Lade Login-Box.

PHILANTHROPIE

Jack Ma

10.09.2018

Wirtschaft

Alibaba-Chef Jack Ma kündigt Rückzug für nächstes Jahr an

Jack Ma hat es vom Englischlehrer zu einem der reichsten und erfolgreichsten Unternehmer Chinas gebracht. In Zukunft will sich der Milliardär vor allem wohltätigen Aufgaben widmen. » mehr

Der Europa-Abend der zehnten Jahrgangsstufe der Montessori-Schule Berg war ein Bekenntnis für Europa und dafür, die Zukunft getrost in die Hand der jungen Leute zu legen. Unser Bild zeigt einen Teil der Zehntklässler mit der Europa-Abgeordneten Monika Hohlmeier (Mitte) sowie (von rechts) Schulleiter Stephan Ludl und Dr. Andreas Böhm vom Center für Philanthropie der Universität in Sankt Gallen und (von links) Vorstandsmitglied Thomas Lang und den Landtagsabgeordneten Peter Meyer. Fotos: Sandra Hüttner

30.05.2017

Hof

Jugendliche sind stolze Europäer

Mit einem Europa-Abend beeindruckt die Berger Montessori-Schule die Politiker. Die Schüler plädieren dafür, junge Leute mehr einzubinden. » mehr

TU Berlin

27.03.2017

Karriere

Engagement in politischen Hochschulgruppen

Wer etwas verändern will, muss sich engagieren. Dazu haben gerade Studierende viele Möglichkeiten. Politische Hochschulgruppen sind eine davon. Hier können sie bei wichtigen Entscheidungen mitmischen ... » mehr

03.10.2013

FP

Die Göttin der Geschwindigkeit

Manchmal denke ich, du willst mir das Herz brechen, Nona. Mir jetzt so etwas zu sagen! ... Ins Kloster gehen ...', stöhnte die Mutter. - Das Mädchen ließ den Kopf wieder zwischen die Kissen sinken. ,A... » mehr

fpnd_kari_risch2_311210

10.01.2009

Oberfranken

Der Russe soll uns kennenlernen!

Eigentlich wollten wir das neue Jahr so beginnen, wie es der geneigte Leser von uns gewöhnt ist: friedfertig und huldvoll, beseelt von Duldsamkeit und extremster Philanthropie. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".