Lade Login-Box.

PFLEGEHEIME

Paar feiert wegen Corona 65. Hochzeitstag am Fenster

vor 11 Stunden

FP

Paar feiert wegen Corona 65. Hochzeitstag am Fenster

Seit 65 Jahren sind Renate und Georg Tahler verheiratet. Doch die Corona-Pandemie trennt die beiden gerade. Ihre Eiserne Hochzeit haben sie trotzdem zusammengefeiert - und zwar am Fenster eines fränki... » mehr

vor 18 Stunden

Bayern

Paar feiert wegen Corona 65. Hochzeitstag am Fenster

Seit 65 Jahren sind Renate und Georg Tahler verheiratet. Doch die Corona-Pandemie trennt die beiden gerade. Ihre Eiserne Hochzeit haben sie trotzdem zusammengefeiert - und zwar am Fenster eines Senior... » mehr

Aufnahmestopp wegen der Corona-Krise

07.04.2020

Hof

Landkreis Hof gründet "Taskforce Pflege"

Der Fokus des Krisenmanagements liegt derzeit auf den Pflegeheimen. Der Landkreis will die Kapazitäten in den Bereichen Schutzkleidung und Not-Einrichtungen erhöhen. » mehr

Karolina Gernbauer und Melanie Huml

07.04.2020

Bayern

Huml: Jede zehnte Pflegeeinrichtung hat Corona-Fälle

In jedem zehnten Alten- oder Pflegeheim in Bayern wurden bereits Bewohner oder Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Daher sei die Hilfe in den Bereichen derzeit besonders wichtig, sagte G... » mehr

06.04.2020

Meinungen

Die Pflichten des sozialen Staates

Die gegenwärtige Krise verlangt den Menschen sehr viel ab. Wir werden gezwungen, einen Teil unserer selbstverständlichen Freiheiten einzuschränken, dürfen uns nicht versammeln, die Freizügigkeit ist s... » mehr

Das Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen nimmt die Bewohner in der Krise stark mit. Noch schlimmer jedoch sind alte Menschen dran, die derzeit nicht mehr ins Heim dürfen, wenn sie im Krankenhaus behandelt wurden, oder die wegen der Sorge um Infektionen der Bewohner einen lange erwarteten Pflegeplatz erst gar nicht annehmen dürfen. Foto: Jonas Güttler/dpa

06.04.2020

Oberfranken

Aufnahmestopp für Pflegeheime: Die Kollateralschäden der Krise

Der Aufnahmestopp für Pflegeheime hat für die Betroffenen und deren Angehörige zum Teil dramatische Folgen. » mehr

Interview: mit Melanie Huml, CSU, Gesundheitsministerin Bayern Foto: Sven Hoppe, dpa

06.04.2020

Oberfranken

"Eine Übergangslösung finden"

Bayerns Gesundheitsministerin Huml wirbt um Verständnis, wenn es im Einzelfall wegen des Aufnahmestopps im Pflegeheim hapert. Der ältere Mensch soll im Mittelpunkt stehen und vor Erkrankung geschützt ... » mehr

Das freut Geschäftsführer Martin Schmid (links) und ärztlichen Leiter Dr. Philipp Koehl: Die Soroptimistinnen Dr. Maren Kruse-Plaß (Zweite von rechts) und Sprecherin Gisela Schwarz-Bäuml übergaben den Verantwortlichen des Klinikums Fichtelgebirge am Montag 2000 Masken. Foto: Florian Miedl

06.04.2020

Fichtelgebirge

Mehr Schutz für Ärzte und Pfleger: Bürger, Initiativen und Vereine engagieren sich

Etliche Fichtelgebirgler versuchen, den Mangel an Mundschutz in der Corona-Krise zu beheben. 2000 Masken spenden jetzt die Soroptimistinnen. Die Farbenwerke geben 200 Stück an Mediziner weiter. » mehr

Eine Pflegekraft geht mit einer älteren Dame über einen Flur

06.04.2020

Region

Regierungsbeauftragter: Aufnahmestopp braucht Nachbesserung

Der wegen der Corona-Krise verhängte Aufnahmestopp in Pflegeheimen muss nach Ansicht des Pflegebeauftragten der Staatsregierung, Peter Bauer, nachjustiert werden. «Aus meiner Sicht müssen die Ausnahme... » mehr

Coronavirus -Scholz

06.04.2020

Breaking News

Corona-Krisenkabinett tagt: Beschaffung von Schutzmaterial

Den ersten wirklichen Härtetest scheinen die Bundesbürger bestanden zu haben. Nach Ansicht der Polizei halten sie sich trotz schönstem Frühlingswetter an die Corona-Auflagen. Sieht das die Bundesregie... » mehr

Aufnahmestopp wegen der Corona-Krise

05.04.2020

Breaking News

Aufnahmestopp in Pflege- und Behinderteneinrichtungen

Nach dem Aufnahmestopp für Bayerns Pflegeheime weitet die Regierung die Maßnahme auf Behinderteneinrichtungen aus. Kritik gibt es vom Sozialverband VdK. » mehr

Pflegeheim

04.04.2020

Deutschland & Welt

Verband fürchtet Klagen bei Corona-Ausbruch in Pflegeheimen

Mit der Ausbreitung der Corona-Fälle in Pflegeheimen fürchtet der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe viele Klagen wegen Mängeln in der Versorgung. » mehr

Verena Bentele

04.04.2020

Breaking News

Sozialverband kritisiert Aufnahmestopp in Pflegeheimen

Die Vorsitzende des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, kritisiert den Aufnahmestopp für bayerische Pflegeheime. Der Erlass des Gesundheitsministeriums sei «überhaupt nicht richtig», sagte sie am Sam... » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Breaking News

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

Schutzmasken

02.04.2020

Breaking News

Immer mehr Corona-Infektionen in Alten- und Pflegeheimen

Das Corona-Virus erreicht die Alten- und Pflegeheime - und damit die Menschen, für die die Krankheit Covid-19 besonders gefährlich werden kann. Verbände haben deshalb vor allem eine wichtige Forderung... » mehr

02.04.2020

Breaking News

RKI: 2300 medizinische Mitarbeiter in Kliniken mit Corona infiziert

2300 medizinische Mitarbeiter in deutschen Krankenhäusern sind laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit dem Coronavirus infiziert. » mehr

Medizinischer Mundschutz

02.04.2020

dpa

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

In der Region sind derzeit drei Hausarzt-Stellen nicht besetzt. Die Kassenärztliche Vereinigung versucht, das Problem zu lösen. Ins Auge gefasst ist auch eine Stiftungspraxis, bei der der Arzt und sein Personal zunächst angestellt sind. Im Raum Ilmenau wurden mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

02.04.2020

Oberfranken

Corona-Krise: Bayerns Hausärzte schlagen Alarm

Immer mehr Praxen geraten in der Corona-Krise in Bedrängnis. Es fehlt an Schutzkleidung - allen Versprechen der Politik zum Trotz. Auch an der Arbeit der Gesundheitsämter im Freistaat gibt es massive ... » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Tagesthema

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Deutschland & Welt

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Deutschland & Welt

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? » mehr

Pfarrer Hermann Thamm

31.03.2020

Region

Ein Zwischenruf

Toll, was für Kreativität in dieser Zeit an den Tag gelegt wird, um Menschen nahe zu sein und ihnen beizustehen. Dankenswert, wirklich dankenswert, wie sich Menschen in den Krankenhäusern, Pflegeheime... » mehr

Corona-Plakat

31.03.2020

Deutschland & Welt

RKI: Coronavirus-Sterberate in Deutschland wird steigen

Am Anfang der Pandemie waren in Deutschland viele jüngere und fitte Menschen betroffen - Reiserückkehrer aus Skigebieten zum Beispiel. Seit das Virus auch in Alten- und Pflegeheime umgeht, ändert sich... » mehr

Coronavirus - Wolfsburg Altenheim

31.03.2020

Deutschland & Welt

Infektionen in weiterem Altenheim in Niedersachsen

Besonders in Altenheimen wütet das Coronavirus. Mitarbeiter stecken sich und die Bewohner gegenseitig an. Vielerorts fehlt es auch an Schutzkleidung. » mehr

Gut versorgt

30.03.2020

dpa

Angehörige müssen sich auf Pflegeheim verlassen

Die Corona-Gefahr ist für Alte und Kranke am größten - Bewohner von Pflegeheimen brauchen daher besonderen Schutz. Doch woran sehe ich, ob das klappt? Die Antwort ist ernüchternd. » mehr

Wolfsburg

30.03.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus grassiert in weiteren Heimen

Das Coronavirus grassiert derzeit in verschieden Alten- und Pflegeheimen Deutschlands, wo es auf besonders gefährdete Menschen trifft. Patientenschützer fordern strenge Maßnahmen in Heimen. » mehr

«Rettungsschirm»

30.03.2020

Region

Mehrere Corona-Fälle in drei Pflegeheimen der Region

In Stadt und Landkreis Hof sind Bewohner oder Angestellte dreier Pflegeheime positiv auf Covid-19 getestet. » mehr

«Rettungsschirm»

29.03.2020

Deutschland & Welt

«Rettungsschirm» für Heime und Pflegedienste gestartet

Das Coronavirus versetzt wie Kliniken und Praxen auch die Pflege in Anspannung - denn die meist älteren Pflegebedürftigen gehören zur Risikogruppe. Am Geld sollen Schutz und Versorgung nicht scheitern... » mehr

Gehört jetzt zur Grundausstattung: Atemschutzmasken bewahren die Patienten vor Ansteckung.

28.03.2020

Region

Pflegeheime für alle Fälle gewappnet

Corona versetzt besonders Bewohner von Alten- und Pflegeheimen in Angst und Schrecken. Die Branche steht durch die Pandemie vor Herausforderungen neuer Art. » mehr

Verdienst von Pflegekräften

27.03.2020

dpa

Systemrelevante Berufe nur mäßig bezahlt

Applaus von den Balkonen und warme Worte - die Beschäftigten in systemrelevanten Berufen erfreuen sich in der Corona-Krise maximaler Beliebtheit. Aber verdienen sie auch genug? » mehr

Würzburger Pflegeheim

27.03.2020

Region

Zwölf Corona-Tote in Pflegeheim: Personal- und Materialnot

Im Würzburger Seniorenheim St. Nikolaus geht der Kampf um das Leben von mit dem Coronavirus infizierten Bewohnern weiter. Sie werden in separate Stationen gebracht - evakuiert wird nicht. Oberbürgerme... » mehr

Die Grenze von und nach Tschechien ist seit Donnerstag für die Pendler gesperrt. Foto: Florian Miedl

26.03.2020

Region

Geschlossene Grenze: Firmen aus der Region in Not

Seit Donnerstag dürfen viele Arbeitnehmer aus Tschechien nicht mehr täglich ein- und ausreisen. Während der Corona-Krise organisieren einige Firmen die Übernachtungen. » mehr

Das Abstrichzentrum in Marktleuthen ist seit Freitag in Betrieb. Foto: Florian Miedl

23.03.2020

Fichtelgebirge

Nicht jeder muss zum Abstrichzentrum

Die Entscheidung, wer auf Corona getestet wird, trifft immer der Arzt. Dennoch gibt es Grenzfälle, die einzelnen Menschen große Probleme bereiten. » mehr

Um die Ansteckungs-Gefahr zu senken, stellt Aleksandra Weigel seit einer Woche selbst die Mangelware Mundschutz her. Vorschriftsmäßig auf Abstand blieb Frankenpost -Fotograf Florian Miedl, der vom Garten aus durch das geöffnete Arbeitszimmer-Fenster sein Bild schoss.

23.03.2020

Region

Aleksandra Weigel näht Mundschutz

Die Frau des Marktredwitzer Oberbürgermeisters will bei der Eindämmung des Corona-Virus helfen. Die Firma Frey unterstützt die Aktion mit Maschinen, Näherinnen und Räumen. » mehr

Polizei in München

22.03.2020

Region

Bayern mit beschränktem Ausgang: Verstöße und Infektionen

Punkt 0.00 Uhr sind am Samstag weitreichende Ausgangsbeschränkungen in Bayern in Kraft getreten. So soll die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. Söder findet deutliche Worte, warum das nöti... » mehr

Eine Pflegekraft geht mit einer älteren Dame über den Korridor.

Aktualisiert am 22.03.2020

Region

Zwei Corona-Fälle in Rehauer Pflegeheim

Zwei Bewohnerinnen des Diakonischen Sozialzentrums Rehau wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Das teilt das Landratsamt Hof am Samstagabend mit. » mehr

Melanie Huml (CSU)

20.03.2020

Region

Huml: Mehr Einschränkungen für Krankenhäuser und Pflegeheime

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus schränkt Bayern die Besuchsregeln für Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime weiter ein. Die Besuche würden jetzt weitgehend untersagt, sagte G... » mehr

Markus Söder (CSU)

20.03.2020

Region

Massive Ausgangsbeschränkungen für ganz Bayern ab Samstag

Bayern greift im Kampf gegen die Corona-Krise zu einem drastischen Mittel: Weitreichende Ausgangsbeschränkungen sollen die Ausbreitung des Virus eindämmen. Eine ganze Reihe von Dingen bleibt aber erla... » mehr

Die Türen der Pflegeheime sind zu

19.03.2020

Region

Die Türen der Pflegeheime sind zu

Das neue Coronavirus ist für ältere und kranke Menschen besonders gefährlich. » mehr

Ruhiger Verkehr in München

15.03.2020

Region

Zwei weitere Tote in Bayern nach Coronavirus-Infektion

In Bayern steigt nicht nur die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen. Am Sonntag werden kurz hintereinander zwei weitere Todesfälle bekannt. » mehr

Atemmasken

15.03.2020

Region

Coronavirus: 86-Jährige stirbt in Seniorenheim

Am Freitag kam eine 86-Jährige mit Atemnot ins Krankenhaus - nun ist sie gestorben. Sie hatte sich mit dem neuen Coronavirus infiziert. Es ist der zweite Todesfall in Bayern. » mehr

Die Uniklinik Dresden hat eine eigene Corona-Ambulanz. Foto: Robert Michael

14.03.2020

Region

Zahl der Coronavirus-Infektionen in Bayern steigt weiter

In Bayern steigt die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus weiter. Bislang sind im Freistaat 681 Menschen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. » mehr

Altenheim

14.03.2020

Deutschland & Welt

Weniger Bürokratie für Altenheime wegen Corona gefordert

Die Grundversorgung alter Menschen aufrecht zu erhalten, steht im Fokus der Altenheime. Damit die Belegschaften diese sicherstellen können, müssen sie mehr Freiheiten haben, meint ein Experte. » mehr

Am Freitag war für alle Kinder in Bayern ziemlich überraschend der letzte Schultag. Inklusive der Osterferien ist nun bis zum 20. April erst einmal unterrichtsfrei. Foto: Uwe Zucchi/dpa

13.03.2020

Oberfranken

Virus-Epidemie lähmt Bayern

Landesweit sorgt Corona für immer größere Einschränkungen und bremst den Freistaat in vielen Bereichen des Lebens aus. Die Regierung will damit Zeit gewinnen. » mehr

Desinfektion

03.03.2020

Region

Corona-Virus: Stadt und Landkreis Hof gelassen in Habachtstellung

Noch ist kein Fall des Corona-Virus in Stadt und Landkreis Hof bekannt. Kirchen, Krankenhäuser, Firmen und Veranstalter stellen sich dennoch auf den Tag ein. » mehr

Marion Stowasser-Fürbringer (rechts) stellte die Kandidaten der UPW Arzberg auf humorvolle Weise vor.	Foto: Knipseria

26.02.2020

Region

UPW formuliert ihre Ziele für Arzberg

Bei einer Veranstaltung der Unabhängigen Parteilosen Wählergemeinschaft stellen sich die Kandidaten vor. Investor Fürbringer berichtet über Fortschritte beim Seniorenheim. » mehr

Seit 2016 befindet sich die Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf wegen ungeklärter Todesfälle im Fokus von Ermittlern der Staatsanwaltschaft Bamberg. 2020 könnte das Schloss auch Kulisse für einen fiktiven Krimi werden.	Fotos: Archiv, motortion/AdobeStock; DasErste; Montage: FP-Grafikdesk

18.02.2020

Oberfranken

Gleusdorf im Fadenkreuz des Tatort-Filmteams

Der Franken-"Tatort" 2021 soll in Bamberg und Umgebung gedreht werden. Als Drehort ist auch die Seniorenresidenz im Gespräch, die derzeit einen Krimi der ganz anderen Art aufarbeitet. » mehr

Bezirksrat Holger Grießhammer und SPD-Kandidaten besuchten die Behindertenwerkstatt. Foto: Herbert Scharf

12.02.2020

Region

Lebenshilfe braucht Pflegeheim

Die Geschäftsführerin Susanne Hilpert macht auf ein Problem aufmerksam: Für betagte Behinderte fehlt ein Altenheim. » mehr

Flusskreuzfahrtschiff «FT Calea»

10.02.2020

Familie

Schwimmende Seniorenresidenz vor dem Start

Als Senior dauerhaft auf einem Kreuzfahrtschiff leben und über die Flüsse Mitteleuropas schippern - das soll demnächst auf der angeblich weltweit ersten schwimmenden Seniorenresidenz möglich werden. D... » mehr

Stets das richtige Medikament parat? Die Wartezeiten bei etlichen Präparaten werden immer länger. Foto: Adobe Stock/denisismagilov

31.01.2020

Oberfranken

Medikamente werden knapp

Oberfränkische Ärzte und Apotheker schlagen Alarm, Kliniken brauchen ausgefeilte Strategien: Manche Präparate haben lange Wartezeiten, die Liste wird immer länger. » mehr

30.01.2020

Region

Stichwort: Altenheim

Besonderheit in Münchberg: Hier gibt es das letzte städtische Altenheim Bayerns. » mehr

Betreutes Wohnen

29.01.2020

dpa

Krankenkasse sieht Mängel bei betreutem Wohnen

Weniger Arztbesuche, mehr Krankenhausaufenthalte: Laut der Barmer in Sachsen muss die Versorgung im betreuten Wohnen verbessert werden. Dafür seien Kontrollen und Transparenz nötig. » mehr

^