Lade Login-Box.

PHILOSOPHIE

Rüdiger Safranski

12.11.2019

Boulevard

Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. » mehr

Wolfram Eilenberger

30.09.2019

Boulevard

Wolfram Eilenberger ist neuer Stadtschreiber Ruhr

Strukturwandel ist im Ruhrgebiet schon lange ein Thema. Der neue Stadtschreiber möchte davon erzählen. » mehr

"Soziale Marktwirtschaft bedeutet Freiheit und Verantwortung": vbw-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner (links) und Professor Dr. Karl Homann, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls Philosophie und Ökonomik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Foto: Stephan Herbert Fuchs

28.09.2019

Wirtschaft

Das Pferd, das den Karren zieht

Der Wirtschaftsethiker Karl Homann hält beim Arbeitgeberforum ein Plädoyer für die soziale Marktwirtschaft. Die habe zu nie gekanntem Wohlstand geführt. » mehr

Setzte sich sein ganzes Leben lang für eine Wirtschaft ein, in deren Mittelpunkt der Mensch steht: Josef Schmidt.	Foto: Monika Limmer

29.07.2019

Wirtschaft

Trauer um Gemeinwohl-Ökonom

Josef Schmidt ist tot. Der Gründer von Schmidt-Colleg war nicht nur ein Pionier deutscher Management-Literatur, sondern engagierte sich auch gesellschaftlich sehr stark. » mehr

Bootshaus

19.07.2019

Boulevard

Deutschlands Nightlife: Ist Köln das neue Berlin?

Bootshaus statt Berghain - ein Fachmagazin kürte dieses Jahr einen Kölner Club zum besten des Landes. Berlin hatte das Nachsehen. Das lässt die Frage aufkommen, wie es eigentlich ums deutsche Nachtleb... » mehr

Thomas Schreckenberger: "Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und gibt’s da Wlan?" Foto: Karl Suess

15.07.2019

Kunst und Kultur

Wenn es im Kopf knurrt

Thomas Schreckenberger in Schwarzenbach: Der famose Polit-Satiriker verknüpft Hirnschmalz und Manieren - und schließt mit einer herrlich wüsten Parodie. » mehr

Michel Serres

02.06.2019

Boulevard

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Der französische Philosoph Michel Serres gehörte zu den Großen seiner Zunft. Mit 88 Jahren ist ein Denker gestorben, der die Welt von Morgen vorbereiten wollte. » mehr

Albert Kitzler

08.05.2019

Gesundheit

Warum Wandern glücklich macht

Schritt für Schritt zur Selbsterkenntnis: Wandern macht glücklich, weil man dem Hamsterrad des Alltags buchstäblich davonläuft. Auf den Gipfel muss man es dafür nicht unbedingt schaffen - nur still so... » mehr

Helmut A. Binser

09.03.2019

FP

Skurrile Geschichten und absurde Lieder

Helmut A. Binser gibt in seiner aktuellen Show Freibier die Schuld. Und irischer Stepptanz lebt in Bad Elster auf. » mehr

Helmut A. Binser

09.03.2019

FP

Skurrile Geschichten und absurde Lieder

Helmut A. Binser gibt in seiner aktuellen Show Freibier die Schuld. Und irischer Stepptanz lebt in Bad Elster auf. » mehr

Merkel und der Kaiser

05.02.2019

Deutschland & Welt

Merkel in Japan zwischen Kaiser und digitaler Zukunft

Für Angela Merkel war es ein Besuch wie zwischen zwei Welten: Erst eine Audienz beim japanischen Kaiser in seinem ehrwürdigen Palast in Tokio. Dann Gespräche über Digitalisierung, Huawei und die Risik... » mehr

Während Dr. Hiddenkampp (Siggi Michl, links) und Albert Abel (Robert Eller, Mitte) in der Szene richtig abrocken, bläst Herr Lochner (Rüdiger Baumann) gerade etwas Trübsal. Foto: Rainer Unger

21.01.2019

Region

Lachsalven für "Loss die Sunna rei"

Kulmbach - Es ist eine köstliche, gelungene Mischung zwischen purem Klamauk auf der einen und philosophischen Gedankengängen auf der anderen Seite. » mehr

Alexander Scharf trainiert ab kommender Saison den Kreisklassisten ATG Tröstau. Foto: Michael Ott

18.01.2019

FP-Sport

Der ATG Tröstau stellt sich neu auf

Trainer Holger Kuhbandner und Spielleiter Matthias Müller treten nach der aktuellen Saison ab. Die Nachfolger stehen schon in den Startlöchern. » mehr

Springt er auch am Saisonende vor Freude so hoch? Rehaus Spielertrainer Giorgio Arancino. Fotos: Michael Ott (2), Marcus Schädlich

11.01.2019

FP-Sport

Drei Wege zurück ins Glück

Viele Jahre dümpelten die Rehauer Fußball-Vereine im Mittelmaß dahin. Nun befinden sie sich im Aufwind. Nach der Winterpause kämpfen drei von ihnen um den Aufstieg. » mehr

Unfug im Verzug: Meigl Hoffmann und Bernard Paschke vom Kabarett "Leipziger Pfeffermühle" wetteifern im Großen Kurhaussaal Bad Steben als Hotelangestellte um die Aufmerksamkeit ihrer Gäste.	Foto: Köhler

27.12.2018

FP

Absteige mit Niveau

Zwei Kabarettisten verwandeln den Bad Stebener Kurhaussaal in ein Hotel. Mal kalauernd, mal philosophisch geizen sie nicht mit Kritik an Politik und Gesellschaft. » mehr

Bernd Protzner ist aus dem Koma nicht mehr erwacht. Foto: K.-J. Hildenbrand dpa

10.12.2018

Oberfranken

Bernd Protzner ist tot

Der ehemalige Kulmbacher Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der CSU starb im Alter von 66 Jahren. Zwölf Jahre lang war er eine bedeutende Person der Bundespolitik. » mehr

Einer, der auf Disziplin setzt - und sich seine Beobachtungen ganz genau notiert: Sergej Waßmiller, Trainer des ECDC Memmingen. Foto: Imago

06.12.2018

Sport

„Ich werde doch nicht unsere Taktik verraten“

Sergej Waßmiller ist mit dem ECDC Memmingen obenauf. Am Sonntag trifft er in der Selber Netzsch-Arena auf alte Bekannte. Einblicke in die Gefühlswelt eines Erfolgstrainers. » mehr

Einer, der auf Disziplin setzt - und sich seine Beobachtungen ganz genau notiert: Sergej Waßmiller, Trainer des ECDC Memmingen. Foto: Imago

06.12.2018

FP-Sport

„Ich werde doch nicht unsere Taktik verraten“

Sergej Waßmiller ist mit dem ECDC Memmingen obenauf. Am Sonntag trifft er in der Selber Netzsch-Arena auf alte Bekannte. Einblicke in die Gefühlswelt eines Erfolgstrainers. » mehr

Gedanken über alles Mögliche machen sich Rüdiger Baumann und Beka Gigauri in "Die Heile Welt Show." Foto: Rainer Unger

04.12.2018

Region

Das Leben verlangt nach Triumphen

Rüdiger Baumann und Beka Gigauri bescheren ihrem Publikum einen philosophischen Abend. Sie machen sich Gedanken über das Leben und die Bedürfnisse des Menschen. » mehr

Max Eberl

16.10.2018

Überregional

Eberl: «Eher hemdsärmelig mit Bratwurst als Fußball-Galas»

Max Eberl lebt in Mönchengladbach Kontinuität vor. Seit 1999 ist er als Spieler, Nachwuchskoordinator und Sportdirektor für die Borussia aktiv und hat wesentlichen Anteil am Aufschwung des Traditionsc... » mehr

Das kurz vor der Vollendung stehende Wohn- und Geschäftshaus Kronprinz ist eines der Vorzeigeobjekte des KUs Immobilien. Fotos: Matthias Bäumler

21.09.2018

Region

"Wollen Dinge nicht vergammeln lassen"

Bürgermeister Karl-Willi Beck und die Vorstände der Kommunalunternehmen erläutern die Finanzen Wunsiedels. Sie sehen hinter allen Investitionen eine Strategie. » mehr

Durch die auf dem Bildschirm zu sehende Videoarbeit wird die glatte Präsentation gebrochen: Die im Raum verteilten Kameras erfassen die Gesichter der Anwesenden. Oft ist zwar die Kamera selbst sichtbar, etwa als Webcam, doch mit dem erfassten Bild und dem eigenen erkannten Gesicht - hier: das des Künstlers Felix Nürmberger selbst - wird man selten konfrontiert. Foto: F. Nürmberger/www.nuermberger.com

11.09.2018

FP

"Die Philosophie fließt ein"

Die künstlerische Arbeit des gebürtigen Hofers Felix Nürmberger geht weit über die Fotografie hinaus. Von Sonntag an stellt er in der Galerie Goller in Selb aus. » mehr

Unser Bild zeigt die Besten bis zum Notendurchschnitt 2,0 nach der Ehrung durch den Förderverein mit (von links) Sabine Wolfrum (Sachatzmeisterin), Schulleiter Gerd Riedl und Fördervereins-Vorsitzende Marianne Schertel. Foto: Hüttner

22.07.2018

Region

Musische Realschule sagt ade

Die mittlere Reife haben 73 junge Absolventen nun in der Tasche. Sie bekommen viele Ratschläge mit auf den weiteren Lebensweg. » mehr

Interview: mit Andreas Lang, Trainer des SV Mitterteich

15.06.2018

FP-Sport

"Wir müssen immer am Limit spielen"

Andreas Lang blickt auf ein erfolgreiches Jahr beim Fußball-Landesligisten SV Mitterteich zurück. Der Trainer spricht auch über seine Philosophie und Transfers der Konkurrenz. » mehr

City of Brass

29.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Mittelalter-Scharmützel und Zombiehorden

Eine philosophische Reise durch das große leere Nichts? Oder doch lieber das Schlachtenglück der Wikinger bestimmen? Die aktuellen Neuheiten für Konsolen und PC bieten beides - und handfeste Zombie-Ac... » mehr

"Ich will noch mitmachen, so weit es geht." Der Wunsiedler Ehrenbürger Monsignore Heinrich Benno Schäffler wird am morgigen Sonntag neunzig Jahre alt. Fotos: Rainer Maier, Archiv (3)

12.01.2018

Fichtelgebirge

Der Monsignore ist überall dabei

Am Sonntag wird Heinrich Benno Schäffler neunzig Jahre alt. Der Wunsiedler Ehrenbürger steht immer noch mitten im Leben. » mehr

Die zwei Rollen des Tommy Müller: Rapmusiker (links) und auf dem Spielfeld als aggressiver Mittelfeldspieler. Fotos: privat/Mario Wiedel

09.01.2018

FP-Sport

Böser Bube - nicht nur auf dem Platz

Tommy Müller ist einer der unfairsten Spieler der Fußball-Bayernliga. Das Image passt zu seiner zweiten Leidenschaft: Der Hofer Spieler ist auch Rap-Musiker. » mehr

Alexander Spindler würde gern eine weitere Saison als Trainer der SpVgg Bayern Hof jubeln. Im Moment sondieren Verein und Trainer noch, ob eine weitere Zusammenarbeit denkbar ist.

28.11.2017

FP-Sport

„Ich bin von unseren jungen Spielern überzeugt“

Alexander Spindler hat das erste halbe Jahr als Trainer der SpVgg Bayern Hof hinter sich. Er positioniert sich als Förderer der jungen Spieler aus dem eigenen Verein. Gemeinsam mit ihnen will er dem T... » mehr

Dr. Cay von Fournier ruft Unternehmer und Führungskräfte auf, ihre Mitarbeiter wertzuschätzen und zu fördern.

22.08.2017

FP/NP

Unternehmer, Arzt, Autor und Humanist

Dr. Cay von Fournier hat bereits mit 50 Jahren ein bewegtes Leben hinter sich. Er hat sich immer wieder neu erfunden. » mehr

"Ein Glücksfall für Bad Steben und die Kunst": Stefanie Barbara Schreiner, die kürzlich 70 Jahre alt gewordene Mitinitiatorin des Museums, vor der Abbildung eines von Christo 1963 verpackten VW-Käfers, englisch "Beetle". Foto: asz

30.07.2017

FP

Zwischen Zwang und Freiheit

Das Grafikmuseum in Bad Steben würdigt das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude. So teuer war hier keine Ausstellung zuvor. » mehr

Die junge Musikerin Anna-Katharina Hilpert sang sich mit ihren Liedern in die Herzen der Zuhörer.	Fotos: Hannes Bessermann

30.07.2017

Fichtelgebirge

Romantische Stunden im Burggut

Wieder einmal entspricht der Kulturabend in Tröstau den hohen Erwartungen des Publikums. Ein Geheimtipp für alle, die Lässigkeit und Kunst lieben. » mehr

Moderne Duschen mit Fußbodenheizung entstehen in der neuen Schulturnhalle. Die Heizungsrohre und die Installation sind schon fertig.

19.07.2017

Region

Bauarbeiten in der Turnhalle sind in Verzug

Die Fenster kommen erst nächste Woche - ein halbes Jahr zu spät. Doch in den nächsten Wochen will man viel verlorene Zeit wieder gutmachen. » mehr

Parfüm - Symbolbild Parfüm - Symbolbild

04.07.2017

FP/NP

"Papa und ich sind charakterlich verschieden"

Mit 33 Jahren steht Carletta Heinz an der Spitze eines Unternehmens mit knapp 300 Millionen Euro Umsatz. Vater Heinz steht noch mit Rat und Tat zur Seite. » mehr

Vom Hocker herab lenkt Martina Schwarzmann ihren Blick auf die Fährnisse des Alltags. Sie entdeckt dabei allerhand Skurriles.	Foto: Matthias Kuhn

28.06.2017

FP

Die absurden Seiten des Alltags

Martina Schwarzmann gastiert mit ihrem Programm "Gscheid gfreid" im Rosenthal-Theater. Locker vom Hocker erzählt sie wunderbar schräge Geschichten. » mehr

Der Bayreuther Sänger Sandy Wolfrum sorgte unter dem Motto "Lieder einer Sommernacht" für einen unterhaltsamen Abend im Theatergarten bei der Naturbühne in Trebgast. Als Gast des Konzertes hatte er Mario Hené aus Berlin dabei. Foto: Rainer Unger

19.06.2017

Region

Vergnügliches und Ruhiges im Theatergarten

Sandy Wolfrum und Mario Hené bescheren den Besuchern der Naturbühne einen familiären Abend. Ein bisschen Schwermut ist auch dabei. » mehr

Das erste Seidla schmeckt wunderbar - das zweite lassen sich die meisten nur noch halb voll schenken: Das Treffen der Beteiligten zur Bierverkostung am Donnerstag vor dem Schlappentag hat sich zum heimlichen Startschuss des Festes entwickelt.	Foto: Jochen Bake

08.06.2017

Region

Das Schlappenbier und der Weltfrieden

Wenn nur alle wie die Hofer feiern würden, statt Unruhe auf dem Globus zu schüren: Zur Bierverkostung vor dem Fest gibt es, neben handfesten Hinweisen, etwas Philosophie. » mehr

Wanja Mues hat das Buch "Der Geschmack von Laub und Erde" von Charles Foster als Hörbuch eingelesen, erschienen im Der Audio-Verlag

01.04.2017

FP

Interview mit dem Schauspieler Wanja Mues: "Zuerst hielt ich Charles Foster für einen Spinner"

Charles Foster hat versucht, als Tier zu leben, und ein Buch darüber geschrieben. Der Schauspieler Wanja Mues hat den Text als Hörbuch eingelesen. Ein Sonntagsgespräch über das Privileg, Mensch zu sei... » mehr

In Extrem-Situationen fühlt sich Mountainbiker Harald Philipp wohl. In Hof berichtete der Innsbrucker dem Publikum von seinen abenteuerlichen Erfahrungen.

12.03.2017

Region

Muße auf breiten Reifen

Hof - Extrem-Mountainbiker Harald Philipp aus Innsbruck hat am Donnerstagabend im voll besetzten Scala-Kino den Hofern die Münder offen » mehr

Interview: mit Professorin Katharina Ceming, Theologin und Philosophin

02.02.2017

Region

"Erkennen, was uns im Innersten antreibt"

Wie die Philosophie zu einem gelingenden Leben beitragen kann, dafür ist Katharina Ceming Expertin. Demnächst spricht die Professorin in Hof über die innere Haltung. » mehr

26.01.2017

FP

Philosophin Susanne Hahn erhält mit 100 000 Euro dotierten Preis

Die Düsseldorfer Professorin Susanne Hahn (52) erhält den mit 100 000 Euro dotierten Preis für Philosophie und Sozialethik der Hamburger Max-Uwe-Redler-Stiftung. » mehr

Ivan Dusanek mit seiner Skulptur, die der Schau den Titel gibt.

09.11.2016

Region

Anti-Torso mit philosophischer Idee

"Kopf, Hand und Fuß" zeigt Ivan Dusanek aus Selbitz in Münchberg. Er fertigt Skulpturen aus verschiedenen Materialien. » mehr

Wenn möglich frisch, regional und saisonal. Darauf baut die stellvertretende Kreisbäuerin Karin Reichel aus Reicholdsgrün.

03.09.2016

Fichtelgebirge

Hier kommt der Fisch vom Nachbarn

Regional und saisonal. Das ist die Philosophie von Karin Reichel. Die Reicholdsgrünerin kocht am liebsten frisch und mit den Zutaten, die der Garten hergibt. Sie tischt täglich für vier Generationen a... » mehr

11.08.2016

Fichtelgebirge

BN will nicht noch mehr Windräder

Thierstein/Wunsiedel - "Das Projekt Fichtelgebirgs-Strom der SWW Wunsiedel und der Zukunfts-Energie Fichtelgebirge entspricht exakt unserer Philosophie ,Aus der Region, für die » mehr

Der erste Spatenstich für den neuen Aktivstall in Reichenbach ist getan. Das Bild zeigt (von links): Torsten Kießling von der Baywa (Planung), Bauherrin Katja Dötsch, Bürgermeister Klaus Jaschke, Vertreter der Baufirma Schwaba, Thomas Popp (Elektrotechnik), Dieter Weiß (Installation), Brigitte Franz (Erdbau) und Gislinde Hahner-Weiß (Baywa). Foto: Gisela König

10.08.2016

Region

Wohlfühloase für Pferde

In Reichenbach entsteht ein sogenannter Aktivstall. Beim ersten Spatenstich erläutert Bauherrin Katja Dötsch die Philosophie hinter dem Projekt. » mehr

Martin aSchwarzmann tritt am 13. Juli um 20.30 Uhr im Rahmen der Open Airs auf der Plassenburg auf.

12.07.2016

Region

"Amoi ebs Lustigs"

Morgen um 20.30 Uhr tritt Martina Schwarzmann mit ihrem neuen Programm "Gscheid gfreid" im Schönen Hof der Plassenburg auf. Sie gilt als Ausnahmekabarettistin. » mehr

Martina Schwarzmann tritt am 13. Juli um 20.30 Uhr auf der Plassenburg auf. Foto: pr.

07.07.2016

FP

"Amoi ebs Lustigs"

Am 13. Juli um 20.30 Uhr tritt Martina Schwarzmann mit ihrem neuen Programm "Gscheid gfreid" im Schönen Hof der Plassenburg auf. Sie gilt als Ausnahmekabarettistin. » mehr

Er begleitet sich selbst, mal mit eingespielten Gesängen, mal mit der Gitarre. Bei den musikalischen Intermezzi dreht Altrocker Uwe Narr so richtig auf. Foto: Isabel Wilfert

01.05.2016

Region

Mit der Flosse in die Wunde

Uwe Narrs Musical zum Leipoldsnickl lockt 110 Zuhörer ins BRK-Haus. Dialoge mit Karpfen, Rock mit Kaulquappen und philosophische Betrachtungen begeistern die Gäste. » mehr

Nur grüne Karten: Einstimmig wählt die Versammlung (von links) Jürgen Saalfrank zum zweiten Vorsitzenden und Ernst Most zum ersten; Notvorstand Torsten Gärtner kann damit sein Amt abgeben. Bei den dreien stehen nun die ersten Arbeitssitzungen an. Foto: cp

22.01.2016

Region

Der VfB hat wieder einen Vorstand

Einstimmig wählen die Mitglieder Ernst Most zum Vorsitzenden und Jürgen Saalfrank zu seinem Stellvertreter. Ein Posten ist noch vakant. Weitere Veränderungen stehen an. » mehr

Im Zwist zwischen Klaus Beer vom Fernwehpark-Verein und Hanns-Jürgen Kleemeier als Betreiber des "New Diner"-Restaurants scheint es kein Zurück zu geben. Die Fronten sind verhärteter als je zuvor. Foto: Marcus Schädlich

05.01.2016

Region

Diner-Streit erreicht neue Dimension

Die frühere Event-Managerin Sigi Obermüller stellt sich auf die Seite von Klaus Beer. Gegen den neuen Diner-Chef erhebt sie schwere Vorwürfe. Der zeigt sich entsetzt. » mehr

Trotz großer finanzieller Belastung durch den neuen Kunstrasenplatz gab es für die Fußballtrainer Geschenke, die Vorsitzender Gerald Weinrich (links) überreichte an (weiter von links) Werner Thomas, Daniel Stöcker, Wolfgang Wittenbeck, Sebastian Greiner und Martin Dörfler. Foto: Horst Wunner

01.01.2016

Region

TSV richtet Blick nach vorn

Trotz des Abstiegs der ersten Mannschaft sind die Verantwortlichen des Neudrossenfelder Vorzeigevereins zufrieden. Stolz sind sie auf die Erfolge der Volleyballer. » mehr

Bücher Symbolbild Bücher Symbolbild

11.11.2015

FP/NP

Die letzte Frage

Das Urbild des "Denkers" hatte mit Philosophie nichts zu tun. Auf die Spannkraft der Muskulatur setzte Jean Baud und strengte die Kräfte seiner Vernunft nicht sehr an. » mehr

Zwei rücksichtsvolle Ehepaare spielen Frank "Frecko" Schott (von links) und Linda Wagner sowie Rüdiger Baumann und Doris Stein.

21.09.2015

Region

Schillernder Vogel will in die Freiheit

Im Baumanns hat das Stück "Urlaubsdramen" bei der Premiere begeistert. Magdalena Simbürger liefert als herrschsüchtiger Hausdrachen eine wahre Glanzleistung ab. » mehr

^