubildende - und bräuchte den Führerschein. » mehr

Nicht immer geht es in den Familien harmonisch zu. Die Zahl der Fälle, in denen das Jugendamt eingreifen muss, steigt von Jahr zu Jahr. 	Foto: Archiv

12.12.2013

Region

Viel Arbeit fürs Jugendamt

7,2 Millionen Euro gibt der Landkreis Wunsiedel pro Jahr für Jugendhilfe aus. Außerdem helfen viele Pflegefamilien. Sie ersparen dem Landkreis viel Geld. Allerdings steigt die Zahl der Fälle, in denen... » mehr

Schattenriss: Ein Vater misshandelt sein Kind. Deutsche Jugendämter nehmen immer mehr Jungen und Mädchen unter ihre Aufsicht.	Archivfoto: dpa

13.10.2013

Region

Baby misshandelt, weil es schrie: Reue vor Gericht

Nicht nur einmal hat ein 29-Jähriger seinen Sohn als Baby misshandelt. Der Hebamme waren die vielen blauen Flecken aufgefallen. » mehr

Eichhörnchen Guck mal, wer da springt: Eichhörnchen-Dame Shakti, neun Wochen alt, lernt das Klettern und Kraxeln am lebenden Objekt: Thomas Feiler und seine Frau Deborah sind ihre Pflegeeltern auf Zeit.

15.08.2013

Region

Und täglich grüßt das Nagetier

Seit einem Monat haben Deborah und Thomas Feiler die junge Eichhörnchen-Dame Shakti als Hausgast. Nach einem schwierigen Start fühlt sich das Nager-Mädchen so richtig wohl bei ihren Pflegeeltern. Denn... » mehr

^