Lade Login-Box.

PHILOSOPHEN

Kalenderblatt

vor 4 Stunden

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2019: » mehr

24.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 25. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. August 2019: » mehr

06.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. August 2019: » mehr

Heinrich Böll - Theodor W. Adorno - Siegfried Unseld

05.08.2019

Boulevard

Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno

Er war der Stichwortgeber der 68er und ein Medienstar seiner Zeit: der Frankfurter Philosoph, Soziologe und Kunsttheoretiker Theodor W. Adorno. Heute fallen die Urteile über ihn uneinheitlich aus. » mehr

Ilja Repin

04.08.2019

Boulevard

Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertrete... » mehr

03.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. August 2019: » mehr

Agnes Heller

31.07.2019

Boulevard

Agnes Heller wird postum ausgezeichnet

Der Nietzsche-Preis wird alle zwei Jahre verleihen. Diesmal geht er an die kürzlich verstorbene Philosophin Agnes Heller. » mehr

Setzte sich sein ganzes Leben lang für eine Wirtschaft ein, in deren Mittelpunkt der Mensch steht: Josef Schmidt.	Foto: Monika Limmer

29.07.2019

Wirtschaft

Trauer um Gemeinwohl-Ökonom

Josef Schmidt ist tot. Der Gründer von Schmidt-Colleg war nicht nur ein Pionier deutscher Management-Literatur, sondern engagierte sich auch gesellschaftlich sehr stark. » mehr

Sie nutzten als erste die farblich neugestaltete Fassade der Mittelschule als Hintergrund (von links): die Lehrer Christoph Schill, Stefan Pöllath, Thomas Braun, Reinhard Wölfel, zweiter Bürgermeister von Tröstau, Justin Reichel, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Esraa Sherbaji, Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Konrektorin Christina Bauer, Sulaiman Almokhlef, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Rektor Stefan Müller. Foto: Christian Schilling

22.07.2019

Fichtelgebirge

Jetzt heißt es "dranbleiben"

In Wunsiedel verabschiedet Rektor Müller die Mittelschüler. Bürgermeister Beck und Schulamtsdirektor Tauber geben den Absolventen nützliche Ratschläge mit auf den Weg. » mehr

Interview: mit Professorin Dr. Susan Arndt, Universität Bayreuth

13.07.2019

Oberfranken

Rassismus, wo man hinsieht?

Susan Arndt, Professorin an der Uni Bayreuth, mahnt: Vorsicht, Rassismus! Darf man da heute guten Gewissens noch den „Robinson Crusoe“ lesen? » mehr

Richard David Precht

09.07.2019

Deutschland & Welt

Richard David Precht: «Die Menschen lieben Verbote»

In letzter Zeit macht der Begriff Verbotskultur verstärkt die Runde. Dazu hat der Philosoph Richard David Precht eine eindeutige Haltung. » mehr

Wie verhalten sich grüne Natrium-Atome, orangefarbene Chlor-Atome und blaue Wasser-Moleküle zueinander? Das stellten die Lugy-Schülerinnen tänzerisch dar. Foto: Peter Pirner

07.07.2019

Fichtelgebirge

Eintauchen in eine vielschichtige Welt

Schüler des Luisenburg-Gymnasiums präsentieren Stoffe in allen möglichen Bedeutungen. Besonders wollen sie das Interesse von Grundschülern für die MINT-Fächer wecken. » mehr

Die Besten des Abiturs mit einer Note bis 1,5 (von links): Benedikt Rief, Thomas Henning, Ludwig Bordfeldt, Lena Helgerth, Markus Deichsel, Fabian Hahn, Leonie Feick, Felicitas Feick. Es gratulierten (von links) Oberstufenkoordinator Edgar Stübinger, stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Ulrike Berner vom Elternbeirat, 3. Bürgermeister Frank Wilzok, Werner Friedlein vom Fördererverband und Schulleiter Horst Pfadenhauer. Fotos: Horst Wunner

30.06.2019

Region

19 Einser vor dem Komma

58 von 60 Abiturienten am MGF haben erfolgreich ihr Abitur abgeschlossen. Mit dem ausgesprochen guten Notendurchschnitt zeigt sich Direktor Horst Pfadenhauer höchst zufrieden. » mehr

Peter Schäfer

27.06.2019

FP

Wissenschaftler stützen ehemaligen Direktor des Jüdischen Museums

Mehr als 400 Wissenschaftler des Judentums vor allem aus den USA, Israel und Deutschland haben sich mit dem zurückgetretenen Direktor des Jüdischen Museums Berlin, Peter Schäfer, solidarisch erklärt. » mehr

17.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 18. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni 2019: » mehr

Jürgen Habermas

17.06.2019

Deutschland & Welt

Der politische Intellektuelle - Jürgen Habermas wird 90

Jürgen Habermas macht sich zum runden Geburtstag rar. Verstummt ist der Philosoph und Soziologe aber keineswegs: Er arbeitet an einem gewichtigen Werk über Glauben und Wissen. » mehr

Vince Ebert, Comedian und Diplom-Physiker, nahm die Zuhörer mit auf eine spannende Reise durch die Welt der Unternehmensberater, die Digitalisierung und das Bildungssystem.	Foto: Jochen Bake

16.06.2019

Oberfranken

Sarkasmus, Nachdenklichkeit, Optimismus

Physiker sind spröde und langweilig - von wegen. Vince Ebert blickt fundiert, kritisch, aber auch humorvoll auf die Digitalisierung. » mehr

01.06.2019

Deutschland & Welt

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Michel Serres ist tot. Der französische Philosoph starb im Alter von 88 Jahren. Viele seiner 50 Bücher sind in Deutschland erschienen. In «Das eigentliche Übel» geht es ihm um die schmarotzerhafte Ane... » mehr

Michel Serres

02.06.2019

Deutschland & Welt

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Der französische Philosoph Michel Serres gehörte zu den Großen seiner Zunft. Mit 88 Jahren ist ein Denker gestorben, der die Welt von Morgen vorbereiten wollte. » mehr

Käthe-Kollwitz-Büste

29.05.2019

Deutschland & Welt

Käthe-Kollwitz-Büste in der Walhalla enthüllt

Die Büste der Künstlerin (1867-1945) ist aus Südtiroler Marmor gefertigt. Geschaffen wurde sie vom Bildhauer Uwe Spiekermann. » mehr

Neues aus der Reisewelt

22.05.2019

dpa

Reise-News: Rasenmähen in den Alpen und wandern um Gilleje

In den Ammergauer Alpen können Feriengäste künftig aktiv zum Umweltschutz beitragen. In Berlin eröffnet ein neues Museum. Und in Dänemark können Wanderer den Spuren eines Philosophen folgen - per App.... » mehr

Eine indianische Liebesflöte untermalte den Textvortrag musikalisch. Foto: Matthias Kuhn

14.05.2019

Region

Eine Hommage an die Liebe

Musik, Texte und Bilder zum 13. Kapitel des ersten Korintherbriefs stehen in der Evangelischen Kirche in Thierstein im Mittelpunkt. Am Ende steht ein übergreifendes Fazit. » mehr

Studentin Aygul warnt vor einem Rassismus wie in den USA. Fotos: Ute Eschenbacher

14.05.2019

Oberfranken

Tillschneider nicht willkommen

An der Uni Bayreuth unterrichtet ein Dozent Islamwisschenschaft, der Mitglieder der AfD ist und in der Partei als Rechtsaußen gilt. Studierende haben dagegen protestiert. » mehr

Albert Kitzler

08.05.2019

Gesundheit

Warum Wandern glücklich macht

Schritt für Schritt zur Selbsterkenntnis: Wandern macht glücklich, weil man dem Hamsterrad des Alltags buchstäblich davonläuft. Auf den Gipfel muss man es dafür nicht unbedingt schaffen - nur still so... » mehr

Graffito

26.04.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßliches Banksy-Werk in London aufgetaucht

In der Londoner Innenstadt ist ein Graffiti gesichtet worden, bei dem es sich möglicherweise um ein Werk des mysteriösen britischen Streetart-Künstlers Banksy handeln könnte. » mehr

Kultur_180211

24.04.2019

FP

Autorin Juli Zeh: «Beschäftige dich nicht so viel mit dir selbst!»

Schriftstellerin Juli Zeh macht sich zusammen mit ihrem Autorenkollegen und Philosophen Richard David Precht Gedanken übers Glücklichsein. » mehr

Von Kerstin Dolde

15.04.2019

Leseranwalt

Fehlerkultur und Transparenz

VDMO steht für Vereinigung der Medienombudsleute, ein Netzwerk, das vor einigen Jahren in Hof aus der Taufe gehoben wurde und nun ein "richtiger" Verein ist. » mehr

Wie kann man sich das Leben nach dem Tod vorstellen? Das ist nur eine Frage, die die Schauspieler mit dem Stück "Das Spiel ist aus" anstießen. Foto: Peter Pirner

14.04.2019

FP

Theater zwischen Leben und Tod

Bekommt man eine zweite Chance? Die Schauspieler des Otto-Hahn-Gymnasiums gehen dieser philosophischen Frage auf den Spuren von Jean-Paul Sartre nach. » mehr

Wie kann man sich das Leben nach dem Tod vorstellen? Das ist nur eine Frage, die die Schauspieler mit dem Stück "Das Spiel ist aus" anstießen. Foto: Peter Pirner

12.04.2019

Region

Theater zwischen Leben und Tod

Bekommt man im Leben eine zweite Chance? Die Theatergruppe des Otto-Hahn-Gymnasiums geht dieser philosophischen Frage auf den Spuren von Jean-Paul Sartre nach. » mehr

Das Motiv des Mondes in der Literatur und in der Musik brachte Florian Kaplick den Besuchern des Ateliers von Harald Burger nahe. Foto: Rainer Unger

11.04.2019

Region

Eine bunte Ode an den Mond

Der Mond stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Atelier von Harald Burger. Florian Kaplick hatte die Spur des Erdtrabanten in der Literatur verfolgt. » mehr

Industrie 4.0

10.04.2019

Karriere

Wird die Digitalisierung zum Jobkiller?

Roboter, vernetzte Maschinen in den Fabriken und digitale Helferlein - wo bleibt bei alldem der Mensch, was wird aus seiner Arbeit? Unheilvolle Prognosen verdüstern die Arbeitswelt. Aber es gibt auch ... » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

FP

"Hätte lieber unrecht gehabt" - Philosoph Spaemann gestorben

"Glück und Wohlwollen" - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

Deutschland & Welt

«Hätte lieber unrecht gehabt» - Philosoph Spaemann gestorben

«Glück und Wohlwollen» - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

Handgeschriebener Einstein-Brief

06.10.2018

Deutschland & Welt

Einstein-Brief hat Aussichten auf Millionen bei Auktion

Bei einer Auktion in New York könnte ein Brief von Albert Einstein über eine Millionen Dollar einbringen. Ihn adressierte der Physiker 1954 an den Philosophen Eric Gutkind. Das Schreiben enthält Gedan... » mehr

Sebastian Masella wirkt seit dem 1. September als Pfarrvikar in Stadtsteinach. Foto: privat

05.09.2018

Region

Potsdamer, Psychologe und Philosoph

Sebastian Masella ist in der ehemaligen DDR mit dem christlichen Glauben aufgewachsen. Jetzt ist er der neue Seelsorger der Pfarrei Stadtsteinach - und freut sich auf seine Aufgabe. » mehr

Fröhlich spielt Stadtsänger Micha auf seiner Gitarre. Neu dazugekommen ist jetzt ein Rollator.	Foto:Laura Schmidt

24.08.2018

Region

Haaaallo! Micha ist wieder da!

Lange haben ihn die Hofer schmerzlich vermisst: ihren Stadtsänger Micha. Nach einem Klinikaufenthalt ist er nun wieder an seiner angestammten Stelle zu finden. » mehr

Von Elmar Schatz

27.07.2018

FP/NP

Ruhe vor dem Sturm

Ab in den Urlaub bedeutet, mal den ganzen belastenden Mist hinter sich zu lassen, aber auch, unter dem Sonnenschirm die Chance zu haben, die Gedanken zu ordnen und die eigene sowie die generelle Lage ... » mehr

"Nur Menschen, die mit sich selber gut zurechtkommen, können sich anderen auch zuwenden", sagt Wilhelm Schmid, der sich mit der Philosophie der Lebenskunst beschäftigt. Foto: Fotowerk/Adobe Stock

20.04.2018

Oberfranken

"Eine Freude für sich und für andere sein"

Der Bestseller-Autor Wilhelm Schmid hält die Freundschaft mit sich selbst für die Grundlage, mit anderen auszukommen. Dadurch habe sich sogar seine Ehe verbessert. » mehr

Rüdiger Safranski

15.03.2018

FP

Deutscher Nationalpreis 2018 für Literaturwissenschaftler Safranski

Der mit 50 000 Euro dotierte Deutsche Nationalpreis geht in diesem Jahr an den Literaturwissenschaftler und Philosophen Rüdiger Safranski. » mehr

21.02.2018

FP

Ein Museum für Casanova

Dem Schriftsteller und vor allem als Frauenheld bekannten Giacomo Girolamo Casanova wird in Venedig ein Museum gewidmet. » mehr

Buch "Taschenliebe"

23.10.2017

Lifestyle & Mode

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch «Taschenliebe» gibt keine Antworten, aber enthält viele Geschichten über eine besondere Leidensc... » mehr

Anstoßen auf eine neue Ära - die neue Schulleiterin des Hofer Jean-Paul-Gymnasiums, Angelika Wist (Mitte), und (von links) Bürgermeister Eberhard Siller, stellvertretender Schulleiter Stefan Klein und Ministerialbeauftragter Dr. Harald Vorleuter. Foto: Charles Nouledo

19.10.2017

Region

Auch an der Schule gibt es Glück

Angelika Wist ist die neue Leiterin des Jean-Paul-Gymnasiums. Sie setzt für ihre Amtszeit auf Offenheit, Teamarbeit und Vertrauen. » mehr

Fake News im Netz

12.06.2017

FP

Philosoph Gabriel: Auch irrelevante Nachrichten sind Fake News

Der Philosoph Markus Gabriel stuft nicht nur gefälschte Nachrichten als "Fake News" ein, sondern auch aus seiner Sicht irrelevante Informationen. » mehr

Karl-Otto Apel

16.05.2017

FP

Philosoph Karl-Otto Apel mit 95 Jahren gestorben

Nur das bessere Argument sollte bei der Entwicklung universeller Normen zählen: Das war ein zentraler Leitsatz von Karl-Otto Apel. Das Werk des jetzt gestorbenen Philosophen ist in der berühmten «Fran... » mehr

Huhn oder Ei - was gab's zuerst?

14.04.2017

FP/NP

Huhn oder Kuh?

Immer zu Ostern stehen Evolutionsbiologen und Philosophen vor der Frage, was wohl zuerst da war - das Huhn oder das Ei. Ohne das eine kann's das andere nicht geben, mithin fallen Ursache und Folge in ... » mehr

Zum Videoteam vom Selber Jam gehören (von links) Tamara Paulun, Sebastian Pohl, Mosleh Ibrahim, Necati Caglar und Firat Köse. Auf dem Bildschirm ist ein Ausschnitt aus dem Film zu sehen, den die Gruppe produziert hat.	Foto: Tamara Pohl

14.04.2017

Region

Ein Video, das unter die Haut geht

Eine Gruppe im Jugend- und Kulturzentrum Jam in Selb zeigt online einen bewegenden Film. Der rührt manchen zu Tränen. » mehr

Putzutensilien

07.04.2017

Bauen & Wohnen

Der Frühjahrsputz ist tot - es lebe der Frühjahrsputz

Spinnweben, Staubflusen, Grauschleier: Der Frühling war früher Anlass für mehrtägigen Großputz. Doch manche Experten beobachten, dass viele Menschen heute gar nicht mehr wissen, wie man putzt. » mehr

26.01.2017

FP

Philosophin Susanne Hahn erhält mit 100 000 Euro dotierten Preis

Die Düsseldorfer Professorin Susanne Hahn (52) erhält den mit 100 000 Euro dotierten Preis für Philosophie und Sozialethik der Hamburger Max-Uwe-Redler-Stiftung. » mehr

19.12.2016

FP

Stadt Trier stellt Entwurf für geplante Karl-Marx-Statue vor

Die Stadt Trier hat den ersten Modell-Entwurf der geplanten Karl-Marx-Statue vorgestellt, die zum 200. Geburtstag des Philosophen im Mai 2018 aufgestellt werden soll. » mehr

Als streitlustige Pinguine geraten Anja Weith, Nadine Dörfler und Frank Schott aneinander.

14.12.2016

Region

Pinguine als unfreiwillige Philosophen

Der Schauhaufen feiert am Samstag Premiere mit einer tierischen Komödie. "An der Arche um Acht" verbindet Witz und Philosophie. » mehr

Philosophieren beim Philosophen: Junge Studenten lesen und reden über Gott und die Welt. Genau wie es Aristoteles vor rund 2500 Jahren im alten Griechenland tat. Die Statue stellt den berühmten Philosophen dar.	Foto: dpa

05.12.2016

Region

"Wir brauchen mehr Sinn für Gemeinsamkeit"

Einer der Intellektuellen der Republik verrät, wieso Philosophie Medizin ist, und warum es zum Glück Leid braucht. Auch über Trump und Obama spricht der gebürtige Kulmbacher. » mehr

Philosophieren beim Philosophen: Junge Studenten lesen und reden über Gott und die Welt. Genau wie es Aristoteles vor rund 2500 Jahren im alten Griechenland tat. Die Statue stellt den berühmten Philosophen dar.	Foto: dpa

16.11.2016

Region

"Wir brauchen mehr Sinn für Gemeinsamkeit"

Einer der Intellektuellen der Republik verrät, wieso Philosophie Medizin ist, und warum es zum Glück Leid braucht. Auch über Trump und Obama spricht der gebürtige Kulmbacher. » mehr

^