PHYSIK

Andrey Kharlamov aus Bayreuth (links) und Hannes Näther qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften der Physik.

20.01.2019

Kulmbach

Physik-Talente erobern die Uni

Sechs Teilnehmer des Physiker-Wettstreits "German Young Physicists’ Tournaments" qualifizieren sich für die deutsche Meisterschaft. Zwei sind aus Kulmbach und Bayreuth. » mehr

Verdiente Mitbürger hat die Gemeinde Trebgast im Rahmen des Neujahrsempfangs geehrt. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Albert Kolb, Hans Wernlein, Bürgermeister Werner Diersch, Friedrich Müller, Altbürgermeister Siegfried Küspert, Annalena Küfner und Adolf Lauterbach.	Foto: Dieter Hübner

17.01.2019

Kulmbach

In Sachen Kinderbetreuung einfach spitze

Trebgast blickt auf ein erfolgreiches 2018 zurück. Die Bewerbung um den deutschen Kita-Preis ist noch gut in Erinnerung. » mehr

"Knotologe" Heinz Strobl aus Aichach in seiner Ausstellung beim Kunstverein.	Foto: asz

16.01.2019

Kunst und Kultur

Knotologie des einsamen Falters

Heinz Strobl aus Aichach hat eine neue Art der Papierkunst erfunden. Jetzt stellt der "Knotologe" beim Kunstverein Hof aus. » mehr

Interview: mit Professor Michael Danzer, Leiter des Bayerischen Zentrums für Batterietechnik

02.01.2019

Wirtschaft

"Wir sind nicht David, der gegen Goliath kämpft"

Oberfranken hat ein Batterie-Forschungs- zentrum bekommen. Leiter Michael Danzer spricht über Ziele, E-Mobilität und Konkurrenzkampf. » mehr

Erstes abhörsicheres Quantennetzwerk mit vier Teilnehmern

16.12.2018

Wissenschaft

Erstes abhörsicheres Quantennetzwerk mit vier Teilnehmern

Eine abhörsichere Kommunikation im Internet - die Quantenkryptografie will das ermöglichen. Noch ist das Zukunftsmusik. Doch Wissenschaftler aus Österreich haben eine Hürde überwunden. » mehr

Mit Blitz

13.12.2018

Netzwelt & Multimedia

So gelingen Ihre Kunstlichtfotos

Rote Augen, miese Belichtung: Wer mit Blitz fotografiert, erhält leicht Bildergebnisse, mit denen man nicht zufrieden sein kann. Doch wer die typischen Fehler beim Blitzen kennt, knipst mit Kunstlicht... » mehr

10.12.2018

Deutschland & Welt

Nobelpreisträger nehmen Auszeichnungen entgegen

In Oslo und Stockholm werden heute die Träger der diesjährigen Nobelpreise ihre Auszeichnung entgegennehmen. In Stockholm werden die Nobelpreise für Medizin, Chemie, Physik und Wirtschaftswissenschaft... » mehr

06.12.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 7. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Dezember 2018: » mehr

Brennerei in Kail

03.12.2018

dpa

Wie werde ich Destillateur/in

Korn, Likör und Obstbrand in der Ausbildung? Wer Destillateur wird, feilt an der richtigen Rezeptur von Schnäpsen. Dass aus Rohstoffen ein edler Tropfen wird - dafür sorgen die Spezialisten mit einem ... » mehr

Horst Schlegel (links) und Christoph Wanninger zeigen Interessierten als Ehrenamtliche der Verkehrswacht Fichtelgebirge, wie man in brenzligen Situationen mit dem Auto richtig reagiert. Foto: Florian Miedl

02.12.2018

Fichtelgebirge

Slalomfahren für den Ernstfall

Die Sicherheitstrainings der Verkehrswacht kommen gut an. Autofahrer lernen, in brenzligen Situationen zu reagieren. Nur die Hütchen leiden. » mehr

Auch in diesem Jahr lädt die Unternehmerinitiative Hochfranken wieder zu Homecoming-Partys ein; sie finden in Hof und Marktredwitz statt. Foto: Frank Wunderatsch/Archiv

29.11.2018

Region

Berufs-Infos aus erster Hand

Die Unternehmerinitiative Hochfranken möchte mit der "X-Mas-Reunion" junge Fachkräfte werben. Die Akteure suchen noch Referenten, die von ihrer Laufbahn berichten. » mehr

Auch in diesem Jahr lädt die Unternehmerinitiative Hochfranken wieder zu Homecoming-Partys ein; sie finden in Hof und Marktredwitz statt. Foto: Frank Wunderatsch/Archiv

29.11.2018

Fichtelgebirge

Erfahren, wie der Berufsstart läuft

Die Unternehmerinitiative Hochfranken möchte mit der "X-Mas-Reunion" junge Fachkräfte werben. Die Akteure suchen noch Referenten, die von ihrer Laufbahn berichten. » mehr

Hingucker auf der Spiele-Piste: Das Team "Hof-Spannung Motorsport" von der Hochschule Hof zeigte einen selbstgebauten Elektro-Boliden.

18.11.2018

Region

"Mint" bricht alle Rekorde

Beim dritten Aktionstag "Eine Stadt spielt Mint" gehen 433 Teilnehmer in 136 Teams an den Start. Dabei stehen Geschick und Technik-Verständnis im Mittelpunkt. » mehr

Jonathan Meese

14.11.2018

Deutschland & Welt

Jonathan Meese über Kunst: Herzblut statt Lifestyle

Der Berliner Künstler Jonathan Meese ist ein Besessener der Kunst und würde sie am liebsten zur Staatsform erheben. Was er nicht will: Mitläufer, mittelmäßige Politiker und Kunst als Dekoration der Po... » mehr

In der Kulmbacher Carl-von-Linde-Realschule putzt das Reinigungspersonal das Bronzerelief mit dem Porträt des Namensgebers regelmäßig blitzblank. Foto: Stefan Linß

13.11.2018

Region

Kühler Kopf und kaltes Bier

Ein Pfarrerssohn aus Berndorf wird zum Eiskönig. Carl von Linde revolutioniert mit der Erfindung der Kältetechnik nicht nur das Bierbrauen. » mehr

Kurt Hopf, ehemaliger Leiter der Hofer Sternwarte, gab einen Einblick in Alexander von Humboldts astronomische Forschungen.	Foto: Reinhold Singer

26.10.2018

Region

Universalgelehrter hinterlässt Spuren

Der Todestag Alexander von Humboldts jährt sich im kommenden Jahr zum 250. Mal. Kurt Hopf nahm das zum Anlass, um auf dessen Leben zurückzublicken. » mehr

Architekt Professor Eberhard Schlag vom Atelier Brückner erläutert das Museumspädagogische Zentrum (rechts im Bild) des Deutschen Dampflokomotiv Museums. Foto: Werner Reißaus

25.10.2018

Region

Dampflokmuseum Neuenmarkt rüstet weiter auf

Der Zweckverband schmiedet neue Pläne für die Zukunft. Entstehen soll unter anderem ein museumspädagogisches Zentrum mit Platz für Veranstaltungen vielerlei Art. » mehr

Stephan Drexler

23.10.2018

Region

Waldershofer leitet Realschule

Waldsassen/Waldershof - Stephan Drexler leitet ab sofort die Waldsassener Realschule im Stiftland. » mehr

Paul Romer

08.10.2018

Topthemen

Der Klimawandel und die Wirtschaft

Wenn die Wirtschaft wächst, nutzt das vielen. Aber andere müssen die Kosten tragen, Klima und Umwelt leiden. Was sollten ganze Länder, was kann der Einzelne tun? Und welche Rolle spielen neue Technolo... » mehr

08.10.2018

Deutschland & Welt

Wirtschaftsnobelpreisträger wird bekanntgegeben

In Stockholm wirdheute der Preisträger des diesjährigen Wirtschaftsnobelpreises verkündet. Die mit rund 870 000 Euro dotierte Auszeichnung ist kein Nobelpreis im strengen Sinne. » mehr

Michael Drechsel (links), Gewinner des Halbmarathons, und Alex Blank, Zweiter beim Volkslauf, gratulieren sich.

07.10.2018

Region

Sportstadt macht ihrem Namen Ehre

470 Teilnehmer geben beim zehnten Radio-Euroherz-Park & See-Lauf in Hof Vollgas. Wegen der Bauarbeiten am Eisteich liefen die Sportler dieses Jahrrund um den Untreusee. Wie immer waren auch viele Kind... » mehr

Nobelpreis

02.10.2018

Topthemen

Arthur Ashkin - Ältester Nobelpreisträger der Geschichte

Der US-Physiker Arthur Ashkin ist für seine Entwicklung der Optischen Pinzette bekannt, sein Interesse geht aber weit darüber hinaus. «Die Auszeichnung hat ihn sehr überrascht», sagte seine Frau Aline... » mehr

Nobelpreis

01.10.2018

Topthemen

Alfred Nobel: Dynamit-Erfinder, Industrieller, Preisstifter

Mit der Stiftung der Nobelpreise wollte der schwedische Forscher und Großindustrielle Alfred Nobel (1833-1896) einen Konflikt lösen, der sein Leben bestimmte: Der Dynamit-Erfinder konnte es nicht verw... » mehr

01.10.2018

Deutschland & Welt

Jury verkündet Nobelpreisträger in Medizin

Mit der Bekanntgabe des Medizin-Nobelpreisträgers startet heute in Stockholm die Nobel-Woche. Im vergangenen Jahr hatten die drei US-Forscher Jeffrey Hall, Michael Rosbash und Michael Young die Auszei... » mehr

25.09.2018

FP

Die Nominierten für den Leipziger Bewegungskunstpreis 2018 stehen fest

Ein Ein-Mann-Western legt sich mit akrobatischen Tänzern von Overhead Projekt und einer Pop-Oper an. Ein Kampf um einen Kunstpreis, der aufsehenerregende Bühnenspektakel verspricht. » mehr

Merkel in algerischer Schule

17.09.2018

Deutschland & Welt

Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern

Die Kanzlerin lobt den Stabilitätskurs Algeriens in Nordafrika. Die Regierung in Algier sagt zu, noch besser als bisher bei Rückführungen abgelehnter Asylbewerber zusammenzuarbeiten. Ob das die angesp... » mehr

Diese Woche wird die Gruppe so schnell wohl nicht vergessen, auch dank des Erinnerungsfotos.

09.08.2018

Region

Eine Woche im Zelt zu Hause

Junge Entdecker und Forscher aus Schönwald zelten bei Flossenbürg. Für ihre wissenschaftlichen Projekte erhalten sie "Nobelpreis-Medaillen". » mehr

Lesestoff für Serienjunkies

25.07.2018

FP

Lesestoff für Serienjunkies

Als das Fernsehen flügge wurde: Die beliebte SerienSerie unserer Zeitung gibt es jetzt auch in Buchform. » mehr

25.07.2018

Region

Belohnung für Talent und Engagement

Die Robert-Bosch-Stiftung fördert mit dem Programm "Talent im Land - Bayern" mit der Staatsregierung Jugendliche. Einer davon ist der Münchberger Ali-Cemil Sat. » mehr

Draußen bei jedem Wetter

23.07.2018

dpa

Wie werde ich Maurer/in?

Maurer verdienen besonders gut als Auszubildende. Dafür müssen sie aber meist bei Wind und Wetter draußen arbeiten. Zudem ist der Job der Handwerker gleichermaßen anstrengend und anspruchsvoll. » mehr

Eva-Maria Meins

22.07.2018

Region

Das Ehemaligen-Treffen - sehen und gesehen werden

Tausende Menschen strömen zum Tag der offenen Tür ins CVG. Es gibt ein Wiedersehen mit Lehrern und Schülern und viel Zeit, um in Erinnerungen zu schwelgen. » mehr

Schulbeste war Anne Zapf aus dem Mainleuser Ortsteil Motschenbach mit einem Notendurchschnitt von 1,0. Links Landrat Klaus Peter Söllner und rechts Realschudirektorin Monika Hild. Foto: Werner Reißaus

22.07.2018

Region

"Hafenausfahrt" an der Realschule

161 Absolventen haben die Mittlere Reife in der Tasche, sechs müssen eine Ehrenrunde drehen. Schulbeste ist Anne Zapf. » mehr

Helga Lukoschat

20.07.2018

dpa

Mädchen für MINT-Fächer begeistern

Sie werden händeringend gesucht, die Aussichten auf einen gut bezahlten Job sind glänzend: Absolventen in Technik-Fächern sind gefragt wie nie. Vor allem Mädchen tun sich mit der Wahl eines solchen St... » mehr

Das Gesangsduo Lena Meier (links) und Kathrin Röthig begeisterte die zahlreichen Gäste.

06.07.2018

Fichtelgebirge

Ein Geburtstag und viele gute Noten

Die FOS/BOS Marktredwitz verabschiedete 130 Abiturienten. 95 Prozent der Absolventen bestehen die Prüfungen. Nach der Zeugnisübergabe steigt die "Celebration Night". » mehr

Michaela Liebe und Ute Grünler (hinten, von links) liegt die Leseförderung sehr am Herzen. In der Wunsiedler Realschule machen sie in der Klasse 5 a auch Noel Zitzmann, Hanna Mücke und Patricia Dammer (vorne, von links) Lust auf die Beschäftigung mit Buchstaben. Foto: Brigitte Gschwendtner

05.07.2018

Fichtelgebirge

Lehrer aller Fächer müssen mitmachen

Pädagogen im Freistaat sollen das Textverständnis ab September stärker fördern. Mitverantwortlich für das Großprojekt und die Umsetzung ist Realschullehrerin Ute Grünler. » mehr

Chillen, ausschlafen, eine Zeit ohne Wecker - darauf freut sich die Einser-Abiturientin vom Hochfranken-Gymnasium Naila, Vanessa Flügel. Foto: Hüttner

26.06.2018

Region

Mit einer glatten Eins hinaus ins neue Leben

Vanessa Flügel aus Weidesgrün hat im Abitur die Traumnote geschafft. Sie selbst nimmt diese Leistung gelassen. Ihr Berufswunsch: Programmiererin. » mehr

Die Schulleiter Hans Ottmar Donnert (links) und Peter Braune, sein Stellvertreter, sind stolz auf die Erfolgsgeschichte "Zehn Jahre Fachoberschule in Marktredwitz". Foto: Matthias Bäumler

26.06.2018

Region

Die etwas andere Schule wird zehn Jahre

Die FOS ist in der Region längst etabliert und gilt als hervorragende Bildungsschmiede. Dennoch lernen nach wie vor Schüler in Containern. » mehr

Vier Stunden lang schrieben 267 Realschüler gestern Deutsch-Abschlussprüfung. In Marktredwitz musste die Verwaltung den Keller des Nebengebäudes räumen, da es in den Containern zu eng für die 82 Prüflinge ist.	Foto: Michael Meier

20.06.2018

Fichtelgebirge

Der Abschluss ist zum Greifen nah

267 Realschüler aus dem Landkreis Wunsiedel haben gestern Deutschprüfung geschrieben. Drei weitere schriftliche Aufgaben stehen noch an. Am 20. Juli gibt es Zeugnis. » mehr

Auf eine Erfrischung im Wasser, zum Beispiel im Naturfreibad in Marktredwitz, müssen die Schüler im Fichtelgebirge auch im Hochsommer meist bis zum Nachmittag warten. Foto: Florian Miedl

20.06.2018

Fichtelgebirge

Baden klappt erst nach dem letzten Gong

Bei 30 Grad im Schatten fällt das Lernen schwer. Doch "hitzefrei" gibt es im Fichtelgebirge nur noch sehr selten. » mehr

Auf eine Erfrischung im Wasser, zum Beispiel im Naturfreibad in Marktredwitz, müssen die Schüler im Fichtelgebirge auch im Hochsommer meist bis zum Nachmittag warten. Foto: Florian Miedl

19.06.2018

Fichtelgebirge

Baden klappt erst nach dem letzten Gong

Bei 30 Grad im Schatten fällt das Lernen schwer. Doch "hitzefrei" gibt es im Fichtelgebirge nur noch sehr selten. » mehr

Aufgeregt, aber gut vorbereitet: Sascha Dick gehört in der Mittelschule Frankenwald in Naila zu den 27 Prüflingen für die Mittlere Reife. Foto: Hüttner

18.06.2018

Region

Mittelschüler in den Prüfungen

Am Montag haben an den Mittelschulen die Tests zur Mittleren Reife begonnen. Mit dem schriftlichen "Quali" geht es nächste Woche los. » mehr

Haben sich im Trainings-Camp auf die Wissenschaftsolympiade vorbereitet: Maximilian Schmid, Lea-Sophie Denzler, Eva Berndt und Stefanie Griesbach.

11.06.2018

Region

Drei Tage pauken und erkunden

Drei Tage lang drehte sich alles um Chemie, Physik und Biologie: Fünf Jungen und Mädchen der 9. Klasse des Reinhart-Gymnasiums hatten sich für die dritte Runde der International Junior Science Olympia... » mehr

07.06.2018

Oberfranken

Amtsgericht bestraft üble Nachrede

Auch in Zeiten von "Fake-News" gilt: Wer ehrabschneidende, unrichtige Behauptungen über andere Menschen als vermeintliche Tatsachen verbreitet, muss damit rechnen, bestraft zu werden. » mehr

Nachhilfe in Mathe

23.05.2018

dpa

Hartz IV: Nachhilfekosten umfassen keine Fahrtkosten

Wer Hartz IV bekommt, muss die Gebühren für den Nachhilfeunterricht der Kinder nicht selbst tragen, die Fahrtkosten aber schon. Über monatliche Mobilitätskosten sind sie nämlich bereits geregelt. » mehr

Damit Stefan Ernst auch in turbulenten Zeiten immer das Büro rockt, performte die 7 b zur Amtseinführung "We will rock you". Fotos: Hüttner

16.05.2018

Region

Schulleiter startet mit Anlauf

Stefan Ernst, neuer Schulleiter des Hochfranken-Gymnasiums in Naila, ist nun offiziell ins Amt eingeführt. Im Chefsessel sitzt er bereits seit drei Monaten. » mehr

Universität

25.04.2018

dpa

Neue Fächer: Agrarmanagement und größere Auswahl für Lehrer

Einige Universitäten haben ihr Fächerangebot erweitert: In Magdeburg etwa können angehende Lehrer nun neue Schwerpunktfächer kombinieren. An der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gibt es einen neuen ... » mehr

Mathias Seifert Stefan Klein

24.04.2018

Region

Mathias Seifert komplettiert Schulleitung am JPG

Stefan Klein, Leiter des Jean-Paul-Gymnasiums Hof, hat ab Herbst einen Stellvertreter an der Seite. Der "Neue" kommt vom Schiller-Gymnasium. » mehr

Tim Benker, Jordi Schörrig und Vanessa Hüttner (von links) sind jetzt ausgebildete Rettungstaucher.	Foto: DLRG

28.03.2018

Region

DLRG freut sich über neue Rettungstaucher

Drei Kameraden haben die Ausbildung absolviert. Die Aufgaben sind anspruchsvoll. Dazu gehört das Arbeiten unter Wasser. » mehr

09.04.2018

Mobiles Leben

Sprinter im Hütchenwald

Zu Goethes Zeiten war Ostern ein kleiner Ausflug zu Fuß. Natürlich. Heutzutage reist man karossiert in die Feiertage, was im doppelten Sinne kein Spaziergang ist. Schon gar nicht in der Kolonne, erst ... » mehr

Ohne Mathematik geht es nicht. In vielen sogenannten Mint-Berufen ist das Interesse für das Fach Voraussetzung. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

25.03.2018

Fichtelgebirge

FOS plant Stromtankstelle für E-Autos

Mit spektakulären Projekten wollen Schulen und Unternehmen die Mint-Region mit Leben erfüllen. Schüler aus ganz Deutschland sollen davon profitieren können. » mehr

Stellvertretende Schulleiterin Gabriele Neumüller-Wölfl (links), Schulleiter Joachim Zembsch (hinten, rechts) und Studiendirektor Uwe Göbel, Mitarbeiter in der Schulleitung (Fünfter von rechts), begrüßten (ab Zweite von links) die neuen Lehrer Tanja Hanak, Wolfgang Schmidt, Stephanie Schicker, Mustafa Üyrüs, Tanja Lautner, Laura Schieweck, Julia Schmidt in der Schulfamilie des Luisenburg-Gymnasiums. Foto: Lugy

08.03.2018

Region

Sieben Neuzugänge am Gymnasium

Die Wunsiedler Schule erhält zum Halbjahr Verstärkung. Die Lehrer und Lehrerinnen unterrichten verschiedene Fächer. » mehr

Für den Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaften machte sich Bestsellerautor und Ordensmann Pater Anselm Grün bei seinem gut besuchten Vortrag in Hof stark. Foto: Thomas Neumann

08.03.2018

Region

Was Theologie mit Physik zu tun hat

Glaube und Wissen gehören für ihn zusammen: Pater Anselm Grün wirbt in seinem Vortrag in Hof für den beständigen Austausch der beiden Sphären. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".