Lade Login-Box.

PHARMAFIRMEN

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

05.08.2019

Kulmbach

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Immer öfter sind Medikamente in Apotheken nicht verfügbar. Die Situation verschärft sich bereits seit Jahren - auch in Kulmbach. » mehr

Pillen im Überfluss? Gibt es längst nicht mehr - im Gegenteil: Selbst gefragte Präparate wie Schmerzmittel oder Antibiotika sind in Apotheken der Region teilweise schwer zu bekommen.

17.07.2019

Fichtelgebirge

Im Fichtelgebirge sind Arzneimittel knapp

Auch im Fichtelgebirge führen die Lieferprobleme der Pharmafirmen zu Arzneimittel-Engpässen. Welche Folgen Patienten spüren, erklärt Apothekensprecher Martin Gebhardt. » mehr

Börse in New York

11.07.2019

Wirtschaft

Dow Jones überwindet erstmals 27.000er-Marke

Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag erstmals in seiner Geschichte die Hürde von 27.000 Punkten überwunden. Nachdem Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch die Tür für Zinssenkungen verbal weit offen... » mehr

Jens Spahn

11.07.2019

Gesundheit

Helfen Apps, die Gesundheitsversorgung zu verbessern?

Gesundheitsminister Jens Spahn will die Digitalisierung des Gesundheitswesens vorantreiben. Welche Apps könnten heute schon hilfreich sein und welche sind eher kritisch zu betrachten? » mehr

10.07.2019

FP/NP

Notstand

Seit der Jahrtausendwende wird das Gesundheitssystem in Deutschland auf Wettbewerb getrimmt. » mehr

Schwere Kost Beipackzettel

03.07.2019

Gesundheit

Viele Tipps rund um den Beipackzettel

«Selten: Herzinfarkt». Bei Kopfschmerztabletten? Soll ich die dann überhaupt nehmen? Beipackzettel sollen dem Patienten helfen - und verunsichern oder überfordern doch oft eher. Experten raten daher: ... » mehr

Schlaf

21.06.2019

Gesundheit

Das Geschäft mit dem Schlaf

Tablette, Technikgadget oder Spezialmatratze - bei Schlafstörungen haben Betroffene die Qual der Wahl. Denn mit dem Versprechen einer erholsamen Nacht wollen viele Anbieter Geld verdienen. Doch nicht ... » mehr

Erholsamer Schlaf

14.06.2019

Deutschland & Welt

Erholsame Nächte nicht zum Nulltarif

Tablette, Technikgadget oder Spezialmatratze - bei Schlafstörungen haben Betroffene die Qual der Wahl. Denn mit dem Versprechen einer erholsamen Nacht wollen viele Anbieter Geld verdienen. Doch nicht ... » mehr

Interview: mit dem Medizinkritiker Gerd Reuther

06.05.2019

Region

"90 Prozent der Medizin schadet mehr als sie nutzt"

Der im Raum Kulmbach aufgewachsene Kritiker Gerd Reuther spricht über die Todesursache Medizin. Und er sagt, was es für ein langes Leben braucht. » mehr

Impfspritze

23.04.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Gerüchte und Wahrheiten zum Thema Impfen

Soll ich mein Kind impfen? Viele Eltern sind durch Debatten im Netz oder in der Kita verunsichert. Einige Fakten für den Durchblick. » mehr

Malaria-Impfkampagne

22.04.2019

Deutschland & Welt

In großem Maßstab: Weltweit erste Malaria-Impfkampagne

Alle zwei Minuten stirbt ein Kleinkind an Malaria. Am schlimmsten betroffen ist Afrika. Die von Stechmücken übertragene Krankheit ist kaum einzudämmen. Ein Impfstoff gibt jedoch Anlass zu neuer Hoffnu... » mehr

Rote-Hand-Brief

09.04.2019

dpa

Einsatz gängiger Antibiotika beschränkt

Antibiotika auf Basis von Fluorchinolonen werden in Deutschland häufig verschrieben. Doch sie können schwere Nebenwirkungen verursachen. Nun ziehen die Arzneimittelhersteller Konsequenzen. » mehr

Alzheimer

22.03.2019

Deutschland & Welt

Antikörper hilft nicht - Alzheimer-Studien abgebrochen

Zwei klinische Studien zur Erprobung eines Alzheimer-Medikaments sind wegen fehlender Aussicht auf Erfolg abgebrochen worden. » mehr

Daniela Hubloher

06.03.2019

Gesundheit

So funktionieren Medikamenten-Apps

Erinnerungen, Warnungen, ein Tagebuch: Medikamenten-Apps locken vor allem chronisch Kranke auf den ersten Blick mit vielen Vorteilen. Doch bei der Auswahl sollten Nutzer genau hinschauen - vor allem d... » mehr

Meuthen und Weidel

23.02.2019

Deutschland & Welt

Weidel zur AfD-Spendenaffäre: «Mutet recht lächerlich an»

Die AfD gerät immer tiefer in den Strudel einer handfesten Spendenaffäre. Vor allem die Bundestagsfraktionschefin steht im Visier der Ermittler. Sie weist die Vorwürfe als «lächerlich» zurück. » mehr

Jens Spahn

01.02.2019

Deutschland & Welt

Spahn: Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar

Krebs endgültig besiegen - das wollen Mediziner schon lange. Mit Prognosen dazu halten sie sich zurück. Anders als Gesundheitsminister Spahn. Dessen «heroischen Aussagen» müssten nun erstmal Taten fol... » mehr

Kim besucht China

09.01.2019

Deutschland & Welt

Kim Jong Un besichtigt Pharmafirma in Peking

In wenigen Wochen soll es zu einem zweiten Gipfeltreffen Kims mit Trump kommen. Vorher sucht der Nordkoreaner noch einmal die Nähe Pekings. Will er Washington so unter Druck setzen? » mehr

CDU

30.12.2018

Deutschland & Welt

Union bekommt die meisten Großspenden

Die BMW-Eigentümerfamilie, Daimler, die Metallindustrie - das sind einige der Großspender an Parteien im Jahr 2018. Die Gesamtsumme ist aber im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken - das hat einen ... » mehr

Pfizer

08.12.2018

Deutschland & Welt

Rückruf für Antibabypille «Trigoa»: Schwangerschaft droht

Der Pharmahersteller Pfizer ruft Antibabypillen zurück: Möglich sei das Risiko einer unerwünschten Schwangerschaft - wenn man sie falsch einnimmt. » mehr

Alice Weidel

21.11.2018

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weidel

Ausländische Spender, die angeblich ungefragt sechsstellige Beträge schicken. Die Affäre um die Finanzen des Kreisverbandes von Alice Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger - das findet auch die Staat... » mehr

Gauland und Weidel

14.11.2018

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft will gegen Weidel wegen Spenden ermitteln

Wer ist der Unbekannte, der jede Woche aus dem Ausland Geld für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat? Dafür interessiert sich nicht nur die Bundestagsverwaltung, sondern jetzt auch die Justiz. » mehr

14.11.2018

Deutschland & Welt

Anonyme Spende: Rückendeckung für Weidel aus AfD-Kreisverband

In der Affäre um eine dubiose Wahlkampfspende aus der Schweiz erhält AfD-Fraktionschefin Alice Weidel Rückendeckung aus ihrem Kreisverband am Bodensee. Weidel treffe noch am wenigsten die Verantwortun... » mehr

Alexander Gauland und Alice Weidel

13.11.2018

Deutschland & Welt

AfD-Großspender bleibt anonym

Noch knapp vier Wochen hat die AfD Zeit, der Bundestagsverwaltung zu antworten. Die will von der Partei wissen, wer ihr rund 130.000 Euro für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat. Auch wenn da... » mehr

12.11.2018

Deutschland & Welt

AfD-Südwest-Chef verspricht Aufklärung zu Spende

Baden-Württembergs AfD-Landeschef Ralf Özkara hat in der Affäre um Parteispenden aus der Schweiz Aufklärung zugesagt. «Wir werden die ganze Geschichte intern aufarbeiten und uns zusammen mit dem Bunde... » mehr

Alice Weidel

12.11.2018

Deutschland & Welt

AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis

Rund 130.000 Euro in kleinen Teilen, bestimmt für Alice Weidel, kurz vor der Bundestagswahl 2017: Die AfD gerät wegen einer Großspende aus der Schweiz heftig unter Druck. Weidel weist jede Kritik von ... » mehr

Alice Weidel

11.11.2018

Deutschland & Welt

Geld der Schweiz: AfD droht Spendenskandal

2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein und wurde drittstärkste Kraft. Doch auf den Erfolg könnte sich nun ein Schatten legen. Eine Großspende aus dem Ausland kurz vor der Wahl b... » mehr

Blutspende

12.07.2018

Gesundheit

Kann Geld zur Blutspende bewegen?

Nur etwa drei Prozent der Menschen in Deutschland spenden Blut, viele von ihnen unentgeltlich. Dabei könnten es deutlich mehr sein. Wäre eine angemessene finanzielle Entschädigung die Lösung? Aus Sich... » mehr

Compliance Officer

04.06.2018

Karriere

Eine Karriere als Regelhüter

Auf ihren Visitenkarten stehen Titel wie «Diversity Manager» oder «Compliance Officer». Sie sorgen dafür, dass Unternehmen sich an bestimmte Regeln oder die eigenen Werte halten. Dafür brauchen die Re... » mehr

Hannah Fröhlich

26.02.2018

Gesundheit

Über das Leben mit einer seltenen Erkrankung

Hannah Fröhlich leidet an POMC-Mangel, einem Gendefekt. Sie war die erste Patientin weltweit mit dieser Diagnose. An speziellen Zentren für seltene Erkrankungen wird Menschen wie Hannah geholfen » mehr

Apothekerausbildung

23.08.2017

dpa

Offene Stellen: Pharmaindustrie sucht vor allem Akademiker

Gute Nachrichten für Akademiker auf Jobsuche: In der Pharmaindustrie sind zahlreiche Stellen zu vergeben. Der Personalbedarf der Branche ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Das ergab eine... » mehr

Ferienbetreuung bei Schott

27.07.2017

Familie

Ferienbetreuung kann große Herausforderung sein

Viele Eltern müssen in den Sommerferien arbeiten - und brauchen eine Betreuung für ihre Kinder. Vor allem größere Unternehmen bieten dies reichlich an. Kleine Betrieben können das dagegen oft nicht le... » mehr

Medikamente

24.07.2017

Gesundheit

Deutschland ist Hotspot für Medikamententests

In kaum einem anderen Land werden so viele Medikamententests durchgeführt wie in Deutschland. Für viele Probanden ist das eine schnelle Geldquelle. Das Risiko wird dabei aber immer höher. » mehr

Impfstoff knapp

19.07.2017

Gesundheit

Mangelware Impfstoff: Immer wieder Engpässe

Nur wenige große Pharmakonzerne beherrschen den Markt für Impfstoffe. Trotz modernster Verfahren kommt es auch in Deutschland seit Jahren immer wieder zu Lieferengpässen. Aktuell betroffen ist der Imp... » mehr

08.06.2017

Netzwelt & Multimedia

Dr. Google

Wenn es in der Wade zwickt, das Ohr sticht oder es im Kniegelenk pocht, suchen 80 Prozent der Patienten Rat im Internet. » mehr

Mehr ist nicht da und auch nicht in Aussicht: Nur noch acht Packungen eines speziellen Antibiotikums für Patienten mit einer Lungenentzündung stehen im Regal der Zentralapotheke im Kulmbacher Klinikum. Wann Nachschub kommt ist unklar. Fünf Tage lang würde der Vorrat fünf Patienten reichen. Die Zentralapotheke beliefert die Kliniken Kulmbach, Stadtsteinach, Münchberg und Naila mit Medikamenten. Diese verfügen über rund 900 Betten.	Foto: Georg Jahreis

11.04.2017

Region

Dem Lieferproblem ausgeliefert

Kliniken und Apotheken klagen über Lieferengpässe bei Medikamenten. Das kann sich auf die Gesundheit des Patienten auswirken. Eine Ursache: der globalisierte Pharmamarkt. » mehr

Durch intensive Forschung kann das Unternehmen Bionorica aus Neumarkt die pflanzlichen Wirkstoffe so kombinieren, dass sie möglichst frei von Nebenwirkungen sind.

02.08.2016

FP/NP

Dank Heilkräutern gesund zur Goldmedaille

Im Spitzensport putschen sich viele Athleten illegal mit Präparaten. Legal hilft das Pharma-Unternehmen Bionorica den deutschen Olympioniken mit pflanzlichen Arzneimitteln. » mehr

16.07.2016

FP/NP

Gläserne Ärzte

Die Pharmaindustrie macht ernst mit den Transparenzregeln, die sie sich, aus Sorge um ihren Ruf, freiwillig auferlegt hat. Ihre Unternehmen listen erstmals detailliert auf, welche Ärzte für welchen Zw... » mehr

25.11.2015

Oberfranken

Pharma-Hersteller bestreitet Kumpanei

Im Prozess gegen einen Apotheker aus dem Landkreis Hof wird die Anklage abgespeckt. Viele Fragen bleiben noch offen. » mehr

Ein Richterhammer liegt auf einem Tisch

23.11.2015

Oberfranken

Alles auf Kosten der Patienten

Vor dem Landgericht Hof wird gegen einen Apotheker verhandelt. Das Verfahren wirft aber auch ein Schlaglicht auf die merkwürdigen Praktiken der Pharma-Hersteller. » mehr

Der Stoff aus der Todesspritze

20.05.2015

Oberfranken

Der Stoff aus der Todesspritze

Das Mittel, das der Mediziner seiner Studentin gespritzt haben soll, ist nicht ungefährlich. In den USA kommt es bei Hinrichtungen zum Einsatz. » mehr

Im Gesundheitsmarkt geht es um Milliarden. Das lockt auch Betrüger.

05.08.2014

Oberfranken

Gegen schwarze Schafe im weißen Kittel

Hof wird der Standort einer neuen Schwerpunktstaatsanwaltschaft. Sie soll sich um Betrug und Korruption im Bereich der Medizin kümmern. » mehr

Im Führerhaus von Lkws kam das Verhütungsmittel nach Deutschland

02.10.2013

Oberfranken

Hunderte Frauenärzte spritzen Schmuggelware

Mit illegalen Reimporten von Medikamenten lassen sich gigantische Gewinne machen. Dies zeigt das Verfahren gegen eine 57-Jährige Lichtenfelserin vor dem Landgericht Hof. » mehr

Willi Reiners  zur Situation der deutschen Kliniken

13.03.2013

FP/NP

Kranke Krankenhäuser

Unser Gesundheitswesen ist eine Art Klagemauer. Irgendjemand jammert immer. Niedergelassene Ärzte, Apotheker, Hebammen, Physiotherapeuten, Arzneimittelhersteller, Hilfsmittelproduzenten und Krankenkas... » mehr

Die Beteiligten des Arnika-Projektes tragen ihr Anliegen weiter in die Öffentlichkeit. Gestern wurden die Homepage, ein Film und die Info-Broschüre vorgestellt. Unser Bild zeigt (von links) Thomas Blachnik, Bernd Müller, Deborah Feiler, Landrat Bernd Hering und Regina Saller. 	Foto: Gödde

06.11.2012

Region

Die Arnika geht in die Breite

Mit Homepage, Broschüre und Film drängt das Projekt um die gefährdete Heilpflanze weiter in die Öffentlichkeit. Auch das ist Bedingung für die Förderung durch den Bund. » mehr

Gert Böhm  über den Imageverlust der Ärzte

24.09.2012

FP/NP

Falsche Weichen

Was ist bloß mit unseren Ärzten los? In Umfragen zur Wertschätzung verschiedener Berufe landeten die Mediziner jahrzehntelang auf Spitzenplätzen, aber in jüngster Zeit hat ihr Ansehen gelitten. » mehr

Der Knick mit Roche hat sie nicht aus dem Gleis geschlagen. Dr. Roland Kreutzer, Andreas Bossko und Dr. Hans-Peter Vornlocher (von links) haben die großzügig ausgestatteten Labors im Spinnerei-Turm in Kulmbach von dem Pharmakonzern übernommen und starten jetzt als Unternehmer neu durch. 	Foto: Burger

23.11.2011

Region

Forscher mit neuem Tatendrang

Die drei ehemaligen Chefs von Roche Kulmbach geben nicht auf. Sie übernehmen die Labors im Spinnerei-Turm und machen sich als Dienstleister in der Forschung selbstständig. Ein Teil der alten Belegscha... » mehr

Ein Schweizer, der sich in Oberkotzau zu Hause fühlt: Fred Siegenthaler mit erotischer Kunst aus Papier und einem Buchobjekt, das den Titel "Der Zugang zum Wissen" trägt. 	Foto: asz

12.10.2011

FP

Alles aus Papier

16-mal ist der Schweizer Künstler Fred Siegenthaler im Laufe seines Lebens umgezogen, unter anderem nach Chile, Thailand und USA. Jetzt soll es das letzte Mal gewesen sein. Seit Kurzem wohnt er in Obe... » mehr

fpha_cp_apotheke1_160211

16.02.2011

Region

Frust am Pillenregal

Endlose Bürokratie, verwirrende Packungsgrößen und steigende Kosten - damit schlagen sich die Apotheker seit Beginn des Jahres herum. Sie kritisieren das neue Gesetz der Bundesregierung. » mehr

fpha_cp_ruecker_160211_1

16.02.2011

Region

"Wahnsinniger Rückschritt bei der Versorgung"

Seit dem 1. Januar gilt das "Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes". Während Gesundheitsminister Rösler es "ausgewogen" nennt, sieht Jörg von Rücker, Apothekensprecher von Stadt und Landkreis ... » mehr

fpmhz_apotheker_120211

12.02.2011

Region

Frust am Pillenregal

Mit einem neuen Gesetz für den Arzneimittelmarkt will die Regierung die Patienten stärken. Viele Apotheker sehen dadurch jedoch die flächendeckende Versorgung gefährdet, vor allem auf dem Land. » mehr

fpmt_kuchenreuther_120111

13.01.2011

Region

Im Pillen-Dschungel

Seit 1. Januar gilt das Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz. Die Verwirrung ist größer denn je: Während sich die Krankenkassen sanieren, haben Patienten und Apotheker mit der Einführung der Reform d... » mehr

fpks_Hubmann1_060111

06.01.2011

Region

Neue Pillen verunsichern

Weil Krankenkassen Arzneiwirkstoffe nur einmal zulassen und regelmäßig neu ausschreiben, müssen Patienten ihre gewohnten Medikamente immer wieder wechseln. » mehr

^