Lade Login-Box.

PHILOSOPHEN

Ein Genie voller Widersprüche

20.01.2020

Hof

Ein Genie voller Widersprüche

Zum Auftakt des Beethovenjahres spricht Michael Thumser über den "Titanen der Musik". Hundert musikbegeisterte Hofer sind beeindruckt. » mehr

Beethoven wird 250

15.01.2020

Boulevard

Sound der Utopie - Beethoven wird 250

«Freude, schöner Götterfunken» - zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven wird der Meister aus Bonn mit Pauken und Trompeten gefeiert. Ein Mensch wie Du und Ich war er allerdings nicht. » mehr

10.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 4. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Januar 2020: » mehr

Rüdiger Safranski

30.12.2019

Kunst und Kultur

Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. » mehr

Freundschaftsarmband

27.12.2019

Familie

Die meisten Deutschen haben höchstens zwei enge Freunde

«Ohne Freundschaft ist das Leben nichts», meinte schon Cicero. Doch in Deutschland versuchen es laut einer neuen Umfrage erstaunlich viele ohne Freunde oder aber nur mit ganz wenigen - auch in Zeiten ... » mehr

26.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 27. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Dezember 2019: » mehr

Freundschaft

26.12.2019

Brennpunkte

Deutsche sind bei Freundschaften vorsichtig

«Ohne Freundschaft ist das Leben nichts», meinte schon Cicero. Doch in Deutschland versuchen es laut einer neuen Umfrage erstaunlich viele ohne Freunde oder aber nur mit ganz wenigen - auch in Zeiten ... » mehr

"Christ ist erschienen, uns zu versühnen": Szene der Kirchenkrippe, Egerland 19. Jahrhundert, aus der Dauerausstellung des Egerlandmuseums Marktredwitz. Die Sonderschau ist bis zum 2. Februar zu sehen. Foto: kst

23.12.2019

Naila

"O du fröhliche": Ein Trostlied für Arme und Verlassene

"O du fröhliche" erklingt dieser Tage in fast allen Kirchen und so manchem Wohnzimmer. Gedichtet haben es zwei frühe Sozialpädagogen; einer von ihnen stammt aus Wunsiedel. » mehr

Der britische Songpoet Allan Taylor zählt zu den Großen der internationalen Liedermacher-Szene. Im Juni 2020 kommt er nach Würzburg. Foto: PR/Emre Meydan

17.12.2019

Kunst und Kultur

"Es wird Zeit für mich, zu gehen"

Ein Auftritt, der Abschied sein wird: Ado Schlier, als Rundfunkmoderator Kult, hat als "Vater der Songs" Legenden-Status. Jetzt sagt er Adieu - bei "Songs an einem Sommerabend". » mehr

21.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 21. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. November 2019: » mehr

Rüdiger Safranski

12.11.2019

Boulevard

Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. » mehr

Kalenderblatt

10.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2019: » mehr

Kalenderblatt

29.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Oktober 2019: » mehr

Bereits seit seiner Jugendzeit befasst sich Werner Robl mit dem Arzberger Heimat- und Mundartdichter Otto Schemm. Foto: pr.

20.10.2019

Marktredwitz

Werner Robl liest Szenen von Otto Schemm

Ein halbes Jahr vor dem 100. Geburtstag des Mundartdichters ehrt ihn der Autor Werner Robl. Die Lesung findet im Alten Rathaus statt. » mehr

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 15. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Oktober 2019: » mehr

Die Jugendlichen können nicht nur feiern, sondern auch anpacken. In Kasendorf haben sie den neuen Jugendtreff selbst hergerichtet. Foto: privat

04.10.2019

Kulmbach

Der Jugend rennt die Zeit davon

Stress und Termine bestimmen den Alltag junger Leute. Trotzdem engagieren sich viele ehrenamtlich. Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler wirbt um Verständnis. » mehr

Wolfram Eilenberger

30.09.2019

Boulevard

Wolfram Eilenberger ist neuer Stadtschreiber Ruhr

Strukturwandel ist im Ruhrgebiet schon lange ein Thema. Der neue Stadtschreiber möchte davon erzählen. » mehr

Michael Jürgs erzählt aus dem Jenseits

17.09.2019

Boulevard

«Post Mortem»: Michael Jürgs erzählt aus dem Jenseits

Als Michael Jürgs sein letztes Buch zu schreiben begann, wusste er schon, dass er bald sterben würde. Er erzählt darin, wie er im Jenseits Karl Lagerfeld und Pablo Picasso trifft. Und welche toten Alt... » mehr

Kalenderblatt

17.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2019: » mehr

24.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 25. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. August 2019: » mehr

06.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. August 2019: » mehr

Heinrich Böll - Theodor W. Adorno - Siegfried Unseld

05.08.2019

Boulevard

Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno

Er war der Stichwortgeber der 68er und ein Medienstar seiner Zeit: der Frankfurter Philosoph, Soziologe und Kunsttheoretiker Theodor W. Adorno. Heute fallen die Urteile über ihn uneinheitlich aus. » mehr

Ilja Repin

04.08.2019

Boulevard

Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertrete... » mehr

03.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. August 2019: » mehr

Agnes Heller

31.07.2019

Boulevard

Agnes Heller wird postum ausgezeichnet

Der Nietzsche-Preis wird alle zwei Jahre verleihen. Diesmal geht er an die kürzlich verstorbene Philosophin Agnes Heller. » mehr

Setzte sich sein ganzes Leben lang für eine Wirtschaft ein, in deren Mittelpunkt der Mensch steht: Josef Schmidt.	Foto: Monika Limmer

29.07.2019

Wirtschaft

Trauer um Gemeinwohl-Ökonom

Josef Schmidt ist tot. Der Gründer von Schmidt-Colleg war nicht nur ein Pionier deutscher Management-Literatur, sondern engagierte sich auch gesellschaftlich sehr stark. » mehr

Sie nutzten als erste die farblich neugestaltete Fassade der Mittelschule als Hintergrund (von links): die Lehrer Christoph Schill, Stefan Pöllath, Thomas Braun, Reinhard Wölfel, zweiter Bürgermeister von Tröstau, Justin Reichel, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Esraa Sherbaji, Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Konrektorin Christina Bauer, Sulaiman Almokhlef, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Rektor Stefan Müller. Foto: Christian Schilling

22.07.2019

Fichtelgebirge

Jetzt heißt es "dranbleiben"

In Wunsiedel verabschiedet Rektor Müller die Mittelschüler. Bürgermeister Beck und Schulamtsdirektor Tauber geben den Absolventen nützliche Ratschläge mit auf den Weg. » mehr

Interview: mit Professorin Dr. Susan Arndt, Universität Bayreuth

13.07.2019

Oberfranken

Rassismus, wo man hinsieht?

Susan Arndt, Professorin an der Uni Bayreuth, mahnt: Vorsicht, Rassismus! Darf man da heute guten Gewissens noch den „Robinson Crusoe“ lesen? » mehr

Richard David Precht

09.07.2019

Deutschland & Welt

Richard David Precht: «Die Menschen lieben Verbote»

In letzter Zeit macht der Begriff Verbotskultur verstärkt die Runde. Dazu hat der Philosoph Richard David Precht eine eindeutige Haltung. » mehr

Wie verhalten sich grüne Natrium-Atome, orangefarbene Chlor-Atome und blaue Wasser-Moleküle zueinander? Das stellten die Lugy-Schülerinnen tänzerisch dar. Foto: Peter Pirner

07.07.2019

Fichtelgebirge

Eintauchen in eine vielschichtige Welt

Schüler des Luisenburg-Gymnasiums präsentieren Stoffe in allen möglichen Bedeutungen. Besonders wollen sie das Interesse von Grundschülern für die MINT-Fächer wecken. » mehr

Die Besten des Abiturs mit einer Note bis 1,5 (von links): Benedikt Rief, Thomas Henning, Ludwig Bordfeldt, Lena Helgerth, Markus Deichsel, Fabian Hahn, Leonie Feick, Felicitas Feick. Es gratulierten (von links) Oberstufenkoordinator Edgar Stübinger, stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Ulrike Berner vom Elternbeirat, 3. Bürgermeister Frank Wilzok, Werner Friedlein vom Fördererverband und Schulleiter Horst Pfadenhauer. Fotos: Horst Wunner

30.06.2019

Region

19 Einser vor dem Komma

58 von 60 Abiturienten am MGF haben erfolgreich ihr Abitur abgeschlossen. Mit dem ausgesprochen guten Notendurchschnitt zeigt sich Direktor Horst Pfadenhauer höchst zufrieden. » mehr

Peter Schäfer

27.06.2019

FP

Wissenschaftler stützen ehemaligen Direktor des Jüdischen Museums

Mehr als 400 Wissenschaftler des Judentums vor allem aus den USA, Israel und Deutschland haben sich mit dem zurückgetretenen Direktor des Jüdischen Museums Berlin, Peter Schäfer, solidarisch erklärt. » mehr

17.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 18. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni 2019: » mehr

Jürgen Habermas

17.06.2019

Deutschland & Welt

Der politische Intellektuelle - Jürgen Habermas wird 90

Jürgen Habermas macht sich zum runden Geburtstag rar. Verstummt ist der Philosoph und Soziologe aber keineswegs: Er arbeitet an einem gewichtigen Werk über Glauben und Wissen. » mehr

Vince Ebert, Comedian und Diplom-Physiker, nahm die Zuhörer mit auf eine spannende Reise durch die Welt der Unternehmensberater, die Digitalisierung und das Bildungssystem.	Foto: Jochen Bake

16.06.2019

Oberfranken

Sarkasmus, Nachdenklichkeit, Optimismus

Physiker sind spröde und langweilig - von wegen. Vince Ebert blickt fundiert, kritisch, aber auch humorvoll auf die Digitalisierung. » mehr

01.06.2019

Deutschland & Welt

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Michel Serres ist tot. Der französische Philosoph starb im Alter von 88 Jahren. Viele seiner 50 Bücher sind in Deutschland erschienen. In «Das eigentliche Übel» geht es ihm um die schmarotzerhafte Ane... » mehr

Michel Serres

02.06.2019

Deutschland & Welt

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Der französische Philosoph Michel Serres gehörte zu den Großen seiner Zunft. Mit 88 Jahren ist ein Denker gestorben, der die Welt von Morgen vorbereiten wollte. » mehr

Käthe-Kollwitz-Büste

29.05.2019

Deutschland & Welt

Käthe-Kollwitz-Büste in der Walhalla enthüllt

Die Büste der Künstlerin (1867-1945) ist aus Südtiroler Marmor gefertigt. Geschaffen wurde sie vom Bildhauer Uwe Spiekermann. » mehr

Neues aus der Reisewelt

22.05.2019

dpa

Reise-News: Rasenmähen in den Alpen und wandern um Gilleje

In den Ammergauer Alpen können Feriengäste künftig aktiv zum Umweltschutz beitragen. In Berlin eröffnet ein neues Museum. Und in Dänemark können Wanderer den Spuren eines Philosophen folgen - per App.... » mehr

Eine indianische Liebesflöte untermalte den Textvortrag musikalisch. Foto: Matthias Kuhn

14.05.2019

Region

Eine Hommage an die Liebe

Musik, Texte und Bilder zum 13. Kapitel des ersten Korintherbriefs stehen in der Evangelischen Kirche in Thierstein im Mittelpunkt. Am Ende steht ein übergreifendes Fazit. » mehr

Studentin Aygul warnt vor einem Rassismus wie in den USA. Fotos: Ute Eschenbacher

14.05.2019

Oberfranken

Tillschneider nicht willkommen

An der Uni Bayreuth unterrichtet ein Dozent Islamwisschenschaft, der Mitglieder der AfD ist und in der Partei als Rechtsaußen gilt. Studierende haben dagegen protestiert. » mehr

Vom Glück des Wanderns

08.05.2019

Gesundheit

Warum Wandern glücklich macht

Schritt für Schritt zur Selbsterkenntnis: Wandern macht glücklich, weil man dem Hamsterrad des Alltags buchstäblich davonläuft. Auf den Gipfel muss man es dafür nicht unbedingt schaffen - nur still so... » mehr

Graffito

26.04.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßliches Banksy-Werk in London aufgetaucht

In der Londoner Innenstadt ist ein Graffiti gesichtet worden, bei dem es sich möglicherweise um ein Werk des mysteriösen britischen Streetart-Künstlers Banksy handeln könnte. » mehr

Kultur_180211

24.04.2019

FP

Autorin Juli Zeh: «Beschäftige dich nicht so viel mit dir selbst!»

Schriftstellerin Juli Zeh macht sich zusammen mit ihrem Autorenkollegen und Philosophen Richard David Precht Gedanken übers Glücklichsein. » mehr

Von Kerstin Dolde

15.04.2019

Leseranwalt

Fehlerkultur und Transparenz

VDMO steht für Vereinigung der Medienombudsleute, ein Netzwerk, das vor einigen Jahren in Hof aus der Taufe gehoben wurde und nun ein "richtiger" Verein ist. » mehr

Wie kann man sich das Leben nach dem Tod vorstellen? Das ist nur eine Frage, die die Schauspieler mit dem Stück "Das Spiel ist aus" anstießen. Foto: Peter Pirner

14.04.2019

FP

Theater zwischen Leben und Tod

Bekommt man eine zweite Chance? Die Schauspieler des Otto-Hahn-Gymnasiums gehen dieser philosophischen Frage auf den Spuren von Jean-Paul Sartre nach. » mehr

Wie kann man sich das Leben nach dem Tod vorstellen? Das ist nur eine Frage, die die Schauspieler mit dem Stück "Das Spiel ist aus" anstießen. Foto: Peter Pirner

12.04.2019

Region

Theater zwischen Leben und Tod

Bekommt man im Leben eine zweite Chance? Die Theatergruppe des Otto-Hahn-Gymnasiums geht dieser philosophischen Frage auf den Spuren von Jean-Paul Sartre nach. » mehr

Das Motiv des Mondes in der Literatur und in der Musik brachte Florian Kaplick den Besuchern des Ateliers von Harald Burger nahe. Foto: Rainer Unger

11.04.2019

Region

Eine bunte Ode an den Mond

Der Mond stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Atelier von Harald Burger. Florian Kaplick hatte die Spur des Erdtrabanten in der Literatur verfolgt. » mehr

Industrie 4.0

10.04.2019

Karriere

Wird die Digitalisierung zum Jobkiller?

Roboter, vernetzte Maschinen in den Fabriken und digitale Helferlein - wo bleibt bei alldem der Mensch, was wird aus seiner Arbeit? Unheilvolle Prognosen verdüstern die Arbeitswelt. Aber es gibt auch ... » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

FP

"Hätte lieber unrecht gehabt" - Philosoph Spaemann gestorben

"Glück und Wohlwollen" - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

Deutschland & Welt

«Hätte lieber unrecht gehabt» - Philosoph Spaemann gestorben

«Glück und Wohlwollen» - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

Handgeschriebener Einstein-Brief

06.10.2018

Deutschland & Welt

Einstein-Brief hat Aussichten auf Millionen bei Auktion

Bei einer Auktion in New York könnte ein Brief von Albert Einstein über eine Millionen Dollar einbringen. Ihn adressierte der Physiker 1954 an den Philosophen Eric Gutkind. Das Schreiben enthält Gedan... » mehr

^